Torment - Tides of Numenera: "Eine Welt, anders als alle anderen"

PC
Bild von schlammonster
schlammonster 106176 EXP - 28 Endgamer,R10,S2,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Screenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Meister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Meister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

21. Mai 2015 - 23:35 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Torment - Tides of Numenera ab 15,83 € bei Amazon.de kaufen.
Lange Zeit war es ruhig um Rollenspiele der alten Schule, doch Zeiten ändern sich: "Heutzutage kannst du keine tote (Riesen-)Ratte mehr herumschwingen, ohne ein gutes altes RPG damit zu treffen". So ganz unrecht hat Adam Smith von Rock, Paper, Shotgun damit nicht, denn inXile Entertainment hat nun zu seinem kommenden RPG Torment - Tides of Numenera einen neuen Trailer mit Spielszenen veröffentlicht, den ihr euch auch gleich unter dieser News anschauen könnt.
 
Wurde in dem letzten Teaser noch ganz allgemein die Spielwelt vorgestellt (wir berichteten), so haben die Entwickler dieses Mal mehr Informationen zum Hintergrund veröffentlicht. In dem Clip wird euch "eine Welt, anders als alle anderen" vorgestellt. Das "die neunte Welt" genannte Szenario ist die Erde – nur etwa eine Milliarde Jahre in der Zukunft. Diese ist mit Resten der Zivilisationen der vorangegangenen acht Welten gefüllt. Torment - Tides of Numenera, als inoffizieller Nachfolger zu Planescape Torment, beschränkt sich dabei nicht auf ein simples Fantasysetting, sondern mischt Science-Fiction mit Horror, Schwertern und Magie. Wenn ihr es noch genauer wissen wollt, haben wir euch die detaillierte Beschreibung der neunten Welt in den Quellen verlinkt.
 
Solltet ihr von den bereits erwähnten Rollenspielen der alten Schule wie Wasteland 2 (GG-Test: 8.5), Divinity - Original Sin (GG-Test: 9.0) oder dem erst kürzlich veröffentlichten Pillars of Eternity (GG-Test: 8.5) nicht genug bekommen: Torment - Tides of Numenera soll noch in diesem Jahr für PC und MacOS erscheinen.

Video:

MantisXT 11 Forenversteher - 674 - 21. Mai 2015 - 23:52 #

Wow, ich bin echt beeindruckt von dem Worlddesign, wenn die das Niveau das ganze Spiel über halten können wird das ein Kracher.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23875 - 21. Mai 2015 - 23:56 #

Also im vergleich zu PoE finde ich das hier noch eine Liga schlechter. Ich hoffe da tut sich was bis zum Release

invincible warrior 13 Koop-Gamer - 1423 - 22. Mai 2015 - 4:15 #

Habe jetzt PoE noch nicht gespielt, aber das Spiel sieht doch xmal besser aus als das hier. Soll ja beides die Unityengine sein, vielleicht kann ja jemand, der PoE intensiv gespielt hat nen bessere Einschaetzung machen.

Lacerator 16 Übertalent - 4418 - 22. Mai 2015 - 7:02 #

Ich spiele PoE gerade intensiv und finde es sehr hübsch, aber einen Vergleich zu Torment nur anhand der beiden Videos würde ich jetzt nicht wagen wollen. Die Settings (ist das die korrekte Mehrzahl?) sind auch einfach zu unterschiedlich.

Allerdings, gerade weil es 2D-Hintergründe sind, wüsste ich jetzt nicht was an Torment jetzt groß besser oder schlechter aussehen sollte. Woran macht ihr beiden das denn fest?

invincible warrior 13 Koop-Gamer - 1423 - 22. Mai 2015 - 9:27 #

Naja, in den Screenshots und Videos von PoE sieht die Welt wie aus einem Guss aus, waehrend ich hier eher diesen plastischen 3D Renderlook der spaeten 90er sehe. Das sieht fuer mich mehr nach nem Fallout (habe Grafikstil nie gemocht) aus als nach nem Infinity Engine Spiel wie Planescape Torment.
Kann natuerlich am Alphazustand liegen, aber da die auch Wasteland 2 gemacht haben, wir werden sehen...

D43 15 Kenner - 3603 - 22. Mai 2015 - 0:49 #

Ich hoffe das beste aber bei diesem Vorgänger liegt die Latte verdammt hoch!

Zottel 16 Übertalent - 4312 - 22. Mai 2015 - 3:15 #

Jop, gemessen an Planescape kann es doch nur enttäuschen. Ich glaube man sollte seine Erwartungen nicht zu hoch ansetzen, dann wird man vielleicht positiv überrascht.

Lacerator 16 Übertalent - 4418 - 22. Mai 2015 - 7:16 #

Man muss ja aber ehrlich sagen, dass es in Sachen Gameplay fast nur besser werden kann, denn da hat PS:T bestenfalls "funktioniert". Hat mich nicht gestört, da bei mir erzählerische Klasse, Handlung und Charaktere in einem RPG immer klar an erster Stelle stehen. In anderer Hinsicht ist da aber eben sehr viel Luft nach oben.

Nagrach 14 Komm-Experte - 2289 - 22. Mai 2015 - 7:40 #

Ging mir auch so. Gameplay war einfach die Stärke von Baldurs Gate.

Zottel 16 Übertalent - 4312 - 22. Mai 2015 - 19:40 #

Gameplay? Ihr meint so eins wie in DA:O?
Also ganz ehrlich die Backer sind garantiert nicht daran interessiert, dass es da in irgendeiner Weise anders wird als Planescape, von daher wird das wohl auch nicht die Intention der Entwickler sein.

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2577 - 22. Mai 2015 - 7:16 #

Egal, wie die Grafik wird (und ich finde sie eigentlich sehr hübsch und stimmig im Video), letztendlich zählt die Story. Das Universum liest sich ja schonmal sehr gut, ich bin gespannt auf das fertige Produkt (und meine Boxversion XD)

Magnum2014 16 Übertalent - 4855 - 22. Mai 2015 - 7:28 #

Schaut schon mal nicht schlecht aus. Viel wichtiger ist ob die es schaffen die Story, die Dialoge und die Atmosphäre von Planescape hinzugekommen. PS Torment war in der Hinsicht echt Championsleague Oberklasse. Da gibt bzw gab es bisher kaum ein Game finde ich was PS das Wasser reichen konnte. Auch der Spielwitz bzw die lustigen Dialoge zwischen den Partymitgliedern war top alleine der fliegende Totenschädel war top.
Mal abwarten wie es wird.

Nagrach 14 Komm-Experte - 2289 - 22. Mai 2015 - 7:39 #

Herrje Herrje... Witcher 3, PoE, Divinty 3 hab ich doch auch noch nicht mal wirklich angefangen, ich häng doch noch an Gothic 2 :O

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3230 - 22. Mai 2015 - 8:27 #

Und wieder mal ein Spiel, bei dem im Steckbrief der Mac vergessen wurde...

Tr1nity 28 Endgamer - P - 101046 - 22. Mai 2015 - 8:39 #

Auch hier: Bitte Hinweis via PN an den Steckbrief-Autor oder alternativ Forum.

bsinned 17 Shapeshifter - 7145 - 22. Mai 2015 - 9:31 #

Ich hab zwar gefühlt Jahre in den Baldurs Gates, Icewind Dales und Planescape: Torments verbracht und diese immer geliebt, aber Pillars of Eternity hat mir gezeigt, dass ich dieses Kampfsystem einfach nicht mehr sehen mag.
Hoffe, dass Tides of Numenera nicht zu stark darauf setzt.

Gustel 15 Kenner - P - 2710 - 22. Mai 2015 - 11:44 #

Ne ist ein Rundenkampfsystem daher aufjedenfall anders.

Kirkegard 19 Megatalent - 15797 - 22. Mai 2015 - 10:05 #

Langsam sollte man sich mal von der Vorstellung verabschieden das TToN außer dem Spielprinzip noch was mit dem "Vorgänger" zu tun hat. Ich werde es als eigenes Spiel sehen, und deswegen auch keine romantischen, überzogenen Vorstellungen haben. Meine Erinnerung an Planescape ist auch nicht durchs Alter verzerrt, da ich es vor 2 Jahren noch mal gespielt habe.
Neues Spiel, gebacken, fertig.

Toxe 21 Motivator - P - 30159 - 22. Mai 2015 - 10:51 #

Das ist auch meine Befürchtung bzw. leichte Enttäuschung.

Kirkegard 19 Megatalent - 15797 - 22. Mai 2015 - 12:37 #

Mir wurde das bei PoE bewusst, gebacken, sehr drauf gefreut und not really satisfied.
Kein schlechtes Spiel, aber halt kein BG. Und der "Spirit" hat mir auch gefehlt, obs an den nervigen Kämpfen lag, der fehlenden AD&D Lizenz oder, oder. Bei mir hats einfach nicht gezündet.
Deswegen der "Strategiewechsel" bei TToN ;-)

Toxe 21 Motivator - P - 30159 - 22. Mai 2015 - 12:51 #

Ich habe PoE auch ge'backed aber bisher noch gar nicht reingespielt. Nach der ganzen Berichterstattung via Reviews und Videos sickerte bei mir auch so langsam die Erkenntnis durch, daß ich zwar gerne nochmal sowas wie Baldur's Gate 2 oder Planescape:Torment im alten Original spiele aber auf ein neues Spiel in diesem Stil doch gar nicht mehr so viel Wert lege.

Bei den alten Spielen ist die Fummeligkeit und das Kampfsystem in Ordnung, das war da halt so, aber ich glaube bei neuen Spielen hätte ich da auch lieber andere Lösungen.

Man kann es zwar nicht so ganz vergleichen aber es ist bei Diablo ähnlich: Seit Urzeiten (naja, seit Diablo 1 halt) spiele ich das auf dem PC mit der Maus. Auf einmal kommt die Konsolenversion und zeigt mir, daß ich das dort viel besser finde. Vielleicht wäre bei PoE etwas mehr Mut zu Modernisierungen oder Veränderungen nicht verkehrt gewesen.

Muffinmann 15 Kenner - - 3714 - 22. Mai 2015 - 10:34 #

Was bin ich froh PoE durch gespielt zu haben ... :) Hatte schon Angst ich sitze hinten auf...
Sehr sehr sehr gespannt drauf :)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31831 - 22. Mai 2015 - 17:16 #

Sieht jedenfalls schön krank aus - wie sich das gehört. ;-)

insaneRyu 13 Koop-Gamer - P - 1745 - 22. Mai 2015 - 20:22 #

Ich finde die bezeichnung "inoffizieller Nachfolger" irreführend, da es eine komplett andere Spielwelt ist als Planescape. "Nachfolger im Geiste" triffts imho besser.

Aber alle klassische inspirierten RPGs die in der letzten Zeit rausgekommen sind, hatten ja eine sehr ordentliche Qualität auch wenn immer etwas zum absoluten Überkracher gefehlt hat. Aber daher bin ich guter dinge, dass auch TToN ein gutes Spiel wird.

Arno Nühm 15 Kenner - - 2820 - 23. Mai 2015 - 12:22 #

Das Artdesign sieht schon einmal sehr sehr abgefahren stimmig aus.
Bei der Story mache ich mir angesichts des erstklassigen Wasteland 2 von inXile auch keine allzu großen Gedanken.
Und war es nicht sogar so, dass Patrick Rothfuss (The Kingkiller Chronicle) bei der Story/NPC-Gestaltung mitwirkt?

Einziges Problem bleibt: Wo soll man all die Zeit her nehmen, um die ganzen Titel zu spielen?

schlammonster 28 Endgamer - P - 106176 - 23. Mai 2015 - 23:03 #

Ja, Patrick Rothfuss ist bei der Story dabei :)
http://tormentrpg.tumblr.com/post/45927663049/patrick-rothfuss-on-joining-torment

Okay, ich wußte es noch nicht und habe es eben gegoogelt. Weil die Kingkiller Chronicles sind ein Hammer! Ein muss für jeden der dem Thema Fantasy (ohne Orcs & Co!) irgendwie etwas abgewinnen kann! Nur wann kommt endlich der letzte Teil? Ich hoffe nicht, dass er sich durch das Spiel verzögert

Toxe 21 Motivator - P - 30159 - 24. Mai 2015 - 9:10 #

Stimmt, die Buecher sind wirklich super. Wusste gar nicht, dass der dort irgendwas beitragen sollte.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 39337 - 24. Mai 2015 - 10:28 #

Ab und an bekommt man auch als Backer mal etwas mit. ;)

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 100272 - 29. Mai 2015 - 18:50 #

Scheint wieder so "anders" zu werden, wie Torment damals war. Nicht vergessen: Damals habens alle erstmal verrissen, nicht verstanden und scheisse gefunden. Erst viel später wurde es zur Legende und zum Kult. Mich hats von Anfang an begeistert und gefesselt. Ob diesmal auch alles so kommt? ;)

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36217 - 29. Mai 2015 - 18:55 #

Also dass es verrissen wurde, ist wohl etwas übertrieben. Es hat schon gute Wertungen eingefahren, wurde nur noch nicht als Meisterwerk erkannt. Zum Beispiel ein niedriger 80er der Gamestar (übrigens war der Test von Heinrich Lenhardt) würde ich nicht als Verriss bezeichnen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Labrador NelsonCOFzDeepMaverickChrisL
News-Vorschlag: