Hellblade: Erstes Gameplay-Material in Kürze // Entwicklervideo

PC PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 124563 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

21. Mai 2015 - 7:21 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Mit dem Action-Adventure Hellblade möchte Ninja Theory einen Indie-Titel abliefern, der trotz des kleinen Entwicklerteams und des geringen Budgets AAA-Qualitäten aufweisen soll. Aktuell werkelt das Team an einer Demo, die rund 10 bis 15 Minuten Gameplay umfassen soll und im kommenden Monat im Rahmen der E3 präsentiert wird. In einem neuen Entwicklervideo gewährt euch das Studio erneut einen detaillierten Blick hinter die Kulissen und spricht über die verschiedenen Herausforderungen, mit denen das Team während des Entwicklungsprozesses konfrontiert wird.

Laut Product Development Manager Dominic Matthews findet die Demo-Vorführung auf der E3 nur hinter verschlossenen Türen statt. Fans des Spiels werden jedoch noch vor dem Beginn des Events die Highlights der Testversion zu Gesicht bekommen, denn erste Spielszenen will Ninja Theory schon am 10. Juni 2015 präsentieren. Hellblade soll noch in diesem Jahr für PC und die PS4 erscheinen. Das besagte Entwicklervideo könnt ihr euch an dieser Stelle bei uns anschauen.

Video:

Biomechanoid (unregistriert) 21. Mai 2015 - 10:25 #

Heavenly Sword: gut
Enslaved: Sehr gut
DmC: Sehr gut

Da die Jungs (und Mädels?) sich mit jedem Titel konsequent gesteigert haben, hoffe ich das beste für Hellblade. Zumal mir der Visual Style sehr zusagt, erinnert er doch sehr an Heavenly Sword und Enlsaved.

Kotanji 12 Trollwächter - 1073 - 21. Mai 2015 - 10:46 #

Ja, die Bewertungen kann ich so unterschreiben. Habe davon zwar keines zu Ende gespielt (Eben weil die finale "Überqualität" eines z.B. Naughty Dogs fehlte), aber trotzdem allesamt sehr schöne Titel.
Außerdem sehr schönes und ausgesprochen ehrliches Entwickler / Behind-the-scenes Video.

Biomechanoid (unregistriert) 21. Mai 2015 - 11:05 #

Heavenyl Sword wurde zum Ende hin auch etwas sehr anstrengend, Enslaved hat im letzen Drittel etwas den Storyfaden verloren, hat dann ganz zum Schluss aber doch noch aufgedreht.

Makariel 19 Megatalent - P - 13843 - 21. Mai 2015 - 10:53 #

DmC ist leider in diversen Shitstorms selbsternannter "Fans der Serie" etwas untergegangen.

Biomechanoid (unregistriert) 21. Mai 2015 - 11:16 #

Stimmt. Habs auf der PS3 zwar nur angespielt, hat mir aber auf anhieb mehr Spaß gemacht als die japanischen Originale (konnte mit dem Stil nie warm werden, auch wenn die Games bestimmt super sind).

Hohlfrucht 15 Kenner - 2823 - 21. Mai 2015 - 14:00 #

Ich bin froh dass ich das Spiel völlig unvoreingenommen spielen konnte, da ich die Vorgänger nie gespielt habe. DmC fand ich richtig gut und würde mir mehr Futter in der Richtung wünschen.

Der Marian 19 Megatalent - P - 17690 - 21. Mai 2015 - 11:45 #

Optisch sieht das ja schon mal recht ansprechend aus. Mal schauen, was das wird.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 32057 - 21. Mai 2015 - 12:57 #

Bin sehr gespannt auf erste Gameplay-Szenen.

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - P - 7279 - 21. Mai 2015 - 18:08 #

Tolles Video und sympathische Leute bei Ninja Theory. Es kommt wahrscheinlich öfters vor, aber welcher Entwickler sagt schon, dass das erste Testspielen von nicht Entwicklern ein Desaster war^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL