Shenmue: HD-Remakes und Fortsetzung geplant?

andere
Bild von Denis Michel
Denis Michel 124725 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

21. Mai 2015 - 8:30 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Fans des Action-Adventures Shenmue warten bereits seit Jahren auf eine Fortsetzung der Serie. Schenkt man den aktuellen Gerüchten Glauben, könnte die lange Wartezeit jedoch schon bald vorbei sein. Auf der japanischen Website Gamerstalk sind nämlich einige Bilder aufgetaucht, die sowohl auf die HD-Versionen der beiden Vorgänger, als auch auf einen Nachfolger hinweisen.

Die Screenshots zeigen Ausschnitte aus einem angeblichen Trailer. Zu sehen gibt es eine braune Lederjacke, die stark an die des Hauptcharakters Ryo erinnert. Darunter sind die Logos von Sega, Square Enix, PS4 und Steam sowie das Frühjahr 2016 als vermeintlicher Release-Termin abgebildet. Zudem könnt ihr drei Blütenblätter erkennen, die eine unterschiedliche Anzahl an Schnitten aufweisen und die Spekulationen weiter anheizen.

Ob es sich dabei um echtes Material handelt, lässt sich nicht mit Sicherheit sagen, weshalb ihr die Bilder vorerst mit einer gesunden Portion Skepsis betrachten solltet. Gerade im Vorfeld der E3 werden oftmals viele falsche Infos ins Netz gestellt. Ob dieses Gerücht der Wahrheit entspricht, werden wir dann spätestens nächsten Monat in L. A. erfahren.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4549 - 21. Mai 2015 - 8:36 #

Was sollte Square-Enix damit zutun haben?

euph 23 Langzeituser - P - 40966 - 21. Mai 2015 - 8:47 #

Sie könnte die Marke übernommen haben? Oder in Kooperation mit Sega das Projekt stemmen? Unmöglich wäre das ja nicht und zu schön um wahr zu sein.

Denis Michel Freier Redakteur - 124725 - 21. Mai 2015 - 8:51 #

Wie Serienschöpfer Yu Suzuki schon vergangenen Jahr gesagt hat, will Sony kein finanzielles Risiko mit einem Shenmue 3 eingehen, weshalb er selbst für die Finanzierung sorgen muss. Gut möglich, dass Square Enix das Budget für die Entwicklung stellt.

http://shenmuedojo.net/new/extras/interview1114.html

Biomechanoid (unregistriert) 21. Mai 2015 - 9:13 #

Weder den ersten noch den zweiten gespielt. Der Dreamcast ist an mir völlig vorüber gegangen (nach dem Saturn waren Videospiele erst mal "Geschichte").
Eine Neuauflage wäre da eine schöne Bereicherung.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20981 - 21. Mai 2015 - 11:01 #

Me2. Als Pcler muss man einfach nur genug Sitzfleisch haben ;D Irgendwann kommen sie alle! *auf Red Dead Redemption abwart*

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24025 - 21. Mai 2015 - 9:31 #

Hab mir Teil 2 irgendwann mal für die Xbox gekauft und kam mit der Steuerung nicht wirklich klar. Und den ersten Teil gibt es ja nur für die Dreamcast, die ich nie besessen habe.

Shenmue 3 könnte ich mir am ehesten vorstellen, wenn die Yakuza-Macher die Entwicklung übernehmen.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12903 - 21. Mai 2015 - 12:04 #

Für 40-50€ bist du bei Shenmue dabei.

20€ für die Dreamcast und nochmal 20-30€ für das Spiel ^^.

Teil 2 ist überraschend teuer. Aber den gibt es wie erwähnt dafür bei der X-Box hinterher geworfen.. und die kriegt man widerum ebenfalls für 20€.

Also zahlt man für beide Teile nur soviel wie für aktuelle Vollpreisspiele :D. Gibt schlimmeres ^^

Vidar 18 Doppel-Voter - 12481 - 21. Mai 2015 - 9:34 #

Na da bin ich mal gespannt wie erfolgreich das am Ende wird.
Ist immerhin ein Spiel was gefühlt jeder schon gespielt hat und toll findet, aber verkaufstechnisch erstaunlicherweise ein totaler Flop war.

euph 23 Langzeituser - P - 40966 - 21. Mai 2015 - 9:35 #

Naja, die Produktionskosten waren so hoch, das es doch sogar dann ein Flop gewesen wäre, wenn jeder Dreamcast-Besitzer sich ein Exemplar gekauft hätte.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62799 - 21. Mai 2015 - 9:56 #

Immer diese Retro Gamer Zitierer :D

euph 23 Langzeituser - P - 40966 - 21. Mai 2015 - 9:57 #

Da hatte ich es jüngst im Sonderheft wieder gelesen, das stimmt. Aber die Aussage an sich, kannte ich auch schon vor der Retro Gamer ;-)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62799 - 21. Mai 2015 - 10:01 #

Ich hatte es auch grad im Sonderheft gelesen. Und nach den Artikel wage ich einen 3.Teil zu bezweifeln. Teil 1 war aber damals auf der Dreamcast ein Gedicht.

euph 23 Langzeituser - P - 40966 - 21. Mai 2015 - 10:07 #

Jedenfalls wird für Teil 3 nicht der Aufwand betrieben werden, wie für Teil 1. Schön wäre es trotzdem.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20590 - 21. Mai 2015 - 11:35 #

Zu letzterer Anmerkung hatte ich mich neulich erkundigt, nachdem Jörg da anderer Meinung war. Im Vergleich zu anderen Spielen hat sich Shenmue ganz gut verkauft. Entsprechend niedrig sind auch die ebay-Preise. Das Problem waren dabei eher die immens hohen Produktionskosten.

McGressive 19 Megatalent - 13811 - 21. Mai 2015 - 9:46 #

Eine Fortsetzung wäre einfach zu schön, um wahr zu sein!
Den Erstling habe ich damals auf der Dreamcast gezockt und zählte seinerzeit zu den immersivsten Spieleerfahrungen, die ich zu dem Zeitpunkt je erlebt hatte. Die Welt fühlte sich einfach ungemein "real" an; angefangen von den Charakteren über die Dialoge bis hin zum Setting.
Teil 2 habe ich ebenfalls auf der Xbox gespielt, aber leider nie komplett beendet. Bin irgendwo in einer der späteren Städte, wo man unzählige Kämpfe gewinnen musste, um genügend Geld für..irgendwas(?) zu haben zu generieren ausgestiegen. So blieb mir wenigstens der Cliffhanger erspart :P
Wenn gesichert sein sollte, dass wirklich Shenmue 3 kommt, dann würde ich den Teil aber auf jeden Fall nochmal in Angriff nehmen!

euph 23 Langzeituser - P - 40966 - 21. Mai 2015 - 9:50 #

Ja, sehe ich auch so. Erst die Remasterd-Fassungen noch mal zocken und dann Teil 3. Aber ich vermute leider, dass das nicht so kommen wird.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62799 - 21. Mai 2015 - 9:57 #

Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2383 - 21. Mai 2015 - 10:32 #

Zustimmung! :)
Teil 2 ist leider irgendwie an mir vorbeigegangen mangels Zeit, steht wie so viele auf meiner laaaaaaangen Liste..

brabangjaderausindien 13 Koop-Gamer - 1455 - 21. Mai 2015 - 10:06 #

ganz wurscht wie fad und fadenscheinig noch ein jedes shenmue-fortsetzungs-gerücht zu sein scheint - ich schmeiß mich jedesmal wieder (gern) gehypt munter drauf hinauf! wenn's eine serie verdient endlich einmal abgeschlossen zu werden, dann kommt noch vor allen anderen serien shenmue (meiner meinung nach) dran...

...alleine die vorstellung, wie am ganzen erdball millionen von cliffgehängerte-fans vor erleichterung gemeinsam und gleichzeitig aufatmen, wenn shenmue endlich ein abschließendes kapitel bekommen würde, lässt mich immer wieder eine gänsehaut bekommen...

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7067 - 21. Mai 2015 - 10:28 #

Ich würde es sofort kaufen, egal ob Remakes oder Fortsetzung. Seit Jahren fange ich immer wieder mal Shen Mue 1 an, ich müsste mir mal Urlaub dafür nehmen ;)

ganga Community-Moderator - P - 15968 - 21. Mai 2015 - 10:53 #

Das Gerücht gab es zwar schon häufig und ich habe Shenmue auch nie gespielt, aber interessieren würde es mich schon..

TheBlobAlive 15 Kenner - P - 3396 - 21. Mai 2015 - 10:56 #

In meinem Kopf spielt sich gerade nur eines ab.... : Bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte :-)

Kotanji 12 Trollwächter - 1073 - 21. Mai 2015 - 11:04 #

Half Life, Shenmue, Fallout - die drei wohl gehyptesten Franchises überhaupt, und ich habe die Faszination hinter keinem verstanden. Aber so hat jeder unterschiedliche Ansichtsweisen. Shenmue hab ich nur mal in nem Lets Play von den Rocketbeans (bzw. Gameone) gesehen und da war so gar nichts Weltbewegendes dabei (Bevor ich das Video gesehen hatte, dachte ich aus irgendnem Grund, es wäre eben kein Spiel mit langweiligen Kämpfen - wars aber, ähnlich wie z.b. Chrono Trigger, dann doch).
Aber irgendnen großes Spiel, das Japan als Setting hat, wär natürlich dennoch mal cool.

Sciron 19 Megatalent - P - 16319 - 21. Mai 2015 - 11:30 #

"Aber irgendnen großes Spiel, das Japan als Setting hat, wär natürlich dennoch mal cool."

Wie sieht's mit Yakuza aus? Ist im strahlenden Glanz von TLOU und Uncharted wohl völlig untergegangen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11311 - 21. Mai 2015 - 13:18 #

Yakuza ist ein Adventure / Visual Novel in 3D mit Prügelspiel - und absolut der Shenmue Nachfolger im Geiste. Viele haben heute aber leider Probleme mit den Unmengen an Text und am besten fängt man auch noch mit dem ersten Teil an. Wenn man dann 70 - 80 Stunden je Teil rechnet ist man mit 1 - 4 auch schon gut beschäftigt, bis dann endlich mal Teil 5 kommt. (Wobei ich finde, dass man Teil 4 auch ohne Kenntnis der Vorgänger recht gut spielen kann, bei 2 und 3 ist das etwas verwirrender wenn man keine Ahnung vom Hintergrund hat).

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11311 - 21. Mai 2015 - 13:12 #

Shenmue war halt ein Adventure in einer offenen Welt lange vor GTA und hatte das (abgespeckte) Kampfsystem von Virtua Fighter.
Damit war es ein rundum sorglos Paket und der Vorreiter für alle Spiele dieser Art, wobei man eben das Setting, japanische Kleinstadt im Jahr 1986 mögen muss. Und die Steuerung funktionierte zwar super aber könnte heute gerade in den Adventureparts etwas fummelig anmuten, weil nicht alles automatisiert ist.

euph 23 Langzeituser - P - 40966 - 21. Mai 2015 - 13:16 #

Die Steuerung müsste man ggf. schon anpassen. Hab vor kurzem mal wieder Resident Evil: Code Veronika auf der DC eingelegt. Die Steuerung war auch ein Graus.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24025 - 21. Mai 2015 - 14:23 #

Lange vor GTA? Du meinst aber nicht GTA III, das erschien ein Jahr nach Shenmue.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11311 - 21. Mai 2015 - 14:39 #

GTA 3 war ja storymäßig noch nicht so ausgefeilt, das fing ja richtig erst mit Vice City an. Davon ab war damals war ein Jahr schon ein ziemlicher Abstand, wenn man das völlig neue Spielkonzept betrachtet. Wobei bei GTA der Fokus ja auch auf Autos liegt und bei Shenmue und Co. ist man meist zu Fuß unterwegs, die Quests sind eher Rätsel, die sich eher an Point & Click Adventures orientieren und das Kampfsystem ist mit Levelsystem und richtigem Beat em up ja auch noch mal etwas völlig anderes. So gesehen ist GTA weit davon entfernt so ausgefeilt wie Shenmue zu sein oder auch nur annähernd solche Diversität zu bieten.

Immerhin kam fast zeitgleich mit GTA 3 ja auch Headhunter für DC, das hat zwar auch eine wesentlich ausgefeiltere Story als GTA 3 aber erinnert ansonsten viel mehr der Rockstar Serie (und ist viel besser als GTA 3).

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24025 - 21. Mai 2015 - 16:24 #

Es hat sicher andere Stärken, aber es fühlt sich einfach runder an. Outcast von 1999 hat beiden Spielen einiges voraus. Headhunter ist doch ein Third-Person Shooter, der zweite Teil für PS2 und Xbox bekam damals wenig schmeichelhafte Kritiken.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11311 - 21. Mai 2015 - 16:54 #

Headhunter ist ein Open World Actionspiel mit rumfahren exakt wie GTA, nur vielleicht nicht so belebt mit Passanten und die Missionen bekam man im Hauptquartier zu dem man immer wieder hin musste. Auch in GTA ballerst du aus der 3rd Person Sicht ...
Headhunter 2 kenne ich allerdings nicht persönlich und kann mich nicht wirklich dran erinnern.

Outcast hatte ja ganz andere Probleme ... ^^ (bei dem Titel verstehe ich auch nicht, wieso den alle immer noch so toll finden, fand den damals schon irgendwie lahm).

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62799 - 21. Mai 2015 - 16:58 #

Jup, da stimme ich zu. Outcast ist zwar nicht schlecht, aber der Kult darum ist befremdlich.

invincible warrior 13 Koop-Gamer - 1280 - 22. Mai 2015 - 3:11 #

Muss man auch im Zeitkontext anschauen, damals war das schon ein grosses Ding. Und dazu der orchestrale Soundtrack und vor allem Stargates! Das Spiel kam raus als der Stargate Hype die Nerds voll im Griff hatte, das erzeugte massiven Hype. Die Story war auch ganz gut, obwohl ich die zweite Haelfte dann doch arg langweilig fand. (nach der Hauptstadt)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11311 - 22. Mai 2015 - 14:41 #

War es ein großes Ding? Meiner Erinnerung nach nicht wirklich. Wir haben das Spiel damals aus der Videothek ausgeliehen und zusammen bei einem Kumpel für ein paar Stündchen angespielt. Die Sprachausgabe war damals halt gut, für uns aber nicht so entscheidend. Voxelgrafik war eh nicht populär, nur wenige mochten die wirklich egal was da heute bei Commanche und Co "verklärt" wird. Ich erinnere mich grob, dass das Intro ziemlich cool war, als dann das Spiel losging war die Luft aber schnell raus. Hat zumindest uns einfach keinen Spaß gemacht.

Die Verbindung mit Stargate höre ich übrigens zum ersten Mal, bin riesiger Stargate Fan gewesen (auch damals vom Film). Nur weil es Sci-Fi ist wo jemand von unserer Welt auf eine andere reist hat das aber doch nun gar nichts miteinander zu tun, solche Storys gibt es millionenfach.

euph 23 Langzeituser - P - 40966 - 21. Mai 2015 - 18:55 #

War Headhunter wirklich Open World? Ist schon so lange her, dass ich das gespielt habe. Mal wieder reinwerfen, das hat mir damals jedenfalls viel Spaß gemacht, das weiß ich noch.

Yolo 21 Motivator - 27876 - 21. Mai 2015 - 19:23 #

Die Motorradsteuerung war aber aus der Hölle. Aber tolles Spiel war es natürlich.

euph 23 Langzeituser - P - 40966 - 22. Mai 2015 - 6:09 #

Stimmt, daran kann ich mich erinnern, dass die nicht so toll waren. Aber die Shoot-Outs hab ich in guter Erinnerung.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11311 - 21. Mai 2015 - 20:22 #

Was man damals so als Open World bezeichnet hat. Die Stadtteile waren glaube ich schon durch Ladebildschirme getrennt.

zfpru 15 Kenner - P - 3244 - 22. Mai 2015 - 17:01 #

Headhunter hatte ein Open World ohne Interaktion. War aber insgesamt ein Superspiel damals. Und beim letzten Level gabs auch was für die Resi Fans. Headhunter 2 war ganz nett, aber kein Geniestreich. Durchschnittliches Action Adventure mit Betonung auf Action.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62799 - 21. Mai 2015 - 14:08 #

Ich denke mal, wenn du Shenmue seinerzeit gezockt hättest, anstatt es dir im Lets Play anzusehen (die Faszination dafür kann ich wiederum nicht nachvollziehen ) würdest du den Hype eventuell verstehen.
Damals gab es nichts vergleichbares.

euph 23 Langzeituser - P - 40966 - 21. Mai 2015 - 14:28 #

Stimme dir zu. So ein Spiel muss man damals gespielt haben um die Faszination wirklich zu verstehen. Wenn ich mir heute ein Let´s Play zu Asteroids ansehen würde, das ich als Kind bis zum umfallen gespielt habe, würde ich mich heute auch fragen, was daran so faszinieren sein soll.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62799 - 21. Mai 2015 - 15:33 #

Hach, Asteroids..... meine allererste Spielebegegnung :)

euph 23 Langzeituser - P - 40966 - 21. Mai 2015 - 18:57 #

Mein erstes Modul für das VCS2600 und stundelang Highscores gejagt. Wenn ich jetzt ab und an bei For Amusement Only e.V. in Seligenstadt bin, spiele ich immer auch viele Runden am Asteroids-Automaten.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62799 - 21. Mai 2015 - 19:13 #

Bei mir war es im Atari 7800 eingebaut. :)

Yolo 21 Motivator - 27876 - 21. Mai 2015 - 19:24 #

Ja die VCS2600. Bei mir was Moon Patrol. :)

euph 23 Langzeituser - P - 40966 - 22. Mai 2015 - 6:11 #

Das kam bei mir später. Nummer 2 war Pitfall.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4549 - 22. Mai 2015 - 7:38 #

Bei mir VCS2600 und Super Cobra.

euph 23 Langzeituser - P - 40966 - 22. Mai 2015 - 8:03 #

Super Cobra hatte ich nie selbst nur mal von einem Freund ausgeliehen. War das gut? Kann mich nicht mehr so erinnern.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4549 - 22. Mai 2015 - 10:09 #

Es war schwer aber ich hatte meinen Spaß damit. Allerdings wie immer mit der "ersten Liebe" schaut man da durch eine rosa rote Brille und verklärt alles romantisch ;)

Kotanji 12 Trollwächter - 1073 - 23. Mai 2015 - 19:09 #

Klar, so ist es doch immer. Die meisten finden das, was sie als Jüngerer gut fanden, dank Nostalgiefaktor geil. Ist seltsamerweise bei nur größtenteils nicht so. Würde nichts von "damals" freiwillig oder gar gerne wiederspielen.
Und was etwas "zu seiner Zeit war" hat mich ohnehin noch nie interessiert, ich beurteile alles so wie ich es aktuell erlebe. Im Filmbereich gibt's da ja genügend, was nicht nur gut ist "weils für damalige Verhältnisse gut war" sondern es eben auch noch heute ist. Bei Spielen gibt's das kaum oder gar nicht.
Egal, wer sich drauf freut, kann ja glücklch werden.
Wie gesagt, ein Spiel mit Japan als Setting würde ich auch sofort spielen (sofern gut).

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62799 - 23. Mai 2015 - 21:22 #

Es gibt genug Filme die ich früher super fand, von denen ich mich heute mit Grausen abwende ;)
Im Gegenzug gibt es aber genug Retro Games die ich auch heute gerne mal wieder für ne Runde rauskrame.
Ganz ohne Rosa Brille :D
Mich gruselt es eigentlich nur vor 3d Spielen der ersten Generation auf PSX und Co. Die meisten sind heute mehr als unansehnlich.
Wohingegen du nicht verstanden hast was ich mit zu seiner Zeit meine.
Ebend weil Shenmue in allen Belangen bahnbrechend war, wurden die Grundsteine für alle heutigen OW damit gelegt.
Wenn du es damals gezockt hättest, wärest du 100 % geflasht gewesen.
Das es heute gegenüber der nachfolgenden OW Spiele nicht mehr so rüberkommt, ist verständlich.
Denoch finde ich es Quatsch zu sagen:" Also ich bewerte nach heutigem Stand, ergo ist das Game Scheiße und überhypt"

zfpru 15 Kenner - P - 3244 - 23. Mai 2015 - 22:29 #

Genau! Spiele sind immer Produkte ihrer Zeit. Shenmue war ein Geniestreich. Und die sind halt selten. Heutige Open Worlds sind ordentlich designt und gute Spiele (GTA, DA, diverse Ubisoft Games) aber das was ich als genialen Moment bezeichnen würde, ist halt nicht drin. Also dieses gewisse Etwas, was einem Spiel auch nach Jahren einen Wiederspielwert gibt. Und Shenmue hat dieses Etwas. Im Rückblick relativiert sich auch so manche hart diskutierte Wertung, weil die Spiele sehr unterschiedlich altern.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62799 - 24. Mai 2015 - 13:17 #

Ich würde mich wegschmeißen,wenn in 10 Jahren alle DA:I loben, die heute drauf rumhacken :D
Was aber Shenmue angeht, stimme ich voll dem Retro Gamer Artikel zu.
Das Spiel atmete damals eine Liebe und Detailverliebtheit aus, die viele heutige AAA Games vermissen lassen.
Es hat seinen Ruf völlig zu Recht und es ist mehr als schade, daß wir wohl nie erfahren werden, wie Ryos Geschichte ausgeht. :(

Olphas 24 Trolljäger - - 47377 - 21. Mai 2015 - 11:05 #

Ich glaube es erst, wenn es offiziell angekündigt wird, aber .... bitte bitte bitte bitte! Die wollte ich immer gerne mal nachholen.

casiragi 10 Kommunikator - 431 - 21. Mai 2015 - 11:18 #

Don't Play with my Feelings!!! ^^

Yolo 21 Motivator - 27876 - 21. Mai 2015 - 11:19 #

Fake http://www.next-gamer.de/news/shenmue-3-leak-deutet-moegliche-e3-enthuellung-an/

Denis Michel Freier Redakteur - 124725 - 21. Mai 2015 - 12:19 #

Da der Autor keine Quelle angibt, ist es für mich noch kein Beweis. Bisher hat lediglich ein NeoGAF-Nutzer das Ganze als Fake bezeichnet.

http://www.neogaf.com/forum/showpost.php?p=164323982&postcount=4414

Ich gehe zwar bis auf Weiteres auch davon aus, aber warten wir es ab.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12194 - 21. Mai 2015 - 11:46 #

Das würde ich gern mal nachholen, ein PS4-Port wäre wirklich was feines.

Jingizu 12 Trollwächter - 889 - 21. Mai 2015 - 12:09 #

Sollte das stimmen wäre das wie Weihnachten und Geburtstag zusammen, trotz QTE Controllermassaker (Teil 2 Hochhaus, Bretter....) die mit am atmosphärischste Spielerfahrung die ich bisher hatte.

Yano 11 Forenversteher - 574 - 21. Mai 2015 - 14:50 #

Shenmue 1 und 2 als HD Version wäre ein Traum, meinetwegen auch auf der WiiU

PatStone99 15 Kenner - 3805 - 21. Mai 2015 - 14:58 #

Letztens erst habe ich mir bei Rocket Beans angeschaut, wie Simon & Gregor die letzten Spielstunden von Shenmue 2 vorgestellt haben. Für seine Zeit sah das schon schön aus. Ob ich mir die ziemlich lang geratenen QTE aber so in einem eventuellen Remake geben möchte, wage ich zu bezweifeln. Das dürfte gern überdacht & überarbeitet werden.

Selbst wenn es sich als unwahr herausstellt, eine komplette Trilogie bei Steam würde mich vermutlich zur Brieftasche greifen lassen.

euph 23 Langzeituser - P - 40966 - 22. Mai 2015 - 6:10 #

Disc! Das muss auf Disc!

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20981 - 22. Mai 2015 - 6:51 #

Sega und Square? Da wird's zu 100 % Steam.

euph 23 Langzeituser - P - 40966 - 22. Mai 2015 - 6:59 #

Das Steam-Zeichen ist ja auf dem Bild mit drauf. Aber für PS4 doch bitte Disc ;-)

zfpru 15 Kenner - P - 3244 - 23. Mai 2015 - 20:11 #

Ich mag QTE.

einsteinsneffe1971 16 Übertalent - P - 4186 - 21. Mai 2015 - 15:05 #

Man, das wäre ja wie wenn Weihnachten und Geburtstag auf einen Tag fallen würde.

Ich kann mich noch immer an das Ende von Teil 2 erinnern - Gänsehaut pur, ein unvergesslicher Moment.

Würde die Remakes und Teil 3 blind kaufen, wenn sie wirklich erscheinen sollten. Wäre toll, wenn Yū Suzuki wieder als Producer an Bord wäre - es ist immerhin sein Baby...

zfpru 15 Kenner - P - 3244 - 21. Mai 2015 - 18:01 #

Will haben.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL
News-Vorschlag: