Frage: Wie gefällt euch der News-Stil? Bitte um Feedback!

Foren-Suche
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Old Lion (25 Platin-Gamer, 64880 EXP)
You are the love and the light of my life.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 29 Minuten Offline
Beigetreten: 10.5.2010
Inhalte: 1094

Ich stelle die Diskussion mal hier ein, da die Frage grad in der Matrix aufkam. Dort kam es zur Diskussion, inwieweit News individuell sein dürfen und ab wann die Grenze gezogen werden sollte. Eine Meinung sagte, dass es viele News gibt, die sich im Prinzip vom Aufbau und Wortwahl immer gleich lesen, andere Meinungen befürworteten eher das Altbewährte und somit die übliche Form, wie sie momentan stattfindet, ohne eigene Interpretationen. Zudem kam auch der Einwand, dass einige News nur noch per Headline abgegrast werden, ohne den Newstext lesen zu müssen, da dort schon alles relevante steht.

Nun die Frage an euch: Wie seht ihr das? Sollte bei Bedarf und dem Thema angemessen ruhig etwas mehr Pep in die News einfließen oder ist der aktuelle Standart vollkommen ausreichend und ausgefallenere Formulierungen stoßen eher sauer auf? Wie würdet ihr euch das in Zukunft wünschen?

____________________________________

Der Fehler sitzt meistens vor dem Gerät.

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht
Tr1nity (26 Spiele-Kenner, 73397 EXP)
It's cold out there...
User ist online Online
Beigetreten: 20.5.2009
Inhalte: 2649

Ist die Frage was der "Pep" sein soll. Ich gehe da nach den News-Tutorials: Die News ist die News, nicht der Autor wink. Ergo, ich bin eher für den sachlich-informativen Standard, denn GG vorgibt. Wobei bei einem kuriosen Thema man auch mal eine Ausnahme machen kann, aber dennoch sachlich-informativ bleibt. Führt womöglich sonst nur wieder zu Problemen/Mißverständnissen a la "der machte das aber auch so" etc., wenn seitens höherrangiger User/News-Redaktion Feedback beim News erstellen gibt.

____________________________________


I can't please everyone. I am not Nutella.

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
schlammonster (26 Spiele-Kenner, 71540 EXP)
Wäre lieber Quiche als Don Quijote
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 58 Minuten Offline
Beigetreten: 15.9.2014
Inhalte: 3403

Die GG-Standardnewstexte hängen mir mittlerweile (tschuldigung) zum Hals raus. Man liest gewisse Formulierungen einfach ständig wieder. Ich versuche in meinen News die Standards anders Auszudrücken ohne den Fokus auf die News zu verlieren - keine Ahnung ob mir das, und vor allem wie gut, gelingt. Es passiert trotzdem oft genug, das vor dem Veröffentlichen die Standard-08/15-Sätze wieder hineingebastelt werden - mal mit, mal ohne Rücksprache. Vor allem ohne Rücksprache finde ich das ärgerlich, aber manchmal ist es anscheinend der drängende Faktor Zeit.
Kurz: Ich würde etwas mehr (zugelassene) Vielfalt begrüßen, wenn, wie Tr1nity schrieb, die News die News bleibt.

____________________________________

warte, ich schlumpf das eben ...

News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen
mrkhfloppy (21 Motivator, 30852 EXP)
Nach dem Artikel ist vor dem Artikel
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 17 Minuten 27 Sekunden Offline
Beigetreten: 30.1.2013
Inhalte: 750

Von welchem Pep reden wir denn hier? Ich kann noch nicht nachvollziehen, um welche (nicht) gewünschten Freiheiten es hier gehen soll. Ein Beispiel wäre schön lol

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Old Lion (25 Platin-Gamer, 64880 EXP)
You are the love and the light of my life.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 29 Minuten Offline
Beigetreten: 10.5.2010
Inhalte: 1094
mrkhfloppy schrieb:

Von welchem Pep reden wir denn hier? Ich kann noch nicht nachvollziehen, um welche (nicht) gewünschten Freiheiten es hier gehen soll. Ein Beispiel wäre schön lol

Na, wie soll ich sagen. Etwas griffigere Headlines, zum Teil blumigere Formulierungen, gern auch etwas individuell. Eine ab und zu stattfindende Abkehr vom Standartbrei.

____________________________________

Der Fehler sitzt meistens vor dem Gerät.

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Larnak (21 Motivator, 25591 EXP)
..,-
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 36 Minuten Offline
Beigetreten: 26.7.2009
Inhalte: 58

Ich bevorzuge in der Regel sachlich-neutrale News. Gern darf aus meiner Sicht eine vorsichtige Einschätzung, sofern nicht völlig aus der Luft gegriffen, erfolgen. Damit ist aber natürlich nicht gemeint, immer die gleichen Formulierungen zu verwenden, da kann man schon gern variieren, solange es stilistisch passt und nicht ins Alberne abdriftet. Es gibt ja sehr viele gute Sachtexte, die allein wegen ihrer Sprache schon interessant zu lesen sind, ohne dass sie dadurch an Sachlichkeit oder Eloquenz verlieren. Die Spieletests von Jochen Gebauer sind da mMn ein gutes Beispiel.

Ohne Rücksprache in News herumzuredigieren finde ich nur in Notfällen angemessen, also eigentlich grundsätzlich nur dann, wenn die News schon veröffentlicht ist und man einen Fehler entdeckt. Die Redaktion kann sich das sicherlich erlauben, unter Usern finde ich es aber in gewisser Weise respektlos, einfach in fremden Texten herumzuwurschteln. Wenn der Autor längere Zeit nicht reagiert, kann ja der offizielle Weg über Nachforderung und Übernahme gewählt werden.

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Ganon (22 AAA-Gamer, 33835 EXP)
If you have to kill me use a Tommy-Gun, Baby!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 32 Minuten Offline
Beigetreten: 6.7.2009
Inhalte: 29
schlammonster schrieb:

Die GG-Standardnewstexte hängen mir mittlerweile (tschuldigung) zum Hals raus. Man liest gewisse Formulierungen einfach ständig wieder. Ich versuche in meinen News die Standards anders Auszudrücken ohne den Fokus auf die News zu verlieren - keine Ahnung ob mir das, und vor allem wie gut, gelingt. Es passiert trotzdem oft genug, das vor dem Veröffentlichen die Standard-08/15-Sätze wieder hineingebastelt werden - mal mit, mal ohne Rücksprache. Vor allem ohne Rücksprache finde ich das ärgerlich, aber manchmal ist es anscheinend der drängende Faktor Zeit.
Kurz: Ich würde etwas mehr (zugelassene) Vielfalt begrüßen, wenn, wie Tr1nity schrieb, die News die News bleibt.

Ich fände ein wenig mehr Individualität manchmal auch nett, so lange die zu vermittelnden Informationen erhalten bleiben und der Text nicht zu einer persönlichen Meinungskolumne ausartet. Ich habe auch schon gelegentlich versucht, flapsigere Formulierungen einzubringen, die manchmal rausflogen, manchmal aber auch, trotz Kommentaren, dass man das vielleicht umformulieren könnte, drinblieben. Zuviel Einheitsbrei wird jedenfalls langweilig.

____________________________________

"On my business card I am a corporate manager. In my mind I am a game developer. But in my heart I am a gamer."
(Satoru Iwata, 1959 - 2015)

Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschrieben
ChrisL (30 Pro-Gamer, 137436 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 33 Minuten Offline
Beigetreten: 29.7.2009
Inhalte: 4193

Die eher sachliche Auseinandersetzung mit einem News-Thema -- mit dem Fokus auf das Informieren -- ziehe ich dem Versuch, mehr "Pep" in eine News zu bringen, vor. Vor allem deshalb, weil mMn viele Formulierungen (sehr) subjektiv sind und zudem *zu* flapsig oder unnötig albern wirken können -- auch als Leser schreckt mich so etwas ab (vielleicht auch deshalb, weil ich hin und wieder das Gefühl habe, es wird zwanghaft versucht, witzig zu sein oder ausgefalle Formulierungen zu nutzen, um ja vom sonst genutzten Standard wegzukommen). Manche "lockere" oder "blumige" Formulierungen, durch die mehr Schwung in die News gebracht werden soll, empfinde ich auch schlicht als unpassend und *zu sehr* der Interpretation des jeweiligen Autors entsprungen.

Aber: Wie so oft im Leben, kann auch hier ein guter Mittelweg zielführend sein. Ich behaupte jedoch, dass eine gelungene Mischung aus Sachlichkeit und vorsichtig verwendeten individuellen Formulierungen eine nicht zu unterschätzende Herausforderung darstellt, bei der man leicht über das Ziel hinausschießen kann. Im schlimmsten Fall könnte darunter (auf Dauer) auch die Glaubwürdigkeit leiden.

News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen
mrkhfloppy (21 Motivator, 30852 EXP)
Nach dem Artikel ist vor dem Artikel
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 17 Minuten 27 Sekunden Offline
Beigetreten: 30.1.2013
Inhalte: 750

Ich sehe das als zweischneidiges Schwert: Klar, nette Formulierungen etc. peppen eine News unter Umständen auf und steigern so den Lesegenuss. Mich als Leser würde das wahrscheinlich auch freuen, auch wenn ich ehrlich gesagt in vielen Meldungen nur nach den Infos "scanne".

Das größte Problem, dass ich aber sehe ist das Redigieren. Ganz subjektiv sieht jeder den erlaubten Anteil an Kreativität anders. Wie Tr1nity es schon formulierte treten dann bestimmt Unstimmigkeiten und Probleme auf. Wo setzt man die Grenze? Wie sage ich dem Reporter dann, dass ich seinen Stil weder unterhaltsam oder gar lustig finde? Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. Manchmal wünsche ich mir auch das Gegenteil: Der Inhalt ist ein Trailer und der Autor bauscht den Inhalt bis zum Liebesleben des Entwicklers auf, weil es zwingend zwei Absätze sein müssen und er auch sonst gut in die Tasten haut.

Allerdings sehe ich jetzt auch nicht so den großen Handlungsbedarf (oder habe ich den Punkt der Diskussion falsch verstanden) Aktuell schränkt das System den Schreiber doch nicht so stark ein, wenn es das Thema hergibt. Meistens sind es doch die arg blumigen (subjektiven) Aussagen, die korrigiert werden und nicht die Sätze an sich (Grundregeln wie Schachtelsätze, man-Konstrukte etc. außen vor gelassen). Ich sehe da Spielräume, die auch mal mehr und mal weniger genutzt werden. Die Neutralität würde ich aber vor die Kreativität stellen. Eine News ist und soll weder ein Blog- noch ein Foreneintrag sein.

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschickt
immerwütend (21 Motivator, 28959 EXP)
"Neunzig Prozent von allem ist Mist." - Theodore Sturgeon
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 23 Stunden Offline
Beigetreten: 20.9.2013
Inhalte: 11

Ich bin für eine Art Doppelstrategie: Der erste Teil sollte rein sachlich-informativ sein, aber im letzten Absatz kann man durchaus eine Art Kommentierung zulassen, sofern es das Thema hergibt.

Davon abgesehen sollte man durchaus am Stil erkennen können, wer die jeweilige News geschrieben hat. Eigener Stil hat nichts mit Flapsigkeit oder Unsachlichkeit zu tun, sondern mit souveränem Sprachumgang.

____________________________________

"Das negative Urteil ist der Höhepunkt geistigen Vermögens."
- Alfred North Whitehead -

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht
Tr1nity (26 Spiele-Kenner, 73397 EXP)
It's cold out there...
User ist online Online
Beigetreten: 20.5.2009
Inhalte: 2649
immerwütend schrieb:

Ich bin für eine Art Doppelstrategie: Der erste Teil sollte rein sachlich-informativ sein, aber im letzten Absatz kann man durchaus eine Art Kommentierung zulassen, sofern es das Thema hergibt.

Das konnte man lt. Tutorial schon immer, aber halt eben mit Bedacht.

____________________________________


I can't please everyone. I am not Nutella.

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschickt
immerwütend (21 Motivator, 28959 EXP)
"Neunzig Prozent von allem ist Mist." - Theodore Sturgeon
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 23 Stunden Offline
Beigetreten: 20.9.2013
Inhalte: 11
Tr1nity schrieb:

Das konnte man lt. Tutorial schon immer, aber halt eben mit Bedacht.

Scheint aber weitestgehend verlorengegangen zu sein... bzw. wird von überängstlichen Usern unterbunden.

____________________________________

"Das negative Urteil ist der Höhepunkt geistigen Vermögens."
- Alfred North Whitehead -

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht
Tr1nity (26 Spiele-Kenner, 73397 EXP)
It's cold out there...
User ist online Online
Beigetreten: 20.5.2009
Inhalte: 2649
immerwütend schrieb:

... bzw. wird von überängstlichen Usern unterbunden.

Das halte ich jetzt für ein Gerücht, wenn's mit Bedacht war.

____________________________________


I can't please everyone. I am not Nutella.

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschickt
immerwütend (21 Motivator, 28959 EXP)
"Neunzig Prozent von allem ist Mist." - Theodore Sturgeon
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 23 Stunden Offline
Beigetreten: 20.9.2013
Inhalte: 11
Tr1nity schrieb:

immerwütend schrieb:
... bzw. wird von überängstlichen Usern unterbunden.
Das halte ich jetzt für ein Gerücht, wenn's mit Bedacht war.

Ich würde das ganz schlicht als Unsicherheit betrachten - und die Bedenken habe ich ja nun selbst gelegentlich zu hören gekriegt.

____________________________________

"Das negative Urteil ist der Höhepunkt geistigen Vermögens."
- Alfred North Whitehead -

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Larnak (21 Motivator, 25591 EXP)
..,-
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 36 Minuten Offline
Beigetreten: 26.7.2009
Inhalte: 58
immerwütend schrieb:

Davon abgesehen sollte man durchaus am Stil erkennen können, wer die jeweilige News geschrieben hat. Eigener Stil hat nichts mit Flapsigkeit oder Unsachlichkeit zu tun, sondern mit souveränem Sprachumgang.

Das finde ich wichtig. Ich habe das Gefühl, dass gelegentlich, wenn mehr eigener Stil in News gefordert wird, gar nicht tatsächlich ein
eigener Stil gemeint ist, sondern indirekt und vermutlich auch unbewusst gefordert wird, stilistische Schwächen weiterhin nutzen zu dürfen und sich in beliebiger Unsachlichkeit/ Flapsigkeit zu ergehen. Ich kenne jetzt hier den konkreten Anlass nicht, aber in der Vergangenheit ist mir das aufgefallen, gerade von relativ neuen Autoren.

Ein eigener Stil wird hier mMn so gut wie nie unterbunden, solange er sich einer für News tauglichen Sprache bedient. Nur: Einen wirklich erkennbaren eigenen Stil, der nicht auf sprachlichen Schwächen basiert, hat hier wohl kaum jemand smilie

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Old Lion (25 Platin-Gamer, 64880 EXP)
You are the love and the light of my life.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 29 Minuten Offline
Beigetreten: 10.5.2010
Inhalte: 1094

Ich sehe das Problem eher darin, dass es mur eine handvoll User sind, die durchgehend die News redigieren. Daher wiederholen sich aber soviele Formulierungen, dass ich teilweise echt müde werde sie zu lesen.

Auch die Überschriften catchen mich nicht. Als willkürliches Beispiel nehm ich mal die Minecon News. Die würde ich nie anklicken, alles was ich wissen muss, steht schon in der Headline.

____________________________________

Der Fehler sitzt meistens vor dem Gerät.

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Larnak (21 Motivator, 25591 EXP)
..,-
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 36 Minuten Offline
Beigetreten: 26.7.2009
Inhalte: 58

Wie sähe denn an dem Beispiel eine Überschrift aus, wie du sie dir wünschen würdest?

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Old Lion (25 Platin-Gamer, 64880 EXP)
You are the love and the light of my life.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 29 Minuten Offline
Beigetreten: 10.5.2010
Inhalte: 1094
Larnak schrieb:

Wie sähe denn an dem Beispiel eine Überschrift aus, wie du sie dir wünschen würdest?

Keine Ahnung. Aber so kriegt sie mich nicht! Und war wie gesagt willkürlich rausgepickt!

____________________________________

Der Fehler sitzt meistens vor dem Gerät.

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschickt
immerwütend (21 Motivator, 28959 EXP)
"Neunzig Prozent von allem ist Mist." - Theodore Sturgeon
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 23 Stunden Offline
Beigetreten: 20.9.2013
Inhalte: 11
Old Lion schrieb:

Larnak schrieb:
Wie sähe denn an dem Beispiel eine Überschrift aus, wie du sie dir wünschen würdest?
Keine Ahnung. Aber so kriegt sie mich nicht! Und war wie gesagt willkürlich rausgepickt!

Minecon ist aber auch ein etwas verqueres Beispiel, weil es zu den - eher seltenen - Fällen gehört, in denen man die Kernaussage kaum vermeiden kann (etwa wie bei "Gauck wird Bundespräsident").
Würde man die Minecon-Geschichte etwa mit "Klötzchen-Fans wandern nach London" überschreiben, würde ich das nicht unbedingt für eine Verbesserung halten...mr.green

Generell sind aber wirklich viele Überschriften eher abschreckend, da hast du schon recht.

P.S.: In besonders schlimmen Fällen habe ich auch schon mal eine PN an den jeweiligen Redakteur geschickt, zusammen mit einer "Übersetzung" der Überschrift, die dann so aussah:
Wort Bindestrich Wort Doppelpunkt Wort Schrägstrich Schrägstrich Wort nasty

____________________________________

"Das negative Urteil ist der Höhepunkt geistigen Vermögens."
- Alfred North Whitehead -

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Larnak (21 Motivator, 25591 EXP)
..,-
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 36 Minuten Offline
Beigetreten: 26.7.2009
Inhalte: 58

Minecon: Unfassbar, was wir herausgefunden haben!

wink

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschickt
immerwütend (21 Motivator, 28959 EXP)
"Neunzig Prozent von allem ist Mist." - Theodore Sturgeon
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 23 Stunden Offline
Beigetreten: 20.9.2013
Inhalte: 11

So richtig fetzig ist diese Überschrift aber auch nicht:
Sony: SOE verkauft // Planetside 2 und H1Z1 auf X1?
nasty

____________________________________

"Das negative Urteil ist der Höhepunkt geistigen Vermögens."
- Alfred North Whitehead -

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht
Tr1nity (26 Spiele-Kenner, 73397 EXP)
It's cold out there...
User ist online Online
Beigetreten: 20.5.2009
Inhalte: 2649

Sie mag für euch nicht fetzig genug sein, aber der Sinn und Zweck einer Headline ist nunmal, auf den ersten Blick kurz und knapp dem Leser zu vermitteln, um was es in dieser News geht. Übrigens nicht nur auf der GG-Website, sondern auch bei einem RSS-Feed.

____________________________________


I can't please everyone. I am not Nutella.

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschickt
immerwütend (21 Motivator, 28959 EXP)
"Neunzig Prozent von allem ist Mist." - Theodore Sturgeon
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 23 Stunden Offline
Beigetreten: 20.9.2013
Inhalte: 11
Tr1nity schrieb:

Sie mag für euch nicht fetzig genug sein, aber der Sinn und Zweck einer Headline ist nunmal, auf den ersten Blick kurz und knapp dem Leser zu vermitteln, um was es in dieser News geht. Übrigens nicht nur auf der GG-Website, sondern auch bei einem RSS-Feed.

Jetzt nimm das doch nicht so ernst - ich habe das Beispiel doch nur gebracht, weil der olle Löwe himself diese Überschrift verbrochen hat... nasty

____________________________________

"Das negative Urteil ist der Höhepunkt geistigen Vermögens."
- Alfred North Whitehead -

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Larnak (21 Motivator, 25591 EXP)
..,-
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 36 Minuten Offline
Beigetreten: 26.7.2009
Inhalte: 58

immerwütends Beitrag war eine Anspielung mit dem Inhalt, dass OLs Überschriften seiner Meinung nach auch nicht fetzig sind, wobei er wohl der Annahme ist, OL müsse mit gutem Beispiel voran gehen, wenn er die Fetzigkeit anderer Überschriften kritisiert.

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Old Lion (25 Platin-Gamer, 64880 EXP)
You are the love and the light of my life.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 29 Minuten Offline
Beigetreten: 10.5.2010
Inhalte: 1094
immerwütend schrieb:

So richtig fetzig ist diese Überschrift aber auch nicht:
Sony: SOE verkauft // Planetside 2 und H1Z1 auf X1?
nasty

Mag sein. Wüsste ich aber nicht was SOE ist und würde ich wissen wollen, ob PS2 oder H1Z1 wirklich auf die One kommen oder unter welcher prämisse, würde ich sie klicken!

____________________________________

Der Fehler sitzt meistens vor dem Gerät.

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Ganon (22 AAA-Gamer, 33835 EXP)
If you have to kill me use a Tommy-Gun, Baby!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 32 Minuten Offline
Beigetreten: 6.7.2009
Inhalte: 29
immerwütend schrieb:

So richtig fetzig ist diese Überschrift aber auch nicht:
Sony: SOE verkauft // Planetside 2 und H1Z1 auf X1?

Die Überschrift finde ich in Ordnung. Sie enthält wichtige Kerninfos kurz zusammengefasst, mach aber neugierig auf mehr: An wen wurde SOE verlauft und wie sind die genauen Umstände? Was hat es mit den eventuellen X1-Umsetzungen auf sich? So soll das sein.
Bewusst Informationen aus der Überschrift raushalten, um Klicks zu motivieren, ist aber auch nicht ideal. Wie viel in der Überschrift steht, hängt ja von der Maximallänge ab.

Old Lion schrieb:

Ich sehe das Problem eher darin, dass es mur eine handvoll User sind, die durchgehend die News redigieren. Daher wiederholen sich aber soviele Formulierungen, dass ich teilweise echt müde werde sie zu lesen.

Das scheint mir tatsächlich des Pudels Kern zu sein.

____________________________________

"On my business card I am a corporate manager. In my mind I am a game developer. But in my heart I am a gamer."
(Satoru Iwata, 1959 - 2015)

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Larnak (21 Motivator, 25591 EXP)
..,-
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 36 Minuten Offline
Beigetreten: 26.7.2009
Inhalte: 58

Bleibt die Frage, warum die Redigierenden so viel Einfluss auf die konkreten Formulierungen der News haben. Sind die Autoren so unsicher in ihrer Sprache, dass umfangreiche Umarbeitungen nötig sind, oder sind die Redigierenden so nassforsch, dass sie den Autoren gar nicht die Möglichkeit geben, eigene Sätze zu formulieren?
Oder kommen diese Formulierungen gar von selbst auf, weil sie bekannt und gebräuchlich sind, und uns als Laien-Schreibern schlicht die Eloquenz fehlt, kreativ-sachliche Formulierungen zu finden?

(Mal vorausgesetzt, wir verstehen unter sich wiederholenden Formulierungen das gleiche)

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten
Toxe (21 Motivator, 26108 EXP)
♫ "Every day's great at your Junes!" ♫
User ist online Online
Beigetreten: 26.4.2010
Inhalte: 14

Meine Sicht der Dinge, und ich rede hier jetzt nur von puren News-Artikeln: Ich bevorzuge eher kurze, knackige und neutral geschriebene News. In vielen News steht für meinen Geschmack noch zu viel Drumherum drin, das vielleicht mehr Kontext oder Hintergrund zu einem Thema bietet, mich in diesem Moment aber eigentlich weniger interessiert. Außerdem bin ich kein großer Fan von überflüssigen Adjektiven oder Floskeln.

____________________________________


Steam / PSN / Nintendo ID: SirToxe
3DS: 3711-7755-6898

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschickt
immerwütend (21 Motivator, 28959 EXP)
"Neunzig Prozent von allem ist Mist." - Theodore Sturgeon
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 23 Stunden Offline
Beigetreten: 20.9.2013
Inhalte: 11
Toxe schrieb:

Meine Sicht der Dinge, und ich rede hier jetzt nur von puren News-Artikeln: Ich bevorzuge eher kurze, knackige und neutral geschriebene News. In vielen News steht für meinen Geschmack noch zu viel Drumherum drin, das vielleicht mehr Kontext oder Hintergrund zu einem Thema bietet, mich in diesem Moment aber eigentlich weniger interessiert. Außerdem bin ich kein großer Fan von überflüssigen Adjektiven oder Floskeln.

Sehe ich ähnlich und ganz anders wink

Für meinen Geschmack könnte man in ersten Absatz die eigentliche Nachricht bringen - kurz und ohne viel Drumherum.
Im zweiten Absatz dann Kontext/Hintergrund oder was sonst zur Erläuterung dienen mag - wer in der Materie schon drin ist, kann sich diesen Absatz dann schenken.
Im dritten Absatz schließlich Einschätzungen/Kommentierungen, sofern sich das anbietet.

____________________________________

"Das negative Urteil ist der Höhepunkt geistigen Vermögens."
- Alfred North Whitehead -

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten
Toxe (21 Motivator, 26108 EXP)
♫ "Every day's great at your Junes!" ♫
User ist online Online
Beigetreten: 26.4.2010
Inhalte: 14

Das wäre sicherlich ein Kompromiss, mit dem ich keine Probleme hätte, denn dann reicht es mir in der Regel, den ersten Absatz zu lesen und komme ohne Umschweife zur Kern-News. Das Drumherum zu den Spielen kenne ich in der Regel eh schon.

____________________________________


Steam / PSN / Nintendo ID: SirToxe
3DS: 3711-7755-6898

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Larnak (21 Motivator, 25591 EXP)
..,-
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 36 Minuten Offline
Beigetreten: 26.7.2009
Inhalte: 58
immerwütend schrieb:

Für meinen Geschmack könnte man in ersten Absatz die eigentliche Nachricht bringen - kurz und ohne viel Drumherum.
Im zweiten Absatz dann Kontext/Hintergrund oder was sonst zur Erläuterung dienen mag - wer in der Materie schon drin ist, kann sich diesen Absatz dann schenken.
Im dritten Absatz schließlich Einschätzungen/Kommentierungen, sofern sich das anbietet.

So wird das ja eigentlich auch gemacht (bzw. sollte gemacht werden). Das ist soweit ich weiß auch üblicher journalistischer Standard: Jeder folgende Absatz kann entfernt werden, ohne dass die zurückbleibenden ihren Sinn verlieren. Woraus automatisch folgt, dass die wichtigen Dinge nach vorn kommen und die optionalen Ergänzungen nach hinten.

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschickt
immerwütend (21 Motivator, 28959 EXP)
"Neunzig Prozent von allem ist Mist." - Theodore Sturgeon
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 23 Stunden Offline
Beigetreten: 20.9.2013
Inhalte: 11
Larnak schrieb:

So wird das ja eigentlich auch gemacht (bzw. sollte gemacht werden). Das ist soweit ich weiß auch üblicher journalistischer Standard: Jeder folgende Absatz kann entfernt werden, ohne dass die zurückbleibenden ihren Sinn verlieren. Woraus automatisch folgt, dass die wichtigen Dinge nach vorn kommen und die optionalen Ergänzungen nach hinten.

Absolut richtig, das ist journalistischer Standard. Nur habe ich auch schon oft genug erlebt, dass gerade die Leser aufjaulen, wenn mal jemand wagt, eine subjektive Einschätzungen ans Ende zu hängen - dann wird gerne lautstark gefordert, sich auf die reine Wahrheit zu beschränken und nur das zu drucken, was die jeweilige PR-Abteilung unter das Volk gestreut hat...
Und ich habe eben mitunter auch den Eindruck, dass sich manche Leser-Redakteure in der Matrix von solchem Kommentargezeter beeinflussen lassen.

____________________________________

"Das negative Urteil ist der Höhepunkt geistigen Vermögens."
- Alfred North Whitehead -

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Old Lion (25 Platin-Gamer, 64880 EXP)
You are the love and the light of my life.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 29 Minuten Offline
Beigetreten: 10.5.2010
Inhalte: 1094
immerwütend schrieb:
Larnak schrieb:

So wird das ja eigentlich auch gemacht (bzw. sollte gemacht werden). Das ist soweit ich weiß auch üblicher journalistischer Standard: Jeder folgende Absatz kann entfernt werden, ohne dass die zurückbleibenden ihren Sinn verlieren. Woraus automatisch folgt, dass die wichtigen Dinge nach vorn kommen und die optionalen Ergänzungen nach hinten.

Absolut richtig, das ist journalistischer Standard. Nur habe ich auch schon oft genug erlebt, dass gerade die Leser aufjaulen, wenn mal jemand wagt, eine subjektive Einschätzungen ans Ende zu hängen - dann wird gerne lautstark gefordert, sich auf die reine Wahrheit zu beschränken und nur das zu drucken, was die jeweilige PR-Abteilung unter das Volk gestreut hat...
Und ich habe eben mitunter auch den Eindruck, dass sich manche Leser-Redakteure in der Matrix von solchem Kommentargezeter beeinflussen lassen.

Absolut, zumal die Leser-Redakteure keine Profis sind. Wenn da mal ne etwas reißerische, aber wahrscheinlich gar nicht so gemeinte Headline durchgeht oder eine sehr kühne Prognose, wird schnell geschrien. Obwohl ich oft glaube, dass passiert häufig des Schreiens wegen, nicht der Objektivität der News!

____________________________________

Der Fehler sitzt meistens vor dem Gerät.

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschickt
immerwütend (21 Motivator, 28959 EXP)
"Neunzig Prozent von allem ist Mist." - Theodore Sturgeon
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 23 Stunden Offline
Beigetreten: 20.9.2013
Inhalte: 11
Old Lion schrieb:

Absolut, zumal die Leser-Redakteure keine Profis sind. Wenn da mal ne etwas reißerische, aber wahrscheinlich gar nicht so gemeinte Headline durchgeht oder eine sehr kühne Prognose, wird schnell geschrien. Obwohl ich oft glaube, dass passiert häufig des Schreiens wegen, nicht der Objektivität der News!

So ist das. Aber der Leser-Redakteur wird am schnellsten zum Profi, wenn er lernt, berechtigte Kritik von Geschrei zu unterscheiden und das Geschrei dann konsequent ignoriert wink

____________________________________

"Das negative Urteil ist der Höhepunkt geistigen Vermögens."
- Alfred North Whitehead -

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Old Lion (25 Platin-Gamer, 64880 EXP)
You are the love and the light of my life.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 29 Minuten Offline
Beigetreten: 10.5.2010
Inhalte: 1094
immerwütend schrieb:
Old Lion schrieb:

Absolut, zumal die Leser-Redakteure keine Profis sind. Wenn da mal ne etwas reißerische, aber wahrscheinlich gar nicht so gemeinte Headline durchgeht oder eine sehr kühne Prognose, wird schnell geschrien. Obwohl ich oft glaube, dass passiert häufig des Schreiens wegen, nicht der Objektivität der News!

So ist das. Aber der Leser-Redakteur wird am schnellsten zum Profi, wenn er lernt, berechtigte Kritik von Geschrei zu unterscheiden und das Geschrei dann konsequent ignoriert wink

Das sowieso!

____________________________________

Der Fehler sitzt meistens vor dem Gerät.

Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschrieben
ChrisL (30 Pro-Gamer, 137436 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 33 Minuten Offline
Beigetreten: 29.7.2009
Inhalte: 4193

Vielleicht habe ich ja falsche Vorstellungen, aber ich denke mal, dass sich die Leser, die sich dafür auch tatsächlich interessieren(!) in den Kommentaren schon längst viel häufiger gemeldet hätten, wenn der News-Stil "unpassend" wäre -- in welcher Weise auch immer (zu sachlich, zu locker usw.). Mit anderen Worten: Der derzeitige Stil scheint weitestgehend in Ordnung zu sein (Luft nach oben ist sicherlich immer). Wirklich dringenden Handlungsbedarf sehe ich daher ebenso nicht.

Um neben der eher allgemeinen Sichtweise auf den News-Stil auch ein klein wenig die persönliche mit einzubringen: Bei der Entstehung meiner eigenen News/Texte bin ich nach wie vor auch mir selbst gegenüber kritisch. Ich weiß zum Beispiel, dass ich manchmal zu ausführlich schreibe, in den vergangenen Jahren gab es jedoch hinsichtlich dessen bzw. generell nur sehr wenige kritische Äußerungen, was vielleicht als gutes Zeichen angesehen werden kann ("vielleicht" deshalb, weil man ja im Großen und Ganzen nur von dem ausgehen kann, was man durch Kommentare/Mails/PNs erfährt bzw. selbst mitbekommt ...).

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht
joker0222 (26 Spiele-Kenner, 70333 EXP)
Hat sich ein E gekauft und dann gelöst...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 40 Minuten Offline
Beigetreten: 8.3.2010
Inhalte: 1158

Interessante Diskussion, die ich eben erst sehe.

Mein unmaßgeblicher Senf dazu:

Ich finde News haben vor allem den Zweck den Leser zu informieren. Das sollten sie zudem auf dem kürzest möglichen Weg, aber ohne Auslassen relevanter Details tun. Darin aufgestellte Behauptungen sollten einer Überprüfung standhalten. Und ohne jemandem zu nahe treten zu wollen, eine lockere Schreibe muss man auch draufhaben und das ist bei den meisten eher nicht der Fall. Wer locker und blumig formulieren möchte, der kann das aber ja nach Lust und Laune in einem User-Artikel tun.

Mir geht es als Leser selbst so, dass mich blumige Formulierungen, der Versuch witzig zu sein usw. meistens eher im Lesefluss stören und ich mich dann frage, was von der News überhaupt ernst zu nehmen ist. Wenn ich sowas im ersten Absatz schon lese und mich interessiert das Thema, dann klicke ich in solchen Fällen direkt den Quellenlink an. Nicht selten stellt sich dann heraus, dass der blumig formulierende Newsautor nicht sauber übersetzt oder Dinge durcheinander geworfen hat. Daher würde ich eher dafür plädieren, zunächst mal die Basics einzuhalten und sachlich-nüchtern, nicht allzu ausschweifend und vor allem faktensicher über Themen zu berichten.

Das heißt nicht, dass man keine eigenen Gedanken einbringen könnte, indem z.b. aus den vorliegenden Quellen eigene Schlüsse und Vermutungen gezogen werden. z. Bsp. halte ich es für legitim zu vermuten, dass ein Nachfolger für Spiel X unwahrscheinlich ist, weil es sich zu schlecht verkauft hat. Dazu sollte dann aber auch hinreichend klar sein (etwa mit Hinweis auf frühere Publisher-Aussagen), dass bezogen auf die Erwartungen tatsächlich schlechte Verkaufszahlen vorliegen, sonst ist das nur eine haltlose Spekulation.

Was die Überschriften angeht, das ist wieder so ein Thema für sich. Das wird ja gerne mal gerügt in den Kommentaren, aber hier unterliegt der Newsautor ja auch den Beschränkungen durch den vorhandenen Platz. Das kann schon mal zum Problem werden, wenn es mehrere, gleichwertige Kernaussagen gibt. Generell sollte mMn die Überschrift durch den Newstext belegt werden. Von Übertreibungen, die beim Leser gewisse Erwartungen schüren und dann im Newstext relativiert werden halte ich nichts.

Beispiel: Eine Überschrift nach dem Motto "Microsoft stellt den Verkauf der Xbox One ein" würde bestimmt Klicks ohne Ende hervorrufen, aber wenn dann im Newstext steht, dass das nur für die Fidschi-Inseln gilt, ist das in meinen Augen Boulevard-Journalismus. Aber generell sind hier die Grenzen fließend und eine Überschrift kann nicht auf jede Feinheit des Themas eingehen, daher ist hier eben ein gewisses Fingerspitzengefühl gefragt und Routine.

In eigenen News versuche ich nach diesen Grundsätzen zu verfahren. Ob mir das gelingt, müssen andere beurteilen. Was die News übriger User angeht, sehe ich da aber ehrlich gesagt auch kein allzu großes Problem. Was mich da eher manchmal den Kopf schütteln lässt sind redaktionelle Top-News mit minimalem Nachrichtenwert. Wenn z.b. ein Publisher verkündet, dass sein nächstes Spiel super wird, oder in ein paar Tagen ein Trailer kommt usw.

____________________________________


Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Saphirweapon (16 Übertalent, 4958 EXP)
Gründe warum es einem besser gehen könnte findet man immer
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 18 Stunden 1 Minute Offline
Beigetreten: 8.9.2010
Inhalte: 46

Ganz klar für sachliche News ohne eigene Interpretation. Bei einer zunehmenden Aufweichung würde ich ein Absinken der Qualität befürchten. Hinzukommt, dass eine News auch immer unter dem Banner von GG veröffentlicht wird, welches neutral sein möchte (und was ihm oftmals für meinen Geschmack nicht gelingt, weil Neutralität als Schwester Objektivität zum Gefolge hat). Auch dem würde eine Verblumung (um mal einen Begriff aus dem Thread aufzugreifen) entgegen laufen.

Was mir an den News am meisten missfällt, ist das stupide "Wikipedia-Aufgeblähe". In vielen News zu einem Titel nochmal die Lebens- und Leidensgeschichte zu erzählen halte ich für überflüssig. Hier kommt zu tragen, dass GG sich nicht als News-Aggregator verstehen, sondern eine eigene Leistung mit einbringen möchte. Nur: Die Vorgeschichte runterleiern ist für mich keine eigene Leistung, genau das aber findet im größten Teil statt.

Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreicht
Vampiro (21 Motivator, 30538 EXP)
04. Dezember: 5 Jahre bei GG angemeldet.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 12 Minuten Offline
Beigetreten: 5.12.2010
Inhalte: 556

Ich bevorzuge sachliche News. Einige News bieten sich aber als Ausnahmen an, die dann gerne auch ziemlich anders werden dürfen. Ich denke da beispielsweise an die sexuellen News von Old Lion.

Nicht gut finde ich einen Mix, im schlimmsten Fall noch mit irgendner Frage an die User am Ende ;-D

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Larnak (21 Motivator, 25591 EXP)
..,-
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 36 Minuten Offline
Beigetreten: 26.7.2009
Inhalte: 58

@Saphirweapon: Die "Leidensgeschichte" ist ein Angebot an alle, die sich mit dem Thema nicht gut auskennen. Wenn du das schon tust und es entsprechend uninteressant findest, kannst du die entsprechenden Absätze einfach auslassen smilie

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
schlammonster (26 Spiele-Kenner, 71540 EXP)
Wäre lieber Quiche als Don Quijote
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 58 Minuten Offline
Beigetreten: 15.9.2014
Inhalte: 3403
Saphirweapon schrieb:

Was mir an den News am meisten missfällt, ist das stupide "Wikipedia-Aufgeblähe". In vielen News zu einem Titel nochmal die Lebens- und Leidensgeschichte zu erzählen halte ich für überflüssig.

Ich finde diesen Thread, als Reporter-Frischling, sehr informativ. Denn hier scheiden sich doch die Geister: Die einen mögen es eben, die anderen nicht. Nun gehöre ich zu der Fraktion die es durchaus schätzt (im Besonderen wenn über das Spiel noch nicht all zu viel bekannt- oder ein Nachfolger ist) wenn es nicht zu sehr ausufert und demzufolge auch gerne (zuviel) schreibt. Was ich mir für mich auf jeden Fall mitnehme ist die Struktur (die bei mir doch meist genau andersherum aufgebaut war):

immerwütend schrieb:

(...) ersten Absatz die eigentliche Nachricht bringen - kurz und ohne viel Drumherum.
Im zweiten Absatz dann Kontext/Hintergrund oder was sonst zur Erläuterung dienen mag - wer in der Materie schon drin ist, kann sich diesen Absatz dann schenken.
Im dritten Absatz schließlich Einschätzungen/Kommentierungen, sofern sich das anbietet.

Larnak schrieb:

Das ist soweit ich weiß auch üblicher journalistischer Standard: Jeder folgende Absatz kann entfernt werden, ohne dass die zurückbleibenden ihren Sinn verlieren. Woraus automatisch folgt, dass die wichtigen Dinge nach vorn kommen und die optionalen Ergänzungen nach hinten.

Das scheint mir am besten um den unterschiedlichen Geschmäckern gerecht werden zu können. Allen Threadkommentieren somit vielen Dank für das, zumindest für mich, wertvolle Feedback!

____________________________________

warte, ich schlumpf das eben ...

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Saphirweapon (16 Übertalent, 4958 EXP)
Gründe warum es einem besser gehen könnte findet man immer
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 18 Stunden 1 Minute Offline
Beigetreten: 8.9.2010
Inhalte: 46
Larnak schrieb:

@Saphirweapon: Die "Leidensgeschichte" ist ein Angebot an alle, die sich mit dem Thema nicht gut auskennen. Wenn du das schon tust und es entsprechend uninteressant findest, kannst du die entsprechenden Absätze einfach auslassen

Aber genau darum geht es ja: Wenn ich durch eine News Interesse an einem Spiel erlange, bietet mir der Platz unter dem Steckbrief auf einen Blick News der Vergangenheit zu diesem Titel an, über die ich mehr Infos bekomme. Sollte das nicht ausreichen, gibt es Suchmaschinen wie Google. Anstatt die Eigenleistung in so was leicht selbst errarbeitbares wie die Vergangenheit eines Titels zu stecken, sollte lieber das betrieben werden, was nicht allen Usern ohne weiteres möglich ist: Die Infos interpretieren und analysieren bzw. im Zusammenhang und Zusammenwirken mit anderem darstellen.

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschickt
immerwütend (21 Motivator, 28959 EXP)
"Neunzig Prozent von allem ist Mist." - Theodore Sturgeon
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 23 Stunden Offline
Beigetreten: 20.9.2013
Inhalte: 11
Saphirweapon schrieb:

Aber genau darum geht es ja: Wenn ich durch eine News Interesse an einem Spiel erlange, bietet mir der Platz unter dem Steckbrief auf einen Blick News der Vergangenheit zu diesem Titel an, über die ich mehr Infos bekomme. Sollte das nicht ausreichen, gibt es Suchmaschinen wie Google. Anstatt die Eigenleistung in so was leicht selbst errarbeitbares wie die Vergangenheit eines Titels zu stecken, sollte lieber das betrieben werden, was nicht allen Usern ohne weiteres möglich ist: Die Infos interpretieren und analysieren bzw. im Zusammenhang und Zusammenwirken mit anderem darstellen.

Da fehlt mir die Zwischenstufe. Spiele sind für mich nur ein Punkt unter vielen Dingen, insofern habe ich keine "Spielebibliothek" im Kopf und bin ganz dankbar, wenn ich ein paar Zusatzinfos erhalte. Wenn ich dafür aber erst in anderen Artikeln oder bei Google suchen muss, gehe ich lieber zu einem Magazin, das mir diese Arbeit erspart. Und wer die Hintergründe schon kennt, kann ja problemlos nach der eigentlichen Nachricht aufhören zu lesen.

____________________________________

"Das negative Urteil ist der Höhepunkt geistigen Vermögens."
- Alfred North Whitehead -

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Larnak (21 Motivator, 25591 EXP)
..,-
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 36 Minuten Offline
Beigetreten: 26.7.2009
Inhalte: 58
Saphirweapon schrieb:

Anstatt die Eigenleistung in so was leicht selbst errarbeitbares wie die Vergangenheit eines Titels zu stecken, sollte lieber das betrieben werden, was nicht allen Usern ohne weiteres möglich ist: Die Infos interpretieren und analysieren bzw. im Zusammenhang und Zusammenwirken mit anderem darstellen.

Eben hast du genau das auch ausgeschlossen:

Saphirweapon schrieb:

Ganz klar für sachliche News ohne eigene Interpretation.

Darüber hinaus empfinde ich es als Service für den Leser, wenn er eine kurze Einordnung, worum es geht, direkt da bekommt, wo sich ihm diese Frage stellt. Außerdem kann es nicht im Interesse von GG sein, Leser auf andere Seiten zu verteilen, wenn sie genauso gut hierbleiben könnten. Zumal man nicht direkt Interesse an umfassenden Google-Infos hat, wenn man nur kurz eingeordnet bekommen möchte, um was für eine Art Spiel es geht.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Saphirweapon (16 Übertalent, 4958 EXP)
Gründe warum es einem besser gehen könnte findet man immer
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 18 Stunden 1 Minute Offline
Beigetreten: 8.9.2010
Inhalte: 46

@ Larnak. Ich hab mich da vielleicht etwas ungünstig ausgedrückt. Mit der Formulierung "ohne eigene Interpretation" meinte ich, dass nichts subjektiv wertendes für mich hineingehört. Objektiv und sachlich etwas auswerten (gute beispiele dafür sind Quartalszahlen von Firmen) ist aber nochmal was anderes.

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Larnak (21 Motivator, 25591 EXP)
..,-
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 36 Minuten Offline
Beigetreten: 26.7.2009
Inhalte: 58

Ok, da stimme ich dir dann zu.

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebrachtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlicht
Jörg Langer (Chefredakteur, 324290 EXP)
spielt Strategic Command & Final Fantasy.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 27 Minuten 26 Sekunden Offline
Beigetreten: 11.3.2009
Inhalte: 2924

Überschriften sollten klar machen, worum es geht, und gleichzeitig "reißerisch" in dem Sinne sein, dass sie zum Klicken ermuntern. Wir sind gerade beim "reißerischen" (ich benutze das ganz bewusst, natürlich meine ich "spannend formuliert", nicht Blut-Sex-Titten-Stil) eingeschränkt, weil wir einzeilige News-Headlines wollen.

Im neuen Layout werden die News bewusst alle umbrechen (können), sodass es nicht an fünf oder zehn fehlenden Buchstaben fehlt. Ich denke, das wird den Überschriften gut tun, und wir kommen so weg von diesem unsagbar langweiligen Stil "Spiel X: Y // Z". Aber das soll auch keine Einladung sein, unnötig blumig zu formulieren. Wie alles, wird sich das erst mal einspielen müssen.

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.
Admiral Anger (24 Trolljäger, 47999 EXP)
schreibt wieder
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 59 Minuten Offline
Beigetreten: 26.8.2010
Inhalte: 772
Jörg Langer schrieb:

Im neuen Layout werden die News bewusst alle umbrechen (können), sodass es nicht an fünf oder zehn fehlenden Buchstaben fehlt.

Das ist wahrscheinlich die beste Neuigkeit, die ich bisher zum Redesign gehört habe. wink So langweilig finde ich den "Doppelpunktstil" übrigens nicht, aber das liegt vielleicht an der Gewohnheit. Hauptsache, es driftet nicht zu sehr ins Boulevardeske ala "Irgendwas an diesem Witcher-Video ist merkwürdig..." oder ähnlich ab.

____________________________________

Light travels faster than sound. That's why some people appear bright until they speak.
The Flaming Fridges - Sekt, Lachs & Rock'n'Roll

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Kenner der Episoden (19 Megatalent, 16664 EXP)
Ist nach Abwesenheit wieder da...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Stunden 19 Minuten Offline
Beigetreten: 30.1.2012
Inhalte: 6

Ich hab hier bisher nur mitgelesen, weil ich in der Frage selber noch ein wenig unentschlossen bin.

Ich finde es gibt für beides, objektive, informative "Sach"-News und individuelle, meinungsaufgeladene News, gute Argumente.

Ich selber lese gerne individuelle, meinungsstarke oder humorige News (die Witcher-Dirndl-News ist mir da in jüngster Vergangenheit positiv in Erinnerung geblieben lol ). Ich finde auch, dass es in der manchmal doch sehr verbissenen Gaming-Kultur eher mehr Humor braucht als weniger. Wir sind hier auf GamersGlobal manchmal ja geradezu eine Oase der Lockerheit, was ich als absolute Stärke der Seite und ihrer Community empfinde.

Ich kann aber vollkommen verstehen, wenn Leute in News rein informative Sachbeiträge sehen wollen.

Als Kompromissmöglichkeit ist mir da folgender Gedanke gekommen:

Wie wäre es mit einer eigenen, vielleicht auch losen, Unterkategorie für eben solche meinungsgetriebenen, satirischen oder gar polemischen News - eine Art Glosse etwa?

Ein Format, abgegrenzt und überhalb der reinen Fakten-News, aber noch unterhalb eines richtigen User-Artikels.

Wenn eine solche News von Vornherein als Beitrag mit Meinungs- oder Humorcharakter gekennzeichnet wäre, wäre das Problem doch umgangen, oder?

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.
Admiral Anger (24 Trolljäger, 47999 EXP)
schreibt wieder
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 59 Minuten Offline
Beigetreten: 26.8.2010
Inhalte: 772

Wäre es unter SEO- und Social-Media-Gedöns-Gesichtspunkten nicht eh besser, sich an der "Wichtig-Unwichtig-Pyramide" zu orientieren? "Wir" dürfen ja leider keine Teaser-Texte für News verwenden und Seiten wie Facebook reißen beim Verlinken ja nur die ersten paar Zeichen an.

Ich wünsche mir eigentlich schon lange Teaser, die dann auch nicht unbedingt so übertrieben hervorgehoben werden müssen, wie z.B. bei Kurztests. Eine kurze, gefettete Zusammenfassung mit sagen wir mal 300 Zeichem am Anfang der News würde die wesentlichen Infos zusammenfassen. Danach kann man dann immer noch mit einer ausführlichen Einführung einsteigen. Sicherlich auch nicht für jede Nachricht geeignet und setzt auch ein bisschen Können voraus, aber ich würde es begrüßen.

____________________________________

Light travels faster than sound. That's why some people appear bright until they speak.
The Flaming Fridges - Sekt, Lachs & Rock'n'Roll

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschickt
immerwütend (21 Motivator, 28959 EXP)
"Neunzig Prozent von allem ist Mist." - Theodore Sturgeon
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 23 Stunden Offline
Beigetreten: 20.9.2013
Inhalte: 11
Admiral Anger schrieb:

Wäre es unter SEO- und Social-Media-Gedöns-Gesichtspunkten nicht eh besser, sich an der "Wichtig-Unwichtig-Pyramide" zu orientieren? "Wir" dürfen ja leider keine Teaser-Texte für News verwenden und Seiten wie Facebook reißen beim Verlinken ja nur die ersten paar Zeichen an.
Ich wünsche mir eigentlich schon lange Teaser, die dann auch nicht unbedingt so übertrieben hervorgehoben werden müssen, wie z.B. bei Kurztests. Eine kurze, gefettete Zusammenfassung mit sagen wir mal 300 Zeichem am Anfang der News würde die wesentlichen Infos zusammenfassen. Danach kann man dann immer noch mit einer ausführlichen Einführung einsteigen. Sicherlich auch nicht für jede Nachricht geeignet und setzt auch ein bisschen Können voraus, aber ich würde es begrüßen.

Zumindest eine gefettete Unterzeile würde schon helfen - ich weiß nur nicht, ob das neue Layout dergleichen zulässt... mal abwarten.

____________________________________

"Das negative Urteil ist der Höhepunkt geistigen Vermögens."
- Alfred North Whitehead -

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)