Gaming PC oder Notebook - auch für Photoshop und Grafik-/Bildbearbeitungs Programme

Foren-Suche
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Pro4you (18 Doppel-Voter, 11341 EXP)
Frank Ocean - Nights
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 46 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 11

Hey,

ich bin am überlegen mir einen Laptop oder PC zuzulegen. Dieser soll auch für Schnittarbeiten (Bild und Video), sowie für Videospiele geeignet sein. Mein Budget liegt bei gut 1000€ wobei ich auch 200 rauf bzw auch runter gehen würde, je nach dem was das beste Preis/Leistungsverhältnis ist. Was wäre bei dem Budget ratsamer? Beziehungsweise auf wie viel mehr Leistung würde ich bei einem Laptop im Vergleich zum PC bei dem gleichen Budget einbüßen? Ein paar FPS mehr für 100€ ist mir zum Beispiel kein Aufpreis wert. Gegen gebraucht Kauf habe ich übrigens nichts, hätte also auch ebay und co. zur Auswahl, falls das bei der Suche des passenden Computers/Laptop hilft.

Schon mal vielen Dank.

____________________________________

"Wer die Weißheit mit dem Löffel isst, der Scheißt Klug"

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29503 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 3 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Bei Laptop kannst du beim gleichen Preis mit ungefähr der Hälfte der 3D- und etwa 60-70% der CPU-Leistung eines Desktops rechnen. Wenns ein ultramobiles Gerät sein soll zahlst du für jeden gesparten Zentimeter und jedes gesparte Gramm weiter in Form von Leistungseinbußen. Musst du selbst sehen.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Pro4you (18 Doppel-Voter, 11341 EXP)
Frank Ocean - Nights
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 46 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 11

Oh dann fällt ein Laptop auf jeden Fall weg, da ich ihn hauptsächlich auch nur zuhause betreiben will. Was wäre denn eine gute Computer Konfiguration, wäre auch bereit ihn selbst zusammen zu bauen. Auf den Stromverbrauch sollte schon ein wenig geachtet werden. Gegen viel 3D Power habe ich aber auf keinen Fall etwas. Was wäre mit meinem Budget oder mit etwas mehr drin? Wo wäre das beste Preis/Leistungsverhältnis in einem Intervall von Plus/Minus vielleicht 300€? Oder lohnt es sich auf DDR 4 zu warten bzw. generell auf neue Hardware?

____________________________________

"Wer die Weißheit mit dem Löffel isst, der Scheißt Klug"

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29503 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 3 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

DDR4 wird erst einmal nicht viel bringen. Die Leistungsunterschiede sind noch recht gering, der Preisunterschied gigantisch.

In deiner Preisklasse bekommst du einen Xeon (Gegenstück zum i7 ohne iGPU aber preiswerter), 16 GByte RAM, eine SSD+HDD und eine Grafikkarte wie die GTX 970. In wenigen Tagen werden auch AMD-Karten als Konkurrenz zur Nvidia-9x0-Generation erwartet.

Das gute: Die aktuellen Intel-Prozessoren brauchen bei geringer last so gut wie keinen Strom und auch unter Last maximal um die 80 Watt. Die 970 von Nvidia benötigt ohne Last ebenfalls kaum Strom und unter Last weniger als 200 Watt. Das hat vor ein paar Jahren eine Mittelklassekarte verbraucht.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Pro4you (18 Doppel-Voter, 11341 EXP)
Frank Ocean - Nights
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 46 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 11

Könntest du mir da inklusive Gehäuse etwas zusammen konfigurieren? Soll ich dann denoch zu AMD greifen statt dem sehr sparsamen i7 von Intel? Bei wie viel wäre ich bei der Zusammenstellung denn? Klingt auf jeden Fall nicht schlecht:)

____________________________________

"Wer die Weißheit mit dem Löffel isst, der Scheißt Klug"

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
SpecialAgentDaleCooper (15 Kenner, 3691 EXP)
Krumseltört
User ist online Online
Beigetreten: 16.8.2010
Inhalte: 3

Das wäre mein Vorschlag bei deinem genannten Budget: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/da28b6220ead64a38df8a2ba07bf2da66d0a853675e73da4fd0

Bei der SSD kann man sich noch überlegen, ob eine Nummer größer sinnvoll wäre. Beim Netzteil bin ich auch etwas unsicher, es könnte mittlerweile bessere Optionen geben, da bin ich aber nicht ganz up to date (und weniger Watt würden es auch tun).

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Pro4you (18 Doppel-Voter, 11341 EXP)
Frank Ocean - Nights
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 46 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 11

Am besten warte ich noch auf die Meinung von Dennis:) Brauche ich noch zusätzliche Dinge wie Kabel oder Kühlpaste?

____________________________________

"Wer die Weißheit mit dem Löffel isst, der Scheißt Klug"

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
SpecialAgentDaleCooper (15 Kenner, 3691 EXP)
Krumseltört
User ist online Online
Beigetreten: 16.8.2010
Inhalte: 3

Auf die Meinung von Dennis zu warten ist in Hardwareangelegenheiten nie verkehrt smilie Wärmeleitpaste ist beim Alpenföhn Brocken dabei, Kabel sollten dem Mainboard beiligen, wenn nicht, ein paar SATA-Kabel kosten nicht die Welt.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29503 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 3 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Ich würde beim Tower sparen (gedämmt macht nur wenig Sinn) und dafür mindestens 256 GByte SSD-Speicher verbauen. Dann klingt es aber gut.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Pro4you (18 Doppel-Voter, 11341 EXP)
Frank Ocean - Nights
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 46 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 11

Welcher Tower und welche SSD. Und der neue Intel ist so gesehen die Generation nach i7? Ist man damit erst mal für die nächsten Jahre gewabnet?

____________________________________

"Wer die Weißheit mit dem Löffel isst, der Scheißt Klug"

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fisch (14 Komm-Experte, 2662 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 41 Wochen 4 Tagen Offline
Beigetreten: 27.1.2012

Da Du Videoschnitt als Nutzung vorsiehst (wir aber nicht wissen, welches Programm genutzt wird/werden soll), würde ich anstelle des Xeon-Prozessors (ohne Grafikeinheit) zu einem i7 raten, denn die interne Grafikeinheit ermöglicht mit der passenden Software den Zugriff auf Intel Quick Sync, was einen erheblichen (zeitlichen) Vorteil bei der Kodierung in H.264 bietet.

Allerdings sollte das Mainboard die gleichzeitige Nutzung von integrierter und diskreter Grafikeinheit erlauben. Einerseits möchtest Du ja nicht für die Videokodierung im BIOS auf die iGPU schalten (und den Monitor anstecken), für die Spiele hingegen die diskrete Grafikkarte aktivieren. Auch gibt es bei manchen Programmen (Plug-Ins) keine Unterstützung für Intel HD-Grafik.

Hier komme ich allerdings bei den aktuellen Boards ins Schwimmen. Bei meinem "alten" Sockel 1155-Board wird das explizit unterstützt, es gab von Lucidlogic eine trickreiche Software (VirtuMVP), die aber damals über die Hardwarehersteller lizenziert wurde. In der Version 2 gab es die auch so zu kaufen, aber mittlerweile wird sie nicht mehr aktiv vermarktet und ist auch schon einige Zeit nicht mehr gewartet worden.

Ich habe noch kein 1150er Board in den Fingern gehabt, um die Eignung für die doppelte Grafikeinheiten-Nutzung zu testen. Einige Boards sind aber mit einer Unterstützung von VirtuMVP aufgeführt - bezahlbar solche mit Z87-Chipsatz, einige EVGA-Modelle auch mit Z97, allerdings auch gesalzenen Preisen. Ein MSI Z97-Board soll nach der Auflistung der Preissuchmaschine auch so ausgestattet sein und preislich auch recht vernünftig liegen, die Webseite führt das aber nicht auf, so daß ich mir das bestätigen lassen würde. Ob das auch ohne solche "Tricks" funktioniert, müßte mal jemand mit einem "modernen" Board prüfen (dann sollte im BIOS/UEFI nicht nur die Wahl zwischen interner und diskreter GPU möglich sein, sondern "beide" gewählt werden können).

Neben Videoschnitt- und Videokodiersoftware kann Quick Sync auch genutzt werden, um etwa Spieleaufzeichnungen ohne große Systemlast in H.264 aufzuzeichnen. Das belastet das System kaum und erzeugt gleich kompakte Videodateien. Bei der Videokodierung erhalte ich bei meinem i7-3770 einen Zeitvorteil von 4-6 gegenüber der reinen CPU-Kodierung - bei ähnlicher Qualität. Diesen Vorteil möchte ich nicht mehr missen.

Keine Rolle spielt Quick Sync allerdings für Adobe-Nutzer. Hier wird auf CUDA, in neuerer Zeit auch auf OpenCL gesetzt, aber beim Rendern spielt die CPU die Hauptrolle.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fisch (14 Komm-Experte, 2662 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 41 Wochen 4 Tagen Offline
Beigetreten: 27.1.2012
Contra4you schrieb:

Und der neue Intel ist so gesehen die Generation nach i7?

Der XEON aus der Zusammenstellung ist eigentlich ein Serverprozessor, weshalb er auch keine Grafikeinheit beinhaltet. Technisch basiert er auf der gleichen Generation wie die aktuellen i3- i5- und i7-Prozessoren (Haswell). Von der Kernzahl und Ausstattung ist er mit seinen i7-Geschwistern zu vergleichen - mit Ausnahme der Grafikeinheit.

Die nächste Generation (Broadwell) ist zwar schon in den Startlöchern. Allerdings ist ein Termin für die Desktopprozessoren der i7-Reihe noch nicht bekannt gegeben worden, zur Zeit sind erst einmal Mobilprozessoren erschienen. Da mit Broadwell eine Umstellung auf feinere Strukturen erfolgt, ist mit etwas weniger Energiebedarf zu rechnen - oder mit etwas mehr Takt bei gleichem Hunger. Große Sprünge sind bei den CPUs nicht zu erwarten, bei den Grafikeinheiten gibt es mehr Verbesserungen, insbesondere kann nun auch H.265 in Hardware dekodiert werden. Erst die übernächste Generation wäre nach Plan mit einer neuen Prozessortechnologie dran - aber darauf zu warten, hieße vermutlich nie zu kaufen, denn da kommt dann die nächste Generation und die übernächste ...

Die Wahl des Towers ist - sofern das Mainboard paßt - eigentlich eine Geschmacks- und Preisfrage.

Bei der SSD mag ich Samsung, die Crucial geht ebenso. Allerdings ist eine 256 GB-Variante sinnvoll, größer könnte nicht schaden, wenn man etwa auch Spiele darauf installieren möchte, nur kosten die halt immer noch ordentlich Geld. Gerade Spiele, die viele kleine Dateien (nach)laden, profitieren von der Installation auf einer SSD erheblich. Andererseits ist zu erwarten, daß die Preise je GB weiter fallen werden und eine Kapazitätserweiterung oder zusätzliche SSD geht ja später immer noch.

In Hinblick auf die Videoschnittnutzung kann es auch sinnvoll sein, eine schnellere und größere Festplatte zu wählen. Die im Vorschlag genutzte WD Green ist eher "gemütlich", dafür leise und energiesparend. Mit 3 TB kostet sie 50 EUR mehr, hat aber die dreifache Kapazität. Die RED-Variante ist eigentlich für "leichten Dauerbetrieb" ausgelegt, dabei genauso leise und energiesparend, bietet aber eine längere Garantie. Die WD Black ist schneller, dafür klingt sie "kerniger" bei Zugriffen und braucht mehr Strom und ist auch deutlich teurer. Je nach Komplexität der Videoprojekte (viele Spuren gleichzeitig) kann die Mehrleistung sinnvoll sein - je nach Größe des Projektes kann dann aber eine separate "Projekt-SSD" hier aber viel günstiger sein (nur dann keinen Sandforce-Controller wählen). Aus meiner Erfahrung gibt es aber bei Videoschnitt keine zu großen Platten - voll bekommt man die immer ... Bei Seagate gibt es vergleichbare Modelle, allerdings empfinge ich - ausgehend von zwei auch nicht mehr taufrischen 2 TB-Platten - die Geräuschentwicklung einen Tick stärker/rauer als bei WD, aber auch nur etwas, so das es letztlich Geschmackssache ist. Sonderlich groß ist die Wahl ja bei den Herstellern heute nicht mehr.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Pro4you (18 Doppel-Voter, 11341 EXP)
Frank Ocean - Nights
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 46 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 11

Danke für die Ausführliche Antwort bzw auch herangehensweise an mein Anwendungsbereich:) großes Lob Fisch:) Das mit dem Prozessor kann ich natürlich nicht beurteilen. Zur Zeit fahre ich noch ein Macbook Pro mit einem 2,3 i7 Quad und einer HD6750 mit 1GB GDDR 5 und 16 GB Ram an einem seperaten 27" Cinema Display. Leider merke ich, dass mir selbt mit der Konfiguration von 2011 immer mehr die Puste ausgeht, wobei ich eigentlich die Hoffnung hatte rine langfristige Investition getätigt zu haben. Durch den verkauf kommt dann was leistungsvolles ins Haus. Habe mich in ebay mal umgeschaut und bin auf diesen Computer gestoßen, den HP Z800, der sogar ganze zwei Prozessoren hat. Ist dad reine dekadenz oder wirklich zum Videoschneiden zugeschnitten? Der Stromverbrauch dürfte auch nicht ohne sein. Ich fands nur interessant, dass es auch sowas gibt, bleibe aber natürlich auf eurer Seite:)

____________________________________

"Wer die Weißheit mit dem Löffel isst, der Scheißt Klug"

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fisch (14 Komm-Experte, 2662 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 41 Wochen 4 Tagen Offline
Beigetreten: 27.1.2012

Aha, nicht kleckern, sondern klotzen ... wink

Bitte sehr: kleine "Monstermaschine".

Auf einer Videoschnittmesse, bei der HP Partner war, hatte der Veranstalter mal einen Doppel-Xeon 12-Kerner zur Vorführung da - 48 Threads, da paßte der Taskmanager kaum noch auf den Schirm. Nur der Preis ... Wobei die Geräte nicht auf Videoschnitt festgelegt sind, ihre besonderen Stärken kommen im 3D-Modeling und -Rendering zum Vorschein.

Spaß beiseite, es kommt halt auch darauf an, mit welcher Software Du die Videos bearbeiten willst. Ist es bisher FCP, so steht ja auf jeden Fall ein Umstieg an, bei Adobe oder Avid werden ja beide Systeme bedient, da ist es dann eine Lizenzfrage beim Umstieg. Ansonsten heißt es ja neu kaufen und lernen. Ist da schon eine Entscheidung getroffen?

Im Macbook steckt ein Sandy Bridge-Prozessor, also vorletzte Generation. Da bringt der Wechsel zu "Haswell" schon einen wenig mehr je Takt, mit dem i7-4790 sind ab Werk 4 GHz drin (der ist aber rund 300 EUR teuer). Auf dem Papier sollte das zusammen eine doppelte Rechenleistung ergeben - wenn die Software den Prozessor vollständig auslastet. Quick Sync bei der H.264-Kodierung brächte gegenüber dem Macbook einen gewaltigen Schub, setzt aber halt einige Dinge voraus.

Die Grafikkarte (6750M) kann ich jetzt nicht so einschätzen, aber Leistung wird hier entweder nur für die Effektberechnung genutzt, da ist dann eigentlich gar nicht so viel gefordert, oder aber als "Sonderlösung" Adobe mit CUDA und einigen Modellen beim Mac mit OpenCL. Adobe zertifiziert hier vor allem die professionellen Karten, mit einem kleinen Trick gehen auch die Consumermodelle. Bei den anderen "Verdächtigen" reicht eigentlich eine Mittelklassekarte schon aus - aber da war ja noch die "Nebentätigkeit" Computerspiele ... Die GTX 970 ist leider gerade in den negativen Schlagzeilen, weil Nvidia da einige üble Dinge "passiert" sind.

Je nach Videomaterial (4K?) und Komplexität der Projekte entwickelt sich aber die Zulieferung des Materials zum Flaschenhals. Nicht umsonst hat die GG-Redaktion ja beim Weihnachtsmann ganz lieb geguckt. Ein RAID oder eine SSD
mit dem aktuellen Material kann da helfen. Thunderbolt übrigens ist unter Windows zur Zeit noch eine gewaltige Baustelle, die Treiber sind weit von dem OS X-Standard entfernt.

Reicht der 4-Kerner nicht aus, so gibt es auch 6- und 8-Kern-Prozessoren zu unverschämten Preisen - oder halt die Serverprozessoren Xeon. Die kleineren Modelle nutzen den gleichen Sockel 1150 wie die Desktopprozessoren (1150), dann gibt es Einzel-Versionen und Mehr-Sockel-Modelle, auch hier mit Preisen, die zu Schnappatmung führen. Das sind dann aber auch Geräte, die man beim entsprechenden Fachhandel kauft. Spielen mag man auf den Geräten dann aber meist nicht: laut und durstig und dabei nicht einmal viel schneller als die üblichen Spielerechner. Welches Spiel ist schon auf sehr viele Rechenkerne optimiert?

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Pro4you (18 Doppel-Voter, 11341 EXP)
Frank Ocean - Nights
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 46 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 11

Also das Monster das ich gesehen habe war dieses hier:
http://www.ebay.de/itm/HP-Z800-PC-Workstation-2x-Xeon-6-Core-X5670-SSD120GB-Ram12GB-Nvidia-Quadro-5000-/251808451476?pt=DE_Technik_Computer_Peripheriegeräte_PC_Systeme&hash=item3aa0f40b94

Eben keine 5000€, kann aber keine Vergleiche anstellen^^ Willst du mir damit sagen, ich solle bei meinem Mac bleiben, da in bestimmten Dingen das OS X besser ist oder bezieht sich das nur auf die Schnittstelle Thunderbolt? Die HD 6750 schafft es zumindest einen 1680x1050 + 2560x1440. Zudem ist das Cinema Display ein Traum. Bei 4GB Ram hat der Mac aber schon allein mit dem Laptop Display bei Photoshop gemeckert und mir gesagt, ich hätte zuwenig Ram. Ich kann die Leistung meines Macs nicht wirklich einschätzen, weiß nur, dass er mit einer SSD in circa 6 Sekunden hochfährt.

Aber ich will nicht verschweigen, dass mich auch der Gedanke irgendwann reizt, eine Ocolus zu betreiben^^Wenn sie denn mal fertig ist.

____________________________________

"Wer die Weißheit mit dem Löffel isst, der Scheißt Klug"

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fisch (14 Komm-Experte, 2662 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 41 Wochen 4 Tagen Offline
Beigetreten: 27.1.2012

Das ist eine Gebrauchtmaschine, da ist der Vergleich schon etwas unfair.

Die beiden Prozessoren haben eine TDP von 95 W - je Stück, die Quadro 5000 knabbert bis zu 150 W aus dem Netzteil. Geht also eigentlich - andererseits wurden die Prozessoren Anfang 2010 eingeführt, ist also nach meiner Erinnerung älter als der im Notebook verbaute. Der Rechner hat aber halt viel mehr Power aus der schieren Kernzahl, dem Mehrtakt und mehr RAM. Die Grafikkarte ist ähnlichen Baujahrs, basiert auf dem Fermi-Chipsatz (Spottname: Termi - gegenüber heutigen Karten arg ineffizient), aber halt eine Profikarte - was aber auch heißt, daß sie für Spiele nicht besonders geeignet ist.

Festplatten fehlen allerdings bis auf die SSD - deren Kühlkörper dient aber nur als Luxus-Einbaurahmen.

Wenn die Rechenleistung gebraucht wird, das Budget eine aktuelle Maschine nicht hergibt, dann kann das schon interessant sein. Aber sie zielt nur auf einen Teilbereich der Anwendungen ab - für die Verwendung als Spielecomputer ist sie wenig geeignet.

Der Hinweis bezog sich nur auf Thunderbolt - als Applenutzer könnte man ja glauben, daß das halt so einfach wäre wie gewohnt. Wie ist das Cinema Display angeschlossen Thunderbolt/Displayport?

Du sagst ja, daß Dir das Macbook zu "klein" wird. Die Alternative MacPro liegt jenseits des Budgetrahmens. Die iMacs bringen jetzt auch keinen großen Fortschritt. Bleibt der Plattformwechsel als Alternative. Der Beispielrechner von SpecialAgentDaleCooper ist leistungsfähiger, schwer abzuschätzen ist, ob so viel leistungsfähiger, daß die Anforderungen mit Sicherheit erfüllt werden. Dazu müßten wir mehr darüber wissen, was gemacht werden soll. Multimonitorbetrieb schafft selbst die interne GPU eines aktuellen i7. U.U. sollte - entweder auf dem Board oder auf der diskreten Grafikkarte - auf mindestens einem Displayport-Anschluß geachtet werden, um mit einem hoch auflösenden Monitor nicht in die Grenzen der Bildwiederholrate zu geraten (die Quadro steuert maximal zwei Displays mit 2560×1600 Pixeln via Displayport an).

Hast Du Dir für den Videoschnitt unter Windows schon eine Schnittsoftware ausgesucht?

Was für Videoprojekte sollen bearbeitet werden? FullHD oder 4K, eher einfache oder komplexe Kompositionen?

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Pro4you (18 Doppel-Voter, 11341 EXP)
Frank Ocean - Nights
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 46 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 11

Mit 4K sollte er, vorallem da ich einen PC suche den ich einige Jahre nutze, schon bieten. Wenn als komplexe Arbeit mehrere Spuren mit unterschiedlichen Filtern und extras gilt, dann auf jeden Fall komplex. Es ist schon mehr als eine Video und eine Ton Spur, falls das gemeint ist. Mit dem Codec kenn ich mich leider nicht so aus, wobei es da wohl auch vom Schnitt zu Schnitt Programm unterschiedlich zugehen kann. Ich selbst besitze leider noch kein professionelles Videoschnitt Programm, aber habe halt Erfahrung mit Autodesk und Final Cut Pro. Zudem arbeite ich auch mit Photoshop und InDesign die jetzt nicht so viel abverlangen. Ich habe mir gedacht, dass eben durch die Möglichkeit eines starken PC's auch das spielen möglich ist und das am besten auch noch gutaussehend, zumal eine gute Grafikkarte auch beim Rendern helfen kann.

Das Cinema Display wird per Dvi/Thunderbold betrieben. Ist aber nur das "einfache" Display also ohne zusätzlichen Thunderbold Anschluss am Monitor für ein weiteres Display oder Festplatte. Leider ist das auch ein Problem. Da der Mac kein USB 3 hat, ist die Datenübertragung über USB 2 nicht wirklich schnell. Die einzige alternative die wäre, immer das Display abzustöpseln und eine Thunderbold Festplatte dran zu schließen doch dann geht mit der zweit Monitor ja automatisch direkt flöten. Da ich aber nur 350€ für den 27" bezahlt habe, konnte ich diesen Umstand bis jetzt gut verkraften. Doch wäre dies auch wieder ein großer Punkt für einen PC. Ist Thunderbold am PC eigentlich möglich? Also zumindest um so eine 250€ Thunderbold Festplatte daran zu betreiben?

Apropos Festplatte. Ich habe mal bei AlexiBexi gesehen, dass er Festplatten bzw. Server nutzt, wo er gleichzeitig eine zweite Festplatte im Gehäuse hat, die automatisch ein Backup von dem macht was er gerade auf der ersten Festplatte speichert. Gibt es solche Festplatten auch im Zusammenschluss auch in Billig, wenn ich es denoch schnell haben möchte?

____________________________________

"Wer die Weißheit mit dem Löffel isst, der Scheißt Klug"

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Ganesh (16 Übertalent, 4868 EXP)
"First things first,but not necessarily in that order." - Doctor Who (4)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 40 Minuten 21 Sekunden Offline
Beigetreten: 30.11.2009
Inhalte: 18
Dennis Ziesecke schrieb:

Ich würde beim Tower sparen (gedämmt macht nur wenig Sinn) und dafür mindestens 256 GByte SSD-Speicher verbauen. Dann klingt es aber gut.

... aber Fractal Design R4 ist ein super Gehäuse... wink. Zumindest bei mir. Inzwischen ist aber der Nachfolger draußen: http://geizhals.at/de/fractal-design-define-r5-black-fd-ca-def-r5-bk-a1200732.html

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreicht
Vampiro (21 Motivator, 30536 EXP)
04. Dezember: 5 Jahre bei GG angemeldet.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 44 Minuten 24 Sekunden Offline
Beigetreten: 5.12.2010
Inhalte: 556

Falls du doch nochmal nach nem Laptop schauen magst, den habe ich mir geholt:

http://www.amazon.de/Acer-Edition-VN7-591G-77A9-Notebook-i7-4710HQ/dp/B00LUJ563G/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1422642386&sr=8-3&keywords=acer+black+nitro

Dürfte alle deine Anforderungen gut erfüllen.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Pro4you (18 Doppel-Voter, 11341 EXP)
Frank Ocean - Nights
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 46 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 11

Was wäre denn wegen dem Tower eine billige aber gute Alternative? Ich möchte auf keinen Fall im Kabelsalat enden. Und lohnt es sich noch über ein Oculus Dev 2 Kit für knapp 400€ Gedanken zu machen oder lieber zu warten bis es ein Dev 3 oder gar eine fertige Version gibt?

____________________________________

"Wer die Weißheit mit dem Löffel isst, der Scheißt Klug"

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Pro4you (18 Doppel-Voter, 11341 EXP)
Frank Ocean - Nights
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 46 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 11

Wie es aussieht,habe ich ganze 1500€ zur Verfügung. Gibt es etwas das ich bei eurer Konfiguration noch verbessern kann? Abgesehen von der SSD?

____________________________________

"Wer die Weißheit mit dem Löffel isst, der Scheißt Klug"

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)