Gamesrocket - Eklat beim Spiele-Key-Kauf! Bedauerlicher Einzelfall?

Foren-Suche
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Screenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.
Labrador Nelson (28 Endgamer, 103206 EXP)
—═≡⁞ΣՈÐƏΔϺΣЯ⁞≡═—
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 23 Stunden 58 Minuten Offline
Beigetreten: 9.7.2011
Inhalte: 944

Hallo GG!

Über die gesamte Weihnachtszeit war ich unter anderem genötigt, mich mit einem unglaublich nervigen Sachverhalt bezüglich eines gekauften Product-Keys bei Gamesrocket auseinanderzusetzen, der sich erst heute zu meiner Zufriedenheit lösen ließ. Aus diesem Grund habe ich mir gedacht, warum diese Erfahrung nicht mit der Community teilen? Also:

Am 11. Dezember kaufte ich per PayPal bei Gamesrocket einen Far Cry 4 Download-Code für 32,26 EUR. Es war ein Sonderangebot und dank GamerGlobal-Gutschein-Code ein echtes Schnäppchen. Der Kauf schien jedoch von Anfang an bereits unter keinem guten Stern zu stehen. Normalerweise vergehen bis zum Erhalt des Keys nur wenige Minuten, vielleicht mal Stunden, nicht aber in diesem Fall.

Zwei Tage später, am 13. Dezember fragte ich bei Gamesrocket nach, warum es sich denn verzögern würde und ob es eventuell Probleme gäbe und ob ich etwas tun könne um es zu beschleunigen. Am gleichen Tag erhielt ich die Nachricht, dass es da wohl kleine technische Ungereimtheiten gegeben hätte, (Meine Zahlung hätte das System nicht automatisch abgeschlossen, man würde das aber nun manuell tun.) diese aber gelöst seien und ich meinen Key bekommen würde. Das geschah auch prompt.

Beim Versuch nun, den Key in Uplay zu aktivieren, bekam ich die Fehlermeldung, der Schlüssel sei bereits von einem anderen Account aktiviert worden und sei somit ungültig. Auch nach mehrmaligen Versuchen und dem ersten oberflächlichen Tipp von Ubisoft, die UPlay-Software neu zu installieren, ließ sich der Key nicht aktivieren.
Ich teilte dies nun Gamesrocket mit(samt Screenshot), zuversichtlich, dass sich die Sache bald lösen würde. Am nächsten Tag erhielt ich eine noch hoffnungsvolle E-Mail:

Spoiler:

Einen weiteren Tag später erhielt ich folgende Nachricht:

Spoiler:

Da dachte ich mir noch, naja, ok, ist irgendwie nachvollziehbar, die wollen halt auf Nummer sicher gehen und einen Beweis schwarz auf weiß haben. Ich fragte also bei Ubisoft nach, Schweigen im Walde. Ich fragte erneut nach, ist ja eigentlich eine einfache und kurze Frage, wann wurde der Key aktiviert? Nichts, keine Antwort. Am 17. Dezember kam eine standardisierte E-Mail, deren abstrusen Inhalt ich hier nicht nenne, da er sich mit allem, nur nicht mit meinem Fall befasste. Das teilte ich erstmal Gamesrocket so mit, mehr konnte ich ja nicht tun, erwähnte noch, dass Ubisoft entweder unfähig oder unwillig sei, meine Frage zu beantworten, dokumentierte das ganze und hoffte auf Kooperation. Ich wies noch auf das Verhältnis von Verkäufer und Kunde hin und dass ja ein Mangel vorläge und dass ich das ganze jetzt doch gerne gelöst haben würde. Nebenbei versuchte ich weiter, Ubisoft eine Nachricht abzuringen.

Mittlerweile war Weihnachten gelaufen, die Urlaubstage fast vorbei, hätte ich ersatzweise nicht Dragon Age - Inquisition, Risen 3, Lords of the Fallen, Wolfenstein - The New Order und Mittelerde - Mordors Schatten gehabt, hätte ich mich bereits jetzt weit mehr aufgeregt. wink So blieb mein Ausrastpegel im grünen Bereich. Am 31. Dezember kam dann folgende Mail zurück:

Spoiler:

Mein Pegel schaltete sogleich auf Code Orange und ich verfasste folgende Mail:

Spoiler:

Am 2. Januar erhielt ich eine Antwort:

Spoiler:

Jetzt war Code Red erreicht! Mich indirekt als "Betrüger", "Böser" und "Schlechter" zu bezeichnen ging gar nicht! Ich bemühte mich um die Telefonnummer des Technischen Supports von Ubisoft (Gamesrocket ist im Übrigen telefonisch gar nicht zu erreichen, die Nummer der Firma scheint mir ein Fake, da es stets nach dem ersten Klingeln abschaltet.), wurde nach einer gefühlten Ewigkeit verbunden und konnte nach einem netten Gespräch Ubisoft dazu bringen, mir schriftlich mitzuteilen wann denn der Product-Key nun aktiviert worden ist. Genervt aber freudig teilte ich das Gamesrocket mit, legte die Mail bei, machte einen Screenshot, total zuversichtlich, dass nun alle Unklarheiten beseitigt und nach mittlerweile 23 Tagen sich alles zum Guten wenden würde. Die kleinen Details, wie z.B. dass der Aktivierungstermin bereits am 12. Oktober war oder dass es sich in Wahrheit um die Far Cry 4 Gold Edition handelte und nicht die Standardversion, fand ich zwar etwas merkwürdig, war mir aber ziemlich egal, da das ja nichts an der Tatsache ändern würde. Meinem Ärger machte ich selbstverständlich auch Luft:

Spoiler:

Am 5. Januar kam die Antwort und ich traute meinen Augen nicht:

Spoiler:

Ich explodierte! Rief meinen Anwalt an, besprach mich, er beruhigte mich etwas und ich rief erneut bei Ubisoft an, die mir anboten eine schriftliche Versicherung an Eides statt zu erstellen, die sie mir auch prompt zuschickten. Dies packte ich alles in die Mail und schrieb nun zurück:

Spoiler:

Heute nun erhielt ich folgendes Schreiben. Die Zeilen muss man sich auf der Zunge zergehen lassen:

Spoiler:

So, jetzt frage ich euch, was sagt ihr dazu? Wie kann sowas sein? Muß man immer erst mit Gericht drohen, bevor sich wirklich jemand kümmert? Klar, 20 Euro Gutschrift, aber ist es das ganze nach nun fast 4 Wochen Ärger wert? Oder hatte ich einfach nur Pech? Habt ihr auch soetwas schon mal erlebt? Ich hoffe das hat euch hier nicht allzusehr gelangweilt, aber ich hatte einfach das Bedürfnis, es mitzuteilen. smilie

LG
LN

____________________________________

tH3 r3v0lut10n w1ll n0t b3 t3l3v1s3d!

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Meister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen
Noodles (22 AAA-Gamer, 36935 EXP)
Life is a lemon and I want my money back!
User ist online Online
Beigetreten: 16.7.2013
Inhalte: 39

Spannende Story! mr.green Zum Glück musste ich sowas noch nicht erleben, ich würde durchdrehen. wink

____________________________________

Love like time's got its own plans

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bsinned (17 Shapeshifter, 7192 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Stunden 52 Minuten Offline
Beigetreten: 14.12.2009

Wow, das ist ja wirklich eine bedauerliche Geschichte.

Ich selbst habe Gamesrocket noch nie Probleme gehabt.

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten
Sciron (19 Megatalent, 17462 EXP)
Pancakes...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 36 Minuten Offline
Beigetreten: 10.5.2010
Inhalte: 35

Naja, irgendwie kann ich beide Seiten verstehen. Du weisst dass du nicht "betrogen" hast, aber die müssen sich auch richtig absichern. Wenn es stimmt was in deren letzter Mail steht, dann war es wohl echt eine Verkettung saudämlicher Zufälle. Immerhin scheinen sie sich aufrichtig entschuldigt zu haben und du hast nochn bisschen Zaster obendrauf bekommen. Trotz des ganzen hin und her bist du eigentlich ganz gut aus der Sache rausgekommen, immerhin blieb dir der juristische Weg erspart.

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Lorion (17 Shapeshifter, 7647 EXP)
...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 8 Stunden 19 Minuten Offline
Beigetreten: 5.5.2011
Inhalte: 113

Also bei mir wäre allerspätestens an dem Punkt der Geduldsfaden gerissen, als man dich indirekt des Betruges bezichtigt hat. Da hätte ich ihnen dann eine Frist gesetzt und mitgeteilt das sie sich gefälligst darum zu kümmern haben, kommen sie dem bis Tag X nicht nach, wirds von mir bei Paypal als Betrug gemeldet und wenn dann noch irgendwas nachkommt, gehts direkt an den Anwalt.

Ansonsten hatte ich mit Gamesrocket bis dato keine Probleme. Keys funktionierten alle.

____________________________________

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Screenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.
Labrador Nelson (28 Endgamer, 103206 EXP)
—═≡⁞ΣՈÐƏΔϺΣЯ⁞≡═—
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 23 Stunden 58 Minuten Offline
Beigetreten: 9.7.2011
Inhalte: 944

Ich habe mittlerweile meinen neuen Far Cry 4 Key aktiviert und es hat auch funktioniert. Jetzt muss ich nur noch 32 GB runterladen! wink

____________________________________

tH3 r3v0lut10n w1ll n0t b3 t3l3v1s3d!

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Meister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen
Noodles (22 AAA-Gamer, 36935 EXP)
Life is a lemon and I want my money back!
User ist online Online
Beigetreten: 16.7.2013
Inhalte: 39

Hoffentlich macht dir das Spiel nach dem ganzen Stress dann auch Spaß. wink

____________________________________

Love like time's got its own plans

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Meister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Slaytanic (23 Langzeituser, 39823 EXP)
Ihr larmoyanten Adjutanten, habt Angst vor allem Unbekannten.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 9 Minuten Offline
Beigetreten: 20.10.2012
Inhalte: 94

So einen Stress hatte ich zum Glück auch nocht nicht. Bislang kamen die Key von Gamesrocket immer zeitnah an.

____________________________________

"Die Ratten, ich und Lemmy von Motörhead werden den dritten Weltkrieg überleben." Olli Schulz

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Meursault (14 Komm-Experte, 2560 EXP)
History reshits itself
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 21 Wochen 1 Tag Offline
Beigetreten: 16.11.2013
Inhalte: 2

Die Reaktion auf deinen Nachweis von Uplay finde ich eine absolute Frechheit. Es ist ja nicht unbekannt, dass Spiele vor Release verschickt werden und aktiviert werden können, wenn der Publisher es will. In dem Moment hätte Gamesrocket aktiv werden müssen und nicht erst, nach der Drohung mit dem Anwalt.

Obwohl ich bisher mit Käufen bei Gamesrocket keine Probleme hatte, ist mir immer klar, dass Keyshops im Zweifel ziemliche Arschlöcher sind, wenn man sich mit ihnen auseinandersetzen muss. Ist Teil des Risikos für die günstigen Preise.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
MicBass (19 Megatalent, 14550 EXP)
Ist Skyrim groß...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 16 Stunden 41 Minuten Offline
Beigetreten: 12.6.2010
Inhalte: 26

Gamesrocket wollte zum Abschließen eines Kaufs mal eine Kopie meines Personalausweises (zusätzlich zu den Kreditkartendaten...) und ein Foto, wie ich den Ausweis in der Hand halte. nutty

Siehe hier:

http://www.gamersglobal.de/forum/85222/gamesrocket-verifikation-ausweisscan

Ist für mich gestorben der Laden.

____________________________________

PT Boat on the way to Havana
Used to make a livin', man, pickin' the Banana

https://m.soundcloud.com/fckoeln/traumtor-zum-derbysieg

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreicht
Vampiro (22 AAA-Gamer, 35233 EXP)
Vae victis!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Stunden 4 Minuten Offline
Beigetreten: 5.12.2010
Inhalte: 618

Das ist ja schon eine krasse Story.

Der sachliche Fehler liegt letztlich bei Ubisoft, die den Key nicht löschten. Das konnten weder der Supplier von Gamesrocket noch Gamesrocket ahnen, die sicher nicht ganz zu Unrecht "Betrug" witterten. Der Sachbearbeiter hat sich aber total danebenbenommen, wie er schrieb. Das geht gar nicht.

Dass sie noch nie so einen Fall hatten (Review Key, der nicht nur schon aktiviert war, sondern auch für eine andere Version), das kann schon sein.

Kudos gibts für Ubisoft mit ihrer Versicherung.

Dass du irgendeinen Mangel nachweisen musst ist übrigens grundsätzlich Humbug, zumindest 6 Monate nach dem Kauf. Ob es da irgendwelche Ausnahmen für Keykäufe und ähnliches gibt, weiß ich aber nicht.

Die Entschuldigungsmail finde ich anständig und nachvollziehbar, die Entschädigung auch ok. Hoffe, der Anwalt war ein Freund und kostete dich nix wink

Fazit: Ende gut, alles gut.

____________________________________

Vampiro auf Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCnn3ANjgDWFNfX475wG5Jww
Twitter: https://twitter.com/Vampiro_GG

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
firstdeathmaker (17 Shapeshifter, 6836 EXP)
*Star Citizen & Elite:Dangereous spiel*
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 18 Stunden 29 Minuten Offline
Beigetreten: 18.11.2010
Inhalte: 34

Krasse Story, aber letzten Endes einfach Pech. Im Endeffekt liegt ja die Hauptschuld bei Ubisoft, nicht bei Gamesrocket. Das sich Gamesrocket gegen häufigen Betrug absichern muss, dafür darf man sich bei Leuten bedanken, die diesen versuchen zu begehen. Andererseits hätte eine Telefongespräch mit dem Gamesrocket-Support vielleicht mehr gebracht, von daher liegt dort auch eine Teilschuld vor. Schriftliche Kommunikation hat allerdings den Vorteil, dass man sie nachweisen kann (auch ohne digitale Signatur, ist dann zwar nicht so gut als Beweis, aber schon mal etwas).

Als ich an der Stelle war, wo Ubisoft die erste Aktivierung auf vor dem Release datiert hat, habe ich mir gedacht, dass es dort klüger gewesen wäre, Gamesrocket direkt zu schreiben, dass dort etwas ganz und garnicht richtig sein könnte (wegen Releasetermin und Gold- statt Standardversion). Das hätte die Antwort vom Support vielleicht anders ausfallen lassen. Aber am Ende haben sie da wohl überreagiert.

Ich kann hier beide Seiten sehr gut verstehen, vor allem die Situation, wo dir wirklich Betrug vorgeworfen wird. Angesichts dessen finde ich einen 20€ Gutschein eigentlich schon etwas mickrig. Ich freue mich aber für dich, dass alles zu einem guten Ende gefunden hat!

____________________________________

UEE CITIZEN RECORD #26535 Garage:
Origin 325a (Charon); RSI Constellation Aquilla (Pluto); BIRC Merchantman(Eris);

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Meister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
euph (23 Langzeituser, 44517 EXP)
Under the sea
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Stunden 43 Minuten Offline
Beigetreten: 27.8.2013
Inhalte: 622

ISt natürlich sau dumm gelaufen. Ich kann deinen Ärger verstehen, wäre mir wohl ähnlich gegangen. Aufgrund der Gesamtumstände kann ich aber auch den Support verstehen, denn das ganze sah aus deren Sicht schon sehr ungewöhnlich aus. Wobei ich trotzdem der Meinung bin, das Gamesrocket früher selbst tätig werden sollte. Man stelle sich vor, Ubisoft wäre nicht so hilfreich gewesen. Dann würdest du deinem Spiel heute noch hinterher rennen.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Major_Panno (15 Kenner, 2999 EXP)
Nintendo Freundescode: SW-4656-7931-5204
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 25 Minuten Offline
Beigetreten: 7.9.2010
Inhalte: 1

Ich hatte beim Release von Civ Beyond Earth dasselbe Problem, dass du zu Beginn hattest, dass eben erst gar kein Key kam.
Damals hatte ich das in einem Thread auch angesprochen. Gamesrocket schrieb mir dann, dass das wohl alles bei ihnen ein automatisiertes System ist beim Keykauf, heißt, man kauft dort was und dann wird einem der Key direkt über ihren Lieferanten zu gesendet, wenn der Zahlungseingang bestätigt wurde. Dies wat ähnlich wie bei dir bei mir wohl schief gelaufen und daher konnte ich ca. 3 Tage länger auf den Key warten. Als ich ihn dann hatte, fehlte aber der Day One DLC. Ich hatte durch die Verspätung wohl nicht mehr einen Pre Order Key sondern einen aktuellen Key erhalten,obwohl es ja nicht an mir sondern an Gamesrocket hing.
Nach mehreren Mails und Screenshots meiner DLC Anzeige des Spiels glaubte mir der Support und sendete mir noch den DLC Key nach.
Ich muss schon sagen, dass ich seit dieser Aktion etwas vorsichtiger geworden in und nun genau schaue, wie viel Geld ich nun im Vergleich zu Steam oder Detail wirklich spare, bevor ich etwas bei Gamesrocket kaufe.

____________________________________

-Heroes are made by the times.

Nintendo Freundescode: SW-4656-7931-5204

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
Raider_MXD (08 Versteher, 186 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 11 Wochen Offline
Beigetreten: 17.10.2010
firstdeathmaker schrieb:

Krasse Story, aber letzten Endes einfach Pech. Im Endeffekt liegt ja die Hauptschuld bei Ubisoft, nicht bei Gamesrocket. Das sich Gamesrocket gegen häufigen Betrug absichern muss, dafür darf man sich bei Leuten bedanken, die diesen versuchen zu begehen.

Die Schuld liegt genauso bei Gamesrocket, denn die müssten das mit Uplay klären und nicht der Kunde. Ich habe dort bisher noch nichts gekauft und nach dieser Lektüre wird es dazu auch nie kommen.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
JakillSlavik (17 Shapeshifter, 7101 EXP)
hat keinen Status.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Tagen 2 Stunden Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 14

Interessantes und mitreißendes Erlebnis, was du da beschreibst. Ich kann nur gut deinen Frust verstehen. In deiner Situation weiß nicht nicht, ob ich den Schritt bis zum Anwalt gegangen wäre oder ob ich stattdessen aufgegeben hätte. Ich weiß nur, dass ich jetzt das Spiel selbst nicht mehr so richtig genießen könnte.

Persönlich sehe ich es so, wie Meursault, auch wenn die Ursache für den Fehler dann hinterher natürlich bei Ubisoft liegt.

Meursault schrieb:

Die Reaktion auf deinen Nachweis von Uplay finde ich eine absolute Frechheit. Es ist ja nicht unbekannt, dass Spiele vor Release verschickt werden und aktiviert werden können, wenn der Publisher es will. In dem Moment hätte Gamesrocket aktiv werden müssen und nicht erst, nach der Drohung mit dem Anwalt. (...)

Besonders den von mir fett markierten Teil halte ich für wichtig, denn es stimmt, dass man bei GamesRocket den Fall genauer hätte prüfen müssen. Wenn ein Supporter - wie in der Abschlussnachricht angegeben - mehrfach zum Geschäftsführer läuft, dann tut man das jedes Mal nur, wenn man lückenlos den Ursprung des Keys und den ganzen Verlauf mit dem Kunden nachweisen kann. Das scheint mir hier nicht der Fall zu sein.

Sofern du weiter erwägst bei GamesRocket Einkäufe zu tätigen und du vom letzten Supporter noch die direkte Email-Adresse hast, würde ich sie mir für alle Fälle aufbewahren.

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
jqy01 (15 Kenner, 3294 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Wochen 17 Stunden Offline
Beigetreten: 2.6.2013
Inhalte: 10
MicBass schrieb:

Gamesrocket wollte zum Abschließen eines Kaufs mal eine Kopie meines Personalausweises (zusätzlich zu den Kreditkartendaten...) und ein Foto, wie ich den Ausweis in der Hand halte.
Siehe hier:
http://www.gamersglobal.de/forum/85222/gamesrocket-verifikation-ausweisscan
Ist für mich gestorben der Laden.

Ja, den Schwachsinn kenne ich. und zwar wurdes das von mir verlangt mnachdem man seitens Gamesrocket die Kohle eingesackt hat und man so als Käufer erstmal um sein Geld betteln muss. Wenn man dann eine durchaus gemischtes Urteil bei Trust-Pilot abgibt, darf man sich dann auch erstmal ein paar Beschwerden anhören.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
maddccat (18 Doppel-Voter, 11661 EXP)
W E L C O M E__T O__R A U R U
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Stunden 6 Minuten Offline
Beigetreten: 4.8.2009
Inhalte: 11

Ich habe bislang noch mit keinem "Key-Shop" negative Erfahrungen gemacht. Was hier geschildert wurde (insb. was Mic erlebt hat, Punkt 3 - WTF?!) lässt mich aber davon abrücken, bei Gamesrocket etwas zu bestellen. Da scheint jeder Besteller unter Generalverdacht zu stehen, ein Betrüger zu sein. Oo

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Meister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.
Drapondur (26 Spiele-Kenner, 72253 EXP)
ist (mal wieder) erschöpft...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 10 Stunden 1 Minute Offline
Beigetreten: 16.5.2009
Inhalte: 578

Krass. Irgendwie ist man als Ehrlicher immer der Dumme. Da kann ich schon die Leute verstehen, die sich grundsätzlich alles im Netz besorgen. nosmilie

____________________________________

So many games, books and films, so little time...

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht
joker0222 (28 Endgamer, 100753 EXP)
Hat sich ein E gekauft und dann gelöst...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 14 Minuten Offline
Beigetreten: 8.3.2010
Inhalte: 1355

Spannende Story, bei der wohl einige Schwachpunkte des Key-Systems zusammengekommen sind...in Tateinheit mit der Tranfunzeligkeit der beteiligten Unternehmen. Letztlich stand aber kein böser Wille dahinter und dass dort ständig Leute versuchen mit fadenscheinigen Begründungen Keys abzugreifen glaube ich unbesehen. Positiv: GR hat zu keinem Zeitpunkt Standard-Mails versandt. up

Trotzdem hattest du nicht nur geplant, über Weihnachten chillig FC4 zu spielen, was ins Wasser fiel, sondern auch noch den meisten Ärger, obwohl du als einziger keinen Fehler gemacht hast. Die 20 € finde ich unter diesen Umständen etwas lahm. Da hätte es schon gut angestanden FC4 in der Gold-Edition rauszugeben und zwar umsonst, also Rückerstattung des Kaufpreis zur Kundenbindung.

____________________________________


Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Novachen (19 Megatalent, 13086 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Stunden 1 Minute Offline
Beigetreten: 25.1.2011
Inhalte: 104

Ach du meine Güte.

Ich selbst habe bei Gamesrocket noch nie was gekauft. Immerhin bekamst du auch noch eine Entschädigung von 20€.

Hatte so einen ähnlichen Fall aber auch schonmal bei einem, eigentlich als seriös, eingestuften Keyshop... da ging es auch seinerzeit um die Uncut Fassung von The Saboteur von EA.
Das Spiel ließ sich auf Origin, bzw. damals noch EA Download Manager, mit dem Key sogar aktivieren, wurde dann allerdings zwei Wochen später von EA aus meiner Bibliothek gelöscht.

Das wurde auch ganz schön merkwürdig. Der Key stellte sich nach hartnäckigen Nachfragen als Teil einer gestohlenden Lieferung heraus (kein Witz, da hat sich wohl jemand wohl den richtigen LKW geschnappt...). Eine Nachfrage beim Keyshop gab es deswegen auch sofort einen neuen Key, weil die Problematik bereits bekannt war. (aber auch typisch, dass man nicht über sowas per Mail informiert wird, dass es da Probleme gibt)
Der zweite Key ließ sich auch aktivieren... und nach 24 Stunden war das Spiel schon wieder aus der Bibliothek heraus.
Eigentlich ging das ganze Theater von vorne los... diesmal war es kein gestohlener Key sondern einer der laut den EA Servern gar nicht zugelassen war... also in den Keylisten gar nicht existierte. Wie es trotzdem möglich war, diesen zu aktivieren, obwohl es sich gar nicht um einen offiziellen Key handelte, wollte man mir allerdings nicht sagen. Sind schließlich unternehmensinterne Vorgänge und man muss keine Daten über die Funktionsweise der Spielaktivierung preisgeben.

Leider fing der Ärger halt dann mit meinem Keyshop an... die schickten mich zu EA und EA schickte mich zu denen. Eigentlich fühlte ich mich da auch nur als Vermittlerin, die eigentlich nur die Mails der jeweils anderen Seite zitierte. EA fühlte sich nicht dafür verantwortlich, wenn man mir einen merkwürdigen Key vermittelt, der Keyshop fühlte sich auch nicht so wirklich zuständig, schließlich konnte dieser Key auf Origin aktiviert werden und die Bezugsquelle für diesen Key galt auch als Vertraunswürdig und es waren auch keine anderen Probleme aus dieser Lieferung an Saboteur-Keys bekannt.

Das ganze ging wirklich auch über mehrere Wochen, eigentlich war ich schon kurz davor die E-Mails einfach nur noch per "weiterleiten" loszuschicken und selbst nichts mehr zu schreiben. Auf dieses Spiel hatte ich ehrlich gesagt auch längst keine Lust mehr. Hatte es zwar die ersten zwei Wochen unregelmäßig gespielt, war aber in dieser Form ohne das Spiel auf einem EA Account zu haben nicht mehr startbar. Hätte das Spiel ansonsten nur mit der Original DVD weiterspielen können, die hatte ich aber natürlich nicht und einen Kräcker wollte ich dafür jetzt eher nicht investieren. Wie gesagt hatte ja eh keine Lust mehr auf das Spiel. Das war beim EADM damals noch so, dass ein Spielstart über den EADM den DVD-Check ersetze. Ansonsten war die Installation mit der normalen Retailfassung vergleichbar. (Oder eben anders herum, eine DVD-Installation konnte per EADM entsprechend ohne DVD laufen)

Irgendwann kam aber nach all diesen zitierten E-Mails heraus (es waren sicherlich an die 30, dessen ganzen Inhalt ich nicht einmal mehr wiedergeben könnte, selbst wenn ich es wollte) dass der Key bereits kurz vor meiner Aktivierung aktiviert wurde. Der dazugehörige User aber wegen Bruch der Benutzerbedingungen gelöscht wurde. Mit all seinen zu diesem Zeitpunkt aktivierten Keys. Dadurch ergab sich aber auch eine Art Datenbankfehler... diese Löschung der Keys bedeutete entsprechend, dass dieser Key für den Lizenzserver wieder freigegeben wurde und damit wieder aktivierbar wurde, was ich dann entsprechend getan habe. Erst dann wurde aber wohl bei einer Synchronisation festgestellt, dass dieser Key in einer anderen Datenbank nicht mehr drin steht, also die Einträge der Datenbanken in dem Fall nicht integer sind, weswegen er nachträglich abgelehnt und gelöscht wurde und mir das Spiel wieder entzogen wurde.

Einen endgültig funktionierenden Key bekam ich dann nach knapp über zwei Monaten.
The Saboteur habe ich allerdings seit den zwei Wochen zu Beginn nie wieder gespielt...
Und nein, eine Entschädigung für den Ärger gab es nicht.

____________________________________

Entwicklerin des Weltraum-Taktik-Managementspiels "Athena - Squadron Leader". Zu finden im App, Play- und Windows Store (dort auch für PC) smilie
Verantwortliche für das "FreeSpace2 und Mods"- Deutsche Übersetzungsprojekt "FreiRaum". Abgeschlossene Übersetzungen: 3

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
NickHaflinger (16 Übertalent, 5235 EXP)
I'm a poet, and I know it
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Tagen 11 Stunden Offline
Beigetreten: 22.7.2010
Inhalte: 6

So ein Mist kann einem auch mit einem Retail-Spiel passieren. Ich habe mal eine eingeschweißte Starcraft HotS CE bekommen, die keine Datenträger enthielt. Nachdem ich die reklamiert hatte, hat mir der Versender auch mehr oder weniger vorgeworfen den Inhalt "geklaut" zu haben. Auf eine Entschuldigung warte ich aber heute noch.
Hatte ich in diesem thread berichtet:
http://www.gamersglobal.de/forum/72501/starcraft-2-hots-ce-unvollstaendige-versionen-im-umlauf

____________________________________

"Es geht nicht darum, *eine* (streng logisch) richtige Antwort zu finden, sondern die, die Jörg und Co als richtig definiert haben." Larnak

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Screenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.
Labrador Nelson (28 Endgamer, 103206 EXP)
—═≡⁞ΣՈÐƏΔϺΣЯ⁞≡═—
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 23 Stunden 58 Minuten Offline
Beigetreten: 9.7.2011
Inhalte: 944
Novachen schrieb:

Ach du meine Güte.
Ich selbst habe bei Gamesrocket noch nie was gekauft. Immerhin bekamst du auch noch eine Entschädigung von 20€.
Hatte so einen ähnlichen Fall aber auch schonmal bei einem, eigentlich als seriös, eingestuften Keyshop... da ging es auch seinerzeit um die Uncut Fassung von The Saboteur von EA.
Das Spiel ließ sich auf Origin, bzw. damals noch EA Download Manager, mit dem Key sogar aktivieren, wurde dann allerdings zwei Wochen später von EA aus meiner Bibliothek gelöscht.
Das wurde auch ganz schön merkwürdig. Der Key stellte sich nach hartnäckigen Nachfragen als Teil einer gestohlenden Lieferung heraus (kein Witz, da hat sich wohl jemand wohl den richtigen LKW geschnappt...). Eine Nachfrage beim Keyshop gab es deswegen auch sofort einen neuen Key, weil die Problematik bereits bekannt war. (aber auch typisch, dass man nicht über sowas per Mail informiert wird, dass es da Probleme gibt)
Der zweite Key ließ sich auch aktivieren... und nach 24 Stunden war das Spiel schon wieder aus der Bibliothek heraus.
Eigentlich ging das ganze Theater von vorne los... diesmal war es kein gestohlener Key sondern einer der laut den EA Servern gar nicht zugelassen war... also in den Keylisten gar nicht existierte. Wie es trotzdem möglich war, diesen zu aktivieren, obwohl es sich gar nicht um einen offiziellen Key handelte, wollte man mir allerdings nicht sagen. Sind schließlich unternehmensinterne Vorgänge und man muss keine Daten über die Funktionsweise der Spielaktivierung preisgeben.
Leider fing der Ärger halt dann mit meinem Keyshop an... die schickten mich zu EA und EA schickte mich zu denen. Eigentlich fühlte ich mich da auch nur als Vermittlerin, die eigentlich nur die Mails der jeweils anderen Seite zitierte. EA fühlte sich nicht dafür verantwortlich, wenn man mir einen merkwürdigen Key vermittelt, der Keyshop fühlte sich auch nicht so wirklich zuständig, schließlich konnte dieser Key auf Origin aktiviert werden und die Bezugsquelle für diesen Key galt auch als Vertraunswürdig und es waren auch keine anderen Probleme aus dieser Lieferung an Saboteur-Keys bekannt.
Das ganze ging wirklich auch über mehrere Wochen, eigentlich war ich schon kurz davor die E-Mails einfach nur noch per "weiterleiten" loszuschicken und selbst nichts mehr zu schreiben. Auf dieses Spiel hatte ich ehrlich gesagt auch längst keine Lust mehr. Hatte es zwar die ersten zwei Wochen unregelmäßig gespielt, war aber in dieser Form ohne das Spiel auf einem EA Account zu haben nicht mehr startbar. Hätte das Spiel ansonsten nur mit der Original DVD weiterspielen können, die hatte ich aber natürlich nicht und einen Kräcker wollte ich dafür jetzt eher nicht investieren. Wie gesagt hatte ja eh keine Lust mehr auf das Spiel. Das war beim EADM damals noch so, dass ein Spielstart über den EADM den DVD-Check ersetze. Ansonsten war die Installation mit der normalen Retailfassung vergleichbar. (Oder eben anders herum, eine DVD-Installation konnte per EADM entsprechend ohne DVD laufen)
Irgendwann kam aber nach all diesen zitierten E-Mails heraus (es waren sicherlich an die 30, dessen ganzen Inhalt ich nicht einmal mehr wiedergeben könnte, selbst wenn ich es wollte) dass der Key bereits kurz vor meiner Aktivierung aktiviert wurde. Der dazugehörige User aber wegen Bruch der Benutzerbedingungen gelöscht wurde. Mit all seinen zu diesem Zeitpunkt aktivierten Keys. Dadurch ergab sich aber auch eine Art Datenbankfehler... diese Löschung der Keys bedeutete entsprechend, dass dieser Key für den Lizenzserver wieder freigegeben wurde und damit wieder aktivierbar wurde, was ich dann entsprechend getan habe. Erst dann wurde aber wohl bei einer Synchronisation festgestellt, dass dieser Key in einer anderen Datenbank nicht mehr drin steht, also die Einträge der Datenbanken in dem Fall nicht integer sind, weswegen er nachträglich abgelehnt und gelöscht wurde und mir das Spiel wieder entzogen wurde.
Einen endgültig funktionierenden Key bekam ich dann nach knapp über zwei Monaten.
The Saboteur habe ich allerdings seit den zwei Wochen zu Beginn nie wieder gespielt...
Und nein, eine Entschädigung für den Ärger gab es nicht.

Das is ja auch ne nervige Geschichte! Hast mein Mitgefühl! nutty Dass man da als Kunde zum Spielball wird und alles auf einem abgeladen wird und die ganzen Beteiligten keinen Finger rühren die Sache untereinander zu klären. Erbärmlich!
Schade nur, dass du The Saboteur nicht weitergespielt hast, ich fands damals ganz gut und habe auch einige Stunden reingesteckt, auch wenn ichs dann doch nicht fertiggespielt habe.

NickHaflinger schrieb:

So ein Mist kann einem auch mit einem Retail-Spiel passieren. Ich habe mal eine eingeschweißte Starcraft HotS CE bekommen, die keine Datenträger enthielt. Nachdem ich die reklamiert hatte, hat mir der Versender auch mehr oder weniger vorgeworfen den Inhalt "geklaut" zu haben. Auf eine Entschuldigung warte ich aber heute noch.
Hatte ich in diesem thread berichtet:
http://www.gamersglobal.de/forum/72501/starcraft-2-hots-ce-unvollstaendige-versionen-im-umlauf

Unfassbar! Hattest aber Glück mitm Umtausch. Hätte da der Händler bei mir blödgetan, ich wär mit ner Stinkbombe in seinen Laden! wink

____________________________________

tH3 r3v0lut10n w1ll n0t b3 t3l3v1s3d!

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht
joker0222 (28 Endgamer, 100753 EXP)
Hat sich ein E gekauft und dann gelöst...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 14 Minuten Offline
Beigetreten: 8.3.2010
Inhalte: 1355

Aus diesen Gründen kaufe ich, wenn es nur irgendwie geht, bei Amazon. Die kommen einem erst gar nicht mit solchen unterschwelligen Unterstellungen, sondern nehmen Zweifelsfälle einfach auf ihre Kappe. Zuletzt beim verbuggten Driveclub erlebt, das anstandslos gegen Kaufpreiserstattung zurückgenommen wurde.

Dagegen hatte ich vor etwa 2 Jahren ein PS3-Spiel beim Media-markt gekauft und beim Auspacken ergab sich, dass der Datenträger einen Sprung hatte – was ich natürlich erst zuhause gemerkt hatte. Es folgten diverse Diskussionen, Papierkram und natürlich der Wink mit dem Zaunpfahl, dass das ja wahrscheinlich meine Schuld wäre. Am Ende habe ich zwar auch "ausnahmsweise" mein Geld zurück bekommen, aber bis dahin jede Menge Stress.

Und während ich das niederschreibe ärgere ich mich schon über mich selbst, dass ich mir dort vor 3 Wochen die RDR-Goty gekauft habe shocked Aber der Preis war halt super...

____________________________________


Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben
Olipool (16 Übertalent, 4187 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Stunden 37 Minuten Offline
Beigetreten: 5.10.2009
Inhalte: 15

Oh wei, das klingt wenig amüsant. Respekt für Deinen Einsatz, mein Vorgehen wäre vermutlich nach der 2. Mail gewesen, den Key abzuschreiben und dort nicht mehr zu kaufen. Natürlich gehts um 32 Euro und ums Prinzip und den "guten Ruf", aber ich glaub auf solchen Stress, über den man sich wochenlang ärgern muss, hätte ich keine Lust mehr. Weiß man natürlich dummerweise vorher nicht smilie

____________________________________

---
olipool

Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Drifter (17 Shapeshifter, 6004 EXP)
...braucht nicht mehr Games, sondern mehr Zeit...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Stunden 5 Minuten Offline
Beigetreten: 26.5.2009
Inhalte: 6

Mir fällt es bei solchen Geschichten dann irgendwann schwer mir boshafte oder zynische Antworten zu verkneifen - von daher Hut ab, dass Du weitestgehend sachlich bleiben konntest.

Bisher bin ich von solchen Geschichten verschont geblieben. Hatte per Amazon schon mal beschädigte Hüllen oder Datenträger. Die Abwicklung war da aber immer unproblematisch.

Ich habe viele meiner Spiele für die 360 preiswert in UK gekauft und da funktionierte dann schon mal einer der beiligenden DLC-Codes nicht. Sowohl bei Ubi als auch EA ließ sich das recht unkompliziert per Mail aus der Welt schaffen. EA musste ich nur erst mal davon überzeugen, dass ich kein Origin installieren werde um ein Service-Ticket für ein 360-Spiel zu ziehen wink

Das ein Problem so richtig "eskaliert" ist, ist mir erst ein einziges Mal mit einem Acer Notebook passiert. Die Kurzform:
- Neu beim Fachhändler gekauft und wegen permanentem Spulenfiepen reklamiert.
- Gerät kommt mit gebrochenem Displaydeckel zurück. Wieder reklamiert.
- Gerät kommt mit neuem Display zurück, dass mit Pixelfehlern übersät ist. Wieder reklamiert.
- Austauschgerät mit Spulenfiepen und Wackelkontakt der Displaybeleuchtung bekommen. Wieder reklamiert.
- Gerät kommt zurück. Nach Einschalten Display flächig grau, sonst passiert nichts.

Das war der Punkt, an dem ich schriftlich vom Kaufvertrag zurückgetreten bin. Der Händler wollte mir nur noch den halben Kaufpreis erstatten (ich hatte das Gerät insgesamt 2 Wochen in meinem Besitz die restlichen vier Monate war es zur Reparatur unterwegs). Die Angelegenheit wurde dann an einen Anwalt übergeben und endete für den Laden teuer, sehr teuer....

____________________________________

Smash head on keyboard to continue.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Spezieh (18 Doppel-Voter, 9413 EXP)
DarkSouls 3 dank SteamSale. Platin ich komme!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Tagen 15 Stunden Offline
Beigetreten: 4.3.2010
Inhalte: 53
Olipool schrieb:

Oh wei, das klingt wenig amüsant. Respekt für Deinen Einsatz, mein Vorgehen wäre vermutlich nach der 2. Mail gewesen, den Key abzuschreiben und dort nicht mehr zu kaufen. Natürlich gehts um 32 Euro und ums Prinzip und den "guten Ruf", aber ich glaub auf solchen Stress, über den man sich wochenlang ärgern muss, hätte ich keine Lust mehr. Weiß man natürlich dummerweise vorher nicht

Wäre auch "billiger" gewesen, wenn man den eigenen Stundenlohn betrachtet. Das abhandeln des Ganzen ist ja schon eher Arbeit als Vergnügen. Nen selbstständiger Bekannter von mir der solche Sachen gerne auf die Spitze treibt, hätte denen glatt eine Rechnung geschickt.

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Roland (18 Doppel-Voter, 10895 EXP)
...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 44 Minuten Offline
Beigetreten: 23.6.2012
Inhalte: 196

Hallo Labrador,

solch eine Erfahrung habe ich persönlich auch schon einmal gehabt. Ferner kenne ich auch die Seiten des Kundensupports einer sehr ähnlichen Branche eines wesentlich größeren, globalen Unternehmens. In diesem Falle erschließt sich mir zuerst das kundenunfreundliche Verhalten von Gamesrocket nicht. Sicher, mit ihrer Firmengröße und Budget können sie es sich nicht leisten, nach dem Motto "stets für den Kunden" zu arbeiten wie die vorhandene Konkurrenz. Doch es gibt andere Methoden der Kundenfreundlichkeit. Wenn jedoch ein Mitarbeiter in einer E-Mail entsprechend gesteht, dass ca. 10 Betrugsfälle täglich vorkommen (ich möchte wissen ob die das in einer Art Data Warehouse speichern und ob es ein besonderes Escalation-Team für solche Fälle bei Gamesrocket gibt - bestimmt nicht), dann spricht das Bände: der Kunde unter Generalverdacht.

Das du mit dem Anwalt drohen musstest ist ein Ding. Die Impertinenz einer vorausgegangenen Beschuldigung um so mehr. Meine Geduld wäre allerdings viel weiter vorher gerissen. Denn: Gamesrocket verweist auf Ubisoft - doch das braucht dich als Kunde nicht zu interessieren. Fakt ist: Gamesrocket nahm dein Geld und die dir erbrachte Leistung erstreckt sich nicht nur in der Übergabe eines Keys, sondern in der Sicherstellung, dass dieser funktioniert. Wie die das sicherstellen braucht dich als Kunde nicht zu interessieren; es ist nicht dein Problem. Gamesrocket macht hier das eigene Problem zum Problem des Kunden. Das wäre bei meinem ehemaligen Arbeitgeber ein bares Ding der Unmöglichkeit.

Daher rate ich prinzipiell in solchen Fällen, wenn der Händler das Problem abwälzt: Eine E-Mail mit einer Mahnung und Frist, ordentlich zu liefern und Funktionalität sicherzustellen, ansonsten wird das Geld zurückgebucht. Handelt es sich um physische Gegenstände, diese direkt zurücksenden und unbedingt Fotos zu Dokumentationszwecken vom Einpacken und Versenden am Postschalter tätigen - dabei muss der Gegenstand beim Einpacken sichtbar sein. Gamesrocket hat hier weder moralisch noch rechtlich ordentliche Ware geliefert. Ich kann dir jetzt auch jetzt einen Key geben for free: 12345678910 für Doom 4. Oh, bestimmt klappt er nicht... rufe ID Software an. Nein, im Ernst... in diesem Falle ist die Rückbuchung des Geldes angemessen - denn eine Firma rutscht und buckelt auf Knien zu dir, dein Geld zu erhalten. Haben sie es erhalten und etwas stimmt nicht und wagst, das zu reklamieren sinkst du tief und tiefer in den Sumpf der Kundenunfreundlichkeit, aus dem du dich selbst am Kragen bei Unternehmen, die dem Kunden zuerst misstrauen, herausziehen musst. Solche Geschäftspraktiken und u. U. inoffizielle Firmenphilosophien gehören - auch wenn das Unternehmen sich nach langem Hin- und Her bei dir entschuldigte (dennoch sind die Kanonen schon abgeschossen worden) - abgestraft. Ein Anwalt lässt sich immer noch einschalten, sollte das Unternehmen zicken. Wichtig ist: IMMER alles schriftlich tätigen und vorhalten. Vor allem die Mahnungs-Email.

Ansonsten vielen Dank für deinen Bericht. Er stimmt mich skeptisch über weitere Einkäufe bei Gamesrocket.
Viele Grüße
Roland

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
headlaker (16 Übertalent, 5036 EXP)
DayZ, Dirt Rally und Dirty Bomb :)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Tagen 5 Stunden Offline
Beigetreten: 8.9.2009

Das ist ja echt eine miese Story, die du da miterlebt hast...

Ich habe bisher zum Glück noch keine negativen Erfahrungen mit Key-Händlern gemacht, obwohl ich meine Spiele eigentlich nur noch über diese beziehe.

Allerdings musste ich feststellen, dass bei den Farcry 4 Keys wohl irgendwas schief gelaufen ist.
Ich habe mir nämlich erst kürzlich bei einem Sale die Standard-Version des Spiels für einen guten Kurs gekauft.
Als ich das Spiel dann bei Uplay aktiviert habe, wurden mir plötzlich die ganzen Bonis der Gold-Version angerechnet.
Ist zwar in diesem Fall positiv für mich ausgegangen, aber irgendwas ist da bei den Farcry Keys durcheinander geraten.

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
COFzDeep (19 Megatalent, 17399 EXP)
https://youtu.be/A0D2BiTO1Wk - https://youtu.be/kf4b2jEEN8k
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 3 Minuten Offline
Beigetreten: 22.2.2010
Inhalte: 133
Drifter schrieb:

Das ein Problem so richtig "eskaliert" ist, ist mir erst ein einziges Mal mit einem Acer Notebook passiert. Die Kurzform:
- Neu beim Fachhändler gekauft und wegen permanentem Spulenfiepen reklamiert.
- Gerät kommt mit gebrochenem Displaydeckel zurück. Wieder reklamiert.
- Gerät kommt mit neuem Display zurück, dass mit Pixelfehlern übersät ist. Wieder reklamiert.
- Austauschgerät mit Spulenfiepen und Wackelkontakt der Displaybeleuchtung bekommen. Wieder reklamiert.
- Gerät kommt zurück. Nach Einschalten Display flächig grau, sonst passiert nichts.
Das war der Punkt, an dem ich schriftlich vom Kaufvertrag zurückgetreten bin. Der Händler wollte mir nur noch den halben Kaufpreis erstatten (ich hatte das Gerät insgesamt 2 Wochen in meinem Besitz die restlichen vier Monate war es zur Reparatur unterwegs). Die Angelegenheit wurde dann an einen Anwalt übergeben und endete für den Laden teuer, sehr teuer....

Hui, krass. Ein Glück, dass Dennis hier immer vor Acer warnt, mit den zwei Lenovos die ich privat in den letzten 24 Monaten gekauft hatte gab's 0,0 Probleme. Klar, gibts bei den meisten Acer-Käufern sicher auch, aber dieser Umtausch-Marathon. Unglaublich... mein herzliches Beileid zu dem ganzen Stress!

Und an den TE natürlich auch. Ich habe bislang nur ein Spiel, Key gekauft von OKS, "verloren", nachdem es geschätzt mindestens ein halbes Jahr in meiner Steam-Bibliothek vorhanden war. Der Support wollte dann, dass ich irgendein komisches Remote-Desktopsteuer-Dingens installiere, damit sie sich in meinen Steam-Account einschalten können um zu gucken, ob der Key wirklich nicht funktioniert. Da dachte ich mir dann auch so "Neee... vergesst es". Sind zum Glück nur ~7 € gewesen, da mache ich jetzt keinen Stress deswegen. Nur dumm, dass meine Freundin FAST durch das Spiel durch war, als es auf einmal gelöscht wurde ... mr.green

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Larnak (21 Motivator, 26076 EXP)
..,-
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 13 Stunden 12 Minuten Offline
Beigetreten: 26.7.2009
Inhalte: 58

Spannende Geschichte mr.green (Gerade erst per Link in der Key-Diskussion entdeckt)

Ich finde die Reaktion des Supports, insbesondere die Mail vom 5.1., aber auch die vorige, nicht sehr professionell. Die können ja gern denken, dass ein Betrugsversuch vorliegt und ich kann mir sogar vorstellen, dass die Angabe in der Mail korrekt ist (1 von 1000 berechtigt). Aber das so zu schreiben ist nicht in Ordnung, finde ich. Es hätte sich auch schlicht sachlich formulieren lassen, dass ein Nachweis nötig ist bzw. der Nachweis wegen ungeklärter Widersprüche noch(!) nicht zugelassen werden kann. Auch die kumpelhaften Formulierungen in der Antwortmail und die Rechtschreibfehler ("Interessen wa(h)ren") deuten auf einen insgesamt eher lässigen Umgang mit solcherlei Problemen hin.

Allerdings habe ich auch die Erfahrung gemacht, dass man bei Support-Mitarbeitern besser voran kommt, je weniger aufgeregt die Beschwerde erfolgt. Ich habe auch schon ein paar Mal mit dem Gamesrocket-Support in Kontakt gekommen und bin da auch öfter über den lässigen Umgangston gestolpert, bisher konnte ich meine Anliegen allerdings trotzdem in der Regel schnell lösen.

Was ich mich insgesamt bei der Situation frage ist, ob es tatsächlich in der Pflicht des Kunden liegt, den Mangel zu beweisen. Das kann ja doch sehr schwierig werden im Zweifel, Ubisoft hätte sich ja beispielsweise auch weigern können, Informationen zu irgendwelchen Keys einfach herauszugeben (Ich weiß nicht, ob ich gut finde, dass Ubisoft anderen im Zweifel verraten würde, wann ich mein Spiel aktiviert habe?). Oder wenn man sich alternativ eine physische Lieferung zum Vergleich nimmt, wie soll man da beispielsweise beweisen, dass ein Teil tatsächlich nicht enthalten war und nicht nur hinterm Sofa versteckt wurde? Wäre es möglich, dass gamesrocket selbst hier keine Nachforschungen anstellen kann, da sie kein offizieller Ubi-Händler sind und sie das somit über den Lieferanten machen müssen, was sie zu dem Versuch bringt, das in jedem Fall vom Kunden erledigen zu lassen? Ansonsten wäre es doch auch im oben genannten Fall viel einfacher gewesen, schnell selbst nachzufragen, was mit dem Key ist. Denn dass du, Nelson, tatsächlich der "Besitzer" des Keys bist, hat Ubisoft ja auch gar nicht überprüft, oder? Demnach hätte das quasi jeder fragen können.

In jedem Fall bin ich schon überrascht, dass du beim Telefonsupport von Ubisoft so gut durchgekommen bist und dir da so schnell geholfen wurde, auch nachdem per Email gar nichts kam. Da fragt man sich, warum nicht gleich per Mail? Dass man dir sogar eine eidesstattliche Versicherung ausstellt, obwohl man dort ja erst einmal gar nicht annehmen konnte, etwas mit dem Problem zu tun zu haben, finde ich schon sehr löblich. Vielleicht haben sie aber auch selbst schon entdeckt, dass mit dem Key ein Fehler unterlaufen war, und sich deshalb entsprechend verstärkt um Lösung bemüht.

@Vampiro: Ich bin mir mit den 6 Monaten gar nicht sicher. Innerhalb dieser müsste der Händler dir zwar nachweisen, dass der Mangel nicht von dir *verursacht* wurde, über den reinen Nachweis, dass ein Mangel besteht, sagt das möglicherweise gar nichts aus. Spannende Frage!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Tassadar (17 Shapeshifter, 7807 EXP)
A continent turned to a fortress The borders all armed to secure it
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 59 Minuten Offline
Beigetreten: 7.3.2010
Inhalte: 11

Danke für den interessanten Bericht und mein Beileid, dass du das mitmachen musstest. Ich werde jedenfalls dank diesem furchtbaren und überhaupt nicht nachvollziehbaren (der Ursache nachzugehen, warum der Key nicht aktiviert werden konnte und wo er ursprünglich genutzt wurde, ist deren Problem und nicht deines) Umgang mit dir, niemals etwas bei Gamesrocket kaufen, entsprechend auch danke für die Warnung.

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
gnuelpf (13 Koop-Gamer, 1316 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 8 Stunden 51 Minuten Offline
Beigetreten: 26.5.2010

Alter Falter ich wäre geplatzt.
Ich habe gerade die genau gegenteilige Erfahrung gemacht. Mein bei Gamesrocket gekaufter AC Unity Key wurde von Ubi im Rahmen ihrer Aktion gesperrt. Gamesrocket hat mir die direkt eine Gutschrift geschickt.
Ich habe aber auch nichts anderes erwartet, da ich mit GR bisher nur gute Erfahrung gemacht habe.
So kanns gehen.

Cat Toaster (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970
Larnak schrieb:

Allerdings habe ich auch die Erfahrung gemacht, dass man bei Support-Mitarbeitern besser voran kommt, je weniger aufgeregt die Beschwerde erfolgt. Ich habe auch schon ein paar Mal mit dem Gamesrocket-Support in Kontakt gekommen und bin da auch öfter über den lässigen Umgangston gestolpert, bisher konnte ich meine Anliegen allerdings trotzdem in der Regel schnell lösen.

Meiner unmaßgeblichen Meinung nach geht diese Erfahrung weit über den Umgang mit Support-Mitarbeitern hinaus das ein wenig patziger Umgangston zielführend sein kein. smilie

@Labrador

Gruselige Erfahrung smilie . Und nein, eine derartige Erfahrung ist mir als dreckiger Käufer von EU-Keys zum Glück noch nie unterkommen. Die Support-Erfahrung dass das Klientel des "Spielers" so ziemlich das Allerletzte ist mit dem ich es im Support zu tun bekommen wollte kann ich allerdings in seiner Brutalität grob erahnen (nichts gegen Dich, aber vermutlich kommt in jedem zweiten Ticket mindestens mal ein WTF vor). Du musst ja im Prinzip nur zwei UBI-Accounts haben, auf einem aktivierst Du den Key, auf dem zweiten kommt danach die besagte Fehlermeldung mit der man ein entsprechendes Ticket aufmachen kann. Wenn der Hersteller keine Datenbank bereit stellt auf der man als Händler und Kunde wenigstens prüfen kann ob der Key "frei" oder "aktiviert" ist bleibt keine andere Möglichkeit als beim Hersteller direkt nachzufragen. Da jedes Mal über Subdistributor->Distributor->Hersteller und wieder zurück zu gehen, ist halt schon ein erheblicher Aufwand. Dabei ist Ubisoft weder dem Endkunden gegenüber auskunftspflichtig WER den Key schon hat noch dem Händler. Geht aus Datenschutzgründen schon nicht. Und da in meinem Uplay-Konto bis auf die Email-Adresse keine Angabe der Wahrheit entspricht wird ausser einem Aktivierungsdatum da nichts rauszuholen sein.

Ich habe bei G2A direkt einmal Wolfenstein vorbestellt, dann kam die Sache mit dem Regionalcode und ich hätte die Version hier gar nicht aktivieren konnen. Storniert, binnen einer Stunde war das Geld wieder auf meinem Paypal-Konto.

Ein weiteres Mal habe ich "Magicka-Complete" bei G2A bestellt, war aber nicht Complete, es fehlten ein paar DLCs. Man hat mir dann einen 20% Gutschein auf den nächsten Einkauf angeboten oder eine Gutschrift über den Kaufpreis.

Über den G2A-Marktplatz (Gefahr!) habe ich mal ein Spiel gekauft und dann nur einen DLC dafür bekommen. Natürlich war ich so blöd mir den einen Euro für den "Shield" (die Versicherung falls was schiefgeht) zu sparen. Da war die Antwort von G2A im Wesentlichen "selbst Schuld" und das war richtig und mir selber klar. Da ich aber freundlich und reuig war, gab´s immer noch einen 3%-Gutschein auf den nächsten Einkauf.

In meinem nicht repräsentativen Freunde- und Bekanntenkreis mit dem ich Spiele hat auch kein einziger G2A-Käufer einen Titel verloren, auch im Computerbase-Forum auf direkte Nachfrage handelte es sich immer um Marktplatzkunden die sich oft den 1,-€ Shield auch noch gespart haben. Und für die schwarzen Händler-Schafe will G2A immerhin auch eintreten (wenn sie jeden Hans und Franz auf ihre Plattform lassen ist das nur recht und billig) aber so agiert in meinen Augen keine "Betrügerbande".

Und ganz ehrlich, soviel Service war ich jahrelang jenseits des von Ketten ermordeten stationären Handels gar nicht mehr gewohnt beim Direktkauf etwa bei Steam wo man mir mit über 300 Spielen nie auch nur einen Millimeter bei irgendwas jemals entgegen gekommen wäre, bei gar nichts. Und seither kaufe ich die alten Brötchen von morgen schon heute zum halben Preis beim Key-Händler. Und für die sicher vierstellige Summe die ich dabei gespart habe bzw. die doppelte Anzahl Spiele für das gleiche Budget sehe ich nicht ein für mehr Geld weniger Service zu bekommen. Wenn da mal ein Spiel draufgeht, ist das so. Ist mir aber bei über 100 so erworbenen Titeln noch nie passiert (kein VPN-Gedöns, kein kauf im Marktplatz ohne Shield). Das ist schon nicht nur der "Geiz" der mich dahin getrieben hat. Stand heute könnte man mir die Uplay-Bibliothek bestehend aus 13 Titeln einfach wegnehmen weil ich alles darin durch habe was mich interessiert und ohnehin nichts davon je nochmal spiele. Das kann jeder sehen wie er will, ich halte ja keinen ab der lieber das Doppelte im "offiziellen Kanal" bezahlen möchte für die Sicherheit. Seit ich legal streamen kann stelle ich mir die Bude auch nicht mehr mit Serien-DVDs und BluRays voll wo ich am Ende meines Lebens Stunden von Lebenszeit für das anschauen von Kopierschutzhinweisen verbraten habe und mir eh keine Serie zweimal anschaue. Wenn ich bei Boston-Legal auf 29 DVD auf jeder davon den nicht überspringbaren "Raubkopierer-Spot" anschauen muss wie oft die Kinder den Papa noch im Knast besuchen müssen fühle ich mich verarscht.

Und wenn die Inhalteanbieter ihren Kram noch weiter verdongeln dann werde ich sie gar nicht mehr kaufen weil ich den Eindruck bekomme das jeder Raubkopierer offenbar tatsächlich smarter ist als ich weil man zahlende Kunden wie Verbrecher behandeln kann. Da kann ich mittlerweile auch einfach verzichten, gibt ja genug Angebote die um mein Geld konkurieren ohne mich wie Dreck zu behandeln. Dann ist halt die nächste Stufe der Verzicht wenn den Herstellern gar kein Geld lieber ist als weniger.

Cat Toaster (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Nachtrag zum "bedauerlichen Einzelfall":

Habe gestern bei Gamesrocket folgendes erworben -> http://www.gamesrocket.de/download/Dying-Light-Be-the-Zombie-Edition.html

Gestern stand da noch AT-Version dabei. Mail mit Key in Textform bekommen, bei Steam aktiviert, geladen und spielbar.

Nun hatte ich zwei Kumpels gebeten es mir gleich zu tun. Selber Link, kein Hinweis mehr auf AT-Version. Es kam eine Mail mit zwei abfotografierten PL/RU-Keys. Beim Aktivieren der Hinweis man solle doch erstmal das "Hauptspiel" erwerben. Prima. Haben die sich irgendwelche RU-/PL-DLC-Keys als Vollprodukt andrehen lassen, denn es gibt keinen einzigen DLC den man dort einzeln kaufen könnte, noch dazu für 45,-€. Mal sehen was dem Support dazu einfällt und ob eine ähnliche Odyssee ansteht wie Labrador sie hinter sich bringen musste.

Edit: Und manchmal ist der Kunde einfach zu dämlich zum gucken und zu sehen das er mehrere Keys hat...

Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
Jonas -ZG- (18 Doppel-Voter, 10834 EXP)
We are Zappbisk!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 17 Minuten Offline
Beigetreten: 14.9.2011
Inhalte: 7

Hatte das Problem mal mit einer Gametime Card für Lotro. Bei Media Markt gekauft, daheim dann ausgepackt und es war kein Key drin.
Ich dachte ich fall aus allen Wolken. Dann zu Media Markt die Sache erklärt und bekam dann eine neue Box mit Key, nicht jeder wäre da so kulant, weil wie will ich beweisen das kein key drin war, aber es war wirklich nichts drin.
Gestern bei gamesrocket FM gekauft, key bekommen, Key aktiviert alles ohne Probleme.

____________________________________

Cat Toaster (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Das Gamesrocket erstmal die Zahlung dankend entgegen nimmt und einen dann erst mit der Altersverifikation behelligt vor der Auslieferung ist auch mal richtig nervig. Kann man erstmal wieder ein paar Tage mit der Rückabwicklung vertun.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben
Green Yoshi (20 Gold-Gamer, 24951 EXP)
Test
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 39 Minuten Offline
Beigetreten: 6.1.2010
Inhalte: 264

Ich hab bei Gamesrocket erst einmal was gekauft. Der Key hat leider nicht funktioniert, wahrscheinlich weil er nicht für den deutschen eShop vorgesehen war (leider kann man seit der Einführung der Nintendo Network ID auf dem 3DS nicht mehr den Shop wechseln). Es hat insgesamt fünf Wochen gedauert bis ich mein Geld (waren 5,99€) wiederbekommen habe, ich musste immer wieder nachhaken. Würde den Shop niemanden weiterempfehlen.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Habsgleich (11 Forenversteher, 673 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 45 Wochen 2 Tagen Offline
Beigetreten: 9.4.2011

Also ich hatte bisher dort noch nie Probleme *Holz klopft*. Aber spätestens nach dem Nachweis von Ubisoft hätte ich alles über den Anwalt laufen lassen.

News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
Zille (18 Doppel-Voter, 10841 EXP)
Hearts of Stone
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Stunden 23 Minuten Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 157
Labrador Nelson schrieb:

So, jetzt frage ich euch, was sagt ihr dazu? Wie kann sowas sein? Muß man immer erst mit Gericht drohen, bevor sich wirklich jemand kümmert? Klar, 20 Euro Gutschrift, aber ist es das ganze nach nun fast 4 Wochen Ärger wert?

So, ich habe gerade erst den Beitrag entdeckt. Das ist in der Tat wohl eine Verkettung unglücklicher Einzelfälle und ich bringe auch Verständnis für Gamesrocket auf. Die lange Entschuldigung ist sicher auch angemessen.

Da du dich aber völlig richtig verhalten hast und zudem sicherlich einen riesigen Aufwand hattest, finde ich die Entschädigung unangemessen. Klar sind sie dazu nicht verpflichtet, aber bei einem solchen Fall sollte man damit Entschuldigung und Gutschrift zusammen passen schon einen Wert wählen, der einem neuen Vollpreistitel entspricht. Das wäre jetzt auch nicht die Welt gewesen, aber würde sich deutlich besser anfühlen.

____________________________________

When in danger or in doubt, run in circles, scream and shout!

Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Muffinmann (15 Kenner, 3724 EXP)
On my way
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 17 Stunden 53 Minuten Offline
Beigetreten: 23.10.2012
Inhalte: 3

Kurz.und schmerzlos jetzt bereits 3 mal ohne Probleme Keys erworben.

Tut mir leid das es bei dir so schief gelaufen ist

____________________________________

Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Major_Panno (15 Kenner, 2999 EXP)
Nintendo Freundescode: SW-4656-7931-5204
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 25 Minuten Offline
Beigetreten: 7.9.2010
Inhalte: 1

Mal eine Zwischenfrage, da ja von Steam nun neue Richtlinien eingeführt wurden:
Wie ist es denn in letzter Zeit den Käufern von Gamesrocket-Steam-Keys ergangen? Gab es da irgendwelche Probleme?
Ich sehe nämlich nun schon, da Steam verlauten lies, dass nur noch deutsche Keys aktiviert werden können, das Problem, dass ein Key von Gamesrocket, der nicht aus Deutschland ist, sich nicht auf Steam aktivieren lässt.
Hat da jemand von euch mit aktuellen Spielen wie zB Cities Skylines Erfahrung gemacht?

____________________________________

-Heroes are made by the times.

Nintendo Freundescode: SW-4656-7931-5204

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.
John of Gaunt (Community-Moderator, 64750 EXP)
spielt nach Jahren mal wieder Skyrim - ist wie nach Hause kommen :D
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Stunden 45 Minuten Offline
Beigetreten: 4.11.2009
Inhalte: 770

Ich hatte Cities Skylines bei Gamesrocket gekauft und konnte es problemlos aktivieren und spielen. Verkauft Gamesrocket denn überhaupt nicht-deutsche Keys?

____________________________________

Offizieller Community-Moderator von GamersGlobal.de

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Meister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen
Noodles (22 AAA-Gamer, 36935 EXP)
Life is a lemon and I want my money back!
User ist online Online
Beigetreten: 16.7.2013
Inhalte: 39

Es stimmt doch sowieso nicht, dass sich nicht-deutsche Keys nicht aktivieren lassen. Wann soll Steam das denn geändert haben?

____________________________________

Love like time's got its own plans

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Lorion (17 Shapeshifter, 7647 EXP)
...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 8 Stunden 19 Minuten Offline
Beigetreten: 5.5.2011
Inhalte: 113
Noodles schrieb:

Es stimmt doch sowieso nicht, dass sich nicht-deutsche Keys nicht aktivieren lassen. Wann soll Steam das denn geändert haben?

Haben sie auch nicht geändert. Einzige was sich geändert hat ist, das der Shop bei Steam selbst jetzt fest an den Wohnort gekoppelt ist und man dadurch auch aus dem Ausland oder per VPN nur noch im jeweiligen Shop einkaufen kann.

Normale Keys aus Bundles oder sonstigen Shops kann man nach wie vor bei Steam aktivieren, auch Keys von Spielen, die es im deutschen Shop nicht zu kaufen gibt (Deadspace 2 bei mir zuletzt). Wies jetzt bei Ostblock-Keys aussieht weiss ich nicht, da ich die nicht nutze.

____________________________________

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Screenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.
Labrador Nelson (28 Endgamer, 103206 EXP)
—═≡⁞ΣՈÐƏΔϺΣЯ⁞≡═—
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 23 Stunden 58 Minuten Offline
Beigetreten: 9.7.2011
Inhalte: 944
John of Gaunt schrieb:

Ich hatte Cities Skylines bei Gamesrocket gekauft und konnte es problemlos aktivieren und spielen. Verkauft Gamesrocket denn überhaupt nicht-deutsche Keys?

Ging bei mir auch problemlos. Ich denke solange es deutschsprachig ist, gehts. Mit VPN Versionen oder andere Regionen könnte es vielleicht Probleme geben.

____________________________________

tH3 r3v0lut10n w1ll n0t b3 t3l3v1s3d!

News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
Zille (18 Doppel-Voter, 10841 EXP)
Hearts of Stone
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Stunden 23 Minuten Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 157

Ich habe bei GR auch schon 3-4 Mal Spiele gekauft und auf Steam aktiviert. Zuletzt Cities -Skylines. Für einige Spiele wie etwa "Grey Goo" ist der Laden auch der einzige, bei dem ich einen annehmbaren Preis gefunden habe.

____________________________________

When in danger or in doubt, run in circles, scream and shout!

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben
Makariel (19 Megatalent, 14164 EXP)
https://youtu.be/QhMo4WlBmGM
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Stunden 13 Minuten Offline
Beigetreten: 18.3.2010
Inhalte: 23

Versuche grad das erste mal bei GR was zu kaufen. Gestern gekauft, Bestätigung das ich bezahlt hab kam sofort. Aber auf den Key warte ich nach wie vor :-\

Email an den support geschickt, aber da kam erstmal nur ne Meldung das sie Freitag um 6 Schluss machen und es dann 2 (Werk)Tage dauern kann bis sie nen Finger rühren. Ich glaub das wird das letzte mal gewesen sein, das ich bei Gamesrocket kaufe.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bsinned (17 Shapeshifter, 7192 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Stunden 52 Minuten Offline
Beigetreten: 14.12.2009
Makariel schrieb:

Versuche grad das erste mal bei GR was zu kaufen. Gestern gekauft, Bestätigung das ich bezahlt hab kam sofort. Aber auf den Key warte ich nach wie vor :-\

Seltsam. Ich hab dort echt schon zig Mal was gekauft und stets hab ich die Ware spätestens 2-3 Minuten später gehabt.

Auch unter "Mein Konto -> Meine Spiele" kannst du keinen Code abrufen, falls du schon keine entsprechende Mail bekommen hast?

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben
Makariel (19 Megatalent, 14164 EXP)
https://youtu.be/QhMo4WlBmGM
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Stunden 13 Minuten Offline
Beigetreten: 18.3.2010
Inhalte: 23

Nein, kein Code zu finden. Ich kann über meinen Account die Bestellung sehen, dort steht aber nur das die noch bearbeitet wird.

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Screenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.
Labrador Nelson (28 Endgamer, 103206 EXP)
—═≡⁞ΣՈÐƏΔϺΣЯ⁞≡═—
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 23 Stunden 58 Minuten Offline
Beigetreten: 9.7.2011
Inhalte: 944
Makariel schrieb:

Nein, kein Code zu finden. Ich kann über meinen Account die Bestellung sehen, dort steht aber nur das die noch bearbeitet wird.

Das kann echt so gehn. Manchmal sind sie schnell, manchmal schneckenlangsam. Gameladen ist meist schneller.

____________________________________

tH3 r3v0lut10n w1ll n0t b3 t3l3v1s3d!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)