PC aufrüsten oder doch gleich neu kaufen?

Foren-Suche
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
sheep (13 Koop-Gamer, 1588 EXP)
Gemüse ist Krieg!!!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 5 Wochen Offline
Beigetreten: 10.2.2010
Inhalte: 2

Hallo,

Kurz zur Vorgeschichte:

Mir ist vor ein paar Monaten mein alter TFT-Monitor kaputt gegangen und ich habe mir daher einen neuen höhenverstellbaren Monitor mit 24 Zoll gekauft. Seit diesem Upgrade merke ich leider immer öfters, dass mein 5 Jahre alter PC auf Grund der höheren Auflösung ruckelt (bei Massenschlachten in Starcraft) und ich die Grafik runterregeln muss (in Team Fortress 2).

Da in ein paar Monaten auch noch GTA 5 erscheint, spiele ich mich immer häufiger mit dem Gedanken mir einen neuen PC zu kaufen, der mich wieder 4,5 Jahre begleiten soll. Jetzt stellt sich mir als Laie die Frage wie ich weiter vorgehen soll:

Nur einzelne Komponenten austauschen (Grafikkarte zBsp)?
Gleich etwas mehr Geld (~800€ „plusminus“) in die Hand nehmen und alle wichtigen Komponenten erneuern?
Oder soll ich besser noch ein paar Monate abwarten und damit mehr für den gleichen Preis bekommen?

Mein Pc:
Phenom II X4 955
Mainboard ist ein GA-MA790XT-UD4P von Gigabyte
Grafikkarte eine AMD 5850
sowie ein 600W Netzteil von Corsair
4GB Ram
120 GB SSD von Intel
Win7 64bit

Danke schon einmal im Voraus!!!

lg sheep

____________________________________

...

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29857 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Stunden 51 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Probier es doch erst einmal mit einer neuen Grafikkarte. Wenns dir dann reicht - super. Wenn nicht, kannst du den Rest immer noch drumherum kaufen. Dein Netzteil ist eh schon für den aktuellen Rechner massiv überdimensioniert, dem ist ein Aufrüsten eh egal.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Screenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Meister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Claus (30 Pro-Gamer, 137836 EXP)
Dust in the wind
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 57 Minuten Offline
Beigetreten: 23.10.2009
Inhalte: 5714

Bei 5 Jahren Gebrauch kannst du auch über den Neukauf eines kompletten Rechners nachdenken.
Anonsten klingt der Tipp von Dennis klingt nach meinen Daführhalten sehr gut.

____________________________________

Experience: that most brutal of teachers. But you learn, my God do you learn.
C. S. Lewis

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fisch (14 Komm-Experte, 2662 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 35 Wochen Offline
Beigetreten: 27.1.2012

Wenn ich mich richtig erinnere, dann ist SC2 ja eher CPU-lastig, nutzt aber Mehrkernprozessoren eher nicht wirklich aus, so daß ein hoher Basistakt von Vorteil ist. Auf längere Sicht dürften aber mehr und mehr Spiele auf Mehrkernnutzung ausgelegt werden.

Eine neue Grafikkarte kann sicher nicht schaden, zumal sie in einen neuen Rechner auch paßt.

Was in Deiner Auflistung nicht steht, ist die Arbeitsspeichergröße, das verwendete Betriebssystem (32 oder 64 Bit). Unter Umständen läßt ein mehr auch noch einmal etwas Reserven frei und DDR3-RAM ist zur Zeit noch der Standard. DDR-4-RAM ist zwar bei den X99-Boards aktuell, bis es in die "Consumer-Ebene" kommt, dauert es noch etwas und die Preise sind in der Einführungszeit auch gesalzen.

Eine SSD könnte dem "lahmen Gaul" auch noch einmal etwas Leben einhauchen - und paßt auch in einen späteren Rechner.

Riesige Sprünge (außer dem gefühlten durch den Umstieg auf eine SSD) erreicht man aber nicht mehr. Eine schnelle Grafikkarte dürfte je nach Auslegung eines Spiels mehr oder weniger durch die CPU ausgebremst werden. Der nächste Schritt ist dann der Austausch von Mainboard und CPU. Hier auf "Zukunftssicherheit" zu zielen, ist schwierig, denn eine spätere Aufrüstbarkeit ist ja immer seltener gegeben (neuer Sockel, neuer RAM-Standard ...). Intel scheint seinen Innovationszyklus etwas gedrosselt zu haben (oder mußten ihn drosseln?), ob AMD noch einen Gegenschlag im Repertoire hat, bleibt ihnen zu wünschen, vorgestellt ist noch nichts. Somit könnte eine Aufrüstung mit Komponenten, die auch in einem neuen Rechner Verwendung finden können, erst einmal sinnvoll sein. Stellst Du danach fest, daß das immer noch nicht genug Zusatzleistung bringt, ist dann der Umstieg auf ein neues System zwar arbeitsaufwendiger als gleich ein Neukauf, verschiebt aber die Entscheidung unter Umständen auf später ...

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
sheep (13 Koop-Gamer, 1588 EXP)
Gemüse ist Krieg!!!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 5 Wochen Offline
Beigetreten: 10.2.2010
Inhalte: 2

Danke für eure Anregungen. Habe meine PC-Daten im Eingangspost ergänzt (4gb Ram, win7 64bit & 120gb SSD).

Werde mich also erst einmal nach einer passenden Grafikkarte umschauen. Habe da eigentlich auch schon die GTX 970 gedacht, bis ich auf das Thema der "fiependen Spulen" gestossen bin... Gibt es passende Alternativen?

Sollte dann der "Flaschenhals" CPU fällig muss ich das Konto dann halt nochmals plündern. smilie

____________________________________

...

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Ganesh (16 Übertalent, 5032 EXP)
"First things first,but not necessarily in that order." - Doctor Who (4)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 16 Stunden 2 Minuten Offline
Beigetreten: 30.11.2009
Inhalte: 18
sheep schrieb:

Werde mich also erst einmal nach einer passenden Grafikkarte umschauen. Habe da eigentlich auch schon die GTX 970 gedacht, bis ich auf das Thema der "fiependen Spulen" gestossen bin... Gibt es passende Alternativen?

Eine R9 290 ist günstiger und nicht wirklich viel schlechter. Zumal die Sapphire Vapor-X Tri-Schlag-mich-tot inzwischen deutlich unter 300€ zu haben ist. Flüsterleiste und genügend Performance für die nächste Zeit (solange es 1080p ist) inklusive. Bloß groß ist das Teil. Ach ja, bei AMD drückt das Spielebundle und momentan Civ:BE effektiv den Preis.

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschickt
Elton1977 (19 Megatalent, 15516 EXP)
der Sky+ Pro Receiver macht Ärger
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 19 Stunden 50 Minuten Offline
Beigetreten: 28.10.2011
Inhalte: 42

Hi Leute!

Für mich stellt sich aktuell die gleiche Frage wie der Threadersteller, sollte ich mir den Kauf eines neuen Systems überlegen oder vielleicht besser aufrüsten?

Mein aktuelles System:

Prozessor: AMD Phenom II X4 955
Grafik: AMD Radeon HD 7800 2GB Videospeicher
Mainboard: Asus M4A87TD EVO
RAM: 10 GB DDR3
Sound: Soundblaster Creative X-Fi Titanium
Festplatte: 1 TB Samsung HD103UJ
Gehäuse: Antec Sonata III 500W-Netzteil
Betriebssystem: Windows 8.1 Pro 64-Bit

Wie ist Eure Meinung dazu bzw. wie schauen eure Empfehlungen aus?

____________________________________

Die Spitze ist in der Breite dichter geworden

Berti V.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Ganesh (16 Übertalent, 5032 EXP)
"First things first,but not necessarily in that order." - Doctor Who (4)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 16 Stunden 2 Minuten Offline
Beigetreten: 30.11.2009
Inhalte: 18
Elton1977 schrieb:

Für mich stellt sich aktuell die gleiche Frage wie der Threadersteller, sollte ich mir den Kauf eines neuen Systems überlegen oder vielleicht besser aufrüsten?

Hängt von deinem Budget, deinen Wünschen und deiner Bastellust ab...

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschickt
Elton1977 (19 Megatalent, 15516 EXP)
der Sky+ Pro Receiver macht Ärger
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 19 Stunden 50 Minuten Offline
Beigetreten: 28.10.2011
Inhalte: 42
Ganesh schrieb:

Hängt von deinem Budget, deinen Wünschen und deiner Bastellust ab...

Sagen wir mal so, ich bräuchte keinen High-End-PC von der Leistung her, er sollte dann mit zufriedenstellenden fps für Spiele wie Battlefield 4 oder World of Tanks geeignet sein.
Mein Budget wäre locker zwischen 500-750 EUR anzusiedeln.
Was haltet ihr von einem Aufrüsten von Mainboard, CPU und Grafikkarten und dem zusätzlichen Einbau einer SSD, am besten mit 256 GB ??
Wäre das bei meinen bestehenden Komponenten vertretbar oder sollte ich dann gleich einen neuen Rechner zusammenschrauben bzw. bauen lassen?

____________________________________

Die Spitze ist in der Breite dichter geworden

Berti V.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fisch (14 Komm-Experte, 2662 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 35 Wochen Offline
Beigetreten: 27.1.2012

Viel bleibt ja nicht über, wenn man dem Rechner Mainboard, CPU und Grafikkarte "klaut" ... lol

Wenn Du mit dem Gehäuse noch zufrieden bist, dann spricht nichts gegen ein solches Vorgehen. DDR4-RAM ist erst einmal nur bei den neuen X99-Boards und den sauteuren 6+-Kern-Prozessoren erforderlich.

Die Soundkarte ist noch PCI oder schon PCI-E?

Die vorhandene Festplatte kann natürlich als "Datenlager" genutzt werden, aber wie bekommst Du die Daten herunter, um sie dann frisch formatiert als Datenpartition zu nutzen. Denn so hat sie ja noch die vorherige Windows- und Programmladung an Bord, die ja überflüssig ist, da ja (fast) alles neu installiert werden muß.

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschickt
Elton1977 (19 Megatalent, 15516 EXP)
der Sky+ Pro Receiver macht Ärger
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 19 Stunden 50 Minuten Offline
Beigetreten: 28.10.2011
Inhalte: 42
Fisch schrieb:

Viel bleibt ja nicht über, wenn man dem Rechner Mainboard, CPU und Grafikkarte "klaut" ...
Wenn Du mit dem Gehäuse noch zufrieden bist, dann spricht nichts gegen ein solches Vorgehen. DDR4-RAM ist erst einmal nur bei den neuen X99-Boards und den sauteuren 6+-Kern-Prozessoren erforderlich.
Die Soundkarte ist noch PCI oder schon PCI-E?
Die vorhandene Festplatte kann natürlich als "Datenlager" genutzt werden, aber wie bekommst Du die Daten herunter, um sie dann frisch formatiert als Datenpartition zu nutzen. Denn so hat sie ja noch die vorherige Windows- und Programmladung an Bord, die ja überflüssig ist, da ja (fast) alles neu installiert werden muß.

Kann deine Argumente gut nachvollziehen. Meine Soundkarte sollte schon den PCI-E-Standard haben.
Das größte limitierende Problem neben einer fehlenden SSD scheint bei meinem System ja die CPU zu sein.
Meine Grafikkarte (AMD Radeon HD 7800) sollte ja zunmindest da nicht zum ganz alten Ramsch gehören.
Deswegen ist sollte ja mindestens das Mainboard und die CPU ausgetauschst werden müssen.
Wie schätzt ihr das Zusammenspiel meiner aktuellen Graka mitsamt der noch vorhandenen CPU ein?

____________________________________

Die Spitze ist in der Breite dichter geworden

Berti V.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)