ATI: HDMI-Ausgang funzt nicht mehr (nach Nutzung DP)

Foren-Suche
Keine Antworten
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreicht
Vampiro (21 Motivator, 30535 EXP)
04. Dezember: 5 Jahre bei GG angemeldet.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 58 Minuten Offline
Beigetreten: 5.12.2010
Inhalte: 556

Hi Leute,

ich habe ein großes Problem. Mein HDMI-Ausgang einer ATI 5770 funzt plötzlich nicht mehr. Dies fiel mir bewusst auf, nachdem ich ein 3-Monitorsetup mit DVI-DVI-DP benutzt habe.

Auch bei den Audio-Devices kann ich nur "DP-Audio" und nicht mehr "HDMI-Audio" auswählen, das auch weder als "disconnected" noch als "disabled" angezeigt wird.

Ich vermute, die Probleme hängen mit der zwischenzeitlichen Nutzung des DP zusammen. Weder TV direkt noch der AV-Receiver werden über HDMI erkannt. Das HDMI-Kabel ist nicht defekt. Eine Neuinstallation der ATI-Treiber brachte nix, der aktuelle Beta-Treiber auch nicht.

Was kann ich tun? Ich finde auch nirgends eine Option, DP zu deaktivieren. Meine Internetrecherche blieb erfolglos.

thx

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)