HDD wird in Windows nicht erkannt (ausgeblendetes Gerät) // SFX- versus ATX-Netzteil

Foren-Suche
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient
Camaro (18 Doppel-Voter, 10110 EXP)
Wird mal Zeit für einen neuen Status...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 12 Stunden 53 Minuten Offline
Beigetreten: 12.7.2009
Inhalte: 307

Hallo zusammen,

mein Bruder plant sich einen PC im Mini-ITX-Format zusammen zu bauen. Da er im Wohnzimmer stehen wird, soll es natürlich kein unansehnlicher Tower/Klotz sein. Er liebäugelt jetzt mit dem SilverStone Raven Z. Dieses soll laut diesem Tests eine ziemlich gute Belüftung haben. Allerdings verwendet es ein Netzteil im SFX-Format, mit dem ich bisher keine Erfahrung gemacht habe.

Soweit ich jetzt weiß, ist es ein genormtes kleines Netzteil. Wegen der Größen-Begrenzung gibt es auch (noch?) keine so leistungsstarken Netzteile wie beim ATX-Format. Diese sind auch im Vergleich teurer als ATX. Die größten (und anscheinend einzigen vollmodularen, was ich bei der Gehäusegröße bevorzugen würde um den Luftstrom nicht mit unnötigen Kabeln zu beeinflussen) Varianten sind das SilverStone Strider Gold Series 450W SFX12V (SST-ST45SF-G) und das SilverStone Strider Series 600W SFX12V (SST-SX600-G). Letzteres hat sogar eine semi-passive Kühlung.

Ist das SFX-Format -- bis auf die Leistungsbegrenzung -- konkurrenzfähig zum ATX-Format? Gibt es also keine anderen Nachteile (z.B. werden um einiges wärmer / sind um einiges lauter / etc.)? Oder sollte man -- wenn man eine Auswahl von Gehäusen hat, die in Frage kommen -- im Zweifel lieber immer das ATX-Format wählen?

Kennt vielleicht jemand ein Gehäuse, dass der Form/dem Look des Raven Z ähnelt, welches aber ATX verwendet? Oder hat schon jemand davon gehört, dass z.B. das Raven Z als ATX-Variante erscheinen wird? Wir haben in der Richtung nichts gefunden.

Schon einmal vielen Dank an alle.

____________________________________


"Sammelthread: User-Tests zu Android-Apps" - helft mit!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fisch (14 Komm-Experte, 2662 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 34 Wochen Offline
Beigetreten: 27.1.2012

Wie sich schon aus dem zahlenmäßigen Angebot zeigt, ist der Marktanteil der ATX-Netzteile höher. Bei Systemintegratoren, die für Firmenkunden Rechnermodelle in großen Stückzahlen fertigen, mag das kein Faktor sein, kaufen die die Komponenten mit langfristigen Verträgen direkt bei den Herstellern oder Distributoren ein.

Liest man Tests zu den SFX-Netzteilen, so bemerkt man schon, daß die kompakte Bauform und Kompromisse in der Ausstattung gemacht werden müssen. Will man einen möglichst leisen Rechner, so gibt es bei den ATX-Geräten deutlich bessere. So der Rechner so kompakt wie möglich werden, so kommen entweder Geräte mit Pico-Netzteilen bei Rechnern mit geringem Energiebedarf in Betracht oder eben SFX-Geräte.

Was das Gehäuse angeht: der Geschmack liegt immer im Auge des Betrachters - mir gefällt das Raven-Z nicht. Aber ich will es ja auch nicht kaufen. Zu beachten ist hier auch, daß es keinen 5,25"-Platz bietet, sondern nur einen Slimline-Platz für ein "Notebook-Laufwerk". Dafür gibt es die PC-Riser-Card für eine "große" Grafikkarte. Und für das modulare SFX-Netzteil des gleichen Herstellers gibt es als Zubehör einen Kabelsatz mit entsprechend angepaßten kurzen Kabeln, so daß das "wohin mit dem Rest"-Problem gegen einen (ordentlichen) Aufpreis getauscht werden kann.

Benötigt man letzteren nicht, weil mit Chipsatz-Grafik gearbeitet werden soll oder eine Low-Profile-Karte in Frage kommt, dann gäbe es von Silverstone die Modelle SST-ML03B Milo und SST-ML04B Milo - die Modelle sind breiter und eher dem HiFi-/Video-Standardmaß angepaßt als das eher quadratische Raven. Das Lian Li PC-C50B ist einerseits deutlich teurer und wuchtiger, hat dafür halt auch nicht ganz so viele Kompromisse einzugehen.

Die Grundsatzfrage lautet wie eigentlich immer: was will ich mit dem Rechner machen, welche Komponenten sollen verbaut werden?

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient
Camaro (18 Doppel-Voter, 10110 EXP)
Wird mal Zeit für einen neuen Status...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 12 Stunden 53 Minuten Offline
Beigetreten: 12.7.2009
Inhalte: 307

Also verstehe ich das richtig? Ein SFX-Netzteil ist im Grunde ein ATX-Netzteil, welches nur auf eine festgelegte Einheitsgröße begrenzt ist. Da diese aber noch nicht (die Steam-Boxen könnten es mit der Zeit ändern) so weit verbreitet sind und es komplizierter ist die Technik auf den begrenzten Platz unterzubringen, sind diese -- im Vergleich -- teurer als die ATX-Modelle. Zudem können SFX-Modelle evtl. lauter und/oder heißer werden.

Mit den "Kompromissen in der Ausstattung" meinst du doch sicherlich, dass weniger Anschlüsse vorhanden/möglich sind, oder? Da SFX-Netzteile aber in der Regel in kleinen Gehäuse benötigt werden, in denen weder SLI-Verbünde mit bis zu vier Grafikkarten oder dutzende Laufwerke Platz finden, würden diese Anschlüsse eh nicht benötigt.

*******************************************************************

Ja, auf die verbauten Komponenten kommt es an. Mein Bruder hat sich zwar noch nicht ganz festgelegt, aber folgende Tendenzen gibt es... auf Basis des Raven Z.

Prozessor: Intel Core i5-4690K / Intel Xeon E3-1231 v3 / Intel Core i7-4790K
Mainboard: ASUS ROG Maximus VI Impact / MSI Z97I Gaming AC
Grafikkarte (max. 330mm): MSI GTX 970 Gaming 4G (Dual-Slot / 269mm lang)
CPU-Lüfter (max. 83mm): EKL Alpenföhn Silvretta

Bemerkung:

Prozessor
Beim Prozessor ist er sich noch nicht ganz sicher.

Der i5-4690K und der Xeon E3-1231 v3 tun sich preislich nicht sehr viel. Während der Xeon bei der Office-Leistung etwas stärker ist, trumpft der i5 bei der Spieleleistung etwas mehr auf. Der i7 wäre in beidem entsprechend stark, aber natürlich auch ein "wenig" teurer. Wird wohl eine "spontane" Entscheidung, worauf er mehr Wert legt.

Mainboard
Tendenz geht aktuell zum Asus-Board, auch wenn dieses für den i5 und i7 ein BIOS-Update braucht. Dies sollte aber wegen der "USB BIOS-Flashback"-Funktion kein Problem darstellen.

Grafikkarte
Er hat sich für diese Karte entschieden, da diese aktuell in vielen Tests sehr gut abgeschnitten hat und als sehr leise gilt.

CPU-Kühler
Wegen der Gehäuseform passen nur CPU-Kühler auf den Prozessor, die nicht größer als 83mm sind. Hier hat er im Moment den EKL Alpenföhn Silvretta herausgesucht. Er schaut aber noch nach Alternativen... ist also noch nicht festgelegt.

Hinzu kommen sollen noch...

> mind. 8 GB RAM
> eine SSD für das System
> eine HDD für die Daten
> evtl. ein optisches Laufwerk (hat zur Not noch ein externes DVD-Laufwerk)
> evtl. drei neue und leise Gehäuselüfter

Beim Raven Z ist die Kühlmöglichkeit schön gelöst. Über dem Prozessor und der Grafikkarte gibt es eine bzw. zwei Öffnungen, an denen Lüfter angebracht sind oder angebracht werden können. Frischluft ist also keine Mangelware. Andere Gehäuse, die ich jetzt auch noch gesehen habe, sind entweder schon zu groß oder bieten für die Grafikkarte nicht genügend Platz. Und wenn doch, soll die Kühlung nicht ganz so berauschend sein. Für eine Multimedia-Station vielleicht ausreichend, aber wohl nicht für Gaming-PCs. Mein Bruder liebäugelt wohl mit dem Raven Z, weil es auch einer Konsole ähnelt und nicht diese "Unterbrechung" der Front-Optik durch ein Laufwerk hat.

Wo wir gerade bei der Kühlung sind... beim Raven Z gibt es eine SSD-Halterung gegenüber der Netzteil/HDD-Kombo (neben opt. Laufwerk) und zwei oberhalb (bzw. unter) der Grafikkarte. Wie wärmeempfindlich sind denn SSDs?

____________________________________


"Sammelthread: User-Tests zu Android-Apps" - helft mit!

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29851 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 12 Stunden 32 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Wieso sollte der i5 bei Spielen besser sein? Im Prinzip ist der Xeon ein i7 ohne integrierte Grafik. Wenn sich die CPUs im Takt nicht unterscheiden, wirst du keinen Leistungsunterschied feststellen. Der i5 ist nur deshalb bei Spielen "schneller", weil er 100 MHz höher getaktet ist. Und weil man ihn leichter übertakten könnte, was aber ja nur theoretischer Vorteil ist und bei einem Mini-PC nicht einmal das.

Ergo: Es spricht nichts für den i5 außer die iGPU, da der Xeon dem teureren i7 entspricht.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient
Camaro (18 Doppel-Voter, 10110 EXP)
Wird mal Zeit für einen neuen Status...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 12 Stunden 53 Minuten Offline
Beigetreten: 12.7.2009
Inhalte: 307

Ah, OK. Dann haben wir da was falsch verstanden bei einem Test zum i5.

Computerbase.de schrieb:

[...]

Wer beim Kauf aktuell vor der Wahl einer schnellen Intel-CPU für Desktop-Rechner steht, hat zwei Optionen:

1. Wird nicht übertaktet und der Fokus neben einem Spiel auch auf vielfach parallel programmierte Anwendungen gelegt, dann bleibt der mit einer ComputerBase-Empfehlung prämierte Xeon E3-1231 v3 das Maß der Dinge.

2. Wird in erster Linie gespielt und werden die Möglichkeit des Übertaktens in Betracht gezogen, dann sollte der Griff zum Core i5-4690K erfolgen.

Nur für den, der sich alle Optionen und Möglichkeiten offen halten will, bleibt lediglich der Griff zum teuersten Modell: dem Core i7-4790K.

Angesichts der guten Leistung, der geringen Temperaturen und den Taktmöglichkeiten geht auch der Core i5-4690K mit einer ComputerBase-Empfehlung aus dem Test.

Ich habe dass so verstanden, dass man beim i5 das Übertakten in Betracht ziehen kann, er aber auch ohne dann die bevorzugte Wahl ist. wink

____________________________________


"Sammelthread: User-Tests zu Android-Apps" - helft mit!

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29851 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 12 Stunden 32 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Da meint der Kollege schon bewusst die Kombination aus Spielen und Übertakten. Da viele Spieler übertakten wink . Lange gilt die Aussage aber eh nicht mehr, da immer mehr Spiele in Zukunft die zusätzlichen HT-Kerne des Xeon nutzen werden. Im Zweifel lässt sich HT deaktivieren, die 100 MHz mehr Takt beim i5 sind beim gleichen Preis aber absolut kein Grund auf die Zukunftssicherheit zu verzichten.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fisch (14 Komm-Experte, 2662 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 34 Wochen Offline
Beigetreten: 27.1.2012
Camaro schrieb:

Ein SFX-Netzteil ist im Grunde ein ATX-Netzteil, welches nur auf eine festgelegte Einheitsgröße begrenzt ist. Da diese aber noch nicht (die Steam-Boxen könnten es mit der Zeit ändern) so weit verbreitet sind und es komplizierter ist die Technik auf den begrenzten Platz unterzubringen, sind diese -- im Vergleich -- teurer als die ATX-Modelle. Zudem können SFX-Modelle evtl. lauter und/oder heißer werden.

Ja, wobei ein Kostenfaktor die geringere Stückzahl ist. Je kleiner die Anzahl, desto höher sind die Kostenanteile aus Entwicklung, Zertifzierung usw.

Camaro schrieb:

Mit den "Kompromissen in der Ausstattung" meinst du doch sicherlich, dass weniger Anschlüsse vorhanden/möglich sind, oder?

In dieser Hinsicht ja, aber was bessere ATX-Netzteile heute bei mittleren Leistungsklassen haben, sind mehrere 12 V-Schienen, was bei SFX nicht der Fall ist. Das hat bei der Regelung Vorteile, wenn die schnellen Lastwechsel durch Energiesparmodi erheblichen Streß für die Spannungsregler bedeuten. Was ich aus Tests von SFX-Netzteilen (auch den Silverstones) gelesen habe, gibt es leichte Abzüge in den Verarbeitungsnoten, der Lüfter muß kleiner sein und daher schneller laufen, was die Lautstärke erhöht, die Spannungsstabilität ist bei einigen Modellen leicht außerhalb der Spezifikation. Solche Dinge trifft man bei (billigen) ATX-Netzteilen auch an, nur gibt es halt die Chance, zu einem besseren Modell zu greifen - da ist bei SFX die Auswahl zu klein. Wenn Du natürlich ein paar Tausend Stück bestellst, dann kannst Du auch Sonderwünsche realisieren ... Genug Ersatz habt Ihr dann auf jeden Fall smilie

Camaro schrieb:

Wo wir gerade bei der Kühlung sind... beim Raven Z gibt es eine SSD-Halterung gegenüber der Netzteil/HDD-Kombo (neben opt. Laufwerk) und zwei oberhalb (bzw. unter) der Grafikkarte. Wie wärmeempfindlich sind denn SSDs?

Wie alle Halbleiter mögen auch SSDs es nicht zu warm. Bei Samsung fand ich die Angabe für die Betriebstemperatur von 0 bis 70 Grad Celsius, es gibt Industriemodelle mit vergrößertem Bereich, aber das ist dann eine Sonderfunktion zu noch besonderen Preisen ... Aus dem Gefühl würde ich den Spielraum nach oben nicht ausnutzen. Je näher es an die Raumtemperatur geht, desto besser - was gerade bei so kompakten Geräten leichter gesagt als getan ist.

Nach dem Handbuch des Raven scheinen alle Montageplätze nicht unmittelbar im Köchelbereich von CPU oder Grafikkarte zu liegen - wie warm es dann tatsächlich wird, wird die konkrete Zusammenstellung zeigen müssen.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient
Camaro (18 Doppel-Voter, 10110 EXP)
Wird mal Zeit für einen neuen Status...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 12 Stunden 53 Minuten Offline
Beigetreten: 12.7.2009
Inhalte: 307

Auch wenn es jetzt nichts mit dem Thread-Thema zu tun hat...

Das "komplette" Artikel wie Smartphones, Monitore, Fernseher, Kameras etc. zur Weihnachtszeit oft lange ihren Preis stabil halten und erst im Januar eine stärkere Preissenkung erfahren (könnten) ist ja bekannt. Aber wie sieht es mit einzelnen Komponenten aus? Ich habe das bisher noch nie so explizit beobachtet.

Könnte der Preis bei PC-Hardware auch nach Weihnachten stärker sinken als sonst? Oder ist der Unterschied beim Preisverfall im Vergleich zum Rest des Jahres so minimal, dass es sich nicht wirklich lohnt die knapp 2 Monate zu warten?

Vielleicht hat das mal jemand beobachtet oder sogar berufliche Erfahrungen damit. wink

____________________________________


"Sammelthread: User-Tests zu Android-Apps" - helft mit!

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29851 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 12 Stunden 32 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Im stationären Handel könnten die Preise um Weihnachten herum sogar steigen. Mehr Nachfrage, weniger Angebot, höhere Preise. Im Januar gehts dann wieder auf normale Preise runter.. Im Internet, wo die Konkurrenz größer ist, stagniert das aber meistens. Preisänderungen gibt es meist nur bei Sales (Mindfactorys Mindstar, Alternates ZackZack, etc) oder wenn neue Generationen erscheinen und alte Produkte abverkauft werden müssen.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient
Camaro (18 Doppel-Voter, 10110 EXP)
Wird mal Zeit für einen neuen Status...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 12 Stunden 53 Minuten Offline
Beigetreten: 12.7.2009
Inhalte: 307

Danke für die Info.

____________________________________


"Sammelthread: User-Tests zu Android-Apps" - helft mit!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient
Camaro (18 Doppel-Voter, 10110 EXP)
Wird mal Zeit für einen neuen Status...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 12 Stunden 53 Minuten Offline
Beigetreten: 12.7.2009
Inhalte: 307

Hallo zusammen,

ich habe jetzt für meinen Bruder den Rechner zusammen gebaut. Soweit so gut. Allerdings bekommen wir ihn nicht gestartet!

Beim Einschalten starten die Lüfter und die Laufwerke (opt. Laufwerk, HDD & SSD) sowie die Grafikkarte scheinen auch zu starten. Bei der Q-Code-LED laufen ein paar Zahlen durch und das ganze Prozedere endet mit dem Code A2 "IDE Detect". Zusätzlich leuchtet am Mainboard selbst die "Boot-Device"-LED. Am Monitor bekomme ich auch nur -- egal ob über DisplayPort oder HDMI / am Mainboard oder an der Grafikkarte angeschlossen -- die Info "kein Signal". Der Bildschirm bleibt also schwarz und ich kann nichts machen. Komme weder ins BIOS (zumindest wüsste ich nicht wie) um etwas zu ändern und kann auch kein Windows installieren.

Ich habe schon viel herum gegoogelt und verschiedenste Lösungsansätze ausprobiert, aber irgendwie findet man kaum Lösungen bzw. die wenigen haben mir nicht weiter geholfen. nosmilie Und wenn man dann liest, dass andere wenigstens im Bios Änderungen vornehmen können, fühlt man sich noch hilfloser. slash

Was ich bisher versucht habe:

> Alle SATA-Anschlüsse (SSD / HDD / opt. Laufwerk) vom Board entfernt -> Hat sich nichts geändert
> Alle SATA-Anschlüsse einzeln an das Mainboard angeschlossen -> Hat sich nichts geändert
> Alle SATA-Anschlüsse & Grafikkarte vom Board entfernt -> Hat sich nichts geändert
> Alle SATA-Anschlüsse einzeln an das Mainboard angeschlossen bei nicht angeschlossener Grafikkarte -> Hat sich nichts geändert
> Den 2. der beiden möglichen RAM-Riegel entfernt -> Hat sich nichts geändert
> Alle Lüfter vom Mainboard entfernt -> Hat sich nichts geändert
> Alte PS/2-Tastatur angeschlossen -> Hat sich nichts geändert
> BIOS-Batterie für einige Sekunden entfernt und wieder eingesetzt -> Hat sich nichts geändert

Ich habe bestimmt noch einige andere Dinge vergessen, die ich schon ausprobiert habe...

Ich hoffe hier kann uns jemand weiterhelfen und den entscheidenen Tipp geben. Ist zwar nicht mein erster PC den ich zusammenbaue und ich habe mir schon ein paar Dinge selbst beigebracht, aber jetzt bin ich mit meinem Latein komplett am Ende. Würde es zwar ungern tun -- da ich auch oft gelesen habe, dass es anderen nicht geholfen hat -- aber langsam denke ich, dass das Mainboard eingeschickt werden muss. Ungern deswegen, weil ich wenig Lust (und vielleicht auch ein wenig Bangel) habe, den Prozesor wieder auszubauen.

Vielen Dank im Voraus für jeden noch so kleinen Tipp.

Gruß
Camaro

____________________________________


"Sammelthread: User-Tests zu Android-Apps" - helft mit!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fisch (14 Komm-Experte, 2662 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 34 Wochen Offline
Beigetreten: 27.1.2012

Hilfreich wäre gewesen, wenn wir die tatsächliche Zusammensetzung des Rechners erfahren hätten - oben war es ja noch in der Schwebe, ob es ein etwa i5 oder ein Xeon werden sollte.

Wenn es der i5 ist: Grafikkarte raus, Monitor an den Anschluß vom Board (wenn vorhanden), keine Laufwerke anschließen, nur das nötigste, Stromanschlüsse und Sitz des/der DIMMs noch einmal sorgfältig kontrollieren

Beim Xeon: Grafikkarte bleibt drinnen, Monitor an die Grafikkarte anschließen, der Rest wie oben.

CMOS-Reset (muß nicht über Batterieausbau erfolgen, wenn Schalter vorhanden ist)

Und dann hoffen.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient
Camaro (18 Doppel-Voter, 10110 EXP)
Wird mal Zeit für einen neuen Status...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 12 Stunden 53 Minuten Offline
Beigetreten: 12.7.2009
Inhalte: 307

Sorry, daran habe ich Gestern Abend gar nicht mehr gedacht. ops

Prozessor: Intel Xeon E3-1231v3
Mainboard: ASUS Maximus VII Impact
RAM: Corsair Vengeance DDR3
Grafikkarte: MSI GeForce GTX970 4G
SSD: Samsung 850 PRO 2.5"
HDD: WD Black WD4003FZEX

Stromanschlüsse und die beiden DIMMS sollten alle richtig sitzen, da ich die Kabel mit als aller erstes geprüft hatte und bei den DIMMs nach dem einrasten die Seitenhalter extra noch einmal angedrückt habe.

Ich schaue mal, ob ich heute noch dazu komme dann folgendes zu machen:

> SATA-Kabel von SSD nehmen
> SATA-Kabel von HDD nehmen
> SATA-Kabel von optischen Laufwerk nehmen
Oder reicht es nicht aus, dass die Verbindung gekappt ist? Sollte ich lieber die SATA-Kabel vom Mainboard ziehen?

> Grafikkarte bleibt dran
> Monitor an Grafikkarte anschließen
> CMOS-Reset durchführen

> Hoffen

Habe gerade eine Anleitung zum CMOS-Reset gefunden. Bringt es etwas, wenn ich trotz eines "Clear CMOS Button" die Batterie herausnehme?

In der Anleitung steht auch was von mindestens 15 Sekunden warten nachdem man den Jumper auf seine Lösch-Position gestellt hat. Bedeutet für mich ja, dass ich nach dem drücken des Button die Zeit warten muss, oder?

____________________________________


"Sammelthread: User-Tests zu Android-Apps" - helft mit!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fisch (14 Komm-Experte, 2662 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 34 Wochen Offline
Beigetreten: 27.1.2012

Es ist gleichgültig, ob die SATA-Kabel am Gerät oder am Mainboard abgezogen werden - wenn eine Seite nicht angeschlossen ist, können beide nicht miteinander reden.

CMOS-Reset - sollte eigentlich egal sein, ob man den Knopf drückt oder die Batterie herauspfriemelt. Wichtig ist nur, daß Stromkabel vom Netzteil abzuziehen - sonst bekommt die RTC womöglich noch Energie über die Standby-Leitung, da juckt es nicht, wenn die Batterie abgeklemmt wird. Und den Knopf ruhig eine ganze Weile gedrückt halten. Das Handbuch spart die Details zu diesem Knopf ja elegant aus. Gerade bei so kompakten Geräten ist es ja extrem schwierig, die Batterie herauszunehmen, ohne alles zu demontieren. Die früher üblichen Jumper waren auch nicht gut zu erreichen - da sind diese "Kurzschlußknöpfe" schon gut - nur mit kleinen Kindern und vorwitzigen Katzen ...

Vorletzte Idee: BIOS neu flashen via USB-Stick und ROG-Connect. Die CPU wird seit der Urversion unterstützt, daran liegt es nicht, aber vielleicht hat sich "ab Werk" was verklemmt. Ein gewisses Risiko besteht aber, dadurch mehr Schaden anzurichten, wenn das BIOS nicht geschrieben werden kann. Je nach Risikobereitschaft könnte die letzte Idee vorgezogen werden.

Letzte Idee: wenn gar nichts hilft, den Support von Asus und/oder den Händler kontaktieren. - Fred Feuerstein-Modus: WIIILLLMA! Ok, den besser weglassen, das dauert vermutlich länger, denen das zu erklären. wink

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient
Camaro (18 Doppel-Voter, 10110 EXP)
Wird mal Zeit für einen neuen Status...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 12 Stunden 53 Minuten Offline
Beigetreten: 12.7.2009
Inhalte: 307

So...

habe jetzt mal alle SATA-Kabel abgezogen. Eine halbe Ewigkeit (nicht gestoppt, aber bestimmt 30-60 Sekunden) den Clear CMOS Button gedrückt und es kommt kein A2 mehr. smilie

Dafür bootet der Rechner jetzt bis 99 "Super IO Initialization". Allerdings habe ich bisher immer noch kein Bild am Monitor! Weder bei HDMI (Grafikkarte <-> Monitor // Mainboard <-> Monitor) noch bei DisplayPort (Grafikkarte <-> Monitor). DisplayPort (Mainboard <-> Monitor) habe ich jetzt nicht ausprobiert, aber sollte das gleiche Ergebnis sein. slash

Kann es daran liegen, dass ich am Monitor über DVI meinen Rechner gerade am laufen habe? Eigentlich nicht, oder? confused

Ich sollte jetzt wahrscheinlich erst einmal schauen, dass ich ein Bild bekomme und ins BIOS komme, bevor ich die Laufwerke wieder anschließe, oder?

____________________________________


"Sammelthread: User-Tests zu Android-Apps" - helft mit!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fisch (14 Komm-Experte, 2662 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 34 Wochen Offline
Beigetreten: 27.1.2012

Die Grafikausgänge auf dem Mainboard sind bei einem Xeon nur zur Zierde, denn dem Prozessor fehlt im Gegensatz etwa zum i5 der Grafikkern. Der Monitor muß also an der separaten/diskreten Grafikkarte hängen.

Daß mehr als ein Rechner am Monitor hängt, sollte kein Problem sein - aber damit etwaige Bootmeldungen des "Pflegefalls" auch zu sehen sind, muß der Monitor halt auch auf dem richtigen Eingang stehen (HDMI bzw. Displayport). Es gibt Monitore, die nach einer Weile "kein Signal" zum nächsten Eingang durchschalten und das kann einen ziemlich in die Irre führen. Andererseits wäre ein "Autozapping" zwischen den Eingängen eher unerwünscht (wenn mitten im Spiel der Monitor zur Tabellenkalkulation auf dem anderen Rechner wechselt ...)

Ein Gedanke glimmt allerdings in meinem Kopf auf - u. U. stolpert das Bios in den Standardeinstellungen über den Xeon bzw. dessen fehlende Grafikeinheit. Wenn es versucht, die Einheit zu initialisieren und die CPU sich fragt, was der Heini von ihr will ... im Bios wäre das ja ganz leicht umzustellen, wenn man nur eben erst einmal dahin kommen würde. Aber ich kann das jetzt nicht wirklich an Fakten festmachen. Eine andere CPU zum Testen ist aber vermutlich nicht greifbar!?

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient
Camaro (18 Doppel-Voter, 10110 EXP)
Wird mal Zeit für einen neuen Status...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 12 Stunden 53 Minuten Offline
Beigetreten: 12.7.2009
Inhalte: 307

Mal schauen... bevor ich morgen meinen Rechner starte, starte ich mal nur den meines Bruders. Mein Monitor springt nämlich nach einer Zeit zum DVI-Eingang. rolleyes Ich habe aber bei den ganzen Startversuchen immer zu verschiedenen Zeitpunkten (vor dem Starten, kurz nach dem Starten, länger nach dem Starten, etc.) auf HDMI oder eben DisplayPort als Quelle gewechselt.

Einen anderen Prozessor für diesen Sockel habe ich leider nicht vorliegen. Mein Rechner ist schon mindestens 5-6 Jahre alt... so grob geschätzt. Ist glaube ich -- wenn ich mich nicht täusche -- Sockel 775. Hmmm. slash

____________________________________


"Sammelthread: User-Tests zu Android-Apps" - helft mit!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fisch (14 Komm-Experte, 2662 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 34 Wochen Offline
Beigetreten: 27.1.2012

Der wird da nicht rein wollen - die langen Beinchen (Pins) vom Sockel 775 passen nicht in in die Ball Grid-Fassungen von heute.

Solange das noch im Bastelmodus zum Laufen gebracht werden muß, würde ich es so einfach wie möglich halten - und nur den einen Rechner aktiv haben. Danach ist das was anderes.

Viel Erfolg

GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
FastAllesZocker33 (14 Komm-Experte, 1965 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 23 Stunden 29 Minuten Offline
Beigetreten: 27.10.2014

Ist denn das Netzteil nun stark genug ?

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient
Camaro (18 Doppel-Voter, 10110 EXP)
Wird mal Zeit für einen neuen Status...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 12 Stunden 53 Minuten Offline
Beigetreten: 12.7.2009
Inhalte: 307

Ich weiß gerade nicht wie ich mich fühlen soll. Verar***t? Beschähmt? Verblödet? Naiv? Erleichtert?

Habe gerade eben mal nur den neuen Rechner meines Bruders angeschaltet -> Ich bekam ein Bild und konnte ins Bios! (Musste aber meine ältere PS/2- Tastatur und USB-Maus anschließen. Kann aber auch an den USB-Ports liegen. Egal) Konnte aber irgendwie nicht die Sprache ändern. Aber egal. Also mal Rechner ausgeschaltet, optisches Laufwerk und SSD angeschlossen und wieder gestartet. Q-Code zeigte auf einmal wieder AE oder auch A2 an. Erst mal wieder deprimiert. Doch ich kam wieder ins Bios! Bios-Sprache auf Deutsch gestellt, Windows-CD eingelegt und jetzt installiert er Windows!

ES HAT ALSO SCHON VON ANFANG AN ALLES FUNKTIONIERT!!!! Ich hätte den Rechner gar nicht so oft öffnen und "umbauen" müssen. Aber wer kann schon ahnen, dass der Monitor bei zwei Anschlüssen "kein Signal" anzeigt und auf DVI zurückspringt, obwohl der Rechner doch was anzeigt!? Habe ja auch oft genug auf HDMI und DisplayPort gewechselt, wo meinen jetzigen Erkenntnissen nach ein Bild und Signal dagewesen sein muss...

____________________________________


"Sammelthread: User-Tests zu Android-Apps" - helft mit!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fisch (14 Komm-Experte, 2662 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 34 Wochen Offline
Beigetreten: 27.1.2012

Da sage ich mal: Glückwunsch - und hoffe, Dein Bruder weiß die viele Mühe, die Du Dir bei seinem Rechner gegeben hast, auch zu würdigen!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient
Camaro (18 Doppel-Voter, 10110 EXP)
Wird mal Zeit für einen neuen Status...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 12 Stunden 53 Minuten Offline
Beigetreten: 12.7.2009
Inhalte: 307

Danke.

Wegen der Mühe... wie sagt man so schön: es gleicht sich Alles irgendwann aus. mr.green

____________________________________


"Sammelthread: User-Tests zu Android-Apps" - helft mit!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fisch (14 Komm-Experte, 2662 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 34 Wochen Offline
Beigetreten: 27.1.2012

Das Mantra sage ich innerlich auch immer auf - allein, der rechte Glaube will nicht mehr aufkommen. Wie oft ich etwa schon gehört habe, zum Dank würde ich bald mal zum Essen eingeladen ... da könnte ich glatt eine Diätanleitung daraus entwickeln.

Aber ich lerne halt nicht daraus - oder wie ich auch gerne sage: es gibt Leute, die können an keiner streunenden Katze vorbeigehen, bei mir sind es "PCs in Nöten" ...

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient
Camaro (18 Doppel-Voter, 10110 EXP)
Wird mal Zeit für einen neuen Status...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 12 Stunden 53 Minuten Offline
Beigetreten: 12.7.2009
Inhalte: 307

Jetzt habe ich doch noch einmal eine Frage...

Nachdem Windows 8.1 auf der SSD installiert war, habe ich noch anschließend die HDD angeschlossen. Diese war dann nicht im Windows Explorer gelistet. Also bin ich in die Datenträgerverwalting gegangen. Hier war sie als "Nicht zugeordnet" gelistet. Ich hab sie also zugeordnet, aber nach dem Bearbeitungsprozess kam eine Fehlermeldung. Jetzt war die Festplatte nicht mehr gelistet. Auch im Geräte-Manager ist sie nur zu sehen, wenn ich "ausgeblendet Geräte" anzeigen lasse! Dort in den Eigenschaften der Festplatte steht, dass die Festplatte entfernt wurde und neu angeschlossen werden muss. Im BIOS ist sie allerdings gelistet!

Trotzdem mal das SATA-Kabel entfernt, Rechner neu gestartet und dann die Festplatte wieder angeschlossen. Brachte aber nichts.

Da die HDD im Bios ja erkannt wird, ging ich davon aus, dass bei Windows etwas falsch gelaufen ist. Weil auf dem Rechner noch kaum etwas installiert ist, wollte ich es neu installieren. Dafür war ich aber Gestern schon zu müde.

Als ich dann heute den Rechner noch einmal gestartet hatte um die paar schon getätigten Downloads noch eben zwischen zu speichern, wurde die Festplatte im Windows Explorer wieder angezeigt!? Ich hab mich natürlich gefreut und wollte die Platte direkt als Zielort für die Steam-Spiele festlegen, als die Festplatte plötzlich wieder verschwunden war!?!? Die anschließende Windows-Neuinstallation brachte leider auch nichts.

Wie bekommt man "ausgeblendet Geräte" wieder eingeblendet? Muss man irgendwo in der Registration etwas ändern?

____________________________________


"Sammelthread: User-Tests zu Android-Apps" - helft mit!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fisch (14 Komm-Experte, 2662 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 34 Wochen Offline
Beigetreten: 27.1.2012

Sitzen die Kabel richtig fest?

Anderes Datenkabel probieren - vielleicht hat es einen Knacks weg.

Gegebenenfalls die Platte mal in Deinem Rechner einbauen, ob sie da dauerhaft erkannt bleibt.

Entschuldige, bin etwas knapp an Zeit für längeren Text.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient
Camaro (18 Doppel-Voter, 10110 EXP)
Wird mal Zeit für einen neuen Status...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 12 Stunden 53 Minuten Offline
Beigetreten: 12.7.2009
Inhalte: 307

Macht doch nichts wegen den kurzen Text. Ich bin ja dankbar, dass du deine Zeit hierfür opferst. up

Kabel sollten alle fest dran sein. An das beim Mainboard komme ich so nicht ohne weiteres dran. Als ich den Rechner aber mal zuletzt komplett auseinander genommen hatte, hatte ich meine Mühe, die Kabel ab zubekommen. Sollten hier also bombenfest sitzen. An der Platz selbst (komme hier gut dran) sollte es passen. Trotz anderer Kabel, die dort vorbei laufen.

Ich habe die Festplatte jetzt mal ausgebaut und mit zu unserem Vater genommen. Er hatte sich mal eine Docking-Station zum anschließen/clonen/etc. von 1-2 Platten gekauft. Hierüber wird die Platte auch dauerhaft erkannt. Laut Datenträgerverwaltung war sie auf RAW formatiert!? Wir lassen sie jetzt auf NTFS formatieren. Dauert nur bei 4TB etwas. Hoffe dass dies die Lösung ist.

____________________________________


"Sammelthread: User-Tests zu Android-Apps" - helft mit!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fisch (14 Komm-Experte, 2662 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 34 Wochen Offline
Beigetreten: 27.1.2012

Ich würde daher dann doch mal ein anderes Kabel probieren - ist halt der Nachteil bei so kompakten Rechnern: kein Platz verschenkt.

"RAW" heißt im Klardeutsch: Partition (Volume) angelegt, aber nicht formatiert.

Das Formatieren kann sehr lange dauern, wenn man die Sektoren prüfen läßt, kann aber auch sehr fix gehen, wenn man der Platte vertraut und nur die Strukturen schreiben läßt. Die Prüfung kann man dann auch noch nachholen, nur größere Mengen Daten würde ich auf so eine ungeprüfte Platte nicht schreiben wollen.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient
Camaro (18 Doppel-Voter, 10110 EXP)
Wird mal Zeit für einen neuen Status...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 12 Stunden 53 Minuten Offline
Beigetreten: 12.7.2009
Inhalte: 307

So... nachdem es jetzt an insgesamt 3 Rechner Probleme beim erkennen und bei der Formatierung (immer erfolglos abgebrochen) gab. Und weil ich auch noch beim genaueren Betrachten einen äußeren Schaden (etwas Plastik an der Seite ist abgesprungen) entdeckt habe, gehe ich davon aus, dass diese Festplatte entweder ein defekter Rückläufer war, der in der Hektik zu meiner Bestellung gepackt worden ist, oder dass sie Neuware war, aber gefallen ist. Auf jeden Fall ging sie heute erst einmal an den Händler zurück. Bin gespannt wie lange wir warten müssen. Aktuell ist leider keine neue Ware da, wird aber am 25.12. (!?) neu erwartet. Vielleicht haben wir Glück und die Festplatte kommt schon am Samstag (oder zumindest dieses Jahr) funktionierend zurück. slash

____________________________________


"Sammelthread: User-Tests zu Android-Apps" - helft mit!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)