wow cataclysm NUR mehr vom alten u. quo vadis mmo

Foren-Suche
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
damagor (09 Triple-Talent, 246 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Jahren 36 Wochen Offline
Beigetreten: 21.8.2009

moin an die gamer-gemeinde,

nun ... dies wird mein erster beitrag auf gamers global werden, da ich die seite erst kürzlich entdeckt habe. und ja ... ich könnte auch in GROSS- u. kleinschreibung meinen text verfassen, jedoch ist es in dieser art bequemer. zudem muss es ja auch noch dinge geben, auf die sich der geneigte leser freuen kann.

so lange rede kurzer unsinn ...

1st topic
irgendwie hatte man das gefühl. dass die ganze mmo-gemeinde nur auf die blizzcon am vergangenen we gewartet hat. für mich als wow-veteran seit anbeginn - was für ein wortspiel - war es natürlich auch nicht ganz uninteressant.

uuuhps ... schon habe ich mich geoutet ... ja ich gebe es zu ... ich spiele wow immer noch und das seit über 4 jahren. und ja ... mir macht es sogar immer noch spass!

ich spiele alle klassen, habe alle klassen über 70 und bei meinem 12ten 80er habe ich aufgehört zu zählen. ok ... um den flames vorzubeugen, ich habe einen beruf, ich habe familie und sogar freunde, jahaaaa.

nur bin ich halt ziemlich ehrgeizig, kann mir in wow alles sehr leicht merken und brauche nicht viel zeit, um eine klasse auf max zu bringen. so habe ich irgendwann angefangen, alle klassen hochzuzocken, weil ich die "schnauze voll" hatte, in schlechten randoms zu spielen und einfach wissen wollte, wie die klassen im detail so funktionieren.

kritik kann man sich nur erlauben, wenn man weiss, wovon man spricht und ... mittlerweile - denke ich - weiss ich ganz gut, wovon ich spreche.

damit habe ich ein gutes bild über die entwicklung von wow. im ur-wow habe ich nur selten geraidet, mit 40 leuten war mir das einfach zu stressig. ab bc ging es jedoch dann mit meiner heal-paladina in die vollen und ich hatte - zum teil - viel freude in einem 25er raid, der auch den content clearte. dabei reichten mir unsere zwei raidtermine die woche völlig aus, denn für mich ist wow immer spiel geblieben und raid-content abarbeiten, das lag mir noch nie.

in wotlk raidete ich dann weiter, jedoch nur im 10er, da im 25er auch wieder viele nur mitgezogen wurden, was mir am ende von bc gehörig auf den zeiger ging. raidmässig treibe ich mich momentan in ulduar rum, hüter clear, und das kolosseum nimmt man so mit.

ach ja und dies nicht mir meiner heal-paladina, nein mit meiner jägerin. der jäger war anbei die erste klasse, die ich in wow gezockt habe. mir machen aber alle spass, nun ja ... bis auf die eine halt ... der krieger. meinen menschen krieger löschte ich mit level 67 zu bc zeiten, jedoch habe ich mittlerweile auf einem 2ten realm eine draenei krieger dame auf die 80 gezockt. doch tanken ... nö liegt mir nicht und damage? ... da gibt es andere klassen, die mir mehr spass machen. puuuh ... ich verliere mich in meiner wow vita nun zu CATACLYSM.

meine persönliche meinung dazu: GANZ NETT!! mehr nicht. irgendwie ist es mehr vom alten. es läuft sowieso immer auf die alte sammelwut nach noch besserem equip heraus.

ich habe es dahingegen immer genossen - wohl einer der wenigen - zu leveln. dadurch habe ich meine jeweilige klasse spielen gelernt und mir meinen skill erarbeitet. dieser SKILL ist für mich die heutige KRUX am mmo zusammenspiel, da zu wenig vorhanden und dies wird das neue addon auch nicht ändern. klar, die neuen gebiete (alter content im neuen gewand) könnten spannend werden, jedoch nicht, wenn alle in ihrer epic-for-free-durch-kollosseum ausrüstung nur durchrennen. ep durch battlegrounds, ep durch pvp, ep durch gildenfortschritte wird meiner meinung nach den eh nicht vorhandenen skill weiter senken.

ich muss immer wieder an erlebnisse in randoms zurückdenken, spieler, die ihre klasse nicht spielen können, nicht heilen können, kein cc beherrschen, nur der DAMAGE zählt und auch der ist bei einigen trotz super equip nicht vorhanden. kleine episode am rande: naxx run, 10er, schurke dabei, musste immer hochgeportet werden, da kein flugmount (mit 80!!!!!!) und auf frage: sorry habe nur in instanzen gelevelt, kein gold für das mount. NO COMMENT.

die neuen rassen?! goblins? ok die gnome für die horde ... ich für meinen teil brauche die nicht wirklich. mag aber daran liegen, dass ich never einen gnom zocken würde.
die worgen? ... könnten ganz nett werden, das startgebiet erscheint mir zwar ziemlich düster, jedoch von der geschichte her interessant.

die neuen spezifischen charakter-entwicklungs-möglichkeiten ... PFAD DER ... ?! nun ja .. schauen wir mal, eine individualisierung wäre zu begrüssen, nur fürchte ich, dass es doch auf das gleiche herausläuft, es irgendeinen pfad gibt, den man als dd'ler zb. unbedingt beschreiten muss.

neue pvp gebiete? ok ... in diesem zusammenhang muss ich mich als pvp hasser outen. ich bevorzuge eindeutig die pve schiene und muss mich nicht mit anderen spielern messen. das hat den grund, dass in der vergangenheit viele klassen meiner meinung nach zerstört wurden, da sie im pvp zu imba waren. meine lösung wäre ein talentbaum mit speziellen talenten ausschliesslich für pvp. so hätten die ewigen änderungen, nerfs, buffs für die klassen endlich ein ende.

ja ja schon klar ... ich sollte mal ein ende finden!!! ok ... QUO VADIS MMO?

ich habe auch andere mmos getestet, age of conan, aion, warhammer, lotro, rom ... . von der zugänglichkeit und langzeitmotivation kam bis dato nichts an wow heran.

in aoc war für mich das schlimmste, dass es diverse questlöcher gab, einige level nur mit den stupiden, immer gleichen (VILLEN!!!) aufgaben zu verbringen, ist nix für mich. nun sollen diese löcher zwar gestopft sein, jedoch bringt dies meine lust auf aoc nach dem schlechten eindruck nicht zurück. nach zwei klassen auf 50 ist schluss für immer.

warhammer? muss man mögen, vom only pvp mal abgesehen, mich störten vor allem die animationen der charaktermodelle.

lotro habe ich drei stunden gezockt und der funke sprang nicht über, trotz fan der bücher.

rom? nö ... wow-auf-billig .. nein danke.

aion? könnte was werden, spielt sich nice, schöne grafik und kein grinder. habe in der beta gespielt bis level 20, doch war es ziemlich zäh zu leveln am ende. hoffe die pvp schiene wird nicht zu stark betont.

zusammenfassend gibt es für mich derzeit keinen mmo heilsbringer am horizont, obwohl das star wars mmmo ... mjamm!! schauen wir mal.

zudem mache ich mir gedanken über die zahlreichen chars, die ich in wow habe, die zeit und die freude, die ich mit diesen verbracht habe. ob mich ein neues mmo noch einmal so packen wird?!? ich kann es derzeit nicht sagen.

momentan ist die community, die freunde im spiel sowieso das wichtigste für mich am mmo zocken. sollten mich die in ein anderes mmo begleiten ... sehr nice.

mir ist bewusst, dass dieser forum beitrag ziemlich konfus daher kommt, könnte noch stundenlang weiter schreiben, zu sehr mmo geschädigt, sry dafür.

in diesem sinne

game your mmo BUT live your life

euer damagor

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Eldest (13 Koop-Gamer, 1718 EXP)
hat GG aus seinem Adblocker genommen. Man ist ja freundlich
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 27 Wochen Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 23

Erstmal ein freundliches Hallo und Willkommen! Wir freuen uns hier im Forum über jeden neuen, eifrigen Poster.

Aber, was willst du uns mit dem Thread jetzt sagen? Ich meine das völlig ernst. Und warum ist dir der Weg zur Shift-Taste zu weit? Ist das wirklich so unbequem?
Für uns Leser ist es zumindest unbequem zu lesen, was du da geschrieben hast.

____________________________________

Hui, jetzt gibts hier ja sogar schon Signaturen. Nur was schreibe ich bloß hier rein? Hmm...

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Gadeiros (15 Kenner, 3124 EXP)
Bunt ist das Leben und granatenstark - Volle Kanne, Hoschi!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 21 Stunden Offline
Beigetreten: 16.5.2009
Inhalte: 17

also hallo auch von hier

ich als shiftverweigerer konnte alles bequem lesen razz
und ich mach mal ein ratespiel aus dem titel des threads:

1. sie/er (avatarverwirrung) versucht auszudrücken, daß sie/er als spieler von WoW viel erfahrung damit habe und aufgrund dieser erfahrung empfindet sie/er cataclysm nicht so wirklich als meilenstein des spiels, da es nur milder ausbau und keinerlei revolution sei.

2. es scheint eine diskussion über die generelle bewegungsrichtung und die zukunft von MMOs an sich (wahrscheinlich eher MMORPGs) angeregt werden zu sollen. sie/er genießt wow und hat auch andere gespielt und sehe aber da nur öde kopien von wow und kaum fesselnde spiele. und der horizont erscheine ihr/ihm auch düster.

da ich derzeit in keinem MMO unterwegs bin (vor kurzen noch im free-mmo-strategie-rpg atlantica online) und auch das ganze genre zwar hier und da unterhaltend ist und da auch nette spiele sind, möchte ich derzeit doch kein MMO spielen- keine lust auf bezahlen und weniger zeit. aber denoch freue ich mich auf sw:tor. es klingt lustig- bin aber noch leicht skeptisch, was die umsetzung des singleplayer in dem mmo und die komplette sprachausgabe angeht (und wenn die das machen, würde ich vielleicht eher englisch spielen wollen).

ich möchte, wie ichs gerne mache, einen vergleich zu einem komplett anders funktionierenden MMORPG machen: UO- Ultima Online. es war ein komplett anderes spielkonzept. das problem ist derzeit, daß die meisten erstaunt und eingeschüchtert von dem erfolg von wow es sich nicht trauen, etwas anders dranzugehen.
da wird teilweise sogar das interface 1:1 kopiert, die steuerung findet eher nicht von einer figur statt, sondern mehr von der zahlenleiste aufm keyboard und items bestimmen den char mehr als die vom player beinflussbaren elemente. schade.
es muss mal wieder einer ran, ders anders und neu angeht und dabei erfolgreich ist. und wenns blizzard ist mit einem neuen MMOgeheimprojekt (obgleich die chance, daß es grundverschieden zu wow sein wird, eher gegen 0 tendiert).
das problem ist, daß MMOs teurer sind, als es vielen entwicklern lieb ist/sein kann. so kommt da kein kleines studio mal her und kloppt sich den nächsten genreprimus zusammen. was bei FPS und co geht, klappt bei MMO garnicht. und auch etablierte haben angst, ein MMO in den sand zu setzen und kopieren dann lieber mal auf nummer sichergehend hier und da bei wow und co.

____________________________________

"Wenn ist das Nunstruck git und Slotermeyer? Ja! Beiherhund das Oder die Flipperwaldt gersput!"
"Hermits United. We meet up every ten years and swap stories about caves. It's good fun. For a hermit."
"Santa Christ, Santa Christ, We all love Santa Christ. He is Santa and Jesus, Goddamn he's Santa Christ!"

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
faldnd (12 Trollwächter, 1071 EXP)
Telefonkonferenz = Zeit zum DS daddeln
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 25 Wochen 5 Tagen Offline
Beigetreten: 2.6.2009

Ähm .... ?!

Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bolle (17 Shapeshifter, 7614 EXP)
Hat den PC jetzt an einem Stehtisch. Man wird älter.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Wochen 5 Tagen Offline
Beigetreten: 16.3.2009
Inhalte: 35

beim schreiben reflektiert man. darum hat dir der beitrag wohl am meisten gebracht. aber das ist ja auch was gutes.

wow hab ich bis stufe 50 gespielt, sehr schön gemacht, aber das Doublethink "Du musst die Quest erledigen" und gleichzeitig "Das ist eine Momentaufnahme" hat mir das Spielerlebnis kaputt gemacht. "hallo großer held, unsere burg wird seit jahren fast überrannt und nur du allein kannst sie aufhalten." Und dann haust dem bösen Mann den KOpf ab und bringst ihn her. Burg gerettet? Ja. Bauen sie sie auf? Nein.
Aber kommt später ein anderer, hört der den selben Spruch. Wie bei Sisyphos?
Bin wieder auf solo-rollenspiele, da passiert auch was wenn ich die Quest erledige. Ich brauch irgendwie ne Reaktion der Welt auf meine Taten.

Vielleicht brauchst du ja was ganz anderes. Probier mal p&p aus wink

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)