Zweites Netzwerk mit WEP-Verschlüsselung?

Foren-Suche
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
AlexCartman (15 Kenner, 3210 EXP)
Für 3DS-Freundescode oder PSN-Nick PN an mich.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 17 Stunden 41 Minuten Offline
Beigetreten: 5.3.2013
Inhalte: 17

Hallo zusammen,

ich habe meiner Tochter zum Geburtstag einen alten DS lite geschenkt. Nun möchten wir mit ihrem und meinem Multiplayer-Spieler (vor allem Mario Kart DS) spielen. Dazu müssten wir ein WLAN mit WEP-Verschlüsselung haben, weil der DS nix anderes kann. Aus nachvollziehbaren Gründen mag ich unser normales WLAN nicht auf WEP umstellen. Soweit ich das verstanden habe, ist die Nintendo WiFi-Connection für DS-Titel abgeschaltet worden. Meine Fragen:

Kann man nicht einfach irgendeinen Router/Hub/Wasweißich kaufen und damit ein zweites WLAN aufbauen? Ich will ja nicht über Internet mit fremden Leuten spielen, sondern mit zwei DS im LAN. Muss dieser Hub dann überhaupt mit dem Internet verbunden sein, um Multiplayer mit dem DS zu spielen, oder reicht ein LAN ohne Verbindung zum Internet?
Wenn nein, kann man den WEP-Hub mit dem "normalen" Router (Fritzbox Cable 6360) über WLAN verbinden oder braucht man ein Kabel? Der WEP Hub müsste also mit dem anderen Router über WPA2 kommunizieren und gleichzeitig selbst ein WEP-Netz bereitstellen. Geht sowas?

Und wenn jemand eine Empfehlung für einen Hub/Switch/Wasweißich hat, den man dafür nehmen kann, freue ich mich gleich doppelt.

Vielen Dank!

Alex

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladen
Benjamin Urban (18 Doppel-Voter, 9405 EXP)
Doppelte XP oder 500 GGG? ... mhhhhhh
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Tagen 6 Stunden Offline
Beigetreten: 10.7.2010
Inhalte: 237

Mit dem Nintendo DS kenne ich mich leider überhaupt nicht aus, aber ich hätte trotzdem ein paar Vorschläge für dich:

Probier aus, ob der Multiplayer auch ohne Internet funktioniert. Dazu kannst du ja temporär deine Fritzbox vom Internet nehmen und auf WEP umstellen. Wenn das klappt, dann kannst du einfach einen zweiten Router kaufen und den "offline" betreiben. Günstige Empfehlung, die ich hier bei mir auch im Einsatz habe: TP-Link TL-WR841N.
Ansonsten könntest du auch auf ein Angebot in dieser Art warten, aber da gehts nur um ein paar Euro.

Falls es ohne Internet nicht klappt funktionieren beide von dir genannten Kombinationen (Verbindung zum Hauptnetz per Kabel oder per WLAN mit WPA2). Einzige Voraussetzung für zweiteres ist, dass der zweite Router WPA2 kann und das sogenannte Wireless Distribution System (WDS) unterstützt. Sinnvoll ist das Ganze allerdings meiner Meinung nach nicht, da jemand einfach nur die WEP-Verschlüsselung knacken müsste (was ja innerhalb von Minuten geht), um auf dein gesamtes Netzwerk zuzugreifen. Eine bessere Möglichkeit ist ein Gäste-WLAN. Deine Fritzbox scheint des bereits zu können: WLAN-Gastzugang (privater Hotspot) einrichten
Das ist im Prinzip ein zweites WLAN, das komplett vom Hauptnetz abgeschottet ist. Das ist auf jeden Fall die beste Lösung wenn der Multiplayer ohne Internet gar nicht funktioniert. Ansonsten würde ich persönlich die Lösung mit dem zweiten "Offline"-Router bevorzugen.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fisch (14 Komm-Experte, 2662 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 22 Wochen Offline
Beigetreten: 27.1.2012

Das "Zauberwort" in Deiner Fragestellung ist "6360". Diese Fritzbox beherrscht den Gastzugang, aber - und das aber ist leider entscheidend - nicht (mehr) mit WEP. Das wird meines Wissens nach von aktuellen Fritzboxen nicht mehr unterstützt, was eigentlich ja auch sinnvoll ist. Nur in diesem Fall ist es ein Stolperstein. Igitt-Lösung: es geht ohne Verschlüsselung, streichen wir also von der Liste, das taugt höchstens für einen kurzen Funktionstest oder den Betrieb auf der einsamen Insel.

Daher: wir bauen ein separates WLAN-Netz auf. Benötigt wird ein Accesspoint oder (alter) Router), der eigentlich nur ein WLAN mit WEP aufbauen können muß. So etwas findet sich oft im gut sortierten Bastlerhaushalt in der Restekiste. wink

Ohne Internetzugangsmöglichkeit reicht der schon aus. Bei der Konfiguration wird nur das WLAN und der DHCP-Server benötigt, wenn man die IP-Adressen nicht fest vergeben will.

Müssen/sollen die Gerät aus dem WLAN ins Internet, so wird der AP/Router per LAN-Kabel an den Port 4 der Fritzbox angeschlossen und in der Konfigurationssoftware der Fritzbox der Netzwerk-Gastzugang aktiviert. Das trennt das "WEP-WLAN" vom restlichen LAN/WLAN ab. Aus Sicherheitsgründen sollte der WEP-AP/-Router aber ausgeschaltet werden, wenn das WLAN nicht genutzt wird, damit kein Einfallstor Richtung Internet für böswillige Nachbarn entsteht. Auch sollte das WEP-Kennwort von Zeit zu Zeit gewechselt werden.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Kausrufe (12 Trollwächter, 962 EXP)
User ist online Online
Beigetreten: 21.5.2010

Um mit dem DS im Lan zu spielen braucht man keinen Router.
(Der online Modus für alle DS Spiele existiert auch überhaupt nicht mehr.)

Geh einfach auf Multiplayer->Raum erstellen und dann auf "einfach", wenn du nicht für jeden DS ein Modul hast, oder auf "normal", wenn jeder DS ein MK Modul hat.
http://youtu.be/Y-Ysf3BK5zs
Bei den DS mit MK DS Modul wird dann in der Liste über dem "Raum erstellen" Knopf ein Raum angezeigt.
DS ohne MK DS Modul müßen im DS Hauptmenü "Downloadspiel" auswählen.
Übrigens kann man auch den 3DS verwenden und so mit Leuten MKDS spielen, die nur einen DS haben.

Wenn du gebraucht Spiele kaufst, achte darauf, daß hinten auf der Packung
http://www.nintendo.com/consumer/systems/ds/images/single_pak.gif
steht.
Dann brauchst du nur ein Modul.
Allerdings kann der Umfang dieses "Single-Card" Modus gegenüber dem "Multi-Card" Modus
http://www.nintendo.com/consumer/systems/ds/images/multi_pak.gif
geringer sein.
Bei MK DS können die Spieler ohne Karte nur einen Fahrer benutzen und die Streckenauswahl ist erheblich eingeschränkt.

Ich empfehle mal
http://ecx.images-amazon.com/images/I/51EV327DF9L._SX342_.jpg
als nettes MP Spiel, daß nur ein Modul benötigt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)