CPU Upgrade: Lohnenswerter Kauf für Leistungssteigerrung?

Foren-Suche
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXP
icezolation (19 Megatalent, 19180 EXP)
Plöp und tschüss!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 36 Wochen Offline
Beigetreten: 11.8.2009
Inhalte: 169

Hallo zusammen,
mich überkommt in letzter Zeit der Verdacht das mein Prozessor das System mehr ausbremst als alles andere. Ich bin mir im Klaren das der nicht die einzige Komponente ist, die schon etwas betagter sein mag - aber ich gehöre halt nicht zu der neuen Generation, die alle 2-3 Monate neue Hardware beziehen wink

Schlummern tut in meiner Kiste ein AMD Athlon 64 X2 4200+
(wer einen genauen Einblick in den Rechenknecht haben will guckt HIER)

Den Rechner nutze ich i.d.R. zum zocken, jedoch werden auch unterschiedliche Kreativarbeiten daran vollzogen (Musikproduktion, Grafikbearbeitung, selten mal Videobearbeitung).

Da ich derzeit andere Sorgen habe als das ich kommende Spiele flüssig spielen will und es momentan finanziell auch nicht möglich ist wollte ich zumindest nen flotteren Prozi einbauen.
Frage ist nun: Lohnt sich ein Sprung von meiner CPU auf den 6000+ um eine spürbare Leistungssteigerung zu erzielen (beim arbeiten, zocken usw.)? Oder sollte ich in Erwägung ziehen auch andere Komponenten zu erneuern?

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 4 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Du wirst schon eine Leistungssteigerung merken. Bei Spielen sind es oft Physikeffekte oder KI-Berechnungen, etc. die deine Grafikkarte ausbremsen könnten, beim Bearbeiten von Videos und Grafik ist die CPU sowieso in fast allen Fällen alleine verantwortlich für die Geschwindigkeit. Der 6000+ ist recht preiswert zu bekommen, die alte CPU lässt sich für ein paar Euro verkaufen - lohnt sich also schon.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXP
icezolation (19 Megatalent, 19180 EXP)
Plöp und tschüss!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 36 Wochen Offline
Beigetreten: 11.8.2009
Inhalte: 169

Also spricht nichts dagegen, wenn ich mir den 6000+ für günstig Geld anschaffe (kost ja echt nicht mehr die Welt).

Eine Frage stellt sich mir noch:
AMD Athlon 64 X2 6000+ 65nm, 2x 3.10GHz, tray (ADV6000IAA5DO)
AMD Athlon 64 X2 6000+ 90nm, 2x 3.00GHz, tray (ADX6000IAA6CZ)

Diese 65nm und 90nm beziehen sich ja auf die Fertigung.. nun hat der mit 65nm 2x 100MHz mehr. Gibt's da irgendnen Haken den man beachten muss? Ich habe mich mit solchen kleinen Details selten beschäftigt.

Danke schonmal für die Hilfe smilie

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 4 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Der mit den 100 MHz zusätzlich hat weniger Cache. Ist aber nur ein wenigen Anwendungen bemerkbar und wird fast immer durch die 100 MHz ausgeglichen. AMD ist mit dem 6000+ schon am Ende der Leistungsfähigkeit der alten Reihe, das merkt man hier eindeutig.

Dein Board hat übrigens Probleme mit stromhungrigen CPUs. Also nimm lieber die 65nm-Version, die kommt mit weniger Energie aus als die 90nm-Variante. Ein BIOS-Update solltest du auf jeden Fall vorher einspielen.

Wenn das Thema "Videoschnitt" bei dir eine größere Rolle spielt, könntest du über einen der mittlerweile im Ramschangebot zu findenden Phenom I Vierkerner nachdenken. Die sind zwar mit eher geringen Taktraten auf dem Markt und daher nicht vergleichbar schnell weniger gut optimierten Anwendungen - wenn aber alle Cores genutzt werden, wie bei Videoschnitt und Grafikbearbeitung, merkt man die Power schon.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)