Artikel in der 1. Person Plural

Foren-Suche
Dieser User hat ein GG-Turnier gewonnenDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Cheezborger (15 Kenner, 3079 EXP)
spielt wieder Golf
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 12 Stunden 38 Minuten Offline
Beigetreten: 28.3.2012
Inhalte: 1

Liebe GG-Menschen,
ich las gerade den Sacred-Test und mußte dabei (mal wieder) feststellen, dass sich meine Fussnägel hochrollen, wenn ich Artikel in der 1.Person Plural lese.
Ich kann auch nur schwer sagen, was mich daran stört. Zum einen wird dadurch die Geschichte erzählt, dass mehrere Leute zusammen vor dem Rechner sitzen und ein Spiel spielen. Zumindest stellt sich mir das so dar. Bei Sacred 3 sehe ich aber "Autor: Nico Carvalho, Redaktion Jörg Langer" und auch nur einen Meinungskasten. Inhaltlich stellt es sich mir also so dar, dass Nico das Ding getestet (und vorwiegend auch gespielt) hat, Jörg mal drüber gelesen und Nico vielleicht noch den einen oder anderen gefragt hat, wie er das denn sieht. Von "ein Haufen Leute sitzen vor dem Rechner und spielen (zusammen) ein Spiel also nicht die Spur. Aber nur das würde imho die erste Person Plural rechtfertigen (eigentlich auch nur, wenn diese Leute den Test dann zusammen schreiben).
Zum anderen entsteht dadurch der Eindruck, dass sich alle einige waren. Bei Sacred 3 mag das sein, aber ansonsten könnt ihr mir nicht erzählen, dass ihr euch bezüglich der Lob- und Kritikpunkte eines Spieles immer einig seid.
Der dritte Grund ist sicherlich ein völlig subjektiver und emotionaler, aber die erste Person Plural hört sich nach "big happy fucking family", bzw. nach Kinderkanal an. Als (schon lange) erwachsener Mensch kommt mir das eigentlic hseltsam vor.

Daher also meine Frage:
Warum?

____________________________________

Wer andern in die Möse beißt ist böse meist.

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht
Tr1nity (26 Spiele-Kenner, 73389 EXP)
Macht wieder einiges kaputt in Just Cause 3...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 40 Minuten Offline
Beigetreten: 20.5.2009
Inhalte: 2649

http://www.gamersglobal.de/sonstiges/sotestenwir

Siehe z.B. Punkt 6.

Weil das "wir" für GG als Gesamtes spricht, somit die Redaktion und diese hinter der Wertung gemeinsam steht.

Autor heißt hier auch: Nico schrieb (für GG) den Artikel.

____________________________________


I can't please everyone. I am not Nutella.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)