Panzar: Suche Mitspieler

Foren-Suche
Keine Antworten
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
headlaker (16 Übertalent, 4834 EXP)
DayZ, Dirt Rally und Dirty Bomb :)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Wochen 3 Tagen Offline
Beigetreten: 8.9.2009

Mahlzeit liebe GGler

ich bin gerade auf das Spiel Panzar gestoßen und hab sehr großen Gefallen daran gefunden!

Panzar wird als ein First-Person MOBA bezeichnet (wie Smite), was meiner Meinung nach nicht ganz richtig ist.
Denn man Spielt nicht auf den typischen MOBA-Karten, sondern kann zwischen PVP und PVE wählen und betritt Battlegrounds oder Instanzen, wie man sie aus World of Warcraft o. ä. kennt.

Zu Beginn des Spiels kann man sich zwischen 8 Klassen entscheiden, die man separat hochleveln muss.
Es gibt eigentlich das Übliche wie Heiler, Schurken, Tanks, Magier usw.
Durch das Abschließen eines Battlegrounds oder einer Instanz steigt man im Level auf und bekommt Erfahrungspunkte, die man zum Skillen verwenden kann.
Außerdem bekommt man Ressourcen zum Craften von Rüstungsteilen oder Tränken.
Die Menge der Erfahrungspunkte hängt davon ab, wie weit man z.B. in der Instanz gekommen ist und wie sehr man sich am Spielgeschehen beteiligt hat.
Steht man einfach nur rum, fällt die Belohnung relativ gering aus.

Es gibt in dem Spiel 2 Modis PvP und PvE:

Der PvP Modus findet auf Schlachtfeldern statt, wie man sie zum Beispiel aus WoW oder anderen MMORPGs kennt.
Die Schlachtfelder variieren zufällig und man hat immer verschiedene Ziele, die man erreichen muss.
Mehr kann ich leider noch nicht sagen, da ich noch keines gespielt habe.

Im PvE Modus muss man mit 5 weiteren Spielern eine art Instanz bezwingen.
Kennt man auch aus diversen RPGs und ist sehr lustig!
Man muss immer ein paar Mob-Packs besiegen und zwischen drin kommen Bosse. Der Endboss verfügt sogar über verschiedene Fähigkeiten und verhält sich im Verlauf des Kampfes unterschiedlich.
Zum Beispiel spawnt er ab ca 50% viele Gegner, die man besiegen muss.
Für eine Instanz hat man glaub ich mindestens 15 Minuten Zeit. Durch das Erfüllen von Zwischenzielen bekommt man immer wieder ein paar Minuten dazu.
Die Instanz ist gescheitert, wenn alle Spieler tot sind oder die Zeit abgelaufen ist.
Wenn man stirbt, kann man entweder von einem anderen Spieler wiederbelebt werden oder man steht nach ca 60 Sekunden selbst auf.
Die Instanzen scheinen im Wochenrythmus zu wechseln, bin mir aber nicht ganz sicher.
Außerdem sind sie recht knackig und mit einer Randomgruppe nur schwer zu meistern.
Hat man eine Instanz geschafft, bekommt man Punkte für ein Wertungssystem. Je höher die Wertung desto höher kann man den Schwierigkeitsgrad wählen.

Leider scheint die deutsche Community in diesem Spiel recht mager zu sein, deswegen wollte ich mal fragen, ob sich hier jemand für das Spiel gewinnen lässt oder ob es vielleicht sogar schon jemand spielt?

Wer mal reinschnuppern will, kann das unter panzar.com oder über meinen Link machen, dann bekomme ich ein wenig Extraerfahrung:

Panzar´

Würde mich freuen, wenn sich ein paar Leute finden und wir die Schlachtfelder unsicher machen können.

____________________________________

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)