Performance verbessern! Aber wo genau muss ich ansetzen?

Foren-Suche
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
timb-o-mat (15 Kenner, 3071 EXP)
Flammenriiiiing!!!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 10 Stunden 26 Minuten Offline
Beigetreten: 12.12.2013
Inhalte: 17

Hallo alle zusammen,

als ich gestern zum ersten Mal Watch Dogs spielte, war ich mit der Leistung meines Gaming-Notebooks sehr unzufrieden. Hatte die Grafik über Nvidea Experience optimieren lassen und das Tool stellte die Auflösung von 1600x900 auf 1280×720 herunter und auch alle Settings auf "Low". So weit, so gut. Mir ist es nur wichtig, dass es flüssig spielbar ist. Eine High-End-Grafik brauche ich nicht zum Glücklichsein.

Als ich es dann startete, lief es auch flüssig, aber die Grafik sah schon arg mitgenommen aus. Störende Ruckler hatte ich zwar nicht, aber ein enormes Kantenflimmern, sehr verwaschene Texturen, und leichtes Tearing, sobald ich meinen Charakter im Kreis gedreht habe. Ich empfand das als zu störend, um das Spiel weiter genießen zu können. Da ich von der technischen Seite nicht viel verstehe, würde ich mich freuen, wenn mir einer (oder eine) von euch einen Tipp geben könnte, wo ich bei meinem System ansetzen soll, um die Performance für solch ein Spiel zu verbessern. (Auch im Hinblick auf The Witcher 3) Ich habe ein Alienware m17x R3, das sich für ein Notebook relativ problemlos aufrüsten lässt, mit folgenden Bausteinen:

Betriebssystem: Windows 7
Grafikkarte: Geforce 560m
Prozessor: Intel Core i7 2630QM
Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
Festplatte: Seagate ST320LT007-9ZV142 HDD - Keine SSD vorhanden

Also, ihr technisch bewanderten Foristen, wer kann mir sagen, woran es hapert? Die fehlende SSD? Brauche ich ne neue Grafikkarte? Was denkt ihr?

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29504 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 19 Stunden 18 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Tearing schaltest du aus, indem du im Treiber "VSync" aktivierst. Ansonsten ist eine 560m keine wirklich flotte Grafiklösung, sie entspricht am ehesten einer PC-Lowend-Grafikkarte aus dem 25-Euro-Segment. Mehr als niedrige, bestenfalls mittlere Details wirst du damit nicht hinbekommen. Versuch mal TXAA als Kantenglättung zu aktivieren und stell die Texturen auf einen mittleren Wert. Für den Witcher wirst du aber um eine deutlich flottere Grafiklösung nicht herumkommen - und ich bezweifle, dass das Kühlsystem auf die Abwärme einer Highendgrafik ausgelegt ist. "Aufrüsten" bedeutet beim Notebook nicht das gleiche wie beim PC. Ein Notebook, auch die von Alienware, lassen sich nur im Rahmen ihrer Kühlleistung (und natürlich der Stromversorgung) aufrüsten, nicht unbegrenzt. Dazu kommen die exorbitant hohen Preise für mobile Grafiklösungen.

Eine SSD würde dir übrigens nur bei den Ladezeiten ein kleines bisschen helfen. Und bei alltäglichen Aufgaben wie Windows-Boot und Programmstarts. Da aber extrem wink .

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
timb-o-mat (15 Kenner, 3071 EXP)
Flammenriiiiing!!!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 10 Stunden 26 Minuten Offline
Beigetreten: 12.12.2013
Inhalte: 17

Hi Dennis und danke schon mal für deine Antwort.
Ich werde dann wohl erst mal die von dir vorgeschlagenen Dinge ausprobieren, also VSync aktivieren, TXAA zu aktivieren und Texturen auf "Mittel" stellen. Bin mal gespannt, wie sich das Spiel dann verhält. Vielleicht ergibt es ja Sinn, den Alienware-Support anzuschreiben und nachzufragen, welche Grafikkarten mit meinem Modell kompatibel sind. Zumindest finden sich einige Videos online, wo bei dem Modell auf eine 780m oder auf eine 880m aufgerüstet wurde. Obwohl... bei den Preisen dieser Karten muss ich mir überlegen, ob ich nicht einfach gleich ein neues Notebook kaufe, bevor ich hunderte von Euros in das alte investiere. Am liebsten wäre mir ja ein Desktop PC, aber da ich ständig unterwegs bin, ist ein stationärer PC für mich unpraktikabel. Tja, jedenfalls danke für die Tipps smilie

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29504 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 19 Stunden 18 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Naja, für unterwegs könnte man das Book ja durchaus weiter nutzen. So oft zockt man ja nicht im Zug. Oder pendelst du zwischen zwei Wohnungen und brauchst das Book wirklich stationär? Das wäre doof wink . Immerhin gibts für den Preis einer 880m auch einen kompletten Desktop-PC wink . 650 Euro, die haben doch den *zensiert*

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
timb-o-mat (15 Kenner, 3071 EXP)
Flammenriiiiing!!!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 10 Stunden 26 Minuten Offline
Beigetreten: 12.12.2013
Inhalte: 17

Naja, für unterwegs habe ich ja noch meinen 3DS. Mein größtes Problem ist, dass ich in meiner Wohnung ständig die Zimmer fürs Spielen wechsele. Wenn meine Freundin das Wohnzimmer in Beschlag nimmt, weiche ich aufs Arbeitszimmer aus und schließe das Notebook an den dortigen Fernseher an. Das ist mit einem Notebook im Handumdrehen gemacht. Mit einem Desktop PC stelle ich mir das einfach unpraktikabel vor, obwohl es auch dafür sicherlich Lösungen geben sollte. Hatte auch schon überlegt mir so was in Richtung Alienware x51 zuzulegen, denn das Ding ist recht handlich und kann entspannt rumgetragen werden, aber auch hier müsste ich ja den PC erst runterfahren, um ihn ins andere Zimmer zu verfrachten und dort wieder hochfahren. Korrigiere mich, wenn ich Unsinn rede wink Dazu kommt bei einem Desktop PC ja auch noch die Anschaffung eines ordentlichen Monitors, Lautsprechern, und ich müsste mir zusätzlich noch ein anderes Notebook kaufen, denn wenn ich mein Alienware verhökern sollte, brauche ich natürlich einen Ersatz. Schwierig, schwierig, ich plage mich mit dieser Entscheidung schon seit Monaten rum und komme zu keinem Entschluss.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29504 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 19 Stunden 18 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

PC in ein Zimmer stellen und per Stems Inhome-Streaming die Games vom PC aufs Book streamen. Geht super und löst alle deine
Probleme.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
timb-o-mat (15 Kenner, 3071 EXP)
Flammenriiiiing!!!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 10 Stunden 26 Minuten Offline
Beigetreten: 12.12.2013
Inhalte: 17

Hab davon schon gehört. Toll, dass so was jetzt möglich ist. Da frag ich mich nur, ob es auch eine ähnliche Lösung für Uplay gibt. Vielleicht ist es ja möglich, Uplay-Spiele als Steam-fremde Spiele auf Steam zu aktivieren und dann das Inhome-Streaming zu nutzen. Weißt du zufällig, ob das geht?

Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
timb-o-mat (15 Kenner, 3071 EXP)
Flammenriiiiing!!!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 10 Stunden 26 Minuten Offline
Beigetreten: 12.12.2013
Inhalte: 17

Interessantes Video übrigens, dass du für die letzten Hardware-News aufgenommen hast. Ich würd's mir trotzdem nicht zutrauen wink

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29504 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 19 Stunden 18 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Ist eigentlich ganz einfach wink .

Einige uPlay-Spiele lassen sich wohl auch zu Steam hinzufügen (Watchdogs wird ja auch über Steam verkauft). Dann muss aber uPlay natürlich trotzdem ausgeführt werden.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Larnak (21 Motivator, 25595 EXP)
..,-
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 12 Minuten Offline
Beigetreten: 26.7.2009
Inhalte: 58

Irgendwo las ich, dass man auch Steam gänzlich fremde Spiele streamen kann, indem man sie einfach lokal(!) der Bibliothek hinzufügt (Funktioniert ja mit allen .exe-Dateien). Getestet hab ich das noch nicht und als ich früher mal einige Spiele so ergänzt hatte, hat Steam die einfach zu unregelmäßigen Zeitpunkten wieder rausgeworfen, sodass ich das gar nicht mehr genutzt habe die letzten Jahre. Zur Not könnte auch manuelles Starten des anderen Spiels beim Host funktionieren. Man kann dort nämlich einfach das Spiel, das man eigentlich als Stream gestartet hatte, minimieren, und dann was anderes machen, während der Stream weiter läuft. Falls man also mal Excel streamen wollen würde ... razz Vielleicht, weil für das letzte Notebook keine Lizenz mehr übrig war.

In jedem Fall eine tolle Erfindung. Hab momentan sogar ein WLAN zur Verfügung, das keine Zicken macht up (Da hatte ich beim ersten Test ja noch weniger Glück)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)