Wasteland 1 - Planlose Abenteuer

Foren-Suche
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Frohgemuet (13 Koop-Gamer, 1334 EXP)
Strike the Earth!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 17 Minuten Offline
Beigetreten: 11.3.2010
Inhalte: 2

Im Zuge des Wasteland 2 Early Access (Nein, ich konnte nicht bis August warten!) fiel auch die alte (etwas modernisierte) Version von Wasteland 1 in meine Steamsammlung. Nachdem ich Teil 2 ausprobiert hatte und von der Atmosphäre durchaus gefesselt war, installierte ich Teil 1 auf meinem Netbook. Ein großer Fehler (?), denn seither bin ich fast nur noch auf Abenteuertour im Teil von 1988 - im Zug zur Uni, in der Uni, im Zug nach Hause.

Komischerweise fasziniert mich Wasteland und zieht mich in seinen Bann, während ich mit Ultima-Teilen oder sogar Fallout 1 und 2 irgendwann aufgab, weil es mir zu sehr alte Schule war.

Aber gut... Ich hab jedenfalls einen Bard's Tale Thread hier im Sinn, den ich immer recht gerne verfolgt habe. Ich plane hier zwar kein Tagebuch meiner Abenteuer, aber gerade, weil ich doch überrascht war, wie durchdacht (oder nicht) Wasteland 1 war, wollte ich euch das hier nicht vorenthalten.

Nachdem sich mein Vorwissen zu dem Spiel auf die SdK-Folge beschränkte, versuchte ich den ersten Anlauf mit dem schon erstellten Team. Soweit so gut, aber bald kam ein Neustart mit eigens erstellten Charakteren. Ich verbrachte lange Zeit mit "würfeln", aber irgendwann kam ein Mann fürs Grobe Hans Haudrauf, eine intelligente, charmante Dame namens Brainy, ein akrobatischer, flinker Mecky Messer und ein Spezialist für die Waffen Egon raus.

Die ersten Schritte: Danke SdK und ersten Versuchen wusste ich, dass es in Highpool "losgeht". Also rein in das Dorf, umgesehen, und erstmal ein Zimmer aufgebrochen - die Jugendlichen schimpften zwar, machten aber nix. Dann natürlich Bobby (auf dem in Wasteland 2 Bezug genommen wird - nett) getroffen, seinen Hund gekillt und abgehauen. Etwas das Nomaden-Camp untersucht, Geld beim zocken verloren (trotz dem Luck-Wert von 22 von meinem Haudrauf), trotzdem genug gehabt für einen Motor mit dem ich in Highpool die Wasserreinigung wieder auf Vordermann bringen konnte...

...und dann mal in die Wüste gezogen. Das war ein Fehler. Als Zocker von heute, verweichlicht durch diese ganze Casual Games war ich doch tatsächlich so töricht, meine Gruppe in einen Fluss laufen zu lassen. Feld für Feld wurde mein Team mitgerissen und durch die scharfen Steine verletzt. Dafür wurde ich dann bei Quartz wieder aus den Fluten gespuckt. Alle fast bewusstlos - und in einen Kampf stolpernd.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Frohgemuet (13 Koop-Gamer, 1334 EXP)
Strike the Earth!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 17 Minuten Offline
Beigetreten: 11.3.2010
Inhalte: 2

Wie gut, dass von den bewusstlosen Charakteren zumindest einer mit 1 CON (Health Points hießen damals noch Constitution wink ) aufwacht. So konnte ich mich den Angreifern erwehren, doch mein Egon wurde ernsthaft verwundet. Kein Problem, Zeit den Medic-Skill meines Brainys auszuprobieren - doch halt... Bewusstlos. Grrrr.
Es verging einige Zeit bis sie aufwachte - Egons zustand verbesserte sich nicht wirklich. Er lag nun im Koma. Und kein Versuch brachte Besserung. Auf dem Weg nach Highpool (wo ich wusste, wo die Klinik war) starb er dann. Dass in Quartz auch eine Klinik ist, wusste ich bis zu diesem Zeitpunkt nicht - ich hatte die Stadt von der falschen Seite aus betreten.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Fabes (14 Komm-Experte, 2518 EXP)
Body, lan!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Tagen 2 Stunden Offline
Beigetreten: 23.9.2010
Inhalte: 5

Ich lese interessiert. Im Zuge des W2 Backens habe ich auch eine W1 Kopie. Vielleicht muss ich da doch noch mal mit etwas mehr Geduld herangehen. Klingt sehr nett.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Frohgemuet (13 Koop-Gamer, 1334 EXP)
Strike the Earth!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 17 Minuten Offline
Beigetreten: 11.3.2010
Inhalte: 2

Freut mich, wenigstens jemanden motivieren zu können. smilie Denn mit starten und loslegen ist nichts. Vielleicht ist aber auch das der Grund wieso ich Wasteland 1 motivierter spiele und atmosphärischer finde als Fallout 2: Es sieht überhaupt nicht ansatzweise modern aus (die Iso-Ansicht in Fallout find ich doch relativ "normal") und erfordert doch etwas Beschäftigung, bis man mit der Bedienung klar kommt.

Und es überrascht mich doch immer wieder mit so kleinen Dingen, die heute völlig verschwunden sind: Party watet durch den Bach in Highpool. 100 Mal gehts gut, irgendwann rutscht wer aus und verletzt sich für 1, 2 HP. Oder man kämpft sich locker flockig durch Gegnermassen, nur um in der nächsten Location von übermächtigen Echsen gekillt zu werden.

Aber nun mal weiter im Abenteuer... wink

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Frohgemuet (13 Koop-Gamer, 1334 EXP)
Strike the Earth!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 17 Minuten Offline
Beigetreten: 11.3.2010
Inhalte: 2

Quartz

Heruntergekommene kleine Ortschaft. Meine Party betritt die staubigen Straßen und fängt an, jedes Haus links und rechts der Straße zu durchsuchen - man weiß ja nie, was man nützliches findet. Pah! Gleich im ersten Raum: ein Schlangebiss. Ruhe bewahren, weitersuchen, hoffen, eine Klinik zu finden, denn ich hab keine Ahnung ob ich nun vergiftet bin oder nicht. Zum Glück haben wir gleich nen Doc gefunden, für nen Obulus (von dem ich inzwischen genug habe) heilt er uns.
Dann gehts weiter mit erkunden und nach nur einer Stunde in der Stadt sticht meine Party in ein Wespennest: Ein Ganovenversteck. "Passwort" schallt es mir entgegen, und natürlich hab ich keine Ahnung. Also tippe ich schnell ein "Bye", aber zu spät. Eine Chance - und die ist vertan. Es folgt ein Feuergefecht, und nachdem ich merke, dass ich die Übermacht an Pistoleros nicht besiegen kann, rette ich mich raus. Kurz darauf der gleiche Fehler: Das Gerichtsgebäude wird wohl ebenfalls von einer Gang besetzt. Wieder weiß ich kein Passwort, wieder rette ich mich gerade so raus.

Ich krame das Hintbook raus, das sich im Steam Ordner versteckt, um mal die Karte der Stadt anzusehen. ...Die einzigen zwei Gegner-HQs hab ich entdeckt, die Bar ganz im Süden nicht. Doof, wenn man von der falschen Seite ankommt. In der Bar kriege ich zumindest Hinweise für das Passwort, kann mit Leuten reden und wundere mich, wie durchdacht das Spiel ist: Ich kann nicht mit der ganzen Party auf einem Barhocker sitzen, also muss ich ein Mitglied vorschicken an die Theke, aufs Damenklo dürfen nur die weiblichen mitglieder.
Als ich dann nichtsahnend die Bühne der Bar betrete rennen die Tänzerinnen weg. Mist! Der Türsteher wird vermöbelt, aber was ist das: Meine Party wird nicht mehr von der Bühne gelassen. Der Pöbel will Unterhaltung! Wie gut, dass mein Mecky den Skill Acrobatic gelernt hatte (und ich mich im rechten Moment daran erinnere), denn so lässt sich der Mob besänftigen und wir dürfen runter.

In Quartz gibt es außerdem ein Hotel. Nett, dass sich wenigstens sowas nach dem nuklearen Holocaust gehalten hat. Leider ... ist meiner Party dort ein Missgeschick passiert (blöde Handlungsfreiheit), doch mehr davon beim nächsten Mal.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Frohgemuet (13 Koop-Gamer, 1334 EXP)
Strike the Earth!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 17 Minuten Offline
Beigetreten: 11.3.2010
Inhalte: 2

Ich sehe tote Menschen oder Die Tragädie von Stagecoach Inn

Von Spielen meiner Kindheit/Jugend gelehrt, alles mitzunehmen, was nicht niet- und nagelfest ist, lachte ein Tresor hinter dem Check-In Schalter dieses Hotels frech in unser Gesicht. Zeit, die Safe-Knack-Fähigkeit meiner Brainy auszuprobieren. Aber erstmal sprach uns der Hotelier an. 50 $ für ein Zimmer. Okay, das kann ich entbehren, man gönnt sich ja sonst nichts - ihr ahnt, das hätte ich mir sparen können. Als Gegenleistung fürs Cash gabs den Zimmerschlüssel.

Doch erstmal Zeit für den Safe. Climb-Fähigkeit über die Theke angewandt und was war das?! Der Lobby-Boy hat was dagegen, dass wir über die Abgrenzung springen. Kämpfen wollte er nicht, denn er rannte davon. Also - unterbrochen von den unfreiwilligen Kampf-Screens - ran an den Safe. Irgendwas ging schief, der Safe explodierte, das halbe Team war schwer verwundet. Aus Wut über die ständig unterbrechenden Kampfmeldungen (eigentlich "Run"-Meldungen) des Pagen machte der Rest meines Teams kurzen Prozess. Dabei tat mir der arme Bursche richtig leid.

Doch keine Zeit zum Trauern,... Schwer verwundet schleppten wir uns in die Klinik und ließen ein paar Dollar für die Behandlung.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Frohgemuet (13 Koop-Gamer, 1334 EXP)
Strike the Earth!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 17 Minuten Offline
Beigetreten: 11.3.2010
Inhalte: 2

Nachdem meine Party auf Vordermann war, erinnerte ich mich an das, was ich aus der Bar gehört hatte (Das Barmädchen hatte ich angeflirtet und den Schlüssel für ihr Zimmer im Stagecoach Inn bekommen - dort gab mir ein Mädel den Hinweis, dass ihr Vater im Gerichtsgebäude sei, wenn ich mich recht erinnere. Außerdem soll dort der Bürgermeister dort gefangengehalten). Auf zum Courthouse (zu dem ich auch das Codewort hatte, aber das war ja unnötig) und ballerte mich durch die Gegnerhorden. Kaum ein Schritt ohne Ganoven. Das brachte jedoch gut Erfahrungspunkte und Loot.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
jaws (15 Kenner, 3020 EXP)
Umbasa!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 10 Minuten Offline
Beigetreten: 22.5.2009

Das letzte Mal, als ich Wasteland gespielt habe, war im Hause meiner Eltern, vor Dekaden auf einem C64. Damals habe ich wenig verstanden, was zu tun ist.
Ich mag dein Geschriebenes hier und bin gespannt auf weitere Aktualisierungen.

____________________________________

Here you can easily spot my signature by its brilliant aura! wink

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Frohgemuet (13 Koop-Gamer, 1334 EXP)
Strike the Earth!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 17 Minuten Offline
Beigetreten: 11.3.2010
Inhalte: 2

Tatsächlich befand sich der Bürgermeister im Gerichtsgebäude. Als dank für die Rettung, schloss er sich meiner Party an. Nett smilie Endlich wieder 5 Recken.
Inzwischen hatte ich auch genug Waffen - Pistelen im 9mm oder .45 Kalier - aber glücklicherweise hab ich auch ein Sturmgewehr zuviel gehabt. Also gleich an den Bürgermeister verteilt - JACKIE (das Mädel, das ich Highpool gerettet hatte) weigerte sich. Keine Lust zu handeln. Grrr... Dass die Party-Member auch einen eigenen Willen haben müssen! Nach ein paar Versuchen klappte es aber.

Der nächste Abstecher führte zum Shop. Erstmal das sauer verdiente Geld ausgeben (über 3000 Cash). Kugelsichere Westen erschienen mir sinnvoll. Also mal ne Runde ausgegeben - sehr spendabel von mir.

Weiter gings in das Versteck von Ugly (die entführte Frau des Bürgermeistes roll sich da befinden). Also das erste Wespennest in das ich anfangs gestochert hatte. Doch besser ausgestattet und schon einige Male befördert (das Skillsystem hat was von Elder Scrolls: Die Leute lernen ihre Skills durch Benutzung - die Attribute darf ich bei jeder Beförderung selbst verteilen) bereiteten mir die Pistoleros und Ganoven keine Schwierigkeiten. Ich arbeitete mich voran, hier greift Wasteland 1 wohl manchen MMO-Mechaniken vor: mich erinnerte das stark an grinden.
Zwischenzeitlich einen Safe geöffnet mit einem Code, den ich von getöteten Ganoven (und einem Blick ins Hinbook) erhalten hatte.
Und dann betrat ich einen Raum: Ugly, der wirklich seinem Namen alle Ehre machen soll laut Textbeschreibung und die Frau des Bürgermeisters. Ugly hatte eine Bombe auf seiner Seite - mit Totmannschalter, also hatte Gewalt keinen Sinn. Dafür wurde Ugly frech: Wenn wir ihn laufen lassen, gibt er uns den Code zum Entschärfen der Bombe, wohlwissend, dass keiner aus meinem Team den Skill fürs Bombenentschärfen gelernt hatte. Schlau und damit überraschte mich das Spiel schon wieder, wie so Kleinigkeiten durchdacht sind. Aber zurück zum Geschehen: Leider in den sauren Apfel gebissen, eingewilligt, Ugly laufen lassen und dafür FELICITAS als Partymember bekommen. Entsprechend ihren Attributen bekam sie 'ne Pistole.

Resümee aus unserem Besuch in QUARTZ: Viele viele Tote, eine kleine Tanzeinlage in der Bar, noch mehr Tote, viel Loot, viel Geld, einige Erfahrung.

Weiter gehts, uns verschlägt es in eine Höhle/Mine.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Henke (15 Kenner, 3636 EXP)
arbeitet auf die Scheidung hin...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 26 Wochen 1 Tag Offline
Beigetreten: 20.7.2010

Uiihh... da ich damals Wasteland 1 auf dem C64 dank "dezentraler Sicherheitskopie" und fehlendem Handbuch garnicht erst verstanden habe, freue ich mich umso mehr, nun älter und weiser diese Rollenspiel-Perle mit meiner Ranger Edition nachzuholen.

@Frohgemuet: Erst hatte ich ja die Befürchtung, hemmungslos von Dir gespoilert zu werden, aber inzwischen habe ich dank Deiner "planlosen Abenteuer" umso mehr Bock auf den ersten Teil bekommen! Wann wirst Du uns weiter von Deinen Abenteuern berichten?

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Frohgemuet (13 Koop-Gamer, 1334 EXP)
Strike the Earth!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 17 Minuten Offline
Beigetreten: 11.3.2010
Inhalte: 2

Haha, vor Spoilern brauchst du keine Angst haben. Soweit bin ich noch nicht gekommen. Hab schon Ewigkeiten nicht mehr gezockt. In besagter Höhle haben mich die dort wohnenden Eidechsen ziemlich dezimiert, Medic Skill hin oder her, dann hab ich mich verlaufen und das Ende vom Lied war, dass nur noch 3 meiner Leute überlebt haben... Das hat die Motivation erstmal gedämpft.
Grund zwei, dass ich nicht mehr dazukam: Prüfungszeitraum, und dann kein Studium mehr. Hab die meiste Zeit im Zug auf dem Weg zur FH gezockt.

Aber ich finde es immer noch sehr atmosphärisch und auch an die Steuerung gewöhnt man sich schnell.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Henke (15 Kenner, 3636 EXP)
arbeitet auf die Scheidung hin...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 26 Wochen 1 Tag Offline
Beigetreten: 20.7.2010

Hey, hör auf damit! Ich freu mich hier schon wie ein blöder auf Wasteland 1 (den 2ten Teil sehe ich noch als nettes Beiwerk an) und Du gießt mit solchen Aussagen wie "...ich finde es immer noch sehr atmosphärisch und auch an die Steuerung gewöhnt man sich schnell..." auch noch Öl ins Feuer shocked

Hoffe dennoch, bald von neuen Begegnungen der mutierten Art zu lesen, und wer weiß, vielleicht kreuzen sich dann hier und da unser beider Handlungsstränge...

Viel Spass und vor allem Glück im Wasteland...

Henke

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Frohgemuet (13 Koop-Gamer, 1334 EXP)
Strike the Earth!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 17 Minuten Offline
Beigetreten: 11.3.2010
Inhalte: 2

Hehe, danke!

Muss aber dann erstmal wieder reinfinden denk ich.

Wie gesagt: Find es vom Feeling - zumindest weil ich die Fantasie dafür aufgebracht hab - besser als z.B. Fallout, wo eben schon viel durch die Grafik passiert.

Spiel es! Spiel es!! lol

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)