QuakeCon News

Foren-Suche
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Flopper (15 Kenner, 3503 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 28 Minuten Offline
Beigetreten: 16.3.2009
Inhalte: 46

Ich hatte den Text bereits unter einer News als Kommentar gesetzt. Denke aber vielleicht sollte man lieber im Forum darüber diskutieren. Also hier noch einmal der Text:

Liebes GG.de Team. Speziell Herr Hofmann scheint ein großer Freund von ID / Quake zu sein, was man der großen Zahl von Top-News und den zwei Artikeln in den letzten Tagen ansieht.

Aber anscheinend sind es die User nicht. Wieso wird jeder Bericht über das Turnier zur Top-News? Warum werden die alten News nicht geupdatet? Teilweise haben normale News fünfmal mehr Aufrufe und bei weitem mehr Kommentare, dümpeln aber als normale News rum während die ganzen Quake News seit 3 Tagen die Top-News "blockieren".

Ich wollte hiermit mein Unverständnis über die zu exzessive Berichterstattung über die Quakecon zum Ausdruck bringen und hoffe zum jetzt kommenden "Gamerweekend of the Year" überlegt ihr euch die Berichterstattung leserorientierter zu gestallten. smilie

------

Die Top-News um die QuakeCon News herum haben deutlich mehr Aufrufe. Gerade im Hinblick auf, worüber wird nächstes Wochenende verstärkt berichtet, sollte sich mehr an die Aufruge orientiert werden um Top-News zu erstellen. Die Ergebnisse von E-Sportturnieren scheinen weniger Leute zu interessieren.

SynTetic (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Joa, es sind in der Tat ganz schön viele "Top"-News zur Quakecon, aber so ist das nunmal mit Spielemessen. Die Blizzcon wird sicherlich ähnlich behandelt werden und es gibt ja auch immer einen Schwung Leute, die das wirklich vollumfänglich interessiert. Von daher: Das ist ja auch nur eine kurze Zeit. Passt schon! wink

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)