Dungeon of the Endless

Foren-Suche
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
WizKid (14 Komm-Experte, 2568 EXP)
Besitzt endlich eine WiiU
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Woche 2 Tagen Offline
Beigetreten: 1.4.2013

Wer mal eine neue Art Spiel zocken möchte, sollte sich Dungeon of the Endless holen.
Das Spiel ist noch im Early Access aber davon merke ich bisher gar nichts. Es fühlt sich wie ein fertiges Spiel an. Die Entwickler haben aber einige nette Features angedeutet wie beispielsweise einen Multiplayer und Talentbäume für die Helden.

Das Spiel ist eine Mischung aus Tower Defense und Dungeon Crawler.
Angesiedelt im Universum von Endless Space stürzt man mit seinem Raumschiff auf einen Planeten ab und versucht aus einem dunklen Dungeon wieder an die Oberfläche zu kommen um mit dem Energiekristall vermutlich ein brauchbares Raumschiffwrack wieder zum Leben zu erwecken.

Der Haken an der Sache ist, daß die Hölle losbricht, sobald man den Kristall von seinem Sockel hebt, da aus jedem kleinen Loch des Dungeons Monster kommen, um den Energiekristall zu zerstören.

Um das zu verhindern erkundet man mit seinen Helden die jeweilige Etage des Dungeons und trifft Vorkehrungen um sicherzugehen, daß der Transport von einer absoluten Katastrophe zu einer nicht ganz so großen Katastrophe ausartet. Je nachdem wie weit die Distanz zum Ausgang ist, wird die Flucht härter und oft genug hab ich tief eingeatmet, ehe ich den Befehl gab, den Kristall zu transportieren.

Während man die Helden in Echtzeit steuert, läuft das Spiel rundenbasiert ab. Immer wenn man einen neuen Raum erkundet, beginnt eine neue Runde und man erhält Resourcen.
In dieser Runde können einen Gegner angreifen, Resourcen werden produziert und neue Türme können erforscht werden.

Jeder neu betretene Raum ist anfangs ohne Strom. So lange das der Fall ist, besteht die Möglichkeit das aus diesem Raum in der nächsten Runde Monster spawnen, also wäre es an sich keine blöde Idee den Raum mit Strom aus dem Energiekristall zu versorgen. Dummerweise hat man natürlich nicht endlos Energie und jeder Raum muß neben einem anderen Raum mit Strom liegen, damit man ihn verbinden kann.

Da die Dungeons oftmals schön verwinkelt sind, muß man sich wirklich Gedanken machen, welche Räume mit Strom verbunden werden und wie die Verteidigung aussehen sollte, da an dunklen angrenzenden Räumen jede Runde neue Monster auftauchen könnten, die nichts besseres zu tun haben, unsere teuren Fabriken zu zerstören oder direkt zum Energiekristall zu rennen, was wir natürlich verhindern wollen.

Hat der Raum Strom hat man weiterhin die Möglichkeit an vorgegebenen Punkten Türme aufzubauen oder eine Fabrik für eine der 3 Resourcen.
Die Resourcen teilen sich auf in Industrie, Forschung und Nahrung.
Wer Endless Space kennt, kann sich den Rest denken.
Industrie braucht man ua um Türme und Fabriken zu bauen, Forschung um an bestimmten Orten neue Türme oder Fabriken zu erforschen und Nahrung ist wichtig um die Helden zu heilen, aufsteigen zu lassen oder neue Helden die man im Dungeon findet, zu rekrutieren.

Bei den Helden hat man sich die Mühe gemacht und jedem eine kleine Hintergrundgeschichte gegeben, womit ein wenig mehr Rollenspielfeeling entsteht.
Die Helden haben alle unterschiedliche Sonderfertigkeiten. Beispielsweise kann die Kopfgeldjägerin Nara Sumas bei Aktivierung ihrer Fertigkeit enorm schnell rennen, was sie zum perfekten Scout macht.
Jede Sonderfertigkeit hat allerdings eine Abklingkeit in Runden.
Weiterhin kann jeder Held nur bestimmte Ausrüstung tragen, womit einige Lootitems theoretisch nichts bringen, ehe man einen Helden dafür findet oder man es bei einem Händler verkauft.

Besagte Händler tauschen ihre Sachen gegen Energiepunkte. Ist man zu gierig, besteht die Gefahr, daß einige Räume Strom verlieren und den Rest kann man sich denken.

Wie bei jedem Towerdefense Spiel gibt es eine ordentliche Anzahl an Türmen. Angefangen von den klassischen Selbstschußanlagen bis hin zu Türmen die Dots auf die Gegner wirken oder unsere Helden heilen oder mit Buffs versorgen. Anfangs reichen die Selbstschußanlagen aus, später ist eine gesunde Mischung aus allen Türmen das Mittel zum Erfolg.

Dungeon of the Endless ist recht einfach zu lernen aber unglaublich schwer zu meistern. Es fühlt sich an wie ein Rogue Spiel, da jedes Mal ein komplett neues Dungeon generiert wird. Viele der Helden sind anfangs noch nicht wählbar und winken als Belohnung wenn man bestimmte vorgegebene Ziele erreicht. Ich bin mir sicher, daß da noch einige per DLC kommen werden.

Momentan vergeht kein Tag an dem ich nicht mindestens 1-2 Runden dieses Spiel spiele und mich jedes Mal ärger wenn ich merke was ich falsch gemacht habe. Entweder hab ich in Sachen Produktion auf das falsche Pferd gesetzt oder recht unclever das Dungeon erkundet, da aus zu vielen unterschiedlichen Himmelsrichtungen Gegner spawnten.
Man muß schon wirklich frustresistent sein, wenn man sieht, wie schnell seine liebgewonnen Helden überrannt werden und man nicht schnell genug die Heilung aktivierte oder aus Mangel an Nahrung nur noch hilflos zusehen kann. Wer Aliens gesehen hat, möge sich die Szene im Kopf vorstellen, als nach und nach die Kameras der Marines sich abschalteten. So jedenfalls fühl ich mich jedes Mal und würde man liebsten selber das Schlachtfeld betreten.

Da die Entwickler sich bewußt sind, wie schwer das Spiel ist, gibt es als Schwierigkeitsgrad nur "Too Easy" und "Easy".
Anders gesagt, so gut wurde ich schon lange nicht mehr von einem Spiel verhöhnt.

Ich konnte damals mit Endless Space nichts anfangen, obwohl ich 4x Spiele mag und Master of Orion zockte, bis der Arsch brannte. Aber wegen Dungeon of the Endless werde ich jetzt definitiv noch mal einen Blick reinwerfen. So sehr hat mich dieses Spiel gepackt.

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht
Der Marian (19 Megatalent, 19400 EXP)
hat viel um die Ohren.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 9 Minuten Offline
Beigetreten: 25.6.2013
Inhalte: 595
Zitat:

Das Spiel ist noch im Early Access aber davon merke ich bisher gar nichts. Es fühlt sich wie ein fertiges Spiel an.

Das klingt gut. Bisher hat mich das Early Access doch vom Kauf abgehalten. Keine Lust was halbfertiges zu spielen.
Danke auch für die Zusammenfassung. Klingt sehr gut. Liegt denn der Schwierigkeitsgrad eher an den zufallsgenerierten Umgebungen, oder generell an der Spielmechanik?

____________________________________

Hobby Game Development und E-Gitarrenkrams (wenn mal Zeit übrig ist):
rustybotgames.net °~

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
WizKid (14 Komm-Experte, 2568 EXP)
Besitzt endlich eine WiiU
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Woche 2 Tagen Offline
Beigetreten: 1.4.2013

So wohl als auch.
Es hängt natürlich hauptsächlich von den eigenen Fähigkeiten ab.
Was ich beispielsweise noch nicht erklärt habe ist, daß jeder Raum erst mal geöffnet werden muß.
Wenn man einen verwinkelten Dungeon hat, kann man wenn man klug die Türen öffnet den Weg der Gegner zum Kristall verländern oder halt künstliche Engpässe erschaffen, wo man konzentriert den Gegner in die Mangel nehmen kann mit seinen Helden und seinen Türmen.
Weiterhin ist es ein Fehler ohne Vorausplanung Räume zu öffnen, da man ab einer bestimmten Anzahl Räume die Anzahl der maximal Gegner steigt.

Manchmal hat man aber auch einfach ein wenig Pech im Spiel. Hätte man bestimmte Räume eher geöffnet als andere, hätte man im Spielverlauf eine andere Situation. Aber so was gehört zu einem Dungeon Crawler halt dazu und macht die Spannung des Spiels aus.

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht
Der Marian (19 Megatalent, 19400 EXP)
hat viel um die Ohren.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 9 Minuten Offline
Beigetreten: 25.6.2013
Inhalte: 595
WizKid schrieb:

Manchmal hat man aber auch einfach ein wenig Pech im Spiel. Hätte man bestimmte Räume eher geöffnet als andere, hätte man im Spielverlauf eine andere Situation. Aber so was gehört zu einem Dungeon Crawler halt dazu und macht die Spannung des Spiels aus.

Da stimme ich zu. Meine Frage war da auch gar nicht kritisch gemeint. Der Zufallseinfluss gehört bei so was einfach dazu und die Gewichtung klingt schon mal in die richtige Richtung. Mir hat Endless Space sehr gefallen und ich bin dem von dir beschriebenem Spielkonzept auch sehr positiv aufgeschlossn. Ich denke ich werde das mir wirklich mal zulegen.

____________________________________

Hobby Game Development und E-Gitarrenkrams (wenn mal Zeit übrig ist):
rustybotgames.net °~

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Nachtfischer (16 Übertalent, 5495 EXP)
ist guter Dinge!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Wochen 2 Stunden Offline
Beigetreten: 27.8.2011
Inhalte: 45
tcstyle schrieb:

Der Zufallseinfluss gehört bei so was einfach dazu

Stimmt. Der ist sogar notwendig, um das ganze nicht zu einem Puzzle herunterbrechen zu lassen. Fair sollte er allerdings schon sein. Alle Durchgänge müssen in Sachen Schwierigkeitsgrad vergleichbar sein. Sonst haben wir es mit einem Glücksspielautomaten zu tun...

____________________________________

FISCHERS LUDOKULTUR (Gedanken über Spiele)

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Meister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten
Ganon (23 Langzeituser, 38273 EXP)
freut sich auf Discovery und die NFL
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 9 Minuten Offline
Beigetreten: 6.7.2009
Inhalte: 29
WizKid schrieb:

die Kopfgeldjägerin Nara Sumas

Na, wie sie wohl auf diesen Namen gekommen sind... rolleyes wink

____________________________________

"On my business card I am a corporate manager. In my mind I am a game developer. But in my heart I am a gamer."
(Satoru Iwata, 1959 - 2015)

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Gustel (15 Kenner, 2715 EXP)
Passt schon
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Stunden 5 Minuten Offline
Beigetreten: 2.11.2012
Inhalte: 6

Danke für den Tipp, hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm, das werd ich mir mal anschauen!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
WizKid (14 Komm-Experte, 2568 EXP)
Besitzt endlich eine WiiU
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Woche 2 Tagen Offline
Beigetreten: 1.4.2013
Ganon schrieb:

WizKid schrieb:
die Kopfgeldjägerin Nara Sumas
Na, wie sie wohl auf diesen Namen gekommen sind...

Jetzt wo Du den Namen noch mal erwähnst, springt mir der Name auch ins Auge. smilie

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Gustel (15 Kenner, 2715 EXP)
Passt schon
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Stunden 5 Minuten Offline
Beigetreten: 2.11.2012
Inhalte: 6

So hab mir es gestern dann doch besorgt und was soll ich sagen es macht echt Spaß. Die Spielidee an sich funktioniert aufjedenfall. Hab es jetzt bis Floor 6 auf "zu leicht" geschafft. Das noch einen Raum öffnen Fieber erfasst einen doch recht schnell und dann noch schnell da überlegen was ich als nächstes Forsche und wann hab ich nun endlich genug Nahrung für meinen Stufenaufstieg und mit den Heldenfähigkeiten hab ich mich so gut wie noch gar nicht auseinander gesetzt.
Bis jetzt empfinde ich das Heldensystem als das noch am wenigstens ausgetüftelteste im Spiel. Fand irgendwie die fühlen sich noch nicht so richtig wie RPG-Helden an sondern mehr wie Imps die ich in den Räumen arbeiten lasse und einer muss halt immer Türen öffnen... aber vielleicht hab ich mich auch noch nicht so richtig reingefuchst.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
WizKid (14 Komm-Experte, 2568 EXP)
Besitzt endlich eine WiiU
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Woche 2 Tagen Offline
Beigetreten: 1.4.2013

Am Heldensystem arbeiten sie ja noch. Angeblich sollen ja noch Talentbäume kommen was ich super finden würde.
Dann könnten man den Helden noch stärke Rollen zuteilen.

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht
Der Marian (19 Megatalent, 19400 EXP)
hat viel um die Ohren.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 9 Minuten Offline
Beigetreten: 25.6.2013
Inhalte: 595

Na dann warte ich wohl noch bis zum finalen Spiel. Wenn ich es jetzt schon anspiele, ist das Risiko groß, dass ich es nach dem Release, wenn alle Features drin sind, gar nicht mehr spiele.

____________________________________

Hobby Game Development und E-Gitarrenkrams (wenn mal Zeit übrig ist):
rustybotgames.net °~

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
WizKid (14 Komm-Experte, 2568 EXP)
Besitzt endlich eine WiiU
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Woche 2 Tagen Offline
Beigetreten: 1.4.2013

Ich bin da anders. Wenn das Spiel gut spielbar ist und mir Spass bereitet hat, schaue ich nach einen großen Update gerne in das Spiel wieder rein, weil ich die neuen Features erleben möchte. Das fühlt sich manchmal an, als hätte man ein kostenloses Addon bekommen. Ich mag so was.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)