Zocken oder nicht Zocken - Das ist hier die Frage

Foren-Suche
Sammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Julian Hartinger (09 Triple-Talent, 314 EXP)
Halo Reach spielen
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 11 Wochen Offline
Beigetreten: 12.2.2014

Gruß an Alle!

Eins möchte ich vorweg nehmen, ich zocke sehr gerne und das mittlerweile über die Hälfte meines Lebens. Meine erste Konsole war das Nintendo 64, welche ich zu meinem neunten Geburtstag bekam und die Konsole, die noch heute funktionstühtig ist. Soviel zu meiner Gaming-Vorgeschichte.

Als ich diese Woche nichtsahnend im Klassenzimmer saß und während der Pause eine kleine Runde Pokemon Y gespielt habe, hockte plötzlich ein zeichnerisch sehr talentierter Mitschüler neben mir und fragte mich, was ich da gerade spiele. Ich führte ihm das Spiel ein wenig vor und erklährte ihm die Neuerungen im Vergleich zu älteren Pokemon-Versionen. Er hörte mir interessiert zu, meinte dann jedoch, dass er so etwas heute nicht mehr spielen könnte, er wolle etwas produktieveres mit seiner Zeit anfangen. Daraufhin fragte ich ihn, was er denn früher so gespielt habe und er nannte mir 14-stündige Farmsessions in Guild Wars 2.

Das hat mich zum Nachdenken über mein allerliebstes Hobby und ob es vielleicht "sinnvollere/produktievere" Alternativen gibt, angeregt.
Weil im Prinzip doch alle Hobby´s nur spaßvolle "Zeitverschwendung" sind.

Deswegen wollte ich mal so in die Forumsrunde fragen, Was ihr von der Aussage haltet, oder ob Zocken einfach das beste Hobby der Welt ist und wie ihr das vor jemand "Unverständigen" rechtfertigt?

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschickt
immerwütend (21 Motivator, 28959 EXP)
"Neunzig Prozent von allem ist Mist." - Theodore Sturgeon
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Tagen 23 Stunden Offline
Beigetreten: 20.9.2013
Inhalte: 11

Bei mir liegt Lesen zwar noch vor Spielen, aber ich wüsste so oder so nicht, weshalb ich das vor irgendwem "rechtfertigen" sollte.
Ganz davon abgesehen braucht jeder irgendeine Form der Entspannung, ob das nun Fernsehen ist oder Fußballspielen oder ein Spaziergang mit dem Hund.
Wer meint, er würde keine Zeitverschwendung in irgendeiner Form betreiben, lügt sich nur selbst in die Tasche.

____________________________________

"Das negative Urteil ist der Höhepunkt geistigen Vermögens."
- Alfred North Whitehead -

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bsinned (17 Shapeshifter, 6833 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 24 Minuten Offline
Beigetreten: 14.12.2009

Wie kann etwas, das Spaß macht, Zeitverschwendung sein?

Sammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Julian Hartinger (09 Triple-Talent, 314 EXP)
Halo Reach spielen
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 11 Wochen Offline
Beigetreten: 12.2.2014

Naja rechtfertigen, deswegen, weil Zocken ja leider als Hobby immernoch einen schlechten Ruf hat, als beispielsweise Fußballspielen- weil der Fußballspieler ja immerhin etwas für seine Gesundheit tut, der Leser sich bildet und der Künstler etwas schafft, an das sich die Leute später noch erinnern. Dadurch ist Zocken LEIDER immernoch nicht vollständig gesellschafftsfähig und viele Leute tun es als Kinderspielerei ab... nosmilie

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht
Maulwurfn (Community-Moderator, 13885 EXP)
Cardiac Cats strike again!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 17 Stunden 33 Minuten Offline
Beigetreten: 28.6.2009
Inhalte: 16

Spielen ging bei mir mit 7 los, als der Atari VCS 2600 seinen Weg in unser Wohnzimmer gefunden hatte und hört heute mit 40 nicht auf und geht sicher auch weiter. Da gibt es auch nichts zu rechtfertigen, so weit kommt es noch.
Das "beste" Hobby der Welt, das sieht bestimmt jeder anders, ich habe mehrere Hobbys, keins davon würde ich als das Beste bezeichnen, aber ich verbringe mehr Zeit mit Spielen und Lesen, als z.B. mit Motorsport und Modellbau. Besonders für Modellbau brauche ich wirklich Ruhe, geht nicht mal eben so zwischendurch.
Motorsport ist ein saisonales Hobby, das geht erst so richtig ab März los, dann pilgere ich zu den wichtigen Langstreckenrennen.
Wenn jemand etwas produktiveres in seiner Freizeit machen möchte, nur zu, freiwillige, ehrenamtliche Helfer sind überall gern gesehen.

____________________________________

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschickt
immerwütend (21 Motivator, 28959 EXP)
"Neunzig Prozent von allem ist Mist." - Theodore Sturgeon
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Tagen 23 Stunden Offline
Beigetreten: 20.9.2013
Inhalte: 11
Julian Hartinger schrieb:

Naja rechtfertigen, deswegen, weil Zocken ja leider als Hobby immernoch einen schlechten Ruf hat, als beispielsweise Fußballspielen- weil der Fußballspieler ja immerhin etwas für seine Gesundheit tut, der Leser sich bildet und der Künstler etwas schafft, an das sich die Leute später noch erinnern. Dadurch ist Zocken LEIDER immernoch nicht vollständig gesellschafftsfähig und viele Leute tun es als Kinderspielerei ab...

Dann kannst du diese Leute ja auf mich verweisen - ich spiele seit Pong und hab noch immer nicht aufgehört (mit Pong schon, aber nicht mit dem Spielen)... Und als die ersten Pong-Automaten aufgestellt wurden, war ich auch schon längst im Beruf mr.green

____________________________________

"Das negative Urteil ist der Höhepunkt geistigen Vermögens."
- Alfred North Whitehead -

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Lorion (17 Shapeshifter, 7537 EXP)
...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 41 Minuten Offline
Beigetreten: 5.5.2011
Inhalte: 113
Julian Hartinger schrieb:

er wolle etwas produktieveres mit seiner Zeit anfangen.

Produktiv bin ich zwangsläufig schon den Grossteil des Tages, daher gönne ich mir in meiner Freizeit den Luxus so unproduktiv wie möglich zu sein. mr.green

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht
Maik (20 Gold-Gamer, 21510 EXP)
Meisen sind voll, wenn es Vollmeisen sind.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 47 Minuten 16 Sekunden Offline
Beigetreten: 21.10.2011
Inhalte: 283
Lorion schrieb:

Produktiv bin ich zwangsläufig schon den Grossteil des Tages, daher gönne ich mir in meiner Freizeit den Luxus so unproduktiv wie möglich zu sein.

So ist es.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
MicBass (19 Megatalent, 14273 EXP)
Hmmm...das ist ein guter Status.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 35 Minuten 9 Sekunden Offline
Beigetreten: 12.6.2010
Inhalte: 26

Ich seh auch nicht ein da irgendwas zu rechtfertigen. Es trudeln ja so nach und nach schon die ersten Untersuchungen ein, wonach Computerspielen förderlich ist für die Intelligenz...Problemlösung...Kreativität...usw. Schön dass das erkannt wird, aber letztendlich auch egal. Zocken macht Spaß und das reicht. smilie

____________________________________

PT Boat on the way to Havana
Used to make a livin', man, pickin' the Banana

https://soundcloud.com/fckoeln/tor-tor-tor-modeste-modeste-modeeeeeeeeeste

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
VikingBK1981 (18 Doppel-Voter, 12872 EXP)
Keep on Gaming
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 28 Minuten Offline
Beigetreten: 4.6.2009
Inhalte: 10

Wenn man danach geht ist alles Zeitverschwendung. Was macht er den mit seinen Bildern? Eines meiner Hobbys ist Sport, das kann man als produktiv ansehen weil ich es für meinen Beruf brauche. Sonst ist aber auch Lesen, außer man bildet sich weiter, Filme schauen Schwenkung von Zeit. Aber genau darum geht es bei Hobbys ja. Wenn man mal älter ist wird man das merken. Man will nicht immer etwas produktives tun, sondern auch mal entspannen und abschalten.

____________________________________

Just do it

Sammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Generalgotaki (09 Triple-Talent, 340 EXP)
Let's put a smile on that face- Beethoven ?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 12 Wochen Offline
Beigetreten: 26.1.2014

Also seien wir mal ehrlich- nichts. Ich wiederhole nichts, was man macht, wird von der Gesellschaft vollständig akzeptiert. Ich hab das Gefühl, als wäre das einzig generell akzeptierte Hobby die Ehrenamtliche Arbeit. Alles andere war oder ist irgendwann verpönt gewesen- nehmen wir doch das Lesen zum Beispiel.

Da muss ich nicht einmal weit zurückgehen- die Zeit meines Großvaters: Er laß Bücher immer im Dunkeln, weil seine Mutter es nicht gern gesehen hat, dass er ihr nicht bei der Arbeit aufm Land geholfen hat.

Ich bin es mittlerweile wirklich Leid, mir anhören zu müssen, wie andere Menschen meinen, dass Videospiele nur belanglose Zeitverschwendung sind. Wie es bsinned schon sehr schön gesagt hat- wie kann es sein, dass es Zeitverschwendung ist, wenn es einem gefällt?

Diese ganze Nutzen- Diskussion ist meiner Meinung nach nur ein Produkt unserer Kapitalgesellschaft- man muss produktiv sein, egal wo - in der Arbeit/ Schule / Sozialumfeld und natürlich folglich auch in seinem Hobby- es wird zwar nicht explizit erwartet, aber nur so entzieht man sich dieser blöden Nutzenfrage.

Ein weiterer Punkt , der mich fast schon aggressiv macht, ist der, dass Menschen heutzutage gerne über andere Menschen richten- man kann es einfach niemandem rechtmachen. Ob und wie sinnvoll mein Hobby ist, ist immer noch mir überlassen- nennt sich auch Freiheit in der Entfaltung der eigenen Persönlichkeit- Art 2. GG .
Leider haben das die meisten Leute noch nicht verinnerlicht. Man behandelt Videospieler so, als würden sie als Hobby Schweine schlachten.
Wenn ich die selbe Zeit , die ich in Videospiele investiere, in mein Instrument bzw in etwas wie Bücher investieren würde, hätte selbstverständlich niemand was dagegen und die Frage der Sinnhaftigkeit wäre bei den meisten Menschen entkräftet.

Ich lese gerne, schaue gerne Filme, höre sehr gerne Musik und musiziere selber und mache auch gerne Sport. Aber am liebsten spiele ich Videospiele, sowohl alleine als auch mit Freunden bzw online um neue Menschen kennen zu lernen. Wem das nicht passt....gerne

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User war bei der Dark Souls 3 Aktion unter den Top 20 der Spender.
Olphas (24 Trolljäger, 47022 EXP)
I want to ride my Chocobo all day
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 28 Minuten 45 Sekunden Offline
Beigetreten: 18.7.2009
Inhalte: 11
Generalgotaki schrieb:

Ich bin es mittlerweile wirklich Leid, mir anhören zu müssen, wie andere Menschen meinen, dass Videospiele nur belanglose Zeitverschwendung sind.

Vor allem wenn man sich sowas von Leuten anhören muß, die sich abends dann vor das Dschungelcamp oder sowas hocken ... wenn es denen Spaß macht - bitte. Aber dann sollen sie mich und meine Hobbies in Ruhe lassen.

Ich stehe momentan beruflich ziemlich unter Strom und habe eine wirklich anstrengende Zeit. Wenn ich abends nach Hause komme, möchte ich etwas machen, was mich entspannt, was mir Spaß macht und wobei ich abschalten kann. Da spiele ich eben etwas, schaue vielleicht mal eine Serie und lese abends im Bett noch was. Ist für mich keine vergeudete Zeit, weil ich diese "Me-Time" zum auftanken brauche. Wäre ja noch schöner, wenn man mir vorschreiben könnte, wie das auszusehen hat.

____________________________________

Ohne Arme keine Kekse!

Sammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Generalgotaki (09 Triple-Talent, 340 EXP)
Let's put a smile on that face- Beethoven ?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 12 Wochen Offline
Beigetreten: 26.1.2014

Das kann man jetzt leider nicht ganz so gut vergleichen. Dschungelcamp kommt doch nur ein Mal in der Woche oder? Das als "Hobby" bezeichnen wäre vielleicht etwas zu weit gegriffen, vor allem, wenn man bedenkt, dass eine Folge Dschungelcamp....wie lange geht?

Videospiele sind halt - das muss man dazu noch sagen- ziemliche Zeit"fresser". Wenn man mal rechnet: Man kauft sich als Vielspieler im Jahr mehrere Spiele. Mit den ganzen kleinen Indietiteln etc können es bei mir durchaus 7+ sein (alleine fürs Jahr 2014 stehen South Park, Castlevania, Dark Souls, Destiny,Thief und noch etliche andere Spiele Schlange). Das ist im Jahr schon ziemlich viel Geld, was da aufkommt. Darüber hinaus muss man noch zusätzlich das Geld für Hardware oder Konsolen berechnen, was auch sehr viel ist.
Wenn man das mit anderen Hobbys vergleicht, ist das ein Witz.

Wobei wenn wir schon beim Thema Geld sind- wer will mit mir wetten, dass das Hobby "Anzugträger" angesehener ist, als das Hobby "Videospieler" obwohl es x-mal so viel kostet? lol

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User war bei der Dark Souls 3 Aktion unter den Top 20 der Spender.
Olphas (24 Trolljäger, 47022 EXP)
I want to ride my Chocobo all day
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 28 Minuten 45 Sekunden Offline
Beigetreten: 18.7.2009
Inhalte: 11

Dschungelcamp war jetzt auch nur ein wahllos rausgegriffenes Beispiel. Wenn Leute sich jeden Abend vor der Glotze berieseln lassen wollen sollen sie das tun. Aber dann sollen sie sich bitte nicht über meine Abendgestaltung lustig machen und die als abwegig oder minderwertig abtun.

____________________________________

Ohne Arme keine Kekse!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht
McSpain (21 Motivator, 27019 EXP)
Keine Normalisierung von rechtem Gedankengut. Wie blöd kann man sein?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Woche 1 Stunde Offline
Beigetreten: 29.1.2010
Inhalte: 121

Dschungelcamp kommt jeden Abend. Läuft aber auch nur 2 Wochen im Jahr. Also gebündelt 2 Wochen Trash und dann wieder 50 Wochen Ruhe.

Aber ich stimme der Mehrheit zu: Videospiele als Quatsch-Hobby abzutun ist doof. Ich persönlich würde "in der Disko rumzappeln" als Quatsch-Hobby bezeichnen andere würden dafür sagen "Rennpferde züchten" ist ein Quatsch-Hobby. Jedem macht was anderes Spaß und das ist auch gut so. Was es den meisten Menschen fehlt ist schlichtweg Toleranz und Akzeptanz anderer Lebensweisen, Lebenswelten und Geschmäcker.

P.S.: Was nicht heißt, dass ich nicht auch einige "Hobbys" gibt die ich nicht toleriere oder akzeptiere. Alles bei dem unbeteiligte Lebewesen zu schaden kommen klammere ich explizit aus.

____________________________________

People willing to trade their freedom for temporary security deserve neither and will lose both.

- Benjamin Franklin

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten
Sciron (19 Megatalent, 15787 EXP)
At least I will go down as a president...
User ist online Online
Beigetreten: 10.5.2010
Inhalte: 35
McSpain schrieb:

Also gebündelt 2 Wochen Trash und dann wieder 50 Wochen Ruhe.

Profi-Tipp: TV auslassen, dann hat man das ganze Jahr über Ruhe.

____________________________________

Sammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Generalgotaki (09 Triple-Talent, 340 EXP)
Let's put a smile on that face- Beethoven ?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 12 Wochen Offline
Beigetreten: 26.1.2014

Es ist halt so- alles , was an unserer Gesellschaft fragwürdig ist, wird auf solchen Sendern wie RTL zelebriert. Wenn ich mir nur kurz solche "Serien" wie Mitten im Leben oder ähnliches anschaue, kommt mir das Kotzen. Nicht nur, weil die schauspielerischen Leistungen schlicht erbärmlich sind (wodurch ich mich nur noch mehr frage, wie es Leute gibt, die das offenkundig ernst nehmen). Das eigentlich Schlimme an diesen Serien ist, dass sie einzig und alleine dafür da sind, damit sich Leute über die Schicksale (fiktiv wohlgemerkt) lustig machen können. Wenn man sich sowas gerne anschaut, von mir aus...

Da hab ich doch lieber einen guten, alten, ordentlichen Kolosseums-Kampf. Das ist wenigstens authentisch und spannender- da kann man sich schön am Blut der Todgeweihten ergötzen ! Go Lions!

Wenn man Videospiele spielt, genießt man das Medium. Man erfreut sich der liebevoll gestalteten Landschaften und Welten. Man erfreut sich an den Geschichten. Man erfreut sich am Gameplay. Ja, wenns hart auf hart kommt "erfreut" man sich auch an der Gewalt. Ist ja alles virtuell. Aber das ist es ja- man erfreut sich , man urteilt nicht !

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten
Sciron (19 Megatalent, 15787 EXP)
At least I will go down as a president...
User ist online Online
Beigetreten: 10.5.2010
Inhalte: 35
Generalgotaki schrieb:

Aber das ist es ja- man erfreut sich , man urteilt nicht !

Das mit dem urteilen kommt ja nicht nur von ausserhalb der "Spielerszene", oder wie man das nennen sollen. Dinge wie Casual- vs. Coregamer, Konsole vs. PC, Sony vs. Microsoft, Nintendo vs. SEGA (jaja, früher mal), Echtzeit vs. Rundenbasiert etc. blabla wird ja innerhalb der Spieler immer wieder totdiskutiert und dabei fröhlich über den anderen geurteilt und rumgebasht. Man kann sich davor also nicht entziehen, egal wie man es anstellt. Die einen verurteilen weil man spielt, die anderen weil man es "falsch" macht.

____________________________________

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
AlexCartman (14 Komm-Experte, 2338 EXP)
Für 3DS-Freundescode oder PSN-Nick PN an mich.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 40 Minuten Offline
Beigetreten: 5.3.2013
Inhalte: 14

Es hilft natürlich, wenn man außerhalb von Spielen auch was vorzuweisen hat, beispielsweise eine funktionierende Familie oder eine halbwegs erfolgreiche Karriere. Dann ist Spielen plötzlich auch in den Augen von nichtspielenden Bekannten kein Problem mehr. Und inzwischen zelebriere ich die Nerdigkeit beim Spielen auch. Gibt nix Besseres als in der Pause auf der Arbeit meinen ollen DS-lite rauszuholen und Pokemon zu schauen. Da gucken zwar einige komisch, aber Kommentare traut sich kaum einer. Und als ich letztens mit der Retro Gamer aufgetaucht bin, stand in Nullkommanix eine Traube Kollegen um mich rum und tippte auf irgendwelche Spielebilder: "Das hab ich früher bis zum Umfallen gespielt!" etc.

Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Jürgen -ZG- (21 Motivator, 28282 EXP)
Exklusiv-Gerücht: Weihnachten kommt!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 40 Minuten Offline
Beigetreten: 12.7.2014
Inhalte: 9
AlexCartman schrieb:

Es hilft natürlich, wenn man außerhalb von Spielen auch was vorzuweisen hat, beispielsweise eine funktionierende Familie oder eine halbwegs erfolgreiche Karriere. Dann ist Spielen plötzlich auch in den Augen von nichtspielenden Bekannten kein Problem mehr.

Inwiefern hilft eine funktionierende Familie bei der Akzeptanz der Hobbies?

Hobbies müssen anderen Menschen ja nicht gefallen. Und sie müssen nicht produktiv sein. Sowohl das eine als auch das andere ist oft genug an jeden x-beliebigen Tag wichtig und richtig. Aber doch bitte nicht in meiner Freizeit!

AlexCartman schrieb:

Und als ich letztens mit der Retro Gamer aufgetaucht bin, stand in Nullkommanix eine Traube Kollegen um mich rum und tippte auf irgendwelche Spielebilder: "Das hab ich früher bis zum Umfallen gespielt!" etc.

Das finde ich auch immer putzig. "Guck' mal, Bomb Jack! Und Paperboy!" smilie

____________________________________

http://psnprofiles.com/Errol_Flint

Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Rashim of Xanadu (16 Übertalent, 4072 EXP)
I'm not lazy. I'm prolonging the existence of the Universe.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 12 Wochen 1 Tag Offline
Beigetreten: 19.2.2014

Natürlich ist Zocken Zeitverschwendung. Wie alles andere auch. Das ist ja auch der Sinn.

Das ganze Leben ist ein Spiel. Mit der Geburt bekommt man ein gewisses Zeitkonto. Diese Zeit gilt es zu verschwenden, um den Tod zu erreichen. Wie diese Zeit verschwendet wird, ist dabei jedem selbst überlassen.

Der Mensch (neben anderen Lebensformen auch) hat sich in diesem Spiel als überaus talentiert erwiesen, denn es ist niemand bekannt, der das Spielziel nicht erreicht hätte (außer denen natürlich, die noch am spielen sind).

____________________________________

Zutaten: 75% Geschwafel, Buchstaben, Zahlen, Satzzeichenextrakt (enthält Sonderzeichen), 3% Hirnschmalz. Dieser Beitrag kann Spuren von Rechtschreibfehlern, Schwachsinn, Ironie und Wahrheit enthalten.

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht
Labrador Nelson (27 Spiele-Experte, 86541 EXP)
{֎}≈{֎}≈{֎}≈{֎}≈{֎}≈{֎}≈{֎}≈{֎}≈{֎}≈{֎}≈{֎}≈{֎}≈{֎}≈{֎}≈{֎}≈{֎}≈{֎}≈{֎}≈
User ist online Online
Beigetreten: 9.7.2011
Inhalte: 894

Naja, das über Spiele lesen, drüber sprechen, drüber schreiben, das sich also drumherum mit beschäftigen macht mir mittlerweile ebensoviel Spass, wie das Zocken selbst. Als "Zeitverschwendung" habe ichs nie betrachtet. Das ist per definitionem auch schwierig, denn dann müsste man gewisse Kriterien anlegen, was sinnvoll ist und was nicht... (siehe Fußball oder Briefmarkensammeln oder Modelleisenbahn, etc...) Ethisch/moralisch gibt es sicherlich "sinnvollere" oder "nützlichere" Tätigkeiten, wie z.B. anderen helfen, ihnen das Leben erleichtern, sie in Krankheit pflegen, sich gegen Armut engagieren, finanzielle Mittel sammeln um Hunger und Krieg zu bekämpfen, aber alles andere lass ich eigentlich nicht zu, wenn mir einer mit "Zeitverschwendung" kommt! smilie

____________________________________

tH3 r3v0lut10n w1ll n0t b3 t3l3v1s3d!

KnechtRubrecht35 (07 Dual-Talent, 128 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 5 Wochen Offline
Beigetreten: 19.11.2013

Zocken das ganze Wochenende habe mir Plants vs. Zombies: Garden Warfare
https://games-konsolen-shop.de/Plants-vs-Zombies-Garden-Warfare::43668.html

geholt und für zwischendurch ist es gut

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Mclane (18 Doppel-Voter, 11871 EXP)
50 Jahre Raumpatrouille!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 39 Minuten Offline
Beigetreten: 18.9.2012

Ich hatte mir Hitman Go fürs Ipad geholt. Hat super Spaß gemacht, bis mein Sohnes entdeckt hat. Das war es dann für den Rest des Wochenendes.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Erdtag (13 Koop-Gamer, 1449 EXP)
Vita formosum est.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 17 Stunden 35 Minuten Offline
Beigetreten: 31.7.2013

Bei mir ist es so, dass ich zwar fast täglich spiele; Gerne mal über mehrere Stunden hinweg, und an freien Tagen können es auch 8-10 Stunden werden. Aber dafür habe ich keinen Fernseher, und halte mich die übrige Freizeit meist an der frischen Luft auf.

Ist es verschwendete Zeit, Tage, Wochen und Monate mit dem Spielen zu verbringen? Ich weiss nicht, aber der Sinn des Lebens ist es sicherlich nicht. Diesen Sinn muss sich ja jeder selbst suchen; Für die meisten bedeutet das: Haus bauen, Familie gründen, glücklich sterben.

Jedenfalls kann ich das exzessive Spielen nicht verurteilen, sofern man nebenher "noch" ein Leben führt, und seinen Teil zur Gesellschaft beiträgt, sprich: Arbeitet.

Für Leute, die über Jahre hinweg arbeitslos zuhause hocken und nichts weiter tun als schlafen, trinken, essen und zocken, fehlt mir jedes Verständnis, das ist dann wirklich verschwendete Lebenszeit.

Für das gute Gewissen hilft es mir schon, dass ich meinen Körper gesund und stark halte, und neben dem Spielen auch noch andere Steckenpferde verfolge.

____________________________________

"Man kann das Herz eines Menschen danach beurteilen, wie er Tiere behandelt." - Immanuel Kant

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)