Battle Worlds: Kronos

Foren-Suche
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Der Marian (20 Gold-Gamer, 20121 EXP)
ist endlich Gold-Gamer! :D
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 50 Minuten Offline
Beigetreten: 25.6.2013
Inhalte: 617

Wow, echt noch kein Thread dazu?!

Wer spielt's? Wie findet ihr es.

Ich selbst bin ziemlich begeistert. Stecke gerade im ersten Drittel der Kampagne. Die KI funktioniert, die Partien sind lang genug um eine strategische rangehensweise zu ermöglichen und das Setting stimmt.
Nur die Dialoge sind ein wenig arg pathetisch. Für alle Rundentaktiker eine volle Empfehlung.
Wäre auch Multiplayer-Partien nicht abgeneigt, insbesondere schön langsames PBM wink.

____________________________________

Hobby Game Development und E-Gitarrenkrams (wenn mal Zeit übrig ist):
rustybotgames.net °~

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben
Makariel (19 Megatalent, 14347 EXP)
https://youtu.be/QhMo4WlBmGM
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 33 Minuten Offline
Beigetreten: 18.3.2010
Inhalte: 22

Ich spiels, bin jetzt in Mission 6 der ersten Kampagne. Es ist gut. Aber die KI ist zu aggressiv: opfert lieber sinnlos versprengte Einheiten als koordiniert loszuziehen. Am taktischen Level funktioniert sie ganz gut, aber strategisch hat sie einfach zu viele Macken. Lässt sich auch erstaunlich leicht aus einer guten Position rausziehen und bei Engstellen wie Brücken kommt mir manchmal vor sie setzt komplett aus.

Was mir gefällt ist das man tatsächlich strategisch denken kann (nicht sicher ob man muss oder ob's auch mit dem Kopf durch die Wand geht). Sprich mit Nachschublinien, groß angelegten Angriffen wo Kreuzer die Küste bombardieren, Landungsboote den Brückenkopf sichern und dann Stück für Stück die Gegner zurückgeschoben werden. Mit gefällt auch das man sich nicht ewig mit winzigen Tutorial-Missionen rumschlagen muss sondern es recht flott zur Sache geht.

Was mir nicht gefällt ist das Bomber und Jäger viel zu wenig Treibstoff haben. Ich hätts sinnvoller gefunden wenn statt der argen Treibstoffknappheit einfach nur die Munition beschränkt gewesen wäre. Hatte genug Fälle wo der Abfangjäger wieder umdrehen musste bevor er was sinnvolles tun konnte, da sonst der Treibstoff ausgegangen wäre. Kein Wunder das die KI bislang nur VTOL verwendet die lustigerweise keinen Treibstoff brauchen. Damit sind die Luftstreitkräfte meiner Ansicht nach zu stark beschnitten. Vielleicht sollte jemand bei King Art mal anmerken das es selbst im 2. Weltkrieg schon Langstreckenbomber gab und kein Abfangjäger der Welt nach geschätzt 4 km wieder umdrehen muss da sonst der Sprit ausgeht.

Auch das UI könnte ein bisschen mehr Arbeit vertragen. Mir ist z.B. nicht klar warum man bei Einheiten die sich 2 mal bewegen können nicht gleich die volle Reichweite ziehen kann? Wenn man es kann ist diese Funktion eindeutig zu gut versteckt denn ich hab sie noch nicht gefunden.

Warwick (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Ich bin grad in der vierten Mission der ersten Kampagne - hab gestern gut 2 Stunden gespielt und wenn es so weitergeht, werde ich wohl mindestens noch mal weitere 2 Stunden brauchen, um die Mission zu beenden (angemerkt sei: ich bin kein TBS-Profi, eigentlich eher ein blutiger Anfänger, bei Battle Isle habe ich damals einem Kumpel auf dem Amiga beim zocken zugeschaut und hier und da mal selber ein paar Runden gezogen).

Ich bin daher auch nicht auf die "Achievments" aus und fordere hier und da auch mal Verstärkung an - trotzdem: das Spiel macht Spaß. Die Story ist ehrlich gesagt unnötiger Ballast, die Dialoge in den Missionen finde ich überflüssig - hätte das Spiel nicht gebraucht.

Ja, die KI (wenn Sie agiert) aggressiv, allerdings werden KI-Züge meist durch das Betreten bestimmter Punkte auf der Map ausgelöst - evtl. ist es sogar das Sichtfeld der KI. Aber ich will da nicht meckern, sonst hätte ich als ziemlicher Genre-Neuling größere Probleme.

Für Anfänger ist BW:K sicherlich nur bedingt geeignet - die erste Mission (sprich: das Tutorial) vermittelt wirklich nur die absoluten Grundlagen und in Mission 2 geht es dann richtig los. Wer allerdings Geduld hat und nicht vor einem mehrmaligen Starten der Mission zurückschreckt, der sollte sich BW:K mal anschauen.

Meine Negativpunkte bisher:

- uninteressante und unnötige Story
- marginales Tutorial (eine optionale Mini-Tutorial-Kampagne, zB 3-4 Missionen, hätte nicht geschadet).
- Reichweite & Treibstoffbegrenzung der Flugeinheiten - das kann doch echt nur echt schlechter Scherz sein! Die Munitionsbegrenzung wie Makariel es vorgeschlagen hat, hätte ich auch sinnvoller gefunden.

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben
Makariel (19 Megatalent, 14347 EXP)
https://youtu.be/QhMo4WlBmGM
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 33 Minuten Offline
Beigetreten: 18.3.2010
Inhalte: 22

Ich find BW:K insofern verwirrend, da ein fehlendes Tutorial das Spiel nicht grad einsteigerfreundlich macht. Andererseits ist der Schwierigkeitsgrad für jemanden der schon ein paar TBS gespielt hat eher gering angesetzt und falls es unterschiedliche Schwierigkeitsgrade gibt hab ich die bis jetzt noch nicht gefunden (hab ich schon erwähnt das ich das UI etwas unübersichtlich finde?). Die Story ist in der Tat eher flach, bin dazu übergegangen mich durch die Dialoge einfach durchzuklicken.

Warwick schrieb:

Ja, die KI (wenn Sie agiert) aggressiv, allerdings werden KI-Züge meist durch das Betreten bestimmter Punkte auf der Map ausgelöst - evtl. ist es sogar das Sichtfeld der KI.

Ja, was umso lustiger aussieht wenn sich ein paar Einheiten durch einen Pulk von verbündeten zwängen müssen weil dieser noch nicht getriggert wurde wink

p.s. ja, du solltest dich auf jeden Fall mal an Dark Souls probieren mr.green

Warwick (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970
Makariel schrieb:

Andererseits ist der Schwierigkeitsgrad für jemanden der schon ein paar TBS gespielt hat eher gering angesetzt und falls es unterschiedliche Schwierigkeitsgrade gibt hab ich die bis jetzt noch nicht gefunden.

Der Button "Nachschub anfordern" im Missionszielfenster (rechts neben dem Hauptmenü-Button) ist quasi ein versteckter, leichterer Schwierigkeitsgrad. Man kann dort alle 10 Runden 4 Einheiten anfordern und in der Nähe Deiner Einheiten absetzen.

Ich kann es nicht so richtig beurteilen ob BWK für ein TBS schwer oder leicht ist. Mission 3 hab ich ziemlich gehetzt gespielt und die Mission kam mir sehr schwer vor (obwohl ich die im ersten Durchgang mit vielen Verlusten geschafft habe). Die 4. Mission erscheint mir leichter, aber ich gehe auch bedachter vor und nutze es natürlich aus, dass die KI nicht immer sinnvoll reagiert. Sogesehen empfinde ich Mission 4 einfach nur als sehr zeitaufwending (bei meiner Spielweise), aber durch die KI-Lücken als (bisher) gut schaffbar. Aber es macht Spaß, einfach mal nicht die RTS-Hektik zu haben, dazu finde ich das Spiel optisch sehr schön.

p.s. hab die DS PtD-Edition gekauft, aber keine Ahnung wann ich mal dazu komme. BWK frisst grad erst mal genug Zeit. Mit Demons Souls bin ich nicht richtig warm geworden, hab mich da allerdings auch nicht richtig reingefuchst.

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben
Makariel (19 Megatalent, 14347 EXP)
https://youtu.be/QhMo4WlBmGM
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 33 Minuten Offline
Beigetreten: 18.3.2010
Inhalte: 22
Warwick schrieb:

Der Button "Nachschub anfordern" im Missionszielfenster (rechts neben dem Hauptmenü-Button) ist quasi ein versteckter, leichterer Schwierigkeitsgrad. Man kann dort alle 10 Runden 4 Einheiten anfordern und in der Nähe Deiner Einheiten absetzen.

Das hab ich bislang nicht gebraucht und einzige Konsequenz scheint zu sein das man ein Achievement verliert. Ich will harte Nüsse zu knacken wenn ich TBS spiel aber bis jetzt ist alles relativ simpel wegen besagter KI Macken. Und da sich die Singleplayer Kampagne so in die Länge zieht hab ich auch keine Lust Multiplayer zu probieren. BW:K kommt mir z.Zt. auch etwas 'klobig' vor, was mir nun wieder vor Augen geführt wird wo ich die XCOM Erweiterung Enemy Within angefangen hab.

Zitat:

p.s. hab die DS PtD-Edition gekauft, aber keine Ahnung wann ich mal dazu komme. BWK frisst grad erst mal genug Zeit.

BWK kann warten, spiel Dark Souls und komm hierher um dich auzutauschen:
http://www.gamersglobal.de/forum/43806/dark-souls
wink

Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Sok4R (17 Shapeshifter, 6385 EXP)
so viele Spiele, so wenig Zeit...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 7 Minuten Offline
Beigetreten: 16.1.2010
Inhalte: 10

Habs gebacked und die Beta angespielt, bin aber von der KI in der zweiten (oder dritten?) Kampagnen-Mission zerlegt worden. Jetzt ist auf meiner schier unendliche lange Liste von Spiele, die ich irgendwann mal spiele will (Neudeutsch: Backlog) gelandet. Wird da aber wohl eine weile bleiben, nicht zuletzt da ich gestern eine Beta-Key zu Hearthstone bekommen hab.

____________________________________

You see, this is what I don't get about you bad guys. You know the hero's gonna win, but you just don't die quickly. Example: this one guy in New Haven, right? City's burning, people are dying left and right, yadda, yadda, yadda. This jackhole rushes me with a spoon. A fricking spoon! And I'm dying laughing, right? So I scoop out his stupid little eyeballs with it and his kids are all: waaahh!, and-AHAHA! I cant' even... AHAHA!! He can't see where he's going. He's bumping into stuff and... I dunno, maybe you had to be there, the moral is: You're a total b!tch.

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Der Marian (20 Gold-Gamer, 20121 EXP)
ist endlich Gold-Gamer! :D
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 50 Minuten Offline
Beigetreten: 25.6.2013
Inhalte: 617

Da will ich doch auch noch mal in die Diskussion einsteigen und meine aktuellen Eindrücke kundtun:

- KI wirkt wirklich eher getrrigert als strategisch. In taktischen Kampfsituationen agiert sie herausfordernd, mMn stehen die Computereinheiten zu oft abwartend rum.
- Schwierigkeitsgrad ist für mich absolut okay, dank Nachschub teilweise schon etwas einfach.
- Tutorial hat mir gar nicht so sehr gefehlt, man kommt ja leicht an die recht gut erklärte Hilfe
- Story ist nicht so prall; erstaunlich mit dem Entwicklerbackground

Mal schauen, wie lange meine Motivation mit dem Spiel anhält. Zur Zeit machts noch Spaß, auch wenn sich die Missionen ziemlich hinziehen können.

____________________________________

Hobby Game Development und E-Gitarrenkrams (wenn mal Zeit übrig ist):
rustybotgames.net °~

Warwick (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Ja, die KI fühlt sich wirklich sehr "getriggert" an. Wenn Sie getriggert wird, dann "klemmt" sie aber meist gut und ist sehr aggressiv. Wenn man mal unvorbereitet die "Nase" zu weit heraus streckt, kann das ziemlich unangenehm werden.

Ansonsten muss ich sagen: die Missionen dauern mir zu lang bzw. die Karten werden schon zu früh zu groß. Ich habe das Gefühl, dass zwischen den herausfordernden Kämpfen ziemlich viele ermüdende "Fleißzüge" liegen. Die Missionen hätten gerne etwas kompakter sein dürfen.

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Der Marian (20 Gold-Gamer, 20121 EXP)
ist endlich Gold-Gamer! :D
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 50 Minuten Offline
Beigetreten: 25.6.2013
Inhalte: 617

Fühle mich gerade etwas von der Missionsbeschreibung verarscht: "Erobern Sie die generische Kommandobasis" heißt also man muss zwei "Hauptquartiere" zerstören?! Das hätte man auch präziser schreiben können.
Der letzte Patch hat anscheinend auch die Grafik fürs Küstengewässer verändert. Ist zwar jetzt besser erkennbar, sieht aber welten langweiliger aus als zuvor.
Dennoch: Weiterhin funktioniert der "nur noch eine weitere Runde"-Mechanismus, wenn auch das Micromanagement der Ressourcen und Transporte ganz schön nerven kann.

____________________________________

Hobby Game Development und E-Gitarrenkrams (wenn mal Zeit übrig ist):
rustybotgames.net °~

Warwick (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970
tcstyle schrieb:

Fühle mich gerade etwas von der Missionsbeschreibung verarscht: "Erobern Sie die generische Kommandobasis" heißt also man muss zwei "Hauptquartiere" zerstören?! Das hätte man auch präziser schreiben können.
Der letzte Patch hat anscheinend auch die Grafik fürs Küstengewässer verändert. Ist zwar jetzt besser erkennbar, sieht aber welten langweiliger aus als zuvor.
Dennoch: Weiterhin funktioniert der "nur noch eine weitere Runde"-Mechanismus, wenn auch das Micromanagement der Ressourcen und Transporte ganz schön nerven kann.

Meinst du Mission 4? Da muss man tatsächlich nur ein Hauptquartier einnehmen, nämlich nur das im Süden. Das HQ im Nordosten braucht man nicht einnehmen. Das hätte man in der Missionsbeschreibung wirklich besser präzisieren können.

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Der Marian (20 Gold-Gamer, 20121 EXP)
ist endlich Gold-Gamer! :D
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 50 Minuten Offline
Beigetreten: 25.6.2013
Inhalte: 617
Warwick schrieb:

tcstyle schrieb:
Fühle mich gerade etwas von der Missionsbeschreibung verarscht: "Erobern Sie die generische Kommandobasis" heißt also man muss zwei "Hauptquartiere" zerstören?! Das hätte man auch präziser schreiben können.
Der letzte Patch hat anscheinend auch die Grafik fürs Küstengewässer verändert. Ist zwar jetzt besser erkennbar, sieht aber welten langweiliger aus als zuvor.
Dennoch: Weiterhin funktioniert der "nur noch eine weitere Runde"-Mechanismus, wenn auch das Micromanagement der Ressourcen und Transporte ganz schön nerven kann.
Meinst du Mission 4? Da muss man tatsächlich nur ein Hauptquartier einnehmen, nämlich nur das im Süden. Das HQ im Nordosten braucht man nicht einnehmen. Das hätte man in der Missionsbeschreibung wirklich besser präzisieren können.

Okay, da hab ich natürlich das falsche zuerst erobert. Etwas frustierend.

____________________________________

Hobby Game Development und E-Gitarrenkrams (wenn mal Zeit übrig ist):
rustybotgames.net °~

Warwick (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970
tcstyle schrieb:

Okay, da hab ich natürlich das falsche zuerst erobert. Etwas frustierend.

Ist mir genau so passiert, die Basis im NO ist ja auch viel schlechter gesichert, hatte mich schon auf einen schnellen Sieg gefreut ... wink

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Der Marian (20 Gold-Gamer, 20121 EXP)
ist endlich Gold-Gamer! :D
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 50 Minuten Offline
Beigetreten: 25.6.2013
Inhalte: 617

Hat eigentlich jemand hier schon mal Multiplayer getestet? Mit dem neuen Patch wurde ja einiges an der Stabilität gearbeitet. Ausprobieren würde ich es ja mal.

____________________________________

Hobby Game Development und E-Gitarrenkrams (wenn mal Zeit übrig ist):
rustybotgames.net °~

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)