Wii und HDMI

Foren-Suche
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Ganon (22 AAA-Gamer, 34550 EXP)
Call me Calamity!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 39 Minuten Offline
Beigetreten: 6.7.2009
Inhalte: 29

Hi, ich hätte da mal eine Frage...

Ich habe jetzt meinen ersten HD-Fernseher. Über kurz oder lang werde ich mir auch BluRay zulegen, bzw. wahrscheinlich eine PS3, aber noch habe ich eine Wii, die über AV (also diese rot-weiß-gelben Stecker) an die Anlage angeschlossen ist, welche wiederum bisher über Scart mit dem Fernseher verbunden war. Wie ich feststellen musste, kann so der 480p-Modus der Wii nicht aktiviert werden. Ich vermute mal wegen dem Scart. Die Anlage hat aber auch einen HDMI Out (sie hat auch einen eingebauten DVD-Player, ist ein praktisches Gerät von Philips). Also verbinde ich das Kombigerät nun über HDMI mit dem Fernseher. Schalte ich es auf Disc, habe ich auch ein Bild, alles gut. Schalte ich jedoch auf Aux, das ist der Eingang, an dem die Wii hängt, bekomme ich zwar den Sound der Konsole, aber kein Bild. "Kein Signal" meldet der Fernseher, das ist alles. ich habe auch schon mit den verschiedenen Auflösungen und Hertz-Zahlen rumprobiert (Sowohl im Philips-Gerät wie auch im Wii-Menü), es kommt aber nichts dabei raus. Hat da jemand Ahnung und kann mir sagen woran das liegt - und am besten natürlich, wie man das behebt?

____________________________________

"On my business card I am a corporate manager. In my mind I am a game developer. But in my heart I am a gamer."
(Satoru Iwata, 1959 - 2015)

Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Drifter (16 Übertalent, 5949 EXP)
...braucht nicht mehr Games, sondern mehr Zeit...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 19 Minuten Offline
Beigetreten: 26.5.2009
Inhalte: 6

Wahrscheinlich kann Deine Anlage keine analogen Signale upscalen und in digital wandeln. Höherwertige AV-Receiver von z.B. Yamaha/Onkyo/Pioneer bieten diese Feature zum Teil.

Um das bestmmögliche aus Deiner Wii herauszuholen, solltest Du Dir das optionale "Komponenten-Kabel" besorgen (das hat fünf Cinch Stecker an einem Ende - je einen roten/grünen/blauen für die Videodaten und zwei für Audio). Viele HD-Fernseher haben den dafür notwendigen "Component" Eingang - jedoch ist bei einigen Herstellern hierfür ein weiteres herstellerspezifisches Adapterkabel notwendig, da die nötigen fünf Cinch-Anschlüsse nicht mehr nativ vorhanden sind.

____________________________________

Smash head on keyboard to continue.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fisch (14 Komm-Experte, 2662 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 47 Wochen 5 Tagen Offline
Beigetreten: 27.1.2012

Der verwendete "gelbe" Anschluß ist ein Composite Video-Anschluß, welcher das Videosignal "vermanscht" weiterreicht - dafür kann es eigentlich fast jedes Gerät anzeigen. Der SCART-Adapter ist ein rein mechanischer Adapter.

Hat Dein Bildschirm einen Komponenteneingang, so kannst Du mit dem passenden Kabel von Wii-AV auf den Komponenteneingang (5-fach Cinch) dem Fernseher ein 480p-Signal liefern. Der kann dann das Signal auf 1080 hochrechnen. Aber nicht jedes Gerät hat einen solchen Komponenteneingang.

Es gibt aber auch Konverter, die das Signal der Wii auf 720p oder 1080p hochrechnen und an einem HDMI-Ausgang bereitstellen und damit direkt in den Fernseher passen.

Das Komponentenkabel kostet wohl so 10-15 EUR, der Konverter rund 25 EUR.

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Ganon (22 AAA-Gamer, 34550 EXP)
Call me Calamity!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 39 Minuten Offline
Beigetreten: 6.7.2009
Inhalte: 29
Drifter schrieb:

Wahrscheinlich kann Deine Anlage keine analogen Signale upscalen und in digital wandeln. Höherwertige AV-Receiver von z.B. Yamaha/Onkyo/Pioneer bieten diese Feature zum Teil.

Hm, das ist ja blöd. Die Anlage hat die Bezeichnung HTS3270. Hab jetzt noch nicht nachgeguckt, ob die sowas kann. Aber wenn du sagst, dass nur "hochwertige" Geräte diese Funktion haben, hab ich wohl Pech gehabt.

Der Fernseher hat Componenten-Eingänge, daran habe ich auch schon gedacht. Aber dann habe ich ja keinen Ton über die Anlage. Oder kann ich trotzdem die beiden Audiostecker da reinstöpseln?

____________________________________

"On my business card I am a corporate manager. In my mind I am a game developer. But in my heart I am a gamer."
(Satoru Iwata, 1959 - 2015)

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fisch (14 Komm-Experte, 2662 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 47 Wochen 5 Tagen Offline
Beigetreten: 27.1.2012
Ganon schrieb:

Der Fernseher hat Componenten-Eingänge, daran habe ich auch schon gedacht. Aber dann habe ich ja keinen Ton über die Anlage. Oder kann ich trotzdem die beiden Audiostecker da reinstöpseln?

Du kannst die Video- und Audioverbindung auch an unterschiedliche Geräte hängen. Es kann aber passieren, daß Fernseher und Surroundanlage unterschiedlich lange für die Verarbeitung ihres Signals brauchen und dann Bild und Ton mit leichtem Versatz laufen.

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Ganon (22 AAA-Gamer, 34550 EXP)
Call me Calamity!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 39 Minuten Offline
Beigetreten: 6.7.2009
Inhalte: 29

Ok, danke für eure Antworten. Ich überleg mir das mal mit dem Componentenkabel. Bei Amazon finde ich welche von Drittherstellern für teilweise deutlich unter 10 €. Das könnte man durchaus mal ausgeben.

____________________________________

"On my business card I am a corporate manager. In my mind I am a game developer. But in my heart I am a gamer."
(Satoru Iwata, 1959 - 2015)

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.
jguillemont (21 Motivator, 26530 EXP)
Tatkräfte Hinweise melden Sie uns bitte via Status
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 15 Stunden 53 Sekunden Offline
Beigetreten: 9.11.2011
Inhalte: 24

Hallo, wenn ich es richtig interpretiere kann dein Anlage über AUX wohl nur Audio empfangen. Einen Eingang für Videosignale sehe ich da nicht.

Siehe auch hierzu die Bedienungsanleitung . Ich habe auch noch so eine Panasonic zu Hause und das Ding geht mir deshalb auf den Keks.

____________________________________

--- bitte weiterlesen ---

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Ganon (22 AAA-Gamer, 34550 EXP)
Call me Calamity!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 39 Minuten Offline
Beigetreten: 6.7.2009
Inhalte: 29
jguillemont schrieb:

Hallo, wenn ich es richtig interpretiere kann dein Anlage über AUX wohl nur Audio empfangen. Einen Eingang für Videosignale sehe ich da nicht.
Siehe auch hierzu die Bedienungsanleitung . Ich habe auch noch so eine Panasonic zu Hause und das Ding geht mir deshalb auf den Keks.

Nee, das kann nicht sein. Ich hab die Wii ja schon immer über Aux daran angeschlossen. Nur die Verbindung von Anlage zum Fernseher ist jetzt eine andere.

____________________________________

"On my business card I am a corporate manager. In my mind I am a game developer. But in my heart I am a gamer."
(Satoru Iwata, 1959 - 2015)

Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Drifter (16 Übertalent, 5949 EXP)
...braucht nicht mehr Games, sondern mehr Zeit...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 19 Minuten Offline
Beigetreten: 26.5.2009
Inhalte: 6
Fisch schrieb:

Ganon schrieb:
Der Fernseher hat Componenten-Eingänge, daran habe ich auch schon gedacht. Aber dann habe ich ja keinen Ton über die Anlage. Oder kann ich trotzdem die beiden Audiostecker da reinstöpseln?
Du kannst die Video- und Audioverbindung auch an unterschiedliche Geräte hängen. Es kann aber passieren, daß Fernseher und Surroundanlage unterschiedlich lange für die Verarbeitung ihres Signals brauchen und dann Bild und Ton mit leichtem Versatz laufen.

Component Kabel der Wii inklusive Audio an den Fernseher & den analogen Audio-Out des Fernsehers - sofern vorhanden - in den Audio-in Deiner Kompaktanlage. So hast Du keine Laufzeit-Probleme und jederzeit den Fernseh-Ton auch auf der Anlage, sofern das bei Deinem Modell nicht ohnehin über den Audio-Return-Channel des HDMI Anschlusses läuft.

____________________________________

Smash head on keyboard to continue.

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Ganon (22 AAA-Gamer, 34550 EXP)
Call me Calamity!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 39 Minuten Offline
Beigetreten: 6.7.2009
Inhalte: 29
Zitat:

Component Kabel der Wii inklusive Audio an den Fernseher & den analogen Audio-Out des Fernsehers - sofern vorhanden - in den Audio-in Deiner Kompaktanlage. So hast Du keine Laufzeit-Probleme und jederzeit den Fernseh-Ton auch auf der Anlage, sofern das bei Deinem Modell nicht ohnehin über den Audio-Return-Channel des HDMI Anschlusses läuft.

Ah, das klingt plausibel smilie
Vorerst habe ich den Eingang am Fernseher für den gelbe Videostecker am TV gefunden und diesen dort eingestöpselt. Jetzt habe ich Ton über die Anlage und auch noch ein Bild. Allerdings kein 480p.

____________________________________

"On my business card I am a corporate manager. In my mind I am a game developer. But in my heart I am a gamer."
(Satoru Iwata, 1959 - 2015)

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fisch (14 Komm-Experte, 2662 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 47 Wochen 5 Tagen Offline
Beigetreten: 27.1.2012
Ganon schrieb:

jguillemont schrieb:
Hallo, wenn ich es richtig interpretiere kann dein Anlage über AUX wohl nur Audio empfangen. Einen Eingang für Videosignale sehe ich da nicht.
Siehe auch hierzu die Bedienungsanleitung .

Nee, das kann nicht sein. Ich hab die Wii ja schon immer über Aux daran angeschlossen.

Über den Punkt bin ich auch beim Lesen der Produktbeschreibung gestolpert. Andererseits hast Du die Kiste ja in Betrieb und solltest wissen, was wo angeschlossen ist.

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Ganon (22 AAA-Gamer, 34550 EXP)
Call me Calamity!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 39 Minuten Offline
Beigetreten: 6.7.2009
Inhalte: 29

Gestern habe ich festgestellt, dass ich über HDMI mit der Philips-Anlage auch keine DVDs schauen kann. Menüs gehen, aber sobald ein Video bzw. Film abgespielt werden sollte, bleibt es hängen. Sehr merkwürdig. Wozu hat die überhaupt einen HDMI-Ausgang, wenn das Signal nicht übertragen werden kann? Zu diesem Anlass hab ich aber noch mal in die Bedienungsanleitung geschaut und festgestellt, dass die Video-Buchse, in die ich immer das Wii-Kabel gesteckt hatte, tatsächlich ein Aus- un kein Eingang ist. Ihr hattet also recht. Nur warum hatte ich dann trotzdem ein Bild mit Scart, aber keins mit HDMI?? Sachen gibt's...
Na ja, hab jetzt halt wieder Scart angeschlossen, auch da kann man DVD-Filme in angemessener Bildqualität schauen. Laut Handbuch soll das HTS aber sogar Filme upscalen können. Dass sie stattdessen gar nicht abgespielt werden, find ich schon komisch.

____________________________________

"On my business card I am a corporate manager. In my mind I am a game developer. But in my heart I am a gamer."
(Satoru Iwata, 1959 - 2015)

Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Drifter (16 Übertalent, 5949 EXP)
...braucht nicht mehr Games, sondern mehr Zeit...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 19 Minuten Offline
Beigetreten: 26.5.2009
Inhalte: 6

Ich vermute mal, das die Cinch-Videobuchse und er Video-Kanal des Scart-Steckers intern auf der Platine den gleichen Signalweg haben und Deine Anschlussvariante deshalb funktioniert hat. Im ungünstigsten Fall hättest Du Dir damit auch die Wii oder Deine Anlage beschädigen können.

Bekommst Du gar kein Bild über die HDMI-Buchse - z.B. Video oder Foto von USB Stick - oder nur bei DVD-Wiedergabe? Gar kein Bild würde für einen Defekt sprechen. Ansonsten: Spiel mal mit den Videoeinstellungen Deiner Anlage herum - Seite 41/42 im Manual (TV-System PAL, Format 16:9, HDMI-Bildformat=Aus, HDMI-Video: 720p für HD-Ready TV, 1080p für Full-HD TV oder auf "Auto" lassen)

DVD über HDMI wäre qualitativ trotzdem besser als Scart, da Du dann einen rein digitalen Signalweg hast, statt mehrer verlustbehafteter A/D Wandlungen (DVD Daten digital zu Scart Analog und am Fernseher wieder von Scart Analog auf digitale Information zur Darstellung).

____________________________________

Smash head on keyboard to continue.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)