State of Decay

Foren-Suche
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
WizKid (14 Komm-Experte, 2091 EXP)
Besitzt endlich eine WiiU
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Tagen 22 Stunden Offline
Beigetreten: 1.4.2013

Der Hype um Zombies nimmt auch bei Spielen kein Ende.
Eigentlich müßte das Thema schon ausgeluscht sein, aber Erfolge wie DayZ oder The Walking Dead von Telltale beweisen immer wieder aufs Neue, daß es nach wie vor keine Sättigungserscheinungen gibt.

Ich persönlich kann vom Thema Zombie nie genug bekommen also freute ich mich auf die ersten Videos von Undead Labs die es zu State of Decay zu sehen gab und diese sahen vielversprechend aus.
Man spielt eine Gruppe von Überlebenden in einem Ort der für mich wie Texas wirkte, was aber auch daran liegen kann, daß mich die gute Klangkulisse von Jesper Kyd stark an Red Dead Redemption erinnerte.

Von der Mechanik wirkt SoD ähnlich wie alle anderen Open World Spiele.
Man hat eine große Karte und sieht mehrere Missionen die unterteilt in Neben- und Hauptmissionen sind.
Kennt man GTA und Assassins Creed kennt man von der Struktur alle Spiele dieser Art.
Der feine Unterschied bei SoD ist aber, daß man bei SoD nicht einen Protagonisten hat, sondern je nach Spielweise und Erfolg ein Dutzend!

Aber am besten fange ich von Vorne an.
Das Spiel fängt damit an, daß man Jemanden spielt, der von seinem langen Angelurlaub mit seinem Kumpel zurückkommt und sich auch gleich mal gegen einen Angriff wehren muß.
Für mich war das Erzähltechnisch eines der holprigsten der Spielegeschichte aber was solls. SoD legt weniger Wert auf die Story sondern auf den Inhalt und den Widerspielwert aber dazu später mehr.

Schnell muß man feststellen, daß die Zombies der schnellen Gattung wie bei 28 Days Later angehören und ganz schön gut austeilen können.
Also fängt man an auf den Geschmack zu kommen mit seinem Begleiter durch die Gegend zu schleichen und diese Kannibalen schleichend von Hinten anzugreifen, was die Folge hat, das der Zombie sofort das zeitliche segnet oder besser ganz aus dem Weg zu gehen.
SoD ist nämlich knüppelhart und zu meiner Überraschung mußte ich feststellen, daß es nur einen Schwierigkeitsgrad gibt!

Nach einer kurzen Strecke erreicht man die erste Basis und trifft die ersten Überlebenden die einem nicht wirklich schlauer machen was in der Welt während unserer Abwesenheit passiert ist.
Stattdessen werden Storytechnisch die ersten Spielmechaniken erklärt.
Ähnlich wie bei Assassins Creed sucht man sich einen Turm und fängt an Ziele mit seinen Fernglas zu markieren die mit einem Fragezeichen gekennzeichnet sind.
Diese sind jetzt auf der Weltkarte zu sehen und man überlegt sich seine Strategie was man zuerst erkunden möchte.

Man erkundet also seine markierten Orte und hofft nützlichen Loot zu finden und hier beginnt der erste Staunfaktor. Sobald man beispielsweise eine Tasche durchwühlt, hat man die Wahl das vorsichtig zu machen oder schnell alles zu durchwühlen. Zweiteres hat den Nachteil, daß man mit ein wenig Pech so viel Lärm macht, daß plötzlich sehr viele Zombies auf einen Aufmerksam werden, was mich schon öfters fluchend wegen der eigenen Ungeduld vor dem Mobb flüchten lies.

Sämtliche Ausrüstung in SoD ist begrenzt. Wenn ich also eine Pistole mit Munition finde, sollte ich diese wirklich nur im Notfall einsetzen, da man nie weiß, wann man wieder Munition für die Bleispritze findet.
Das entfaltete in mir sofort den Reiz des Jägers aus!
Sind die Taschen voll hat man Pech oder zerstört einen Gegenstand aus seinem Inventar permanent, was ich nicht gerade gut gelöst finde. Warum man den überflüssigen Gegenstand nicht mit dem Neuen auswechseln kann oder direkt einem spielbaren Begleiter in die Hände drückt, ist eine seltsame Designentscheidung.

Nach einigen Stunden des Metzelns erreicht man eine Gemeinschaft die sich in einer Kirche verbarrikadiert hat und ab jetzt fängt das Spiel erst richtig an. Die Kirche ist eine Basis und unterteilt in eine begrenzte Anzahl Sektionen. Beispielsweise hat die Kirche eine Küche, ein Schlafzimmer und eine Krankenstation. Jeder Raum bringt einen Vorteil mit sich. So dient das Schlafzimmer dazu, daß sich die Helden ausruhen können, da sie mit der Zeit müde werden und ihre Ausdauer deutlich darunter leidet. Mit der Zeit hat man genügend Baumaterial gesammelt und baut die Kirche mit dem wenigen Platz der noch bleibt weiter aus. Soll es eine Labor werden, damit man mit Blaupausen neue Dinge bastelt? Wie wärs mit einer Werkstatt um die beschädigten Nahkampfwaffen wieder zu reparieren, einen Garten um Gemüse für die tägliche Suppe wachsen zu lassen oder sollte ich nicht doch besser ein zweites Schlafzimmer bauen, da ich viele neue Überlebende in meine Gemeinschaft aufgenommen habe und das Schlafen an der Wand nicht wirklich erholt?

Würde es nicht die Hauptmissionen geben, die die Story und Spielmechaniken weiter ausbauen, könnte man bei SoD sich selber damit beschäftigen die erste Kleinstadt komplett zu erforschen und zu plündern, um die Kirche mit allen wichtigen Resourcen zu versorgen, die je Tag verbraucht werden.
Generell bekommt man für jeden Loot den man in die Gemeinde bringt Einflusspunkte die sich moralisch auswirken und die einem die Möglichkeit gibt, über Funk etwas anzuordnen.

Mit der Zeit kriegt man immer mehr spielbare Charaktere. Alle haben ihre eigenen Fähigkeiten, Marotten und Geschichten. Jeder Held kann permanent sterben weswegen man sich bloß niemals zu sehr auf wenige Helden konzentrieren sollte, da man bei SoD die Fähigkeiten der Helden
durch bloßes Einsetzen steigert. Bei meiner ersten Partie wurde ich irgendwann tollkühn, weil mein Held wie ein Schlachter rüberkam und sehr ausgestattet war, bis ich auf die ersten neuen fiesen Untote traf und kurz darauf das zeitliche segnete.

Es gibt viele Zombies und viele scheinen aus Left for Dead zu stammen. So trifft man später auf flinke Aggro Zombies welche einen Anspringen oder beispielsweise dicke Tanks die ohne Probleme Barrikaden zerstören.
Fies sind unter anderem auch die Schreier die durch ihren bloßen Lärm Schaden verursachen und den Helden für kurze Zeit betäuben.
Dann wäre da noch der Zombie der explodiert. Originell ist das natürlich nicht mehr aber wenn das Pack bei Left for Dead ständig für Ärger sorgt, warum auch nicht hier?

Bei jedem neuen Spiel trifft am auf neu generierte spielbare Charaktere.
Generell wird alles neues generiert, bis auf die Hauptmissionen und die Handlungspersönlichkeiten. Der Wiederspielwert ist also vorhanden.

Planung ist das A und O bei SoD. Nutze ich anfangs oft noch die Fahrzeuge und fuhr wie ein Irrer durch ganze Zombiehorden um die Kiste dann völlig zerstört irgendwo abzustellen, wurde mir irgendwann bewußt, daß die Anzahl der Autos logischerweise auch endlich ist. Außer Zombies respawnt nämlich nichts in SoD!

Das Spiel ist so komplex man wird ständig vor Entscheidungen gestellt.
Beispielsweise wenn man eine wichtige Resource findet und schon einen vollen Rucksack hat. Tausche ich die Rucksäcke aus, hol ich den Kram später ab, mit der Gefahr das andere Überlebende das Zeug entdecken oder hol ich mir über Funk Verstärkung was Einflusspunkte kostet und die Gefahr besitzt, daß die Verstärkung das Ziel nicht lebend erreicht?
Auch könnte man die Sachen da lassen und hier einen Außenposten aufbauen.

Es gibt immer was zu tun bei SoD und obwohl abgesehen von den Hauptmissionen sich irgendwann eine Monotonie bildet, wird es dennoch nicht langweilig, weil der künstliche Mangel immer wieder den Entdeckerdrang fördert.

Das Spiel kostet auf dem Xbox Marktplatz satte 1600 Punkte aber wenn ich die Spieldauer und den gegebenen Wiederspielwert betrachte, ist der Preis für mich völlig ok.
Wer Geduld hat, sollte auf die PC Version warten, da die Konsolenversion noch mit ärglichen Grafikproblemen zu kämpfen hat.
Das Tearing und die mangelnde Kantenglättung sind öfters fürs Auge anstrengend.

Irgendwann soll es ja auch noch einen Coop geben und dann stell ich mir das Spiel noch spannender vor, wenn man sich nicht auf seinen Mitspieler verlassen kann und der ganze Horden anlockt.

State of Decay ist ein Monster von Spiel.
Wer hier nicht zuschlägt, wurde vermutlich schon von einem Zombie gebissen.

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Ganon (22 AAA-Gamer, 33843 EXP)
If you have to kill me use a Tommy-Gun, Baby!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Stunden 57 Minuten Offline
Beigetreten: 6.7.2009
Inhalte: 29

Danke für die Zusammenfassung WizKid, das klingt echt super. Ich hatte von dem Spiel zwar schon gehört, aber nichts so ausführliches gelesen - vermutlich weil es Xbox-exklusiv war. Aber wenn das für PC kommt, sollte ich da wohl mal ein Auge drauf werfen. 1600 MSP sind doch nicht mal 15 €, oder? Klingt nach einem guten Preis für das, was es offenbar bietet. smilie

____________________________________

"On my business card I am a corporate manager. In my mind I am a game developer. But in my heart I am a gamer."
(Satoru Iwata, 1959 - 2015)

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht
jguillemont (21 Motivator, 26467 EXP)
Tatkräfte Hinweise melden Sie uns bitte via Status
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 35 Minuten Offline
Beigetreten: 9.11.2011
Inhalte: 24

Danke für den ausführlichen Bericht. Wäre eigentlich ein Userartikel wert.

____________________________________

--- bitte weiterlesen ---

Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Aladan (21 Motivator, 28706 EXP)
Weihnachtsfeier!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 2 Minuten Offline
Beigetreten: 9.6.2009
Inhalte: 31

Am krassesten fand ich, dass das Spiel weiterläuft, während man es nicht spielt und dabei allerlei Dinge passieren können.

Als ich das erste mal nach dem Spielen wieder angemacht habe war erstmal ein Nachbar tot..jeah wink

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Exocius (17 Shapeshifter, 7199 EXP)
...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 2 Minuten Offline
Beigetreten: 30.5.2009
Inhalte: 5
Aladan schrieb:

Am krassesten fand ich, dass das Spiel weiterläuft, während man es nicht spielt und dabei allerlei Dinge passieren können.
Als ich das erste mal nach dem Spielen wieder angemacht habe war erstmal ein Nachbar tot..jeah

Bei mir sind gestern 3 Nachbarn vor die Hunde gegangen und noch dazu 4 Leute von meiner Enklave vermisst nosmilie

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Aladan (21 Motivator, 28706 EXP)
Weihnachtsfeier!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 2 Minuten Offline
Beigetreten: 9.6.2009
Inhalte: 31
Exocius schrieb:

Aladan schrieb:
Am krassesten fand ich, dass das Spiel weiterläuft, während man es nicht spielt und dabei allerlei Dinge passieren können.
Als ich das erste mal nach dem Spielen wieder angemacht habe war erstmal ein Nachbar tot..jeah
Bei mir sind gestern 3 Nachbarn vor die Hunde gegangen und noch dazu 4 Leute von meiner Enklave vermisst

Haha, immer wieder eine neue Überraschung. wink

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Exocius (17 Shapeshifter, 7199 EXP)
...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 2 Minuten Offline
Beigetreten: 30.5.2009
Inhalte: 5

State of Decay ist nicht arm an Überraschungen, das stimmt auf alle Fälle smilie

Oh und Danke an WizKid für das schöne Review, wäre wahrlich einen Usertest wert smilie

____________________________________

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.
John of Gaunt (Community-Moderator, 58797 EXP)
spielt The Division und Mass Effect 2
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 21 Minuten Offline
Beigetreten: 4.11.2009
Inhalte: 727

Ich bin sonst eigentlich kein übermäßiger Fan von Zombie-Spielen, aber das klingt einfach nur klasse. Ich warte absolut ungeduldig auf den PC-Release und hoffe sehr, dass da die technischen Macken, von denen man so liest, ausgemerzt sind. Und vor allem dass es nicht mehr so lange dauert bis dahin lol

Danke für deinen Bericht auf jeden Fall, hab den irgendwie erst jetzt durch die Kommentare entdeckt.

____________________________________

Offizieller Community-Moderator von GamersGlobal.de

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Slaytanic (22 AAA-Gamer, 32803 EXP)
Watch out where the huskies go, and don't you eat that yellow snow
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 47 Minuten 18 Sekunden Offline
Beigetreten: 20.10.2012
Inhalte: 66

@WizKid
Schönen Dank für deinen Bericht. Könnte was für mich sein. Hört sich jedenfalls spannend an!

____________________________________

"Die Ratten, ich und Lemmy von Motörhead werden den dritten Weltkrieg überleben." Olli Schulz

Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
SirCartman (14 Komm-Experte, 2117 EXP)
Overwatch!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 12 Stunden Offline
Beigetreten: 16.4.2011

Ich habe es mir gestern Abend und nach langem Kampf mit mir selbst geholt (1600 Punkte sind ja schon eine Hausnummer für einen Arcade-Titel) und ja....ich war dann um 2 Uhr nachts schlafen. Aber eigentlich wollte ich noch weiter spielen.

Zumindest bei mir baut das Spiel eine tolle Stimmung auf, da man nie genug tun kann (vieleicht bin ich auch zu doof). Ich habe das Gefühl, einen Dammbruch mit ein bisschen Tesafilm und einer Kinderschippe aufhalten zu müssen. Großartig. Ich hatte auch das gleiche Erlebnis bezüglich des "stark fühlens". Maya fiel einem dieser flinken Zombies zum Opfer. Davor war alles immer easy...Bei dem Versuch ihren Rucksack zu bergen, kam der nächste um. Da gabs dann auch schon nen üblen Bug. Mayas Rucksack liegt unerreichbar im Boden eines Hauses. :/ Und zwei Autos habe ich bei einer Rettungsaktion so blöd in die Unebenheiten vor der Kirche manövriert, dass sie nicht mehr bewegbar waren. Gut, letzteres ist realistisch. Aber das zweite Auto habe ich nur verloren, weil der Typ unbedingt mit dem Auto zur Kirche gefahren werden wollte. Verdammt, der stand 20 Meter von der Heimatbasis entfernt in unwegsamsten Geländer und wartet, dass ich ein Auto aus der Stadt hole und erneut riskiere, es fest zu fahren. -.-

So ganz verstehe ich ein paar Gameplaymechanismen noch nicht. Aber das kommt wohl noch. Tolles Spiel. smilie

Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Aladan (21 Motivator, 28706 EXP)
Weihnachtsfeier!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 2 Minuten Offline
Beigetreten: 9.6.2009
Inhalte: 31

Haha bei meinem Kumpel sind über die Nacht mehrere Leute gestorben, dafür hat er massig Munition gefunden wink

Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
SirCartman (14 Komm-Experte, 2117 EXP)
Overwatch!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 12 Stunden Offline
Beigetreten: 16.4.2011
Aladan schrieb:

Haha bei meinem Kumpel sind über die Nacht mehrere Leute gestorben, dafür hat er massig Munition gefunden

Da hätte ich gleich mal eine Frage: wenn ich mal eine Woche nicht spiele, ist das Spiel für mich vorbei, oder wie?mr.green

Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Aladan (21 Motivator, 28706 EXP)
Weihnachtsfeier!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 2 Minuten Offline
Beigetreten: 9.6.2009
Inhalte: 31
SirCartman schrieb:

Aladan schrieb:
Haha bei meinem Kumpel sind über die Nacht mehrere Leute gestorben, dafür hat er massig Munition gefunden
Da hätte ich gleich mal eine Frage: wenn ich mal eine Woche nicht spiele, ist das Spiel für mich vorbei, oder wie?

Ehrlich gesagt kann ich dir die Frage nicht beantworten.

Es kann auch ewig nichts passieren, ist alles rein zufällig, was ich bisher mitbekommen habe.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Endamon (15 Kenner, 3900 EXP)
Binge Defrag am ausführen.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 15 Wochen 3 Tagen Offline
Beigetreten: 28.3.2013
Inhalte: 9

Sehr cooles Feature, warte schon sabbernd auf die PC Version.

-Michi- (02 Sammler, 9 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Jahren 21 Wochen Offline
Beigetreten: 22.6.2013
Exocius schrieb:

Bei mir sind gestern 3 Nachbarn vor die Hunde gegangen und noch dazu 4 Leute von meiner Enklave vermisst nosmilie

Die Vermissten sind eigentlich nicht so schlimm,weil mit der Zeit irgendwann als Nebenmissionen auftauchen und du sie retten kannst. Zumindest habe ich so noch nie einen Charakter verloren, und ich spiele das Spiel bereits zum zweiten mal.
Diese Quests solltest aber auch erledigen, weil diese Quests zeitbegrenzt sind. Verstreicht diese, ist dann alles möglich, angefangen von "... hat überlebt" bis "... ist tot".

Bei meinen Nachbarn gabs allerdings auch schon Verluste, spieltechnisch hatte das aber bisher noch keine Auswirkungen.

-Michi- (02 Sammler, 9 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Jahren 21 Wochen Offline
Beigetreten: 22.6.2013
SirCartman schrieb:

Aladan schrieb:
Haha bei meinem Kumpel sind über die Nacht mehrere Leute gestorben, dafür hat er massig Munition gefunden
Da hätte ich gleich mal eine Frage: wenn ich mal eine Woche nicht spiele, ist das Spiel für mich vorbei, oder wie?

Ich hab das so gelesen, dass die Zeitspanne immer geringer wird, je länger man offline ist. Zwischen einer Woche und einem Monat soll z.Bsp. kaum eine Veränderung stattfinden. Ich glaube, die ersten paar Tage während der Offline-Zeit läuft "normal" ab.

Ich für meinen Teil versuche immer, vor dem offline gehen den Moralbalken auf voll und alle gruppenrelevanten Quests (Vermisstensuche, Zombiekills etc..) abzuschließen. So ist bis auf vermissten Personen noch nie etwas gröberes passiert.

In den offiziellen Spielefaq´s gibt's auch nähere Infos dazu (leider nur Englisch):

Zitat:

Q: My game did not save! Why did it not save?
Q: How come I can't make it save when I want to?

A: State of Decay is a persistent world game. What that means is that time continues to pass when you are not online.

If you left:

- your community in pretty good shape, morale wise, and
- cars in parking spaces near your base and food in the kitchen,
- weapons in need of repair in the lockers near your workbench,
- and sufficient time has passed,

You will come back and find that people are happy, repaired cars and weapons, and possibly some new stuff from the things your survivors did while you weren't there. Their lives continue, as independently as you saw them living when you were online.

If you left:

- Morale sliding, and
- Too many infestations (please note, we're ACTIVELY working on a change where we reduce how much square footage is considered in this calculation to make it a little less...insane...), and
- Vaguely ominous warnings about someone looking sick, and
- Not enough beds for people to sleep in,

You will come back to find the shit has hit the fan.

It continues on the path you set.

PLEASE NOTE: The pace of progression slows the longer you are offline. If you are offline for one day, you will see a pretty sizable chunk of change. If you are offline for two, you'll see a bit more than that. But the difference between a week and a month is minor. We expect that our players are adults, and adults sometimes need to be away from a game for months at a time.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Retrofrank (11 Forenversteher, 750 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 12 Wochen Offline
Beigetreten: 19.2.2011
Inhalte: 1

Puh,das Ganze ist schon recht komplex für ein XBLA-Spiel.Da hätte man sich eine etwas ausführlicher Anleitung gewünscht.
Wie ist das eigentlich, wenn alle spielbaren Charaktere das Zeitliche gesegnet haben ?
Bleibt dann nur noch der Neustart und Stunden der Arbeit sind verloren ?

____________________________________

Some Things never Change

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
WizKid (14 Komm-Experte, 2091 EXP)
Besitzt endlich eine WiiU
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Tagen 22 Stunden Offline
Beigetreten: 1.4.2013

Erstmal danke für die positiven Kommentare.
Ich kann so weit ich weiß noch keinen Usertest schreiben/veröffentlichen, aber ich wollte dennoch mal was schreiben, weil das Spiel es einfach mal verdient hat, Aufmerksamkeit zu erlangen.

@Retrofrank: Ich vermute mal, daß das Spiel wirklich zu Ende ist. Genügend Leute sollte man aber immer besitzen. Man kann später per Funk neue Überlebende suchen. Ich hab es allerdings noch nicht ausprobiert, weil ich zu wenig Platz in meinen Camp habe.

Ärgerlich finde ich, wenn plötzlich eine Storymission nicht mehr vorhanden ist, weil man eine Hauptmission gemacht hat und die Story weitergeht.
Es gab z.B eine Aufgabe wo ich für die Funkerin ins allererste Lager vom Tutorial hätte reisen sollen, um etwas persönliches zu besorgen. Als ich eine Hauptmission machte, wo man eine neue Basis sucht, war die Mission weg.

Ich hab gehört, daß ein Sandboxmodus in Arbeit ist.
Das in Kombination mit dem Coop wäre für mich ein Traum.

Generell bin ich gespannt, was die noch alles für das Spiel basteln.
Die haben mittlerweile über eine halbe Million verkaufter Einheiten haben!
Undead Labs ist also dazu verdammt, den Erfolg weiter zu fördern.

-Michi- (02 Sammler, 9 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Jahren 21 Wochen Offline
Beigetreten: 22.6.2013
Retrofrank schrieb:

Puh,das Ganze ist schon recht komplex für ein XBLA-Spiel.Da hätte man sich eine etwas ausführlicher Anleitung gewünscht.
Wie ist das eigentlich, wenn alle spielbaren Charaktere das Zeitliche gesegnet haben ?
Bleibt dann nur noch der Neustart und Stunden der Arbeit sind verloren ?

Och, mich hat das nicht gestört, dass man regelrecht ins kalte Wasser geworfen wurde. Die wichtigsten An die wichtigsten Funktionen wirst du bei Storybeginn langsam herangeführt, und alles weitere, wie man z.Bsp. seine Basis ausstattet usw.. ist sowieso Geschmackssache und meist selbsterklärend.

Bezüglich der verlorenen Charaktäre, ist eine gute Frage. Aber so schwer finde ich das Spiel nicht, wenn man ein wenig aufpasst. Und spielbar sind ja sowieso alle Chars, mit denen du befreundet bist. Ich hab derzeit ca. 25 Mann, und mit 22 bin ich befreundet. Nach einer Offline-Phase ist der eine oder andere eventuell vermisst, aber nach kurzer Zeit kann ich sie im Zuge einer Mission retten.
Du hast also genug "Leben", und kannst ja jederzeit von Lily die Gegend mittels Funk nach neuen Überlebenden absuchen lassen.
Verloren hab ich erst einen KI-Spieler, weil die Dumpfbacke nach einer gemeinsamen Mission heimlief und genau in eine Zombiehorde lief.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
blobblond (19 Megatalent, 17763 EXP)
Überall versteckte Codes! Stecken die Illuminaten dahinter?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 43 Minuten 43 Sekunden Offline
Beigetreten: 15.7.2011
Inhalte: 6
____________________________________


Blobblond spielt

Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
SirCartman (14 Komm-Experte, 2117 EXP)
Overwatch!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 12 Stunden Offline
Beigetreten: 16.4.2011

Habs gestern durchgespielt. Bis auf einen konnte ich auch alle Erfolge im ersten Durchgang einheimsen. Der ausgemaxte Marcus ist mir aber in der vorletzten Mission hops gegangen. nosmilie Maya hatte ich auch verloren. Schnief. Marcus Kumpel vom Zeltplatz hat es auch zerlegt. Alles doof. :/

Nein, das Spiel ist großartig. Lohnt es eigentlich seine Basis nochmal in diesen Militärstützpunkt zu verlegen? Ich hatte die große Halle in Marschall und fand die eigentlich ausreichend. Ressourcen waren eigentlich auch nie wirklich ein Problem. Per Funk kann man ja immer nachfragen. smilie

Es ist ein tolles Spielerlebnis. Ich hole mir noch das letzte Achievment, aber ob ich wirklich einen zweiten kompletten Durchgang mache, wage ich zu bezweifeln. Wüsste nicht wo man Dinge groß anders machen kann.

-Michi- (02 Sammler, 9 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Jahren 21 Wochen Offline
Beigetreten: 22.6.2013
SirCartman schrieb:

Lohnt es eigentlich seine Basis nochmal in diesen Militärstützpunkt zu verlegen? Ich hatte die große Halle in Marschall und fand die eigentlich ausreichend. Ressourcen waren eigentlich auch nie wirklich ein Problem. Per Funk kann man ja immer nachfragen.

Es ist ein tolles Spielerlebnis. Ich hole mir noch das letzte Achievment, aber ob ich wirklich einen zweiten kompletten Durchgang mache, wage ich zu bezweifeln. Wüsste nicht wo man Dinge groß anders machen kann.

Meiner Meinung nach kommt es darauf an, ob du die Story durchspielen oder weiter einfach offen spielen willst. Geht's dir um die Story, lohnt es sich nicht wirklich, weil die Story nur mehr aus 3 Quests besteht. Spielst du offen, sprich du machst nach dem "einsamen Soldaten" einen Storybreak, ist es Geschmackssache. Ich für meinen Teil finde das fixe Esszimmer in Fairground für einen hergeschenkten Bauslot. Deshalb ist mir das Snyder Warenhaus lieber.

Bezüglich des 2. Durchgangs, an der Story und die fixen Nebenquests ändert sich natürlich nichts, aber trotzdem gleicht sich das Spiel nicht ganz. Loots, die NPC´s sowie die nicht Story-relevanten Nachbarn werden bei jedem Spielstart neu generiert. Außerdem gibt es noch so viele versteckte Lootpunkte.

Mir macht Stay of Decay nach wie vor Spaß, auch wenn ich die Story pausiere und zugegebener Weise es zeitweise auch sehr monoton sein kann. Denn ohne Story besteht das Spiel lediglich aus Erkundschaften Ressourcen farmen, Rettungsmissionen erledigen und natürlich Zombies bzw. Infektionsherde vernichten. Grob gesagt - "The Walking Dead" - Endlosversion auf der X-Box wink

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)