Die Shooterlastigkeit nervt (mich)

Foren-Suche
Dieser User hat ein GG-Turnier gewonnenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Cheezborger (15 Kenner, 3085 EXP)
spielt wieder Golf
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 6 Minuten Offline
Beigetreten: 28.3.2012
Inhalte: 1

Ich habe im Moment dass Gefühl, dass mit wenigen Ausnahmen fast nur noch Shooter hergestellt, bzw. von GG getestet werden. Ich weiß, dass die Geschmäcker verschieden sind und möchte hier sicherlich nicht über den Geschmack diskutieren, aber als alternder Zocker (37J), der nach Unreal Tournament nie wieder einen Shooter länger als 2h gespielt hat habe ich so langsam den Eindruck, dass die ganze Industrie an mir vorbei geht.
Ich habe aber auch den Eindruck, dass GG ebenfalls sehr shooterlastig testet (nein, ich habe keine Erbsen gezählt, ich spreche von meinem persönlichen Eindruck und wenn jemand Erbsen zählen möchte, so möge er das Ergebnis bitte für sich behalten). Natürlich könnte man jetzt argumentieren, dass die Mehrzahl der "großen" Titel eben Shooter sind, aber dann frage ich mich auf der anderen Seite, was eigentlich dagegen spricht, eben auch die kleineren Titel zu testen?
Nach wie vor vermisse ich Tests zu FTL, SpaceChem oder aktuell Cities in Motion 2.
Wo bleibt der Test von Dawn of Fantasy: Kingdom Wars? Was ist mit Weird Worlds: Return to Infinite Space? Schonmal was von Anti-Chamber gehört? Bin ich der einzige, der lieber mal etwas zu Incredipede lesen würde, als zu dem x-ten Bam-Wars-Clone?

Mir ist völlig klar, dass gg nicht alle Indie-Titel testen kann, die so monatlich herauskommen, aber ein wenig mehr Gewicht auf potentiell neue, originelle, andere Titel würde ich mir schon wünschen.

____________________________________

Wer andern in die Möse beißt ist böse meist.

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Admiral Anger (24 Trolljäger, 49852 EXP)
:)
User ist online Online
Beigetreten: 26.8.2010
Inhalte: 793

Der Cities in Motion 2-Test soll übrigens laut Terminübersicht am Freitag kommen. wink
Aber ich habe momentan auch ein wenig das Gefühl, dass zu viel geschossen wird...

____________________________________

Light travels faster than sound. That's why some people appear bright until they speak.

News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Freylis (20 Gold-Gamer, 22066 EXP)
Thanksgiving week. I'm not off, but at least work is slooooow :)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 10 Stunden 20 Minuten Offline
Beigetreten: 28.9.2012
Inhalte: 165

Also bei GG kann ich bei aller Liebe keinen Fehler finden, die testen querbeet, so viel ich nach wenigen Monaten sagen kann. -
- Wohl aber beim Massenmarkt, der sich primaer auf die braesigsten Shooter konzentriert (wenn man mal von angenehmen Exoten wie dem storygeilen Bioshock Infinte, dem genialen Open World Far Cry 3 und Borderlands 2 und dem baldigen Stealth-betonten Metro Last Light absieht).

Wenn vermehrt Shooter auf den Markt kommen (was ich nicht unbedingt gut heisse), werden demnach natuerlich auch vermehrt Shooter getestet.

Nur meine persoenliche Meinung. (?) Open for debate smilie

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.
NedTed (18 Doppel-Voter, 11857 EXP)
PUBG!!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 20 Minuten Offline
Beigetreten: 22.5.2009
Inhalte: 15

Ich schließe mich Cheezborger an. Mir hat auch beispielweise der Test von FTL gefehlt. Man muss ja nicht einen fünfseitigen Test schreiben. Aber eine Einseiter mit einer Abschlussnote ist das Spiel sicher wert.
Jedes mal wenn ich mir die Top10 von 201x anschaue oder in Podcasts reinhöre, merke ich wie viele Perlen mir durch die Lappen gehen. Das ist echt Schade!

eQuinOx (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Ich persönlich mag auch lieber News + Tests zu Indie-Spielen (und 3 von 4 meiner News waren auch Indie-Game-Vorstellungen). Aber ich verstehe, dass das eher User-Content ist, weil damit kein Geld verdient werden kann. Werbeanzeigen werden für die AAA-Titel geschaltet und das sind leider, leider immer brutalere Shooter. Bioshock hat mich gereizt, aber in der SdK wurde fast nur geballert, weswegen ich wieder 60 Euro gspart hab. Solange kein echter S.T.A.L.K.E.R. kommt... mr.green

TL;DR:
Ja, mehr Indie-News+Tests! Von Usern oder Redaktion, egal.

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebrachtDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben
Jörg Langer (Chefredakteur, 352528 EXP)
ist von Skyrim VR ziemlich enttäuscht.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 4 Minuten Offline
Beigetreten: 11.3.2009
Inhalte: 3155

@Cheezeborger: Wenn für dich auch Spiele wie Tomb Raider oder AC4 oder Thief oder Deus Ex oder Batman A.C. oder Uncharted schlicht Shooter sind, gebe ich dir zumindest in der Tendenz Recht, ansonsten nicht. Einen Masterplan dahinter gibt es nicht: Wir testen das, was erscheint, und was interessant ist. Und wissen aus Erfahrung, dass bestimmte Genres besser ziehen als andere, etwa Rollenspiele besser als Rennspiele. Trotzdem versuchen wir, grundsätzlich alles zu testen.

Dass uns in der Vergangenheit die eine oder andere Indieperle entgangen ist, mag sein, aber andere haben wir getestet. Es liegt außerdem in der Natur von Indie, sehr spezielle Geschmäcker zu bedienen; das kann bedeuten; was dem einen eine Perle, lässt 99 andere komplett kalt. Wir haben für unser Ideenmeeting morgen den Punkt "mehr Indie?" geplant, nur sind der Indiebegeisterung wirtschaftliche Grenzen gesetzt. Wir werden niemals ebenso viel Indie testen können wie Vollpreis, da Indie keine Anzeigen schaltet.

Da GG eine Mitmachseite ist, kann zudem jeder dazu beitragen, auf spannende Indieprojekte hinzuweisen, was ja auch schon getan wird (wobei ich nur zum Teil die Kickstarter-News meine).

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht
McSpain (21 Motivator, 27762 EXP)
killin' Nazis.
User ist online Online
Beigetreten: 29.1.2010
Inhalte: 121
eQuinOx schrieb:

Ich persönlich mag auch lieber News + Tests zu Indie-Spielen (und 3 von 4 meiner News waren auch Indie-Game-Vorstellungen). Aber ich verstehe, dass das eher User-Content ist, weil damit kein Geld verdient werden kann. Werbeanzeigen werden für die AAA-Titel geschaltet und das sind leider, leider immer brutalere Shooter. Bioshock hat mich gereizt, aber in der SdK wurde fast nur geballert, weswegen ich wieder 60 Euro gspart hab. Solange kein echter S.T.A.L.K.E.R. kommt...

Zu Bioshock: Großer Fehler. Ich glaube in der SDK sind die Ballerpassagen einfach spannender. Zumal in der SDK ja die erste ca. halbe Stunde (ohne Ballern) schon rausgenommen wurde. Generell würde ich sagen, wenn man sich in den "Erforsch-Abschnitten" viel Zeit lässt und in den "friedlichen" Passagen durch Stehlen oder Ballern keinen Kampf erzwingt ist das Verhältniss zwischen Ballern und nicht-Ballern schon fast 50%-50%. Auf jedenfall ist der Balleranteil kleiner als bei Tomb Raider, Half Life 2 und glaube ich auch Stalker.

Zum Thema: Siehe Jörgs Kommentar. Wenn man die Community als ganzes Betrachtet bin ich durchs Forum und Nutzer deren Geschmack ich teile und vereinzelte Indie/Kickstartert/Schnäppchen-News schon auf sehr viele Indie-Perlen aufmerksam gemacht worden. Aber gut. Ich brauche auch keine festgeschriebene Zahl damit ich ein Spiel mag oder nicht bzw. es ausprobiere oder nicht.

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
ganga (Community-Moderator, 17197 EXP)
hat sich spontan AC: Origins gekauft
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 11 Minuten Offline
Beigetreten: 2.9.2009
Inhalte: 130

also mir geht's nicht so.
gegen allgemein mehr Tests hätte ich jedoch auch nichts. aber das ist natürlich schwer bzw teuer.

____________________________________

An Sport, Gaming und Aktuellem interessiert? Ich auch...

Sieh dir Flutlichtmomente (@Flutlichtmoment) an: https://twitter.com/Flutlichtmoment?s=09

Dieser User hat ein GG-Turnier gewonnenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Cheezborger (15 Kenner, 3085 EXP)
spielt wieder Golf
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 6 Minuten Offline
Beigetreten: 28.3.2012
Inhalte: 1
Jörg Langer schrieb:

@Cheezeborger: Wenn für dich auch Spiele wie Tomb Raider oder AC4 oder Thief oder Deus Ex oder Batman A.C. oder Uncharted schlicht Shooter sind, gebe ich dir zumindest in der Tendenz Recht, ansonsten nicht.

Das ist für mich tatsächlich so, zumindest rein gefühlsmäßig, wenn mir auch kognitiv natürlich klar ist, dass das nicht dasselbe ist

Jörg Langer schrieb:

Einen Masterplan dahinter gibt es nicht: Wir testen das, was erscheint, und was interessant ist. Und wissen aus Erfahrung, dass bestimmte Genres besser ziehen als andere, etwa Rollenspiele besser als Rennspiele. Trotzdem versuchen wir, grundsätzlich alles zu testen.
Dass uns in der Vergangenheit die eine oder andere Indieperle entgangen ist, mag sein, aber andere haben wir getestet. Es liegt außerdem in der Natur von Indie, sehr spezielle Geschmäcker zu bedienen; das kann bedeuten; was dem einen eine Perle, lässt 99 andere komplett kalt. Wir haben für unser Ideenmeeting morgen den Punkt "mehr Indie?" geplant, nur sind der Indiebegeisterung wirtschaftliche Grenzen gesetzt.

Ich habe mal wieder keine Zahlen, aber sind denn die von euch getesteten Titel nicht in etwa 80% deckungsgleich mit den Titeln der üblichen Verdächtigen in Print und Online? Würde sich ein Alleinstellungsmerkmal a lá "Wir testen eben auch ein paar Indiespiele" denn nicht wirtschaftlich lohnen?
Nebenbei bemerkt: Ihr fragtet irgendwannmal sinngemäß was ihr dem gemeinen Abonennten denn so gutes tun könntet. Ich wüßte da was....
Ich würde für so etwas übrigens auch ein Premiumabo abschliessen. Und falls ich da nicht der einzige wäre würde sich das unter Umständen eben doch wirtschaftlich lohnen.

P.S. Ich weiß die Tatsache eine direkte Antwort auf mein Anliegen zu bekommen übrigens sehr zu schätzen (völlig ironiefrei gemeint)

____________________________________

Wer andern in die Möse beißt ist böse meist.

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Larnak (21 Motivator, 26209 EXP)
..,-
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 45 Minuten Offline
Beigetreten: 26.7.2009
Inhalte: 58
Cheezborger schrieb:

Würde sich ein Alleinstellungsmerkmal a lá "Wir testen eben auch ein paar Indiespiele" denn nicht wirtschaftlich lohnen?

Das machen aber doch eigentlich alle so smilie

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Kenner der Episoden (19 Megatalent, 16785 EXP)
Endlich wieder Spielzeit!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 2 Stunden Offline
Beigetreten: 30.1.2012
Inhalte: 6

Also soweit ich das sehe, ist die Bandbreite der Tests auf Gamersglobal durchaus in Ordnung. Wenn man sich mal die Aufstellung der getesteten Titel auf der Trends&Trivia Seite oder die Testübersich ansieht, sieht das für mich durchaus okay gemischt aus. Den Verdacht, auf "Shootersglobal" zu sein, würde ich daher nicht haben. wink

Es stimmt natürlich, dass es generell viele Actiontitel gibt, die sind nunmal ungebrochen populär, keine Frage.

Das mit den Indiespielen glaube ich hier irgendwo im Feedbackforum schon einmal gelesen zu haben. Beide Argumentationen sind für mich nachvollziehbar. Ich selbst würde durchaus gerne Indie-Tests lesen, es gibt zweifelsohne einige tolle Titel in diesem Segment.

Nur: es gibt auch jede Menge Mittelmaß und Schrott, natürlich z.T. Geschmackssache, aber der Markt ist so groß und unübersichtlich, dass man wahrscheinlich einen eigenen Indie-Redakteur brächte, der nichts anderes tut, als das Angebot zu durchforsten und gute oder interessante Testkandidaten auszusieben. Wäre viel Arbeit für eine eher kleine Redaktion. wink

User-Tests sind eine Möglichkeit, die haben aber - denke ich - für viele Leser nicht die gleiche Aussagekraft wie ein redaktioneller Test.

Was wäre - ist jetzt nur ein unausgegorener Gedanke confused - mit einer Art "Indietest des Monats"? Es könnten z.B. die User monatlich interessante Titel vorschlagen, aus denen die Redaktion sich dann einen Kandidaten aussucht und testet. Wäre vielleicht je nach Auslastung der Redaktion (AAA-lastige Vorweihnachtszeit) nicht immer ganz einfach, aber bestimmt irgendwie händelbar. smilie

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.
NedTed (18 Doppel-Voter, 11857 EXP)
PUBG!!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 20 Minuten Offline
Beigetreten: 22.5.2009
Inhalte: 15
Kenner der Episoden schrieb:

Nur: es gibt auch jede Menge Mittelmaß und Schrott, natürlich z.T. Geschmackssache, aber der Markt ist so groß und unübersichtlich, dass man wahrscheinlich einen eigenen Indie-Redakteur brächte, der nichts anderes tut, als das Angebot zu durchforsten und gute oder interessante Testkandidaten auszusieben. Wäre viel Arbeit für eine eher kleine Redaktion.

Genau das erwarte ich mir ja gerade. Als arbeitender Familienvater ist man mit dem Angebot an Spielen maßlos überfordert. Gerade die (vermeintlichen) Perlen zu finden und zu testen sehe ich als Aufgabe der Redaktion an. Die Standardtests bekommt man eh sonst überall auch. Eine ausgelesene Wahl an Indietitel stellt einen echten Mehrwert für mich als GG-Nutzer dar!

Deinen Vorschlag zu Vorauswahl durch User finde ich sehr interessant. Das könnte man auch schön mit EXP belohnen. Man erhält beispielsweise nur dann EXP wenn der Titel dann auch wirklich getestet wird.

Dieser User hat ein GG-Turnier gewonnenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Cheezborger (15 Kenner, 3085 EXP)
spielt wieder Golf
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 6 Minuten Offline
Beigetreten: 28.3.2012
Inhalte: 1
Kenner der Episoden schrieb:

Was wäre - ist jetzt nur ein unausgegorener Gedanke - mit einer Art "Indietest des Monats"? Es könnten z.B. die User monatlich interessante Titel vorschlagen, aus denen die Redaktion sich dann einen Kandidaten aussucht und testet. Wäre vielleicht je nach Auslastung der Redaktion (AAA-lastige Vorweihnachtszeit) nicht immer ganz einfach, aber bestimmt irgendwie händelbar.

Au ja! Das will ich!

____________________________________

Wer andern in die Möse beißt ist böse meist.

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebrachtDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben
Jörg Langer (Chefredakteur, 352528 EXP)
ist von Skyrim VR ziemlich enttäuscht.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 4 Minuten Offline
Beigetreten: 11.3.2009
Inhalte: 3155

Wie gesagt: Wir testen, was uns interessant erscheint, und das sind definitiv nicht nur Shooter.

Das alles ist natürlich auch immer ein wenig die subjektive Wahrnehmung: Wenn du gerade auf die Startseite schaust, siehst du als Titelthema STRATEGIE, als 1. Top-Thema STRATEGIE, als 2. Top-Thema STRATEGIE, und unter den drei kleineren Themen ist ein Shooter, ein MMO-Shooter und ein MMO-Report.

Wir wären also gerade ziemlich Strategielastig...

Was wir in Zukunft versuchen werden, ist mehr Kurztests zu machen (diese dabei aber etwas aufzuwerten, etwa mit einem Wertungskasten), und so im Zweifel auch mal Spiele vorzustellen, die wir sonst nicht testen. Das war zwar von Anfang an der Plan hinter den Kurztests, aber so lange wir nicht weniger große Tests machen, bleibt uns kaum die Zeit. In Zukunft werden wir bei mittelspannenden Spielen der Army-of-Two-Liga eher zum Kurztest greifen, was uns pro Zeitspanne X (keine Ahnung, Monat oder so) insgesamt mehr Tests erlauben sollte. Und mal sehen, ob da dann nicht ab und an mal ein Indiespiel dabei ist smilie

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Izibaar (16 Übertalent, 5857 EXP)
Hier steht ihr inoffizieller Gamersglobalstatuswarteschlangenplatzhalter.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Wochen 6 Tagen Offline
Beigetreten: 21.7.2011
Inhalte: 2

Ich finde gerade für Indie-Titel bieten sich User-Tests an. Meistens sind die Spiele nicht sehr umfangreich oder sehr komplex. Man kann also sehr schnell das ganze Spiel kennenlernen. Und richtige Fans, die alle Aspekte des Titels kennen gibt es immer. Falls jemand sehr einseitig schreibt, dann würde dies durch andere User spätestens in den Kommentaren ausgeglichen werden.
Schade nur, dass es in der Realität kaum jemanden gibt der so einen Test schreiben will.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht
McSpain (21 Motivator, 27762 EXP)
killin' Nazis.
User ist online Online
Beigetreten: 29.1.2010
Inhalte: 121
Izibaar schrieb:

Ich finde gerade für Indie-Titel bieten sich User-Tests an. Meistens sind die Spiele nicht sehr umfangreich oder sehr komplex. Man kann also sehr schnell das ganze Spiel kennenlernen. Und richtige Fans, die alle Aspekte des Titels kennen gibt es immer. Falls jemand sehr einseitig schreibt, dann würde dies durch andere User spätestens in den Kommentaren ausgeglichen werden.
Schade nur, dass es in der Realität kaum jemanden gibt der so einen Test schreiben will.

Wollen wollen glaub ich schon einige (ich auch) aber die Zeit dafür zu haben ist eben meist der Knackpunkt. smilie

____________________________________

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebrachtDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben
Jörg Langer (Chefredakteur, 352528 EXP)
ist von Skyrim VR ziemlich enttäuscht.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 4 Minuten Offline
Beigetreten: 11.3.2009
Inhalte: 3155

Kann da McSpain nur zustimmen: Manche Leute glauben ja, Spieletests schreiben wäre ungefähr so kompliziert wie aufs Klo zu gehen (ich wähle bewusst diesen unappetitlichen Vergleich, weil er ungefähr zu dem Ton passt, der in solchen Glaubensäußerungen für gewöhnlich verwendet wird). Die Wahrheit ist: Auch ein Indiespiel muss ich erst mal spielen, mir dann überlegen, was es ausmacht, wie ich es Leuten, die es nicht kenne, darstelle, und letzten Endes, wie und warum ich davon abrate oder es empfehle. Dann noch Screenshots machen, die etwas über das Spiel aussagen, das ganze layouten -- da ist leicht mal ein ganzer Tag rum, vor allem, wenn man es noch nie oder nur selten gemacht hat.

Ich würde es sehr begrüßen, wenn wir auf diese Weise von User zu User über Indiespiele berichten würden.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bsinned (17 Shapeshifter, 7246 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 41 Minuten Offline
Beigetreten: 14.12.2009
Jörg Langer schrieb:

Kann da McSpain nur zustimmen: Manche Leute glauben ja, Spieletests schreiben wäre ungefähr so kompliziert wie aufs Klo zu gehen (ich wähle bewusst diesen unappetitlichen Vergleich, weil er ungefähr zu dem Ton passt, der in solchen Glaubensäußerungen für gewöhnlich verwendet wird).

Was gab es zuerst? Huhn oder Ei? Spieletest oder Klopapier? mr.green

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
SaRaHk (16 Übertalent, 4574 EXP)
...schaut sich ein paar ältere "Stunde der Kritiker" an.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 52 Minuten Offline
Beigetreten: 15.3.2012
Inhalte: 17

Vielleicht könnte man ja ein paar Schreibwütige hier zusammentrommeln, um so einen Rundgang-Artikel durch die Indie-Neuerscheinungen auf GamersGlobal loszulassen. Eine Art kollaborativen User-Artikel, wo jeder die Games vorstellt, die er vor kurzem gespielt hat. Wer daddelt Indie-Games auf dem iPad? Wer holt (und spielt) welche aus dem XBox-Live- oder Playstation-Netzwerk?
Da ich nix von dem mache, könnte ich zumindest über einige Flash-Neuerscheinungen schreiben, da ich dementsprechende Seiten regelmäßig besuche (spiele z.B. momentan das hier: http://www.kongregate.com/games/CoreSector/ghost-hacker-2 ). Wenn sich da genug User finden, die jeweils über 1,2 Spiele berichten können, sollte das ein interessanter Artikel werden. Der dann auch Systemübergreifend ist.

Wäre doch einen Versuch wert. Selbst wenn man dann sehen sollte, dass es eh keiner liest.

____________________________________

http://sarahkreuz78.blogspot.de/

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Meister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten
Ganon (23 Langzeituser, 39815 EXP)
hat nach 15 Jahren das Abo bei der PC Games gekündigt...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 2 Minuten Offline
Beigetreten: 6.7.2009
Inhalte: 29

Na also, schon gibt es einen Dreiseiter zu einem Indie-Spiel. Gerne mehr davon. smilie

____________________________________

"On my business card I am a corporate manager. In my mind I am a game developer. But in my heart I am a gamer."
(Satoru Iwata, 1959 - 2015)

Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Fallout-Junge (16 Übertalent, 4593 EXP)
...im Moment leider zu wenig Zeit :(
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Jahren 5 Wochen Offline
Beigetreten: 22.8.2012
Inhalte: 59

Darf man auch Test zu Spielen schreiben, die schon etwas älter, aber eher unbekannt sind?

Gerade bei den Indies entdecke ich immer wieder Perlen, von denen anscheinend keiner was gehört hat. Nur mit Aktualität kann ich nicht immer dienen...

Dieser User hat ein GG-Turnier gewonnenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Cheezborger (15 Kenner, 3085 EXP)
spielt wieder Golf
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 6 Minuten Offline
Beigetreten: 28.3.2012
Inhalte: 1
Fallout-Junge schrieb:

Darf man auch Test zu Spielen schreiben, die schon etwas älter, aber eher unbekannt sind?
Gerade bei den Indies entdecke ich immer wieder Perlen, von denen anscheinend keiner was gehört hat. Nur mit Aktualität kann ich nicht immer dienen...

Meines Verständnisses nach sollte nichts dagegen sprechen, bspw. einfach und dem Titel "Rausgekramt" auch immer wieder mal ältere Titel zu testen.

____________________________________

Wer andern in die Möse beißt ist böse meist.

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
firstdeathmaker (17 Shapeshifter, 6862 EXP)
*Gloomhaven*
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Stunden 54 Minuten Offline
Beigetreten: 18.11.2010
Inhalte: 34

Hmm, natürlich kann GG nicht alle Indy-Spiele durchtesten. Aber einige gehypte wären doch sehr nett. Allerdings denke ich, dass es für die Redaktion auch nicht einfach ist, einzuschätzen, welche dieser Spiele einen Test wert sind.

Wie wäre es mit einer Vorschlagmöglichkeit/Liste für Spieletests? User können dort die Titel von denen sie gerne einen Test sehen würden drauf setzen. Und wenn andere auch gerne einen Test zu diesem Spiel lesen würden, können sie den Vorschlag unterstützen. Dann könnte die Redaktion oder aber auch normale Spieler sehen, wie hoch die Nachfrage zu einem bestimmten Spieletest sind.

Man könnte sogar noch weiter gehen, und das ganze an ein Belohnungssystem koppeln: User können GGG für einen Test setzen und wenn jemand diesen dann zufriedenstellen realisiert, bekommt er die ausgelobten GGG.

Zu FTL: Dazu braucht man keinen Test mehr, das Spiel ist genial. Aber einen Userartikel zum Spiel wäre schon cool.

____________________________________

UEE CITIZEN RECORD #26535 Garage:
Origin 325a (Charon); RSI Constellation Aquilla (Pluto); BIRC Merchantman(Eris);

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Screenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.
Labrador Nelson (28 Endgamer, 104536 EXP)
—═≡⁞ΣՈÐƏΔϺΣЯ⁞≡═—
User ist online Online
Beigetreten: 9.7.2011
Inhalte: 946

Naja, die Wahrnehmung einer Shooterlastigkeit auf GG scheint offenbar sehr subjektiv. Is mir selbst so nicht aufgefallen.

____________________________________

tH3 r3v0lut10n w1ll n0t b3 t3l3v1s3d!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)