Leistungsschutzrecht (LSR) und GamersGlobal

Foren-Suche
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
patchnotes (13 Koop-Gamer, 1741 EXP)
arbeitet fleißig ...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 17 Wochen 4 Tagen Offline
Beigetreten: 19.5.2009
Inhalte: 7

Nachdem uns die Bundesregierung wohl am Freitag mit dem Leistungsschutzrecht beglückt, wollte ich mal nachfragen, ob das Auswirkungen auf GG hat. Wie sieht es mit Zitaten aus von Verlagswebsiten? Sind die noch ok oder muss in Zukunft darauf verzichtet werden?

lis (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Aus dem Gesetzesentwurf vom 29.08.2012:

Zitat:

Zulässig ist die öffentliche Zugänglichmachung von Presseerzeugnissen oder Teilen hiervon, soweit sie nicht durch gewerbliche Anbieter von Suchmaschinen oder gewerbliche Anbieter von Diensten erfolgt, die Inhalte entsprechend aufbereiten.

Dies ist für GG wohl eher der Fall und dieser Punkt scheint mir auch nicht von der jüngsten Änderung betroffen.

http://bmj.de/SharedDocs/Downloads/DE/pdfs/RegE_LSR

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht
Maik (20 Gold-Gamer, 21669 EXP)
Meisen sind voll, wenn es Vollmeisen sind.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Stunden 17 Minuten Offline
Beigetreten: 21.10.2011
Inhalte: 283

Es ist nun durch den Bundestag geschlüpft und jetzt wird sich zeigen, wie es im Alltag eingebracht wird. Bin schon auf die ersten Anwaltsschreiben gespannt.

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebrachtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlicht
Jörg Langer (Chefredakteur, 337743 EXP)
hat mal kurz Wonder Boy 3 Dragon's Trap durchgespielt.
User ist online Online
Beigetreten: 12.3.2009
Inhalte: 3029

Ich sehe durch das Leistungsschutzrecht kein Problem für uns oder unsere Leser: Nicht von ungefähr achten wir seit Tag 1 von GamersGlobal darauf, dass nicht einfach News oder Teile von News 1:1 kopiert werden. Vielmehr wollen wir -- unter Angabe der ursprünglichen Quelle -- eigene Darstellungen des Sachverhalts, wobei immer zur Originalquelle zurückgegangen werden sollte, allein schon wegen der Übersetzungsfehler, die oft passieren.

Umsehen sollten sich eher jene Anbieter (auch deutschsprachige), die man als typische News-Aggregatoren bezeichnen kann: Die holen sich ohne jede Eigenleistung einfach Texte (auch von GamersGlobal) aus den RSS-Feeds und bestreiten daraus ihre gesamte Seite. Ihr kennt sicher ein oder zwei davon.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)