LOOM über Steam - Was'n da passiert?

Foren-Suche
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
FoDooG (10 Kommunikator, 481 EXP)
[foduhg] hat keinen Status... as seen on GG-Wochenshow ;)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 33 Wochen 1 Tag Offline
Beigetreten: 6.7.2009
Inhalte: 15

Habe mir soeben (nachdem ich grad Tales of MI fertiggespielt hatte, Adventure-Abend quasi) LOOM über Steam gekauft, war auch überrascht, dass die alten Titel schon verfügbar sind, dachte es ist erst am 15. soweit.

Kaum war der Steam-Download fertig, gleich starten und genießen. Die Sache hat allerdings einen kleinen Haken...

Ich weiss ja nicht, wie damals die 256-Farben version ausgesehen hat, bin mir aber ziemlich sicher, da war kein "Kanten-Glätter" drauf. Irgendwie kommt man sich vor, als spiele man einen SNES-Emulator, der die Pixel 'geschmeidig' macht (kann es nicht besser ausdrücken, kenne diese Option eben nur aus den Emulatoren).

Außerdem laufen noch zwei Dinge nicht ganz rund: Die Vertonung läuft etwas ausserhalb der sync und es wurden einige screens gestrichen (vllt. war das in der 256 Version schon immer so). Mit gestrichenen Screens meine ich, dass zum Beispiel sämtliche Portaitbilder in der ersten Sequenz beim Webstuhl fehlen. Keine Großaufnahme von Hentschel (weder normal oder als Schwan) oder den anderen Gildenräten. Da merkt man, wie hektisch so eine Szene wird, wenn diese Stilmittel entfernt werden. Die Protagonisten laufen herum und berauben meiner Ansicht das Spiel einer dicken Portion Atmosphäre. Das hat mich ganz schön enttäuscht und das Spiel erstmal beenden lassen.

Blick zurück in den Steam-Store und Screenshots von anderen LA Titeln angesehen. Es scheint, als wäre diese Smoothing-Technik bei allen klassischen Point&Klick Adventures angewandt worden. Eeek.

Hat hier jemand bereits eine ähnliche Erfahrung gemacht? Und wenn ja, wie denkt Ihr darüber?

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Taller Ghost Walt (15 Kenner, 3156 EXP)
ist auf Dienstreise... schon wieder :-(
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 19 Stunden 21 Minuten Offline
Beigetreten: 16.5.2009
Inhalte: 114

Ich habe mir die Steam-Version noch nicht gekauft, aber vielleicht kann ich hier und da doch helfen:

FoDooG schrieb:

Ich weiss ja nicht, wie damals die 256-Farben version ausgesehen hat, bin mir aber ziemlich sicher, da war kein "Kanten-Glätter" drauf.

Da muss es ein Optionsmenü (über Rechtsklick?) geben, wo man solche Sachen ein- und ausschalten kann:
http://twitpic.com/9oxcj

FoDooG schrieb:

...und es wurden einige screens gestrichen (vllt. war das in der 256 Version schon immer so). Mit gestrichenen Screens meine ich, dass zum Beispiel sämtliche Portaitbilder in der ersten Sequenz beim Webstuhl fehlen...

Soweit mir bekannt ist, hatte die 256-Farben-Version mit Sprachausgabe schon immer keine Nahaufnahmen. Schade aber, dass man hier nicht beide Varianten kombiniert hat...

____________________________________

"Never pay more than 20 bucks for a computer game." - Guybrush Threepwood, The Secret of Monkey Island

"True evil can never die. Just look at Dick Cheney. Or better yet, don't. If you ignore him, maybe he'll go away." - Mike Stemmle, Telltale Games

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
FoDooG (10 Kommunikator, 481 EXP)
[foduhg] hat keinen Status... as seen on GG-Wochenshow ;)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 33 Wochen 1 Tag Offline
Beigetreten: 6.7.2009
Inhalte: 15
Taller Ghost Walt schrieb:

Da muss es ein Optionsmenü (über Rechtsklick?) geben, wo man solche Sachen ein- und ausschalten kann:
http://twitpic.com/9oxcj

Danke, der Hinweis war sehr hilfreich. Werde das mal ausprobieren.

Taller Ghost Walt schrieb:

Soweit mir bekannt ist, hatte die 256-Farben-Version mit Sprachausgabe schon immer keine Nahaufnahmen. Schade aber, dass man hier nicht beide Varianten kombiniert hat...

Jap, zu schade.

Schlechter Stil: Wir finden, dass dieser User - ohne ein "Troll" zu sein - keinen guten Stil im Umgang mit anderen (uns eingeschlossen!) pflegt. Im Wiederholungsfall droht der Ausschluss von der Website. Der User möge sich bitte mit uns in Verbindung setzen, um ein etwaiges Missverständnis aufzuklären.Fleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
melone (06 Bewerter, 1512 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Jahren 39 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 14

Ich sag's ungern, aber die alten Packete sind immer noch besser, da sie über ScummVM auf allen Systemem spielbar sind - mit Steam ist das leider so eine halbgare Nummer.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Liam (13 Koop-Gamer, 1222 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 58 Minuten Offline
Beigetreten: 6.6.2009
Inhalte: 1

Wobei momentan ja sowiso vielleicht besser abwarten angesagt ist was die alte Adventures angeht. Wenn sich das Remake von Monkey Island gut verkauft, wer weiß ob sie dann nicht noch ein paar der anderen in Neuauflage rausbringen. Durch den Wechselmodus von neu zu alt, hätte man dann ja eh beide Versionen zur Verfügung.

Schlechter Stil: Wir finden, dass dieser User - ohne ein "Troll" zu sein - keinen guten Stil im Umgang mit anderen (uns eingeschlossen!) pflegt. Im Wiederholungsfall droht der Ausschluss von der Website. Der User möge sich bitte mit uns in Verbindung setzen, um ein etwaiges Missverständnis aufzuklären.Fleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
melone (06 Bewerter, 1512 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Jahren 39 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 14

Wobei ich glaube, daß die Chance auf eine SE, bei den Titeln, die auf Steam bereits veröffentlicht wurden, gesunken ist.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Liam (13 Koop-Gamer, 1222 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 58 Minuten Offline
Beigetreten: 6.6.2009
Inhalte: 1

Würde mich wundern, grad ein Titel wie Indy 4 würde sich imo für eine SE mehr als anbieten. Denn die Qualität der Story und der Rätsel ist mit der Zeit keinen deut schlechter geworden.

Schlechter Stil: Wir finden, dass dieser User - ohne ein "Troll" zu sein - keinen guten Stil im Umgang mit anderen (uns eingeschlossen!) pflegt. Im Wiederholungsfall droht der Ausschluss von der Website. Der User möge sich bitte mit uns in Verbindung setzen, um ein etwaiges Missverständnis aufzuklären.Fleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
melone (06 Bewerter, 1512 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Jahren 39 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 14

Dann müßten sie's aber zweimal verkaufen oder halt als Update nachreichen.

Sind Steam Updates eigentlich immer kostenfrei oder steht diese Entscheidung dem Entwickler zu?

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Liam (13 Koop-Gamer, 1222 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 58 Minuten Offline
Beigetreten: 6.6.2009
Inhalte: 1

Dürfte Entscheidung der Entwickler sein, also normale updates die man sonst auch kostenlos runterladen würde, sind auch bei Steam kostenfrei und werden automatisch installiert, sobald Valve die bekommen hat. Man kann
aber auch als Entwickler kaufbare Zusatzinhalte über Steam vertreiben, Twisted Pixel Games z.B. verkaufen für ihr Spiel "The Maw" momentan über Steam neue Level.

Schlechter Stil: Wir finden, dass dieser User - ohne ein "Troll" zu sein - keinen guten Stil im Umgang mit anderen (uns eingeschlossen!) pflegt. Im Wiederholungsfall droht der Ausschluss von der Website. Der User möge sich bitte mit uns in Verbindung setzen, um ein etwaiges Missverständnis aufzuklären.Fleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
melone (06 Bewerter, 1512 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Jahren 39 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 14

Okay, sprich man kann auch eine V2 damit vertreiben.

Dann steht den SEs prinzipiell, auch wenn die Spiele bereits in ihrer Rohform veröffentlicht wurden, ja nichts im Weg und LucasArts könnte sich den Mehraufwand sogar noch entsprechend entlohnen lassen - in meinen Augen sicher verdientes Geld. Wobei Titel wie The DIG um einiges aufwendiger umzugestalten wären, als beispielsweise DOTT.

Meineserachtens hätte LucasArts seit Jahren einen Adventuresammlung vertreiben sollen. Eine Sammlung, die alle klassischen Adventures beinhaltet und es den Leuten erlaubt die Spiele legal zu spielen, ohne auf irgendwelche Torrent-Packete zurückgreifen zu müssen, aber mei, machmal sorgen neue Personen in der Spitze wirklich für frischen Wind. Ich bin mal gespannt, ob und wann LucasArts selbst wieder ein neues Adventure angehen wird.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/Artikel
Armin Luley (19 Megatalent, 13655 EXP)
Zukünftiger Deutscher Kaiser
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Jahren 4 Wochen Offline
Beigetreten: 14.3.2009
Inhalte: 662

Gar nicht, weil LucasArts keine inhouse-Entwickler mehr hat.

____________________________________

http://www.last.fm/group/GamersGlobal

Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User war bei der Dark Souls 3 Aktion unter den Top 20 der Spender.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 66 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten
Gamaxy (19 Megatalent, 13346 EXP)
BAZINGA!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 13 Stunden 33 Minuten Offline
Beigetreten: 27.5.2009
Inhalte: 162
melone schrieb:

Ich sag's ungern, aber die alten Packete sind immer noch besser, da sie über ScummVM auf allen Systemem spielbar sind - mit Steam ist das leider so eine halbgare Nummer.

Ich verstehe auch nicht, warum sich jemand das Spiel über Steam zieht. Würde ich persönlich nicht einsehen. Ähnlich wie R-Type auf der XBOX 360, da spiele ich doch lieber das Original mit dem VICE-Emulator.

____________________________________

G5 Bb5 C5
G5 Bb5 Db5 C5
G5 Bb5 C5
Bb5 G5

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/Artikel
Armin Luley (19 Megatalent, 13655 EXP)
Zukünftiger Deutscher Kaiser
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Jahren 4 Wochen Offline
Beigetreten: 14.3.2009
Inhalte: 662

Weil es bequem ist und weil Spiele bei Steam nicht verloren gehen können. Festplatten-Crash? Nochmal runterladen. Zu Besuch bei Verwandten ohne eigenen Rechner? Einloggen, runterladen, fertig. XBox 360 ist eine andere Sache, die Leute wollen eben nicht auf PC spielen.

____________________________________

http://www.last.fm/group/GamersGlobal

Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Liam (13 Koop-Gamer, 1222 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 58 Minuten Offline
Beigetreten: 6.6.2009
Inhalte: 1

Vermutlich auch, weil viele die Spiele gar nicht mehr haben, alte Spiele noch regulär im Handel zu bekommen ist gar nicht so leicht. Abgesehen davon, Menschen sind Bequemlichkeitstiere, warum groß mit Emulatoren etc rumwerkeln, wenn ichs auch simpel über Steam laufen lassen kann und 4 Euro sind nu wahrlich nicht die Welt.

@Armin Weißt du wer die SE von Monkey Island erstellt, machen das aus Tell Tale?

Rondrer (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970
Liam schrieb:

Vermutlich auch, weil viele die Spiele gar nicht mehr haben, alte Spiele noch regulär im Handel zu bekommen ist gar nicht so leicht.

Das ist genau der Punkt: Die meisten der alten Adventures gibt es regulär nicht mehr im Handel, nurnoch gebraucht zu Mondpreisen. Daher würd ich mich üben den gesamten LucasArts-Backlog in Steam freuen (natürlich am besten als ScummVM kompatible Versionen...)

Schlechter Stil: Wir finden, dass dieser User - ohne ein "Troll" zu sein - keinen guten Stil im Umgang mit anderen (uns eingeschlossen!) pflegt. Im Wiederholungsfall droht der Ausschluss von der Website. Der User möge sich bitte mit uns in Verbindung setzen, um ein etwaiges Missverständnis aufzuklären.Fleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
melone (06 Bewerter, 1512 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Jahren 39 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 14
Armin Luley schrieb:

Gar nicht, weil LucasArts keine inhouse-Entwickler mehr hat.

Komisch, ich dachte die hätten z.B. SE in House entwickelt.

Kannst Du mir sagen, warum die in ihrem Job Recruiting z.B. Stellenanzeigen mit Entwicklerprofilen haben?

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/Artikel
Armin Luley (19 Megatalent, 13655 EXP)
Zukünftiger Deutscher Kaiser
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Jahren 4 Wochen Offline
Beigetreten: 14.3.2009
Inhalte: 662

Dir ist auch aufgefallen, daß in den letzten Jahren alle LucasArts-Projekte nicht intern entwickelt wurden? wink

Natürlich braucht ein Publisher auch Leute mit Entwicklunsghintergund, da LA immer auch als Produzent auftritt. Kann sein, daß man für die SE Leute rein geholt hat. Alle größeren Projekte sind allerdings an externe, von LA unabhängige Entwickler ausgelagert.

2008 war erst große Entlassungswelle bei LA, als 100 Mitarbeiter vor die Tür gesetzt wurden.

____________________________________

http://www.last.fm/group/GamersGlobal

Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

Schlechter Stil: Wir finden, dass dieser User - ohne ein "Troll" zu sein - keinen guten Stil im Umgang mit anderen (uns eingeschlossen!) pflegt. Im Wiederholungsfall droht der Ausschluss von der Website. Der User möge sich bitte mit uns in Verbindung setzen, um ein etwaiges Missverständnis aufzuklären.Fleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
melone (06 Bewerter, 1512 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Jahren 39 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 14

Das heißt nun aber auch nicht, daß dies für die Ewigkeit in Stein gemeißelt ist.

Ich hab nun ehrlich gesagt nicht den Überblick an was LucasArts genau wo und wie schraubt; was in San Francisco passiert, was in Singapour etc., aber ich hätte vermutet, daß sie die SE selbst gemacht haben und ihre Stellenbeschreibungen deuten auch darauf hin, daß hier auch entwickelt wird.

Zumal, wenn's lukrativ ist, könnte auch wieder was hochgezogen werden.

Bronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Buckster (09 Triple-Talent, 281 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Jahren 50 Wochen Offline
Beigetreten: 11.7.2009
Inhalte: 20

Ich hab die alten Lucasarts Titel fast alle noch original vom Amiga....hab auch schonma ScummVm ausprobiert, da kann man die Kantenglättung durch verschiedene Filter einstellen..muss aber ehrlich sagen, dass mir z.B. Indy 4 Fate of Atlantis mit Glättung besser gefällt, sons is ja schon sehr pixelig...aber vielleicht auch nur für mich, da ich das Game vom Amiga mit Fernseher her kenne....

Schlechter Stil: Wir finden, dass dieser User - ohne ein "Troll" zu sein - keinen guten Stil im Umgang mit anderen (uns eingeschlossen!) pflegt. Im Wiederholungsfall droht der Ausschluss von der Website. Der User möge sich bitte mit uns in Verbindung setzen, um ein etwaiges Missverständnis aufzuklären.Fleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
melone (06 Bewerter, 1512 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Jahren 39 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 14

Ich fand die Amigaversionen der LucasArts-Adventures sehr gut, technisch immer nen Tick runder als die PC Versionen; außer beim Sound gab es dann später PC Versionen die ich teilweise spannender fand. Leider sind für den Amiga ja nur die ersten neun Abenteuer erschienen.

Ich glaube ich hatte mit den ScummVM-Filtern erstmals rumgespielt, als ich the DIG zum zweiten Mal damit gespielt hatte und mir ein ums andere mal die hochauflösenden Grafiken, die sie ja gezeichnet hatten, gewünscht habe. Schlußendlich bin ich dann aber immer bei der Originaldarstellung gebelieben, weil die Filter den Stil der Grafik zu sehr veränderten; die gröberen Pixel waren mir dann doch einfach lieber.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Wurstdakopp (14 Komm-Experte, 1873 EXP)
10,000,000
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 19 Stunden 18 Minuten Offline
Beigetreten: 20.8.2009
Inhalte: 12

Mal sehen, ob es noch neue SE Fassungen geben wird, bisher hört man ja leider nichts. Loom dürfte aber definitiv nicht dazu gehören, denn es war damals schon kein finanzieller Erfolg und viele Leute sind, trotz historischer Verklärung, noch immer nicht angetan von dem Titel. Der Umfang ist halt zu kurz, kann locker mit einem modernen Shooter mithalten...

____________________________________

Spielt mehr alte Spiele! Inspiration gefällig? kultboy.com

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)