Bluetooth Maus & Tastatur ?

Foren-Suche
Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.
COFzDeep (19 Megatalent, 17194 EXP)
https://youtu.be/A0D2BiTO1Wk - https://youtu.be/kf4b2jEEN8k
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 32 Minuten Offline
Beigetreten: 22.2.2010
Inhalte: 132

Moin Moin!

Da der HTPC (siehe hier bei Interesse) jetzt läuft, würde ich gerne das im Gigabyte Mainboard installierte Intel(?)-Bluetooth Modul nutzen um eine Funkmaus und -Tastatur zu verwenden. Der PC wird ca. 5-6 Meter von den Eingabegeräten entfernt stehen.
Ich hab leider keine Ahnung von den Funksachen, da ich sowas noch nie besessen habe.
Gibt es spezielle Empfehlungen? Schaffen alle die Reichweite oder muss man da schon auf was achten?

Danke für eure Tipps!

PS: und als Bonusfrage - kann man mit nem iPhone über Bluetooth irgendwas am PC steuern?

____________________________________

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29697 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 5 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Probier mal Air Mouse aus, damit kannst du das iPhone als Fernbedienung für den PC nutzen. Ist aber sinnvoller das über WLAN zu machen. Bluetooth ist eher eine Notlösung für Nahbereichsfunk, praktisch für Tastaturen, Mäuse und Headsets aber nicht für mehr.

Ansonsten arbeiten die meisten BT-Eingabegeräte aus Stromspargründen mit einer geringen Reichweite von max. 7-8 Metern. Es gibt zwar BT-Lösungen die (realistisch) 15 oder sogar 30 Meter übertragen können, diese brauchen aber mehr Strom, so dass die Akkus öfter geladen werden müssten. Darauf verzichten die Hersteller gerne.

Einen konkreten Kauftipp für BT-Eingabegeräte kann ich dir jetzt mangels Erfahrung aber nicht geben. Ich mag BT nicht wirklich, ist eine klassische Frickel-Technik wink .

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.
COFzDeep (19 Megatalent, 17194 EXP)
https://youtu.be/A0D2BiTO1Wk - https://youtu.be/kf4b2jEEN8k
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 32 Minuten Offline
Beigetreten: 22.2.2010
Inhalte: 132

Frickel-Technik? Echt? Mist... hatte gedacht "oh, da ist ja BT drin, da brauch ich keine Funkmaus mit extra USB-Dongle!". Aber wenn BT so fummelig und unzuverlässig ist, wirds wohl doch lieber ne klassische Funke. Und dazu gleich noch ne Frage - sehe ich das richtig, dass es von Logitech (und anderen?) solche unity(?) Dongles gibt, die mehrere Geräte verwalten können? Also ein USB-Funkdongle für Tastatur und Maus reicht?

Die Air Mouse schau ich mir mal an, WLAN ist ja auch vorhanden. Danke für den Hinweis!

____________________________________

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29697 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 5 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Generell reicht bei Funksets ein Dongle für beide Geräte wink . Die Universaldongles von Logitech gehen aber produktübergreifend für die kompatiblen Geräte.

BT ist an sich ja ok. Aber das erste Verbinden kann schon nerven und ist unter Umständen frickelig. Ich mags nicht, vor allem am PC nicht. So'n kleiner Funkdongle tut ja auch nicht weh und funktioniert ohne Stress immer.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)