Neues MB+Prozessor: AM3 oder schon FM2?

Foren-Suche
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bolle (17 Shapeshifter, 7613 EXP)
GTX 1060! So much fun!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Wochen 6 Tagen Offline
Beigetreten: 16.3.2009
Inhalte: 35

Hallo Allerseits,

ich will bald meinem PC eine neue Basis verpassen, soll heißen, MB, Prozessor und Ram werden ausgetauscht. Als Grafikkarte bleibt eine HD6870.

Zum Prozessor:
Da ich so an die 200 Euro ausgeben möchte, habe ich zur Wahl entweder den beliebten Phenom 2 X4 965 auf dem alten AM3 Sockel, oder für etwa das gleiche Geld den neuen Athlon II X4 750K Trinity mit FM2 Sockel.

Jetzt frage ich mich, ob ich lieber bei dem altbewährten Sockel bleiben oder auf das neue Pferd setzen soll. Hat der FM2 evtl. noch Kinderkrankheiten?

Zum Ram:
Irgendwo hab ich gelesen, dass CL7 Ram bei AMD besser sei weil es sonst irgendwelche ominösen Probleme geben soll. Kann das jemand bestätigen? Merkt man schnellere Taktung von CL7 RAM überhaupt?

vielen Dank für eure Hilfe smilie

Azzi (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Intel I5 in der Ivy Bridge, beispielsweise der 3470
http://www.alternate.de/html/product/Intel(R)/Core_und_trade_i5-3470/965968/?

Dazu ein Board im Mid-Preis-Sektor von Asrock oder Gigabyte.

AMD kannste vergessen egal in welcher Sockelvariante, ist immer noch langsamer als die Intel Prozzis und verbraucht in der Regel mehr Strom. Von RAM Problemen weiss ich nix, schnellere CAS Latency spührt man im Betrieb nicht in Benchmarks macht das dann immer son paar kleine Punkte aus.

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29584 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Stunden 40 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Azzi, für 200 Euro gibts aber leider keinen i5 + Mainboard. Klar, wenn die Grenze noch etwas nach oben gesetzt werden darf wäre das eine gute Wahl. Hält man sich aber an die Vorgaben (was ja nur höflich ist wink), dann fällt der i5 raus.

Anstelle eines i3 könnte man dann tatsächlich zum AM3+ und einem FX-6300 greifen. Die CPU gibts für 120 Euro, dann ist noch Geld für einen ruhigen Lüfter und ein gutes (und kein ultra-billiges) Mainboard.

Zwar liegt der FX in der Leistung hinter Intel - im Alltag bremst aber deutlich früher deine GPU. Die Leistung des FX reicht für alle aktuellen Spiele vollkommen aus.

Der Stromverbrauch im Idle, also wenn nicht gespielt sondern nur gesurft oder gearbeitet wird, ist bei den neuen Vishera-FX nicht höher als bei Intels Ivy Bridge. Mehr Strom braucht der Prozessor dann allerdings unter Last. Hier stehen die 77 Watt des i5 den 95 Watt des FX gegenüber.

Übrigens, FM2 ist kein weiterentwickelter Sockel, also kein Nachfolger vom AM3+ sondern ist für eine komplett andere Plattform gedacht. Trinity vereint CPU und GPU - bei recht geringer CPU-Power und der GPU-Leistung einer unteren-Mittelklasse-Karte. Deine Radeon ist deutlich schneller als die integrierte GPU so dass ich dir nicht zu Trinity raten würde.

Bleiben dir zwei Möglichkeiten: Ein FX wie der Sechskerner FX-6300 oder ein schnellerer und effizienterer Intel i3 oder bei höherem Budget ein i5.

Eine Aufrüstsackgasse sind alle Lösungen: Intel bringt kommendes Jahr Haswell und damit neue Chipsätze und unter Umständen neue Sockel. AMD wird AM3+ nicht mehr pflegen und hat die geplanten FX-CPUs mit Steamroller-Innenleben sang- und klanglos von der Agenda gestrichen. FM2 ist für dich aber auch keine Lösung, da du nur wenig CPU-Leistung bekommst und dafür eine GPU mitzahlst die du nicht nutzen wirst. Der alte Phenom II spielt zwar noch ganz gut mit, ist aber eben auch schon sehr veraltet. Wenn Spiele anfangen die neuen Instruktionssets der FX- und Core-CPUs zu nutzen wirds haarig.. wink

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bolle (17 Shapeshifter, 7613 EXP)
GTX 1060! So much fun!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Wochen 6 Tagen Offline
Beigetreten: 16.3.2009
Inhalte: 35

Yep, Intel wird mir gleich zu teuer. Und ich spiel eh selten richtig hardwarelastige Sachen. Die Frage die ich mir eben stelle ist, der FX-6300 kostet 50% mehr als der Phenom II, habe ich auch 50% mehr davon? Mit Ram und Lüfter reichen die angesetzten 200 Euro hier fast nicht mehr. Darum hatte ich 2 Prozessoren unter 100 Euro verglichen.

Hier wird behauptet, dass die Trinity Athlons keine Grafikeinheit hätten, darum hatte ich die im Auge.

Kennt jemand denn einen Benchmark wo direkt der Trinity Athlon mit dem Phenom 2 verglichen wird? Der Athlon X4 750K ist ja im Grunde das Selbe wie der AMD A10-5700 ohne Grafik, aber ich finde nirgendwo n Benchmark wo die schön verglichen werden.

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29584 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Stunden 40 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Es werden irgendwann Trinity-Athlons erscheinen, ja. Aber warum sollte man sich so einen kaufen? FM2 ist auf die Nutzung der integrierten GPU ausgelegt, AM3-Boards für FX wären preiswerter. Ein FX-4x00 bietet dank L3-Cache mehr Leistung und kommt mit preiswerten AM3-Boards aus.

Aber rechnen wir mit dem FX-6300 (der teilweise schon in Regionen des i5 kommt und deutlich schneller ist als der Phenom II - und vor allem im wichtigen Idle nur einen Bruchteil der Energie benötigt und sich so leiser kühlen lässt) - 120 Euro für die CPU (neulich bei Alternate gabs den für 109 Euro..), 25 für RAM, der Rest für ein Mittelklasseboard. Wäre machbar.

Phenom II kann man kaufen, ist aber eben nicht auf dem Stand der Technik was Instruktionssets und Energiebedarf bei geringer Last angeht. Dafür lässt sich einiges sparen - und schneller als ein Trinty-Athlon wäre der dann auch.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bolle (17 Shapeshifter, 7613 EXP)
GTX 1060! So much fun!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Wochen 6 Tagen Offline
Beigetreten: 16.3.2009
Inhalte: 35

Hmm ok dann schaue ich mir die FX 6300 nochmal gut an und lese den Test, vielleicht ist er mir den Aufpreis ja doch wert.

Auf jeden Fall schonmal vielen Dank für die gute Beratung smilie

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29584 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Stunden 40 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Bei den FX wird halt immer wieder (zu recht) bemängelt, dass sie unter Last mehr Strom brauchen als die Cores von Intel und sogar als die Phenoms. Dabei sollte man sich aber auch die Frage stellen: Wie oft fahre ich meinen PC unter Volllast? Die meiste Zeit idlet die CPU vor sich hin - und dabei braucht sie nicht mehr Strom als ein i3 oder i5.

Vorteil: Du hättest mehr Anwendungsleistung als beim Phenom oder sogar beim i3/i5 (wenn denn Kerne gefragt sind). Nachteil: Bei Spielen kann der FX seine Leistung nur bedingt spielen lassen und kommt eher auf den i3.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bolle (17 Shapeshifter, 7613 EXP)
GTX 1060! So much fun!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Wochen 6 Tagen Offline
Beigetreten: 16.3.2009
Inhalte: 35

So ich hab jetzt Leistung, Stromverbrauch und Preis von einigen Prozessoren verglichen und bin zu dem Schluss gekommen, dass es doch ein i5 sein darf. Sonst spüre ich zu meinem alten X2 6000+ gar keinen Leistungsschub und fühle mich am Ende dämlich, so viel Geld ausgegeben zu haben smilie

Gibt es großen Widerspruch zu

ASRock B75 Pro3 / ASRock Z77Pro3 (letzteres von Dennis im Parallelthread vorgeschlagen)
Intel Core i5-3470 (FC-LGA4, Ivy Bridge)
G.Skill DIMM 8GB DDR-1333 (F3-10600CL9)

?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)