Fehlgriff Android TV Box - vernünftige Alternative gesucht

Foren-Suche
Keine Antworten
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXP
icezolation (19 Megatalent, 19180 EXP)
Plöp und tschüss!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 29 Wochen Offline
Beigetreten: 11.8.2009
Inhalte: 169

Hi zusammen,

ein guter Freund ist auf der Suche nach einer kompakten Box fürs Wohnzimmer, hauptsächlich für Internetnutzung (surfen & YouTube) und Skypen (Videoanrufe). Das ganze soll am Ende über ein Yamaha RX-V371 laufen.

Leider ist uns die Tage ein Fehlgriff passiert, als man sich zwecks ausprobieren für eine Google Android 4.0 Smart TV Box ausgesucht hat - das Teil ist nichtmal etwas für Leute, die sich ausgiebig mit rooten und anderem Kram auseinandersetzen wollen. Anschluss via HDMI nur bei direkter Verbindung mit Fernseher möglich, über den Yamaha RX-V371 gab's extreme Soundprobleme. Beschriebenes Bluetooth in den Merkmalen garnicht vorhanden, App- und Geräteabstürze am laufenden Band... absoluter Technikmüll für 120 Euro. Wird wieder zurückgeschickt.

Uns würden deshalb taugliche Alternativen interessieren. Die preisliche Obergrenze liegt hierbei bei 150 Euro, da mit der Box nicht soviel angestellt werden soll (siehe oben). Muss also keine richtige Multimediastation sein.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)