Ständiger Abbruch der Internetverbindung

Foren-Suche
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Sniizy (14 Komm-Experte, 2513 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 27 Minuten 14 Sekunden Offline
Beigetreten: 7.10.2010
Inhalte: 2

Hallo GGler, ich habe da ein kleines Problem, das mich ziemlich nervt.

Beim PC meiner Mutter bricht ständig die Internetbverbindung ab und stellt sich entweder erst nach einigen Minuten wieder her oder aber durch reaktivieren der Verbindung. Dabei ist es egal ob der Anschluss an der Netzwerkkarte hängt, an einem WLAN-Stick oder einem USB-Netzwerkadaper.
Alle anderen Geräte und PC´s die mit demselben Router verbunden sind (sei es per Kabel oder kabellos) haben keien Probleme. Mir gehen die Optionen aus, ich weiß nicht weiter. Irgendeine Idee?

Wenn ihr mehr Informationen braucht, dann einfach fragen smilie

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerben
Hendrik -ZG- (25 Platin-Gamer, 61513 EXP)
Noch zwei Wochen bis Urlaub.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 23 Minuten 13 Sekunden Offline
Beigetreten: 27.5.2012
Inhalte: 958

Welcher Provider ?

____________________________________

Seine Lordschaft, Imperator, seine allessehende alleswissende Göttlichkeit, Herrscher der sieben Meere und aller Kontinente, , Anwender der herrlichen Stahlanaconda, Anbetungswürdigster Erdbürger, Bescheidener Diener Mammons und Bester Vater aller Väter, Hendrik der erste grüsst sein Volk

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Machiavelli (13 Koop-Gamer, 1470 EXP)
http://9gag.com/gag/4859654
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Wochen 1 Tag Offline
Beigetreten: 21.5.2009
Inhalte: 8

Da die anderen Geräte nicht betroffen sind würde ich nicht auf ein Provider-Problem tippen. Interessant wären Angaben aus dem Windows-Eventlog, ob da nach Verlust der Verbindung immer eine Fehlermeldung gespeichert wird.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Sniizy (14 Komm-Experte, 2513 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 27 Minuten 14 Sekunden Offline
Beigetreten: 7.10.2010
Inhalte: 2

Das Problem hat sich mittlerweile erledigt. Der Einbau einer Netzwerkkarte mit WLAN-Antennenanschluss hat seltsamerweise geholfen, es gab seitdem keine Abbrüche mehr.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)