Fördert das Auktionshaus Sklaverei in China?

Foren-Suche
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschickt
Green Yoshi (20 Gold-Gamer, 23782 EXP)
Test
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 59 Minuten Offline
Beigetreten: 6.1.2010
Inhalte: 252

Folgender Absatz im Gamestar Artikel über das Online-Auktionshaus in Diablo 3 ist recht interessant:

Zitat:

Kniffliger ist der moralische Aspekt. Denn Blizzard unterstützt mit dem Auktionshaus das Farming, also das gezielte Dauersammeln von Gegenständen, um sie dann zu verkaufen. Und insbesondere asiatische Farmer schuften häufig für einen Minilohn und unter unmenschlichen Arbeitsbedingungen in »Sweatshops«. Blizzard nimmt es also nicht nur hin, dass irgendwo in Sichuan 20 Chinesen in eine dunkelfeuchte Kammer gesperrt und rund um die Uhr zum Sammeln von Gegenständen gezwungen werden – Blizzard unterstützt es sogar.

http://www.gamestar.de/spiele/diablo-3/artikel/diablo_3,44357,2324730.html

Andererseits kann ich Blizzard auch verstehen, dass sie mitverdienen wollen am Item- und Charakterhandel, bisher verdienen ja nur Ebay und Item-Shops daran. Ich hab auf der Role Play Convention den Beutebucht Stand gesehen und traute meinen Augen nicht, dass da etliche digitale (!) Inhalte (meist irgendwelche Reittiere) für bis zu 240 Euro feilgeboten wurden. Wer kauft sowas?

http://www.beutebucht.de/index.php?cPath=60&XTCsid=4ec717ceb1442ef1216b809694f63d70

Natürlich können auch Kinder und Jugendliche das Spiel zum Taschengeld aufbessern mißbrauchen oder schlimmer für tausende von Euro irgendein blödes Item kaufen.

Irgendwie bleibt da ein mulmiges Gefühl zurück, sollen Spiele nicht in erster Linie Spaß machen?

http://www.youtube.com/watch?v=WaNYoFZHoUg&feature=share

Account gesperrt aufgrund von drei Verwarnungen oder besonders schwerem Verstoß gegen unsere Regeln.2. Verwarnung (Wiederholter Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fischwaage (17 Shapeshifter, 6765 EXP)
Echter Gamer mit Leib und Fisch!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 23 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 71

Bullshit!
Nebenbei: Der Maximalpreis für ein Item sind 250 Euro. Mehr kann man nicht verlangen. Und wer soviel für ein Item hinblättert....der macht's halt.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
BFBeast666 (14 Komm-Experte, 2062 EXP)
Na, dann mach mal einen Rettungswurf!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 35 Wochen Offline
Beigetreten: 21.5.2009
Inhalte: 1

Die große und alles entscheidende Frage ist und bleibt doch: Wozu bitte überhaupt Items ins Auktionshaus stellen oder aus dem Auktionshaus kaufen? Solange es kein PvP gibt, besteht auch kein unmittelbarer Zwang, auf irgend einer willkürlich gesetzten Power-Skala mitgehen zu müssen. Der einzige halbwegs sinnvolle Einsatz ist halt das Suchen nach Set-Teilen, die man noch nicht hat.

Ich hab bis jetzt haufenweise "Rares" zu unverschämten Preisen gesehen, aber so gut wie keine Uniques oder irgendwas, was einem beim Spielen einen wesentlichen Vorteil verschaffen würde. Aber wenn es Leute gibt, die für einen Item mit 4 häufig vorkommenden Properties wie "+XP pro Kill" oder "+2m Gold und Health Pickup" unbedingt 9999G ausgeben wollen, sollen sie doch. Ich tu's nicht.

____________________________________

Viel Gelaber über Spiele und Musik: www.bfbeast.de

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
firstdeathmaker (17 Shapeshifter, 6610 EXP)
*Star Citizen & Elite:Dangereous spiel*
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 17 Stunden 52 Minuten Offline
Beigetreten: 18.11.2010
Inhalte: 32

10k Gold ist ja noch wirklich günstig. Die Rares die für meinen Char in Frage kämen fangen alle erst bei 50k Gold an. Und nach oben hin ist das total offen.

Ich glaube eher, dass diese Art von Auktionshaus versucht, das Goldfarming etwas einzudämmen. Das ganze Spiel ist darauf hin angelegt, wenn man mal genauer hinschaut: Man kann nur 10 Auktionen gleichzeitig laufen lassen. Alle Spielfiguren greifen auf eine gemeinsame Beutekiste zu. Maximalpreise für Items. Und im Hintergrund warscheinlich eine detaillierte Moderationsschnittstelle über die man Geld- und Itemfluss verfolgen kann.

____________________________________

UEE CITIZEN RECORD #26535 Garage:
Origin 325a (Charon); RSI Constellation Aquilla (Pluto); BIRC Merchantman(Eris);

Account gesperrt aufgrund von drei Verwarnungen oder besonders schwerem Verstoß gegen unsere Regeln.2. Verwarnung (Wiederholter Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fischwaage (17 Shapeshifter, 6765 EXP)
Echter Gamer mit Leib und Fisch!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 23 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 71

Das einzige was ich mich ja frage:
Warum zum Teufel bekommt Blizzard auch 15 % von den Erlösen im Gold Auktionshaus?!?!

Das ist ja mal total bescheuert...

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben
Makariel (19 Megatalent, 13804 EXP)
Also du willst Samurai werden, wie?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 24 Minuten 47 Sekunden Offline
Beigetreten: 18.3.2010
Inhalte: 23
Fischwaage schrieb:

Warum zum Teufel bekommt Blizzard auch 15 % von den Erlösen im Gold Auktionshaus?!?!

Um der Diablo-Gold Inflation entgegenzuwirken.

Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Janpire (14 Komm-Experte, 2622 EXP)
My hotel is as clean as an elven arse!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Stunden 13 Minuten Offline
Beigetreten: 7.2.2010
Inhalte: 31
Makariel schrieb:

Fischwaage schrieb:
Warum zum Teufel bekommt Blizzard auch 15 % von den Erlösen im Gold Auktionshaus?!?!
Um der Diablo-Gold Inflation entgegenzuwirken.

/signed
Man sieht ja was bei WoW passiert ist, dadurch, dass es nicht genügend money-sinks im Spiel gibt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)