Exklusiv-Serie Der Games Anwalt

Foren-Suche
Keine Antworten
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
blobblond (19 Megatalent, 17763 EXP)
Überall versteckte Codes! Stecken die Illuminaten dahinter?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 8 Minuten Offline
Beigetreten: 15.7.2011
Inhalte: 6

Soll nur ein Vorschlag im bezug auf http://www.gamersglobal.de/news/52108/kinoto-programmierer-muss-fast-vier-jahre-ins-gefaengnis sein.Warum Strafen nach StGB nicht miteinander Vergleichen kann,warum es im StGB unterschiedliche Abstufungen gibt,das Mord nicht gleich Totschlag oder fahrlässige Tötungen ist,was der unterschied zwischen offenen Vollzug und geschlossener vollzug ist,damit solche Ammenmärchen endlich mal aufhören ,die die Boulevardpresse gerne verbreitet um die Auflage zu steigern

Ammenmärchen wären zum Beipsiel

Zitat:

Das kam bei einmal googlen nach dem strafmaß für andere verbrechen raus.
Nur mal so als vergleich...

Zitat:

Wo lebt ihr alle? Ist doch klar, dass Urteile härter sind, wenn eine ganze Lobby/Industrie sie genaustens beobachtet und pusht.

Die Strafe ist schon richtig so, auch Digitale Straftaten müssen in Zukunft mal härter bestraft werden.

Dass unser Rechtssystem in Deutschland schlimme Taten mit 2 Jahren bestraft (siehe oben im Kommentar) ist seit JAhren so und einfach nur lächerlich... natürlich muss sich auch da etwas tun.

Zitat:

Man, das nenn ich mal Willkür .... so eine Gewalttat oder Vergewaltigung ist doch wohl wesentlich härter zu bestrafen ... so ein Opfer wird sein Lebenlang mit so einer Tat zu kämpfen haben ... während sone Urheberrechtsverletzung nur son blöden Konzern n paar Dollar weniger einschwemmt ... das ist doch Unverhältnismäßig!

Irgendwie bagatellisiert das deutsche Rechtsystem doch Mord und andere Gewalttaten...

Zitat:

Sehe ich auch so, zur Zeit wird über Hafturlaub im generellen für Schwerverbrecher diskutiert. Wer Menschen tötet oder Kinder missbraucht hat zu nichts mehr recht.

Vier Jahre für Internet Delikte? Das steht doch alles in keinem verhältniss.

Zitat:

Ja besonders cool in Deutschland oder besser gesagt Vergewaltiger, Mörder bekommen Hafturlaub irgendwann. Aber Drogensüchtige nie oder Jobs mit aussenarbeit ist es das gleiche. Das ganze Deutsche rechts System ist total veraltet und müste mal gründlich überarbeitet werden. Auch das es einen grossen unterschied macht in welchen Bundesland verurteilt wird. Da gehts von fallengelassen bis zu 2 Jahre Haft und sowas kann einfach nicht sein. Weil es entlich einheitliche Gesetze geben sollte in diesem Land. Und Leute wegen Kino.to solche strafen aufzubrummen ist doch einfach total übertrieben. Wegen einer Seite die links speichert und durch werbung ihre einnahmen macht. Die hatten einfach das pech das einem im weg standen den es gibt unzählige solche Portale. 4Jahre das ist lange 18 Monate wer echt das maximum für sowas.

Zitat:

Kinderschänder und Babymörder kriegen weniger Jahre aufgebrummt...Letztere sogar noch auf Bewährung. Tierquäler/mörder kliegen oft nur 'n Klapps auf den Allerwertesten und 'ne lächerliche Geldstrafe.
Irgendwas haut mit unserem Rechtssystem doch nicht hin.

Was nur hohles "Stammtischgelaber" ist.
Das deutsche Recht beurteilt eben nicht nur das Ergebnis einer
Straftat, sondern auch die Absicht des Täters und Aspekte wie
Schuldfähigkeit, Jugend, milderne Umstände, in der Vergangenheit
beganngene Straftaten, Anzahl der Straftaten und evtl.
"Berufskriminalität".

____________________________________


Blobblond spielt

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)