Projekt Umgewöhnung - von links nach rechts^^

Foren-Suche
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
maddccat (18 Doppel-Voter, 11222 EXP)
W E L C O M E__T O__R A U R U
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 34 Minuten 35 Sekunden Offline
Beigetreten: 4.8.2009
Inhalte: 11

Hallo, ich bin Linkshänder.

Linkshänder und genervt. Bei so ziemlich jedem Spiel auf dem PC verbringe ich erst einmal Zeit damit, die Steuerung an meine Bedürfnisse anzupassen. Denn, wie für viele Linkshänder üblich, spiele ich nicht mit WASD und der Maus auf der rechten Seite, sondern mit den Pfeiltasten und der Maus in der bevorzugten linken Hand. Daher komme ich um den mitunter häufigen Besuch der Optionen nicht herum. Jedenfalls bis jetzt.
Zu der nervigen Fummelei gesellt sich auch noch ein Hardware-Problem: Heutige Spiele belegen immer mehr Tasten und um die Pfeiltasten herum sind nur wenige weitere Tasten bequem zu erreichen: Maximal der 6er Block (Standard Layout) und 4,1,0 auf dem Numpad sind wirklich gut zu erreichen. Leider bei immer weniger neuen Tastaturen, da viele mittlerweile den 6er Block hochkant in einer Reihe angeordnet haben. Die noch Linkshänder-freundlichere Anordnung des Standard-6er-Blocks direkt (ohne "Freizeile") über den Pfeiltasten, wie es vor einigen Jahren häufig bei billigen Tastaturen zu sehen war, gibt es heute leider fast nicht mehr. Hochwertige Vertreter dieses Layouts waren mir allerdings ohnehin nie bekannt.

Irgendwelche halbgaren Kompromisse à la "spiel doch mit dem Numblock oder PLÖÄ" schließe ich aus, da sie nur das Problem mit den zu wenigen Tasten in greifbarer Nähe, nicht aber die Fummelei in den Optionen, beheben würden. Zumal es immer mal wieder Spiele gibt, die sich einer freien Tastaturbelegung verweigern und dem Spieler nur eingeschränkte Möglichkeiten an die Hand geben, etwa die Release-Versionen von The Witcher 2 oder Alan Wake. Eine Umgewöhnung kommt daher nur nach dem Motto "ganz oder gar nicht" in Frage.

Vor ca. 1 - 2 Jahren war ich bereits an einem ähnlichen Punkt angelangt, hatte mit verschiedenen Belegungen experimentiert und es ein wenig mit WASD versucht. Jedoch nicht konsequent genug. Gestern war es dann erneut so weit: Ich wollte Star Trek Online antesten und das Rumgefummel in den Optionen ging mir wieder gehörig auf den Senkel, da mir mit meiner Spielweise mal wieder nicht genügend Tasten zur Verfügung standen und ich das Austüfteln einer vernünftigen Belegung Leid war. Zeit für einen neuen Vesuch: Standardeinstellungen wiederhergestellt und die Maus in die rechte Hand genommen. Die Spielfigur in STO muss ich wohl wie der erste Mensch bewegt haben: Gar nicht so einfach, mit der "falschen" Hand in die richtige Richtung zu laufen, zu gucken und dabei auch noch nirgends hängen zu bleiben.mr.green Naja, hatten die anderen Spieler wenigstens was zu lachen. Mittlerweile geht es schon etwas besser und alberne Bewegungen kommen deutlich seltener vor. An Ego-Shooter wie BF3 werde ich mich die nächsten Tage aber unter Garantie nicht wagen.mr.green

Neben der fehlenden Feinmotorik bin ich jetzt auf ein weiteres "Problem" gestoßen: Habe ich das Buchstabenfeld der Tastatur, quasi alles von TAB bis Enter, genau vor mir um enspannt (mit 10-Finger-System) tippen zu können, ist die Maus recht weit rechts. Als Linkshänder hatte ich das Problem nicht, da zwischen Buchstabenfeld und Maus (wir entsinnen uns, die Maus liegt dann ja links) eben kein Platz für Pfeiltasten und Numblock draufgeht, beides also näher beieinander liegt. Mir stellt sich jetzt die Frage, ob Rechtshänder ihre Tastatur je nach Anforderung (Schreiben vs. Zocken) hin- und herschieben, sich an den Abstand gewöhnt haben, oder eben mit einer weniger bequemen Haltung schreiben. Um mal eine typische Rechthänderhaltung zu sehen, habe ich Google bemüht: http://techreport.com/r.x/2008q4/lanparty_il.jpg
Bei dem Typen ganz vorne sieht man recht deutlich, dass die Tastatur nach links versetzt wurde, damit er vernünftig spielen kann. Doch wie würde er jetzt längere Texte mit 10 Fingern schreiben?

Wie handhabt ihr es? Liest hier außerdem vielleicht jemand mit, der diese Umgewöhnungsphase bereits erfolgreich durchlaufen hat und mir sagen kann, wie lange es bei ihm gedauert hat? smilie

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Ganon (22 AAA-Gamer, 33853 EXP)
If you have to kill me use a Tommy-Gun, Baby!
User ist online Online
Beigetreten: 6.7.2009
Inhalte: 29

Sowas ist natülrich ärgerlich. Interesanterweise kenne ich Rechtshänder, die die Maus gewohnheitsmäßig mit links bedienen.Keine Ahnugn warum. Zocker sind das allerdigns nicht.

maddccat schrieb:

Neben der fehlenden Feinmotorik bin ich jetzt auf ein weiteres "Problem" gestoßen: Habe ich das Buchstabenfeld der Tastatur, quasi alles von TAB bis Enter, genau vor mir um enspannt (mit 10-Finger-System) tippen zu können, ist die Maus recht weit rechts. Als Linkshänder hatte ich das Problem nicht, da zwischen Buchstabenfeld und Maus (wir entsinnen uns, die Maus liegt dann ja links) eben kein Platz für Pfeiltasten und Numblock draufgeht, beides also näher beieinander liegt. Mir stellt sich jetzt die Frage, ob Rechtshänder ihre Tastatur je nach Anforderung (Schreiben vs. Zocken) hin- und herschieben, sich an den Abstand gewöhnt haben, oder eben mit einer weniger bequemen Haltung schreiben. Um mal eine typische Rechthänderhaltung zu sehen, habe ich Google bemüht: http://techreport.com/r.x/2008q4/lanparty_il.jpg
Bei dem Typen ganz vorne sieht man recht deutlich, dass die Tastatur nach links versetzt wurde, damit er vernünftig spielen kann. Doch wie würde er jetzt längere Texte mit 10 Fingern schreiben?

Ich verstehe das Problem nicht? Meine Tastatur wird nicht rumgeschoben, die liegt direkt vor mir und die Maus halt ein Stück weiter rechts. Ob beim Schreiben oder Zocken, die linke Hand deckt die linke Hälfte des Buchstabenfeldes ab und die rechte den Rest. Mit 10 Fingern schreibe ich aber eh nicht.

____________________________________

"On my business card I am a corporate manager. In my mind I am a game developer. But in my heart I am a gamer."
(Satoru Iwata, 1959 - 2015)

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
maddccat (18 Doppel-Voter, 11222 EXP)
W E L C O M E__T O__R A U R U
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 34 Minuten 35 Sekunden Offline
Beigetreten: 4.8.2009
Inhalte: 11
Ganon schrieb:

Ich verstehe das Problem nicht? Meine Tastatur wird nicht rumgeschoben, die liegt direkt vor mir und die Maus halt ein Stück weiter rechts. Ob beim Schreiben oder Zocken, die linke Hand deckt die linke Hälfte des Buchstabenfeldes ab und die rechte den Rest. Mit 10 Fingern schreibe ich aber eh nicht.

Hast du dir das Bild angeguckt? Die Tastatur liegt mit dem Buchstabenfeld (von Tab bis Enter, halt ohne Pfeiltasten und Numblock) nicht genau vor ihm, d.h. wenn er jetzt mit zehn Fingern oder auch sonstwie tippen will, muss er den rechten Arm bzw. Hand weiter nach links halten als wenn das Buchstabenfeld genau vor ihm liegen würde. Ich empfinde das gerade als recht unbequem. Habe ich das Buchstabenfeld direkt vor mir, ist aufgrund des verschwendeten Platzes für Pfeiltasten und Numblock die Maus ziemlich weit rechts. Ebenfalls unbequem... Daher kam mir der Gedanke, dass ihr die Anordnung der Tastatur je nach Anforderung möglicherweise korrigiert. Was würde der Typ auf dem Bild jetzt tun, wenn er einen längeren Text tippen müsste? Möglicherweise lässt sich das Problem aber auch nur nachvollziehen, wenn man mit zehn Fingern schreibt, da es bei diesem System halt sowas wie eine Grundhaltung gibt.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Poledra (18 Doppel-Voter, 12230 EXP)
genießt das Leben immer noch
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 21 Wochen Offline
Beigetreten: 20.7.2009
Inhalte: 28
maddccat schrieb:

.........Um mal eine typische Rechthänderhaltung zu sehen, habe ich Google bemüht: http://techreport.com/r.x/2008q4/lanparty_il.jpg........

Also der Spieler rechts hat die Tastatur ganz normal stehen, du deckst die Linke Hälfte der Tasten mit der linken Hand ab und die rechte Hand liegt auf der Maus neben der Tastatur.

____________________________________

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
maddccat (18 Doppel-Voter, 11222 EXP)
W E L C O M E__T O__R A U R U
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 34 Minuten 35 Sekunden Offline
Beigetreten: 4.8.2009
Inhalte: 11
Poledra schrieb:

maddccat schrieb:
.........Um mal eine typische Rechthänderhaltung zu sehen, habe ich Google bemüht: http://techreport.com/r.x/2008q4/lanparty_il.jpg........
Also der Spieler rechts hat die Tastatur ganz normal stehen, du deckst die Linke Hälfte der Tasten mit der linken Hand ab und die rechte Hand liegt auf der Maus neben der Tastatur.

Ja, zum Zocken. Wie sieht es mit dem Schreiben aus?

@Ganon

Deine STO-Berichte sind übrigens daran schuld, dass es soweit gekommen ist (siehe 'Was habt ihr gespielt'-Thread). -.- ;D

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerben
Age (19 Megatalent, 13972 EXP)
Wenn du laberst wie ne rechte Hohlbirne, biste wohl ne rechte Hohlbirne.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Stunden 10 Minuten Offline
Beigetreten: 5.3.2010
Inhalte: 197

Ich bin ja eher für ein Projekt der Entdiskriminierung von 15% aller Menschen... Umerziehen würde ich mich deswegen nicht.

____________________________________

Been there. Done that.

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
maddccat (18 Doppel-Voter, 11222 EXP)
W E L C O M E__T O__R A U R U
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 34 Minuten 35 Sekunden Offline
Beigetreten: 4.8.2009
Inhalte: 11
Age schrieb:

Ich bin ja eher für ein Projekt der Entdiskriminierung von 15% aller Menschen... Umerziehen würde ich mich deswegen nicht.

Keine schlechte Idee, nur weiß ich nicht, wie das in der Praxis aussehen soll. Es gibt ja spezielle Linkshändertastaturen, die sich idR nur dadurch von den üblichen abheben, dass sie den Numblock links haben. Als Linkshänder brauche ich sowas nicht, da ich den Numblock problemlos mit der rechten Hand bedienen kann. Spiele ich jedoch mit der Maus in der rechten Hand, wäre so eine Tastatur bei oben beschrieben Problem vielleicht ganz praktisch...

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Browserspiel-Experte: Kennt die Vielfalt der Browserspiele, liebt die besten davonAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht
Martin Lisicki (Redakteur, 35854 EXP)
testet Brettspiele
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 39 Minuten Offline
Beigetreten: 22.8.2010
Inhalte: 764

Die Tastatur wird dabei nicht bewegt - d.h. die linke Hand bleibt gerade, während die rechte deutlich angewinkelt ist - wobei das je nach Schreibtisch etc. variiert. Bei mir im Büro ist die Tastatur deutlich versetzt, das liegt aber daran, dass ich mit Laptop-Bildschirm plus Monitor daneben arbeite.

Auch wenn es dein Problem nicht löst: als Tastenbelegung würde ich IJKL empfehlen, oder komplett auf das Numpad wechseln. Für die größeren Spiele (CS, wow etc.) gibt es im Internet jede Menge configs oder Belegungsvorschläge, um das Umstellen kommt man wohl eher nicht drumherum. Bis die Hersteller anfangen, eine Linkshänder-Config in die Spiele zu integrieren, wird wohl noch viel viel Zeit vergehen. Auch mit Mäusen sieht es eher schlecht aus, eine Razer Naga würde dir sicher viel helfen, wenn diese mit Links bedienbar wäre (was sie leider nicht ist).

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertForumsguru: Hat sich besondere Verdienste im Forum erworbenTop-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Crizzo (18 Doppel-Voter, 11026 EXP)
http://www.commitstrip.com/en/2013/03/12/les-meilleurs-trolls/ News!?
User ist online Online
Beigetreten: 27.6.2009
Inhalte: 71

Also ich bin Linkshänder (jedenfalls schreibe ich mits Links, Mischhänder trifft es vielleicht eher) und haben mir zum Glück zum normalen Gebrauch und zum Spielen von vornerein direkt angewöhnt, immer die rechte Hand für die Maus zu nutzen. Denn wir leben in einer Rechtshänderwelt. Egal ob das fehlende Linkshänder-Scheren im Kindergarten, nicht passenden Mäuse und Tastatur und dann kommst du an PC Plätze an Uni und Schule und immer musst du alles umbauen. Das nervt einfach.

Ich hab mal versucht meinen Wurfarm (der ist wieso auch immer rechts) um zu trainieren. Kannst du komplett vergessen. down Da hatte ich jedes Mal das Gefühl ich würde mit den Arm auskugeln und auch sonst fühlte sich das komisch an.

Zum Sitzen am Rechner:
- ich sitze mittig vor dem Monitor
- die Tastatur steht ca. 3cm aus der Mitte nach links verschoben
- das Mauspad liegt rechts direkt an
- wenn ich jetzt tippe stößt die Linke Hand mit einem Winkel von ca. 80° auf die Tastatur und der rechte Arm dann gut 45°.
Siehe Bild: http://www.abload.de/image.php?img=ampccnzy5.jpg

____________________________________

www.Victorypoint.de eine kleine Gaming Community, garantiert ohne Werbung. smilie

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
maddccat (18 Doppel-Voter, 11222 EXP)
W E L C O M E__T O__R A U R U
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 34 Minuten 35 Sekunden Offline
Beigetreten: 4.8.2009
Inhalte: 11
Martin Lisicki schrieb:

Die Tastatur wird dabei nicht bewegt - d.h. die linke Hand bleibt gerade, während die rechte deutlich angewinkelt ist - wobei das je nach Schreibtisch etc. variiert. Bei mir im Büro ist die Tastatur deutlich versetzt, das liegt aber daran, dass ich mit Laptop-Bildschirm plus Monitor daneben arbeite.
Auch wenn es dein Problem nicht löst: als Tastenbelegung würde ich IJKL empfehlen, oder komplett auf das Numpad wechseln. Für die größeren Spiele (CS, wow etc.) gibt es im Internet jede Menge configs oder Belegungsvorschläge, um das Umstellen kommt man wohl eher nicht drumherum. Bis die Hersteller anfangen, eine Linkshänder-Config in die Spiele zu integrieren, wird wohl noch viel viel Zeit vergehen. Auch mit Mäusen sieht es eher schlecht aus, eine Razer Naga würde dir sicher viel helfen, wenn diese mit Links bedienbar wäre (was sie leider nicht ist).

Genau dieses anwinkeln der rechten Hand bzw. das an den Oberkörper drücken des rechten Arms, um die Grundhaltung für das 10-Finger-System einzunehmen, stört mich ungemein. Wenn Rechtshänder beim Wechsel zwischen Schreiben und Zocken nichts verändern, scheint es eine Frage der Gewöhnung zu sein. Lustig, dass dies in der typischen Linkshänder-Anordnung (Maus links) ergonomischer ist.

Als Maus nutze ich die Xai, die sich mit beiden Händen (Sondertasten auf beiden Seiten) hervorragend bedienen lässt. IJKL hatte ich damals ausprobiert, das Konfigurieren ist allerdings noch schlimmer als das Belegen der Pfeiltasten + 6er Block.mr.green

Für die Umgewöhnung wäre eine Tastatur ohne Numblock wohl am besten geeignet.

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
maddccat (18 Doppel-Voter, 11222 EXP)
W E L C O M E__T O__R A U R U
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 34 Minuten 35 Sekunden Offline
Beigetreten: 4.8.2009
Inhalte: 11
Crizzo schrieb:

Zum Sitzen am Rechner:
- ich sitze mittig vor dem Monitor
- die Tastatur steht ca. 3cm aus der Mitte nach links verschoben
- das Mauspad liegt rechts direkt an
- wenn ich jetzt tippe stößt die Linke Hand mit einem Winkel von ca. 80° auf die Tastatur und der rechte Arm dann gut 45°.
Siehe Bild: http://www.abload.de/image.php?img=ampccnzy5.jpg

Danke für das Bild, welches das Problem, verursacht durch die ganzen Tasten rechts von der Return-Taste, sehr schön zeigt. Ist die Maus links, hält man beide Arme gleich (bequem) gerade. Daher überlege ich jetzt, mir für die Umgewöhnung eine kompakte Tastatur ohne Numblock anzuschaffen.

Edit: Auch die Position der Maus auf dem Bild zeigt es: Mit der Maus links hatte man immer genug Platz um diese auch bequem mittig auf dem Mauspad führen zu können.

Ich hatte Paint vorhin auch schon angeschmissen, das Vorhaben aber schnell wieder verworfen, da ich mit der rechten Hand noch keine Skizzen hinbekomme.mr.green

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertForumsguru: Hat sich besondere Verdienste im Forum erworbenTop-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Crizzo (18 Doppel-Voter, 11026 EXP)
http://www.commitstrip.com/en/2013/03/12/les-meilleurs-trolls/ News!?
User ist online Online
Beigetreten: 27.6.2009
Inhalte: 71

So ganz in der Ecke ist die Maus auch wieder nicht, aber schon mehr links-unten angeordnet. Es gibt auch Tastatur bei denen du den Numblock von rechts nach links umbauen kannst. Ganz wie es dir passt. smilie

____________________________________

www.Victorypoint.de eine kleine Gaming Community, garantiert ohne Werbung. smilie

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerben
Age (19 Megatalent, 13972 EXP)
Wenn du laberst wie ne rechte Hohlbirne, biste wohl ne rechte Hohlbirne.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Stunden 10 Minuten Offline
Beigetreten: 5.3.2010
Inhalte: 197
maddccat schrieb:

Keine schlechte Idee, nur weiß ich nicht, wie das in der Praxis aussehen soll.

Z.B. ein direkt anwählbares Linkshänder-Layout bei spielen. smilie Mit vielleich IJKL als Pfeilersatz oder so. smilie Ich werde auch weiterhin alles gnadenlos auf die Pfeiltasten umlegen und die Maus links behalten, wo sie hingehört. wink Jedes Spiel was mehr Tasten für ein Micromanagement benötigt, als rund um die Pfeiltasten verfügbar sind, ist sowieso nix mehr für Menschen in meinem Alter. lol

____________________________________

Been there. Done that.

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Larnak (21 Motivator, 25595 EXP)
..,-
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 48 Minuten Offline
Beigetreten: 26.7.2009
Inhalte: 58

Wenn du schon umlegst, warum dann nicht direkt auf IJKL? Da wären dann gleichzeitig wenigstens noch genug Tasten drum herum (Es gibt ja auch Rechtshänder, die die WASD-Einstellung zwecks mehr Drumrum-Tasten weiter nach rechts umlegen)

@maddccat: So ein Ergonomie-Problem ist mir nie aufgefallen. Irgendwie greife ich zum Schreiben einfach von der Maus auf die Tastatur und dann geht's rund razz

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
maddccat (18 Doppel-Voter, 11222 EXP)
W E L C O M E__T O__R A U R U
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 34 Minuten 36 Sekunden Offline
Beigetreten: 4.8.2009
Inhalte: 11
Age schrieb:

Z.B. ein direkt anwählbares Linkshänder-Layout bei spielen. Mit vielleich IJKL als Pfeilersatz oder so. Ich werde auch weiterhin alles gnadenlos auf die Pfeiltasten umlegen und die Maus links behalten, wo sie hingehört. Jedes Spiel was mehr Tasten für ein Micromanagement benötigt, als rund um die Pfeiltasten verfügbar sind, ist sowieso nix mehr für Menschen in meinem Alter.

mr.green

So habe ich das bisher auch gemacht. Es kommen einem aber immer mal wieder Kandidaten unter, wo es einfach nur noch frustrierend ist. Entweder MMORPGs wie z.B. Age of Conan oder WoW, wo ich stundenlang eine gescheite Tastaturbelegung mit dem Resultat eines dreifach belegten 6er-Blocks und halben Numblocks ausbaldowern musste oder Titel, wie das oben genannte The Witcher 2, welches eine freie Belegung nicht zulässt. :-/

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerben
Age (19 Megatalent, 13972 EXP)
Wenn du laberst wie ne rechte Hohlbirne, biste wohl ne rechte Hohlbirne.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Stunden 10 Minuten Offline
Beigetreten: 5.3.2010
Inhalte: 197
maddccat schrieb:

wie das oben genannte The Witcher 2, welches eine freie Belegung nicht zulässt. :-/

Bei Witcher2 habe ich mich deshalb durchs Config-File gekämpft... Doof war, dass es nach jedem Update wieder auf die Default-Werte gesetzt wurde... rolleyes Aber genug von mir, ich kann dir eh nicht helfen. wink

____________________________________

Been there. Done that.

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
maddccat (18 Doppel-Voter, 11222 EXP)
W E L C O M E__T O__R A U R U
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 34 Minuten 36 Sekunden Offline
Beigetreten: 4.8.2009
Inhalte: 11

@Larnak
Das ist mir wahrscheinlich auch nur aufgefallen, weil ich gerade den direkten Vergleich habe.

@Age
Aber gut zu wissen, dass es auch anderen so geht.mr.green

Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
Horschtele (16 Übertalent, 5389 EXP)
https://robertsspaceindustries.com/enlist?referral=STAR-S3VL-3ZF2
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 4 Minuten Offline
Beigetreten: 2.7.2011
Inhalte: 69

2 mögliche Optionen fallen mir spontan für dich ein:
a) etwas umständlich könntest du mittels Emulator WASD+umliegende Tasten auf ein Feld weiter rechts auf der Tastatur übertragen. Vor dem Spielen eines Shooter aktivierst du kurz den Emulator und es herrscht verkehrte Welt. Aber dafür musst du nicht jedesmal sämtliche Tasten neu definieren.

b) es gibt verkleinerte Tastaturen, speziell für Spieler. Soetwas lässt sich bestimmt auch beliebig konfigurieren.http://i00.i.aliimg.com/photo/v0/109405580/Warrior_One_Handed_Gaming_Keyboard.jpg

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
maddccat (18 Doppel-Voter, 11222 EXP)
W E L C O M E__T O__R A U R U
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 34 Minuten 36 Sekunden Offline
Beigetreten: 4.8.2009
Inhalte: 11
Horschtele schrieb:

2 mögliche Optionen fallen mir spontan für dich ein[...]

Zwei interessante Möglichkeiten (die Tastatur ist ja mal abstrakt^^), doch kommt sowas für mich nicht in Frage. Entweder ich lerne mit WASD und Maus rechts umzugehen oder ich bleibe bei den Pfeiltasten. Interessant wären höchstens Tastaturen ohne Numblock. Hatte da vorhin mal etwas rumgeguckt, aber wenig Brauchbares gefunden. Ich benutze seit längerem eine normale Cherry G83 und bin damit recht zu frieden, vielleicht wäre da das Cherry Compact-Keyboard G84-4100 was für mich...

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
BFBeast666 (14 Komm-Experte, 2062 EXP)
Na, dann mach mal einen Rettungswurf!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 24 Wochen Offline
Beigetreten: 21.5.2009
Inhalte: 1

May maddccat, ich kenne dein Problem. Ich bin ebenfalls Linkshänder, aber ich habe den Gewöhnungsprozess (dankenswerterweise) bereits hinter mir. Ich hab als kleiner Stöpsel mit dem C64 zu spielen angefangen, und damals hab ich das Joystickgehäuse mit rechts festgehalten und den Knüppel mit links bewegt. Da war ich etwa 10,11 Jahre alt. Danach hatte ich das zweifelhafte Vergnügen, in der Schule Maschinenschreiben zu lernen, und das in den ersten drei Jahren auf vollmechanischen Monstrositäten. Jede Woche insgesamt vier Stunden hinterlassen da schon einen gewissen Eindruck, und als ich später dann zum PC-Zocker geworden bin, mußte ich meist genau das Umgekehrte machen - viele alte PC-Spiele wie DooM oder der Duke sind ja standardmäßig auf Pfeiltasten-Steuerung ausgelegt, was sich für mich total ungewohnt angefühlt hat, da meine "prominente" Hand ja eh schon die meiste Zeit auf der linken Seite der Tastatur gelegen hat. Die eigentliche "Arbeit" kam dann, als Mouselook zum Standard wurde. Ich hab übelst geflucht, bis ich in Half-Life oder UT99 überhaupt mal was zustande bekommen habe. Dafür hatte ich mit Gamepads nie ein Problem, da die Bewegungen ja eh auf der linken Hand liegen. Nur Wii-Spiele kriege ich gar nicht hin - das präzise Zielen mit der Wiimote klappt bei mir gar nicht, da nehme ich meist lieber einen Classic Controller. Aber vielleicht ist das auch nur eine Sache des Trainings?

Was auf jeden Fall hilft, ist, seine Bewegungsreflexe zu "entkoppeln". Ich hab früher viel Schlagzeug gespielt, und ab einem gewissen Punkt ist es möglich, drei oder vier unabhängige Bewegungsimpulse gleichzeitig zu managen. Da spielt die linke Hand eben einfache 4/4el auf der Snare, die rechte trioliert auf dem Ride-Becken und beide Füße unterfüttern das ganze mit der Doublebass, das läuft dann fast instinktiv. Man muß nur konstant bei der Sache bleiben.

Ich hab's bis heute nicht geschafft mit rechts was Lesbares zu schreiben, aber dafür komme ich mit PC-Shootern und der klassischen WSAD/Maus rechts-Steuerung prima klar.

____________________________________

Viel Gelaber über Spiele und Musik: www.bfbeast.de

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
maddccat (18 Doppel-Voter, 11222 EXP)
W E L C O M E__T O__R A U R U
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 34 Minuten 36 Sekunden Offline
Beigetreten: 4.8.2009
Inhalte: 11
BFBeast666 schrieb:

May maddccat, ich kenne dein Problem. Ich bin ebenfalls Linkshänder, aber ich habe den Gewöhnungsprozess (dankenswerterweise) bereits hinter mir. Ich hab als kleiner Stöpsel mit dem C64 zu spielen angefangen, und damals hab ich das Joystickgehäuse mit rechts festgehalten und den Knüppel mit links bewegt. Da war ich etwa 10,11 Jahre alt. Danach hatte ich das zweifelhafte Vergnügen, in der Schule Maschinenschreiben zu lernen, und das in den ersten drei Jahren auf vollmechanischen Monstrositäten. Jede Woche insgesamt vier Stunden hinterlassen da schon einen gewissen Eindruck, und als ich später dann zum PC-Zocker geworden bin, mußte ich meist genau das Umgekehrte machen - viele alte PC-Spiele wie DooM oder der Duke sind ja standardmäßig auf Pfeiltasten-Steuerung ausgelegt, was sich für mich total ungewohnt angefühlt hat, da meine "prominente" Hand ja eh schon die meiste Zeit auf der linken Seite der Tastatur gelegen hat. Die eigentliche "Arbeit" kam dann, als Mouselook zum Standard wurde. Ich hab übelst geflucht, bis ich in Half-Life oder UT99 überhaupt mal was zustande bekommen habe. Dafür hatte ich mit Gamepads nie ein Problem, da die Bewegungen ja eh auf der linken Hand liegen. Nur Wii-Spiele kriege ich gar nicht hin - das präzise Zielen mit der Wiimote klappt bei mir gar nicht, da nehme ich meist lieber einen Classic Controller. Aber vielleicht ist das auch nur eine Sache des Trainings?
Was auf jeden Fall hilft, ist, seine Bewegungsreflexe zu "entkoppeln". Ich hab früher viel Schlagzeug gespielt, und ab einem gewissen Punkt ist es möglich, drei oder vier unabhängige Bewegungsimpulse gleichzeitig zu managen. Da spielt die linke Hand eben einfache 4/4el auf der Snare, die rechte trioliert auf dem Ride-Becken und beide Füße unterfüttern das ganze mit der Doublebass, das läuft dann fast instinktiv. Man muß nur konstant bei der Sache bleiben.
Ich hab's bis heute nicht geschafft mit rechts was Lesbares zu schreiben, aber dafür komme ich mit PC-Shootern und der klassischen WSAD/Maus rechts-Steuerung prima klar.

Ich beneide dich. smilie

Den Stick des Competition Pro habe ich damals mit der rechten Hand bewegt und mit links gehalten. Für größere Joysticks bzw. Flightsticks, die fest auf dem Tisch stehen, nehme ich zum Bewegen des Sticks jedoch die linke Hand. Komisch.
Mit den Pfeiltasten hatte ich nie Probleme, weshalb ich die mit Vorgänger von Doom erlernte Shooter-Steuerung der rechten Hand bis heute auch beibehalten habe. Die linke Hand war bei Doom und Co. für STR, Shift, Alt und heute, bei aktuellen Shootern, für die Maus zuständig, die schon seit Amiga500-Zeiten auf der linken Seite liegt. Mit Controllern hatte ich nie Probleme, zumal das Steuerkreuz beim NES oder Gameboy ja auch auf meiner bevorzugten Seite lag. Und auch die Wiimote liegt bei mir immer in der linken Hand. Da ich auch sonst alles mit links mache, sollte ich vielleicht doch von einer Umgewöhnung absehen...

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschickt
Elton1977 (19 Megatalent, 14672 EXP)
mag meine neue Xbox sowie EA Access
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 20 Stunden 40 Minuten Offline
Beigetreten: 28.10.2011
Inhalte: 42
maddccat schrieb:

BFBeast666 schrieb:May maddccat, ich kenne dein Problem. Ich bin ebenfalls Linkshänder, aber ich habe den Gewöhnungsprozess (dankenswerterweise) bereits hinter mir. Ich hab als kleiner Stöpsel mit dem C64 zu spielen angefangen, und damals hab ich das Joystickgehäuse mit rechts festgehalten und den Knüppel mit links bewegt. Da war ich etwa 10,11 Jahre alt. Danach hatte ich das zweifelhafte Vergnügen, in der Schule Maschinenschreiben zu lernen, und das in den ersten drei Jahren auf vollmechanischen Monstrositäten. Jede Woche insgesamt vier Stunden hinterlassen da schon einen gewissen Eindruck, und als ich später dann zum PC-Zocker geworden bin, mußte ich meist genau das Umgekehrte machen - viele alte PC-Spiele wie DooM oder der Duke sind ja standardmäßig auf Pfeiltasten-Steuerung ausgelegt, was sich für mich total ungewohnt angefühlt hat, da meine "prominente" Hand ja eh schon die meiste Zeit auf der linken Seite der Tastatur gelegen hat. Die eigentliche "Arbeit" kam dann, als Mouselook zum Standard wurde. Ich hab übelst geflucht, bis ich in Half-Life oder UT99 überhaupt mal was zustande bekommen habe. Dafür hatte ich mit Gamepads nie ein Problem, da die Bewegungen ja eh auf der linken Hand liegen. Nur Wii-Spiele kriege ich gar nicht hin - das präzise Zielen mit der Wiimote klappt bei mir gar nicht, da nehme ich meist lieber einen Classic Controller. Aber vielleicht ist das auch nur eine Sache des Trainings?Was auf jeden Fall hilft, ist, seine Bewegungsreflexe zu "entkoppeln". Ich hab früher viel Schlagzeug gespielt, und ab einem gewissen Punkt ist es möglich, drei oder vier unabhängige Bewegungsimpulse gleichzeitig zu managen. Da spielt die linke Hand eben einfache 4/4el auf der Snare, die rechte trioliert auf dem Ride-Becken und beide Füße unterfüttern das ganze mit der Doublebass, das läuft dann fast instinktiv. Man muß nur konstant bei der Sache bleiben.Ich hab's bis heute nicht geschafft mit rechts was Lesbares zu schreiben, aber dafür komme ich mit PC-Shootern und der klassischen WSAD/Maus rechts-Steuerung prima klar.Ich beneide dich. Den Stick des Competition Pro habe ich damals mit der rechten Hand bewegt und mit links gehalten. Für größere Joysticks bzw. Flightsticks, die fest auf dem Tisch stehen, nehme ich zum Bewegen des Sticks jedoch die linke Hand. Komisch.Mit den Pfeiltasten hatte ich nie Probleme, weshalb ich die mit Vorgänger von Doom erlernte Shooter-Steuerung der rechten Hand bis heute auch beibehalten habe. Die linke Hand war bei Doom und Co. für STR, Shift, Alt und heute, bei aktuellen Shootern, für die Maus zuständig, die schon seit Amiga500-Zeiten auf der linken Seite liegt. Mit Controllern hatte ich nie Probleme, zumal das Steuerkreuz beim NES oder Gameboy ja auch auf meiner bevorzugten Seite lag. Und auch die Wiimote liegt bei mir immer in der linken Hand. Da ich auch sonst alles mit links mache, sollte ich vielleicht doch von einer Umgewöhnung absehen...

Hallo zusammen!

Bin auch Linkshänder, komischerweise habe ich aber von Beginn an am Computer alles wie ein Rechtshänder benutzt. Der Joystick wird mit links gehalten und mit rechts gesteuert. Mäuse habe ich auch direkt mit der rechten Hand bedient. Das ist schon irgendwie seltsam, da ich in so ziemlich allen anderen Lebenslagen (schreiben, Besteck beim Essen benutzten, handwerkl. Arbeiten) mit der rechten Hand nicht so gut parat komme.

____________________________________

Die Spitze ist in der Breite dichter geworden

Berti V.

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Ganon (22 AAA-Gamer, 33853 EXP)
If you have to kill me use a Tommy-Gun, Baby!
User ist online Online
Beigetreten: 6.7.2009
Inhalte: 29
maddccat schrieb:

@Ganon
Deine STO-Berichte sind übrigens daran schuld, dass es soweit gekommen ist (siehe 'Was habt ihr gespielt'-Thread). -.- ;D

Schon klar. Deswegen habe ich hier auch gleich geantwortet. wink

Crizzo schrieb:

- wenn ich jetzt tippe stößt die Linke Hand mit einem Winkel von ca. 80° auf die Tastatur und der rechte Arm dann gut 45°.
Siehe Bild: http://www.abload.de/image.php?img=ampccnzy5.jpg

Jaa, genau so sieht es bei mir auch aus. Von unbequemlichkeit merke ich da nichts. Deswegen hatte ich die Anfrage auch nicht so recht verstanden. Ist wahrscheinlich nur Gewöhnungssache. Wenn man die Maus sonst links und damit näher an den Buchstaben und die Tastatur weiter rechts hatte, ist das natürlich was anderes...

____________________________________

"On my business card I am a corporate manager. In my mind I am a game developer. But in my heart I am a gamer."
(Satoru Iwata, 1959 - 2015)

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten
CBR (20 Gold-Gamer, 20302 EXP)
Gewinner :-D
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 8 Minuten Offline
Beigetreten: 29.12.2011
Inhalte: 33

Moin.

Ich hatte auch einmal verletzungsbedingt einen Umgewöhnungsprozess anstossen müssen und die Maus mit links bewegt. Als ich wieder gesund war, bin ich schleunigst wieder auf die gewohnte Arbeitsweise geschwenkt. Es fühlte sich einfach richtiger an und ich hatte das Gefühl, schneller arbeiten zu können. Ich bin mit links zwar leidlich gut geworden, aber es war einfach nicht mein Ding.

Ich sitze übrigens auch schief an der Tastatur, hatte da bisher aber nie drüber nachgedacht. Das werde ich mal ändern. Danke für die Anregung wink

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
maddccat (18 Doppel-Voter, 11222 EXP)
W E L C O M E__T O__R A U R U
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 34 Minuten 36 Sekunden Offline
Beigetreten: 4.8.2009
Inhalte: 11
CBR schrieb:

Moin.
Ich hatte auch einmal verletzungsbedingt einen Umgewöhnungsprozess anstossen müssen und die Maus mit links bewegt. Als ich wieder gesund war, bin ich schleunigst wieder auf die gewohnte Arbeitsweise geschwenkt. Es fühlte sich einfach richtiger an und ich hatte das Gefühl, schneller arbeiten zu können. Ich bin mit links zwar leidlich gut geworden, aber es war einfach nicht mein Ding.
Ich sitze übrigens auch schief an der Tastatur, hatte da bisher aber nie drüber nachgedacht. Das werde ich mal ändern. Danke für die Anregung

Gern.mr.green Im Augenblick habe ich die Befürchtung, dass ich auch wieder aufgeben werde, weil sich eine ähnliche Präzision nicht schnell genug einstellt. Noch bin ich aber dabei.smilie Ironischerweise sind ausgerechnet die ausgewiesenen Linkshändertastaturen (Numblock links statt rechts, teilweise auch die Pfeiltasten) die bessere bzw. ergonomischere Alternative für Rechtshänder. Die Konfiguration wäre dann ja wie bei mir als Linkshänder, nur spiegelverkehrt.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Novachen (18 Doppel-Voter, 12754 EXP)
Demokratie? Wählt sich aktuell selbst ab :'(. #alleskommtwiederauch1933
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 22 Stunden Offline
Beigetreten: 25.1.2011
Inhalte: 102

Mein Freund ist auch linkshänder... aber nutzt die Tastatur und Maus genauso wie ich. Maus rechts und Tastatur links. Ist bei ihm auch von Anfang an so, wohl weil der elterliche Computer damals eh entsprechend für Rechtshänder war. Ich glaube der einzige Unterschied, den er heute noch merkt ist, dass er mit Links die Maustasten schneller drücken kann lol.

Ich selbst bin rechtshänderin, kenne aber auch ein paar Linkshänder und bei denen ist das ebenso, die nutzen Maus und Tastatur ganz genauso wie ich. Scheint einfach so zu sein, dass am Computer die Linkshänder meistens auch einfach Rechts denken können, wieso auch immer.

Mein Freund hat wesentlich größere Probleme mit Gamepads... bis auf den Playstation Controller kommt er mit den ganzen anderen Gamepads der Konsolen nicht wirklich zurecht, weil die allesamt deutlich rechtslastiger sind. Und da gibt es nichtmal eine spiegelverkehrte Version. Mit Joysticks am PC hat er auch kein Problem, auch wenn er die mit links bedient, wenn die rechthänder designt sind, sieht immer merkwürdig aus. Aber Gamepads.. da geht bei ihm wie gesagt nur das Tastendesign von der Playstation, alles andere scheint in der Koordination ihn einfach zu überfordern.

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
maddccat (18 Doppel-Voter, 11222 EXP)
W E L C O M E__T O__R A U R U
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 34 Minuten 36 Sekunden Offline
Beigetreten: 4.8.2009
Inhalte: 11

@Novachen

Ich komme mit jedem Eingabegerät klar, nur mit der verflixten WASD-und-Maus-rechts-Steuerung nicht. Hätte doch Doom und dessen Vorgänger schon auf WASD gesetzt, dann hätte ich jetzt nicht so ein Problem.mr.green Wieso dein Freund ausgerechnet mit Gamepads Probleme hat, erschließt sich mir nicht so ganz. Die sind doch heute mehr oder weniger (Xbox360, Wii-Classic-Controller, PS3) alle gleich aufgebaut?

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Novachen (18 Doppel-Voter, 12754 EXP)
Demokratie? Wählt sich aktuell selbst ab :'(. #alleskommtwiederauch1933
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 22 Stunden Offline
Beigetreten: 25.1.2011
Inhalte: 102
maddccat schrieb:

Wieso dein Freund ausgerechnet mit Gamepads Probleme hat, erschließt sich mir nicht so ganz. Die sind doch heute mehr oder weniger (Xbox360, Wii-Classic-Controller, PS3) alle gleich aufgebaut?

Das selbe würde er wohl zu dir zur Maus und Tastatur sagen lol.
X-Box Controller etc. liegt ihm so einfach nicht gut in der Hand, kommt damit einfach nicht klar. Den Gamecube Controller den er für die Wii nutzt, gibt es auch als linkshänder Variante, mit dem kann er deutlich besser spielen als mit der normalen Version, aber was rechtshänder Pads angeht... eben nur PS2. Wieso das so ist... ich weiß es nicht lol. Kann ich auch nicht nachvollziehen. Aber mich betrifft das ja nicht, er kann ja nicht einmal einen normalen Dosenöffner bedienen, verstehe ich auch nicht *g*

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
maddccat (18 Doppel-Voter, 11222 EXP)
W E L C O M E__T O__R A U R U
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 34 Minuten 36 Sekunden Offline
Beigetreten: 4.8.2009
Inhalte: 11
Novachen schrieb:

er kann ja nicht einmal einen normalen Dosenöffner bedienen, verstehe ich auch nicht *g*

mr.green

Dosenöffner sind (die LH hält, die RH kurbelt) für mich kein Problem. Schlimm wiederum sind z.B. Gitarren für Rechtshänder, da bringe ich keinen vernünftigen Ton zustande. smilie

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
maddccat (18 Doppel-Voter, 11222 EXP)
W E L C O M E__T O__R A U R U
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 34 Minuten 36 Sekunden Offline
Beigetreten: 4.8.2009
Inhalte: 11

Leider musste ich heute feststellen, dass mein rechter Arm die ungewohnte Mausführung nicht ohne weiteres wegsteckt und leicht schmerzt. :-/

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten
CBR (20 Gold-Gamer, 20302 EXP)
Gewinner :-D
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 8 Minuten Offline
Beigetreten: 29.12.2011
Inhalte: 33
maddccat schrieb:

Leider musste ich heute feststellen, dass mein rechter Arm die ungewohnte Mausführung nicht ohne weiteres wegsteckt und leicht schmerzt. :-/

Unterarm auflegen nicht vergessen! Sonst schmerzt es in der Schulter und Du denkst, der Arm fällt ab. Dann weißt Du nicht mehr, wie Du ihn halten sollst vor Schmerzen.

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
maddccat (18 Doppel-Voter, 11222 EXP)
W E L C O M E__T O__R A U R U
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 34 Minuten 36 Sekunden Offline
Beigetreten: 4.8.2009
Inhalte: 11
CBR schrieb:

Unterarm auflegen nicht vergessen! Sonst schmerzt es in der Schulter und Du denkst, der Arm fällt ab. Dann weißt Du nicht mehr, wie Du ihn halten sollst vor Schmerzen.

Der Schulter geht es gut, schmerzen tut eher das Handgelenk. Ich vermute, das kommt von den Versuchen, die Maus möglichst Pixel-genau zu bewegen, etwa wenn ich hier einen Text markieren will. Dabei spanne ich den Arm wohl an, um zu verhindern, dass der Mauszeiger jedes Mal über das Ziel hinausschießt.

Gestern war ich übrigens ganz knapp davor, das Projekt an den Nagel zu hängen und das wenig später auch hier im Thread festzuhalten. Ich hatte die Maus schon wieder auf der linken Seite liegen und wollte dann ein paar Minuten in Star Trek Online reingucken. Und da wären sie wieder gewesen, das Tag Team 'Fummelei und Tüftelei' um Pfeil- und umliegende Tasten möglichst sinnvoll und erschöpfend zu belegen. Da lag die Maus ganz schnell wieder in der rechten Hand und die linke auf WASD.mr.green

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
BFBeast666 (14 Komm-Experte, 2062 EXP)
Na, dann mach mal einen Rettungswurf!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 24 Wochen Offline
Beigetreten: 21.5.2009
Inhalte: 1

maddccat: Das braucht seine Zeit und man muß wirklich dranbleiben. Ich habe Monate gebraucht, bis ich bei UT99 einigermaßen konkurrenzfähig geworden bin. Andererseits ist es aber auch ein echter Kick zu sehen, wie man von Match zu Match besser wird. Klingt jetzt blöd, aber "steter Tropfen höhlt den Stein". Probier mal ein paar Deathmatches in einem Arenashooter deiner Wahl, erstmal gegen ein paar Bots, später vielleicht gegen menschliche Gegner. Anfangs wirst du noch ziemlich durch die Gegend eiern, aber mit der Zeit wird's besser. Wenn du UT3 haben solltest, könnten wir ja auch mal zusammen zocken, sozusagen als "Trainingscamp" oder so smilie

____________________________________

Viel Gelaber über Spiele und Musik: www.bfbeast.de

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
maddccat (18 Doppel-Voter, 11222 EXP)
W E L C O M E__T O__R A U R U
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 34 Minuten 36 Sekunden Offline
Beigetreten: 4.8.2009
Inhalte: 11
BFBeast666 schrieb:

maddccat: Das braucht seine Zeit und man muß wirklich dranbleiben. Ich habe Monate gebraucht, bis ich bei UT99 einigermaßen konkurrenzfähig geworden bin. Andererseits ist es aber auch ein echter Kick zu sehen, wie man von Match zu Match besser wird. Klingt jetzt blöd, aber "steter Tropfen höhlt den Stein". Probier mal ein paar Deathmatches in einem Arenashooter deiner Wahl, erstmal gegen ein paar Bots, später vielleicht gegen menschliche Gegner. Anfangs wirst du noch ziemlich durch die Gegend eiern, aber mit der Zeit wird's besser. Wenn du UT3 haben solltest, könnten wir ja auch mal zusammen zocken, sozusagen als "Trainingscamp" oder so

Ich würde ja gern BF3 spielen, aber da würde ich mir nur meine ohnehin nicht so berauschende K/D versauen.mr.green Falls ich dann doch nicht am Ball bleibe, wäre das ärgerlich. Irgendwo hier oder im neuen Star Trek Online Thread hatte ich geschrieben, dass ich mir bezüglich der Umgewöhnung mit STO schon ein ziemlich gutes Spiel ausgesucht habe: 1) Wäre eine Umstellung aller relevanten Tasten auf meine gewohnte Spielweise aufwändig, weshalb ich da schon keine Lust zu habe. 2) Bietet das Spiel nicht nur die typische MMORPG-Steuerung, sondern lässt sich in den an Mass Effect erinnernden Bodenmissionen auch fast so steuern. So bekomme ich gleich Übung in zwei verbreiteten Steuerungsarten.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
BFBeast666 (14 Komm-Experte, 2062 EXP)
Na, dann mach mal einen Rettungswurf!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 24 Wochen Offline
Beigetreten: 21.5.2009
Inhalte: 1

Zu blöd, ich kann STO nämlich gar nicht leiden smilie Und BF3 hab ich auch nicht, kann mit dem ganzen Milspec-Geballer nix anfangen.

____________________________________

Viel Gelaber über Spiele und Musik: www.bfbeast.de

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
maddccat (18 Doppel-Voter, 11222 EXP)
W E L C O M E__T O__R A U R U
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 34 Minuten 36 Sekunden Offline
Beigetreten: 4.8.2009
Inhalte: 11

Ein kleines Update zum Stand des Projekts: Ich bin noch immer dabei und keinen Augenblick davon abgewichen.mr.green

Mittlerweile fühlt sich das Greifen der Maus mit der rechten Hand längst nicht mehr so unnatürlich an und ich neige auch nicht mehr (bzw. extrem selten) dazu, mit der linken Hand zur rechten Seite an die Maus greifen zu wollen. Auch die leicht versetzte Haltung des rechten Arms beim 10-Finger-Tippen macht mir deutlich weniger Probleme, als noch vor zwei, drei Tagen. Mitunter nehme ich beides nicht mal mehr bewusst wahr, es beginnt sich allmählich natürlich anzufühlen. Wenn jedoch Genauigkeit gefragt ist, etwa beim anklicken winziger Schaltflächen, wird mir die ganze Sache schon noch bewusst, da die Präzision einfach noch ein Stück weit fehlt.
Das Gleiche gilt auch für Star Trek Online mit seiner WASD+Maus-Steuerung. Fortschritte sind deutlich bemerkbar, viele Bewegungen laufen schon intuitiv ab, aber die Präzision fehlt. Mittlerweile habe ich auch mal ein wenig BF3 bei einem Kumpel gespielt. Auch wenn es sicher nicht konkurrenzfähig war, lief es doch besser als erwartet. Ich werde vorerst also dabei bleiben. smilie

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
BFBeast666 (14 Komm-Experte, 2062 EXP)
Na, dann mach mal einen Rettungswurf!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 24 Wochen Offline
Beigetreten: 21.5.2009
Inhalte: 1

Ich drücke dir die Daumen und spendieren deinen Willenskraft-Würfen hiermit einen Bonus von +4. Du schaffst das!

____________________________________

Viel Gelaber über Spiele und Musik: www.bfbeast.de

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
maddccat (18 Doppel-Voter, 11222 EXP)
W E L C O M E__T O__R A U R U
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 34 Minuten 36 Sekunden Offline
Beigetreten: 4.8.2009
Inhalte: 11

Danke! smilie

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Madrakor (15 Kenner, 3219 EXP)
Und sie dreht sich doch...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 14 Stunden 13 Minuten Offline
Beigetreten: 8.9.2010
Inhalte: 8

Vor demselben Problem stand ich vor ein paar Jahren auch, die Umgewöhnung hat bei mir zum Glück nur wenige Wochen gedauert. Was mir aber vor allem am Anfang stark geholfen hat war meine Tastatur, ich wollte mir damals sowieso eine Gaming-Tastatur mit Macrotasten holen, und bin dann bei der Sidewinder X6 hängen geblieben. Optisch kein Meisterwerk, aber der große Vorteil für mich war, dass man den Nummernblock abnhemen und an die linke Seite der Tastatur klemmen kann. Dadurch wurde die Umgewöhnung etwas leichter. Inzwischen habe ich ihn aber wieder auf der rechten Seite hängen, die rechtshändige Computerwelt hat mich erfolgreich assimiliert.

Dir wünsche ich noch viel Erfolg und Durchhaltevermögen. smilie

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
maddccat (18 Doppel-Voter, 11222 EXP)
W E L C O M E__T O__R A U R U
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 34 Minuten 36 Sekunden Offline
Beigetreten: 4.8.2009
Inhalte: 11
Madrakor schrieb:

Was mir aber vor allem am Anfang stark geholfen hat war meine Tastatur, ich wollte mir damals sowieso eine Gaming-Tastatur mit Macrotasten holen, und bin dann bei der Sidewinder X6 hängen geblieben. Optisch kein Meisterwerk, aber der große Vorteil für mich war, dass man den Nummernblock abnhemen und an die linke Seite der Tastatur klemmen kann.

Genau an sowas hatte ich auch gedacht. Allerdings brauche ich den Numblock eher selten und dann auch nur für ein paar Zahlen, so dass ich auch mit einem Keyboard ganz ohne auskommen würde. So zumindest die anfängliche Überlegung, denn mittlerweile habe ich mich schon etwas an die unergonomischere Haltung gewöhnt und es fällt kaum noch störend auf. Daher ist es gut möglich, dass ich bei meiner Cherry G83 bleiben werde. Hast du dann anfangs mit dem Numblock gespielt oder gleich mit WASD? Was waren deine Gründe für die Umgewöhnung?

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Madrakor (15 Kenner, 3219 EXP)
Und sie dreht sich doch...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 14 Stunden 13 Minuten Offline
Beigetreten: 8.9.2010
Inhalte: 8

Ich hab mir gedacht ich mach keine halben Sachen und bin nach ein oder zwei Versuchen mit dem Numblock direkt auf WASD gegangen. Die Gründe waren ähnlich wie bei dir, hatte einfach keine Lust mehr in Spielen dauernd alles umzubelegen, dazu kam dass ich als Admin öfters an die PCs meiner User muss, und da steht die Maus halt bei den meisten rechts. Und links neben der Tastatur geht das Schreibtischchaos los, da kann oder will man auch nicht immer alles umbauen, vor allem wenn's nur für ein paar Minuten ist. razz

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
maddccat (18 Doppel-Voter, 11222 EXP)
W E L C O M E__T O__R A U R U
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 34 Minuten 36 Sekunden Offline
Beigetreten: 4.8.2009
Inhalte: 11

Der Vollständigkeit halber krame ich den Thread noch einmal hervor und möchte euch stolz (wie Oskar) verkünden, dass ich mein Projekt "Umgewöhnung" als erfolgreich abgeschlossen betrachte. smilie Inzwischen ist die "Rechtshänderbedienung" vom Maus und Tastatur im Windowsbetrieb und bei sämtlichen Spielen ganz selbstverständlich für mich geworden. Leichte Defizite stelle ich höchstens noch im MP von Battlefield 3 fest, wo mir ab und an das letzte Quäntchen Präzision und Geschwindigkeit an der Maus fehlt. Da ich in BF3 dank Premium die letzten Tage wieder vermehrt unterwegs bin, hoffe ich, dass ich dort mit ein wenig Übung auch noch aufschließe.

Ich bleibe jedenfalls dabei, die Maus links und die ollen Pfeiltasten kommen für mich nicht mehr in Frage. Die Vorteile, etwa die zusätzlichen Tasten um WASD herum und das ausbleibende Tastenbelegungsgefummel, möchte ich nicht mehr missen! smilie

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
maddccat (18 Doppel-Voter, 11222 EXP)
W E L C O M E__T O__R A U R U
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 34 Minuten 36 Sekunden Offline
Beigetreten: 4.8.2009
Inhalte: 11

Nachtrag: Ganz so euphorisch wie noch im letzten Post, sehe ich die ganze Aktion mittlerweile nicht mehr. Leider. Denn genau(!) ein Jahr nach meinen letzten Beitrag - vorgestern - ist es mir nach etlichen eher schlechten Runden in BF4 zu bunt geworden: Immer und immer wieder fehlte es an Präzision und/oder Reaktionsgeschwindigkeit an der Maushand, was regelmäßig zum virtuellen Grasbeißen führte. Entnervt habe ich die Maus wieder in die linke Hand genommen und die Tasten weg von WASD hin zu den Pfeiltasten konfiguriert. Und siehe da: Linke Hand an der Maus, die rechte an der Tastatur und es fluppt wie eh und je! Positive K/Ds stellten sich ein und es hat sich einfach richtig angefühlt. Linkshänder bleibt Linkshänder - da machste nix.mr.green

Für gescheitert betrachte ich diesen Selbstversuch (der immerhin schon am 12.03.12 laut Eröffnungspost begann) jedoch nicht. Denn dort, wo es nicht auf absolute Präzision bei enormer Geschwindigkeit ankommt, komme ich mit der Maus auf der rechten Seite problemlos klar. Bis auf Battlefield im MP ist mir die ganze Zeit über nichts untergekommen, wo sich noch Defizite feststellen ließen. Der tägliche Umgang mit dem PC, das Arbeiten mit Office, PS und Co. sowie diverse Spiele - alles problemlos. An Positivem kann ich für mich festhalten, dass es mir mittlerweile für 99,9 Prozent aller Anwendungen egal ist, auf welcher Seite die Maus liegt (und ob WASD oder die Pfeiltasten verwendet werden).

Bleibt nur die Frage, wie ich jetzt am heimischen Rechner verfahre. Die Maus hin- und herwechseln, abhängig von der jeweiligen Anwendung, möchte ich jedenfalls nicht. Auf das ständige Umkonfigurieren der Steuerung um meinen Bedürfnissen als Linkshänder gerecht zu werden, habe ich ebenfalls nach wie vor wenig Lust. Das war ja auch einer der Gründe, warum ich dieses "Projekt" überhaupt erst angegangen bin. Vermutlich wird es darauf hinauslaufen, dass ich meinen PC zuhause als Linkshänder bediene und alle anderen wie ein typischer Rechtshänder. smilie

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)