Scheibe der TFTs empfindlich? Mögliche Schäden?

Foren-Suche
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
maddccat (18 Doppel-Voter, 11219 EXP)
W E L C O M E__T O__R A U R U
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 27 Minuten Offline
Beigetreten: 4.8.2009
Inhalte: 11

Servus,

mir stellt sich gerade die Frage, wie empfindlich TFT Monitore sind, da ich vorhin mit dem Daumen etwas fester gegen die Scheibe gekommen bin. Augenscheinlich ist nichts passiert, trotzdem würde es mich interessieren, was da passieren kann.
Anders als CRTs haben TFTs ja keine Glasscheibe. Ist schlimmstenfalls mit kaputten Pixeln zu rechnen oder wozu kann es kommen?

Danke. smilie

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
DerDani (15 Kenner, 3681 EXP)
Alt...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 3 Minuten Offline
Beigetreten: 15.1.2011

Hi,

ich habe es bei meinem geschafft, einen kleinen, feinen Kratzer auf die "Scheibe" zu bekommen - wahrscheinlich beim umbau zu einer Lan oder so... Mir ist dabei aber nicht bewusst, wie das passiert ist - auffällig ist es aber auch nur, wenn gerade ein recht helles Bild gezeigt wird -> das Licht wird dabei etwas gebrochen, so dass es ein wenig nach Pixelfehler aussieht. Ist aber kaum störend (also nicht wie echte Pixelfehler) - im Spielbetrieb merke ich es garnicht...

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Tigerfr0sch (15 Kenner, 3072 EXP)
neues Jahr wie wunderbar
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 8 Wochen 6 Tagen Offline
Beigetreten: 27.8.2009
Inhalte: 14

Die Oberfläche von TFTs ist eigentlich recht resistend gegen Schäden, es sei denn man hat Kinder die mit einem Kugelschreiber versuchen etwas darauf zu zeigen...
Die eigentliche Schicht die für die Bilddarstellung verantwortlich ist kann man durch bloßes Berühren eigentlich kaum noch schädigen, da diese flexibel sind. Das schlimmste was bei puktuell starkem Druck auftreten kann ist ein Pixelfehler der sich in der dauerhaften Beleuchtung einer einzelnen Farbe wiederspiegelt. Diese können aber auch ohne Fremdeinwirkung aufgrund technischer Altersschwäche oder Mängel auftreten.

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
maddccat (18 Doppel-Voter, 11219 EXP)
W E L C O M E__T O__R A U R U
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 27 Minuten Offline
Beigetreten: 4.8.2009
Inhalte: 11

Danke für die Antworten. Dann lag ich bei technischen Fehlern ja mit den Pixeln richtig. Hätte es ansonsten noch für möglich gehalten, dass an der Stelle die Beleuchtung beeinträchtigt wird oder es zu leichten Verfärbungen kommt.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Machiavelli (13 Koop-Gamer, 1470 EXP)
http://9gag.com/gag/4859654
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Wochen 6 Tagen Offline
Beigetreten: 21.5.2009
Inhalte: 8

Mein Bruder hat bei meinem ersten Laptop den Deckel mal zugeklappt während noch ein Stecker auf der Tastatur lag... die schwarzen Flächen auf dem Display waren beim Spielen sehr störend.mr.green

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Tigerfr0sch (15 Kenner, 3072 EXP)
neues Jahr wie wunderbar
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 8 Wochen 6 Tagen Offline
Beigetreten: 27.8.2009
Inhalte: 14
maddccat schrieb:

Hätte es ansonsten noch für möglich gehalten, dass an der Stelle die Beleuchtung beeinträchtigt wird oder es zu leichten Verfärbungen kommt.

Bei günstigen Displays, vornehmlich mit TN-Panel, sind die Kathoden an den 4 Rändern des Displays gelagert. Bei hochwertigeren Modellen sind es mehrere Leuchtquellen die hinter dem Display lang laufen. Problematisch wird es bei den LED-Monitoren. Diese sind durchaus anfälliger, da mehrere LEDs genutzt werden um den Bildschirm ausleuchten zu können, wenn eine, oder mehrere in unmittelbarer Nähe zueinander, davon ausfällt dann dürfte das eine recht inhomogene Ausleuchtung zur Folge haben.
Die einzelnen zerstörten Pixel auf den Transistor-Schicht können auch grell leuchten. Ein defekter Pixel leuchtet relativ selten nur schwarz, meist sind das so schöne Farben wie Rot, Blau oder Weiß die dann ständig sichtbar sind.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)