Welches Spiel habt ihr zuletzt durchgespielt?

Foren-Suche
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten
Sciron (19 Megatalent, 16343 EXP)
Focus. Fight. Win.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 18 Stunden 8 Minuten Offline
Beigetreten: 10.5.2010
Inhalte: 35

Unravel

Der Ersteindruck hat sich beim Rest des Spiels bestätigt. Optik und Musik top, Rätsel meist gelungen, auch wenn sich einige Elemente wie die "Trampolin"-Springerei zu oft wiederholen und die Physik manchmal spinnt. Alles so weit ganz nett und symphatisch. Absolut mitgerissen hat's mich aber irgendwie nicht. Dafür fehlte mir dann doch der letzte Funken Genialität und die ganze Botschaft des Spiels ist mir einfach zu blumig. Trotzdem empfehlenswert, wenn man etwas Frustresistenz mitbringt.

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen
Toxe (21 Motivator, 27752 EXP)
♫ "Every day's great at your Junes!" ♫
User ist online Online
Beigetreten: 26.4.2010
Inhalte: 14

Nochmal das "alte" Deus Ex Human Revolution, diesmal auf der PS3. Hat mir wieder gut gefallen auch wenn das Spiel einige wirklich sehr sonderbare (um nicht zu sagen: schlechte) Design-Entscheidungen hat und man leider gezwungen wird, sich selbst ein paar Hausregeln aufzuerlegen, damit man nicht in die "ich will maximale XP und muss deshalb alles Hacken und Niederschlagen" Falle tappt.

Daher habe ich Hacking auf 1 gelassen, wodurch es viel spannender wurde da man zwangsläufig die Welt ein wenig nach Passworten und Codes durchforsten musste und das Lesen der ganzen Mails und PDAs so auch einen Sinn hatte. Ausserdem habe ich auch mal Gegner getötet oder andersrum stehengelassen und bin drumherum geschlichen.

Auf Grund dieser beiden Entscheidungen, also nichts hacken bzw. Konflikte durch Waffeneinsatz schneller lösen zu können, bin ich deutlich schneller und angenehmer durch das Spiel gekommen als beim ersten Mal damals auf dem PC. Dort hatte ich halt diesen Zwang, für maximale XP alles zu erkunden, zu hacken und niederzuschlagen, weswegen sich das Spiel dann auch auf laut Steam ca. 77 Stunden hingezogen hatte – und das, obwohl mir diese Vorgehensweise wirklich beim besten Willen nicht immer Spass gemacht hatte. Aber so ist das halt, wenn man einen inneren Zwang hat. slash

Dieses Mal ging es aber wie gesagt deutlich flotter, so daß ich auf gerade einmal nur die halbe Spielzeit (36,5 Stunden) kam. Und mehr Spass gemacht hat es mir so auch. Das war in der Tat ein wenig therapeutisch. wink

____________________________________


Steam / PSN / Nintendo ID: SirToxe
3DS: 3711-7755-6898

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerben
Hendrik -ZG- (25 Platin-Gamer, 62812 EXP)
Mein erster User Artikel is on :)
User ist online Online
Beigetreten: 27.5.2012
Inhalte: 967
Noodles schrieb:

Ich hab Shantae and the Pirate's Curse durchgespielt, ein spaßiges kleines Metroidvania mit schönem Pixel-Look und abwechslungsreichen Levels. Nur der Schwierigkeitsgrad hätte etwas höher sein dürfen und mir war der Fokus auf Kämpfe etwas zu groß, hätte ruhig ein paar mehr knifflige Sprungpassagen geben dürfen. Aber hat Spaß gemacht.

Ich finde es auch nicht schlecht, jedoch ist die Pixligkeit imo schon sehr grenzwertig.

____________________________________

Seine Lordschaft, Imperator, seine allessehende alleswissende Göttlichkeit, Herrscher der sieben Meere und aller Kontinente, , Anwender der herrlichen Stahlanaconda, Anbetungswürdigster Erdbürger, Bescheidener Diener Mammons und Bester Vater aller Väter, Hendrik der erste grüsst sein Volk

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
Noodles (22 AAA-Gamer, 32169 EXP)
Life is a lemon and I want my money back!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 6 Minuten Offline
Beigetreten: 16.7.2013
Inhalte: 32

Hm, fand ich überhaupt nicht und ich hab in Vollbild gespielt.

____________________________________

Love like time's got its own plans

Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Maverick (30 Pro-Gamer, 184822 EXP)
spielt Mass Effect - Andromeda :)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 50 Minuten 24 Sekunden Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 4639

Den The Descent Story-DLC von Dragon Age - Inquisiton, grafisch ganz gut gelungen (spielt fast komplett unter Tage) und einige nützliche Items hält er auch parat. Nur zwei der vielen Kämpfe fand ich extrem nervig wegen den vielen Gegner-Wellen, bei denen schon kleinere Gegner Tausende HP haben. Die beiden anderen Story-DLCs gehe ich an, wenn ich weiter aufgelevelt bin bzw. durch bin mit der Hauptquest. wink

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen
Toxe (21 Motivator, 27752 EXP)
♫ "Every day's great at your Junes!" ♫
User ist online Online
Beigetreten: 26.4.2010
Inhalte: 14
Maverick schrieb:

Den The Descent Story-DLC von Dragon Age - Inquisiton, grafisch ganz gut gelungen (spielt fast komplett unter Tage) und einige nützliche Items hält er auch parat. Nur zwei der vielen Kämpfe fand ich extrem nervig wegen den vielen Gegner-Wellen, bei denen schon kleinere Gegner Tausende HP haben. Die beiden anderen Story-DLCs gehe ich an, wenn ich weiter aufgelevelt bin bzw. durch bin mit der Hauptquest.

Ich spiele die drei DLCs ja auch gerade bzw. bin mit den ersten beiden durch und stehe kurz vor Ende des letzten und den ersten DLC (Jaws of Hakkon) kannst Du quasi jederzeit zwischendrin reinhängen. Der ist recht losgelöst. Im Grunde wie natürlich auch der zweite.

____________________________________


Steam / PSN / Nintendo ID: SirToxe
3DS: 3711-7755-6898

Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Maverick (30 Pro-Gamer, 184822 EXP)
spielt Mass Effect - Andromeda :)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 50 Minuten 24 Sekunden Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 4639
Toxe schrieb:

Ich spiele die drei DLCs ja auch gerade bzw. bin mit den ersten beiden durch und stehe kurz vor Ende des letzten und den ersten DLC (Jaws of Hakkon) kannst Du quasi jederzeit zwischendrin reinhängen. Der ist recht losgelöst. Im Grunde wie natürlich auch der zweite.

Ich meine mal gelesen zu haben, dass man den DLC erst so ab Level 20 angehen sollte ? Bei The Descent richten sich ja die Gegner nach dem eigenen Level, daher habe ich mit diesem angefangen.

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Muffinmann (15 Kenner, 3669 EXP)
On my way
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 21 Stunden 43 Minuten Offline
Beigetreten: 23.10.2012
Inhalte: 3
Alex Althoff schrieb:

Walking Dead Staffel 1.
X-Mal angefangen aber nun auch mal beendet.. und.. ach was sag ich...Hab was ins Auge bekommen

Ja..so ging es mir damals auch! Der erste Teil war da wirklich super!
Nur das Staubkorn im Auge.... unangenehm!

____________________________________

Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen
Toxe (21 Motivator, 27752 EXP)
♫ "Every day's great at your Junes!" ♫
User ist online Online
Beigetreten: 26.4.2010
Inhalte: 14
Maverick schrieb:

Ich meine mal gelesen zu haben, dass man den DLC erst so ab Level 20 angehen sollte ? Bei The Descent richten sich ja die Gegner nach dem eigenen Level, daher habe ich mit diesem angefangen.

Oh, ja das stimmt, das könnte sein. Ich hatte die DLCs ja mit Level öh 25+ oder so gespielt, nachdem ich mit dem Hauptspiel schon durch war. Ganz vergessen.

____________________________________


Steam / PSN / Nintendo ID: SirToxe
3DS: 3711-7755-6898

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten
Sciron (19 Megatalent, 16343 EXP)
Focus. Fight. Win.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 18 Stunden 8 Minuten Offline
Beigetreten: 10.5.2010
Inhalte: 35

Not A Hero: Super Snazzy Edition

Nach rund 11 Stunden waren die 100% erreicht. Hat was von Hotline Miami in der Seitenansicht. Auch wenn man hier nicht ganz so schnell stirbt. Dafür wird wieder ohne Ende gemetzelt, dass die Pixelsuppe literweise spritzt. Die Hauptaufgabe zu schaffen ist meist nicht das große Probleme, nur die Nebenmissionen sind teils echt hart, besonders wenn's um knappe Zeitlimits geht. Zudem muss man alle 3 Sidequests pro Auftrag in einem Durchgang schaffen, sonst zählt's nicht als komplett abgeschlossen.

Echt genervt hat mich teils die Steuerung. Warum ist das in Deckung gehen und rutschen auf eine Taste gelegt? Führt nur zu Unmengen an "DAS wollte ich grade NICHT machen *Hektisch auf dem Pad rumhämmer*"-Momenten. Allgemein ist alles ein wenig hakelig, auch was teils die Kollisionsabfrage betrifft. Hat mir das Spiel allerdings nicht kaputt gemacht. So sehr es oft auch genervt hat, so sehr hat's aber auch motiviert, eine bockschwere Mission immer und immer wieder zu probieren. Da flutscht es zum Glück im gleichen Fahrwasser wie Hotline Miami.

Die freischaltbaren Charaktere haben alle ihre eigenen Kniffe, die ganz unterschiedliche Herangehensweisen an eine Mission ermöglichen. Alleine schon die diversen überzogenen, britischen Akzente sind ein Highlight. Auch wenn das Spiel mit seinem Pixellook, übertriebenem Humor, Brutalität und einem knackigen Schwierigkeitsgrad wie ein wandelndes Indie-Klischee wirkt, hat mir doch trotz der Frustmomente ziemlich gut gefallen. Kann man sich geben.

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht
Sven Gellersen (Community-Moderator, 22926 EXP)
Status, where art thou?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 42 Minuten Offline
Beigetreten: 19.11.2013
Inhalte: 15

Murasaki Baby - Habe ich mal spontan zwischengeschoben, während ich eigentlich noch mit Final Fantasy XV beschäftigt bin.

Positiv:
Sehr gelungener Comiclook.
Faszinierende Sounduntermalung.
Sehr schöne Ending Theme, die vom recht bekannten Akira Yamaoka komponiert wurde.
Überschaubare Spielzeit von knapp drei Stunden. Länger hätte es nicht sein müssen.
Grundsätzlich kreatives Gamedesign, welches ...

Negativ:
... leider mitunter frustig ausgefallen ist. Das Spiel ist speziell für die Vita konzipiert und teilweise muss man fix sowohl den Touchscreen vorne wie auch das Touchpad hinten bedienen, was einfach nicht bequem möglich ist. Da musste ich mitunter echt einige Verrenkungen anstellen.

Von mir gibt es dafür 7 von 10 Luftballons.

____________________________________

Offizieller Community-Moderator von GamersGlobal.de
-----

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten
Sciron (19 Megatalent, 16343 EXP)
Focus. Fight. Win.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 18 Stunden 8 Minuten Offline
Beigetreten: 10.5.2010
Inhalte: 35

Zombie Driver Ultimate Edition

Es bricht mal wieder die Zombie-Apokalypse in der Stadt aus. Wer soll's also richten? Polizei? Militär? NEEEIIINN, der Taxifahrer muss natürlich ran. Hammer! So fährt man dann ballernd in der GTA2-Perspektive durch die Horden und schließt nebenbei uninspirierte Sidequests (deren schlecht synchronisierten Texte man nichtmal überspringen kann) ab. Klingt simpel, ist simpel und macht auf simple Weise Bock. Ab und zu neue Fahrzeuge und Upgrades freischalten, passt schon. Nichts weltbewegendes, aber hielt mich bis zum Ende der "Kampagne" bei der Stange. Viel länger hätte es aber auch nicht gehen dürfen. Generell ist der Schwierigkeitsgrad recht leicht ausgefallen. Die einzige wirkliche Gefahr sind die grünen Explosions-Stinker, wenn man direkt drüber brettert. Ansonsten muss man sich schon arg dumm anstellen, um hier mal die Karre zu schrotten.

Dann gibt's noch den Renn-Modus mit mehreren Tunieren, in denen man sich ala Death Rally durch die Kurse schreddert. Fast spaßiger als der Story-Modus, auch wenn man teils vor lauter Effekt-Overkill völlig die Orientierung verliert. Im Slaughter-Mode darf man sich dann noch gegen unendliche Zombiemassen verteidigen, für ein paar Runden auch ganz nett.

Für Achievement-Huren ist das Spiel jedenfalls genau richtig. Die 2000GS sind in rund 10 Stunden locker eingesackt.

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Baumkuchen (15 Kenner, 3185 EXP)
STO auf Konsole, woop woop!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 49 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2011
Inhalte: 1

Yakuza 5

Sechsundachtzig Stunden auf der Uhr und ich bin nun endlich mal durch Yakuza 5 durch. Eigentlich wollte ich mich doch nur fix um die Hauptaufgaben kümmern, am Ende habe ich aber auch den größten Teil der Nebenaufgaben bereits gelöst. Die Story ist mal wieder fantastisch ausgearbeitet und wartet mitunter wieder mit der ein oder anderen Wendung und Überraschung auf. Das Kampfsystem bot altbekanntes Futter. Wenigstens nervt mich nun nicht mehr jede Gegnergruppe mit einer Unterhaltung, bevor ich ihr eine verpassen darf. Trotzdem tauchen die Straßengangs, Yakuza oder Hosts nach wie vor gefühlt immer dann am meisten auf, wenn man gerade schnell von einem Punkt der Karte zu einem anderen möchte.

Aufgefrischt wurde das ganze Straßenpunk-Belehren natürlich durch die Haruka-Sequenzen. Doch auch dort macht sich schnell mein Kritikpunkt aus den Vorgängern breit: Zu wenig Abwechslung bei den Liedern! Da hätte man durchaus noch mindestens das doppelte an Liedern einspielen können! Karaoke mag eine Nebenbeschäftigung sein, aber mit Haruka werden immer und immer wieder mit den selben Musiken unterlegte Dance Battles getanzt und 3 verschiedene Lieder gesungen. Das wird doch sehr schnell monoton!

Die Grafik ging, gemessen am Alter der Konsole, absolut in Ordnung. Nach wie vor habe ich selten so gut ausgearbeitete (Details an) Figuren gesehen. Ab und an sind mir mal derbe verwaschene Häuserwand-Texturen aufgefallen, die ich bei den Vorgängern nicht gesehen habe. Aber gut, mag an meinem größeren Fernseher liegen wink

Ob ich mir sofort bei Erscheinen Yakuza 0 kaufen werde? Offen gesagt kommt gerade wirklich sehr sehr viel auf einmal und ich bin auch erst jetzt wirklich mal zu Yakuza 5 gekommen. For Honor und ME: Andromeda stehen an, ab und an wird Star Trek Online hervor geholt und ich habe nicht einmal Final Fantasy XV gestartet. Bis ich die 2 großen RPGs abgearbeitet habe, muss der Teil vielleicht noch warten.

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen
Toxe (21 Motivator, 27752 EXP)
♫ "Every day's great at your Junes!" ♫
User ist online Online
Beigetreten: 26.4.2010
Inhalte: 14

Den dritten DLC für Dragon Age Inquisition, Trespasser, habe ich vor ein paar Tagen beendet und dieser bringt die Geschichte zu einem ganz guten Ende und ist darüber hinaus noch ein guter Ausblick auf das, was da in der Zukunft noch kommen mag. Da darf man durchaus gespannt sein.

Damit habe ich nun alle drei DA:I DLCs durch und würde sie so einordnen:

- DLC 1, Jaws of Hakkon: Mehr vom gleichen, braucht man eigentlich nur machen wenn man ihn schon hat oder Completionist ist.
- DLC 2, The Descent: Sieht klasse aus und spielt sich sehr gradlinig. Empfehlenswert, vor allem wenn man Zwerge und die Deep Roads mag.
- DLC 3, Trespasser: Pflicht und quasi der "Citadel" DLC von DA:I, auch wenn Citadel deutlich witziger war. Schliesst die Story ab und macht einen Ausblick auf die Ereignisse der Zukunft.

____________________________________


Steam / PSN / Nintendo ID: SirToxe
3DS: 3711-7755-6898

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
VikingBK1981 (19 Megatalent, 13872 EXP)
Glück auf
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 23 Stunden 56 Minuten Offline
Beigetreten: 4.6.2009
Inhalte: 10

God of War, ich muss schon sagen was ein Spiel. Nur einige Passagen waren ganz schön nervig. Vor allem, wenn man bedenkt wie leicht der Endgegner war.

____________________________________

Glück auf!!!

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Slaytanic (22 AAA-Gamer, 35404 EXP)
quadratisch, praktisch, flesh, it´s just Ritter Sport Flesh
User ist online Online
Beigetreten: 20.10.2012
Inhalte: 76

Tales from the Borderlands

Kommt für mich nicht an die 1. Staffel von The Walking Dead und The Wolf Among Us ran. Hat aber durchaus seinen Reiz gehabt vom Hausmeister zum kurzzeit Präsidenten von Hyperion und dann zum Vault Räuber "aufzusteigen". Schön war auch das mal nicht alle "Teammitglieder" wie die Fliegen weggestorben sind.

____________________________________

"Die Ratten, ich und Lemmy von Motörhead werden den dritten Weltkrieg überleben." Olli Schulz

Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht
euph (23 Langzeituser, 41038 EXP)
41.000 - der halbe Weg ist geschafft.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Stunden 14 Minuten Offline
Beigetreten: 27.8.2013
Inhalte: 602

Mirrors Edge Catalyst auf der PS4

War ein unterhaltsames Spielchen, wobei ich mich hauptsächlich auf Story und Nebenmissionen beschränkt habe. Dashes und Lieferaufträge habe ich nur ein paar gemacht, da es auf Dauer doch etwas eintönig wird.

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben
Makariel (19 Megatalent, 13849 EXP)
Also du willst Samurai werden, wie?
User ist online Online
Beigetreten: 18.3.2010
Inhalte: 23

Titanfall 2 Singleplayer auf dem PC. Geil wars smilie

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladen
Alex Althoff (20 Gold-Gamer, 20985 EXP)
25.01.2017 - 13:42! Tochter da!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 14 Minuten Offline
Beigetreten: 9.11.2009
Inhalte: 553

The Walking Dead Staffel 2

*CRY* WARUM???

Spoiler:

Das haben wenig Filme oder Spiele geschafft. + 1 Skill Taschentuch.

____________________________________

Star Citizen Nr. 250
5000 UEC Ingame wenn ihr Star Citizen spielen wollt https://robertsspaceindustries.com/enlist?referral=STAR-9F4H-7QNW

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Baumkuchen (15 Kenner, 3185 EXP)
STO auf Konsole, woop woop!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 49 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2011
Inhalte: 1
Alex Althoff schrieb:

The Walking Dead Staffel 2

*CRY* WARUM???

Spoiler:

Das haben wenig Filme oder Spiele geschafft. + 1 Skill Taschentuch.

Ja dein dritte hatte ich auch. Wirklich Herz-erweichend!

Spoiler:
____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
timeagent (16 Übertalent, 4567 EXP)
GG Trashkönig
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 41 Minuten 13 Sekunden Offline
Beigetreten: 23.6.2013
Inhalte: 2

Habe gestern Alien Isolation durchgespielt. Der Endteil – ca. ab den Vorbereitungen zum andocken der Torrens - spiegelt so ziemlich das wieder, was ich im ganzen Spiel erlebt habe: Ich weiß noch nicht, was ich davon halten soll.

Um konkret den Schluss anzusprechen:

Spoiler:

Vom Gameplay war ich nicht so begeistert. Gefühlte 78.000 Tastatur-Maus-Kombinationen um Türen zu öffnen, einige Minispiele die nicht so ganz intuitiv waren (z.B. die erste beim Ausrichten der Satellitenschüssel) und ein Hotspot-System, das sehr ungenau war ("Lass mich endlich in die Luftschleuse rein, das Vieh ist nah"). Das Konzept "Strom aktivieren und zurück" hat sich bei mir auch schon nach recht kurzer Zeit abgenutzt. Gut, es hat letztlich zur Story gepasst aber etwas Abwechslung hätte nicht geschadet. Und dann noch der Design-Fail, dass man Türen auch über die Email-Terminals öffnen kann. Das man bestimmte "Programme" an den Terminals startet ist ja ok und passt auch.

Das alles könnte ich ja noch leicht ignorieren, wären da nicht die zwei größten Klopper, die mich manchmal richtig sauer gemacht haben: Man kann an Terminals getötet werden. Ja, das ist realistisch, aber hallo? Wenn ich gebannt einer VoiceMessage lausche und ich plötzlich aufgespießt werde, könnte ich ausrasten. Und dann dieses System mit den Speicherpunkten. Ich verstehe die Verfechter davon ja schon, doch mir persönlich hätte es mit freiem speichern gleich viel besser gefallen (gilt im übrigen für alle Spiele).

Mit diesen negativen Punkten hatte ich teilweise richtig gehadert, denn eigentlich möchte ich als Alien-Fan dieses Spiel wirklich mögen. Eigentlich tu ich das ja auch, denn es hat auch seine Stärken, bzw. eine sehr große Stärke: Die Atmosphäre, die Alien Isolation aufbaut ist einfach fantastisch. Dazu trägt das grandiose Artdesign bei, das sehr an den ersten Film erinnert. Wenn dazu noch die tolle Beleuchtung und Nebeleffekte kommen, sieht das unglaublich gut aus. Dann noch der überragende Sound und die Immersion ist komplett.

Es gab so ein paar Momente, da hatte ich ob der Atmosphäre und den Referenzen auf den ersten Film Gänsehaut bekommen.

Spoiler:

Oder wenn man in einem Raum reinkommt und auf einmal Klänge vom Filmsoundtrack ertönen, wow. cuinlove
Dazu noch die ganzen Logs (besonders die Nostromo-Logs) oder die Story im allgemeinen, das war richtig gut. Hätte auch nen guten Film abgegeben.

Mit dem Alien an sich, bzw. dessen "Wegfindung" habe ich mich abgefunden. Etwas Zufall muss dabei sein, man kann dem Vieh schlecht abgesteckte Routen geben. Und ansonsten ist es halt immer dann in der Nähe des Spielers, wenn die Designer es wollten. Aber das ist ja nix schlechtes. Mit einer richtigen echten KI könnte es auf ziemlich langweilige Sessions hinauslaufen, wenn das Biest gerade in einem komplett anderen Bereich der Station wäre. wink

Dennoch muss ich aber sagen, dass ich gerade dann am meisten Spaß hatte, wenn das Alien nicht da war. Denn dann konnte man die Sevastopol so richtig genießen - gegen Androiden und Menschen kann man sich ja wehren.

Alles in allem: Ich mag es nicht, weil es vom Gameplay unausgegoren ist aber ich mag es, weil es eine absolute fantastische Stimmung erzeugt. Nur in VR möchte ich sowas nicht spielen. Das würden meine Nerven nicht aushalten. lol

____________________________________

El cazador trofeo de los hombres

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht
joker0222 (27 Spiele-Experte, 78632 EXP)
Hat sich ein E gekauft und dann gelöst...
User ist online Online
Beigetreten: 8.3.2010
Inhalte: 1221

Das mit den Speicherstationen und ihr liebevolles Design war mMn ja direkt ein kleiner Geniestreich. Auch die Gefahr an den Terminals sehe ich positiv.
Ohne wäre das direkt ein schlechteres Spiel gewesen, vor allem, wenn man sich da mit Quicksave im Sekundentakt hätte durchhangeln können.

____________________________________


Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
TasmanianDevil (14 Komm-Experte, 1821 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 36 Minuten Offline
Beigetreten: 20.9.2012

@timeagent
sehe das ähnlich. Ich habe Alien Isolation dann mit Ohne-Alien-Mod durchgespielt und hatte viel Spaß dabei. In Ruhe die herrliche Sevastopol erkunden und die Atmosphäre in sich aufsaugen zu können war toll. Dan nerven auch die Stromschalter weniger smilie

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
timeagent (16 Übertalent, 4567 EXP)
GG Trashkönig
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 41 Minuten 14 Sekunden Offline
Beigetreten: 23.6.2013
Inhalte: 2
TasmanianDevil schrieb:

@timeagent
sehe das ähnlich. Ich habe Alien Isolation dann mit Ohne-Alien-Mod durchgespielt und hatte viel Spaß dabei. In Ruhe die herrliche Sevastopol erkunden und die Atmosphäre in sich aufsaugen zu können war toll. Dan nerven auch die Stromschalter weniger

Oh, es gibt ein No-Alien Mod? Das könnte ich mal testen um damit die letzten Nostromo-Logs zu suchen.

____________________________________

El cazador trofeo de los hombres

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User war bei der Dark Souls 3 Aktion unter den Top 20 der Spender.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 66 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Pitzilla (18 Doppel-Voter, 11372 EXP)
Viva Colonia!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 41 Minuten Offline
Beigetreten: 16.5.2011

Ich habe gestern die Resident Evil 7 Demo durchgespielt, um die Münze für die kommende Vollversion freizuschalten. Ich bin sehr gespannt, die Demo gefällt mir richtig gut. Gruselige Atmosphäre, es wird eine tolle Stimmung transportiert, obwohl die meiste Zeit nichts passiert.

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.
Olphas (24 Trolljäger, 47420 EXP)
Alexa, spiel mir das Lied vom Tod
User ist online Online
Beigetreten: 18.7.2009
Inhalte: 11

Nach 81 Stunden über 2,5 Monate hab ich endlich Root Double beendet. Das ist damit die längste Visual Novel, die ich bisher gespielt habe. Sicher nicht auf einem Level mit den ganz großen, aber doch insgesamt ziemlich gut. Die Story war jedenfalls interessant und spannend genug, um mich dazu zu bewegen, alle 39 Enden zu erspielen und es mit 100% abzuschließen.

____________________________________

Ohne Arme keine Kekse!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Kirkegard (19 Megatalent, 15564 EXP)
Wie war das noch mal im Mittelteil?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 2 Minuten Offline
Beigetreten: 25.8.2011
Inhalte: 58

Virginia und The Bunker

2 Indie Spiele die sehr unterschiedlich sind, aber beide dem interaktiven "Walking Simulator" Genre entsprechen.

Virginia ist eine Hommage an Twin Peaks (eine meiner Lieblings TV-Serien ever) mit starkem LSD Einschlag wink und schöner, zweckmäßiger Poligon Grafik. FBI, USA Anfang der 90er und keine Sprache.

The Bunker war ein anderes Kaliber. Man bewegt John in einer real gefilmten, isolierten Bunker Kulisse der 80er. Diese entwicklet einen beachtlichen immersiven, klaustrophobischen Charakter.
Ein Ernstfall in seinem Bunkertagesablauf zwingt ihn seine "sicheren" Räume zu verlassen. Was hab ich mit dem armen Kerl gelitten. Wer es gespielt hat, weis was ich meine wink
Abgefahren. Wie Virginia was besonderes.
Nur kurz vor Schluss gibt es einen von wenigen QTE Moomenten der mich zur Weisglut gebracht hat. Das musste nicht sein und hat den klasse Gesamteindruck getrübt.
Was eine Schwachsinnsdesign Entscheidung.

Wer auf "Mysterie" Walkingsimulator Spiele steht, sollte bei einem Sale bei beiden Titeln sofort zugreifen.

____________________________________

WoW hat das Genre nicht revolutioniert, sondern nur Idiotensicher gemacht!

"Ich hab zwar keine Ahnung, aber ich erklärs euch trotzdem."

Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXP
ganga (Community-Moderator, 15972 EXP)
Hat aufgrund der ziemlich belanglosen Story Xcom2 nicht zu Ende gespielt
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 28 Minuten 43 Sekunden Offline
Beigetreten: 2.9.2009
Inhalte: 129

Super Mario Bros 3
Habe diesen Klassiker endlich mal durchgespielt, auf dem NES Classic Mini. Hat ne Menge Spaß gemacht und das Leveldesign ist natürlich echt gut, wobei es zum Ende hin fand ich etwas nachlässt. Und ohne die Speicherfunktion hätte ich wohl aufgegeben.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Desotho (15 Kenner, 3626 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 10 Minuten Offline
Beigetreten: 16.4.2011
Inhalte: 1
Olphas schrieb:

Nach 81 Stunden über 2,5 Monate hab ich endlich Root Double beendet. Das ist damit die längste Visual Novel, die ich bisher gespielt habe. Sicher nicht auf einem Level mit den ganz großen, aber doch insgesamt ziemlich gut. Die Story war jedenfalls interessant und spannend genug, um mich dazu zu bewegen, alle 39 Enden zu erspielen und es mit 100% abzuschließen.

Die habe ich auch noch auf meinem Visual Novel Haufen.
Aktuell lese ich Rewrite und Steins;Gate Zero. An denen werde ich auch noch eine ganze Weile lesen.

Ich nehme mal für die Enden braucht man wie üblich einen Guide wenn man dabei nicht blöse werden will?

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.
Olphas (24 Trolljäger, 47420 EXP)
Alexa, spiel mir das Lied vom Tod
User ist online Online
Beigetreten: 18.7.2009
Inhalte: 11

Ich würde sagen: Auf jeden Fall. Zumindest wenn man wirklich alles machen will, was sich durchaus lohnt. Das System mit dem man Entscheidungen trifft, ist vergleichsweise komplex und ehrlich gesagt auch nicht konsequent. Ich hab bis zum Ende nicht zu 100% ein Gefühl dafür gehabt, was meine Auswahl eigentlich bedeutet. Wenn Du es mal spielst wirst Du schnell merken, warum. Es gibt auch ein System, nachdem einem nach dem erreichen eines guten Endes im jeweiligen Stang bei jeder Entscheidung angezeigt wird welche Kombinationen es gibt. Aber das wird dann sehr mühsam. Ich hab erstmal jede Route soweit durchgespielt, das ich bei einem guten Ende angekommen bin und danach mit diesem sehr guten Guide den Rest gemacht.

Mit Steins;Gate Zero fange ich vermutlich nachher noch an. Aber danach brauch ich auch dringend mal eine VN-Pause lol

____________________________________

Ohne Arme keine Kekse!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Desotho (15 Kenner, 3626 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 10 Minuten Offline
Beigetreten: 16.4.2011
Inhalte: 1

Ja, ist ja der Normalfall. In dem Genre ist da echt wenig Dynamik drin.
Wie es besser geht zeigt z.B. Virtues Last Reward. Da habe ich meinen Baum, sehe was ich gemacht habe und wie sich die Entscheidungen verzweigen und ggf. geht dann auch mal ein neuer Weg auf. Habe ich bisher nur bei einer anderen VN gesehen.

Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.
Aladan (22 AAA-Gamer, 32202 EXP)
Wie, erst Mittwoch?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 32 Minuten Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 31

Gestern habe ich Die Zwerge auf Platin gespielt. Kurzweilig, nur etwas schade, das die Sequenzen vor allem gegen Ende definitiv nicht fertig sind. Aber ansonsten mit "geht so" Kampfsystem eine schöne Story.

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
TheRaffer (13 Koop-Gamer, 1391 EXP)
Erstmal ein Kaffee...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 18 Stunden 47 Minuten Offline
Beigetreten: 1.1.2017

Tomb Raider erfolgreich beendet. Schönes Spiel, wenn auch eindeutig zuviel Quicktime. Aber da das mein einziger Kritikpunkt wäre, bin ich hochgradig zufrieden.

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
Noodles (22 AAA-Gamer, 32169 EXP)
Life is a lemon and I want my money back!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 6 Minuten Offline
Beigetreten: 16.7.2013
Inhalte: 32

So, nach 33 Stunden bin ich fertig mit Far Cry Primal. Obwohl ich bis auf Sammelkram alles erledigt hab (und selbst von dem Sammelkram hab ich circa zwei Drittel), zeigt mir das Spiel an, ich hätte nur 84 % erledigt. mr.green Naja, hat auf jeden Fall Spaß gemacht. Auch wenn es natürlich die bewährte Far-Cry-Formel mit ein paar kleinen Änderungen in nem anderen Setting ist, was dann teilweise doch schon etwas ermüdend war.

Aber das Steinzeit-Setting hat mir echt gut gefallen. Grafisch ist das Spiel wirklich top und atmosphärisch fand ich es auch gelungen. Nur manchmal ist etwas zu viel los in der Welt, vor allem mit Zufallsereignissen übertreibt Ubisoft es wieder, man kann selten einfach mal ganz in Ruhe die Spielwelt genießen, die einige wirklich schöne Ausblicke bietet. Die Story des Spiels ist jetzt nicht so aufregend, geht halt darum, die Vorherrschaft unter den drei Steinzeit-Stämmen zu erringen. Die Charaktere sind auch nicht sonderlich interessant. Nur einen Charakter (Urki) und seine Missionen fand ich wirklich witzig. smilie

Das Gameplay hat mir gut gefallen, da man wieder die Wahl hat, wie man vorgeht, man kann schleichen, wild vorstürmen und alles umhauen, mit nem Mammut alles plattwalzen usw. Nur das Nahkampfsystem ist etwas chaotisch. Ein Ausweichen- und Blocken-Move wäre gut gewesen, so artet es in wildes Rumgehaue aus. Bin deswegen lieber schleichend vorgegangen und hab die Gegner mit meinem Bogen ausgeschaltet oder meine gezähmten Bestien genutzt. Und so blödsinnig eine Bomben schmeißende Eule ist, ich fand es sehr spaßig, die zu nutzen. Man muss im Spiel ja viel Ressourcen sammeln und jagen, um sein Dorf aufzubauen und sich Ausrüstung zu bauen und zu verbessern. Im Steinzeit-Setting ergibt das auch mehr Sinn als in den vorherigen Far-Cry-Teilen. Ich musste aber nie gezielt Ressourcen farmen gehen, hab immer nebenbei beim Erkunden der Welt oder auf dem Weg zu Missionszielen etwas gejagt und gesammelt und man erhält auch viel durch die Nebenmissionen, so dass ich relativ locker alles komplett aufrüsten konnte.

Bin mal gespannt, in welches Setting es das nächste Far Cry verschlägt und hoffe, dass sie dann aber auch mal was an der Formel ändern, hab jetzt so langsam mal genug gejagt und Außenposten befreit. wink

____________________________________

Love like time's got its own plans

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten
Sciron (19 Megatalent, 16343 EXP)
Focus. Fight. Win.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 18 Stunden 8 Minuten Offline
Beigetreten: 10.5.2010
Inhalte: 35

Tales from the Borderlands

Hat mir deutlich besser gefallen als gedacht, auch wenn der Einstieg recht zäh war. Die Charaktere entwickeln sich noch gut und der Humor gefiel mir später auch besser. Die Hauptstory an sich überzeugt jedoch nicht so ganz und die letzte Episode wirkt etwas zerfahren. Kommt für mich telltale-technisch nicht an die emotionale Spannung eines Walking Dead ran, aber kann zumindest The Wolf Among Us locker übertrumpfen. Schönes Ding, das auch ohne eventuelle 2. Staffel ein befriedigendes Ende hat.

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.
Olphas (24 Trolljäger, 47420 EXP)
Alexa, spiel mir das Lied vom Tod
User ist online Online
Beigetreten: 18.7.2009
Inhalte: 11

Watch_Dogs 2

Ich sage es gleich: Ich fand es richtig gut. Ja, die Charaktere sind vor allem Anfangs echt ... gewöhnungsbedürftig. Und die Tutorial-Mission war auch nicht besonders. Aber sonst geht das Spiel eigentlich ganz geschickt damit um. Es nimmt sich erstmal selbst nicht ernst und auch die ersten Missionen sind eher verrückte Stunts als Kampf gegen das Establishment. Aber je mehr man sich an die Charaktere gewöhnt, umso ernster und kritischer werden die Themen. Manchmal ist es schon unheimlich, wenn es z.B. um einen Politiker und Wahlbeeinflussung geht.

Außerdem funktioniert das Hacking gerade in den Missionen sehr viel besser als im Vorgänger, was vor allem den beiden Drohnen zu verdanken ist. Die sind ein echter Gewinn und ermöglichen zusammen mit den sonstigen Gegebenheiten viel Freiraum zum experimentieren. Das sorgt immer wieder für echte Befriedigung, wenn man man wieder alle ausgetrickst hat ohne selbst auch nur einen Fuß auf das Gelände zu setzen. Apropos Gelände: San Francisco bzw. die ganze Bay Area inklusive Silicon Valley und Oakland, sind echt schick und voller Sehenswürdigkeiten. Allerdings kann man da sonst halt nicht viel machen. Nebenaktivitäten wie beispielsweise in einem GTA gibt es nicht, von diversen Rennen und Nebenmissionen mal abgesehen. Viel zu tun gibt es trotzdem, weil überall auf der Karte Sachen versteckt sind um Skillpunkte zu bekommen oder gar Skills erst freizuschalten. Nur die Fahrphysik ... die ist je nach Auto irgendwo zwischen Totalausfall und "ganz okay".

____________________________________

Ohne Arme keine Kekse!

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht
Sven Gellersen (Community-Moderator, 22926 EXP)
Status, where art thou?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 42 Minuten Offline
Beigetreten: 19.11.2013
Inhalte: 15

Final Fantasy XV

Ein schönes JRPG mit vielen Macken, aber auch vielen positiven Elementen.

Positiv
Das Kampfsystem ist intuitiv und einfach zu erlernen.
Eos sieht einfach klasse aus (mit Ausnahme einiger Innenräume).
Die musikalische Untermalung ist größtenteils sehr gelungen.
Die "Boy Group" funktioniert hervorragend. Alle vier Jungs empfand ich von Anfang an als authentisch und sympathisch.
Die vielen In-Game-Dialoge zwischen Noctis und co. tragen viel zur Atmosphäre des Spieles bei.
Die Dungeons sind sehr gut und abwechslungsreich designt.
Das Storygerüst ist prinzipiell gut.
Viel Fan-Service. Fast schon zu viel. Aber alleine die Möglichkeit, zu FFVII-Musik durch die Gegend zu cruisen - fantastisch!
Die Implementierung der Beschwörungen finde ich das erste Mal seit FFX endlich wieder gelungen. Extrem mächtig, aber nur selten und nur unter bestimmten Bedingungen einsetzbar. Ganz so, wie ich es von göttlichen Wesen erwarte.

Negativ
Leider wird die Story oft sehr lieblos präsentiert. Hinzu kommen teils unlogisch agierende Charaktere (vor allem Ravus) und schwer nachvollziehbare Entwicklungen in der Geschichte.
Auch wenn das Kampfsystem prinzipiell gelungen ist, versagt es bei Gruppen schnell agierender Gegner vollkommen. Da wird man permanent von allen Seiten angegriffen, eigene Angriffe werden unterbrochen und man ist fast ausschließlich in der Defensive, was die Kämpfe absurd in die Länge zieht.
Die Kamera verhält sich in Kämpfen teilweise völlig chaotisch. Vor allem in engen Kampfarealen und / oder bei den bereits erwähnten schnellen Gegnern.
Der Schwierigkeitsgrad ist relativ unausgewogen.
Das Pacing ist schlecht. Der Cut zwischen der Open World mit ihren zahlreichen Nebenaufgaben und dem linearen letzten Drittel ist zu krass. Dabei ist es eigentlich eine gute Idee, die spielerischen Freiheiten sukzessive abzubauen, während die Dringlichkeit der Hauptstory zunimmt. Hier hat das nicht funktioniert, auch weil die Dringlichkeit von Anfang an gegeben war.
Nebenmissionen und Jagdaufträge sind lieblos inszeniert.
Kapitel 13 ist durchsetzt von wirklich miesem Game-Design, gleichzeitig sind andere Kapitel mehr oder weniger überflüssig, da für die Story kaum relevant (z.B. Kapitel 6).

Alles in allem ist Final Fantasy XV ein trotz der zahlreichen Fehler ein wirklich gutes Spiel, auch ein wirklich gutes "Final Fantasy". Von mir gibt es daher 8 von 10 Chocobos.

____________________________________

Offizieller Community-Moderator von GamersGlobal.de
-----

1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
Thomas Barth (21 Motivator, 27682 EXP)
ist wieder voll auf dem Retro-Trip
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Wochen 6 Tagen Offline
Beigetreten: 24.1.2010
Inhalte: 127

ReCore:

Ein durch und durch sehr gutes Spiel. Auch wenn es ein paar Designmacken hat, ist es der beste 3D Action-Plattformer, den ich seit der Metroid Prime Reihe gespielt habe, was vor allem durch die unterschiedlichen Gameplay-Mechaniken der Bots zustande kommt.

Sicherlich gibt es auch negatives, die Laufwege sind teilweise ziemlich "langweilig", man kann zwar kurzzeitig sprinten, allerdings hätte dieser großen Welt eine Art Surfbrett, mit dem auf dem Sand surfen kann, echt gut getan. Ausserdem wurde das Ende mies durchdacht und endete in einer der größten Designpatzer die ich je erlebt habe. Man besiegt zwar den Endgegner, kommt danach aber in einen Turm mit verschiedenen Ebenen, in denen jedes mal ein Hindernisparcour und immer stärkere Gegner warten. Um eine Ebene höher zu kommen, braucht man prismatische Kerne, die man in der Open-World findet, man kehrt also ständig in diese zurück, sammelt die Kerne, levelt seine Waffe und seine Bots, nur um im Endeffekt den Abspann sehen zu dürfen.

Solche Türme kennt man als Spieler von japanischen Spielen zwar, aber die kommen immer(!) optional, während man auf einem anderen Weg den Endgegner besiegt und als Belohnung den Abspann sieht.

Bis dahin hat mir das Spiel aber wirklich gefallen und auch den Turm werde ich noch komplett beenden. Aber alleine die Tatsache das dieser existiert und man das Spiel immer noch nicht auf 100% bringen kann, weil die Entwickler den DLC mit dem letzten Bot noch nicht rausgebracht haben, lässt mich beim nächsten mal darüber nachdenken, ob ich nochmal ein Spiel von Keiji Inafune (Mighty No. 9), zum vollen Preis (in dem Fall 40€) kaufe. Für 20€ im Deal allerdings, ein absoluter Geheimtipp, der in Zukunft in vielen "Underrated Games" Listen auftauchen wird.

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
Noodles (22 AAA-Gamer, 32169 EXP)
Life is a lemon and I want my money back!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 6 Minuten Offline
Beigetreten: 16.7.2013
Inhalte: 32

Dann hast du das Spiel doch noch gar nicht durchgespielt, wenn du den Turm noch nicht geschafft hast. razz Der Bosskampf zu Beginn des Turms ist auch nicht der finale Bosskampf. wink Ich bin witzigerweise gar nicht in diesen Designpatzer geraten, den du beschreibst. Als zwanghafter Komplettierer hab ich schon vor dem Turm all die optionalen Dungeons erledigt und bin auch immer, wenn ich einen neuen Bot erhalten hab, zu den Punkten in der Spielwelt gegangen, wo ich wusste, dass ich da jetzt hinkomme und Kerne sammeln kann, so dass ich den Turm am Stück machen konnte, da ich direkt genügend Kerne für alle Ebenen hatte und mein Level auch hoch genug war. mr.green Mir hat der Turm gut gefallen, da ich die Sprungpassagen dort schön knifflig fand. smilie Dass noch ein Bot kommt und man im Spiel noch gar nicht alles erledigen kann, hab ich erst erfahren, als ich durch war, fand ich auch ärgerlich. Allerdings werd ich es nicht nochmal starten, wenn der letzte Bot erschienen ist.

____________________________________

Love like time's got its own plans

1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
Thomas Barth (21 Motivator, 27682 EXP)
ist wieder voll auf dem Retro-Trip
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Wochen 6 Tagen Offline
Beigetreten: 24.1.2010
Inhalte: 127

Ah ok, dann ist der Turm dennoch eine miese Designentscheidung, da es den Spieler zwingt Level und Prismakerne zu farmen. Wäre ich zwanghafter Komplettierer und hätte alles vorher gemacht, hätte ich den Turm wohl auch gut gefunden, aber das ist in japanischen Spielen eigentlich Endgamecontent, bei dem der Spieler freiwillig farmt, um alle Bosse zu erledigen.

Laut der Trophäenliste haben 9% aller Spieler den Boss vor dem Turm besiegt und lediglich 2% der Spieler den Turm komplett beendet. Von den Sprungpassagen finde ich ihn ja sogar klasse und herausfordernd, was aber frustrierend ist, ist wenn man Gegner besiegen muss die noch zu stark sind, weil die Bots noch nicht ausgelevelt sind und man nicht alle Lebenscontainer eingesammelt hat.

Ich bleibe dabei, es ist eine absolut miserable Designentscheidung, den Turm nicht optional zu machen.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Desotho (15 Kenner, 3626 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 10 Minuten Offline
Beigetreten: 16.4.2011
Inhalte: 1

Tales Xilia. Hat mir noch besser gefallen als Zestiria. Es war etwas kürzer, was ich aber positiv sehe (Verzicht auf krude Endlosdungeons).

Auf Tales of Xilia 2 freue ich mich schon, aber Berseria kommt zuerst mal dran.

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten
CBR (20 Gold-Gamer, 20606 EXP)
Gewinner :-D
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 43 Minuten 1 Sekunde Offline
Beigetreten: 29.12.2011
Inhalte: 33

Shadow Warrior (2013)

Wer klassische Shooter mag, kommt an diesem Spiel kaum herum. Die Kämpfe spielen sich flott und blutig. Nebenher gibt es eine Menge blöder Sprüche zwischen dem Protagonisten und seinem Begleiter, die mich mehrmals grinsen ließen. Zusammen mit dem Skillsystem und den Gefechtsarenen erinnert dieses Spiel stark an ein Hard Reset mit Katana. Das Schwert macht deutlich mehr Spaß, als ich anfangs gedacht hätte. Während ich zu Beginn Munition sparen wollte, so verleitet später die Selbstheilung dazu keine andere Waffe benutzen zu wollen - Ausnahmen gibt es natürlich, jedoch sind diese rar. Ich habe es vermutlich auf normalem Schwierigkeitsgrad gespielt, was ich ein wenig zu einfach fand, obwohl ich durchaus den einen oder anderen Tod gestorben bin. Der Umfang geht im Gegensatz zum zitierten Hard Reset mit insgesamt 17 Levels, von denen vier lediglich Bosskämpfe oder Story darstellen, durchaus in Ordnung. Viel mehr hätte ich nicht gebraucht. Die Spielzeit schlug sich bei mir laut Galaxy mit 13:30 Stunden zu Buche.

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Golmo (16 Übertalent, 4021 EXP)
Make everything great again!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 30 Minuten Offline
Beigetreten: 14.9.2015
Inhalte: 2

Resident Evil 7
Heilige Banane waren das geile Credits!!! Selten so einen geilen Abspann gesehen, selbst bei Kinofilmen nicht !

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Desotho (15 Kenner, 3626 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 10 Minuten Offline
Beigetreten: 16.4.2011
Inhalte: 1

Das beste am Spiel war also der Abspann? lol

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Darvinius (13 Koop-Gamer, 1670 EXP)
So morgen früh gehts weiter
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 20 Stunden Offline
Beigetreten: 10.3.2011
Inhalte: 3

Resident Evil 7 beendet mit dem weniger positiven Ende . Mut zur Lücke sag ich mal . Aber ansonsten ein richtig tolles Spiel für mich gewesen. Spieldauer war absolut akzeptabel, nicht zu kurz nicht zu lang. Freue mich schon auf die DLC dann kommt der Durchlauf auf Mad.

____________________________________

Lass ab von Drachen und trau keinem Elf

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
zfpru (15 Kenner, 3261 EXP)
Die Entropie kennt keine Favoriten.
User ist online Online
Beigetreten: 24.10.2014

Borderlands The Pre-Sequel erfolgreich mit Level 25 abgeschlossen.

Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht
euph (23 Langzeituser, 41038 EXP)
41.000 - der halbe Weg ist geschafft.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Stunden 14 Minuten Offline
Beigetreten: 27.8.2013
Inhalte: 602

Gestern lief dann auch bei mir der (toll gemachte) Abspann von REsident Evil 7 über den Bildschirm. Ingame-Statistik sagt 10:43 Minuten und 40 mal gestorben. Der Großteil dieser Tode geht wohl auf das Konto des ersten Bosskampf

Spoiler:

Da hab ich einige Anläufe gebraucht, bis der gelegt war.

Insgesamt ein wirklich tolles Spiel, die Neuausrichtung hat meinen Geschmack getroffen. Viel Anspielungen auf die alten Serienteile und trotzdem viel neues. Zum Ende ging dem Spiel dann aber ein bisschen die Luft aus. Rund um das Haus war das Spiel super.

Spoiler:

Enttäuschend war auch der finale Bosskampf. Wo mich

Spoiler:

noch echt gefordert haben und der Kampf mit

Spoiler:

wenigstens ein paar Anläufe gebraucht hat, war der Kampf gegen

Spoiler:
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXP
ganga (Community-Moderator, 15972 EXP)
Hat aufgrund der ziemlich belanglosen Story Xcom2 nicht zu Ende gespielt
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 28 Minuten 43 Sekunden Offline
Beigetreten: 2.9.2009
Inhalte: 129

The Witcher 3

Nach ziemlich genau 75 Stunden (habe dann doch noch die Statistik bei der PS 4 gefunden) hab ich mich durch die Hauptstory gespielt und viele Nebenquests und Hexeraufträge erledigt. Abgesehen von ein ganz wenigen Quests die nicht ganz so spannend waren und marginalen Kritikpunkten (einige Bugs immer noch, Hexersicht etwas überstrapaziert) ein überragendes Spiel, dass sich einen Platz in meinen persönlichen all time Top 10 verdient hat.
Gäbe es nicht noch so viele andere Spiele würde ich wohl noch mehr Stunden in der Welt abtauchen.

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
Noodles (22 AAA-Gamer, 32169 EXP)
Life is a lemon and I want my money back!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 6 Minuten Offline
Beigetreten: 16.7.2013
Inhalte: 32

Ich hab The Descendant durchgespielt, ein 5-Episoden-Adventure in der Art der Telltale-Spiele. In der Zukunft droht die Welt unterzugehen, woraufhin die Menschen unterirdische Bunker, Archen genannt, bauen, in denen ausgewählte Menschen in Kryoschlaf versetzt werden. Diese Archen öffnen sich, sobald die Erde wieder bewohnbar ist und der Wiederaufbau begonnen werden kann. Arche 01 tut dies jedoch nicht und man soll herausfinden, warum sie geschlossen bleibt und kommt in der Rolle von zwei Charakteren in aufeinander zulaufenden Zeitebenen einem Geheimnis auf die Spur.

Ich fand die Story nicht schlecht, sie ist spannend und hat mich gut bei der Stange gehalten, allerdings hat mir die Auflösung der Geschichte nicht so gut gefallen. Ab und zu hat man Entscheidungen zu treffen, die fühlen sich aber alle nicht sehr gewichtig an und ändern noch weniger am Story-Verlauf als bei Telltale. Gameplay-technisch hat das Spiel jedoch etwas mehr zu bieten als die Telltale-Sachen. Es spielt sich größtenteils wie ein klassisches Point&Click-Adventure, QTEs gibt es nur sehr selten, hauptsächlich erkundet man die Arche und muss kleine Rätsel lösen. Anfangs sind das Alibi-Rätsel, die eher den Spielfluss stören, da sie null Nachdenken erfordern. Später gibt es dann aber so einige Logik-Rätsel in Minispiel-Form, die fand ich ganz nett.

____________________________________

Love like time's got its own plans

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
maddccat (18 Doppel-Voter, 11361 EXP)
W E L C O M E__T O__R A U R U
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Stunden 33 Minuten Offline
Beigetreten: 4.8.2009
Inhalte: 11

Ich darf einfach nicht damit anfangen, denn ich höre erst wieder auf, wenn der Schläfer besiegt ist - ja, ich habe mal wieder Gothic durchgespielt. smilie Warum, waaaaarum, warum nur, setzt sich PB nicht mal hin und liefert uns ein Remake von Gothic 1 und 2?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)