RAGE / id Tech 5, oder: Megatextures und das GPU-Gemetzel!

Foren-Suche
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
Skadisson (08 Versteher, 173 EXP)
Verknallt in Ginny - ein Babe aus RAGE
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 1 Woche Offline
Beigetreten: 9.10.2011

Seit id Tech 5 ist klar, dass GPUs nicht nur dafür verantwortlich sind hübsche Pixelfilter zu berechnen und entsprechende Schleifen über Polygone zu jagen - jetzt müssen sie auch noch Texturen virtualisieren.

Das heißt konkret: statt 100 highres-Texturen werden jetzt 3-4 "Carmack-Res"-Texturen geladen, die, im voll entpackent Zustand, bis zu 8 x 8 k Pixelvolumen erreichen. Klar, dass das einen Algorithmus braucht, der die Texturen nur teilweise entpackt - und auch nur dann wenn sie gerade gebraucht werden in möglichst unmerklicher Geschwindigkeit.
Dass das mit dem "unmerklich" auf PCs nicht klappt sehen wir. Das liegt vielleicht auch daran, dass der Basiscode für das sogenannte Texture-Streaming schon über 10 Jahre alt ist und Carmack ihn bis auf's Äusserste optimierte und umgeschrieben hatte.

Wie dem auch sei, auf Konsolen funktioniert's wunderbar, weil die Architektur dort vom Hersteller vorgegeben wird. Hier kann der Algorithmus perfekt justiert werden. Man testet für vielleicht 3 unterschiedliche XBox 360 Versionen und die Platform ist abgehakt und das Spiel einsatzbereit.
Nicht so beim PC - da bestimmt jeder Hanswurst seine persönliche Hardwarearchitektur, mit Komponenten die an den unterschiedlichsten Stellen schwächeln oder glänzen können. Und genau das wird id Tech 5 jetzt erst einmal zum Verhängnis.

Zum Glück wurde RAGE released als es bereits sekundäre GPUs gab, welche Teilaufgaben, wie unter anderem Physikberechnungen übernehmen, und der eigentlichen GPU die rechenaufwendigen Standard-Routinen überlassen.

Um endlich auf den Punkt zu kommen:
NVIDIA und AMD haben sich in den letzten Wochen den Hintern aufgerissen um ihre sekundären GPUs für Texture-Streaming durch Treiber für RAGE um zu programmieren. Bei NVIDIA ist's der CUDA-Chip, bei AMD einfach die sekundäre GPU. Sobald ihr so eine 2-Kern-Karte (oder ein SLI-Setup) besitzt braucht ihr nur eins tun um Rage in voller Pracht genießen zu können: Installiert die aktuellsten Beta-Treiber von NVIDIA oder AMD für eure Windows-Version (32 bzw. 64 bit) und dann noch den RAGE-Patch von heute morgen drüberjagen und ab geht's!

Schwieriger wird's für Leute ohne Sekundäre GPU, die müssen nämlich anfangen zu tweaken. Hierfür gibt's von NVIDIA einen extrem guten Guide:
http://www.geforce.com/News/articles/how-to-unlock-rages-high-resolution-textures-with-a-few-simple-tweaks

Der erzählt nicht nur den Besitzern von Power-Karten wie sie permanent die höchst aufgelösten Texturen aktivieren (1.5GB Grafikspeicher ist da absolutes Muss), sondern auch wie man id Tech 5 zwingt durchgehend die niedriger aufgelösten Texturen zu laden. So verschwinden die Framerate-Tiefstürze und Diashows auf schwachen Karten.

Viel Spaß, das Game ist meiner Meinung nach eins der besten dieses Jahres und damit den Aufwand wert.

____________________________________

Das Dreigestirn der Spieleentwicklung: Atmosphäre, Herausforderung, Technischer Anspruch.

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Zzorrkk (13 Koop-Gamer, 1651 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 8 Stunden Offline
Beigetreten: 30.12.2009

Danke für den Tipp zu dem Artikel von Nvidia. Tatsächlich hat das Game mit erzwungener Vsync und Betatreiber schon zu Beginn recht gut funktioniert. Mit dem Patch lief es dann super. Ich kann gar nicht sagen, ob das Erzwingen der besten Texturen mit der rageconfig.cfg bei mir noch mal etwas gebracht hat. Bei mir scheint das System schon vorher ziemlich optimal ausgereizt gewesen zu sein (Win7 64bit, Intel Core i7 965, 6 GB Ram, Nvidia GTX480). Ich spiele mit GPU Transcoding aus und 8x AA, alles sonst auf max bei 1920x1200 bei stabil 60fps.

Meine Erfahrung seit einigen Jahren ist, dass ich mit Intel CPU, Asus Mainboard mit Intel oder Nvidia Chipsatz, Ram von Corsair oder Kingston und ner Nvidia Grafikkarte extrem wenig Probleme in Spielen habe. Das letzte Spiel micht echten Problemen war GTA IV und das war überwiegend der damals noch zu schwachen CPU als echten Bugs geschuldet. Ich gebe daher lieber etwas mehr beim Bau des Rechners aus. Und ich rüste selten mit Hardware auf, die weniger als einen Monat auf dem Markt ist. Das soll jetzt keine Werbung für diese Marken sein - ist einfach die Erfahrung von mir, der ich seit ca. 15 Jahren meine Rechner selbst baue und damit spiele.
Das Problem beim PC ist die Vielfalt der Komponenten - also nutze ich gute und weit verbreitete...

____________________________________

--------------------------------------------------------------------

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Faxenmacher (16 Übertalent, 4008 EXP)
Wartet gespannt auf Mass Effect: Andromeda =)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Wochen 2 Tagen Offline
Beigetreten: 19.3.2010

So, ich hab das mal nach Anleitung gemacht und sogar die angegebenen 16384 wie beschrieben eingeben. AA im Spiel auf 8x und siehe da, knackscharf kommt es daher! mr.green Läuft immernoch absolut flüssig! smilie

____________________________________

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)