Dynamische Musik bei PC-Spielen- Wo ist sie hin?

Foren-Suche
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bolle (17 Shapeshifter, 7613 EXP)
GTX 1060! So much fun!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 10 Wochen 2 Tagen Offline
Beigetreten: 16.3.2009
Inhalte: 35

Während sich in den letzten 15 Jahren die Grafik der Spiele von Doom zu Crysis entwickelt hat, hat man das Gefühl, die Art der Musikuntermalung hat sich kein bisschen geändert.

Ich bin auf das Thema gestoßen als ich ein Review zum genialen Soundtrack von "Unreal" gelesen habe, wo er schreibt

Zitat:

It's a good thing that games are now taking on dynamic music as a de facto standard. PC games such as Wing Commander and The Dig were at the forefront of mood-shifting music. Sure, it made the musician's work a little more complicated, but it made the player's experience even more immersive.

Besonders beeindruckend finde ich es in Freespace 2 gemacht, wo es immer 3 zusammengehörende Musikstücke gibt, die je nach Situation (Kampf, ruhe) on-the-fly, mitten im Takt, gewechselt werden können.

Oder das göttliche Monkey Island 2, wo in der Stadt jeweils Tonspuren an- und abgeschaltet werden, der Hintergrundbeat aber immer weiterläuft, sodass die Musik immer im Fluss ist, anstatt wie bei anderen Adventures bei jedem Schauplatzwechsel von vorn zu beginnen.

Und was hat sich seither getan? So wie ich das sehe, hängt die Musik der Spiele auf einfachem "Trigger -> Play xy.wav" fest, mehr gibts nicht. Oder kennt ihr aktuelle Gegenbeispiele?

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXP
icezolation (19 Megatalent, 19180 EXP)
Plöp und tschüss!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 37 Wochen Offline
Beigetreten: 11.8.2009
Inhalte: 169

Wenn mich mein Gehör nicht ganz betrügt, so würde ich behaupten das situationsabhängige Tracks etwa auch bei Deus Ex: Human Revolution hinzu/abgeschaltet wurden.

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten
Sciron (19 Megatalent, 15781 EXP)
At least I will go down as a president...
User ist online Online
Beigetreten: 10.5.2010
Inhalte: 35

Yepp, bei DX:HR hat während der Kämpfe ein eigenes "Battle Theme" eingesetzt. Ein weiteres gutes Beispiel ist No One Lives Forever, auch wenn das jetzt schon gut 10 Jahre alt ist. Grade bei Stealth-Shootern der Marke Deus Ex kann so etwas fast schon als eine Art Spoiler angesehen werden, da man nach Veränderung der Musik genau weiss, dass jetzt keine Gegner mehr im Gebiet sind und man nicht mehr entsprechend vorsichtig vorgehen muss.

____________________________________

Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bolle (17 Shapeshifter, 7613 EXP)
GTX 1060! So much fun!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 10 Wochen 2 Tagen Offline
Beigetreten: 16.3.2009
Inhalte: 35

da sprichst du ein Problem an - dass die Musikwahl vom Spiel daran festgemacht wird, ob gerade ein KI-Kollege auf deinen Fersen ist. Natürlich verrät das, ob man noch in Gefahr ist. Ich habe auch bemerkt, wie ich beim Wechsel der Musik automatisch nachlade, da ja der Stress vorbei sein muss. Bei Rollenspielen ists genauso. Auch bei meinem gelobten Unreal oder Freespace war es so, da wars allerdings kein Problem weil man bei Unreal immer nur 1-2 Gegner hat und wusste wann sie tot sind, bei Freespace hat man einen Radar und sieht auch wenn die Gegner tot sind. Bei Schleichshootern ist das natürlich vollkommen unbrauchbar.

Bei diesen Spielen setzt aber auch immer ein eigenes Musikstück an und wird dann mit ner Schlussfloskel beendet sobald der Kampf vorbei ist, danach gibts wieder den "ambient" Track. Unter dynamischer Musik verstehe ich aber Musik, welche einen fließenden Übergang von Ruhe zu Action schafft, z.B. über Midispuren.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Novachen (18 Doppel-Voter, 12754 EXP)
Demokratie? Wählt sich aktuell selbst ab :'(. #alleskommtwiederauch1933
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 37 Minuten Offline
Beigetreten: 25.1.2011
Inhalte: 102

Da FreeSpace2 hier schon genannt wurde (best game ever *g*) welches ja nicht nur den Wechsel zwischen Ruhe- und Kampfmusik hatte, sondern ja auch die Ankunft von Feinden und Freunden jeweils anders klingen ließ. Dazu eben auch erfüllte Missionsziele die auch einen weiteren flüssigen Musikwechsel inne hatten. Aber ich werfe dafür mal Strategiespiele in den Raum.

Viele Strategietitel beherrschen ebenfalls dynamische Musik, da gibt es auch diese "Ambient" Tracks die in ruhigen Phasen eingespielt werden, also meistens bei der Bauphase oder wenn man eben die Feinde sucht aber kein Konflikt herrscht. Und dann der flüssige Wechsel zur Kampfmusik wenn eben ein Konflikt startet. Abgesehen von Haegemonia, was ich vom Soundtrack her sowieso als Über betrachte, ist das eigentlich auch bei heutigen Strategiespielen keine seltene Sache. Ist natürlich unterschiedlich ausgeprägt, es gibt ja diese Titel wo es nur den dynamischen Wechsel zwischen Ambient->Battle gibt, aber natürlich gibt es da auch Spiele wo die Musik alleine wechselt wenn man ein Gebäude baut oder entsprechend dringend benötigte Verstärkungstruppen eintreffen. Also da ist das sicherlich noch mit am ehesten verbreitet.

Sicherlich war EA bei sowas allgemein nie vorne dabei, die haben sich mit Ihrem EA Trax Label für einen ganz anderen Weg entschieden. Nämlich feste Interpreten anzuheuern die entsprechend ein Soundtrack erstellen der sich extra verkaufen lässt. Ein Wing Commander hatte bis Teil 4 beispielsweise auch noch eine dynamische Musik. Ab Prophecy gab es dagegen eine kaufbare Official Soundtrack CD wink. Wobei das meines Wissens die einzige wirkliche Space-Sim mit undynamischer Musik ist. Die X, Star Wars oder sämtliche Ostblock Space-Sims verfügen eigentlich alle über dynamische Musik. Ja selbst ein Elite konnte das 1986 schon lol.

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Ganon (22 AAA-Gamer, 33821 EXP)
If you have to kill me use a Tommy-Gun, Baby!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 22 Minuten Offline
Beigetreten: 6.7.2009
Inhalte: 29

Na ja, die Zeiten von Midi-Musik sind nunmal vorbei. Heutzutage ist Spielemusik oft orchestral eingespielt und daher statischer als frühere Midi-Musik. Hat alles Vor- und Nachteile.

____________________________________

"On my business card I am a corporate manager. In my mind I am a game developer. But in my heart I am a gamer."
(Satoru Iwata, 1959 - 2015)

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht
McSpain (21 Motivator, 27019 EXP)
Keine Normalisierung von rechtem Gedankengut. Wie blöd kann man sein?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Tagen 9 Stunden Offline
Beigetreten: 29.1.2010
Inhalte: 121

Wenn ich mich nicht irre hatte damals Dark Forces II: Jedi Knight sogar dynamische Musik. Und nicht nur irgendwelche sondern "John-Williams-Star-Wars"-dynamische Musik. War mir bei dem Spiel das erste mal aufgefallen wie in den Kämpfen die Musik dramatischer wurde und in den ruhigen Abschnitten wieder zwischen mysteriös und gruselig (das verlassene Haus mit den Tusken-Räubern!!) oder einfach entspannt gewechselt ist.

____________________________________

People willing to trade their freedom for temporary security deserve neither and will lose both.

- Benjamin Franklin

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)