EA Originclient - Umgehen mit einer Parallelinstallation?

Foren-Suche
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Drapondur (25 Platin-Gamer, 57198 EXP)
hat keine Zeit zum arbeiten.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 57 Minuten Offline
Beigetreten: 16.5.2009
Inhalte: 401

Bzgl. der aktuellen Diskussion ist mir was eingefallen. Was hindert mich eigentlich daran auf einer zweiten Partition oder Festplatte ein Parallelsystem zu installieren? Nur das Betriebssystem und den Originclient. Festplattenplatz sollte heutzutage kein Thema mehr sein. Rechtlich müsste das doch auch ok sein?! Das BS ist auf demselben Rechner, ich kann nur eins gleichzeitig nutzen. Bleibt noch das Problem, ob der Originclient nur die jeweilige Systempartition mit den installierten Programmen scannt oder alle Partitionen. Falls ja, müsste eine Verschlüsselung der Partition(en) dem doch einen Riegel vorschieben können. Oder habe ich einen falschen Denkansatz?

Ist halt nur die Frage, ob sich der Aufwand für ein paar Spiele lohnt und es nicht lohnenswerter wäre, das Ganze zu boykottieren. Ich bin unentschlossen. neutral

____________________________________

So many games, books and films, so little time...

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerben
Age (19 Megatalent, 13984 EXP)
Wenn du laberst wie ne rechte Hohlbirne, biste wohl ne rechte Hohlbirne.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 20 Sekunden Offline
Beigetreten: 5.3.2010
Inhalte: 197
Drapondur schrieb:

Was hindert mich eigentlich daran auf einer zweiten Partition oder Festplatte ein Parallelsystem zu installieren? Nur das Betriebssystem und den Originclient.

Nichts.

Drapondur schrieb:

Rechtlich müsste das doch auch ok sein?! Das BS ist auf demselben Rechner, ich kann nur eins gleichzeitig nutzen.

Interessante Frage wie das Lizenz-technisch eigentlich geregelt ist. Grundlegend würde ich aber sagen du hast recht.

Drapondur schrieb:

Bleibt noch das Problem, ob der Originclient nur die jeweilige Systempartition mit den installierten Programmen scannt oder alle Partitionen. Falls ja, müsste eine Verschlüsselung der Partition(en) dem doch einen Riegel vorschieben können. Oder habe ich einen falschen Denkansatz?

Was der Origin-Client tut, weiß nur EA. Dein Denkansatz ist aber richtig. Bedenke aber, dass Software-seitige-Verschlüsselung die I/O-Rate der Platte senkt und auch die CPU belastet.

Drapondur schrieb:

Ist halt nur die Frage, ob sich der Aufwand für ein paar Spiele lohnt und es nicht lohnenswerter wäre, das Ganze zu boykottieren. Ich bin unentschlossen.

Das man zu solchen Mitteln greifen will, um trotz solchen Maßnahmen dem Publisher statt den Mittelfinger zu zeigen lieber doch wieder Geld gibt und damit seine Akzeptanz des Systems und dieser Unart suggeriert, sollte eigentlich nur eine Entscheidung zulassen.

____________________________________

Been there. Done that.

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Drapondur (25 Platin-Gamer, 57198 EXP)
hat keine Zeit zum arbeiten.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 57 Minuten Offline
Beigetreten: 16.5.2009
Inhalte: 401
Zitat:

Das man zu solchen Mitteln greifen will, um trotz solchen Maßnahmen dem Publisher statt den Mittelfinger zu zeigen lieber doch wieder Geld gibt und damit seine Akzeptanz des Systems und dieser Unart suggeriert, sollte eigentlich nur eine Entscheidung zulassen.

Eine Konsole kaufen? wink
Nein, Du hast schon irgendwie Recht. Normalerweise habe ich da auch kein Problem mit, es gibt genug andere gute Games ohne DRM-Gedönse und ähnliches aber Mass Effect 3… nosmilie

____________________________________

So many games, books and films, so little time...

1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
Thomas Barth (21 Motivator, 27682 EXP)
ist wieder voll auf dem Retro-Trip
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Woche 6 Tagen Offline
Beigetreten: 24.1.2010
Inhalte: 127

Für mich gibts da in Zukunft nur eines: Boykottieren!
Mass Effect 3 kaufe ich mir irgendwann als "Very-Low-Budget-GotY" für die 360, damit EA auch möglichst wenig Geld dran verdient.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)