Prozessor übertakten? Intel lässt den Kunden zahlen!

Foren-Suche
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Krischan (13 Koop-Gamer, 1454 EXP)
Oh, ist The Witcher 3 cool!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 33 Wochen 16 Stunden Offline
Beigetreten: 18.7.2011
Inhalte: 1

Ich habe gerade mit einigem Interesse gelesen, dass Intel anscheinend eine Art "offizielle" Übertaktbarkeit anbieten will. Demnach können gegen Bezahlung Codes erstanden werden, mit deren Hilfe der Prozessortakt gesteigert werden kann. Inkl. Garantie...

Quelle: http://www.golem.de/1108/85752.html

"Tja, das tut mir leid, den vierten und fünften Gang des Fahrzeugs müssen sie per SMS an die folgende Nummer erst freischalten lassen."

Vielleicht nicht so krass, aber ein wenig skurril wirkt es schon oder? Besonders, wenn die Upgrade-Codes wirklich etwa 50 US$ kosten sollen, muss der Leistungssprung schon echt groß sein, sonst könnte man sich dafür ja glatt eine neue CPU kaufen...

Was denkt ihr? Abzocke oder sinnvolles Feature?

____________________________________

--
"Spielen ist eine Tätigkeit, die man gar nicht ernst genug nehmen kann." Jaques-Yves Cousteau

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Severian (17 Shapeshifter, 7088 EXP)
<{=|+|=}>
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 10 Stunden 41 Minuten Offline
Beigetreten: 19.8.2010
Inhalte: 57

Wenn ich die Quelle richtig verstanden habe, ist das ja erstmal nur für CPUs die es im Einzelhandel gar nicht zu kaufen gibt.

Aber ist es nicht sowieso so, dass man keine Garantie auf selbst übertaktete Prozessoren hat?
Von daher würde ich erstmal kein Problem sehen. Muss jeder selber wissen, ob sich der Preis lohnt. Darüber kann man natürlich streiten.

____________________________________

Time is the school in which we learn, Time is the fire in which we burn.
* Delmore Schwartz in "Calmly We Walk Through This April's Day"

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 7 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Diskutiert wurde das "Feature" schon vor einem Jahr, als es in den USA eingeführt wurde.

http://www.gamersglobal.de/news/27557/prozessor-dlc-mehr-leistung-durch-rubbelkarte

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)