Kaufempfehlung: Backup-Software?

Foren-Suche
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
DarkMark (15 Kenner, 2914 EXP)
Was andere Sturm nennen gilt bei uns im Norden als "'n büschn Wind".
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Wochen 52 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 3

Hallo zusammen,

meine Daten sichere ich aktuell mit Norton Ghost 15 (mal günstig bei einem Downloadanbieter geschossen). Ich bin aber extrem unzufrieden mit der Last, die Ghost offensichtlich meinem System auferlegt. Auch halte ich das ganze Paket eigentlich für zu umfangreich und suche nach einer schlankeren Lösung, die weniger Resourcen frisst und dabei trotzdem meine Grundbedürfnisse deckt.

Diese wären:

- automatische inkrementelle (!) und selektive Backups in selbst definierten Zyklen auf Pfadbasis
- Backup von und auf Netzwerkresourcen möglich
- Unterstützung von externen (USB-) Festplatten
- Kennwortschutz bzw. Verschlüsselung optional
- möglichst effektive Komprimierung der Backup-Daten

Wobei ich mich mit "Backups" auf eine reine Datensicherung beziehe. Ich brauche keine Wiederherstellungspunkte oder Spiegelungen der Systemplatten. Alles was ich will ist meine variablen Daten (Photos, Dokumente, Anwendungsdatenbanken und weiß der Geier was) inkrementell sichern und im Zweifelsfall wiederherstellen können. Das ganze soll nach Möglichkeit so automatisch erfolgen, daß ich mich nach Konfiguration von Pfaden und Zyklen am besten garnicht mehr drum scheren muß.

Speziell das Feature mit den Netzlaufwerken wird von vielen Anbietern nicht oder nur in einer sehr teuren Premium-Version unterstützt. Auch das mit Windows 7 Home Premium gelieferte Backup-Programm erlaubt eine Nutzung von Netzwerkresource nicht (bzw. fordert ein Upgrade auf eine höherwertige Windows-Lizenz).

Womit auch geklärt wäre, dass ich Windows 7 Home Premium (in der 64 Bit Variante) nutze.

Ich würde mich sehr über Tips aus der Community freuen!

____________________________________

The only way to exit is going piece by piece.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXP
icezolation (19 Megatalent, 19180 EXP)
Plöp und tschüss!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 9 Wochen Offline
Beigetreten: 11.8.2009
Inhalte: 169

Mal flott bei heise nachgeschaut und folgendes gefunden:

Personal Backup

Scheint viel von den Dir angefragten Funktionen intus zu haben. smilie

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
DarkMark (15 Kenner, 2914 EXP)
Was andere Sturm nennen gilt bei uns im Norden als "'n büschn Wind".
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Wochen 52 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 3

Genial. Hört sich der Beschreibung zufolge sehr gut an.

Ansonsten scheint das Thema Datensicherung hier ja ein echtes Waisenkind zu sein. Hatte auf ein paar Erfahrungsberichte gehofft, aber der Link ist auf jeden Fall schonmal Top. Danke dir!

____________________________________

The only way to exit is going piece by piece.

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29654 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 21 Stunden 17 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Ich habe leider keinen tollen Tipp. Meine wichtigen Daten (Firma, Fotos, Dokumente allgemein) sichere ich auf drei Netzwerkplatten von denen eine bei meinen Eltern steht und nur eingeschaltet wird, wenn ich dort meine Daten speichere, einiges landet zudem verschlüsselt auf einem Cloudspeicher. Das Betriebssystem und zusätzlich noch einmal besagte wichtige Dateien landen zudem per Windows-Backupfunktion auf einer externen HDD. Spezielle Zusatztools brauche ich zumindest eher nicht.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Tigerfr0sch (15 Kenner, 3072 EXP)
neues Jahr wie wunderbar
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Wochen 4 Tagen Offline
Beigetreten: 27.8.2009
Inhalte: 14

Symantec System Recovery 2011. Kostet in der Desktop-Version ca. 50 € (ich hab jetzt nicht nachgeschaut) und du kannst dir auf der Produktseite von Symantec eine 60-Tage-Testversion runterladen.

Nutze ich privat wie auch beruflich und hat mich noch nie enttäuscht.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXP
icezolation (19 Megatalent, 19180 EXP)
Plöp und tschüss!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 9 Wochen Offline
Beigetreten: 11.8.2009
Inhalte: 169
DarkMark schrieb:

Ansonsten scheint das Thema Datensicherung hier ja ein echtes Waisenkind zu sein. Hatte auf ein paar Erfahrungsberichte gehofft, aber der Link ist auf jeden Fall schonmal Top. Danke dir!

Kein Problem. Ich selbst habe meine persönlichen und beruflichen Daten, die von hoher Wichtigkeit sind, halt schon immer per Hand gesichert. Wenn die Ordnerstruktur einmal stimmt und einmal die Regelmäßigkeit da ist klappt's ganz ohne Programm. Habe aber auch bisher ausschließlich mit der Zunahme von externen Festplatten gearbeitet und weniger über Netzwerkressourcen.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
MoGas (09 Triple-Talent, 306 EXP)
hört NSFW
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 24 Wochen 5 Tagen Offline
Beigetreten: 27.5.2010

Ich verwende rSync (die ct hat dazu mal ein Script rausgebracht, Link füge ich noch ein) in Verwendung mit Truecrypt, umd auf USB-Festplatten zu sichern.

Vorteile:
1) Die Daten werden als normale Files gesichert, kein Containerformat oder so was. Das bedeutet: Ich komme auch ohne das Backup Programm an die Daten, d.h. auch noch Jahre später, wenn ich auf windows 25 bin und das Backup Programm schon längst Geschichte.
2) Es vergleicht die Daten mit dem letzten Backup und sichert nur die geänderten / neuen Dateien.
3) Es verwendet so genannte NTFS-Hardlinks, d.h. man hat pro Backup einen kompletten Ordner, in dem alle Dateien vorhanden sind, aber jede Datei ist trotzdem nur 1x auf der Festplatte.
4) Zeitsteuerung könnte man dann mit dem Task Scheduler machen.

Das ct Script
http://www.heise.de/ct/ftp/06/09/126/

Hier die Projetbeschreibung für rSync
http://www.itefix.no/i2/node/10650

Hier die aktuelleste Version der rSync Bibliotheken (wird für win7 benötigt!)
http://sourceforge.net/projects/sereds/files/cwRsync/4.1.0/

Wichtig: Es gab (oder gibt immer noch) ein Problem mit überlangen Verzeichnispfaden. So ab 240 Zeichen inkl. Dateinamen oder so sichert das Programm nicht mehr, aber es wird ein Logfile erzeugt, in dem das ausgegeben wird.

____________________________________

Probleme mit eBay? Klicken Sie hier, warten Sie auf das Ende der Grußbotschaft und reichen Sie dann Ihre Beschwerde ein! >>> http://html5zombo.com/
Für weitere Unterstützung bitte hier klicken! >>> http://trololololololololololo.com/

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
DarkMark (15 Kenner, 2914 EXP)
Was andere Sturm nennen gilt bei uns im Norden als "'n büschn Wind".
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Wochen 52 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 3

Grosses Dankeschön an alle für das Feedback. Ich habe das von jesters.ice empfohlene Personal Backup installiert und es lässt bzgl. meiner Anforderungen wirklich keine Wünsche offen. Man braucht ein paar Minuten, um sich in die Oberfläche reinzufummeln - dafür ist die Optionsvielfalt aber sehr reichhaltig.

Der Ghost ist kurz danach von der Platte geflogen und jetzt fährt Windows auch wieder schön schnell hoch. Ergo: User zufrieden!

____________________________________

The only way to exit is going piece by piece.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)