"Internetpass"

Foren-Suche
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Wizard (13 Koop-Gamer, 1348 EXP)
https://www.youtube.com/user/Vadyr82
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Tagen 14 Stunden Offline
Beigetreten: 17.6.2009
Inhalte: 10

Ich habe seit ca 1998 mit dem internet zu tun. Und ich muss sagen, was waren das für tolle Zeiten, alles friedlich und TEUER razz Aber in den letzten Jahren ist das Internet ein Tummelplatz für Leute ohne Manieren, Besserwisser geworden...von den ganzen illegalen Dingen einmal abgesehen.

Meiner Meinung nach wird es Zeit das man dagegen etwas unternimmt.

Einen Internetpass oder festzugewiesene IP´s

Oh ja, da schreien natürlich gleich wieder alle Überwachungsfanatiker "Nein, um Himmelswillen" Aber liebe Leute, es geht mir nicht darum die Überwachung zu stärken sondern, daß sich Leute nicht im Netz verstecken können. Ich bin sicher dieses "Cyber-Mobbing" wäre dann nicht da, weil niemand mit seinen hinterlegten Daten so eine große "Fresse" hätte, keine illegalen Downloads, Kinderpornos etc...

Hab mich damal auch echt gewundert, das jeder mal eben eine Homepage erstellen kann und diese dann ins WWW läd. Ich dachte immer eine HP muss man genauso anmelden wie einen Telefonanschluss. So das man gleich weiß, wer dahinter steckt. So etwas hätte man von Andang an machen sollen. Dann gäbs diese Probleme nicht.

Wie seht ihr das? Ist das Wunschdenken, oder sind eine Ansätze vernümpftig?

____________________________________

Wer die Wahrheit sucht, darf nicht erschrecken wenn er sie findet

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerben
Age (19 Megatalent, 13971 EXP)
Wenn du laberst wie ne rechte Hohlbirne, biste wohl ne rechte Hohlbirne.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 16 Stunden 58 Minuten Offline
Beigetreten: 5.3.2010
Inhalte: 197

Das Internet darf kein rechtsfreier Raum sein! Da eine weltweite Kontrolle nicht möglich ist, müssen wir das deutsche Internet vor dem Internet der restlichen Welt schützen! Zusätzlich brauchen wir GPS-Fußfesseln für alle, damit niemand mehr verstecken spielen kann, dann gäbe es auch kein Geläster mehr und der Diebstahl würde auch auf 0% gesenkt! Das wir damit natürlich das Grundgesetz etwas beschneiden ist nur ein kleiner Preis für die massiv gewonnene Sicherheit!!!

Ich habe auch seit circa 1998 aktiv mit dem Internet zu tun und ja es war früher angenehm nerdiger, persönlicher aber nur weil du damals noch keine weitere Ahnung hattest, heißt das nicht, dass es nicht schon früher BÖSE! Ecken im Internet gab... Ansonsten schütteln mich allein solche Gedankengänge in einem eigentlich freiheitlich, demokratischen Staat immer wieder. Bei einem CDU-Rentner-Treff mit Schäuble und Schünemann würdest du allerdings Applaus bis zum Abwinken ernten, du solltest aber noch ein Killerspieleverbot mit einstreuen.

____________________________________

Been there. Done that.

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladen
Benjamin Urban (18 Doppel-Voter, 9415 EXP)
Doppelte XP oder 500 GGG? ... mhhhhhh
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Stunden 9 Minuten Offline
Beigetreten: 10.7.2010
Inhalte: 237
Wizard schrieb:

Einen Internetpass oder festzugewiesene IP´s

Zumindest einen Wunsch bekommst du wohl in absehbarer Zukunft erfüllt (Stichwort: IPv6).

Zum rechtsfreien Raum im Internet: Du stempelst hier das Medium zur Ursache ab. Würdest du auch sämtliche Briefe öffnen lassen, nur weil in irgendeinem von Milliarden vielleicht ein Hinweis auf eine Straftat enthalten ist? Kannst du mir vielleicht eine Straftat aufzählen, die durch das Internet entstanden ist? "Raubkopien" (schönes Lobby Wort im übrigen), Betrug, Mobbing, usw. gab es alles schon vorher auf anderem Wege, aber es gab es. Ich erinnere mich nur zu gern, dass meine Oma bereits in den 90er Jahren immer eine Trillerpfeife neben dem Telefon hatte um unerwünschte Werbeanrufe (-> aufs Internet übertragen "Spam") abzuwimmeln.

Außerdem widersprichst du dir irgendwie schon in deiner Grundidee. Du willst zwar die Überwachung nicht stärken, aber zusätzliche Überwachungsmaßnahmen einführen ... Hä?

Wordsmyth (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Die echten Trolle werden auch unter ihrem echten Namen nicht aufhören, denn konkrete soziale Konsequenzen haben sie dann immer noch nicht zu erwarten. Dafür hätten sie aber noch mehr Mittel in der Hand, um ehrliche Leute zu tyranisieren und zu mobben. Facebook ist dafür ein mahnendes Beispiel: dort ging es bereits regelmässig so weit, das die betroffenen nur noch Selbstmord als Ausweg sahen. Solange es also keine effektiven sozialen Konsequenzen für Cyberterror gibt ist das eine schlechte Idee.

Weiterer Nachteil wird sein, das Nutzer sich weniger häufig und weniger gern äußern werden. Das Internet vergisst nichts, und jedes Wort wird uns potentiell endlos verfolgen. Besonders guter Beleg dafür ist TechChrunch. Facebook hat die Betreiber dazu gebracht, deren Forum durch Facebook Comments zu ersetzen. Dadurch wurde eine der aktivsten Tech-Communities über Nacht zu einer langweiligen, leblosen Echo-Kammer. Genau dasselbe hatte Blizzard mit Real ID in den Wow-Foren vor. Der Widerstand war so überwältigend, das Morhaime sich öffentlich für den ID-Zwang entschuldigen musste.

Trolle sind eine Plage, aber wer einen lebendigen Meinungsaustausch will, muss die leider mit in Kauf nehmen. Viele der Internetpass-Beführworter wollen aber garkeine lebhafte Diskussion, sondern genau das, was mit TechChrunch passiert ist. Mehr Kontrolle über jeden ehrlichen Nutzer, für sich selbst aber Ausnahmen und gesonderte Privilegien. Wenn du staatliche Überwachung verstärken willst, musst du das auf ALLE anwenden, auch auf Politiker, Konzernvorstände, und besonders auf die Überwacher. Und Datenaggregatoren müsstest du bei einem Verstoß gegen deine eigenen Persönlichkeitsrechte genauso zur Rechenschaft ziehen können wie Copyright-Klageanwälte das gegen uns im Namen der Contentindustrie tun.

Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
knurd (14 Komm-Experte, 2089 EXP)
where hate never takes a holiday
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 38 Wochen 15 Stunden Offline
Beigetreten: 16.3.2009

Omg, ich glaube ich fange an zu weinen, wenn ich lesen muss wie Leute wie Wizard ihre und die Freiheit anderer mit einem Stiefel ins Gesicht treten lassen. Age schüttelts, ich bekomme das Kotzen. Zumal du, wie von Benjamin Urban ausgeführt, das Medium als Ursache darstellst. Wenn ich nackte Kinder sehen will, dann werde ich sie sehen können und bekommen, egal über welches Medium. Wenn ich Songs haben woll, dann werde ich sie bekommen, seis übers Netz oder per Kasettenrecorder.

Das Internet ist ein rechtsfreier Raum, und sollte es auch sein, kontrolliert von der eigenen Moral und nicht von irgend einer Regierungsbehörde. Aber in dieser Hinsicht bin ich Extremist.

____________________________________

“Scar tissue is stronger than regular tissue. Realize the strength, move on.” - Henry Rollins

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerben
Age (19 Megatalent, 13971 EXP)
Wenn du laberst wie ne rechte Hohlbirne, biste wohl ne rechte Hohlbirne.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 16 Stunden 58 Minuten Offline
Beigetreten: 5.3.2010
Inhalte: 197
knurd schrieb:

Das Internet ist ein rechtsfreier Raum, und sollte es auch sein, kontrolliert von der eigenen Moral und nicht von irgend einer Regierungsbehörde.

Das Internet ist kein rechtsfreier Raum, es unterliegt schon heute den gleichen staatlichen Gesetzen wie sie auch außerhalb des Internets Anwendung finden. Dass das Internet ein rechtsfreier Raum wäre, ist einzig und allein polemische Propaganda der Menschen, die noch mehr Überwachung der Bevölkerung fordern und eine Kontrolle über die Bürger haben wollen.

____________________________________

Been there. Done that.

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertForumsguru: Hat sich besondere Verdienste im Forum erworbenTop-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Crizzo (18 Doppel-Voter, 11021 EXP)
http://www.commitstrip.com/en/2013/03/12/les-meilleurs-trolls/ News!?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Stunden 19 Minuten Offline
Beigetreten: 27.6.2009
Inhalte: 71

Hi!

Wizard schrieb:

Ich habe seit ca 1998 mit dem internet zu tun. Und ich muss sagen, was waren das für tolle Zeiten, alles friedlich und TEUER Aber in den letzten Jahren ist das Internet ein Tummelplatz für Leute ohne Manieren, Besserwisser geworden...von den ganzen illegalen Dingen einmal abgesehen.

Der Mensch hat die Angewohnheit rückblickend, viele Dinger immer positiver zu sehen. Bist du sicher, dass du dich nicht täuscht?

Wizard schrieb:

Meiner Meinung nach wird es Zeit das man dagegen etwas unternimmt.

Das Recht hat jeder Websitebesitzer, er kann von seinem Hausrechtgebrauch machen und solche Leute einfach vor die Tür setzen.

Wizard schrieb:

Einen Internetpass oder festzugewiesene IP´s

Ich muss auch in der Fußgänger-Zone kein Schild um den Hals tragen, auf dem meine Adresse und mein Name steht. Wieso dann hier? Anonym bin ich ohne Zusatzdienst sowieso nicht.

Wizard schrieb:

Hab mich damal auch echt gewundert, das jeder mal eben eine Homepage erstellen kann und diese dann ins WWW läd. Ich dachte immer eine HP muss man genauso anmelden wie einen Telefonanschluss. So das man gleich weiß, wer dahinter steckt. So etwas hätte man von Andang an machen sollen.

In China ist das durchaus Praxis, dass jeder seine Domain mit einem ausführlichen Schreiben vom Staat prüfen und freischalten lassen muss. Aber das dient dort der staatlichen Zensur.
Das Internet hat den Vorteil, dass ich Inhalte online stellen kann, die nicht jedem, auch dem Staat, gefallen müssen. Genauso kann ich einfach so eine Zeitung drucken, Flügblätter erstellen usw.
Solch eine Anmeldung ist daher absolut unverhältnismäßig und kontraproduktiv. So ein Pass wäre für mich ein großer Schritt in Meinungsfreiheitsverlust, Zensur usw.
Ich kann der Idee nichts abgewinnen. Denn du vergisst auch, alles was du hier schreibst, wird für mehrere Jahre gespeichert. Das ist absolute einmalig, kein Kneipengespräch usw. wird solange archiviert. Mit dem Pass kann man dir dann bis an alle Ewigkeit deine Fehltritte usw. vorhalten...kein guter Gedanke. wink

Das Thema erinnert mich ansonsten schon an Dennis' Signatur.

____________________________________

www.Victorypoint.de eine kleine Gaming Community, garantiert ohne Werbung. smilie

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Wizard (13 Koop-Gamer, 1348 EXP)
https://www.youtube.com/user/Vadyr82
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Tagen 14 Stunden Offline
Beigetreten: 17.6.2009
Inhalte: 10

- Beim Personalausweis beschwert sich keiner, da ists ganz normal das dort Daten angeben werden
- beim KFZ beschwer sich keiner (das Fahrzeug wird auf Deinen Namen registriert)

warum zur Hölle regen sie sich alle über das Internet auf, hyped das Ding doch nicht so

Immer da wo viele Fremde Menschen aufeinander treffen, sprich ÖFFENTLICHKEIT und STRAßENVERKEHR gibt es Regeln.
Warum darf es dann bitte keine Regeln im Internet geben?

____________________________________

Wer die Wahrheit sucht, darf nicht erschrecken wenn er sie findet

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertForumsguru: Hat sich besondere Verdienste im Forum erworbenTop-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Crizzo (18 Doppel-Voter, 11021 EXP)
http://www.commitstrip.com/en/2013/03/12/les-meilleurs-trolls/ News!?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Stunden 19 Minuten Offline
Beigetreten: 27.6.2009
Inhalte: 71
Wizard schrieb:

- Beim Personalausweis beschwert sich keiner, da ists ganz normal das dort Daten angeben werden

Das Ding muss ich nicht immer mit mir rumtragen, muss es nicht für jeden Ladenbesitzer oder Fußgänger zugänglich machen und verknüpft nicht nachträglich mein Handeln mit dieser ID.

Zitat:

warum zur Hölle regen sie sich alle über das Internet auf, Hyped das Ding doch nicht so
Immer da wo viele Fremde Menschen aufeinander treffen, sprich ÖFFENTLICHKEIT und STRA?ENVERKEHR gibt es regeln.
Warum darf es dann bitte keine Regeln im Internet geben?

Wie in der Öffentlichkeit gibt es im Internet die gleichen Regeln. Ich verstehe nicht, was daran so schwer zu verstehen ist.

Du bist besser wie beim Nummerschild mit Ort, Zeit und IP immer eindeutig identifizierbar, wenn jemand bei den Providern nachfragt. Was willst du mehr?
Beispiel: über die IP deines Forenbeitrags kann der Admin von GG.de innerhalb von Sekunden herausfinden, über welchen Provider und von wo du gerade online gegangen bist. Kann das Angerufene, wenn du bei ihm mit dem Handy anrufst. Ich bezweifel, dass das so schnell geht. wink

____________________________________

www.Victorypoint.de eine kleine Gaming Community, garantiert ohne Werbung. smilie

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerben
Age (19 Megatalent, 13971 EXP)
Wenn du laberst wie ne rechte Hohlbirne, biste wohl ne rechte Hohlbirne.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 16 Stunden 58 Minuten Offline
Beigetreten: 5.3.2010
Inhalte: 197
Wizard schrieb:

Warum darf es dann bitte keine Regeln im Internet geben?

Es GIBT Regeln im Internet, denn es finden die gleichen Gesetze wie im restlichen Leben Anwendung! Da hilft das mehrfache erzählen von Unwahrheiten auch nichts.

____________________________________

Been there. Done that.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Wizard (13 Koop-Gamer, 1348 EXP)
https://www.youtube.com/user/Vadyr82
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Tagen 14 Stunden Offline
Beigetreten: 17.6.2009
Inhalte: 10

Mir geht es ja nicht darum jeden zu kontrollieren und zu überwachen.

Ich bin nur der Meinung mit weniger Anonymität könnte man viele Dinge im Netz einfach vermeiden. Keiner pöbelt mehr so einfach in Foren rum, beleidgt jemanden so schnell oder "Cybermobbing"

Klar Crizzo, Du hast recht man kann all, diese Schritte nachvollziehen, jedoch dauert das im Moment einfach viel zu lange und ich bin auch der Meinung dahinter verstecken sich die Leute.

Ich kann doch dann trotzdem noch meine Meinung verbreiten und sagen was ich will, wenn ich eben nicht auf die
o. g. Methoden zurückgreife. Das darf man ja in der Öffentlichkeit ja auch nicht.

Gut, das, das Netz sowieso von Echelon und Co. überwacht wird ist klar, nur für den braven 08/15 Bürger sollte es auch zusätzlich geregelt sein, mehr als jetzt zur Zeit

____________________________________

Wer die Wahrheit sucht, darf nicht erschrecken wenn er sie findet

Wordsmyth (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Mit deiner Forderung erlaubst du leider ganz leicht gewaltige Personendossiers, die selbst der Stasi einen Schrecken einjagen würden (tatsächlich geben viele Sozialnetzwerker bereits jetzt mehr und aktuellere Daten preis, als die Stasi jemals hätte sammeln können). Welche Schutzmaßnahmen stellt du dem Missbrauch dieser Dossiers entgegen?

Das deine Überregulierung sich noch nicht durchgesetzt hat liegt darin, dass sie jedem einzelnen Bürger zu sehr schaden würde. Willst du chinesische oder nordkoreanische Zustände? Durch die Verfassung zugesicherte Rechte sind nicht aus purem Spaß verankert.

Was dich allerdings freuen wird ist, dass deinen Wünschen dank der intensiven Lobbyarbeit zahlreicher Interessengruppen ohnehin bald nachgekommen wird. Südkorea hat deinen Internetpass schon, die USA arbeiten zur Zeit an noch freiwilligen Internet IDs, gleichzeitig bauen sie aber auch extremen Druck auf, diese IDs dann im Alltagsleben unverzichtbar zu machen. Europa wird die Regulierungen größtenteils übernehmen, hoffentlich aber erst in fünf oder mehr Jahren.

Die Türkei schützt ihre Bürger vor "bösen Inhalten", und die Medienmonopolisten lernen langsam, das man unliebsame Inhalte durch Copyright-Klagen aus dem Internet entfernen lassen kann - häufig sogar mit dem Verweis auf Kinderpornographie, auch wenn diese nichts mit den Inhalten zu tun hat (beispielsweise wenn es sich um Sportforen handelt, die einzig und allein wie jede Suchmaschine auf unliebsame Inhalte zeigen, z.b. auf legale, fremde Sportsendungen).

Einen Schritt weiter gehen sogar die Three Strikes Gesetze die die USA heimlich fördert, ähnlich wie bei deren Terrorliste gibt es auch dort keine Revisions- und Einspruchsmöglichkeiten. Kombiniert mit der einseitigen totalen Transparenz für den Normalbürger welche du forderst, gesonderten Privilegien für eine kleinere Gruppe und Zensur durch haltlose Urheberrechtsklagen durch das Terror/Kinderpornographie Schreckgespenst führt uns da ja in eine rosige Zukunft. Meinst du, in Ägypten konnte jeder Systemkritiker trotz echtem Namen frei seine Meinung äußern? Wenn wir das weiterhin können wollen, ist deine Forderung genau der falsche Weg.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Wizard (13 Koop-Gamer, 1348 EXP)
https://www.youtube.com/user/Vadyr82
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Tagen 14 Stunden Offline
Beigetreten: 17.6.2009
Inhalte: 10

Aber liebe Leute, es geht mir nicht darum die Überwachung zu stärken sondern, daß sich Leute nicht im Netz verstecken können.

Ich kann ja auch nicht mich auf nen Marktplatz stellen und Bevölkerungsgruppen beleidigen...ZACK Anzeige und fertig. Ist das denn so falsch dies auch fürs Netz zu fordern?

--------------------------------------------------------------------

Gibts sowas schon für den Personalausweis, Die Krankenchipkarte? Vor so einem Missbrauch ist ja nichts sicher

die "Anonymität" des Netzes darf eben nicht ausgenutzt werden. Ich versteh auch nicht warum das keiner will

Wordsmyth wrote:
Hinzu kommt, das du mit deiner Forderung ganz leicht gewaltige Personendossiers erlauben würdest, die selbst der Stasi einen Schrecken einjagen würden (tatsächlich geben viele Sozialnetzwerker bereits jetzt mehr und aktuellere Daten preis, als die Stasi jemals hätte sammeln können). Welche Schutzmaßnahmen stellt du dem Missbrauch dieser Dossiers entgegen?

____________________________________

Wer die Wahrheit sucht, darf nicht erschrecken wenn er sie findet

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Stunden 13 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Wenn du im Internet eine Volksgruppe öffentlich beleidigt hast du auch ZACK eine Anzeige am Hals. Und die wird dann sogar brav zu deiner Privatadresse zugestellt. Ok, wenn du dich maskierst (Nutzen fremder WLAN-Netze beispielsweise) kannst du unerkannt flüchten. Was aber wenn du dich aber auf maskiert auf den Marktplatz stellst und anschließend flüchtest? Versagt da die Öffentlichkeit? Forderst du da auch mehr Überwachung und einen GPS-gestützten Pass für jeden? Videoüberwachung würde da ja nichts bringen wink .

Und doch, du forderst mehr Überwachung. Die Gesetze sind vorhanden und werden genutzt. Im Internet wirst du in einigen Punkten sogar schneller und "zuverlässiger" verurteilt als in der realen Welt. Stichwort: Impressumspflicht, AGB bei eBay-Auktionen u.ä. ..

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Wordsmyth (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Wie Age dir schon mehrmals geschrieben hat, kannst du das im Internet ebenso wenig. Du bist im Internet über deinen ISP nicht anonym, und wenn du Anstoß an Inhalten findest, hast du mehr als genug Gelegenheiten, gegen diese vorzugehen.

"ZACK Anzeige" klingt für mich nach einem bequemen Weg, selbst keine Zivilcourage gegen Trolle zeigen zu müssen. Wenn jemand Bevölkerungsgruppen beleidigt ist es deine Pflicht, den Betreiber darauf aufmerksam zu machen, der wird Schritte einleiten, und sei es nur der Bann des Trolles. Außerdem wäre es deine soziale Verantwortung, sich dem Fehlverhalten des Trolls entgegen zustellen und seine Behauptungen zu entkräften.

Deine Forderungen basieren vielleicht auf noblen Idealen, aber du vergisst all die Konsequenzen und ermöglichst dadurch, einen Generalverdacht und un-nachprüfbare Massendenunziation. Was wenn jeder jeden wegen irgendwas beschuldigt? Welche millionen Polizisten und Richter sollen das jemals für jeden Einzelfall prüfen?

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Wizard (13 Koop-Gamer, 1348 EXP)
https://www.youtube.com/user/Vadyr82
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Tagen 14 Stunden Offline
Beigetreten: 17.6.2009
Inhalte: 10

würd zumindest mal mehr Arbeitsplätze schaffen razz

Spaß beiseite was Ebay zum Beispiel macht ist doch auch völlig in Ordnung.

Eine Alternative wären ja beispielsweise Identifikationen die jeder Forenbetreiber an die Nutzer fordern könnte, nur dann blieben wahrscheinlich viele Foren leer wink

____________________________________

Wer die Wahrheit sucht, darf nicht erschrecken wenn er sie findet

Wordsmyth (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

ja, unterbezahlte Arbeitsplätze die sogar noch unter dem Mindestlohn lägen, und schnell hättest du Zustände wie an den Flughäfen in den USA. Die TSA Agenten haben mit die schlechteste Bezahlung im Land, Resulat sind Machtmissbrauch, serienmässiger und von den Vorgesetzen gedeckter Diebstahl und Entwürdigung der Reisenden durch frustrierte, überarbeitete und verachtete Screener, die mehr Geld im Walmart an der Kasse verdienen würden.

Forenidentifikation haben wir doch bereits. Jedes Mal wenn du dich anmeldest, musst du eine Email Adresse angeben. Beim Erstellen der Emailadresse, auch bei Wegwerfaccounts, wird festgestellt wer du bist. Hinter einem Proxy verstecken kannst du dich bei keiner Anmeldung eines Free-Mail Anbieters. Dem Anbieter bekannte Echtnamen hast du auch überall dort, wo du für Multiplayer zahlen musst. Sind Wow oder Steam Trollfrei? Ganz im Gegenteil, denn die wollen noch können sie jede kleine Anschuldigung nachprüfen und ahnden.

Was macht Ebay denn?

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertForumsguru: Hat sich besondere Verdienste im Forum erworbenTop-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Crizzo (18 Doppel-Voter, 11021 EXP)
http://www.commitstrip.com/en/2013/03/12/les-meilleurs-trolls/ News!?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Stunden 19 Minuten Offline
Beigetreten: 27.6.2009
Inhalte: 71
Wizard schrieb:

Ich bin nur der Meinung mit weniger Anonymität könnte man viele Dinge im Netz einfach vermeiden. Keiner pöbelt mehr so einfach in Foren rum, beleidgt jemanden so schnell oder "Cybermobbing"

D.h. du bist auch für Videoüberwachung in der Kneipe? Dann könnte man die Rumpöbler schnell erwischen und dann beim nächsten Mal aussperren? sceptic

Ist nun mal so, dass Menschen, die ständig und überall überwacht werden, negative Konsequenzen fürchten müssen usw. immer anders handeln, eingeschränkt handeln... das kann nicht gut sein. Egal wie und wo. wink

____________________________________

www.Victorypoint.de eine kleine Gaming Community, garantiert ohne Werbung. smilie

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Wizard (13 Koop-Gamer, 1348 EXP)
https://www.youtube.com/user/Vadyr82
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Tagen 14 Stunden Offline
Beigetreten: 17.6.2009
Inhalte: 10

"Ist nun mal so, dass Menschen, die ständig und überall überwacht werden, negative Konsequenzen fürchten müssen usw. immer anders handeln, eingeschränkt handeln... das kann nicht gut sein. Egal wie und wo. wink"

Ich bin froh das es Kameras in Bussen oder an Bahnhöfen gibt. Und die Leute die Zusammengeschlagen wurden sind auch froh das die Täter nun im Knast sitzen.

Warum fürchten eigentlich Menschen die eh nichts machen, Kameras mehr als die Täter?

PS Nein ich bin nicht für RFID-Implantate

____________________________________

Wer die Wahrheit sucht, darf nicht erschrecken wenn er sie findet

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladen
Benjamin Urban (18 Doppel-Voter, 9415 EXP)
Doppelte XP oder 500 GGG? ... mhhhhhh
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Stunden 9 Minuten Offline
Beigetreten: 10.7.2010
Inhalte: 237
Wizard schrieb:

Eine Alternative wären ja beispielsweise Identifikationen die jeder Forenbetreiber an die Nutzer fordern könnte, nur dann blieben wahrscheinlich viele Foren leer

Seit wann bin ich denn irgendeinem Fremden eine Identifikation schuldig? Ich zeige ja auch auf der Straße nicht jedem meinen Personalausweis. Wenn jemand mein Alter kontrollieren möchte (Einkauf von USK/FSK 18, Disco, usw.), dann gibts die Vorderseite vom Personalausweis (und auch nur die) zu sehen.
Ich bin ja auch bei einem Telefonat nicht dazu verpflichtet CLIP (Rufnummernübermittlung) zu aktivieren und genausowenig muss ich auf einen Brief einen Absender schreiben. Du beschränkst dich mit deinen Forderungen zu sehr auf das Medium (wie ich bereits weiter oben geschrieben habe). Wenn das deine Meinung ist, gegen die ich nichts einzuwenden habe, auch wenn ich sie nicht teile, dann sei konsequent. Heißt dann: Rufnummernübermittlung für alle Telefonate (mit z.B. einer Internetseite die ALLE Rufnummern in Realnamen abbildet) und Absender als Pflichtangabe auf Briefen und Paketen. Und dann sag mir nochmal, dass das keine Ausweitung der Überwachung ist.

Wizard schrieb:

Warum fürchten eigentlich Menschen die eh nichts machen, Kameras mehr als die Täter?

Das fällt für mich in einen Topf mit "Warum haben Menschen, die nichts zu verbergen haben, eigentlich was gegen die totale Überwachung?".

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertForumsguru: Hat sich besondere Verdienste im Forum erworbenTop-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Crizzo (18 Doppel-Voter, 11021 EXP)
http://www.commitstrip.com/en/2013/03/12/les-meilleurs-trolls/ News!?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Stunden 19 Minuten Offline
Beigetreten: 27.6.2009
Inhalte: 71
Wizard schrieb:

Ich bin froh das es Kameras in Bussen oder an Bahnhöfen gibt. Und die Leute die Zusammengeschlagen wurden sind auch froh das die Täter nun im Knast sitzen.

Wenn mich jemand in der U-Bahn tot schlägt...dann bringt mir die dämliche Kamera gar nichts!

Zitat:

Warum fürchten eigentlich Menschen die eh nichts machen, Kameras mehr als die Täter?

Mach doch mal einen Selbstversuch.
Nimm einen Arbeitskollegen und stell ihn direkt hinter dich, wenn du am Arbeiten bist und an deinem Schreibtisch sitzt. Willst du mir dann etwa erzählen, dass wäre angenehm?

____________________________________

www.Victorypoint.de eine kleine Gaming Community, garantiert ohne Werbung. smilie

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Wizard (13 Koop-Gamer, 1348 EXP)
https://www.youtube.com/user/Vadyr82
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Tagen 14 Stunden Offline
Beigetreten: 17.6.2009
Inhalte: 10

Ich meinte die Leute die es dann überlebt haben wie der eine Jugendliche.

Naja und mich persönlich stören die Kameras nicht. Die sind ja nicht überall wie z. B London.

Aber gut gibt die Menschen die dafür sind und die dagegen. Vieleicht gibt es den Mittelweg aus Überwachung und keiner Überwachung eben nicht.

____________________________________

Wer die Wahrheit sucht, darf nicht erschrecken wenn er sie findet

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertForumsguru: Hat sich besondere Verdienste im Forum erworbenTop-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Crizzo (18 Doppel-Voter, 11021 EXP)
http://www.commitstrip.com/en/2013/03/12/les-meilleurs-trolls/ News!?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Stunden 19 Minuten Offline
Beigetreten: 27.6.2009
Inhalte: 71

Da wäre ich an Stelle von den Kamera lieber für ein paar Polizisten in der Nähe, denen das auffällt. Die können mir nämlich sofort helfen. wink

____________________________________

www.Victorypoint.de eine kleine Gaming Community, garantiert ohne Werbung. smilie

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Wizard (13 Koop-Gamer, 1348 EXP)
https://www.youtube.com/user/Vadyr82
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Tagen 14 Stunden Offline
Beigetreten: 17.6.2009
Inhalte: 10

Da bin ich ganz Deiner Meinung smilie

____________________________________

Wer die Wahrheit sucht, darf nicht erschrecken wenn er sie findet

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
MicBass (19 Megatalent, 14264 EXP)
Hmmm...das ist ein guter Status.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Tagen 18 Stunden Offline
Beigetreten: 12.6.2010
Inhalte: 26

Das beste Mittel gegen Mobbing jeder Art ist, seine Kinder so zu erziehen dass sie selbstbewusst genug sind sich zu wehren. Idioten gibt's überall, warum sollen immer die vielen Anständigen mit der Einschränkung ihrer Rechte unter ihnen leiden? Man kann's mit dem Reglementieren auch übertreiben.

____________________________________

PT Boat on the way to Havana
Used to make a livin', man, pickin' the Banana

https://soundcloud.com/fckoeln/tor-tor-tor-modeste-modeste-modeeeeeeeeeste

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bananenboot256 (13 Koop-Gamer, 1241 EXP)
21st century digital boy
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Jahren 30 Wochen Offline
Beigetreten: 29.6.2009
Inhalte: 1

Ich glaube ich verstehe deinen Ansatz, den Grund warum du den "Internetpass" willst, aber der ist sicher nicht die Lösung des Problems.

Allerdings ist und bleibt das Internet kein rechtsfreier Raum, das ist wie schon erwähnt Populismus von Leuten die das Internet nicht verstehen und/oder es einfach regulieren wollen.

Der Ansatz müsste lauten den Menschen mehr Bildung und soziale Umgangsformen zugänglich zu machen.

Dir geht es ja wahrscheinlich nicht um Forentrolle, denn die besiegt man noch am besten wenn man sie schlicht ignoriert, sondern vielleicht eher um "Cybermobbing" á la isharegossip und diese ekelhaften Dienste.

Und selbst da liegt der Grund des Erfolgs nur zu einem Teil in der Anonymität (auf den Schulhöfen Deutschlands siehts - so wie ich das von jüngeren Leuten mitbekomme - stellenweise nicht besser aus) sondern bei den Menschen selbst.

Und zu guter letzt, wenn du wirklich Scheisse im Internet baust, Gesetze brichst und ähnliche Geschichten ist es nach etwas Recherche kein Problem dich ausfindig zu machen, genau wie im echten Leben.

Aber ohne jetzt weiter darauf einzugehen mal eine Frage an dich. Warum genau willst du den Pass? Sind es wirklich wie im Eingangspost erwähnt "Manieren, Besserwisser geworden...von den ganzen illegalen Dingen"? Denn, mit Verlaub, Hallooo! Guck mal raus, da siehst du auch verdorbene Manieren, Besserwisser und illegale Dinge, das ist nicht der Anonymität sondern dem Wesen des Homo Sapiens geschuldet smilie

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Wizard (13 Koop-Gamer, 1348 EXP)
https://www.youtube.com/user/Vadyr82
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Tagen 14 Stunden Offline
Beigetreten: 17.6.2009
Inhalte: 10

@ Mic Bass und kokojambo: Bessere Bildung und Erziehung, ein sehr guter Lösungsansatz wie ich finde.

____________________________________

Wer die Wahrheit sucht, darf nicht erschrecken wenn er sie findet

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Freeks (16 Übertalent, 5530 EXP)
Ich hab ne Schlange im Stiefel!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 8 Wochen 3 Tagen Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 46
kokojambo schrieb:

Warum genau willst du den Pass? Sind es wirklich wie im Eingangspost erwähnt "Manieren, Besserwisser geworden...von den ganzen illegalen Dingen"? Denn, mit Verlaub, Hallooo! Guck mal raus, da siehst du auch verdorbene Manieren, Besserwisser und illegale Dinge, das ist nicht der Anonymität sondern dem Wesen des Homo Sapiens geschuldet

Word!

Ok, du willst dass die Welt (insbesondere das Internet) ein sicherer, schöner Ort für alle wird. Ein nobles Ziel aber (so gut wie) unerreichbar. Als ich den Thread-Titel gelesen habe, musste ich an einen Internet-Führerschein denken, den ich für eine bessere Lösung als den Internetpass halte. Stellen wir einen Vergleich mit dem KFZ-Führerschein auf:
Mit dem Erwerb des Führerscheins wird sichergestellt, dass dir Regeln im Straßenverkehr bewusst sind und was für Strafen auf dich oder andere zukommen, wenn diese missachtet werden. Zudem wird dir unter Aufsicht beigebracht wie du mit deinem KFZ umzugehen hast um dich und andere nicht zu gefährden.
Nicht jeder X-Beliebige kann einen Internetanschluss beantragen, er muss vorher beweisen, dass er die Regeln und die Konsequenzen des Missachtens kennt. Lässt du eine Person ohne diesen Schein über deinen Anschluss surfen, trägst du die Verantwortung.
Deine Mobbingopfer wissen im vornherein was passieren kann und was ihr Recht ist, wenn sich kriminelle Elemente in den Kopf gesetzt haben sie fertig zu machen. Genau so wissen die Mobber was auf sie zukommt wenn sie erwischt werden. Wie beim Führerschein überlegt man sich 2mal ob man aufgrund eines Spaßes seine Berechtigung zum Internet zu verlieren (nein, ich will hier kein three-strikes-Gesetz wie in Frankreich einführen), den man zum Arbeiten, Spielen oder sonstigem benötigt.
Ich sehe kein Problem damit, Leuten die wissentlich eine Straftat im Internet begangen haben, ihr Recht auf das Selbige für einen gewissen Zeitraum abzuerkennen. Frag mal einen Raser, der seinen Führerschein für 4 Monate verloren hat ob es das wert war. Strafe muss im Zusammenhang mit der Tat stehen und wo ich Wizard leider Recht geben muss, Straftaten im Internet werden seltener geahndet als "normale" Straftaten. Das Internet ist kein rechtsfreier Raum, aber das Recht wird weniger durchgesetzt.
Durch Aufklärung über die Konsequenzen ihres Handelns, sei es idiotisch viele Daten an Facebook rauszugeben oder im selbigen sich wiederholt über ein kleines Mädchen lustig machen weil es eben dies getan hat, soll den Internetusern bewusst gemacht werden, dass das Internet kein Rechtsfreier Raum oder eine harmlose Spielwiese ist. Es gibt Verhaltensregeln die man befolgen sollte und Regeln die man befolgen muss.
Kokojambo hat absolut Recht damit, dass Menschen nun mal so sind und eine homogene Internetgemeinschaft werden wir nie bekommen und wenn wir ehrlich sind wollen wir das auch gar nicht. Aber wir können die dreckigen Elemente verringern und den Opfern von vornherein Mittel/Techniken mitgeben sich zu wehren.
Im Straßenverkehr gibt es genug Ärsche, Raser und Vollidioten aber zumindest weiß ich was ich mit nem Kerl machen kann der mir drauffährt und abhauen will.
Ich gebe zu, das mit dem Strafenkatalog, die Relation von Vergehen zu Strafe und allein meine Verwendung von Vergehen und Straftat noch sehr ungenau ist, aber ich weiß aus eigener Erfahrung und regelmäßiger Beobachtung dass es eine Menge Idioten im Netz gibt, die denken das sie tun können was sie wollen ohne eine Strafe zu befürchten. Wenn sie eine bekommen, ist es ihnen in Zukunft auch klar, aber ich will nicht jeden einmal bestrafen müssen, damit er weiß was passieren kann. Zudem bin ich immer noch skeptisch über "Kinder" im Internet. Ich selbst surf seit ich 11 bin und hab mir so gut wie alles selbst erarbeitet, was vermutlich ein besserer Lernprozess ist als alles vorgekaut zu bekommen, aber rückblickend hätte mir ein Grundregelsatz gut getan. Ich hätte eine Menge Dummheiten gelassen und ner Menge Leute eher in den Arsch getreten für den Mist den sie gebaut haben smilie

____________________________________

Hui! Eine Signatur...

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Stunden 13 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Straftaten werden im Netz sogar im Gegenteil viel öfter geahndet als im "echten Leben". Biete mal etwas bei eBay an und verwende ein per Google-Suche gefundenes Produktbild. Ich garantiere dir, dass du in den Wochen darauf eine sehr teure Post von einem Anwalt bekommen wirst. Und jetzt gehe mal auf den Flohmarkt und verkaufe dort etwas, das du mit dem gleichen Foto (ausgedruckt) illustrierst. Oder verkaufe eine selbst gebrannte CD auf dem Flohmarkt oder biete die gleichen Daten im Netz an. Rechtsfreier Raum ist Humbug, im Vergleich dazu ist das real-life rechtsfrei.

Der Internet-Führerschein klingt auf den ersten Blick auch nett. Aber ich sehe da große Probleme, vielleicht weil ich keinem Politiker und kaum einem Polizisten mehr traue. Warum nicht missliebigen Personen den Internetführerschein entziehen? Unbeliebten Parteimitgliedern, etc.?

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Freeks (16 Übertalent, 5530 EXP)
Ich hab ne Schlange im Stiefel!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 8 Wochen 3 Tagen Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 46
Dennis Ziesecke schrieb:

Straftaten werden im Netz sogar im Gegenteil viel öfter geahndet als im "echten Leben".

Beispiel eBay: Ich hatte auch schon mal Probleme mit denen aber bis auf eine "Verwarnung" in der sie mir androhten meinen Account zu sperren, sollte ich das nochmal machen, kam da nix.
Zudem ist mein Problem, das ich bis auf Hörensagen von einem Freund eines Freundes eines Bekannten bla bla blub noch nicht mitbekommen habe, das irgendwer Konsequenzen erfahren hat müssen und ich weiß ganz genau was ein paar meiner Freunde online so treiben...

____________________________________

Hui! Eine Signatur...

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladen
Benjamin Urban (18 Doppel-Voter, 9415 EXP)
Doppelte XP oder 500 GGG? ... mhhhhhh
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Stunden 9 Minuten Offline
Beigetreten: 10.7.2010
Inhalte: 237
Freeks schrieb:

Zudem ist mein Problem, das ich bis auf Hörensagen von einem Freund eines Freundes eines Bekannten bla bla blub noch nicht mitbekommen habe, das irgendwer Konsequenzen erfahren hat müssen und ich weiß ganz genau was ein paar meiner Freunde online so treiben...

Das mag ja schön für deine Freunde sein, aber ich kann dir als Webseiten Betreiben genau das Gegenteil sagen. Ich habe auch schon Anrufe von der Polizei/Kripo bekommen (u.a. wegen angekündigtem Selbstmordversuch) und die hatten noch während ich am Telefon war die komplette Adresse anhand der IP und Uhrzeit, die ich ihnen gesagt habe, rausgefunden.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Freeks (16 Übertalent, 5530 EXP)
Ich hab ne Schlange im Stiefel!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 8 Wochen 3 Tagen Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 46

Hmm, gut für den Betroffenen. Ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen und die war bisher ziemlich Polizei- und Anwaltfrei, hatte vielleicht auch einfach nur Glück smilie

Mein Vertrauen in den Staat in Punkto Internet ist auch nicht sonderlich hoch. Aber vielleicht beschäftigen sich, bei der aktuellen Hackerproblematik, bald fähigere Leute mit der Sache.

____________________________________

Hui! Eine Signatur...

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Stunden 13 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396
Freeks schrieb:

Hmm, gut für den Betroffenen. Ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen und die war bisher ziemlich Polizei- und Anwaltfrei, hatte vielleicht auch einfach nur Glück
Mein Vertrauen in den Staat in Punkto Internet ist auch nicht sonderlich hoch. Aber vielleicht beschäftigen sich, bei der aktuellen Hackerproblematik, bald fähigere Leute mit der Sache.

Wenn - Verschwörungsmodus an - die Leute, die sich da später mal mit beschäftigen sollen, nicht verantwortlich für die Hackerprobleme sind. Gibt ja schon einige Leute, die der festen Überzeugung sind, die aktuellen Angriffe stammen von den Regierungen um in der Bevölkerung (und vor allem bei den nervigen jungen Leuten) die Akzeptanz einer Anti-Cybercrime-Einheit (oder eines Internetpasses) zu steigern..

Übrigens wurde ich selbst schon von einer Freundin angerufen, die recht viel Geld für ein falsches eBay-Foto zahlen musste. Die Frau versteht die Welt nicht mehr und hat irgendwie das Vertrauen ins Internet verloren. An das sabbernde "RECHTSFREIER RAUM"-Gebrüll glaubt sie allerdings auch nicht mehr. Das ist nun wirklich nur geblubber weltfremder Leute.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Freeks (16 Übertalent, 5530 EXP)
Ich hab ne Schlange im Stiefel!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 8 Wochen 3 Tagen Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 46
Dennis Ziesecke schrieb:

An das sabbernde "RECHTSFREIER RAUM"-Gebrüll glaubt sie allerdings auch nicht mehr. Das ist nun wirklich nur geblubber weltfremder Leute.

Solang das auch nicht-Nerds so sehen, sind wir doch auf einem guten Weg smilie

____________________________________

Hui! Eine Signatur...

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Stunden 13 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396
Freeks schrieb:

Dennis Ziesecke schrieb:
An das sabbernde "RECHTSFREIER RAUM"-Gebrüll glaubt sie allerdings auch nicht mehr. Das ist nun wirklich nur geblubber weltfremder Leute.
Solang das auch nicht-Nerds so sehen, sind wir doch auf einem guten Weg

Die meisten anderen werden es aber so lange nicht sehen, wie die Boulevardmedien den Scheiss weiterverbreiten. Und solange unseriöse Politiker selbst daran glauben weil ihnen die eine oder andere Lobby permanent das Gehirn wäscht.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Azzi (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Meintest du mit seit 1998 die "friedlichen Zeiten" wo man sich auf jeder zweiten Seite einen Dialer für sein 56k Modem eingefangen hat das einen zu teuren Konditionen verbinden wollte?

Ansonsten meine ich das Internet davon lebt das man zu einem gewissen Maße annonym ist. Illegale Dinge, vor allem in kleinerem Maßstab gabs schon immer und machen das ganze auch irgendwie reizvoll sein wir mal ehrlich.
Möge der die Hand heben der sich noch nie was illegales runtergeladen hat oder ein Porno geguckt hat für den die Hersteller keinen Cent sehn... davon gibts doch tausend beispiele und wenn so Kleinkram alles verfolgt werden würde wäre schon etwas übertrieben, nicht?

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Vidar (18 Doppel-Voter, 12256 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 8 Stunden 22 Minuten Offline
Beigetreten: 14.6.2009
MicBass schrieb:

Das beste Mittel gegen Mobbing jeder Art ist, seine Kinder so zu erziehen dass sie selbstbewusst genug sind sich zu wehren.

Hast du jemals Mobbing selbst erlebt?
Anscheinend nicht denn sonst würdest so etwas nicht schreiben!
Wenn zig leute gegen dich vorgehen kann man so viel selbstbewusstsein haben wie man will, irgendwann bricht man ein.
Auch gegen Internetmobbing hat so eine Sache keinen Erfolg, was ändert sich dadurch?
Meist weiß man auch so wer da gegen einen wettert...

Dazu lässt sich alles umgehen, auch so etwas! Und der normale Bürger kann sich eh nicht verstecken mit der richtigen Software (oder richtigen Kontakten) und deiner ISP kann ich dir den Namen + Wohn Addresse sagen auf dem der Anschluss läuft...
Und da ist ein zweiter Punkt so etwas kann man nur machen auf dem der Anschluss läuft, du kannst aber nicht jemand verklagen wenn du nichtmal sichergehen kannst dass auch der Besitzer des Anschlusses dafür verantwortlich ist.
Können genauso gut dritte den Anschluss benutzt haben....

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladen
Benjamin Urban (18 Doppel-Voter, 9415 EXP)
Doppelte XP oder 500 GGG? ... mhhhhhh
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Stunden 9 Minuten Offline
Beigetreten: 10.7.2010
Inhalte: 237
Vidar schrieb:

Und da ist ein zweiter Punkt so etwas kann man nur machen auf dem der Anschluss läuft, du kannst aber nicht jemand verklagen wenn du nichtmal sichergehen kannst dass auch der Besitzer des Anschlusses dafür verantwortlich ist.
Können genauso gut dritte den Anschluss benutzt haben....

Das sagst du smilie
Die Rechtsprechung und das Gesetz sehen hier aber ganz anders aus. Das Ganze nennt sich Störerhaftung.
Kurzzusammungenfassung: Wenn du Dritte vorsätzlich (z.B. Freunde, Nachbarn, Kinder, usw.) oder fahrlässig (z.B. offenes WLAN) deinen Internetanschluss mitverwenden lässt, haftest du auch für ihre Handlungen (bzw. gilt eine Beweislastumkehr: Du musst beweisen, dass nicht du der Täter bist - was in der Regel schwierig ist). Die einzige mir bekannte Ausnahme ist, dass du bei Urheberrechtsverletzungen nicht für den Schadensersatz aufkommen musst (aber sehr wohl eine Unterlassungserklärung abgeben musst).

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Wizard (13 Koop-Gamer, 1348 EXP)
https://www.youtube.com/user/Vadyr82
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Tagen 14 Stunden Offline
Beigetreten: 17.6.2009
Inhalte: 10

Ich sehe hier größtenteils nur Gegenargumente, was ja auch völlig in Ordnung ist. Nur habt ihr denn selber auch Vorschläge? Oder bleibt es nur bei Gegenargumenten.

Ein Argument was viele bringen ist immer: "Das ist ebens so" Darf man sowas gelten lassen? Ich für meinen Teil mags überhaupt nicht wenn man sich auf "Das ist eben so" ausruht wink

PS. Mag euch alle, ist ja eine Diskussion, von daher doch normal das es Pro und Contra gibt lol

____________________________________

Wer die Wahrheit sucht, darf nicht erschrecken wenn er sie findet

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladen
Benjamin Urban (18 Doppel-Voter, 9415 EXP)
Doppelte XP oder 500 GGG? ... mhhhhhh
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Stunden 9 Minuten Offline
Beigetreten: 10.7.2010
Inhalte: 237

Naja, was bringt ein Gegenvorschlag wenn sowieso etwas von deinem Vorschlag eingeführt wird. Zumindest die Telekom hat bereits angekündigt, dass Kunden einen festen Prefix bei IPv6 Adressen erhalten. Damit ist selbst für Laien eine eindeutige Zuordnung der IP zu einem Computer (bzw. sogar zu einer Person) möglich.

Meiner Meinung nach fehlt es nicht an Daten für die Strafverfolgung, sondern - wie man neu-deutsch so schön sagt - an Man-Power und Know-How. Wie bereits geschrieben: Es gibt Beamte, die können innerhalb von Sekunden von einer IP (+ Uhrzeit) auf eine Person schließen. Anderen muss man erstmal erklären was eine IP-Adresse ist. Mein Vorschlag wäre eine zentrale Internet Task Force, die sich speziell mit diesem Thema auseinandersetzt und auch nicht total unterbesetzt ist. Das ist aber wohl Wunschdenken und es werden weiterhin mehr Gängelungen gefordert, die dann im Endeffekt überhaupt nicht dafür genutzt werden wofür sie ursprünglich gedacht waren (Thema: KiPo und Netzsperren. Sieht man sehr schön in anderen Ländern was aus den Netzsperren geworden ist.)

Zum Thema Besserwisser und Leute ohne Manieren: Das sollte man erst mal auf der Straße in den Griff bekommen, dann kann man sich ums Internet kümmern. Wie weiter oben schon geschrieben ist das kein Phänomen des Internets, sondern ein gesellschaftlichen Phänomen.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
MicBass (19 Megatalent, 14264 EXP)
Hmmm...das ist ein guter Status.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Tagen 18 Stunden Offline
Beigetreten: 12.6.2010
Inhalte: 26
Vidar schrieb:

Hast du jemals Mobbing selbst erlebt?
Anscheinend nicht denn sonst würdest so etwas nicht schreiben!
Wenn zig leute gegen dich vorgehen kann man so viel selbstbewusstsein haben wie man will, irgendwann bricht man ein.

Ich will ernstes Mobbing hier nicht verharmlosen, denke aber schon dass ein entsprechendes Verhalten (auch im Internet) eher mobbingverhindernd wirkt als ein Internetpass oder reine Verbote. Glaubst du ein Internetpass hilft, wenn dich mehrere Leute auf dem Kieker haben?

____________________________________

PT Boat on the way to Havana
Used to make a livin', man, pickin' the Banana

https://soundcloud.com/fckoeln/tor-tor-tor-modeste-modeste-modeeeeeeeeeste

Wordsmyth (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

auf "Das ist ebens so" ausruhen..

Ziemlich schwammig formuliert oder? Mit "Das ist ebens so" ignorierst du gekonnt die bereits gelieferten Möglichkeiten der Strafverfolgung und die weltweiten Anstrengungen für mehr Überwachung. Terrorwatchlist, Nationale Internet-ID (usa, korea), zentrales Verdächtigenregister (uk), Datenaustauschabkommen von Deutschland (Infos über sexuelle Orientierung oder ethnische Herkunft sollen Flugzeuganschläge verhindern?), Zensur unliebsamer Inhalte durch Copyrightverletzungen, Three Strikes Law und Internetfilter werden nunmal beständig voran getrieben, ebenso wie die Datensammelwut an Flughäfen und öffentlichen Plätzen.

Wenn du sehen willst wohin sich das Internet entwickelt musst du schon über den (noch relativ sicheren) deutschen Tellerrand hinaus blicken, und sehen in welche Richtung das meiste Geld fliesst. Hinweise darauf erhälst du vielleicht wenn du dir das Bilderberg Treffen wirtschaftlich extrem einflussreicher Gruppen in der Schweiz ansiehst. Die haben dort u.a. über Soziale Netzwerke und Sicherheit diskutiert/verhandelt. In welche Richtung wurde das Netz (und die Welt) in den letzten Jahren getrieben? > Weniger Privates, mehr Echtnamenszwänge, mehr Arbeitslosigkeit durch Bankenkriese/Korruption, weniger Arbeitnehmerschutz.

Gleichzeitig nimmt sich diese überprivilegierte Pluonomie von jeglichen Forderungen nach Transparenz und Sicherheit aus. Entweder Genitalabtastung/sexuelle Belästigung oder Nacktfoto zählt für diese Leute nicht, genauso wenig wirst du für die überreiche Oberschicht irgendwann einmal deinen mandatorischen Internetpass mit Echtnamenzwang erleben.

Anstatt dich um irrelevante Trolle zu sorgen und anderen Leute aufzufordern, unnötigerweise noch mehr ihrer Rechte zu opfern, wäre es nicht angeraten die Forderung nach Transparenz und Rechenschaft an die Stellen zu richten, wo sie wirklich nötig wären? Bevor wir uns freiwillig zum gläsernen Opfer machen sollten wir doch erstmal zusehen, das wir die nötige Transparenz dort erhalten, wo wirkliche Entscheidungen gefällt werden.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Wizard (13 Koop-Gamer, 1348 EXP)
https://www.youtube.com/user/Vadyr82
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Tagen 14 Stunden Offline
Beigetreten: 17.6.2009
Inhalte: 10

So und nicht anders sehe ich das Ganze nochmal zusammengefasst http://stevinho.justnetwork.eu/2011/08/13/klarnamen-statt-anonymitat-im-internet/

____________________________________

Wer die Wahrheit sucht, darf nicht erschrecken wenn er sie findet

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)