Brink (PC) - Hardware Hunger? Eure Eindrücke zu der PC-Version

Foren-Suche
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Pro4you (18 Doppel-Voter, 11345 EXP)
Frank Ocean - Nights
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 1 Minute Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 11

Ich spiele jetzt seit fast 2 Stunden Brink und kann es wohl nicht auf voller Grafikpracht spielen, da es sonnst zu sehr auf die FPS geht, was natürlich für einen Shooter nicht gerade Optimal ist.
Was mich jedoch sehr stört ist der Mauscursor. Dieser erinnert mich sehr an die PC Version von Dead Space. Die Bewegung als solche ist Indirekt und etwas verzögert. An der Mausemfindlichkeit liegt es nicht und durch das abschalten der Vertikalen Synchronisation, wird es nur bedingt besser. Am spiel selbst, habe ich noch nichts aus zu setzen, habe aber natürlich noch nicht viel gespielt. Eine Gamepad Unterstützung ist übrigens nicht vorhanden.
Mich würden eure Eindrücke zu der PC Version sehr interessieren.

____________________________________

"Wer die Weißheit mit dem Löffel isst, der Scheißt Klug"

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Tigerfr0sch (15 Kenner, 3072 EXP)
neues Jahr wie wunderbar
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 8 Wochen 6 Tagen Offline
Beigetreten: 27.8.2009
Inhalte: 14

Ich hab gestern Abend gut 4 Stunden gespielt.
Optisch war ich die ersten paar Minuten echt enttäuscht. Grafik wirkt etwas verwaschen, Anti-Aliasing funktioniert nur minimal, Grafik Pop-Ups und teilweise echt hässliche Texturen. Nach einer halben Stunde Multiplayer war mir das aber sowas von egal. Ich hatte sofort ein Mittendrin-Gefühl und hab mich nur auf den Spielablauf konzentriert.
Ansonsten läuft das Spiel bei mir butterweich auf einem 4Ghz i7 mit 12GB Ram und 2 GTX 465. Wobei es noch kein SLI-Profil für das Spiel gibt, also effektiv wird nur eine Grafikkarte genutzt.

Avrii (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Jo dito.

Hatte vorher die, naja "andere", Version angetestet und massive FPS Probleme gehabt (musste auf Mittel spielen), da ich aber wusste das die MP Erfahrung sehr cool ist, hab ich halt net storniert und tada.. Release Version hab ich keine Probleme mehr. Läuft ebenfalls butterweich alles mr.green

Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
stupormundi (13 Koop-Gamer, 1576 EXP)
Hooray
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Jahren 6 Tagen Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 4

Ich habe das Spiel heute morgen per Post bekommen und bislang ca. 3 Stunden gespielt. Meine Ersteindrücke im Folgenden.

Zum Technischen: Meine 'Specs' sind: Phenom IIX4 965, 8 GByte RAM, GeForce GTX 470, Spiel installiert auf Festplatte (nicht auf SSD). Schatten- und Texturqualität habe ich auf hoch gestellt, die AA-Option (sieht nach 2x MSAA aus) angestellt, darüber hinaus weiche Partikel und High Quality Post Processing. Motion Blur und Ambient Occlusion habe ich beide ausgestellt.
Im Singleplayer sind meine fps in den ersten 3 Missionen der Security/Sicherheit nie unter 80 gerutscht, egal wieviel los war. Bislang habe ich nur ein Multiplayer-Match gespielt, auf der 3. Kampagnen-Karte. Dort habe ich merkwürdigerweise als minimale Framerate um die 45 Bilder. Die CPU scheint auf alle Fälle in dem Spiel schon einmal nicht zu limitieren...
Lags hatte ich keinerlei, zu einem französischen Server hatte ich mit meiner VDSL25-Telekom-Leitung einen Ping von um die 20. Wenig gefallen hat mir, dass man im Serverauswahlmenü keinerlei Filter anwenden kann - die Serversuche kann dementsprechend etwas dauern.
Contra4yous Kritik an der Maussteuerung konnte ich nicht nachempfinden. Im Menü, aber auch nur im Menü, ist sie etwas verzögert; aber man darf sich das auf keinen Fall so schlimm vorstellen wie in Dead Space!

Zur leidigen K.I.-Diskussion kann ich folgendes beitragen: An und für sich ist die Qualität der K.I. in einem Multiplayer-Shooter ja eher unbedeutend. Allerdings kann ich mich dem Urteil von Christoph aus dem Test nur anschließen, die K.I. ist top - zumindest haben meine K.I.-Kameraden in den Kampagnenmissionen gut im Team gespielt, haben mich stets wiederbelebt und gebuffed, wo es nur ging. Lag ich mal am Boden, sind die Medics nicht selbstaufopfernd in das Kreuzfeuer des Gegners gehechtet, sondern haben erst unvorsichtige Gegner aufs Korn genommen. Die Missionen habe ich permanent als Medic gespielt, musste also auch nicht wegen irgendwelcher K.I.-Aussetzer zum erfolgreichen Abschluss der Mission meine Klasse wechseln. Natürlich merkt man den Unterschied zu menschlichen Spielern nach wie vor. Unspielbar oder grauenhaft ist das Spiel im Singleplayer aber nicht!

Einen Absturz während des Spielens hatte ich noch nicht.

Zum Spielerischen: Was das Gameplay angeht, bin ich noch etwas hin- und hergerissen. Zum einen finde ich es als 'Arenashooterfan' natürlich traurig, dass das Spiel in Sachen HP, Waffenschaden und Zielen eher Richtung Call of Duty als Enemy Territory tendiert: 'Dogfights' gibt es in Brink keine, nach 2 Sekunden Dauerfeuer ist man tot.
Aber: Das Spiel macht mir trotzdem eine Menge Spaß. Das Spiel hat eine angenehme Spielgeschwindigkeit (ein ganzes Stück schneller als Black Ops, u.a. durch das 'Parkoursystem'), ohne in wilde Ballereien auszuarten. Es reüssiert tatsächlich nur das Team, dessen Mitglieder gut zusammenspielen. Und nach einer Probepartie im Multiplayer zu urteilen, funktioniert das bislang auch zufriedenstellend. Lediglich die 'Soldaten' waren etwas knauserig mit ihrer Munition.
Dass das Spiel nur acht Karten hat, ist schwach. Es bleibt abzuwarten, ob die vorhandenen Karten genügend Langzeitmotivation bieten. DLCs sind zwar angekündigt; aus Prinzip kaufe ich jedoch keine.
Ein Detailmangel, der mir etwas sauer aufstößt, ist eine fehlende Anzeige bei einem Abschuss: Erschießt man einen Gegner, sollte man meiner Meinung nach eine Anzeige in der Mitte sehen und nicht nur in der Abschussliste am rechten Rand. Teilweise ist es schwer, einen erschossenen Gegner von einem auf dem Boden liegenden Gegner (z.B. niedergeschlagen) zu unterscheiden. Da wäre eine kurze Mitteilung in der Bildschirmmitte schon praktisch.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Tigerfr0sch (15 Kenner, 3072 EXP)
neues Jahr wie wunderbar
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 8 Wochen 6 Tagen Offline
Beigetreten: 27.8.2009
Inhalte: 14
stupormundi schrieb:

Wenig gefallen hat mir, dass man im Serverauswahlmenü keinerlei Filter anwenden kann - die Serversuche kann dementsprechend etwas dauern.

Ganz oben in dem entsprechenden Feld kannst du rechts auf die jeweiligen Symbole klicken und dann Filtern. Da bin ich aber auch eher zufällig drauf gestoßen.

Avrii (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

@KI Thema
Ich find die KI überhaupt nicht gut. Ich weiss auch nicht wie man das als "gut" bezeichnen kann .. entweder rechnet mein AMD Prozessor die KI was falsches vor (*g*) oder ich zwinge die Bots mit meinen Spielstil dazu irgendein internes "Ich bin doof"- Script aufzurufen.

Die haben nicht mal ne Priorisierung der Missions drin. Ergo, versuchen Lieber 3/8 Leuten eine Sekundär Mission (z.B. irgendeine Barrikade sprengen) und du musst als Techniker versuchen ein Kran zu reparieren, ohne Hilfe seitens der Bots.

Anderes Beispiel: Du musst als Agent ne Hack Box anbinden in Mission 6 oder 7. Du bekommst aber nur sehr selten Schützenhilfe. Ergo stirbt die Hackbox (und du) auch immer wieder.

Ich geb dem Tester Recht das die KI bei den einfachen Maps funktioniert. Aber sobald etwas mehr Missionsziele da sind, gehts rapide bergab. Die stehen lieber bis zum Ende an Ihren Sekundärziel, was total wumpe ist und lassen die Mission verstreichen mr.green Ergo etwas frustrierend.

Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
stupormundi (13 Koop-Gamer, 1576 EXP)
Hooray
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Jahren 6 Tagen Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 4
rNy schrieb:
stupormundi schrieb:

Wenig gefallen hat mir, dass man im Serverauswahlmenü keinerlei Filter anwenden kann - die Serversuche kann dementsprechend etwas dauern.

Ganz oben in dem entsprechenden Feld kannst du rechts auf die jeweiligen Symbole klicken und dann Filtern. Da bin ich aber auch eher zufällig drauf gestoßen.

Oh, danke! Ich dachte erst, man könnte so nur die Server sortieren lassen. Aber tatsächlich: Klickt man auf die Symbole, kann man in eine Maske einen Filter eingeben.

Damit ich vielleicht auch dem ein oder anderen Zeit und Ärger ersparen kann: Brink benutzt die drei Ports UDP 8766, UDP 27015 und UDP 27016.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)