Die GEE ist tot!

Foren-Suche
(Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Zugegeben, das stimmt nicht ganz, allerdings wird es keine Print-Fassung des Magazins mehr geben. Stattdessen erscheint sie jetzt monatlich als App. In welchem Umfang die bisherigen Heftstrukturen dabei aufrecht erhalten werden, ist noch unklar. Fest steht aber, dass es die GEE in gedruckter Form nur noch sporadisch und als Sonderheft geben wird, in denen eine Art Best-Of der Artikel der vergangenen Jahre einen Großteil des Heftes ausmacht. Für mich und viele andere trifft die Überschrift daher wohl zu. Die GEE ist tot!

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten
Sciron (19 Megatalent, 15787 EXP)
At least I will go down as a president...
User ist online Online
Beigetreten: 10.5.2010
Inhalte: 35

Sicher schade drum. Da ich die GEE allerdings nie wirklich regelmäsig gelesen habe, kann ich nun auch nicht richtig um sie trauern. Ich hab mir zwar immer mal wieder überlegt, sie zu meiner Primär-Zeitschrift zu machen (ist aktuell die Consol.Plus), aber das kann ich mir ja nun abschminken. Nun bleibt wohl nur noch die M!Games als mögliche Alternative.

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Pro4you (18 Doppel-Voter, 11365 EXP)
Frank Ocean - Nights
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 15 Stunden 52 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 11

Wenigstens ist sie nicht ganz Tod. Es soll 2 - 3 Print Versionen im Jahr erscheinen und eine Digitale Version für iPad und Android-Tables..

____________________________________

"Wer die Weißheit mit dem Löffel isst, der Scheißt Klug"

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Wunderheiler (19 Megatalent, 19077 EXP)
Switch :)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 8 Stunden 1 Minute Offline
Beigetreten: 13.12.2009
Inhalte: 437

Ein trauriger Tag.
Ich hab sie gerne und regelmäßig gelesen nosmilie

Grinzerator (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Ich hab mir jetzt mal - in Ermangelung eines ordentlich ausgestatteten Zeitschriftenhändlers in meiner Nähe - die vielgelobte M!Games bestellt. Ich brauche einfach ein Print-Heft und die Auswahl ist ja nicht sonderlich groß. Die Consol.Plus wollte ich mir eigentlich auch noch zum Vergleich bestellen, allerdings bieten die keine Einzelheftbestellung an und deren ganze Internetpräsenz wirkt auf mich nicht besonders seriös.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
zegge (14 Komm-Experte, 2217 EXP)
nach langer Zeit mal wieder da
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Wochen 4 Tagen Offline
Beigetreten: 18.12.2009
Inhalte: 37

Wirklich schade drum, hab die GEE sehr gerne gelesen.
Ist die M!Games wirklich eine Alternative? Habe die bisher noch nicht angefasst, vielleicht sollte ich die mal ausprobieren.

____________________________________

"Guybrush Threepwood, Mighty Pirate™" -Guybrush Threepwood

Grinzerator (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Kannst dir ja auch mal hier ein Exemplar bestellen. Auf mich macht das Heft im Video einen ganz guten Eindruck. Es fehlt halt das Flair eines Lifestyle-Magazins, das die GEE hatte, aber ich zumindest kann darauf verzichten. Mehr kann ich erst sagen, wenn mein Exemplar angekommen ist.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
zegge (14 Komm-Experte, 2217 EXP)
nach langer Zeit mal wieder da
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Wochen 4 Tagen Offline
Beigetreten: 18.12.2009
Inhalte: 37

Ah cooler Service mit dem Video der Maniac Redaktion.
Jo, schaut auf jeden Fall interessant aus, nur krieg ich bisschen Bauchschmerzen wenn ich einen Wertungskasten mit Prozenten sehe. War ein Sympathiepunkt für die GEE, dass sie auf so etwas verzichtet haben. Aber ich werd die M! wohl mal antesten.

____________________________________

"Guybrush Threepwood, Mighty Pirate™" -Guybrush Threepwood

Grinzerator (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Ja, das mit den Wertungen stimmt wohl. Du kannst dir ja Sticker basteln, wo "M!Games liebt mich!" draufsteht und sie über alle Wertungen von 90+ kleben. Hey, wobei... gar keine schlechte Idee...

Avrii (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Ich finde es sehr gut das, dass Magazin eingestellt wird. Nun ist der deutsche Markt für Spielezeitschriften wieder etwas übersichtlicher. Und mal ehrlich: Ich will nicht wissen wieviele jetzt zum ersten Mal "Gee" gehört haben. Im Endeffekt gibt es eh nur ein lesenswertes Magazin in Deutschland: Die Gamestar.

Grinzerator (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970
Avrii schrieb:

Ich finde es sehr gut das, dass Magazin eingestellt wird. Nun ist der deutsche Markt für Spielezeitschriften wieder etwas übersichtlicher. Im Endeffekt gibt es eh nur ein lesenswertes Magazin in Deutschland: Die Gamestar.

Der war gut.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Vinnland (11 Forenversteher, 566 EXP)
Ich muss mich hier erst mal wieder zurechtfinden :)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 18 Stunden 20 Minuten Offline
Beigetreten: 22.8.2009
Inhalte: 8

Ich denke, das ist der Anfang vom Ende von den Print-Magazinen. Wobei das Ende sicherlich noch in weiterer Ferne liegt. Aber Tablets und E-Book-Reader werden immer besser und beliebter. Ich kann mir gut vorstellen, dass man irgendwann nicht mehr zum Kiosk latscht sondern sich das Magazin nur runterlädt.

Zitat:

Avrii schrieb:

Im Endeffekt gibt es eh nur ein lesenswertes Magazin in Deutschland: Die Gamestar.

Der war echt gut. Ich habe auch mal die Gamestar gelesen und fand das Magazin auch echt gut. Aber irgendwann hat die Qualität extrem abgenommen. Außerdem hat sich bei mir immer mehr der Eindruck eingeschlichen, dass einige Produkte eine bessere Wertung bekommen haben, als sie eigentlich hätten bekommen dürfen. Vor allem bei der PC Games, dich ich auch lange abonniert hatte, ist mir das aufgefallen. Über Gründe der guten Bewertungen halte ich mich mal zurück. Aber es war sehr auffällig. Jedenfalls war das ein großer Grund, warum ich generell keine Zeitschriften mehr kaufe.

____________________________________

Wer seine Meinung nie zurückzieht, liebt sich selbst mehr als die Wahrheit.

Joseph Joubert

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
zegge (14 Komm-Experte, 2217 EXP)
nach langer Zeit mal wieder da
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Wochen 4 Tagen Offline
Beigetreten: 18.12.2009
Inhalte: 37

Meiner Meinung nach bieten diese "normalen" Game-Magazine wie z.B. die Gamestar keinen Mehrwert. Da werden doch nur Tests nach Tests einandergereiht, die ich auch genauso gut und ausfürhlicher im Netz lesen kann. Die GEE bot zusätzlich noch gut geschriebene Artikel rund um die Gaming Branche, sehr coole Layouts und einfach viel über den Lifestyle eines Nerds :]

____________________________________

"Guybrush Threepwood, Mighty Pirate™" -Guybrush Threepwood

Grinzerator (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Nicht zu vergessen die Rückspiel-Rubrik. Die werde ich wohl am meisten vermissen. Ich werde mich aber sicherlich nochmal daran versuchen, hier einen Artikel nach deren Vorbild zu schreiben.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
zegge (14 Komm-Experte, 2217 EXP)
nach langer Zeit mal wieder da
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Wochen 4 Tagen Offline
Beigetreten: 18.12.2009
Inhalte: 37

Nagut und "tot" ist die GEE ja nun auch noch nicht, allerdings jetzt in der Printversion sehr reduziert. Habe jetzt gerade die aktuelle Ausgabe in der Hand und diese "Best-Of" Ausgabe ist sehr gut. Und mit bestehendem Abo bekommt man die paar Sonderausgaben im Jahr ja auch noch zugesandt.

____________________________________

"Guybrush Threepwood, Mighty Pirate™" -Guybrush Threepwood

Grinzerator (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Sehr gut? Hast du ein anderes "Sonderheft" bekommen als ich? Ohne die 100 Seiten voller alter Artikel (teilweise sogar direkt aus den vorigen Ausgaben), bei denen etwa zwei Drittel der Bilder entfernt wurden, die verbliebenen mit billigem Farbfilter belegt sind und die Artikel zum Platzsparen ineinander geschoben worden sind?
Sind bei dir mehr als 27 Seiten (abgesehen von der Werbung) in normaler Farbgebung bedruckt, wovon die Hälfte Tests sind, die ohne nennenswerten Elan geschrieben worden zu sein scheinen?
Haben sie bei dir eine vernünftige Stellungnahme zum plötzlichen, unvermittelten Ende der GEE reingesetzt, wo sie erklären, warum sie die Abo-Kunden nicht bei Zeiten vorgewarnt haben und sie jetzt vor vollendete Tatsachen stellen? Sagen sie dir in deiner Ausgabe, woher sie die Berechtigung zu haben glauben, die Abonnementvereinbarung eigenmächtig abzuändern?

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
zegge (14 Komm-Experte, 2217 EXP)
nach langer Zeit mal wieder da
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Wochen 4 Tagen Offline
Beigetreten: 18.12.2009
Inhalte: 37

Also gut, da ich die GEE noch nicht lange abonniert habe sind die Artikel für mich größtenteils neu. Und ok, bei den Farben dachte ich erst, ich hab eine Ausgabe mit Druckfehlern bekommen lol
Aber dass so eine Umstellung nicht glatt laufen kann ist doch klar. Dass die GEE nicht mehr so astrein läuft ist schon mehrere Wochen bekannt(mir zumindest). Und bei der Regelung mit den Nochabonommenten kann ich mich kaum beklagen, man erhält immer noch dieselbe Anzahl an Heften, nur jetzt halt nicht mehr so oft.

____________________________________

"Guybrush Threepwood, Mighty Pirate™" -Guybrush Threepwood

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXP
icezolation (19 Megatalent, 19180 EXP)
Plöp und tschüss!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 37 Wochen Offline
Beigetreten: 11.8.2009
Inhalte: 169

Och nö nosmilie Ich hoffe es lag nicht daran, dass ich eine GEE mal links liegen gelassen hab (dämliches Pokémon Cover, wollte ich dann wirklich nicht kaufen)...

GEE war auch immer ein schönes Gesprächsthema zwischen einem sehr guten Freund und mir. Ich hoffe er verzweifelt deshalb jetzt nicht mr.green

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Henke (15 Kenner, 3636 EXP)
arbeitet auf die Scheidung hin...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Tagen 15 Stunden Offline
Beigetreten: 20.7.2010

Traurig, das damit auch das in meinen Augen letzte gute deutsche Spielemag von uns gegangen ist...

Allerdings ist von Grinzerator schon angesprochene Abonnenten-Benachrichtigung bisher noch nicht erfolgt, und auch die letzte Ausgabe wirkte etwas arg zusammengeschustert... als läge die Druckerpresse im Sterben... confused

Fürchte langsam, mir meinen Lesestoff aus UK liefern lassen zu müssen... razz

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Basti51 (14 Komm-Experte, 1984 EXP)
gone
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 36 Wochen Offline
Beigetreten: 6.1.2010
Inhalte: 10

Ich war auch Abonennt der GEE. Ist echt schade... Ich glaube außer der Retro berichtet kein Magazin so weitsichtig und interessant von der Videospielkultur im allgemeinen. Gamestar und Konsorten interessieren mich nicht die Bohne... Schaue mir jetzt mal die M! an, ohne irgendwelche großen Erwartungen zu haben.
Die Büchervorstellungen, die pädagogischen Artikel, die vorgestellten Kunstprojekte und Mods - das alles findet man in anderen Magazinen nicht. Falls doch, sagt mir wo!!
Es braucht einfach Publikationen wie GEE, um das Medium aus der Spielzeug-Kinder-Ecke zu holen.

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Tigerfr0sch (15 Kenner, 3072 EXP)
neues Jahr wie wunderbar
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Wochen 2 Tagen Offline
Beigetreten: 27.8.2009
Inhalte: 14

Damit bleibt für mich dann nur noch die M!
Ich habe in den letzten Monaten wirklich fast alle Magazine gekauft und verglichen. Die GEE hat mir mit Abstand am besten gefallen, weil mich das Bewertungssystem und die Artikel immer angesprochen haben. Von den reinen PC-Magazinen kann man ja in Deutschland mittlerweile alles vergessen. Die Computec Ecke verarbeitet innerhalb von 2 Monaten einen Artikel in 3 unterschiedlichen Magazinen. Ich hab auch keine Lust in der PCG die exakt selben Artikel wie in der PCGH zu lesen. Für so etwas gebe ich definitiv kein Geld mehr aus. Leider gibt es für den PC im klassischen Sinne kaum Alternativen.
In der Konsolen-Ecke bin ich schon vor einiger Zeit bei der M!Games hängen geblieben. Alleine schon die Retro-Hardware Berichte und andere Artikel, die auch mal über den Tellerrand hinaus blicken, lassen mich jeden Monat auf das Magazin warten.

Grinzerator (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

So, drei Dinge noch:
1. Hab ich die Rückzahlung meiner Abogebühr innerhalb eines Zeitraums von zwei Wochen bestätigt bekommen, was völlig problemlos per E-Mail als Antwort auf die erhaltene Abo-Information ablief.
2. Die M! Games gefällt mir ziemlich gut. Sie deckt natürlich bei weitem nicht das Spektrum der GEE ab, aber es gibt einige interessante Interviews (z.B. mit American McGee), eine Galerie-Doppelseite (woher sie die Idee dazu bloß haben?), ein vierseitiges Studio-Porträt von Guerrilla Games und knappe (meist halbseitige!) Tests. Die sind gut geschrieben, aber vom New Games Journalism ist keine Spur zu entdecken. Außerdem gibt es eine vierseitige Vorstellung einer alten Konsole sammt Spieleauswahl. Diesmal der ZX Spectrum. Alle größeren Artikel sind reich bebildert, was mir gut gefällt. Teilweise sind aber Bilder ineinander geschnitten, was einfach nur häßlich aussieht. Die M! beschäftigt sich allerdings - wie zu erwarten war - nur mit dem gespielten Spiel, der künstlerische Anteil und der Lifestyle-Aspekt werden nicht berücksichtigt.
3. Wer einen Ersatz für die Rückspiel-Rubrik sucht, der kann sich ja mal die Gamespite Quarterly-Bücher anschauen. Diesen Tipp habe ich ebenfalls aus der neuen M!Games. Die stellen eigentlich nur eine gebundene Version der Artikel auf der Seite mit besserem Layout dar und beschäftigen sich in jeder Ausgabe mit einem bestimmten Themengebiet. Vom Gameboy und dessen besten Spielen über die 50 besten Spiele aller Zeiten bis hin zu Artikeln über Spielehelden- und Bösewichte sind verschiedenste Gebiete dabei. Die Bücher sind in ihrem Umfang sehr unterschiedlich und kosten deshalb auch verschieden viel. Man kann sich zu jedem Softcover- bzw. dank Print-On-Demand auf Wunsch auch Hardcover-Buch eine Vorschau ansehen. Die Bücher scheinen nur wenige schwarz-weiße Bilder zu beinhalten. Herausgegeben werden sie von Jeremy Parish von 1up.com.

Bildkünstler: Erstellt gute eigene Fotos oder Artworks für GGAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Jonas der Gamer (13 Koop-Gamer, 1550 EXP)
Trauert seinem XBox 360-Controller nach.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Jahren 43 Wochen Offline
Beigetreten: 18.5.2009
Inhalte: 16

Es gibt noch ElektroSpieler, obwohl das Ding beim ersten überfliegen etwas gewollt gewirkt hat. Und außerdem kostet das Magazin 10 €!

____________________________________

Jonas der Gamer blogt und erstellt Grafiken auf:
www.brotlos-spiellos.blogspot.com

Grinzerator (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Die GEE ist scheinbar doch noch nicht tot. Auf der Startseite von geemag.de wird mit einem roten Button neben dem Titel für die neue Ausgabe geworben: "Die nächste GEE: ab 27. Juni am Kiosk und im App Store".
Es könnte sich natürlich um eine der angekündigten 2-3 Sonderausgaben pro Jahr handeln, aber so früh nach der ersten und mit gleichzeitiger Veröffentlichung im App Store? Unwahrscheinlich, schließlich sollten die iPad-Ausgaben ursprünglich eigenständige Fortsetzungen der GEE sein, während nur ausgewählte Artikel aus selbigen in die Sonderhefte einfließen sollten.

Will jemand die News updaten?

Edit: Ich hab im geemag-Forum jetzt noch was dazu gefunden:

"Nach acht Jahren als Printmagazin wird GEE jetzt zeitgemäß mit GEE Display auf das
IPad (später auch Android), verlagert und erscheint dann monatlich, flankiert von einer Printausgabe GEE im neuen Tablet-Format (230mm x 180mm) , welche die besten Inhalte der digitalen Ausgaben alle drei Monate zusammenfasst.

Thematisch werden wir unserem bisherigen redaktionellen Konzept treu bleiben, mit einem zusätzlichen Schwerpunkt auf mobile Spiele. Dazu kommen die attraktiven interaktiven Möglichkeiten, die uns das neue digitale Format bietet.

Wir arbeiten aktuell an unserer ersten neuen GEE Display, sowie an unserer nächsten Print-Ausgabe, welche beide am 27. Juni zum Preis von je € 3,99 erscheinen.

Weitere GEE- Printausgaben erscheinen dieses Jahr am 26. September und
21. November."

Also doch eher Sonderausgaben, nur jetzt zusätzlich noch im Kleinformat... Naja, ich werds mir auf jeden Fall mal anschauen.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Joker (12 Trollwächter, 1153 EXP)
dumdidumdum
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Wochen 2 Tagen Offline
Beigetreten: 28.5.2009
Inhalte: 10

Schade um die GEE, aber leider muss man auch sagen, dass leider die letzte Bissigkeit teilweise in ihren Artikeln gefehlt hat.

Ich bin gerade in London und habe mir die EDGE zum Lesen gekauft und ich muss sagen, ein sehr interessantes Magazin, werde vielleicht über ein Abo nachdenken. Ist das nicht sogar der geistige Urvater der GEE?

____________________________________

"Das Leben ist so sinnlos." - Marvin, manisch depressiver Roboter

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)