Xbox 360: Multiplayer - Splitscreen mit 2 Spielerprofilen?

Foren-Suche
Account gesperrt aufgrund von drei Verwarnungen oder besonders schwerem Verstoß gegen unsere Regeln.2. Verwarnung (Wiederholter Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fischwaage (17 Shapeshifter, 6765 EXP)
Echter Gamer mit Leib und Fisch!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 12 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 71

Hi Leute,
ich und mein Bruder besitzen beide eine Xbox 360 und jeder hat seinen eigenen Xbox 360 Account samt Gold Mitgliedschaft. Nun gibt es aber auch ein paar Games die wir gerne mal im Splitscreen zocken würden!

Da wäre z.B. Red Faction Guerilla, Banjo Kazooie usw.

Wenn wir dort nun an einer Konsole ein Multiplayer Spiel starten kommt die Aufforderung ein Spielerprofil für Spieler 2 zu wählen!

Aber wie funktioniert das nun eigentlich?

Ich habe mir mal sein Spielerprofil auf meiner Xbox 360 eingerichtet aber irgendwie funktioniert es ist nicht so ganz. Wenn er dann sein Profil auf meiner Xbox 360 auswählt, werde ich mit meinem Profil rausgeschmissen!

Außerdem kriegen wir ab und zu die Meldung die Xbox 360 Konsole für das jeweillige Spielerprofil zu aktivieren...

Wie schaffen wir es den nun an einer Konsole mit unseren beiden Gamertags zu zocken?

Danke im Vorraus für eure Hilfe,
mfg
fisch

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschrieben
Alex Hassel (19 Megatalent, 17895 EXP)
Mit Kunden kommunizieren leicht gemacht bit . ly /1FSRRSp
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 47 Wochen 2 Tagen Offline
Beigetreten: 23.7.2009
Inhalte: 363
Fischwaage schrieb:

Wenn wir dort nun an einer Konsole ein Multiplayer Spiel starten kommt die Aufforderung ein Spielerprofil für Spieler 2 zu wählen!

Aber wie funktioniert das nun eigentlich?

Normalerweise taucht doch in solchen Fällen dieses Untermenü mit den 4 Controllern/Plätzen auf und wenn dein Bruder dann mit Controller 2 sich einloggt und sein Profil auswählt, dann müsste das eigentlich funzen. Eigentlich. Das von dir geschilderte Problem hatte ich so noch nie. Ich kann mich zwar entsinnen dass es hin und wieder nicht geklappt hat und Accounts unabsichtlich ausgeloggt wurden, aber nach mehreren Versuchen hat es dann immer funktioniert.

Fischwaage schrieb:

Außerdem kriegen wir ab und zu die Meldung die Xbox 360 Konsole für das jeweillige Spielerprofil zu aktivieren...

Damit sollte eigentlich das Hauptprofil gemeint sein, wenn es sich um deine 360 handelt dementsprechend dann auch dein Profil. Hast du denn bei dieser Meldung irgendwelche Auswahlmöglichkeiten oder kommt nur die Meldung?

____________________________________

Und alle so: Yeaahhh!

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
DerDani (15 Kenner, 3681 EXP)
Alt...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Stunden 42 Minuten Offline
Beigetreten: 15.1.2011
Fischwaage schrieb:

Ich habe mir mal sein Spielerprofil auf meiner Xbox 360 eingerichtet aber irgendwie funktioniert es ist nicht so ganz.

Ich glaube, das geht so nicht ohne weiteres: Man kann ein XBox-Profil wohl nicht an 2 verschiedene Xboxen binden - es müsste also bei der anderen Xbox abgemeldet werden.
Alles, was gekauft wird, wird sowohl an den Account als auch an die Konsole gebunden - so ist es z.B. möglich, auf einer Xbox etwas zu kaufen, den Account auf einer anderen Xbox zu nutzen und auf beiden die Software zu nutzen (ist - wenn ich das alles richtig verstanden habe - auch nicht illegal).
Andersrum soll ein Profil an die Hardware gebunden sein - ich denke, wenn ihr beide die Profile angemeldet haben wollt, müsste am besten dein Bruder sein Profil auf die Memory-Unit (oder USB-Stick) transferieren und dieses auch als Speichermedium bei eurem Spiel wählen. Dann hätte er auch den Gamescore und die Abspeicherungen.

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht
Christoph Vent (Redakteur, 123674 EXP)
stückt früh.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 21 Stunden 13 Minuten Offline
Beigetreten: 12.8.2010
Inhalte: 2242

Am einfachsten ist es, den Gamertag auf einem USB-Stick zu speichern, den man dann einfach mit zu Freunden nehmen kann. Ansonsten muss man immer wieder den Weg über "Gamertag retten" gehen.

Sobald die Xbox online geht, gleicht sie ab, wo der Gamertag zuletzt aktiviert war, u.a. auch, um Probleme mit bereits geholten Achievements zu vermeiden. Ein anderer wichtiger Grund ist aber, dass XBLA-Games an den Gamertag gekoppelt sind, so dass Accountsharing größtenteils verhindert werden kann. Die Lösung, seinen Gamertag generell auf einem USB-Stick zu halten, ist demnach die einfachste und komfortabelste Variante. Der Umweg über "Gamertag retten" ist zwar auch nicht kompliziert, kann aber schonmal eine gefühlte Ewigkeit dauern, je nachdem, wie viele Achievements erspielt wurden. Beim ersten Kopieren mit knapp 20000 GS haben wir damals ca. 30 Minuten benötigt.

Den zweiten Controller meldest Du wie den ersten an. Guide-Taste drücken, "Anmelden", Speicherort des Gamertags auswählen und Gamertag anklicken. Kurze automatische Anmeldung im Internet und fertig. Jetzt kommt die Stelle, wo ihr vermutlich die Probleme hattet: Ihr befindet Euch jetzt im Dashboard des Gamertags vom 2. Controller. Startet ihr jetzt ein Arcade-Game, das von Spieler 1 gekauft wurde (Spieler 2 also keine Lizenz besitzt), kommt es zu besagter Fehlermeldung. Spieler 1 muss daher vorher die Guide-Taste drücken und "Zum Dashboard zurück" (oder ähnlich) auswählen. Jetzt sollte alles laufen, wie ihr es wollt. Hat nur Spieler 2 eine Lizenz, muss Spieler 2 das Spiel von seinem Dashboard aus starten (wenn ich mich richtig erinnere, sogar vorher neu herunterladen). Wessen Dashboard gerade geöffnet ist, seht ihr am Profilbild, entweder rechts oben im Dashboard oder mit einem Klick auf die Guide-Taste.
Generell würde ich empfehlen, alle Spiele über den Hauptgamertag der Konsole zu starten.

Bzgl. Achievements: Leider gibt es ein paar wenige Spiele, die nur den ersten Spieler dazu berechtigen, Achievements zu sammeln. Spontan fällt mir da "You're in the Movies" ein, wo es nicht möglich ist, Spieler 2 im Spiel mit dem zweiten angemeldeten Gamertag zu koppeln. Das ist aber eine der wenigen Ausnahmen, die meisten Spiele ermöglichen auch für weitere Spieler alle Funktionen.

Account gesperrt aufgrund von drei Verwarnungen oder besonders schwerem Verstoß gegen unsere Regeln.2. Verwarnung (Wiederholter Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fischwaage (17 Shapeshifter, 6765 EXP)
Echter Gamer mit Leib und Fisch!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 12 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 71

Aha! Okay das wird es wohl sein!
Also muss ich mein oder das Profil meines Bruder einfach nur auf einen USB Stick spielen!
Was sollte das den für ein USB Stick sein? Ich wollte vor kurzem nämlich schon einmal einen USB Stick an meine Xbox 360 anschliessen um mal sone kleine Datensicherung meiner Savegames zu machen - aber die Xbox nahm diesen Stick (Sony 8GB) nicht an! Worauf muss ich beim USB Stick achten damit dieser auch mit der Xbox 360 funktioniert ?

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht
Christoph Vent (Redakteur, 123674 EXP)
stückt früh.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 21 Stunden 13 Minuten Offline
Beigetreten: 12.8.2010
Inhalte: 2242

Wo die Gamertags gespeichert sind, ist letztendlich egal. Der USB-Stick ist nur die einfachste Lösung, wenn man öfters mal die Konsole wechselt.
Welche USB-Sticks funktionieren, kann ich Dir nicht genau sagen. Ich habe einen Noname-Stick dafür in Gebrauch. Bei der Ersteinrichtung (hast Du die vielleicht vergessen oder ausgelassen?) wurde ich zwar davor gewarnt, dass der Stick zu langsam sei für Spieleinstallation etc., da ich ihn aber nur für den Gamertag plus ein oder zwei Spielstände brauche, war mir das egal. Längere Ladezeiten konnte ich nicht feststellen, außer vielleicht beim Start der Konsole, wenn der Gamertag angemeldet wird.

Wo Du die Savegames speicherst, ist übrigens auch ziemlich egal. Mein Gamertag liegt auf einem USB-Stick, meine Speicherstände hingegen fast ausschließlich auf der Festplatte der Xbox.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)