Dragon Age 2 ist so mies, dass....

Foren-Suche
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
falc410 (14 Komm-Experte, 2571 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 11 Stunden 59 Minuten Offline
Beigetreten: 15.3.2010
Inhalte: 5

nun Bioware's Mitarbeiter sich genoetigt sehen virales Marketing durchzufuehren und auf verschiedenen Webseiten anonym ihr Produkt in den Himmel loben muessen.

Seht die Zusammenfassung selbst: http://i.imgur.com/BEZOe.png

Quelle: http://techspotlight.net/news/dragon-age-2s-metacritic-page-gets-bombarded-with-negative-reviews

Natuerlich passiert so etwas dauernd, nicht nur bei Spielen. Ich erinnere mich gerade an ein Tablet mit viel Hype was letztendlich nicht den Erwartungen entsprach. Natuerlich hat der Geschaeftsfuehrer sofort bei Amazon.de nur noch gute Reviews verfasst.

Es ist halt nur immer peinlich wenn so etwas rauskommt. Da verliert jeder Hersteller fuer mich die komplette Glaubwuerdigkeit.

P.S. Sorry wegen den Umlauten, habe hier nur eine amerikanische Tastatur zur Hand smilie

Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Vanguard (13 Koop-Gamer, 1264 EXP)
Do As I Say... Not As I Do
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Jahren 28 Wochen Offline
Beigetreten: 16.3.2009

Ist aber höchstwahrscheinlich ein "Einzeltäter", der das unabhängig von BioWare macht. Wenn BW das machen wollte, dann hätten sie eine externe Marketing-Firma beauftragt, bei der sich das kaum zurückverfolgen lassen würde.

Außerdem ist es nur ein User-Review. Ich vermute mal die meisten Leute orientieren sich primär an der anderen Zahl.

Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bolle (17 Shapeshifter, 7614 EXP)
Hat den PC jetzt an einem Stehtisch. Man wird älter.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Wochen 1 Tag Offline
Beigetreten: 16.3.2009
Inhalte: 35

ich schätze auch, das kommt von dem Mitarbeiter selbst. Der hat da eben jeden Tag dafür gearbeitet und ist natürlich stolz drauf, so stolz, dass er ein Bla-Review dafür verfasst.

volcatius (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Scheint mir auch eher eine Einzelaktion eines Mitarbeiters zu sein.
Dass ein Mitarbeiter zu einer solchen Aktion greift, ist aber schon traurig - bisher sprachen Biowares (Meister-) Werke für sich.

Review ist trotzdem peinlich ("flawlessly executed and endlessly entertaining").

News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
Zille (18 Doppel-Voter, 10866 EXP)
Was spiel' ich nu?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 14 Minuten Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 157

Hmja, ich denke schon, dass die Mitarbeiter Stolz auf ihr Baby sein können. Designentscheidungen hin oder her, das es ein gutes Spiel ist, daran besteht kaum ein Zweifel. Das man es vielleicht gerne anders gehabt hätte ist eine andere Sache. Bei so etwas wie DA2 sollte man aber bei aller berechtigter Kritik auf dem Boden der Tatsachen bleiben. Gut ist eben gut, wenn auch nicht göttlich gut.

____________________________________

When in danger or in doubt, run in circles, scream and shout!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)