Arte Doku: Kaufen für die Müllhalde

Foren-Suche
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Korbus (15 Kenner, 3189 EXP)
Wipe bei WoWs, und wieder alles von vorne grinden :/
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 47 Wochen 1 Tag Offline
Beigetreten: 30.1.2011
Inhalte: 21

Hier ist eine Doku von Arte zu dem Thema 'geplante Obsoleszenz', oder auf deutsch dem geplanten Ausfallen von (Konsum-)Gütern. Das Phänomen das unterschiedlichste Produkte zuverlässig nach 1 oder 2 Jahren kaputt gehen kennt sicher jeder. Das diese Ausfälle von den Herstellern gewollt sein müssen wissen sicherlich auch viele irgendwo unterbewusst. Die Macher dieser Doku haben jedoch Beweise gefunden das bereits seit über 80 Jahren dieser Verschleiss weltweit systematisch durchgesetzt wird und das regt doch zum nachdenken an. Mich lässt das Video nicht mehr los. Kann das mit dem Konsum und Wachstum ewig so weitergehen? Ich denke nicht. Doch welche Alternativen haben wir, gibt es überhaupt welche? Was denkt ihr? Als Konsumenten und Videospieler stecken wir da ja alle mitten drin!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
rAmbAzAmbA (17 Shapeshifter, 7388 EXP)
3 Jahre dabei :D
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Tagen 10 Stunden Offline
Beigetreten: 27.10.2010
Inhalte: 7

Bei Druckern gab es doch mal so eine Diskussion, da meldeten Geräte nach Seitenzahl X defekte, was anhand der elektronik nachgewiesen wurde.

Ansonsten sind die Möglichkeiten als Konsument wohl eher klein, evtl darauf achten welcher Hersteller zumindest Grüne Produkte hat.

http://www.greenpeace.org/international/en/campaigns/toxics/electronics/Guide-to-Greener-Electronics/

http://www.ubergizmo.com/2011/02/nokia-worlds-greenest-phones/

Nur leider sind die Infoquellen dafür noch sehr spärlich, und nicht immer stimmt das Grüne Produkt in Funktion mit dem Wunsch des Kunden überein.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
KingJames23 (15 Kenner, 3225 EXP)
Firefly 4 ever
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 40 Minuten 29 Sekunden Offline
Beigetreten: 21.10.2010
Inhalte: 8

Überrascht mich nicht, ich hatte mir schon sowas gedacht. Wäre zwar löblich, wenn Hersteller das "ewig haltbare" Produkt anbieten würden, aber dann würdes sie sich selbst das Geschäft kaputtmachen. Dagegen kann man nicht wirklich was machen, denk ich.

____________________________________

thurius (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970
Korbus schrieb:

Hier ist eine Doku von Arte zu dem Thema 'geplante Obsoleszenz', oder auf deutsch dem geplanten Ausfallen von (Konsum-)Gütern. Das Phänomen das unterschiedlichste Produkte zuverlässig nach 1 oder 2 Jahren kaputt gehen kennt sicher jeder. Das diese Ausfälle von den Herstellern gewollt sein müssen wissen sicherlich auch viele irgendwo unterbewusst.

Ja genau, die Pioneer-Stereoanlage meines Onkels ist 30 Jahre alt (Receiver, Tape-Deck, Equalizer) und läuft immer noch. Die JBL-Lautsprecher ("Proudly made in USA") klingen super.
Btw was ist mit den Röhren TVs die 10-15jahre lang lauf ohne je einen defekt zu haben,warum gehen die nach 2 jahren nicht kaputt?
bestimmt stecken die illuminaten bzw. die freimauer dahinter ,ist wohl ein fall für galileo mystery
es gibt soviel konsumgüter die mehr als die 2 jahre halten oftmals mehr als 10 jahre

Zitat:

"Als Beispiel für dessen verheerende Umweltfolgen zeigt die Dokumentation die riesigen Elektroschrottdeponien im Umkreis der ghanaischen Hauptstadt Accra.

ja nee ist klar
In 40 Handys stecken in etwa so viel Gold wie in einer Tonne Erz aus einer Goldmine.
warum sollte man das in einer Elektroschrottdeponien in ghana vergammeln lassen?
für eine 1 Tonne kupfer bräuchte müsste 1000 Tonnen Gestein abbauen,aus 14 tonnen Elektroschrott kann man mit weniger energie die gleiche menge kupfer gewinnen

Account gesperrt aufgrund von drei Verwarnungen oder besonders schwerem Verstoß gegen unsere Regeln.2. Verwarnung (Wiederholter Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Porter (05 Spieler, 2981 EXP)
"Hail to the Chief, Baby" - John F. Kennedy
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Jahren 34 Wochen Offline
Beigetreten: 29.6.2009

uhh verschwörung interessant...

alles quatsch!
das mit den Druckern Stimmt zwar liegt das aber meißtens an diesem "Tintenüberlaufschwämmchenklimbim"...
aber ja 90% Tintenpiss Drucker werden Werkseitig in Ihrer Lebenszeit dahingehend begrenzt.

Elektronik Krempel ist immer mit Glückspiel verbunden, entweder man hat das glück(und sorgfalt) und es hält so lange bis man sich eh was neues Kauft oder an irgendeiner Stelle auf der Platine geht mit der Zeit(oder gleich beim ersten Einschalten) was kaputt...
sobald bei elektro. Geräten auch noch mechnanik mitspielt ist eh mit verschleiß zu rechnen.

und es soll ja dann auch noch arme Irre geben die sich alle 3/4Jahr eh ein neues iPups kaufen müssen smilie

____________________________________

"Don't worry the operation wont take long and you'll feel much better in the morning"

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Korbus (15 Kenner, 3189 EXP)
Wipe bei WoWs, und wieder alles von vorne grinden :/
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 47 Wochen 1 Tag Offline
Beigetreten: 30.1.2011
Inhalte: 21

@thurius

Dein Versuch dieses ernste Thema mit den Freimaurern, Illuminaten und Galileo ins lächerliche zu ziehen wirkt nicht. Schau dir besser den Film an.

Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bolle (17 Shapeshifter, 7613 EXP)
GTX 1060! So much fun!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Wochen 3 Tagen Offline
Beigetreten: 16.3.2009
Inhalte: 35
Porter schrieb:

und es hält so lange bis man sich eh was neues Kauft oder an irgendeiner Stelle auf der Platine geht mit der Zeit(oder gleich beim ersten Einschalten) was kaputt...

Es muss aber nicht gleich kaputt gehen, nur ist unsere Generation es schon gewohnt, ein günstiges Produkt einem Hochwertigem vorzuziehen. Ein Kassettenrecorder oder Fernseher aus den 70ern geht sehr oft immer noch, während einer von 2005 schon kaputt ist. Ob das Absicht ist oder einfach an der Gier nach Billigem liegt ist schwer zu beurteilen.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
rAmbAzAmbA (17 Shapeshifter, 7388 EXP)
3 Jahre dabei :D
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Tagen 10 Stunden Offline
Beigetreten: 27.10.2010
Inhalte: 7
bolle schrieb:

Porter schrieb:
und es hält so lange bis man sich eh was neues Kauft oder an irgendeiner Stelle auf der Platine geht mit der Zeit(oder gleich beim ersten Einschalten) was kaputt...
Es muss aber nicht gleich kaputt gehen, nur ist unsere Generation es schon gewohnt, ein günstiges Produkt einem Hochwertigem vorzuziehen. Ein Kassettenrecorder oder Fernseher aus den 70ern geht sehr oft immer noch, während einer von 2005 schon kaputt ist. Ob das Absicht ist oder einfach an der Gier nach Billigem liegt ist schwer zu beurteilen.

Heute wird einem auch mit immer neuen Features eingeredet man muss eh was neues haben, daher kommt es einem anscheinend auch recht wenn etwas kaputt geht, man will das alte ja gar nicht mehr benutzen. Bei TVs war es erst Flach dann HD dann LCD dann 3D und als nächstes wird wohl INet TV oder Touch oder so kommen. Nur kommt man irgendwie mit den zugehörigen Standards nicht richtig nach und bis sie laufen drängt sich schon was neues auf.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Korbus (15 Kenner, 3189 EXP)
Wipe bei WoWs, und wieder alles von vorne grinden :/
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 47 Wochen 1 Tag Offline
Beigetreten: 30.1.2011
Inhalte: 21

Genau das isses ja, wir sind bereits so sozialisiert das wir meist garnicht mehr auf die Idee kommen etwas länger zu nutzen. Aber musses denn jedes Jahr ein neues Auto, ein neues Handy oder Klamotten sein? Die Schattenseiten unserer Konsumgesellschaft treten doch immer deutlicher hervor, von der Rohstoffbeschaffung bis zur Müllentsorgung. Aber grade solche unangehmen Themen muss man halt sich immer wieder bewusst machen um dagegen was tun zu können.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
rAmbAzAmbA (17 Shapeshifter, 7388 EXP)
3 Jahre dabei :D
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Tagen 10 Stunden Offline
Beigetreten: 27.10.2010
Inhalte: 7

Ja muss es, solange der Nachbar etwas besseres schon hat, benötigen wird das mindestens auch, lieber natürlich etwas besseres ( damit er auch in Versuchung kommt etwas neues zu brauchen ). Natürlich kann man sich dem ganzen auch einfach widersetzen, nur hat da auch Folgen in vielen Bereichen. Mobbing und Diskriminierung sind da heute doch gerade in jungen Jahren an der Tagesordnung. In Zeiten wo viele ihre Anerkennung in Form von Facebook Freunden messen ist es einfach schwerer Leute von oberflächlichem Müll zu warnen, weil ja 500 "Freunde" den Müll toll finden.

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
floxyz (16 Übertalent, 4853 EXP)
Guten Tag!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Stunden 12 Minuten Offline
Beigetreten: 21.5.2009
Inhalte: 42

Ich kenne dieses Phänomen von iPods. Wenn bei so einem die Garantie abgelaufen ist bekommt man in den nächsten 6 Monaten einen Wackelkontakt beim Kopfhöreranschluss. Reparieren kostet dann oft mehr als ein neuer...
Das hab ich nun schon bei mehreren iPods miterlebt aber mangels nur annhäernd so guter Alternativen immer wieder einen gekauft lol

____________________________________

„Twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do. So throw off the bowliness. Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails. Explore. Dream. Discover.„ --Mark Twain

Follow me on https://twitter.com/floxyz_

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
rAmbAzAmbA (17 Shapeshifter, 7388 EXP)
3 Jahre dabei :D
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Tagen 10 Stunden Offline
Beigetreten: 27.10.2010
Inhalte: 7
floxyz schrieb:

Ich kenne dieses Phänomen von iPods. Wenn bei so einem die Garantie abgelaufen ist bekommt man in den nächsten 6 Monaten einen Wackelkontakt beim Kopfhöreranschluss. Reparieren kostet dann oft mehr als ein neuer...
Das hab ich nun schon bei mehreren iPods miterlebt aber mangels nur annhäernd so guter Alternativen immer wieder einen gekauft

Bist du nicht allein wegen ITunes und der dort gekauften Musik fast gezwungen einen neuen zu kaufen?

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
floxyz (16 Übertalent, 4853 EXP)
Guten Tag!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Stunden 12 Minuten Offline
Beigetreten: 21.5.2009
Inhalte: 42
rAmbAzAmbA schrieb:

Bist du nicht allein wegen ITunes und der dort gekauften Musik fast gezwungen einen neuen zu kaufen?

Gott sei Dank hab ich dort keine Musik gekauft sonst wäre das natürlich ein Problem. Ich hab einfach gerne CDs im Regal stehen.
Das ist auch mittlerweile sehr praktisch da ich ein Android Handy hab und nun dieses als mp3-Player verwende.

____________________________________

„Twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do. So throw off the bowliness. Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails. Explore. Dream. Discover.„ --Mark Twain

Follow me on https://twitter.com/floxyz_

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht
Bernd Wener (19 Megatalent, 13635 EXP)
@BBCrayC
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 13 Stunden 29 Minuten Offline
Beigetreten: 20.11.2009
Inhalte: 382
rAmbAzAmbA schrieb:

Bist du nicht allein wegen ITunes und der dort gekauften Musik fast gezwungen einen neuen zu kaufen?

Ne, die Zeiten sind vorbei. Musik von iTunes ist doch schon länger DRM-frei.

Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
commie_d (10 Kommunikator, 384 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 49 Wochen Offline
Beigetreten: 15.3.2011
Inhalte: 3

Ich hatte die besagte Doku auch gesehen und sie hat einen äußerst zwiespältigen Eindruck hinterlassen. Und zwar wurden zwei Problematiken angesprochen und meiner Meinung nach nicht korrekt von einander getrennt, gleichwohl sie letztendlich auf dasselbe Prinzip hinaus laufen: Zum einem wurde am Beispiel des internen Zählmechanismus von Druckern (rAmbAzAmbA und Porter hat das ja auch angesprochen), der Lebensdauer von Glühbirnen (die Anfang des letzten Jahrhunderts deutlich über heutigen lag) sowie dem fest verbauten Akku eines iPods die geplante Obsoleszenz erläutert und begründet. Für die Glühbirnen existierten tatsächlich entsprechende Absprachen die auch nach der Entdeckung juristisch geahndet wurden. Zum anderen wurde im Zusammenhang mit den ebenfalls schon genannten ghanaischen Elektroschrott-Deponien auf die Funktionsweise der Konsumgesellschaft hingewiesen – immer das Neuste, Schönste, Beste. Zwar stehen beide Problematiken im Zusammenhang mit einem natürlich gewollten und forcierten erhöhten Absatz durch Produzenten, jedoch haben es die Macher des Films unterlassen die Reichweite beide Problematiken einzuschätzen und von einander zu trennen. Während die geplante Obsoleszenz vor allem einen Betrug am Kunden darstellt und hinsichtlich der Absprachen zwischen Herstellern auch wettbewerbsrechtlich verfolgt wird, stellt die Funktionsweise des Kapitalismus über die Notwendigkeit von unendlichem Wachstum durch ständigen Konsum das eigentliche Problem dar und das hat nur am äußersten Rand mit den festverlöteten Akkus bei Apple zu tun – sondern ist vielmehr Ergebnis der durch das Marketing befeuerten „Featureritis“ (wie es auch abermals rAmbAzAmbA schon ausgeführt hat).
Während nämlich die geplante Obsoleszenz durch gesetzlich verpflichtete Gewährleistungen eingedämmt wurde (was auch in der Doku erwähnt wurde) nimmt der Lebenszyklus von Konsumgütern tatsächlich ab – jedoch vor allem durch Nachfolgeprodukte, welche das fast schon intrinsische Verlangen beim Konsumenten auslösen unbedingt das neue Produkt haben zu wollen. Und eben dieses Wirtschaften ist vor dem Hintergrund begrenzter Ressourcen einfach unmöglich auf ewig aufrechtzuerhalten. Irgendeine vermeintliche oder tatsächliche Verschwörung von Produzenten braucht es da nicht um Kritik an diesem System zu üben.

Es gibt übrigens noch zwei kurze Ausschnitte der Doku in der Mediathek von Arte:
Ausschnitt 1
Ausschnitt 2

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)