Der Drang einen iMac zu kaufen

Foren-Suche
Account gesperrt aufgrund von drei Verwarnungen oder besonders schwerem Verstoß gegen unsere Regeln.2. Verwarnung (Wiederholter Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fischwaage (17 Shapeshifter, 6765 EXP)
Echter Gamer mit Leib und Fisch!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 12 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 71

Hallo Leute !
Ich habe grade so einen krassen Drang mir demnächst einen Apple iMac zu kaufen!
Bisher habe ich immer nur mit Windows Notebooks und Rechnern gearbeitet.
Seit circa 1 Jahr bin ich nun Besitzer eines iPhone 4 und davon nach wie vor total begeistert! Vor rund 3 Monaten kam dann ein iPad dazu auf das ich natürlich erst durch die Genialität des iPhone gekommen bin. Auch von diesem Gerät bin ich total begeistert. Dieser Beitrag entsteht z.B grade auf meinem iPad während ich gemütlich im Bett liege und beiläufig Fernseh gucke, geil!

Nun bin ich halt grade so durchs Web am surfen und entdecke da diesen tollen 27 Zoll iMac. Habe das Gerät auch schon bei Media Markt und Co. im Einsatz gesehen, der Bildschirm macht einen fantastischen Eindruck.

Ich Moment nutze ich ein Toshiba Satelite Notebook mit Windows 7. Auf dem Notebook arbeite ich täglich mehrere Stunden. Zu meinen meist benutzten Programmen gehöhren: Microsoft office, frontpage, diverse ftp Programme, Adobe Photoshop, corel draw und andere kleine Programme.

Wird das alles auch auf einem iMac funktionieren?
Was sind so die größten Unterschiede im Vergleich zu meinem vertrauten Windows Rechner ?
Vor allem: Gibt es etwas das der iMac im Gegensatz zu einem Windows PC nicht kann?

Im Vorraus danke für eure Hilfe.

MfG
Fisch

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 11 Stunden 19 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Für alles, was der Mac nicht kann, kannst du Windows 7 parallel installieren wink . MS Office und die Adobe-Tools gibts auch für Mac, wenn du die Programme aber schon besitzt wäre halt ein teurer Neukauf angesagt. Ob sichs lohnt?

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Account gesperrt aufgrund von drei Verwarnungen oder besonders schwerem Verstoß gegen unsere Regeln.2. Verwarnung (Wiederholter Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fischwaage (17 Shapeshifter, 6765 EXP)
Echter Gamer mit Leib und Fisch!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 12 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 71

Ein wichtigen Punkt habe ich ganz vergessen:
Wie schaut es den zocker technisch aus?
Also hauptsächlich spiele ich eigentlich auf den gängigen Konsolen aber ab und zu ne runde world of Warcraft sollte schon drin sein.
Auch das neue Star war's MMORPG würde ich mir gerne später mal anschauen...
Kriegt das der iMac flüssig hin?

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschrieben
Alex Hassel (19 Megatalent, 17895 EXP)
Mit Kunden kommunizieren leicht gemacht bit . ly /1FSRRSp
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 47 Wochen 2 Tagen Offline
Beigetreten: 23.7.2009
Inhalte: 363

WoW läuft auch so auf Mac, aber selbst wenn man den Umweg über Parallels geht (also Win 7 auf Mac), läuft es mit niedrigeren Details wohl flüssig.

Die größten Unterschiede zwischen einem Mac und einem Windows Rechner wirst du in der Bedienbarkeit feststellen. Insbesondere Tastaturkürzel sind am Anfang ungewohnt, weil Apple hier viel auf die sogenannte Apfel-Taste setzt. Dann noch so Dinge wie Programme installieren, etc. Eigentlich simpel, aber wenn man von Windows kommt sehr ungewohnt. Ich möchte die Erfahrung aber nicht mehr missen und werde selber irgendwann auch noch privat einen iMac kaufen. Derzeit benutze ich halt einen Win-Desktop für Spiele, aber zum Surfen, Schreiben etc. benutze ich fast ausschließlich nur noch mein Macbook Pro.

____________________________________

Und alle so: Yeaahhh!

Account gesperrt aufgrund von drei Verwarnungen oder besonders schwerem Verstoß gegen unsere Regeln.2. Verwarnung (Wiederholter Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fischwaage (17 Shapeshifter, 6765 EXP)
Echter Gamer mit Leib und Fisch!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 12 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 71

Mit niedrigen Details ? Oh je...find ich jetzt nicht so pralle. Da bringt der riesige, schöne Bildschirm dann auch nix mehr.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschrieben
Alex Hassel (19 Megatalent, 17895 EXP)
Mit Kunden kommunizieren leicht gemacht bit . ly /1FSRRSp
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 47 Wochen 2 Tagen Offline
Beigetreten: 23.7.2009
Inhalte: 363

Das sind Aussagen, die ich im Netz dazu gefunden habe. Da ist die Rede, dass es halt nicht auf höchster Detailstufe läuft, wenn man Win 7 auf Mac laufen lässt. Aber wie gesagt, WoW läuft ja auch so anstandslos unter Mac. Die Variante mit Win 7 ist ja nur ein Umweg.

____________________________________

Und alle so: Yeaahhh!

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 11 Stunden 19 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Man muss ja nicht Parallels nutzen, man kann Win7 ja auch einfach zusätzlich installieren. Dann verhält sich der iMac wie ein Windows-PC mit den Komponenten des iMac. Und dann kommt es natürlich darauf an, welche Version du dir kaufst, gibt ja durchaus ein wenig Auswahl auch bei der Grafikkarte. HD5670, HD5750, HD4670 .. Die HD5750 ist davon die flotteste und reicht auch für WoW locker aus.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht
Bernd Wener (19 Megatalent, 13635 EXP)
@BBCrayC
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 19 Stunden 38 Minuten Offline
Beigetreten: 20.11.2009
Inhalte: 382

Aus meiner Warte kann ich dir den Umstieg nur empfehlen. Ich bin mittlerweile seit 3,5 Jahren iMac-Nutzer, habe arbeitsbedingt aber noch mit Windows zu tun. Was soll ich sagen, ich möchte nicht mehr zurück wechseln. Und ich bin bei weitem kein Windows-Dummy wink

Spieletechnisch sieht es aber am Mac nach wie vor eher mau aus. Neben ein paar löblichen Ausnahmen wie Blizzard gibt es angepasste Versionen wenn überhaupt meist erst wesentlich später. Was die Leistung betrifft: Wenn du dir jetzt einen aktuellen iMac mit nem Vierkerner und einer entsprechenden Grafikoption (ATI 5750 ist glaube ich derzeit das Maximum) sollte ein WoW und SC2 schon gut laufen. Vielleicht nicht in der nativen Auflösung (die ist halt bei einem 27 Zöller mal eben 2560 x 1440 Pixel hoch) aber das Display interpoliert relativ gut.

Dennoch muss man ganz klar sagen: Einen Spielerechner, va. wenn es um aktuelle Blockbuster geht, stellt ein Mac in keinster Weise dar. Es tut sich zwar mittlerweile einiges in der Richtung (Steam ist da ganz vorne mit dran), aber die Dinger sind keine auf Grafikleistung hochgezüchteten Spieleboliden.

Was deine andere Software betrifft, haben Dennis und Alex ja bereits drauf hingewiesen. Office und die Adobe-Software gibt es zwar prinzipiell auch für den Mac, aber entweder du nutzt deine jetzigen Versionen zusammen mit einer VM-Lösung wie Parallels oder du kommst um eine Neu-Anschaffung nicht herum.

Die Bedienung ist - nach ein paar Tagen Umgewöhnung - kinderleicht. Je nachdem, wie gut dein Windows-Vorwissen ist, musst du dich aber erst mal wirklich drauf einlassen. Als fortgeschrittener Windows-Nutzer neigt man dazu, möglichst viel selbst zu tun und dem OS wenig zu überlassen. Vermutlich auch, weil man Windows nicht so vertraut (zumindest war das immer bei mir so). Am Mac nimmt dir das OS aber wirklich so einiges ab. Beispiel Programme installieren:

In 90% der Fälle bedeutet das: ein .dmg-File doppelklicken ("das Image mounten"), worauf sich ein Ordner öffnet, der das Programm als ein einzelnes Paket enthält. Das ziehst du jetzt in deinen Programme-Ordner. Fertig. Und die Deinstallation geht genauso einfach: Im Programme-Ordner das jeweilige Programm auswählen, in den Papierkorb werfen, fertig. Nix Registriy, nix Uninstall-Programm suchen, etc.

Achja und gewöhn dich dran: die cmd- (oder auch Apfel-)Taste ist äquivalent zu Strg/Ctrl. Letztere Taste wirst du hingegen kaum mehr benötigen wink Auch anfangs enorm ungewohnt: Nicht jedes Fenster hat das Menü, sondern es gibt nur ein zentrales Menü am oberen Bildschirmrand. Ein Fenster schließen bedeutet nicht, das Programm zu beenden (geht für gewöhnlich per Cmd+Q bzw. übers Menü). Maximieren-Button existiert leider auch keiner. Ist einfach ein anderes Konzept, das man erst mal verinnerlichen muss.

So, genug geschwallt. Noch weitere Fragen? Immer her damit, ich konvertiere gerne jemanden wink

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Ganesh (16 Übertalent, 4863 EXP)
"First things first,but not necessarily in that order." - Doctor Who (4)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 10 Stunden 23 Minuten Offline
Beigetreten: 30.11.2009
Inhalte: 18

Ich bin vor ca. einem Jahr komplett (erst Laptop, dann Desktop) nach ca. vier Jahren Mac-only zurückgeswitcht und würde von der Mac-Plattform trotz ihrer vielen unbestreitbaren Vorteile abraten, vor allem Apples Preis- und Produktpolitik, gerade im Desktop-Bereich. Ich 'schwalle' also mal dagegen... wink

Denn so schön die Bedienung von OSX auch ist und so nett die Hardware sich dein Zimmer fügen mag, gerade der iMac mit seinem All-in-One-Ansatz geht an den meisten Interessen vorbei. Wer einen gut aussehenden Rechner für repräsentative Zwecke sucht und bereit ist, dafür entsprechend zu zahlen, wird bestens bedient. Das ist ja okay. Wer andere Vorstellungen hat, hat meiner Meinung nach ernsthafte Schwierigkeiten und wird spätestens nach einem Jahr feststellen, dass iMacs vom Konzept her an den eigenen Interessen vorbeigehen.

Größter Minuspunkt ist vor allem die mangelnde Modularität: Im Prinzip kauft man mit einem iMac einen stationären Laptop und bezahlt auch für die Technik entsprechend, weil der iMac seine Leistung platz- und energiesparend erbringen soll. Während ich schon von einigen Leuten gehört habe, die ihr Gerät beim Launch der neusten Generation einfach austauschen um auf dem aktuellen Stand zu bleiben, dürfte das für meisten Käufer keine sinnvolle Option sein (von der Öko-Bilanz dieses Verhaltens reden wir am besten erst gar nicht).

Dann das Leistungsprofil: Richtig, einen Spielerechner darf man nicht erwarten - das weiß man aber auch vorher. Aber Apples Systemkonfigurationen sind alle sehr CPU-lastig, die Frage, welcher ihrer Anwender diese Leistung überhaupt benötigt, stellen sie nicht. In den 90ern hat sich Apple noch über den 'Megahertz-Myth' lustig gemacht, seit einigen Jahren stricken sie fleißig am Gigahertz-Mythos mit.
Dafür gibt es nach wie vor keine wirklich potenten Grafiklösungen. Die 5750, die hier bereits angesprochen wurde, bleibt ja dem obersten Modell vorbehalten - das kostet allerdings auch 2000€ (ohne Garantie-Erweiterung!).
Apples Produktpalette ist auch nach Jahren sehr eindimensional ausgerichtet und teuer. Vergleichsweise günstig sind bei Apple nur die Mainstream-Modelle, im unteren und oberen Bereich zahlt man ziemlich drauf.

Man kann das alles eventuell in Kauf nehmen, solange OSX so ein gutes und herausragendes Betriebssystem ist. In seiner Hochzeit war OSX immer diese Mischung aus einem unglaublich durchdachten und gut zu bedienenden System mit dem offenen UNIX-Unterbau, Macs waren in nahezu jeder Hinsicht PCs - inzwischen migrieren jedoch viele Software-Entwickler in den Mac Appstore - Zweifel, wie lange OSX noch ein derart offenes OS bleibt, sind also eventuell angebracht. Für mich heißt das, dass es eventuell keine so gute Idee mehr ist, dafür die Nachteile von Apples Produkt- und Preispolitik zu akzeptieren.

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht
Bernd Wener (19 Megatalent, 13635 EXP)
@BBCrayC
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 19 Stunden 38 Minuten Offline
Beigetreten: 20.11.2009
Inhalte: 382

Guter Punkt. Klar, modular sind insbesondere iMacs nicht gerade. Aber wieso sollte man jedes Jahr auf das neuste Inkrement wechseln? Ich verwende meinen 2007er iMac nun seit 3,5 Jahren. Das einzige, was ich gleich zu Beginn selbst hochgerüstet habe, ist der Speicherausbau. Auf die damals maximal möglichen 4GB. Und theoretisch bräuchte ich wohl auch die nächsten 2-3 Jahre keinen neuen, wenn ich nicht doch eher ein leicht verrückter, bzw. Power-User wäre.

Aber: Ich verwende das Teil auch viel für die Musik-Produktion. Hier sind die 4GB leider schon wirklich das Limit. Daher schwebt mir für dieses Jahr vermutlich auch ein neuer vor. Das ist dann wiederum sooo teuer auch nicht (klar sind Macs immer noch teurer, als leistungstechnisch gleichwertige Windows-Desktops, dafür habe ich aber einen All-in-One-PC, den ich nicht ansatzweise höre und der eben von den Komponenten her extrem optimiert ist, auch was die Größe betrifft. Sowas kostet logischerweise mehr). Aber für meinen 3,5 Jahre alten iMac bekomme ich am Markt derzeit noch rund 700 Euro (habe kürzlich erst zwei vergleichbare Modelle auf Ebay für diesen Preis weggehen sehen). Das kann man von einem vergleichbaren Windows-PC nicht gerade behaupten. Summa summarum komme ich also auf rund 1000 Euro. Das hätte mich damals ein vergleichbarer Desktop-PC mit einem 24 Zoll Monitor dieser Qualität vermutlich auch ungefähr gekostet. Das vergessen viele in ihrer Argumentation.

Was die Entwicklung zum Mac App Store betrifft: Wo ist da das Problem? Sehe ich jetzt nicht so eng. Erstens wird der Mac App Store in meinen Augen bei weitem nicht dieselbe Dominanz erreichen können, wie der iOS-App Store. Zweitens ist er, gerade für Menschen, die sich nicht stundenlang mit dem Rechner auseinandersetzen möchten bzw. weniger Ahnung von allem haben, ein absoluter Segen. Einfacher geht ein Programmkauf und dessen Installation nun wirklich nicht mehr.

Ich würde es aus meiner Sicht der Dinge so zusammenfassen:
Wer einen Rechner möchte, an dem er viel Zocken und Rumbasteln möchte, kauft sich nen Desktop-PC mit Windows.
Wer ein Betriebssystem haben möchte, dass er bis ins kleinste Detail tweaken und konfigurieren kann, installiert sich Linux.
Und wer einen zuverlässigen Arbeitsrechner möchte, der die alltägliche Arbeit so einfach macht, dass man schon mal vergessen kann, an einem Rechner zu sitzen, der ist mit einem iMac bestens bedient wink

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 11 Stunden 19 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Es sind übrigens "nur" 1729 Euro für das Modell mit i3 und 5750.. http://www.cyberport.de/?DEEP=1009-12G&APID=204

Wenns ein hübscher All-In-One-Rechner sein soll, HP hat auch nette Win7-Modelle (sogar mit Touchoberfläche) im Angebot. Die beeindruckende Auflösung des iMac bieten diese allerdings nicht.

Im Übrigen und ungeachtet aller Ökobilanzen - All-In-One-Computer (und Notebooks, die ja auch nichts anderes sind) werden in Zukunft den Desktop-Klotz ablösen. Im Highend-Segment eventuell vorerst nicht, der Mainstream wird aber in diese Richtung gehen. Aufrüsten ade ist also eh angesagt. Und Apple bietet als einziger immerhin brauchbare Screens zu den Rechnern.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Ganesh (16 Übertalent, 4863 EXP)
"First things first,but not necessarily in that order." - Doctor Who (4)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 10 Stunden 23 Minuten Offline
Beigetreten: 30.11.2009
Inhalte: 18
3GoldeneRegeln schrieb:

Guter Punkt. Klar, modular sind insbesondere iMacs nicht gerade. Aber wieso sollte man jedes Jahr auf das neuste Inkrement wechseln?

Sollen sicherlich nicht. Ich habe nur angeführt, dass es Leute gibt, die das machen. Wir hatten jahrelang einen weißen iMac von 2006, aber mit dem war im Jahre 2009 schon so manches (nicht sonderlich anspruchsvolle) Strategiespiel unspielbar. Und Windows war (zumindest damals) keine wirklich gut funktionierende Alternative. Auslöser des Backswitches war, dass die Grfaikkarte nicht mehr richtig tat (Wackelkontakt?) - bei jedem anderen Computer hätte ich das Gerät aufschrauben können und selber schauen können, wenn die Garantie abgelaufen ist. Beim iMac hingegen war das unmöglich, nur der Apple-Support hätte das Problem noch beheben können, aber dann zu einem Preis, den das Gerät nicht mehr wert war. Unabhängig davon, ob man schrauben mag oder nicht - solche Probleme treten auf und dann ist es besser man selbst oder ein Bekannter kann was machen.

Dass iMacs im Vergleich zu Konkurrenten sich preislich gar nicht so schlecht schlagen, wenn man sie halt im AIO-Lösungen von Dell oder so vergleicht, stelle ich gar nicht in Abrede. Nur die AIO-Lösungen anderer Hersteller haben ja auch die gleichen Probleme: Teure Hardware und schwierige Problemkorrektur für den Anwender. Klar, die haben kein OSX - weshalb ich in dem Fall wohl auch iMacs vorziehen würde. Wenn man das Ganze mit einem inzwischen sehr leise (und auch klein) zu bekommenden Desktop-Rechner vergleicht, fällt das P/L-Verhältnis ziemlich rasant ab.
Dass der Wertverlust von Macs nicht so hoch ist, ist sicherlich ein Pluspunkt, allerdings ist das nach meinem Kenntnisstand schon im Abnehmen begriffen. Früher (zu G4-Zeiten) war der Wertverlust deutlich geringer - jetzt aus der Nische heraus zum allseits akzeptierten Mode-Produkt geworden sind und die Hardware ausnahmslos auch in PCs zu finden ist, fällt es dem Gebrauchtkäufer leichter, zu vergleichen, was sich sicherlich nicht positiv auf den Wert auswirkt.

Zitat:

Was die Entwicklung zum Mac App Store betrifft: Wo ist da das Problem? Sehe ich jetzt nicht so eng. Erstens wird der Mac App Store in meinen Augen bei weitem nicht dieselbe Dominanz erreichen können, wie der iOS-App Store. Zweitens ist er, gerade für Menschen, die sich nicht stundenlang mit dem Rechner auseinandersetzen möchten bzw. weniger Ahnung von allem haben, ein absoluter Segen. Einfacher geht ein Programmkauf und dessen Installation nun wirklich nicht mehr.

Na ja, kleinere Entwickler satteln bereits jetzt um. Das bedeutet, dass der andere Weg sicherlich nicht sofort aussterben wird, aber es wird Programme geben, die nur noch über den App-Store zu bekommen sind. Dein zweiter Punkt mag richtig sein, allerdings impliziert er ein verheerendes User-Verständnis: Statt sich vorher umzuschauen, wo man sein Geld lässt, lässt man es ohne Nachzufragen bei Apple. Ein Open- oder LibreOffice wird wahrscheinlich nicht im Appstore auftauchen und der User kann sich dann zwischen iWork und MS Office entscheiden. Ich weiß, dass viele Leute sich nicht mit Computern rumschlagen wollen, aber wer mit ihnen arbeiten will, muss zumindest ein oberflächliches Verständnis davon haben, was er tut - man kann Computer nicht den Informatikern und Fachverkäufern überlassen.

Zitat:

Ich würde es aus meiner Sicht der Dinge so zusammenfassen:
Wer einen Rechner möchte, an dem er viel Zocken und Rumbasteln möchte, kauft sich nen Desktop-PC mit Windows.
Wer ein Betriebssystem haben möchte, dass er bis ins kleinste Detail tweaken und konfigurieren kann, installiert sich Linux.
Und wer einen zuverlässigen Arbeitsrechner möchte, der die alltägliche Arbeit so einfach macht, dass man schon mal vergessen kann, an einem Rechner zu sitzen, der ist mit einem iMac bestens bedient

Dein Vergleich stimmt nicht. Auf dem Windows-PC (ebenso wie der normalen Linux-Distro) gibt es nach der Erstinstallation auch nicht mehr viel Aufwand. Wenn ich einmal alles habe, brauche ich mich auch um den Windows-Rechner nicht mehr groß zu kümmern. Auch wer Ubuntu installiert (was wirklich simpel ist und die meiste Hardware inzwischen out-of-the-box erkennt), braucht nicht mehr viel zu basteln.
In beiden Fällen bekommt jedoch nicht das deutlich überlegende GUI von OSX. Das bekommt man nur, wenn einen Mac kauft - dann hat man aber gleich das Komplettpaket mit all seinen Nachteilen, vor allem, demjenigen, dass niemand außer dem Apple-Support daran wirklich basteln kann.
Nur weil man an der normalen DOSe basteln kann und einige das auch gerne tun, heißt das nicht, dass man das muss, sondern dass man es im Bedarfsfall kann.

Dennis Ziesecke schrieb:

Im Übrigen und ungeachtet aller Ökobilanzen - All-In-One-Computer (und Notebooks, die ja auch nichts anderes sind) werden in Zukunft den Desktop-Klotz ablösen. Im Highend-Segment eventuell vorerst nicht, der Mainstream wird aber in diese Richtung gehen. Aufrüsten ade ist also eh angesagt. Und Apple bietet als einziger immerhin brauchbare Screens zu den Rechnern.

Solange man die Wahl hat, sollte man sie aber meiner Meinung nach nutzen... wink

____________________________________

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 11 Stunden 19 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Naja.. Die Aussage, dass man an Linux nicht mehr frickeln muss nach der Installation halte ich für eine sehr gewagte. Für Einsteiger würde ich das Zeugs weiterhin nicht empfehlen, nicht einmal wenn damit nicht viel gemacht werden soll. "Ich hab mir nen Drucker gekauft, und nu?" oder "Meine Freundinnen spielen alle xyz, bei mir geht das nicht.." und "Film acb läuft nicht, WAAS muss ich in die äh? Kommandozeile? eingeben? Und warum?"

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Ganesh (16 Übertalent, 4863 EXP)
"First things first,but not necessarily in that order." - Doctor Who (4)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 10 Stunden 23 Minuten Offline
Beigetreten: 30.11.2009
Inhalte: 18
Dennis Ziesecke schrieb:

Naja.. Die Aussage, dass man an Linux nicht mehr frickeln muss nach der Installation halte ich für eine sehr gewagte. Für Einsteiger würde ich das Zeugs weiterhin nicht empfehlen, nicht einmal wenn damit nicht viel gemacht werden soll. "Ich hab mir nen Drucker gekauft, und nu?" oder "Meine Freundinnen spielen alle xyz, bei mir geht das nicht.." und "Film acb läuft nicht, WAAS muss ich in die äh? Kommandozeile? eingeben? Und warum?"

Hmm, okay, kann sein, dass ich da einen falschen Eindruck mitgenommen habe, als ich in Gedanken Ubuntu mit früheren SUSE-Installationen verglichen habe... wink

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht
Bernd Wener (19 Megatalent, 13635 EXP)
@BBCrayC
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 19 Stunden 38 Minuten Offline
Beigetreten: 20.11.2009
Inhalte: 382

Mit der Grafikkarte geb ich dir Recht. Solange man einen Bekannten hat, der das kann (und davon gibt es ja so langsam doch immer mehr wink ist das sicherlich die bessere Option. Ich rede mir da natürlich leicht, da ich in den bisherigen 3.5 Jahren keinerlei Hardware-Probleme hatte *AufHolzKlopf*

Aber nach der Windows-Erstinstallation gibt es nicht mehr viel Aufwand? Dann gib mir mal deine Telefonnummer. Ich leite die in schöner Regelmäßigkeit auftretenden Problemchen meines Dads dann direkt an dich weiter, wenns beliebt wink Das sind zu geschätzt 75% Probleme, die er an einem Mac nicht hätte. Leider will er sich nicht mehr umgewöhnen, jetzt wo er sich nach 10 Jahren doch "so gut" mit Windows auskennt.... Glaub mir, da tauchen immer wieder Dinge auf. Einige davon hätte er mit dem Mac sicherlich auch, aber alleine das Theater mit den Fotos *seufz* Auch mit einem Laufendem Windows hat man immer wieder Ärger, den ich am Mac eher selten erlebe.

Und noch mal zum Mac App Store:
Was ist so schlimm daran, sich iWork im Mac App Store zu holen und "sein Geld bei Apple zu lassen"? Auch hier sag ich: Für den gewöhnlichen User reicht Pages aus der iWork-Suite ohne Ende aus. Und es wird ihm von der Bedienung her um einiges leichter fallen, als Word und auch Open Office (vermutlich, kenne es selbst allerdings nicht). Und kostet noch dazu gerade mal gut 15 Euro.

Aber gut, jetzt ging die ganze Diskussion doch ein wenig weiter von Fischwaages ursprünglicher Frage weg. Andererseits, vielleicht sind genau diese Einblicke für dich, Fischwaage, auch was wert wink

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschrieben
Alex Hassel (19 Megatalent, 17895 EXP)
Mit Kunden kommunizieren leicht gemacht bit . ly /1FSRRSp
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 47 Wochen 2 Tagen Offline
Beigetreten: 23.7.2009
Inhalte: 363
Ganesh schrieb:

Dein Vergleich stimmt nicht. Auf dem Windows-PC (ebenso wie der normalen Linux-Distro) gibt es nach der Erstinstallation auch nicht mehr viel Aufwand. Wenn ich einmal alles habe, brauche ich mich auch um den Windows-Rechner nicht mehr groß zu kümmern. Auch wer Ubuntu installiert (was wirklich simpel ist und die meiste Hardware inzwischen out-of-the-box erkennt), braucht nicht mehr viel zu basteln.

Alle, ausnahmslos alle Personen mit denen ich je persönlich Kontakt hatte und die irgendwann mal eine Linux-Distribution verwendeten, hatten früher oder später (meistens früher) sehr großen Aufwand. Und da ging es nicht um irgendwelche abentuerlichen Konfigurationen und Anwendungen, in den meisten Fällen waren es exotische Problemfälle wie etwas auszudrucken oder einen Scanner zum Scannen zu bringen. In Sachen Usability sind die Linux-Distributionen für den Otto Normalverbraucher meistens einfach nicht brauchbar.

Ich gestehe aber jederzeit gerne ein, dass versierte Nutzer und Bastler mit Linux ihre wahre Freude haben. Nur diejenigen sind in der Regel nicht de Zielgruppe, wenn es um ein funktionierendes out of the box-System geht. Die wollen basteln und modifizieren, jemand der sich bspw. ein iPad holt möchte das Ding einfach nur benutzen und nicht erst den Browser selber mit Befehlszeilen zusammenkleistern.

Und im Falle von Windows seh ich das wie 3GR... der Aufwand ist nach wie vor vorhanden. Es ist besser geworden, keine Frage. Aber es gibt immer noch Stolpersteine, die ich so als normaler Anwender bei Mac Os eben nicht vorfinde. Im Prinzip ist Win 7 out of the box ein tolles OS. Aber in der Praxis muss ich de facto für jeden Mist Zusatzprogramme, Treiber, Codec-Pakete etc. runterladen. Es ist mE zur Unsitte geworden, dass fast jeder Hardwareherrsteller meint, dass es doch eine super Idee wäre, für jedes Gerät eine eigene Software anzubieten. Dann hat man für die Maus ein Konfigurationscenter auf der Platte, das Sony-Ericcson Handy braucht ebenfalls ein eigenes Programm, um Daten hin und herzuschieben usw. Oder etwas weniger abstrakt: Drucker. Ich habe mir einen Drucker zugelegt, (namhafte Marke, neues Modell). Es hat mich eine Ewigkeit gekostet, das Ding unter Win 7 zum Laufen zu bringen... trotz mitgelieferter Treiber Cds, Updates aus dem Internet etc... Neulich habe ich dann aus Zeitgründen einfach mal probiert, was passiert, wenn ich den Drucker schnell mal ans Macbook hänge. Gesagt getan und nichts passierte. Zumindest nichts, was ich sehen konnte. Dann einfach mal auf Drucken gedrückt und siehe da, es lief. Einwandfrei, ohne Probleme.

Es sind dann Momente wie dieser, wo ich mir denke, was man in Cupertino ins Trinkwasser schüttet, was in Redmond offenbar fehlt. Bastler und Tüftler werden da nun verständlicherweise argumentieren, dass ein Teil des Problems auch immer vor dem Bildschirm sitzt, aber ich habe im Jahr 2011 einfach keine Lust mehr auf Konfigurationen. Ich habe die Zeit noch miterlebt, als man in Autoexec.bat und Configy.sys rumeditieren musste, nur um Spiel X zum Laufen zu bekommen. Das war damals Gang und Gäbe, aber vermissen tue ich diese "Usability out of hell" absolut nicht.

____________________________________

Und alle so: Yeaahhh!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht
Bernd Wener (19 Megatalent, 13635 EXP)
@BBCrayC
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 19 Stunden 38 Minuten Offline
Beigetreten: 20.11.2009
Inhalte: 382
Alex Hassel schrieb:

Es sind dann Momente wie dieser, wo ich mir denke, was man in Cupertino ins Trinkwasser schüttet, was in Redmond offenbar fehlt. Bastler und Tüftler werden da nun verständlicherweise argumentieren, dass ein Teil des Problems auch immer vor dem Bildschirm sitzt, aber ich habe im Jahr 2011 einfach keine Lust mehr auf Konfigurationen. Ich habe die Zeit noch miterlebt, als man in Autoexec.bat und Configy.sys rumeditieren musste, nur um Spiel X zum Laufen zu bekommen. Das war damals Gang und Gäbe, aber vermissen tue ich diese "Usability out of hell" absolut nicht.

Hui, der Alex spricht mir aus der Seele. Ich hab mich damals auch noch mit XMS und EMS-Speicher rumgeschlagen, ja selbst Netzwerk-Sessions mit BNC-Kabeln und sämtliche damit zusammengehörige Probleme. Und ich habe eben davon auch die Nase voll. Daher fühle ich mich in der Mac OS- und iOS-Welt so wohl. Sicher nicht jedermanns Sache. Für mich aber (nahezu) perfekt. In diesem Sinne: Ich freue mich auf Lion im Sommer *GGG*

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Ganesh (16 Übertalent, 4863 EXP)
"First things first,but not necessarily in that order." - Doctor Who (4)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 10 Stunden 23 Minuten Offline
Beigetreten: 30.11.2009
Inhalte: 18

Bzgl. Linux habe ich das schon zurückgenommen, obwohl ich nach wie vor denke, dass die Notwendigkeit, die Kommandozeile einzusetzen, über die Jahre drastisch abgenommen hat - ob das für den Normalanwender reicht, weiß ich nicht - ich benutze ja aus Bequemlichkeitsgründen (ein Betriebssystem, Windows zum Spielen) meist auch nur Windows und teste das aktuelle Ubuntu höchstens mal - aber Linux in der Debatte kam ja auch nicht von mir... wink

Ich werde ja nun auch oft genug kontaktiert, wenn Windows Probleme macht, wurde ich auch in meiner Mac-Zeit. Und in den meisten Fällen entstanden die Probleme daraus, dass einfach ohne weitere Informationen ein Programm aus dem Internet oder der aktuellen ComputerBild installiert wurde. Wer hingegen eine saubere Installation vornimmt, Browser, AV-Programm, OpenOffice (oder ähnliches) installiert und danach die automatischen Updates ihren Dienst tun lässt, wird eigentlich kaum Probleme haben (die Fotos von 3GRs Vater archiviert Windows 7 übrigens ohne weiteres Zutun halbwegs komfortabel über den Explorer). Treiberprobleme gibt es auf allen Plattformen (einen Drucker sollte Windows ohne weiteres Zutun mit Treibern aus dem Internet einrichten können), schwierig wird es eher, wenn die gewünschte Plattform nicht von der gekauften Hardware unterstützt wird. Gerade da hat der Mac das Nachsehen - der Otto-Normal-User muss also immer erst schauen, ob es überhaupt Mac-Treiber gibt...
Natürlich ist das auch eine subjektive Frage, womit man schlechte Erfahrungen gemacht hat. Aber gerade zum Treiber-Support gehören nicht nur die Jungs aus Redmond, sondern auch der jeweilige Hardwarehersteller.

Man braucht auf dem Mac keine AV-Software, aber ansonsten ist es doch das Gleiche - die Firewall hat (zumindest zu meinen Zeiten) keinen guten Ruf, Quicktime und iTunes stellen sich bei vielen Formaten quer und wie viel Systemwartungssoftware der einzelne User für nötig hält (und wie viele Probleme er sich dadurch schafft), bleibt immer ihm überlassen. Es gibt sogar Äquivalente zum Registry-Cleaner, brauchen tut man natürlich beides nicht - aber wer sich so was unter Windows installiert hat, kann auch auf dem Mac sein System damit zerschießen...

____________________________________

Account gesperrt aufgrund von drei Verwarnungen oder besonders schwerem Verstoß gegen unsere Regeln.2. Verwarnung (Wiederholter Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fischwaage (17 Shapeshifter, 6765 EXP)
Echter Gamer mit Leib und Fisch!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 12 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 71

So Leute...war heute im Media Markt und hab das Teil mitgenommen!

Alter Schwede...
Habe das Gerät dann direkt bei mir daheim aufgebaut und war erstmal total baff!
Ich wusste im ersten Moment nicht ob ich jetzt den Bildschirm angucke, oder der Bildschirm mich!
Das ist ja ein riesen Teil! Ich weiss gar nicht wo ich hingucken soll!

Hier mal ein Bild wie es jetzt bei mir ausschaut:

Uploaded with ImageShack.us

Schick wie ich finde...

Aber ich habe auch ein paar Probleme mit dem Gerät:

1. Ich kapier nicht wie ich eine Datei löschen kann!
In den Papierkorb ziehen...ja, stylische Lösung aber nicht wirklich praktisch!
In Windows hab ich die Datei immer einfach per Klick markiert und dann auf der Tastatur DEL oder ENTF gedrückt - schwups, war es im Papierkorb. Wieso funktioniert das mit dem iMac nicht???

2. Während ich hier grade diesen Thread schreibe, ist mir aufgefallen das die Tastatur ja super krass anders ist! Ich mache ständig dieses Zeichen hier "+" obwohl ich ein "!" machen möchte. Wieso ist das Tastatur Layout so krass anders? Ich meine, mit diesen spezifischen Buttons kann ich das schon verstehen aber so ein Ausrufezeichen gehört doch auf die Taste 1 ! Uhh...total ungewohnt...

3. Wie lautet die Tastenkombination für Kopieren & Einfügen?
STRG + C bzw. V funktioniert irgendwie nicht.

4. Wenn ich Programme installiere - schiebe ich die ja quasi immer nur in den Ordner Programme und Flutsch ist es installiert - sehr praktisch, echt cool! Aber warum muss ich den Rechner immer erst Neustarten damit auch das Bild korrekt im Programm Ordner angezeigt wird?

So...ich werd jetzt mal weiter rumspielen wink

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 11 Stunden 19 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Bei dir herrscht falsche Schwerkraft! Krass!

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Account gesperrt aufgrund von drei Verwarnungen oder besonders schwerem Verstoß gegen unsere Regeln.2. Verwarnung (Wiederholter Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fischwaage (17 Shapeshifter, 6765 EXP)
Echter Gamer mit Leib und Fisch!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 12 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 71
Dennis Ziesecke schrieb:

Bei dir herrscht falsche Schwerkraft! Krass!

Jooo...noch so ein Problem das mir der Mac grade bereitet nosmilie
Kapier nicht woran das liegt - hab grad versucht das Bild mal bei nem anderen Anbieter hochzuladen, aber es ist genau der selbe Fehler - es steht auf dem Kopf!

Auf dem Mac wirds mir aber richtig rum angezeigt...
WTF?

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschrieben
Alex Hassel (19 Megatalent, 17895 EXP)
Mit Kunden kommunizieren leicht gemacht bit . ly /1FSRRSp
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 47 Wochen 2 Tagen Offline
Beigetreten: 23.7.2009
Inhalte: 363

Schönes Gerät. smilie

Fischwaage schrieb:

2. Während ich hier grade diesen Thread schreibe, ist mir aufgefallen das die Tastatur ja super krass anders ist! Ich mache ständig dieses Zeichen hier "+" obwohl ich ein "!" machen möchte. Wieso ist das Tastatur Layout so krass anders? Ich meine, mit diesen spezifischen Buttons kann ich das schon verstehen aber so ein Ausrufezeichen gehört doch auf die Taste 1 ! Uhh...total ungewohnt...

Verstehe ich gerade nicht. Sowohl bei meinem Macbook als auch auf meiner separaten Apple-Tastatur ist das Ausrufezeichen auf der 1.

Fischwaage schrieb:

3. Wie lautet die Tastenkombination für Kopieren & Einfügen?
STRG + C bzw. V funktioniert irgendwie nicht.

Sag Hallo zur Apfeltaste. wink Die Tastenkombination für Copy & Paste bei Mac ist Apfel + C bzw. Apfel + V

Was mir am Anfang geholfen hat: http://www.apple.com/de/support/switch101/

Da werden grundlegende Unterschiede zwischen Mac und Win gut erklärt.

Das hier dürfte einige Fragen beantworten: http://support.apple.com/kb/HT2514?viewlocale=de_DE

____________________________________

Und alle so: Yeaahhh!

Account gesperrt aufgrund von drei Verwarnungen oder besonders schwerem Verstoß gegen unsere Regeln.2. Verwarnung (Wiederholter Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fischwaage (17 Shapeshifter, 6765 EXP)
Echter Gamer mit Leib und Fisch!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 12 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 71

Ich hab wohl ne ganz komische Tastatur...denn ne Apfel Taste hab ich auch nicht und wie gesagt das + auf der 1 statt dem !

Hier mal ein Bild:

Uploaded with ImageShack.us

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschrieben
Alex Hassel (19 Megatalent, 17895 EXP)
Mit Kunden kommunizieren leicht gemacht bit . ly /1FSRRSp
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 47 Wochen 2 Tagen Offline
Beigetreten: 23.7.2009
Inhalte: 363

Die Apfeltaste ist die Taste, auf der "cmd" steht, links neben der Leertaste. Die heißt so, weil früher da mal ein Apfel drauf war, heute ist es diese komische Zeichen.

Zum Rest der Tastatur: du hast eine Tastatur mit Schweizer Tastenbelegung. Insofern du nicht in der Schweiz wohnst, würde ich da mal bei deinem Händler nachhaken und ihn bitten, dir eine Tastatur mit deutschem Layout zu geben.

____________________________________

Und alle so: Yeaahhh!

Account gesperrt aufgrund von drei Verwarnungen oder besonders schwerem Verstoß gegen unsere Regeln.2. Verwarnung (Wiederholter Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fischwaage (17 Shapeshifter, 6765 EXP)
Echter Gamer mit Leib und Fisch!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 12 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 71

Passt schon - ich wohn grad in der Schweiz und hab das Gerät auch hier gekauft!
ABER: Ich und ein paar bekannte haben hier auch schon diverse Windows Notebooks gekauft - dort war aber alles ganz normal also zumindest was das Ausrufezeichen angeht! Nun ja...muss man sich halt dran gewöhnen.

Oder kann ich das irgendwo einstellen das ich auf der 1 das ! haben möchte auch wenn die Tastatur ein anderes Layout hat? Das stört momentan echt am meisten.

EDIT: Ach ja und das @ Zeichen ist auf G...sehr komisch. Wie gesagt bei den Windows Notebooks hier aus der Schweiz war das nicht so.

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 11 Stunden 19 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Du kannst alternativ auch jede Windows-Tastatur anklemmen, auch per Bluetooth. Oder dir eine deutsch belegte kaufen, wenn dich das optische stört. Sicherlich wissen die Apple-Nutzer auch, wie man das Layout auf deutsch stellen kann im MacOS.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
rAmbAzAmbA (17 Shapeshifter, 7388 EXP)
3 Jahre dabei :D
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Tagen 23 Stunden Offline
Beigetreten: 27.10.2010
Inhalte: 7

http://de.wikipedia.org/wiki/Tastatur#Apple-Tastatur

Hier stehen paar der wichtigsten geänderten Tastenbefehle.

Schonmal probiert das Layout auf Deutshc zu stellen?
Systemeinstellungen - Sprache und Text - Eingabequellen

Account gesperrt aufgrund von drei Verwarnungen oder besonders schwerem Verstoß gegen unsere Regeln.2. Verwarnung (Wiederholter Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fischwaage (17 Shapeshifter, 6765 EXP)
Echter Gamer mit Leib und Fisch!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 12 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 71

Wenn ich das Layout auf Deutsch stelle funktioniert das mit dem ! einwandfrei - es ist dann auf der 1
ABER: Das @ Zeichen funktioniert dann überhaupt nicht mehr.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschrieben
Alex Hassel (19 Megatalent, 17895 EXP)
Mit Kunden kommunizieren leicht gemacht bit . ly /1FSRRSp
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 47 Wochen 2 Tagen Offline
Beigetreten: 23.7.2009
Inhalte: 363

@ ist bei einer Apple-Tastatur mit deutschem Layout alt+L.

____________________________________

Und alle so: Yeaahhh!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bananenboot256 (13 Koop-Gamer, 1241 EXP)
21st century digital boy
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Jahren 30 Wochen Offline
Beigetreten: 29.6.2009
Inhalte: 1

Schönes Gerät! Ich hatte letztes Jahr auch überlegt einen Mac zu besorgen (ebenfalls angefixt vom iPhone 4) und hab mich dann aber gegen die Desktopvariante und für das Macbook pro entschieden, einfach aus Gründen der Mobilität. Zuhause hängt da dann natürlich ein Monitor und Maus/Tastatur dran.

Habe per Bootcamp auch Windows 7 drauf, momentan eigentlich nur für PES 11, aber man weiß ja nie wann man es unterwegs braucht.

Beim Umstieg haben mir vor allem Arbeitskollegen geholfen, da bei uns mit Macs und PCs gearbeitet wird, jeder wie er mag smilie Der hat zwar öfters die Augen gerollt wenn ich mal wieder ne Frage hatte, ging aber soweit klar smilie

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
maddccat (18 Doppel-Voter, 11214 EXP)
W E L C O M E__T O__R A U R U
User ist online Online
Beigetreten: 4.8.2009
Inhalte: 11

Ich verspüre derzeit den Drang mir ein Ipad 2 zu kaufen! Oo Dabei weiß ich nicht mal so genau warum. Ich stelle es mir einfach in bestimmten Situationen ziemlich praktisch vor und mein Notebook ist mittlerweile auch schon in die Jahre gekommen.

Ausgehend vom Vorgänger, wäre ein Ipad 2 ein adäquater Ersatz für alltägliche Dinge wie surfen, Mails, Spielchen, Organizer, Filmwiedergabe über Wlan vom Desktop-Pc?

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht
Bernd Wener (19 Megatalent, 13635 EXP)
@BBCrayC
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 19 Stunden 38 Minuten Offline
Beigetreten: 20.11.2009
Inhalte: 382
maddccat schrieb:

Ich verspüre derzeit den Drang mir ein Ipad 2 zu kaufen! Oo Dabei weiß ich nicht mal so genau warum. Ich stelle es mir einfach in bestimmten Situationen ziemlich praktisch vor und mein Notebook ist mittlerweile auch schon in die Jahre gekommen.
Ausgehend vom Vorgänger, wäre ein Ipad 2 ein adäquater Ersatz für alltägliche Dinge wie surfen, Mails, Spielchen, Organizer, Filmwiedergabe über Wlan vom Desktop-Pc?

Hehe, den Drang verspüre ich auch, obwohl oder gerade weil ich den Vorgänger schon seit knapp einem Jahr benutze wink

Das von dir beschriebene geht prima. Mails einer kleinen Einschränkung: Romane möchtest du nicht auf der Touchtastatur schreiben. Für alltägliche, kurze Kommunikation ists aber absolut genial (Ich schreibe beispielsweise gerade am iPad diese Antwort)

Filme vom PC streamen dürfte gehen, solange du sie in iTunes hast. Zumindest mit iOS4.3 (was ja in drei Tagen rauskommt und auf dem iPad 2 eh drauf sein wird). Ich kenn mich mit dem Zusammenspiel PC und iOS-Gerät leider nicht sonderlich aus. Keine Ahnung ob es Air Video oder Air Foil (3rd Party Zusatzsoftware) auch für Windows gibt.

Für Spiele ist das Ding sowieso geeignet und - v.a. wenn du die 3G-Version nimmst - auch ein idealer mobiler Begleiter für Termine, Adressen, GoogleMaps, etc.

Ein Notebook-Ersatz ist es allerdings nicht. Zwar sehe ich durchaus die Möglichkeit, sich beispielsweise in der Uni KURZE Notizen zu machen. Mitschreiben in einer Vorlesung möchte ich aber nicht Empfehlen. Andererseits möchte ich das auch nicht mit dem Notebook. Ich schreibe einfach schneller, als ich tippe wink

Hoffe, das hilft dir weiter. Im Grunde gilt für mich nach wie vor alles aus meinem "erste Tage" Artikel: http://www.gamersglobal.de/user-artikel/ipad-meine-ersten-tage

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht
Bernd Wener (19 Megatalent, 13635 EXP)
@BBCrayC
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 19 Stunden 38 Minuten Offline
Beigetreten: 20.11.2009
Inhalte: 382

Worauf ich gerade zufällig gestoßen bin:
http://projectswithlove.com/streamtome/servetome.html

Gibts offensichtich auch für Windows. Und das ist vermutlich nicht die einzig existierende Lösung wink

Ich selbst hab mittlerweile einen Apple TV, also die kleine, aber feine Settop Box von Apple. Wenn ich mal ein längeres YT Video oder so anschaue, dann meistens eh nur noch darüber wink Und der große Filmfreak bin ich eher nicht *g*

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
floxyz (16 Übertalent, 4853 EXP)
Guten Tag!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 22 Stunden Offline
Beigetreten: 21.5.2009
Inhalte: 42

Ich möchte nochmal kurz zum Thema Linux was sagen:
In den letzten Jahren hat sich insbesondere bei Ubuntu extrem viel getan. Ich verwende nun seit 2,5 Jahrem diverse Linuxdistributionen für mein Studium (Informatik) und am Anfang war ich total überfordert (Fedora 9). Doch dann hab ich Ubuntu entdeckt. Seit Version 10.04 (Jahr.Monat) ist es von der Usability her extrem gut. Ich habe weder erlebt dass ein Drucker-Scanner nicht geht, noch das übers netzwerk was nicht geht (Samba geht ja mittlerweile problemlos über den Desktop).
Natürlich muss ich, allein vom Studium her, viel über die Kommandozeile machen. Jedoch habe ich vor kurzem am PC meiner Eltern Linux Mint 10 installiert welches auf Ubuntu basiert. Dieses bringt bereits alle Codecs mit und hat ein ähnliches Layout wie Windows (demnach ist die Umstellung nicht zu groß). Nach der Installation funktioniert alles problemlos, man kann über die GUI (ohne Konsole) alles machen. Durch LibreOffice (oder OpenOffice, bin nicht sicher welches oben war), VLC und den Mediaplayer kann man alles abspielen. Software lässt sich problemlos übers Softwarecenter installieren und entfernen (wie beim Macstore, nur alles gratis...).
Man muss auch beim Wechsel von Windows auf iOS neue Dinge lernen, doch ich bin der Meinung beim Umstieg von Windows auf Linux muss man maximal gleich viel lernen.
PS.: Ich verwende einen Linux-Laptop zum Arbeiten und einen Windows PC zum spielen.
PPS.: Diese Entwicklung gilt erst seit ca. einem Jahr, davor hatte ich auch immer wieder viele Probleme. Selbst c't hat letztes Jahr gesagt dass sie endlich Ubuntu auch "nicht-Profis" sondern Otto-Normaluser empfehlen können.

____________________________________

„Twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do. So throw off the bowliness. Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails. Explore. Dream. Discover.„ --Mark Twain

Follow me on https://twitter.com/floxyz_

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 11 Stunden 19 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

In Sachen Linux schreibt die c't leider viel wenn der Tag lang ist. Für Otto-Normal-User würde ich auch ein aktuelles Ubuntu nicht empfehlen. Trotz aller Verbesserungen ist die Usability doch immer noch komplett für'n Arsch, sorry. Nerds, Informatiker und andere PC-Leute kommen da mit zurecht. Meinen Eltern würde ich es nicht antun, meinen Nachbarn erst recht nicht und selbst von meinem Rechner fliegt es nach wenigen Wochen immer wieder genervt runter.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Ganesh (16 Übertalent, 4863 EXP)
"First things first,but not necessarily in that order." - Doctor Who (4)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 10 Stunden 23 Minuten Offline
Beigetreten: 30.11.2009
Inhalte: 18
maddccat schrieb:

Ich verspüre derzeit den Drang mir ein Ipad 2 zu kaufen! Oo Dabei weiß ich nicht mal so genau warum. Ich stelle es mir einfach in bestimmten Situationen ziemlich praktisch vor und mein Notebook ist mittlerweile auch schon in die Jahre gekommen.
Ausgehend vom Vorgänger, wäre ein Ipad 2 ein adäquater Ersatz für alltägliche Dinge wie surfen, Mails, Spielchen, Organizer, Filmwiedergabe über Wlan vom Desktop-Pc?

Trotz meiner oben geäußerten Skepsis gegenüber Desktop-Macs habe ich mir kürzlich ein iPad zugelegt (ist ja auch weder Desktop, noch Mac wink), vor allem, weil die Preise in den Keller gegangen sind, ich die Anschaffung ohnehin mal angedacht habe und das iPad 2 für mich keine relevanten Features hinzufügt.

Nun muss ich allerdings sagen, dass ich wirklich froh bin, es nicht zum vollen Preis gekauft zu haben - so ist es okay, aber auch nicht super - Apple hat (eigentlich untypisch) wichtige Software-Funktionen schlichtweg raus gelassen. Klar, es gibt für (fast) alles eine App, aber die kosten jedes Mal Geld, auch dann wenn Apple nur den stinknormalen PDF-Support irgendwo im OS versteckt hat (sprich PDF-Dateien außerhalb des sehr unkomfortablen Safari betrachten ist nicht). Und das Streaming kostet auch extra und braucht eine extra Software auf dem Server, obwohl iTunes bereits standardmäßig alles ins Netzwerk weitergeben kann.

Kurz: ich bin ein bisschen enttäuscht. Klar, der Touchscreen ist super (nur die ständigen Fingerabdrücke nerven) und für den Preis, den ich bezahlt habe, geht das Gesamtkonzept noch, aber 500€ (oder gar mehr für die doch recht minimalen Verbesserungen) ist es meiner Meinung nach nicht wert.

Deine Ansprüche wirst du damit allerdings befriedigen können - eventuell gkönnen andere Tablets das aber besser und/oder günstiger, gerade im Vergleich zum kommenden iPad 2, dessen Features ja nicht so atemberaubend sind (Dennis hatte ja mal die Archos-Teile empfohlen...).

Sicher kann ich dir sagen, dass das Spiele-Angebot auf dem iPad eher enttäuschend ist, was ich wirklich schade finde, weil man mit dem Gerät super Strategie- und Brettspiele umsetzen könnte. Das meiste sind aber eher hochskalierte Handyspiele, was eindeutig unter den Möglichkeiten des Geräts ist. So nett Angry Birds und so auch sind, sie sind es halt höchstens für ein paar Minuten... ach ja und falls es gute (intensivere) Spiele gibt, sind sie im AppStore schwer zu finden, weil das Ding keine Suche nach Genres unterstützt.

____________________________________

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
maddccat (18 Doppel-Voter, 11214 EXP)
W E L C O M E__T O__R A U R U
User ist online Online
Beigetreten: 4.8.2009
Inhalte: 11

@3GoldeneRegeln

Stimmt, den Artikel habe ich damals gesehen aber mangels Interesse zu diesem Zeitpunkt nicht gelesen. Das habe ich jetzt nachgeholt.mr.green Wenn ich mir eins zulegen sollte, wird es wohl die kleinste Version sein, 16GB ohne 3G, da der Aufpreis zu größeren Modellen doch recht happig ist.

@Ganesh

Bleibt zu hoffen, dass in naher Zukunft noch umfangreichere Spiele für das Teil erscheinen. Mit "Z" soll ja bald ein Strategieklassiker kommen. Wie sieht es denn mit den zusätzlichen Kosten aus? Braucht man viele Programme aus dem Shop bis man alle gängigen Funktionen nutzen kann? Wie hoch sind die Kosten für einzelne Programme ca.? Ich meine was von wenige Cent bis max. 10 Euro gehört zu haben.

@all

Reicht die vergleichsweise niedrige Auflösung denn, um entspannt durchs Netz zu surfen und kommt man mit 16GB gut aus?

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Ganesh (16 Übertalent, 4863 EXP)
"First things first,but not necessarily in that order." - Doctor Who (4)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 10 Stunden 23 Minuten Offline
Beigetreten: 30.11.2009
Inhalte: 18

Die Preise sind okay, aber ich finde halt viele Funktionen hätte Apple einbauen müssen... der PDF-Support ist ja eingebaut, bloß bescheiden gelöst... für 4€ bekommst du dann natürlich auch mehr als einen Frontend, sondern auch eine Dokumentverwaltung (GoodReeder). PDF und Streaming aus iTunes hätte für mich schon dazugehört, ebenso ein RSS-Reader... Das Mailprogramm ist auch nicht ganz so toll, aber es geht...

Die Auflösung ist nicht das Problem, aber die meisten Webseiten sind nicht auf ein derart kleines Display ausgerichtet und das merkt man auch. 16GB reichen für mich bisher aus und andere Meinungen haben ähnliches gesagt... außerdem ist der zusätzliche Speicher bei Apple einfach überteuert, genauso wie 3G - da wäre ich vorsichtig.

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
floxyz (16 Übertalent, 4853 EXP)
Guten Tag!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 22 Stunden Offline
Beigetreten: 21.5.2009
Inhalte: 42
Dennis Ziesecke schrieb:

In Sachen Linux schreibt die c't leider viel wenn der Tag lang ist.

Das wird wohl stimmen, dennoch seh ich die c't höher als die meisten anderen "Computer-Zeitschriften" a la PC Welt, Chip usw.
Jedoch hat nicht nur c't geschrieben dass hier ein großer Schritt nach vorne gemacht wurde sondern auch diverse andere Medien.

Dennis Ziesecke schrieb:

Für Otto-Normal-User würde ich auch ein aktuelles Ubuntu nicht empfehlen. Trotz aller Verbesserungen ist die Usability doch immer noch komplett für'n Arsch, sorry.

Ich weiß dass dieser Thread nicht zur Linux vs. Windows-Diskussion da ist deswegen wird dies mein letzter Post zu dem Thema sein. Falls weiterer Diskussionsbedarf besteht können wir das gerne in einem eigenen Thread machen.
Trotzdem kann ich nicht stehen lassen dass die Usability "für'n Arsch" ist...
Ich nehme als Vergleich Ubuntu 10.04 her da dies ein LTS-Release heißt der einen sehr langen Support hat. Ubuntu sieht, mal abgesehen von der Leiste am oberen Bildschirmrand (welche wiederum ähnlich zu Mac ist), Windows sehr ähnlich. Die Fenster sehen genauso aus wie man es von Windows gewohnt ist und lassen sich genauso bedienen. Um Software zu installieren braucht man nur den Softwaremanager verwenden in dem komfortabel Software für jeden Zweck zu finden ist. Diese kann man mit einem Klick installieren bzw. deinstallieren und braucht keine Angst zu haben sich Viren oder andere MalWare einzufangen. Updates für alle Programme werden mit dem Update Manager eingespielt der die installierte Software bzw. Betriebssystemkomponenten auf Updates überprüft. Daher wird man nie veraltete Versionen von Programmen am System haben (Hallo IE 6 lol ).

Für nahezu jeden Zweck gibt es die passende Software (mal von Spielen abgesehen, was aber immer mehr im Kommen ist bzw. wegen DirectX nicht möglich ist (sehr ähnlich wie bei Macs kann man sich auch hier mit Virtualisierung helfen)). Nur bei sehr spezifischen Programmwünschen ist es oft so dass es die Programme nicht für Linux gibt oder sie etwas kosten. Codecs für Musik und Video, Java, Flash usw. lassen sich jedoch auch problemlos über das Softwarecenter installieren. Den Großteil der Programme gibt es auch für Ubuntu, unter anderem VLC, Firefox, Skype usw.
Besonders Canonical hat sich in den letzten Jahren sehr ins Zeug geschmissen um Ubuntu für die Breite nutzbar zu machen und haben dies, meiner Meinung nach, sehr gut geschafft. Alleine die Installationsroutine des Betriebssystems ist sehr schön und gut gemacht. Sie führt einen wunderbar durch die Installation und ist auch bereits grafisch ansprechend.
Natürlich steht es jedem frei sich selbst ein Bild zu machen und es zu testen (es ist ja gratis!). Falls es doch mal zu Problemen kommt gibt es extrem gute Wikis und Foren die nahezu bei allen Problemen helfen können (z.B: url=http://ubuntuusers.de/]ubuntuusers.de[/url]).
Für mich ist das Hauptproblem dass die meisten Menschen mit Windows aufgewachsen sind und der Mensch sich nicht gerne umgewöhnt und neuen Dingen eine Chance gibt. Des weiteren hat auch Windows seine Vorteile, gerade durch die Verbreitung gibt es weit mehr Programme und wenn man mal was besonderes braucht ist die Chance höher dieses für Windows zu finden. Und auch iOS ist in vieler Hinsicht sehr gut, besonders was das durchgehende sehr schöne Design angeht (wobei ich anmerken muss selbst noch sehr wenig mit Macs gearbeitet habe).
Hier noch ein paar Links zu Artikeln von der österreichischen Zeitung Standard, welche eine der besten IT-Redaktionen hat die ich kenne:
Mac App Store: "Unter Linux ein alter Hut"
Ubuntu 10.10: Maverick Meerkat veröffentlicht - und im Test
Ubuntu 10.04 LTS ist da: Schneller, hübscher, Linux

____________________________________

„Twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do. So throw off the bowliness. Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails. Explore. Dream. Discover.„ --Mark Twain

Follow me on https://twitter.com/floxyz_

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 11 Stunden 19 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Vielleicht brauchen wir tatsächlich nen Linux-Thread..

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Account gesperrt aufgrund von drei Verwarnungen oder besonders schwerem Verstoß gegen unsere Regeln.2. Verwarnung (Wiederholter Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fischwaage (17 Shapeshifter, 6765 EXP)
Echter Gamer mit Leib und Fisch!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 12 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 71

Zum Thema iPad:
Heute wurde das neue iOS Betriebsystem zum Download bereit gestellt - kostenlos! Da ist streamen usw. kein Problem mehr.

Ich habe mein iPad 1 vor 3 Tagen verkauft da ich mir demnächst das iPad 2 anschaffen will...
ich vermisse es jeden Tag! Ohne Scheiss...man weiss manche Dinge erst zu schätzen wenn sie weg sind!

Auf dem Clo hab ich jetzt nur stink normale Zeitungen und das kleine iPhone 4...die herrlichen Sitzungen mit einem iPad fallen also erstmal aus. Schade.

Auch im Bett beim Fernsehe gucken (grade in Werbepausen!) habe ich immer wieder zum iPad gegriffen.

Was Spiele angeht:
Da gibt es auch verdammt viel auf dem iPad! Und damit meine ich jetzt auch nur reine iPad Spiele - also keine hochskalierten! Scrabbles, Monopoly, Spiel des Lebens, Siedler von Catan, Carcassone und Risiko waren einwandfreie richtig gute Umsetzungen! Kann ich jedem nur wärmstens empfehlen.


Zum Thema iMac:

Ich hatte bis vor kurzem noch den iMac i3 und habe diesen nun gegen einen iMac i5 eingetauscht.
(Danke an den zuständigen MM Mitarbeiter - das war sehr kulant!)

Die Daten des i3:
3,2 Ghz Intel Core i3
4 GB Arbeitsspeicher
1 TB Festplatte
ATI Radeon HD 5670 mit 512 MB

Die Daten des i5:
2,8 Ghz Intel Core i5
4 GB Arbeitsspeicher
1 TB Festplatte
ATI Radeon HD 5750 mit 1GB

Den iMac i3 habe ich cirka 6 Tage genutzt - den neuen i5 nutze ich nun erst seit ein paar Stunden!

Was mir schon einmal direkt aufgefallen ist:

- Der i5 ist wesentlich lauter als der i3!
Ich höre ein permanentes, wenn auch sehr leises, Lüftergeräusch! Beim i3 habe ich eigentlich immer nur die Festplatte arbeiten gehört aber sonst nichts!

- Der i5 wird wesentlich schneller heiss und auch im einiges heisser!
Das ist mir direkt in der ersten Stunde aufgefallen in der ich eigentlich nur Drucker Treiber und Software installiert habe! Der i5 wurde richtig heiss und man hat ein lautes Lüftergeräusch gehört. Irgendwann hat er sich dann wieder eingependelt und arbeitet jetzt grade z.B. ganz ruhig aber bei weitem nicht so leise wie der i3 !

- In World of Warcraft haben sich im Vergleich zum i3 die FPS verdoppelt! Mit den exakt selben Einstellungen und der selben Auflösung bekomme ich beim i5 cirka 45-55 FPS ! Beim i3 kam ich nie über 30-35 FPS hinaus!

So...dann mal weiter testen aber bisher bin ich mit meiner Entscheidung den i3 gegen den i5 zu tauschen doch sehr zufrieden...

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Ganesh (16 Übertalent, 4863 EXP)
"First things first,but not necessarily in that order." - Doctor Who (4)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 10 Stunden 23 Minuten Offline
Beigetreten: 30.11.2009
Inhalte: 18
Fischwaage schrieb:

Zum Thema iPad:
Heute wurde das neue iOS Betriebsystem zum Download bereit gestellt - kostenlos! Da ist streamen usw. kein Problem mehr.

Besser spät als nie - ist ja schlimm genug, dass es nicht direkt dabei war...

Zitat:

Da gibt es auch verdammt viel auf dem iPad! Und damit meine ich jetzt auch nur reine iPad Spiele - also keine hochskalierten! Scrabbles, Monopoly, Spiel des Lebens, Siedler von Catan, Carcassone und Risiko waren einwandfreie richtig gute Umsetzungen! Kann ich jedem nur wärmstens empfehlen.

1. Haben wir das alles schon zig mal in zig Ausführungen gesehen, 2. ist die von mir bezahlte Catan-Umsetzung jetzt auch kein Brüller, zwei Abstürze an zwei Tagen, dazu ein eher seltsames Handling... Na ja, Monopoly werd ich wohl noch eine Chance geben, schlimmer als auf der XBox kann es ja nicht werden... wink
... aber richtige Strategie-Spiele wären mir schon lieber... und Brettspielumsetzungen von Spielen, die ich entweder nicht schon zig mal gesehen habe (Monopoly, Catan, Schach) oder schon als Brettspiel nicht mochte (Carcassonne).

____________________________________

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 11 Stunden 19 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Nun, dein i5 hat halt auch mal zwei Rechenkerne zusätzlich, das Zeugs will schon gekühlt werden. Daher der lautere Lüfter und die höheren Temps.. Da ist die zusätzliche Wärmeentwicklung der Grafikkarte fast zu vernachlässigen - die zusätzliche Leistung hingegen ist sehr praktisch smilie .

BTW, ich habe in den letzten Monaten sehr viele aktuelle Tablets getestet und daher auch für einige Zeit hier gehabt. Auch wenn es sich dabei "nur" um Android 2.x-Geräte gehandelt hat (und Android 2.x nicht für Tablets geeignet ist wie ich nach all den Tests feststellen durfte), ich vermisse ein Tablet. Die Archos-Geräte waren auf sehr niedrigem Niveau wirklich klasse als Multimediazuspieler (hier ist eh alles auf das zentral angebundene NAS ausgerichtet) und passabel für gelegentliches Surfen. Und der Odys Genesis hätte mit besserem Display und kapazitivem Touch richtig nice sein können (für 180 Euro vor allem). Ich vermisse vor allem, in jeder erdenklichen Pause auf dem Tablet spielen (Surfen, lesen, etc..) zu können. Star Trek DS9 schauen - langweilig wenn nicht nebenher eine Runde Tower Defense läuft smilie ..

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht
Bernd Wener (19 Megatalent, 13635 EXP)
@BBCrayC
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 19 Stunden 38 Minuten Offline
Beigetreten: 20.11.2009
Inhalte: 382
maddccat schrieb:

@all
Reicht die vergleichsweise niedrige Auflösung denn, um entspannt durchs Netz zu surfen und kommt man mit 16GB gut aus?

Die Auflösung ist spitze. Ich surfe fast nur noch mit dem iPad. Geniales kleines Feature: Doppel-Tap zoomed den aktuellen Block auf die gesamte Breite, so hast du schnell die Werbung rechts am Rand ausgeblendet und kannst dich voll auf den Text konzentrieren. Genau diese kleinen Usability-Highlights machen für mich Apple-Produkte zum Genuss. Wobei ich natürlich zugeben muss, ich weiß nicht, ob eines der anderen Tablets nicht auch so ein Feature mittlerweile hat.

@Speicherplatz:
Wenn du wirklich mit dem Teil viel spielen bzw. viele Spiele möchtest, dann nimm lieber 32GB. 64GB brauchts bei gelegentlichem Aufräumen nicht, aber 16GB sind verdammt schnell voll, glaubt man anfangs kaum.

Viele Apps brauchst du ansonsten nicht zusätzlich. Je nach Nutzungsbedarf. Aber mit Browser, Kalender und Mail sind eigentlich schon die wichtigsten genannt. Ich habe noch einige weitere Apps im Einsatz, wie beispielsweise 1Password, Reeder (genialer GoogleReader-RSS-Client) und Dropbox. Skype und Twitter sind ohnehin kostenlos (ok, Twitter-Clients gibts aber auch Alternativen für Geld, das ist halt immer Geschmackssache), Pages hab ich mir auch geholt, brauch ich aber relativ selten. Naja und ansonsten natürlich ne Menge Unterhaltungs-Zeug, ob man das braucht oder nicht, liegt wohl am eigenen Nutzungsverhalten.

@Fischwaages iMac
Das verwundert mich. Zum einen, dass du die Festplatte hörst. Das ist bei meinem iMac absolut nicht der Fall. Im Gegenteil, das hat mich anfangs nach dem Switch auch echt irritiert. Bzgl. Hitzeentwicklung kann ich wenig sagen, da ich noch nen alten Core2Duo habe. Werde mal bei meinem Kumpel nachfragen, wobei dessen Frau glaub ich auch "nur" den i3 hat...

Generell habe ich über Lärm- und übermäßige Hitzeentwicklung noch nichts gelesen. Natürlich gesetzt den Fall, das Ding läuft nicht lange Zeit unter voller Last. Würde mich an deiner Stelle sonst evtl. mal an den Apple-Support wenden. Vielleicht ist da was nicht in Ordnung mit dem Gerät. Normalerweise sind die Dinger nahezu geräuschlos gebaut.

prefersteatocoffee (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Also, ungeachtet der bisherigen Einschätzungen und Hinweise, ich kann Dir aus meiner "langjährigen" Erfahrung heraus, den folgenden Rat geben:

... wenn Du Apple-Computer cool findest und Deine Anwendungen dort problemlos verfügbar sind, dann leg Dir einen zu; Du musst allerdings beachten, dass jeder Mac nicht gut erweiterbar ist; die Geräte erfüllen jahrelang ihre Aufgaben, sind zuverlässig und die Komponenten sind aufeinander abgestimmt, aber einen Mac aktuell (vergleichbar dem technischen Fortschritt bei PC`s z. B. hinsichtlich der Entwicklung von Prozessoren, Mainboards, Grafikkarten oder Zusatzkomponenten) zu halten, wird Dir nicht gelingen; da jammern selbst gestandene Mac Pro User, die irgendwann entnervt feststellen, dass Apple einfach keine weiteren Bausteine für den Computer mehr anbietet; aber das war auch schon vor 20 Jahren so

... ich habe meiner Frau ein Mac-Notebook gekauft, weil sie mit dem Betriebssystem gut umgehen kann und selbst die Systemprogramme untereinander/aufeinander abgestimmt sind; unsere Kinder fangen langsam auch an, sich für einen Computer zu interessieren, und insoweit ist da ein Mac die erste Wahl

... meine Familie spielt aber auch nicht am Mac, mit dem Mac werden "nur" Standardcomputeranwendungen (z. B. Office, insbesondere Word, Excel & Internetzugriffe, Lernprogramme ...) ausgeführt; die Kiste wird nicht erweitert und wird uns hoffentlich noch lange dienen; z. B. haben wir die relativ teure Garantieerweiterung von Apple nicht abgeschlossen; entweder geht was am Anfang kaputt oder m. E. gar nicht mehr oder wenn dann so heftig, dass sich eine Reparatur nicht lohnt

... klar, Windows ist auf einem Mac komfortabel einrichtbar; aktuelle Spiele laufen aber wegen der nicht so optimalen Grafikkartenausstattung und mangelnden Erweiterbarkeit eben nicht so gut; außerdem kann es Dir passieren, dass spezielle Mac-Versionen bestimmter PC Spiele schlechter programmiert bzw. umgesetzt sind; heisst im Klartext, auf dem PC läuft die Sache bei vergleichbarer Hardware ordentlich und auf dem Mac ruckelt es!!!

... am Ende der erneuten Erfahrungen mit dem Notebook habe ich mich gegen den Mac entschieden, weil er für mich keine entscheidenden Vorteile hat bzw. ich nicht bestimmte Anwendungen bevorzuge, die auf der Kiste exclusiv verfügbar sind; das war aber ebenfalls vor 20 Jahren schon so und wird es bestimmt auch bleiben

... selbst meine so geliebten Schachprogramme sind zwar mittlerweile auch auf dem Mac angekommen, das feinere Abgebot gibt es aber für die Windows-Welt (i.d.R. besser & preiswerter); ich gehe davon aus, dass Du insgesamt mit Apple Produkten deutlich mehr Geld loswerden wirst, aber wenn man sonst keine Hobbies hat, dann ist es sicherlich ok!

Account gesperrt aufgrund von drei Verwarnungen oder besonders schwerem Verstoß gegen unsere Regeln.2. Verwarnung (Wiederholter Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fischwaage (17 Shapeshifter, 6765 EXP)
Echter Gamer mit Leib und Fisch!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 12 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 71

Also ich muss sagen das ich mir wohl nie im Leben ein Apple Notebook gekauft hätte oder auch so Produkte wie den Mac mini etc. Das ist mir einfach nicht besonders genug! So sehr ich Apple in den letzten Jahren auch lieben gelernt habe, so ein Apple Notebook bietet mir nichts einzigartiges bis auf das Betriebsystem Mac OS. So ein iMac hingegen mit diesem riesigen 27 Zoll Bildschirm und dem wunderbaren Design...ja das ist mir schon das Geld wert.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht
Bernd Wener (19 Megatalent, 13635 EXP)
@BBCrayC
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 19 Stunden 38 Minuten Offline
Beigetreten: 20.11.2009
Inhalte: 382
Fischwaage schrieb:

Also ich muss sagen das ich mir wohl nie im Leben ein Apple Notebook gekauft hätte oder auch so Produkte wie den Mac mini etc. Das ist mir einfach nicht besonders genug! So sehr ich Apple in den letzten Jahren auch lieben gelernt habe, so ein Apple Notebook bietet mir nichts einzigartiges bis auf das Betriebsystem Mac OS. So ein iMac hingegen mit diesem riesigen 27 Zoll Bildschirm und dem wunderbaren Design...ja das ist mir schon das Geld wert.

Interessant. Das Design war bei mir überhaupt nicht ausschlaggebend, sondern einzig und allein das Betriebssystem und das perfekte Zusammenspiel aller Komponenten (Software wie Hardware). Naja und Logic 8, es gibt in meinen Augen kein einfacheres und dennoch zugleich "mächtiges" DAW-Programm da draußen. Ich liebe es, damit zu arbeiten.

Account gesperrt aufgrund von drei Verwarnungen oder besonders schwerem Verstoß gegen unsere Regeln.2. Verwarnung (Wiederholter Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fischwaage (17 Shapeshifter, 6765 EXP)
Echter Gamer mit Leib und Fisch!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 12 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 71

Also ich hatte jetzt an meinem letzten Windows Notebook, welches dann durch den iMac abgelöst wurde, echt nichts zu meckern. War nen flottes Toshiba Satellite P500 mit 18 Zoll Screen, Windows 7 und zum zocken ne GeForce 330 M GT. Alles wunderbar, war echt zufrieden und hab mich über nichts beklagt. Den iMac habe ich mir dann nur geholt weil für meine Tätigkeit ein größerer Bildschirm doch sehr hilfreich ist und weil er vom Design her einfach Klasse ist! Mein Notebook habe ich schon damals nicht viel bzw. gar nicht mit mir herumgeschleppt - war aber trotzdem bei Umzügen ganz praktisch und weil es halt nicht soviel Kabelsalat verursacht hat! Aber genau diese Eigenschaften hat der iMac ja auch! Ich hab keine Kabel und bei nem Umzug oder sonstigen Umstellaktionen wird das Ding einfach eingepackt. Viel praktischer als nen Desktop Rechner mit externen Monitor usw.

Windows 7 und Mac OS sind meiner Meinung nach mehr oder weniger auf dem gleichen Stand. Auch beim Mac hatte ich doch teilweise derbe Probleme mit z.B. meinem Wireless Drucker usw. Von der Geschwindigkeit merke ich jetzt auch keinen signifikanten Unterschied (habe ja Windows 7 auch auf dem iMac mittels Bootcamp) installiert.

Aber das wichtigste: Bin echt zufrieden mit dem Teil! Auch zocken klappt damit wunderbar! WoW, Rift, Sims Mittelalter - alles in höchster Auflösung absolut flüssig, da kann man echt nicht klagen. Auch sehr gut am Mac oder an Apple generell ist das der Preis nicht so schnell in den Keller geht wie bei manch anderen Produkten! So ein iPhone, iPad oder iMac kann man auch nach einiger Nutzungszeit noch für gutes Geld verkaufen um sich dann den Nachfolger oder das schnellere Modell etc. zu holen.

Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Dan Sky (12 Trollwächter, 1047 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 18 Minuten 25 Sekunden Offline
Beigetreten: 17.5.2010

Hallo,
nun habe ich auch eine Frage zum Thema Mac und hoffe, dass mir hier weitergeholfen werden kann!
Ich habe mir letzte Woche ein Mac Book Pro gekauft und frage mich nun, welches Textverarbeitungsprogramm ich mir kaufen soll. Bis jetzt habe ich all meine Arbeiten mit dem mehr oder weniger obligatorischen Microsoft Word verfasst und würde das eigentlich auch gerne weiter so handhaben. Nun habe ich aber im Internet gelesen, dass das MS Office Paket für den Mac nicht so prickelnd sein soll und würde gerne eure Erfahrungen oder Empfehlungen zu hören bekommen. Prinzipiell bin ich für alles offen, nur würde ich gerne nach einem Kauf einer Software eine CD oder DVD in der Hand halten und nicht nur eine aus einem Internetshop bezogene Datei. Außerdem wäre es mir wichtig, dass eine gewisse Kompabilität zu auf Windows erstellten Texten bestünde, da dies für Gruppenarbeiten an der Uni durchaus von bedeutung sein könnte.
Ich danke euch schon mal im Voraus für eure Bemühungen!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Zockeredwin (15 Kenner, 3002 EXP)
Wo alle dasselbe denken, wird nicht viel gedacht.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 31 Wochen 6 Tagen Offline
Beigetreten: 12.2.2010
Inhalte: 12

Ich selbst habe eine ganze Weile mit Office for MAC gearbeitet und war sehr zufrieden. Allerdings war das noch die Vorgängerversion zur aktuellen Variante. Aber auch über die neueste Reinkarnation habe ich bislang nur Positives gehört. Eine Alternative sind die drei von Apple selber vertriebenen Programme Pages (Textverarbeitung), Numbers (Tabellenkalkulation) und Keynote (Präsentation). Diese gibt es zusammen für 79 € auf DVD oder einzeln als Download für 15,99 € im Mac Appstore. Alle sind grundsätzlich kompatibel zu den vergleichbaren Officeprodukten, im Fall von Pages kann ich das auch selbst zu 100% bestätigen.

____________________________________

Steam:krizzz030 (Zockeredwin) PSN/XLive:krizzzmas Minecraft:krizzz0221

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Ganesh (16 Übertalent, 4863 EXP)
"First things first,but not necessarily in that order." - Doctor Who (4)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 10 Stunden 23 Minuten Offline
Beigetreten: 30.11.2009
Inhalte: 18

Auf dem Mac bekommst du hundertprozentige Kompatibilität zu MS Office eigentlich nur, indem du besagtes MS Office verwendest, und zwar die Windows-Version unter einer Virtual Machine oder Bootcamp. Microsoft schafft keine 100%ige Kompatiblität bei dem Office für Mac. Insbesondere bei Textdokumenten und Präsentationen gehen die Formatierungen durcheinander.

Für Office, was auf allen Plattformen gleich gut funktioniert und keine Kompatibilitätsprobleme hat, muss man nichts bezahlen: nennt sich OpenOffice.org/LibreOffice. Zumindest die meisten meiner Kommilitonen haben das inzwischen, zumindest als Alternative. Wenn du eine gescheite Rechtschreibprüfung willst, kannst du noch in den Duden Korrektor investieren...
OpenOffice ist untereinander immer gut kompatibel, aber nicht wirklich zu MS Office; MS Office ist nur mit sich selbst in genau der gleichen Version kompatibel - zumindest für mich war und ist das die schlechtere Eigenschaft.

____________________________________

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)