Wieso gibt es eigentlich nur 3 Konsolen Hersteller?

Foren-Suche
Account gesperrt aufgrund von drei Verwarnungen oder besonders schwerem Verstoß gegen unsere Regeln.2. Verwarnung (Wiederholter Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fischwaage (17 Shapeshifter, 6765 EXP)
Echter Gamer mit Leib und Fisch!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 12 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 71

Hi Leute,
habe vorhin mal wieder ein paar Gerüchte rund um die neue Konsolen Generation gelesen - allem Anschein nach lassen PS4 und Xbox 720 ja noch einige Zeit auf sich warten.

Daraufhin hab ich mir mal ein paar Gedanken gemacht und mir später dann die Frage gestellt: Wieso gibt es eigentlich nur 3 Hersteller für Spielekonsolen? (Sony, Microsoft und Nintendo).

Ich meine - eigentlich sollte es doch kein Problem sein eine Konsole zu entwickeln, schliesslich ist das nichts anderes als ein Einheitlicher-PC der vielen Nutzern zur Verfügung gestellt wird.

Die neue Konsolengeneration von Sony, Nintendo und Mircrosoft - sofern sie mal erscheint - wird ja im Prinzip auch nichts anderes machen als die Leistung nach oben zu schrauben.

- Schnellerer Prozessor
- mehr Arbeitsspeicher
- besserer Grafikchip

Fertig ist die Next-Gen Konsole 2012!

Wieso mischt kein anderes Unternehmen mehr dort mit? Theoretisch wären die Chancen jetzt doch ziemlich hoch einen Erfolg einzufahren. Sony und Microsoft sowie Nintendo wollen mit ihren Next-Gen Konsolen noch einige Zeit warten, würde jetzt ein großer Konzern eine echte Power Konsole auf den Markt bringen, ich bin sicher diese würde ihren Absatz finden!

Vielleicht würde das die großen Drei auch endlich mal dazu bringen ihre neuen Konsolen vorzuziehen. Ich finde das die aktuelle Konsolen Generation schon viel zu lange auf dem Markt ist. Grade die Xbox 360 wirkt schon extrem in die Jahre gekommen.

Mittlerweile haben sich Full-HD und teilweise auch schon 3D TVs durchgesetzt und die heimischen Wohnzimmer bevölkert, die aktuellen Konsolen sind aber nicht in der Lage auch wirklich Full-HD Auflösungen in Spielen anzubieten. Das muss doch endlich mal geändert werden!

Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Vanguard (13 Koop-Gamer, 1264 EXP)
Do As I Say... Not As I Do
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Jahren 29 Wochen Offline
Beigetreten: 16.3.2009

Weil es eine Riesen Investition ist, die kleinere Unternehmen gar nicht stemmen können. Es dauert ja nicht ohne Grund immer Jahre bis die Konsolen überhaupt rentabel im Verkauf werden.

Sony und Microsoft haben den Next-Gen-Markt schon fest unter sich aufgeteilt. Ich wüsste nicht, wie da ein neuer Mitspieler erfolgreich mitmischen sollte. Die müssten dann die erste Generation ihrer Konsole wahrscheinlich komplett abschreiben (Hunderte von Millionen Verlust). Wie es, wenn ich mich recht entsinne, auch bei der ersten XBox war. Und trotzdem ist die 360 nur deshalb so erfolgreich, weil Nintendo praktisch aus dem Next-Gen-Bereich ausgestiegen ist, Sony verschlafen hat und sich auf ihrer erfolgreichen PS2 ausgeruht haben.

Nur wenige Entwickler bohren ihre Spiele für den PC auf und genauso würde es auch einer neuen, schnelleren Konsole gehen, vermutlich eher noch schlimmer. Denn leistungsstarke Rechner sind wenigstens schon etwas verbreitet.

Account gesperrt aufgrund von drei Verwarnungen oder besonders schwerem Verstoß gegen unsere Regeln.2. Verwarnung (Wiederholter Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fischwaage (17 Shapeshifter, 6765 EXP)
Echter Gamer mit Leib und Fisch!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 12 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 71

Apple könnte es ja mal versuchen wink
Von denen wird doch alles erfolgreich!

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten
Sciron (19 Megatalent, 15741 EXP)
At least I will go down as a president...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 29 Minuten 13 Sekunden Offline
Beigetreten: 10.5.2010
Inhalte: 35

Man braucht zunächst mal ein gewisses Ansehen in der Öffentlichkeit, um überhaupt annähernd die Chance zu haben, auf dem umkämpften Sektor was verkaufen zu können. Allerdings seh ich da aktuell niemanden, der wirklich mit irgendwas groß auftrumpfen könnte. Sega wären die einzigen bei denen ich mir's eventuell noch vorstellen könnte, aber die haben sich aus'm Heimsonsolenmarkt ja bekanntlich verabschiedet. Apple ist doch mal vor etlichen Jahren mit dem "Pippin" gescheitert, glaube nicht, dass die in der Richtung nochmal was unternehmen. Wobei ja iPhone bzw. iPad fast schon eigene kleine (Handheld)Konsolen sind. Der Markenname macht bei der ganzen Sache eben sehr viel aus.

Der Markt ist momentan eigentlich gesättigt. Von Core- bis CasualGamer wird aktuell jeder bedient. Einzig die OnLive Sache bringt mit der Cloud-Gaming-Komponente nen anderen Ansatz in den Markt. Wird sich aber wohl kaum als Massentauglich erweisen.

Ausserdem muss man erst mal Entwickler dazu kriegen, für so nen neuen Kasten Spiele zu produzieren. Da wird bei vielen wohl die Skepsis überwiegen. Und gewisse Genres wie Sportspiele sollte man auf jeden Fall anbieten können, sonst kann man den Massenmarkt gleich abschreiben. Und ob sich EA und Konsorten auf so ein Risiko einlassen würden, wage ich zu bezweifeln.

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
noesch (09 Triple-Talent, 267 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 33 Wochen Offline
Beigetreten: 10.2.2011
Inhalte: 2

Der grundlegende Denkfehler des TE beginnt schon bei der Beschaffenheit einer Konsole. Eine Konsole ist eben kein standardisierter PC. Eine PS3 hat wieviel RAM? 256MB soviel ich weiß. Von mir aus auch das doppelte. Zeig mir einen Rechner der mit soviel RAM in der Lage wäre Killzone 3 abzuspielen. Eine Konsole ist ein genau abgestimmtes Hochleistungsspielegerät deren Hardware technisch und preislich genau auf das abgestimmt wurde was sie später können muss. Versuch doch einfach mal dir für unter 300 Euro einen Rechner zusammenzubauen, der nur Ansatzweise an die Grafikleistung der PS3 hinkommt. Die Entwicklung einer Konsole ist sehr teuer, zeitaufwändig und beinhaltet weitere Stolpersteine. Man braucht ein eigenes OS. Spezielle SDKs. Ein Lizenzmodell das attraktiv für Studios und gleichzeitig rentabel ist. Und nicht zuletzt eine vernünftige Onlineinfrastruktur. Nur um ein paar Beispiele zu nennen.

Warum sich da kein weiter "Player" auf den Markt wagt? Gib mal Videogamel Crash bei Google ein oder lies dir gleich den Artikel bei Wikipedia durch. Da ist gut zu sehen was in einem übersättigten Markt passiert. So ein Crash kann Firmen in den Abgrund reißen (z.B. Atari) und ohne den nötigen finanziellen Schutz des Mutterkonzerns (wie im Falle Microsofts) traut sich eben kaum jemand sowas zu.

volcatius (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Die Investitionen und Herausforderungen sind einfach gewaltig. Forschung, Entwicklung, Hardware, eigene Studios, Lizenzen, Unterstützung von Drittherstellern, Online, Peripherie usw.

Ob sich diese riesigen Anlaufverluste dann jemals amortisieren, ist fraglich bis unwahrscheinlich, erst recht mit jetzt bereits 3 großen Konsolenherstellern.

Als Beispiel mal ein wirklicher Riese wie Microsoft, der Anfang des Jahrtausends mit der Xbox eingestiegen ist:

Home and Entertainment/Entertainment and Devices Division (darin enthalten sind noch Dinge wie Zune oder PC (ohne Windows))

Operativer Gewinn/Verlust

2002 - 1,135 Milliarden Dollar Verlust
2003 - 1,191 Milliarden Dollar Verlust
2004 - 1,215 Milliarden Dollar Verlust
2005 - 0,539 Milliarden Dollar Verlust
2006 - 1,284 Milliarden Dollar Verlust
2007 - 1,892 Milliarden Dollar Verlust
2008 - 0,445 Milliarden Dollar Gewinn
2009 - 0,108 Milliarden Dollar Gewinn
2010 - 0,679 Milliarden Dollar Gewinn

http://www.microsoft.com/investor/AnnualReports/default.aspx

MS hat in diesem Segment bisher also einen Verlust von 6 Milliarden Dollar gemacht, dazu kommen noch die erheblichen Entwicklungskosten für die Xbox vor 2002.
Die erste Generation mit der Xbox war also ein Verlustgeschäft, die zweite Generation mit der Xbox360 wird großer Wahrscheinlichkeit ein Verlustgeschäft sein. Bei der dritten Generation (ab 2012?) ist es ungewiss.

Ein Neueinsteiger müsste nicht nur Anlaufverluste im Milliardenbereich kompensieren können, sondern Kompetenzen sowohl im Hard-, wie auch Software- und Onlinebereich besitzen.
Da sehe ich bestenfalls Apple, aber einer Art Lifestyle-Konsole würde ich wenig Chancen einräumen; Konkurrenz, Know-How, Finanzen und Erfahrung sind bei MS/Nin/Sony im Übermaß vorhanden, und für ein Nischenprodukt wären Investitionen und Risiko viel zu hoch.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Novachen (18 Doppel-Voter, 12747 EXP)
Demokratie? Wählt sich aktuell selbst ab :'(. #alleskommtwiederauch1933
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 16 Stunden 29 Minuten Offline
Beigetreten: 25.1.2011
Inhalte: 102

In den 90ern gab es ja sehr viele Konsolenhersteller. Manche wie das 3DO System wurde auch von Herstellern sehr gut supportet, aber trotzdem ging der Anbieter pleite...

Genauso könnte man fragen wieso die Dreamcast so ein finanzielles Desaster war, Sega war ein großer Name, von den Herstellern wurde sie auch supportet und Technisch war die Konsole auch ihren damaligen Konkurrenten ziemlich überlegen.
Und wenn man bedenkt wie viel Millionen Sega damals in Werbung gesteckt hat kann auch niemand behaupten nichts von ihr gehört zu haben... die Konsole kam wie auch die gescheiterten Konkurrenten beim Kunden einfach nicht an oder war schlicht zu teuer, sowohl für Sega als auch für den Kunden.

Am Ende muss man allerdings auch sagen, nahezu jede Konsole ist erst langfrisitg ein Produkt was Gewinn abwirft. Die Playstation1 kam erst kurz vor dem Rerelease der PSOne, die auch noch günstiger produziert wurde, in die Gewinnzone. Bei der Playstation2 ist es genauso. Die Playstation3 verursacht bei Sony aktuell sogar noch mehr Kosten als Ertrag. Bei Microsoft ist es genauso. Ich glaube durch die recht schnelle Veröffentlichung der X-Box 360 warf die X-Box 1 niemals Gewinn ab. Wie es bei Nintendo aussieht weiß ich es nicht, aufgrund der tradionellen schwächeren Hardware die in Ihren Konsolen verbaut wird produziert Nintendo auf jedenfall günstiger als Sony und Microsoft.

Microsoft, Sony und Nintendo holen sich Ihr Geld eher durch die Spiele die sie für Ihre Konsolen produzieren. Da sie in den meisten Fällen eben auch nur für Ihre Konsole erscheinen zwingen Sie damit den Kunden eben die Konsole zu kaufen. Sind die Exklusivspiele nicht gut genug kauft auch niemand die Konsole.

Ein neuer Hersteller müsste also nicht nur eine Konsole produzieren sondern auch selbst Software anbieten. Und daran wird es wohl eher scheitern. Sicherlich hätten EA oder Activision das Know-How auch eine Konsole auf den Markt zu werfen, aber wieso sollten Sie das denn tun wenn der reine Softwareverkauf höhere Gewinne verspricht?

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
rAmbAzAmbA (17 Shapeshifter, 7388 EXP)
3 Jahre dabei :D
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Tagen 16 Stunden Offline
Beigetreten: 27.10.2010
Inhalte: 7

Zudem ist Grafik nicht alles, was bringt mir eine neue Playbox wenn es keine Software gibt. Der Kunde tut sich ja schon schwer zwischen Box und PS3 zu unterscheiden. Ich hab keine von beiden, die Multi Plattformer Spiel ich auf PC und die Exklusivtitel sind zwar schön, nur gibt es diese auf beiden Konsolen und egal welche von beiden ich nehme, ich hätte immer das Gefühl ich habe die falsche gekauft, wenn auf der anderen Konsole ein neuer Exklusivtitel erscheint. Darum verzichte ich lieber auf beide und konzentriere mich auf PC, denn Spiele gibt es genug lol ( Die Wii lass ich mal ausser Konkurrenz laufen )

Die Phantom Konsole hatte wohl den Gedanken, aber mehr wie ein "passender" Name ist aus dem Gerät nicht geworden.
Größte Konkurrenz könnte in Zukunft auch eher OnLive System werden, da viele Konsolen Nachteile einfach wegfallen, vor allem die Entwicklung neuer Hardware die für Sony/MS das teuerste sein dürfte.

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Hyperbolic (15 Kenner, 3919 EXP)
Gaming since the Times of Pong
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 23 Minuten Offline
Beigetreten: 9.8.2010
Inhalte: 2
Fischwaage schrieb:

Apple könnte es ja mal versuchen
Von denen wird doch alles erfolgreich!

Auch schon da gewesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Apple_Pippin

Momentan gehen ja die Gerüchte das die Apple TV Settop Box zum spielen erweitert wird. Das dürfte aber Core Gamer nicht wirklich vom Hocker reissen.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Ganesh (16 Übertalent, 4859 EXP)
"First things first,but not necessarily in that order." - Doctor Who (4)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Stunden 23 Minuten Offline
Beigetreten: 30.11.2009
Inhalte: 18

Wenn man nur von westlichen und japanischen Märkten redet, gibt es wirklich nur die drei, wobei Nintendo schon einen anderen Kurs fährt (Hardware macht Gewinn, Spiele sind eher als Langzeitverkäufe geplant, die Konsole ist eher ein Eintritt in die Nintendo-Welt, etc.). Schaut man hingegen auf andere Märkte (Brasilien, andere Schwellenländer) fallen sofort andere Konzepte (Zeebo, Langlebigkeit von SEGA-Konsolen) auf - günstigere Hardware und günstigere Spiele.

Die Ursache für die geringen Chancen für Neulinge auf dem Markt liegen IMO daran, dass sich unser Verständnis einer Konsole Ende der 90er massiv gewandelt hat, vor allem wegen Sony. Ein SNES konnte niemals mit damals aktueller PC-Grafik konkurrieren, aber das war nicht schlimm - er hatte halt andere Vorteile. Dadurch, dass viele Spieler heute meinen, ihre Konsole müsste unbedingt die neuste Grafik darstellen können, steigen die Kosten sowohl für Konsolen als auch für Spiele, also kommt es zu einer Marktkonzentration. Eigentlich können nur gigantische Firmen noch auf diesem Markt bestehen - Sony und MS.

Ich glaube, eine weniger leistungsfähige Konsole (ähnlich der Wii), dafür aber ohne elende Patches, die mehr auf solides Gameplay fokussiert, könnte schon Erfolg haben. Wenn man für die Software komplett auf digitalen Vertrieb setzt, können hier die Kosten sinken...

____________________________________

Account gesperrt aufgrund von drei Verwarnungen oder besonders schwerem Verstoß gegen unsere Regeln.2. Verwarnung (Wiederholter Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fischwaage (17 Shapeshifter, 6765 EXP)
Echter Gamer mit Leib und Fisch!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 12 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 71

Könnte es eventuell nicht auch daran liegen das die anderen grossen Firmen einfach keine Eier in der Hose haben?

Es gibt doch noch viel viel mehr große Konzerne wie Sony und Microsoft! Wie gesagt halt Apple oder Panasonic oder Toshiba oder Samsung usw.

Traut sich nur irgendwie keiner...

Es glaubt doch wohl wirklich niemand das Sony, Nintendo und Microsoft jetzt bis zum Ende der Menschheit den Konsolen Markt allein beherrschen?!

Wie sieht die Situation wohl in 15-20 Jahren aus?

Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschickt
ganga (Community-Moderator, 15573 EXP)
Ist begeistert vom Mini NES
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 57 Minuten Offline
Beigetreten: 2.9.2009
Inhalte: 127

Was hat das mit Eiern in der Hose zu tun? Es wurden doch jetz wirklich genug Argumente aufgezählt, warum sich das niemand "traut".

Account gesperrt aufgrund von drei Verwarnungen oder besonders schwerem Verstoß gegen unsere Regeln.2. Verwarnung (Wiederholter Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fischwaage (17 Shapeshifter, 6765 EXP)
Echter Gamer mit Leib und Fisch!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 12 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 71

Ja, schon aber wie gesagt...
Meint ihr wirklich es wird jetzt für alle Zeit so bleiben das sich Sony, Nintendo und Microsoft den Kuchen teilen? (Der übrigens ne Lüge ist)

Wenn sich nie jemand getraut hätte, gäbs heute gar nichts! Keine PCs, kein Internet...wahrscheinlich nicht mal Schuhe! Also brauch man schon Eier in der Hose um mal was voran zu bringen. wink

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschrieben
Alex Hassel (19 Megatalent, 17895 EXP)
Mit Kunden kommunizieren leicht gemacht bit . ly /1FSRRSp
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 47 Wochen 1 Tag Offline
Beigetreten: 23.7.2009
Inhalte: 363

Eier nützen nichts, wenn du niemanden hast, der den Stall bezahlt. Es wäre betriebswirtschaftlicher Unsinn für Firmen wie Toshiba, etc. in einen Markt zu investieren, von dem sie zum einen keine Ahnung haben und der jetzt schon mehr als genug Alternativen für die Zielgruppe hat. Abgesehen davon dass sich außer Apple, MS und Google wohl kaum eine Firma auf diesem Planeten so eine Spielerei mit ungewissen Ausgang mal eben ein paar Milliarden kosten lässt.

____________________________________

Und alle so: Yeaahhh!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Ganesh (16 Übertalent, 4859 EXP)
"First things first,but not necessarily in that order." - Doctor Who (4)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Stunden 23 Minuten Offline
Beigetreten: 30.11.2009
Inhalte: 18

Ich würde umgekehrt fragen: Inwiefern könnte eine weitere Konsole den Markt überhaupt bereichern? Die Unterschiede zwischen PS3 und XBox360 sowie die Exklusivspiele kann man schon fast an einer Hand abzählen. Und die Exklusivspiele repräsentieren selten etwas Originelles, was dem einen sein Halo ist dem anderen sein Killzone, etc.

Einzig Nintendo hat was anderes probiert, ist damit unter Spielern aber nicht gerade beliebt... was sollten Apple, Panasonic oder Samsung da anders machen?

Oder möchtest du (Fischwaage) einfach nur früher an aktuellere Technik kommen? Genau diese Haltung hat doch zu dem momentanen Stillstand geführt...

____________________________________

Account gesperrt aufgrund von drei Verwarnungen oder besonders schwerem Verstoß gegen unsere Regeln.2. Verwarnung (Wiederholter Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fischwaage (17 Shapeshifter, 6765 EXP)
Echter Gamer mit Leib und Fisch!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 12 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 71

Okay - ist ja schon mal sehr interesant!
Die meisten bzw. alle (außer ich) gehen also davon aus das auch in den nächsten Jahrzehnten nur Sony, Nintendo und Microsoft den Konsolen Markt beherrschen.

Mal ehrlich: Wäre das nicht langweillig?

Aber es besteht ja auch die Möglichkeit das einer der drei Parteien in ein paar Jahren vielleicht aufgibt?
Vielleicht fusionieren ja Sony und Nintendo und werden zu Sontendo?

Oder - es kommt eine vierte Partei ins Spiel: Spielen via Stream!
Ähnlich wie die 3D Fernseher heute würden dann alle zukünftigen Fernseher direkt mit der notwendigen Hardware ausgestattet sein und man braucht gar keine seperate Konsole mehr!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Ganesh (16 Übertalent, 4859 EXP)
"First things first,but not necessarily in that order." - Doctor Who (4)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Stunden 23 Minuten Offline
Beigetreten: 30.11.2009
Inhalte: 18
Fischwaage schrieb:

Okay - ist ja schon mal sehr interesant!
Die meisten bzw. alle (außer ich) gehen also davon aus das auch in den nächsten Jahrzehnten nur Sony, Nintendo und Microsoft den Konsolen Markt beherrschen.

Ich würde die drei nicht in einen Topf werfen. Nintendo bedient nicht nur einen anderen Markt, sondern auch eine andere Vorstellung davon, was eine Konsole ist.
Vor allem das, was der selbsternannte Hardcore-Gamer sich wünscht werden meiner Meinung nach nur Sony und Microsoft dauerhaft Produkte anbieten - weil damit der Markt ja eigentlich auch gesättigt ist. Vielleicht fällt sogar noch einer aus, wenn es einen miesen Start gibt. Innovationen und neue Marktteilnehmer wird es IMO nicht diesem Segment geben, die EIntrittschwelle ist zu hoch und das Publikum zu klein.

Zitat:

Oder - es kommt eine vierte Partei ins Spiel: Spielen via Stream!
Ähnlich wie die 3D Fernseher heute würden dann alle zukünftigen Fernseher direkt mit der notwendigen Hardware ausgestattet sein und man braucht gar keine seperate Konsole mehr!

Kann mir gut vorstellen, aber dann nicht auf einem technischen Niveau, wie es viele zu erwarten scheinen. OnLive ist eine Sache. Auch Sony hat Fernseher mit integrierter PS2 rausgebracht - da ist eventuell viel zu holen - aber ist das dann noch eine Konsole?

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Daeif (19 Megatalent, 13770 EXP)
ist kreativ...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 27 Wochen Offline
Beigetreten: 10.12.2009
Inhalte: 393
Fischwaage schrieb:

Okay - ist ja schon mal sehr interesant!
Die meisten bzw. alle (außer ich) gehen also davon aus das auch in den nächsten Jahrzehnten nur Sony, Nintendo und Microsoft den Konsolen Markt beherrschen.
Mal ehrlich: Wäre das nicht langweillig?

Definitiv! Aber wird sich was ändern? Unwahrscheinlich. Der Markt ist mittlerweile einfach konsolidiert, eine vierte Partei ist mittelfristig äußerst zweifelhaft. Man braucht ja nur mal in die Vergangenheit zu schauen, um Gründe für die jetzige Situation zu haben. Bis etwa Ende der 90er haben immer mal wieder mutige Firmen Konsolen auf den Markt geworfen, zuletzt war es mit der CD-Konsolen-Welle so schlimm. Problem: Nahezu alle Firmen, die die Muskeln hätten, Konsolen herzustellen, haben schon in der Vergangenheit auf die Fresse gekriegt, z.B. Apple oder Panasonic (3DO), Phillips (CD-i) oder NEC (PC-FX). Kein Wunder, dass da keiner mehr angreift. Selbst wenn ich meine Phantasie ausreitze, fällt mir eigentlich nur Google ein, die, a) mächtig genug wären und b) bisher noch keinen Flop in der Richtung erlebt haben. Aber vielleicht kommt es ja auch erneut wie Anfang der 2000er: Ein Hersteller steigt aus (damals Sega) ein anderer ein (damals MS). Aber ich könnte mir auch nicht vorstellen, wer da mittelfristig aussteigen sollte. Vor etwa 6 Jahren hätte ich noch auf Big N getippt, weils der einzige Konzern ist, der fast ausschließlich vom Konsolengeschäft lebt, aber da die Wii ja ein Mega-Seller wurde, fällt das auch raus.

Und OnLive? In den USA scheints ja nicht so gut anzukommen... vllt braucht das auch noch Zeit, absehen kann man das bisher nicht.

____________________________________

Ruhrgebiet - Woanders is' auch scheiße!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Novachen (18 Doppel-Voter, 12747 EXP)
Demokratie? Wählt sich aktuell selbst ab :'(. #alleskommtwiederauch1933
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 16 Stunden 29 Minuten Offline
Beigetreten: 25.1.2011
Inhalte: 102
Fischwaage schrieb:

Es gibt doch noch viel viel mehr große Konzerne wie Sony und Microsoft! Wie gesagt halt Apple oder Panasonic oder Toshiba oder Samsung usw.
Traut sich nur irgendwie keiner...

Erst Panasonic hat die 3DO Konsole auf den Markt gebracht und die Konsole war ja alles andere als schlecht, scheiterte aber in erster Linie auch am geringen Softwareangebot.
Hinterher war Panasonic aber auch froh, dass andere Firmen die Konsole auf den Markt gebracht haben und sie hinterher damit nichts mehr zu tun hatten. Das war einfach ein finanzielles Desaster.

Nach diesem Verlustgeschäft kann man durchaus verstehen, dass man das so schnell nicht noch einmal probiert. Und für die Konkurrenten wie Toshiba etc. ist das halt auch bis heute ein warnendes Beispiel.
Eine Konsole ohne wirklich starke Exklusivverträge ist wertlos. Und EA und Activision verlangen sicherlich horrende Preise wenn man denen vorschlägt "Spiel XY erscheint aber nur bei uns!"... man muss also auch eine eigene Spielesparte haben. Und sowas aus dem Boden zu stampfen kostet auch Millionen und wenn man einen der wenigen freien Entwickler aufkaufen will kommt man auch nicht billig davon. Es benötigt also bereits Investitionen in der Höhe von hunderten von Millionen um überhaupt die Grundlage für eine Konsole zu schaffen. Das schließt die Produktion, Promotion etc. aber alles noch gar nicht ein.

Ob es in 20 Jahren noch immer nur Sony, Microsoft und Nintendo gibt wag ich nicht zu sagen. Vor 30-20 Jahren hätte sich auch niemand vorstellen können, dass Sega und Atari keine Konsolen mehr produzieren. Ebenso entstand die Playstation ja eigentlich auch nur einem Zufall heraus. Nämlich weil Nintendo bei Sony das CD AddOn für das SNES in Auftrag gegeben hat und es am Ende doch nicht haben wollte.

Heute würde die Konsolenlandschaft ja auch anders aussehen wenn irgendeine der Exoten wie das PCEngine oder das 3DO ein Erfolg geworden wären. Was daher noch kommen wird kann man nicht sagen. Vielleicht wagt es ja Panasonic irgendwann nochmal auf den Konsolenmarkt zu drängen und hat diesmal mehr Glück. Das ist doch nicht voraus zu sehen. Billig oder Einfach wird es aber auf jedenfall nicht auf den Konsolenmarkt zu drängen.
Microsoft hat wie gesagt mit der X-Box ein totales Verlustgeschäft gemacht.. viele Unternehmen überleben so eine heftige Pleite halt nicht und hätten gar nicht die finanziellen Mittel und vor allem auch den Mut mehr aufgebracht eine X-Box 360 auf den Markt zu werfen.

Aber letztendlich könnte man auch die Frage stellen wieso es im CPU Bereich nur Intel und AMD und bei Grafikkarten nur Nvidia und ATI/AMD gibt... läuft am Ende auf was ähnliches hinaus.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Daeif (19 Megatalent, 13770 EXP)
ist kreativ...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 27 Wochen Offline
Beigetreten: 10.12.2009
Inhalte: 393
Zitat:

Vielleicht wagt es ja Panasonic irgendwann nochmal auf den Konsolenmarkt zu drängen und hat diesmal mehr Glück.

Und zumindest im Handheld-Bereich versuchen sie es wieder smilie

http://www.gamersglobal.de/news/28161/panasonic-plant-mmo-handheld-the-jungle-video

Aber kann sich das Dingens durchsetzen? Ich glaube nicht.

____________________________________

Ruhrgebiet - Woanders is' auch scheiße!

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Hyperbolic (15 Kenner, 3919 EXP)
Gaming since the Times of Pong
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 23 Minuten Offline
Beigetreten: 9.8.2010
Inhalte: 2

Was passiert wenn zuviel Systeme auf den Markt drängen hat man ja beim Videospiele Crash 1984 gesehen: Atari 2600 + 5200 (also sich selbst Konkurenz machen), Mattel Intellivision, Colecovision, Vectrex, Philips G7000 und 7400, Interton, Hanimex und noch ein paar mehr auf die ich grad nicht komme.
Grosse Auswahl, aber gebracht hats irgendwie keinem was.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bananenboot256 (13 Koop-Gamer, 1241 EXP)
21st century digital boy
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Jahren 30 Wochen Offline
Beigetreten: 29.6.2009
Inhalte: 1

Ich würde mir natürlich auch mehr Vielfalt wünschen, aber realistisch ist das glaube ich nicht. Die erwähnten Milliarden-Kosten, die Ungewissheit ob das Produkt ankommt und vieles mehr wurde ja schon erwähnt.

Ich finde es schon erstaunlich, dass sich Microsoft in den Markt hat einmischen können. Aber die Frage nach dem "Wer?" ist natürlich interessant.

Apple - Schließe ich aus. Warum sollten die ein solches Milliardenrisiko eingehen, wo sich ihre Produkte wie blöd verkaufen und der Gewinn dauernd steigt? Ihr Geschäftsmodell ist äußerst erfolgreich, dass sie jetzt daran etwas ändern erscheint mir nicht plausibel.

Google - Hat kaum bis wenig Erfahrung im Spielebereich, sowohl Soft- als auch Hardwaretechnisch und hat auch keinen Grund sich in das Geschäft einzumischen.

Sega - Wird imho nicht noch einen Flop riskieren wollen, zumal die auf dem westlichen Markt, besonders dem US-Markt wahrscheinlich schwer Fuß fassen würden.

Sonst fällt mir persönlich niemand Großes ein, der A nicht schon als Zulieferer für andere Konsolen arbeitet und daher für mich rausfällt und B der das Kapital und Knowledge besitzt um eine Big4 der Konsolenhersteller einzuleiten.

Aber interessant mal darüber zu spekulieren. Ich giere ja auch total nach einer neuen Konsole, bin kurz davor mir ne PS3 zu holen, allerdings hasse ich den Controller. Der Analogstick so da unten (also der linke) ist bei meinen Händen eine Qual zu bedienen. Deswegen war ich auch nie ein großer Playstation-Fan, so doof es sich anhört. Das Controllerdesign stammt halt wirklich aus dem letzten Jahrtausend smilie

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
noesch (09 Triple-Talent, 267 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 33 Wochen Offline
Beigetreten: 10.2.2011
Inhalte: 2

Ich denke das mit den Spielen ist ein wichtiges Argument. Jeder Hersteller braucht exklusive Titel und ist somit auf teure Verträge oder interne Entwicklungsstudios angewiesen. Nur kostet Heute die Entwicklung eines Spiels deutlich mehr als vor 20-25 Jahren. Wo damals noch ein paar tausend Mark gereicht haben gehehn die Kosten für einen einzigen Top-Titel Heute in die Millionen. Da kann man sich kaum noch Flops leisten.

Ob die aktuellen Player (MS/Sony/Big N) auch noch in 20 jahren da sind? Who knows.
Ich persönlich glaube ja eher, dass sich Konzepte wie OnLive (nicht unbedingt dieser Service aber eben das Konzept) durchsetzt. Das wird noch ein paar Jahre dauern und ich sehe das nicht nur positiv, aber die Entwicklung wird langfristig wohl in diese Richtung gehen. Die Rechenpower steckt in der Cloud und gespielt wird an ThinClients. Apple wird wohl erstmal auf den Casual Markt abzielen und der nächste Schritt ist dann wohl Apple TV als Konsole. Obwohl, bei dem riesen Rechenzentrum das Apple gerade in der Pipeline hat würde mich ein späterer Streaming-Dienst ala OnLive oder Gaikai nicht wirklich wundern. Die Infrastruktur wäre ja sowieso vorhanden (iTunes, Appstore, MobileMe)und wer weiß, wenn irgendwannmal MS auf den Streaming-Zug für Gamer aufspringt, dann könnte sich der Hardwarebau zum Lizenzmodell entwickeln (wie ursprünglich beim 3DO, dessen Erfinder, EA Gründer Trip Hawkins, wollte eine Lizensierbare Hardware schaffen um eine einheitliche Konsole von Unterschiedlichen Herstellern zu ermöglichen, so dass der Kunde z.B. nur die reine Konsole von Hersteller A kauft oder sich für die ins HomeCinema-System integrierte Variante von Hersteller B entscheidet) und plötzlich wären wieder sehr viele Konsolenhersteller denkbar. Wenn diese allerdings nur die Hardware herstellen auf der überall die gleiche Software läuft, dann ist es wohl an der Zeit über die klassische Definition der Konsole nachzudenken.

Was sicher ist, auch in 20 Jahren werden wir noch zocken. Ob auf der PS10, der XBOX 4th Dimension oder dem Nestle Game-Tetra-Pack ist im Grunde egal smilie.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Novachen (18 Doppel-Voter, 12747 EXP)
Demokratie? Wählt sich aktuell selbst ab :'(. #alleskommtwiederauch1933
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 16 Stunden 29 Minuten Offline
Beigetreten: 25.1.2011
Inhalte: 102
kokojambo schrieb:

Sega - Wird imho nicht noch einen Flop riskieren wollen, zumal die auf dem westlichen Markt, besonders dem US-Markt wahrscheinlich schwer Fuß fassen würden.

SEGA hatte gegenüber Nintendo damals den Vorteil gerade quasi den US-Markt zu besitzen. So erfolgreich das NES und das SNES gewesen ist, in den USA war das Sega Master System als auch das Sega Mega Drive die wesentlich verbreiterte Konsole.
An der Akzeptanz in den USA mangelte es bei Sega eigentlich nie. Habe mich da mittlerweile etwas schla gemacht, vielmehr war das Scheitern der Dreamcast auch darin geschuldet, dass Sega mit der Werbung nicht gegen Sony ankam. Die Playstation2 Werbung hat die Werbung der Dreamcast nahezu erdrückt. Außerdem machte Sega dann auch noch die bekannten Fehler in der Werbung das die Käufer eigentlich gar nicht so richtig wussten was die Dreamcast eigentlich wirklich besser konnte als die Konkurrenzkonsolen.
Außerdem hatte Sega auch Pech mit Ihrem Spiele-Lineup zum Start. Ein wirklicher Hit der Marke Halo, Project Gotham Racing (X-Box), Tekken Tag Tournament, Ridge Racer V (PS2) oder Star Wars Rogue Squadron II (GCN) hatte die Dreamcast leider nicht. Die wirklich überragenden Spiele kamen eben irgendwann so zwischendurch und tendenziell sogar eher zum Ende hin. Aber in erster Linie entscheidet ja der Start über die Zukunft der Konsole. Die letzte Weihnachtsoffensive machte die Dreamcast durch das ausgewachsene Lineup zwar durchaus interessant (da hab ich ja auch meine her), aber wie gesagt, in den Medien war ja sowieso schon längst alles voller Playstation2 und die meisten hatten sich auch schon längst für eine andere Konsole entschieden.

Aber das eine "Dreamcast 2" erfolgreicher wäre als Ihr Vorgänger glaube ich aber natürlich auch nicht mehr. Denn die Lücke die damals Sega hinterlassen hat, auch auf dem US-Markt, hat mittlerweile die X-Box inne. Da wieder rein zu kommen wird trotz aller vorhandenen Sega-Sympathien in Übersee ganz schwer.

Zitat:

Sonst fällt mir persönlich niemand Großes ein, der A nicht schon als Zulieferer für andere Konsolen arbeitet und daher für mich rausfällt und B der das Kapital und Knowledge besitzt um eine Big4 der Konsolenhersteller einzuleiten.

So sieht es aus. Wie gesagt, die größeren Zulieferer für die Konsolen werden das Risiko einer eigenen Konsole kaum eingehen, gibt ja auch keinen Grund zu, der Softwareverkauf läuft ja wunderbar.

Zitat:

Aber interessant mal darüber zu spekulieren. Ich giere ja auch total nach einer neuen Konsole, bin kurz davor mir ne PS3 zu holen, allerdings hasse ich den Controller. Der Analogstick so da unten (also der linke) ist bei meinen Händen eine Qual zu bedienen. Deswegen war ich auch nie ein großer Playstation-Fan, so doof es sich anhört. Das Controllerdesign stammt halt wirklich aus dem letzten Jahrtausend

So sind die Meinungen verschieden, ich finde den Playstation Controller sehr gelungen. Den einfachsten Controller hat aber die Wii, dann kommt der der Playstation, dann mein Dreamcast Controller und als letztes das X-Box Pad.
Eine wirkliche Controller Katastrophe empfand ich den vom Nintendo 64. Mit dem kam ich überhaupt nicht zurecht. Der Gamecube Controller war zwar deutlich besser, ist für mich aber auch nur auf der selben Ebene wie der X-Box Controller anzusiedeln. Aber Geschmäcker sind halt verschieden smilie Und das ist gut so.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
rAmbAzAmbA (17 Shapeshifter, 7388 EXP)
3 Jahre dabei :D
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Tagen 16 Stunden Offline
Beigetreten: 27.10.2010
Inhalte: 7
Fischwaage schrieb:

Mal ehrlich: Wäre das nicht langweillig?
Aber es besteht ja auch die Möglichkeit das einer der drei Parteien in ein paar Jahren vielleicht aufgibt?
Vielleicht fusionieren ja Sony und Nintendo und werden zu Sontendo?

Wieso langweilig? Bzw. lieber diese Langeweile statt 6 Konsolen kaufen müssen lol Wenn du Angst hast dein Geld findet keinen Abnehmer, weil du schon alles hast, ich nehme es gerne smilie

Wenn diese Fusion käme würde ich meine Wii öffentlich hinrichten lol

Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Eat Them (09 Triple-Talent, 298 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Jahren 12 Wochen Offline
Beigetreten: 8.2.2011
Inhalte: 2

Das man nicht einfach so einen einheitlichen PC auf den Markt schmeißen kann und dann eine Konsole integriet halte ich für ein bisschen zu leicht.mr.green
Sega hatte das nötige Geld und eine Konsole und trozdem mussten sie auf die reine Software Entwicklung umsteigen um nicht aus dem Geschäft gedrängt zu werden. Es braucht nämlich einen langen Atem, unmengen an Geld und die nötige Unterstützung von bekannten Spielschmieden damit die Konsole auch Anklang findet.
Ich bin mit den heutigen Konsolen also recht zufrieden. Da hat mein Vorschreiber schon ganz wahre Worte auf den Bildschirm gezaubert.mr.green

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Daeif (19 Megatalent, 13770 EXP)
ist kreativ...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 27 Wochen Offline
Beigetreten: 10.12.2009
Inhalte: 393

Update: Auch im Handheld-Sektor bleibt es bei zwei Herstellern. Der Panasonic „Jungle" ist schon wieder Geschichte:

http://www.reuters.com/article/2011/03/01/us-panasonic-games-idUSTRE7201MD20110301

Die Meldung ist aber schon vier Wochen alt, lohnt sich für ne News also mMn nicht mehr.

____________________________________

Ruhrgebiet - Woanders is' auch scheiße!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
rAmbAzAmbA (17 Shapeshifter, 7388 EXP)
3 Jahre dabei :D
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Tagen 16 Stunden Offline
Beigetreten: 27.10.2010
Inhalte: 7

http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Videospielkonsolen

Hier sind auch noch paar "Außenseiter" smilie

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Novachen (18 Doppel-Voter, 12747 EXP)
Demokratie? Wählt sich aktuell selbst ab :'(. #alleskommtwiederauch1933
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 16 Stunden 29 Minuten Offline
Beigetreten: 25.1.2011
Inhalte: 102

Mit dem Dingoo A320 und der openPandora habe ich sogar zwei recht aktuelle "Außenseiter".

Diese Konsolen bzw. Handhelds sind aber eher kaum mit PSP o.ä. zu vergleichen. Denn die haben absolut kein eigenes Spieleportfolio sondern sind eigentlich nur mobile Emulatoren für sämtliche Konsolen und Computern älteren Jahrgangs. Speziell dafür zugeschnittene Spiele o.ä. wird es daher wohl nicht geben wink

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
rAmbAzAmbA (17 Shapeshifter, 7388 EXP)
3 Jahre dabei :D
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Tagen 16 Stunden Offline
Beigetreten: 27.10.2010
Inhalte: 7

Du hast aber auch alles lol
Dingoo ließt sich aber recht gut, ist der in der Praxis auch zu gebrauchen?

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Novachen (18 Doppel-Voter, 12747 EXP)
Demokratie? Wählt sich aktuell selbst ab :'(. #alleskommtwiederauch1933
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 16 Stunden 29 Minuten Offline
Beigetreten: 25.1.2011
Inhalte: 102
rAmbAzAmbA schrieb:

Du hast aber auch alles

Für alles fehlt aber noch sehr viel smilie.

Zitat:

Dingoo ließt sich aber recht gut, ist der in der Praxis auch zu gebrauchen?

Ich persönlich bin mit dem Dingoo eigentlich zufrieden, wobei ich den Nachfolger A330 nicht kenne. Der A320 ist für den Preis aber schon ein recht gutes Open-Source Handheld. Zu große Erwartungen sollte man allerdings wohl auch nicht haben, denn dafür ist der Dingoo auch einfach zu preisgünstig wink.
Mittlerweile sollte denke ich der GP2X Wiz als höherwertiger (und auch leistungsfähigerer) Open-Source Handheld auch vom Preis her attraktiver sein. Von den Funktionen des Gerätes ansich nehmen sich beide durch die Open-Source Software allerdings eher weniger.
Zur Nachfolgereihe Caanoo kann ich hingegen nichts sagen, wobei die mit ~100 € preislich ziemlich attraktiv scheint.

Eigentlich würde ich ja zum openPandora raten, der ist aber ja noch extrem limitiert bzw. wird nur auf Nachfrage gebaut und kostet daher auch noch ne ganze Stange Geld.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Vidar (18 Doppel-Voter, 12256 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 7 Minuten Offline
Beigetreten: 14.6.2009
Fischwaage schrieb:

Wieso mischt kein anderes Unternehmen mehr dort mit? Theoretisch wären die Chancen jetzt doch ziemlich hoch einen Erfolg einzufahren. Sony und Microsoft sowie Nintendo wollen mit ihren Next-Gen Konsolen noch einige Zeit warten, würde jetzt ein großer Konzern eine echte Power Konsole auf den Markt bringen, ich bin sicher diese würde ihren Absatz finden!

abgesehen von den Kosten, wer soll denn das bezahlen?
Für jede Konsole muss ein Entwickler zahlen, für jede Konsole muss ein Spiel angepasst werden.
Was am ende rauskommt, was auch die vergangenheit öfters gezeigt hat, einige Unternehmen/entwickler sagen von anfang an die Konsole wird nicht unterstützt und dies ist dann oft schon der Anfang vom Ende.
Letztes große Beispiel war der Dreamcast, siehe zb fehlende EA unterstützung.

Zuviele konsolenhersteller sind nicht wirklich hilfreich für den Markt, auch für Konsolenhersteller nicht.
Eine Konsole ist kein Handy oder Fernseher wo sich Milliarden im Umlauf befinden...

Kommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
utarefson (08 Versteher, 203 EXP)
Empty textboxes and no games makes utarefson a dull boy
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Jahren 6 Wochen Offline
Beigetreten: 27.11.2010
Inhalte: 3

Ein weiteres gutes Beispiel für ein Gerät ohne genügend Rückenwind sit der GIzmondo.
Laut Wikipedia hat sich der Handheld in Schweden keine 100 mal verkauft.

____________________________________

F*ck Gordon Freeman and his crowbar, Master Chief only needs his fist!

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
VikingBK1981 (18 Doppel-Voter, 12853 EXP)
Keep on Gaming
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 13 Minuten Offline
Beigetreten: 4.6.2009
Inhalte: 10

Tja da bleibt garnicht mehr viel zu sagen. Ich denke das meine Vorredner recht haben. Für ein Unternehmen ist es einfach eine zu große und riskante Investition. Selbst Sony und MS verlängern die Lebenszeit weil sie bis jetzt fast nichts verdient haben. Und ob es langweilig ist nur 3 Anbieter zu haben weiß ich nicht. Es ist ja nur ne Konsole und was sollte ein 4 Anbieter jetzt besser machen? Der Unterschied zwischen PS3 und 360 ist schon kaum vorhanden!
Was das Onlive Konzept angeht hoffe ich das es sich nicht durchsetzen wird.

____________________________________

Just do it

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)