Fallout 3, Metro 2033 oder Bioshock?

Foren-Suche
Bildkünstler: Erstellt gute eigene Fotos oder Artworks für GGAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Jonas der Gamer (13 Koop-Gamer, 1550 EXP)
Trauert seinem XBox 360-Controller nach.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Jahren 43 Wochen Offline
Beigetreten: 18.5.2009
Inhalte: 16

Jetzt zu Weihnachten hab ich endlich mal wieder Zeit ein wichtiges, tolles Spiel nachzuholen. Und nach dem letztes mal Mafia und NOLF eine gut Auswahl waren, dachte ich ihr könnt mir wieder helfen, für den Winter das geeignete Spiel auszusuchen:

Zur Auswahl stehen:

Fallout 3
Metro 2033
Bioshock

Dazu muss ich fragen:
Ich spiele gerade Oblivion, ist Fallout 3 tatsächlich soetwas wie Oblivion in Endzeit? Und ist der Stil ähnlich, weil an dem sieht man sich irgendwann doch satt.
Wäre dankbar für Tipps und vorallem eurer Meinung zu den Spielen.

Gruß Jonas

____________________________________

Jonas der Gamer blogt und erstellt Grafiken auf:
www.brotlos-spiellos.blogspot.com

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User war bei der Dark Souls 3 Aktion unter den Top 20 der Spender.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 66 Euro unterstützt.
Olphas (24 Trolljäger, 46995 EXP)
I want to ride my Chocobo all day
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 32 Minuten Offline
Beigetreten: 18.7.2009
Inhalte: 11

Die Ähnlichkeiten von Oblivion und Fallout sind schon nicht zu übersehen, trotzdem ist Fallout 3 eigenständig genug, finde ich. Und das wäre auch mein Spiel-Tipp von den dreien. Da kann man lange dran Spaß haben und es gibt tonnenweise zu entdecken.
Metro 2033 hab ich nicht gespielt. Und Bioshock ... ich bin mir sicher, dass die allermeisten es anders sehen, aber ich halte es für überbewertet. Ein gutes Spiel mit einer interessanten Atmosphäre, keine Frage, aber nachdem ich mich an Rapture sattgesehen hatte, wurde es mir irgendwann doch langweilig. Und die vielzitierte, philosophisch angehauchte Wendung des Spiels hat mich selbst auch nicht so überrascht und beeindruckt wie anscheinend viele andere Spieler. Trotzdem ein Spiel, dass man mal gespielt haben sollte, um sich ein Bild davon zu machen.

____________________________________

Ohne Arme keine Kekse!

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten
Sciron (19 Megatalent, 15780 EXP)
At least I will go down as a president...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 32 Minuten Offline
Beigetreten: 10.5.2010
Inhalte: 35

Fallout 3 kann man schon irgendwie als ein Oblivion in Endzeit betrachten. Der generelle Ablauf des Spiels ist doch recht ähnlich. Wenn man erst mal aus seinem "Tutorial-Dungeon" raus ist, wird man mit einer riesigen, frei begehbaren Spielwelt konfrontiert, die einen in ihrer Grösse erstmal etwas erschlägt. Von der ersten kleineren Siedlung aus sammelt man seine ersten Quests und wird dann kreuz und quer über die Map geschickt, wo man unterwegs wieder auf andere Orte und NPCs trifft, die einen wieder mit Quests versorgen.

Allerdings ist das System beim aufleveln deutlich besser gelöst als bei Oblivion, wo man eben nur den Skill verbessern konnte, den man grade aktiv benutzt hat und die Gegner noch dazu schön nervig mitgelevelt sind. Bei Fallout 3 läufts alles etwas klassischer. Du kriegst für erledigte Aufgaben/Gegner deine Exp und kannst sie nach belieben verteilen. Dadurch spielt sich das ganze deutlich flüssiger.

Von der Hauptstory/Hauptquest solltest du allerdings nicht zuviel erwarten, da ähnelt es Oblivion leider wieder sehr stark. Relativ schwach und unspannend erzählt, noch dazu viel zu kurz. Dafür bieten aber die diversen Nebenquests und Locations genug skurille Highlights. Du solltest eine gute Portion Geduld und Forscherdrang mitbringen, sonst wird dir da vieles entgehen.

Bioshock ist natürlich (immer noch) ein genialer Titel. Ist im Vergleich zu Fallout 3 aber natürlich viel mehr Shooter als RPG. Alleine das Setting macht das Spiel schon zu etwas besonderem. Gespielt haben solltest du es so oder so, wirst du früher oder später nicht dran vorbei kommen.

Metro 2033 hab ich noch nicht gezockt, scheint nach all dem was ich drüber gelesen/gesehen habe aber nicht so der Knaller zu sein, würde ich deshalb von den 3 genannten Spielen als schlechtestes einstufen.

Im Endeffekt kommt es wohl drauf an, ob du jetzt ein RPG-lastiges Spiel haben willst, an dem du dutzende von Stunden sitzen und viel entdecken kannst (Fallout 3) oder lieber einen klassischeren, lineareren Shooter, der halt auch deutlich schneller durchgezockt ist (Bioshock).

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreicht
Thomas Barth (21 Motivator, 27449 EXP)
ist wieder voll auf dem Retro-Trip
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Wochen 6 Tagen Offline
Beigetreten: 24.1.2010
Inhalte: 127

Ich bin zwar ein riesiger Fallout-Fan und spiele auch gerade New Vegas, aber du musst(!) Bioshock spielen! Ich würde jedes Spiel dafür stehen lassen, um noch einmal Bioshock das erste mal zu erleben.
Danach kannst du dir Fallout 3 vornehmen und du wirst es lieben. Aber Bioshock geht in meinen Augen definitiv vor.

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
maddccat (18 Doppel-Voter, 11219 EXP)
W E L C O M E__T O__R A U R U
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Stunden 50 Minuten Offline
Beigetreten: 4.8.2009
Inhalte: 11

Da ich Bioshock bisher nichts abgewinnen konnte, würde ich die Spiele in der Reihenfolge gewichten, wie du sie genannt hast:

1.)Fallout 3
2.)Metro 2033
3.)Bioshock

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
darkproph3t (10 Kommunikator, 357 EXP)
arbeiten *heul*
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 52 Wochen Offline
Beigetreten: 4.12.2010

Fallout 3 ist ein geniales spiel, ich habe für meine 1550gs aber mehrere monate gebraucht mr.green irgendwann muss man einfach eine pause einlegen...

ich finde bioshok lohnt sich da schon mehr für die feiertage..

Metro habe ich mir aus der videothek ausgeliehn und nen speedrun gemacht... dadurch hat das spielerlebniss wohl ein wenig gelitten..

1: bioshok
2: fallout 3
3: metro2033

obwohl ich fallout 3 liebe und dort bestimmt 5 mal soviel zeit verbracht habe wie in bioshok...
...man muss sich halt viel zeit nehmen...

____________________________________

n3v3r tru5t a proph3t

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.
John of Gaunt (Community-Moderator, 58790 EXP)
spielt The Division und Mass Effect 2
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 8 Minuten Offline
Beigetreten: 4.11.2009
Inhalte: 727

Zu Fallout 3 sage ich nicht mehr viel, da hat Sciron schon sehr gute Vorarbeit geleistet. Seinen Punkten stimme ich so zu. Allerdings würde ich, wenn es nicht am Geld scheitert, eher zu Fallout New Vegas greifen. Das ist atmosphärisch nochmal einen Tick besser und bietet in meinen Augen die besseren Quests. Vor allem ist auch die Spielwelt abwechslungsreicher, sowohl grafisch als auch von den Locations her.

Bioshock ist ein sehr guter Shooter mit einem tollen Artdesign, ich musste mich aber irgendwann doch mehr durchquälen, da mich die Story nicht so gefesselt hat, wie sie es offenbar beim Rest der Welt getan hat.

Metro 2033 kann ich nicht abschließend beurteilen, atmosphärisch sehr dicht, grafisch sehr schön, teilweise aber auch ziemlich schwer (zumindest für mich). Die Story ist am Anfang auf jeden Fall interessant, ich kann aber nicht sagen, ob das so bleibt, da ich es nicht durchgespielt habe. Wenn du auf PC spielst, solltest du für Metro jedenfalls einen potenten Rechenknecht haben. Besonders der Grafikkarte verlangt es viel ab.

Fazit: Empfehlung für Winterabende auf jeden Fall Fallout 3 (oder besser New Vegas, aber danach war ja nicht gefragt wink ). Allein schon wegen der längeren Spielzeit sollte das erste Wahl sein.

____________________________________

Offizieller Community-Moderator von GamersGlobal.de

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht
Bernd Wener (19 Megatalent, 13635 EXP)
@BBCrayC
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 21 Stunden 17 Minuten Offline
Beigetreten: 20.11.2009
Inhalte: 382

Schließe mich dem Fazit von John of Gaunt komplett an. Wollte nur kurz zu Metro und Bioshock noch etwas loswerden. Ich würde Bioshock eher empfehlen, als Metro. Gerade der erste Teil eben war eine sehr geniale Erfahrung. Metro habe ich nicht bis zum Schluss durchgehalten. Fand die Story an sich, also die Idee dahinter sehr interessant, aber die Präsentation (und damit meine ich jetzt nicht die Grafik) derselben hat mich irgendwie nicht gepackt. Es hat sicherlich seine Momente und kostet ja mittlerweile auch nicht mehr die Welt, aber Bioshock hat mich "damals" wesentlich mehr in seinen Bann gezogen. Was ich hingegen vom 2ten Teil nicht behaupten kann wink

Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Drifter (16 Übertalent, 5259 EXP)
...braucht nicht mehr Games, sondern mehr Zeit...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 11 Stunden 30 Minuten Offline
Beigetreten: 26.5.2009
Inhalte: 6

Fallout 3, vorzugsweise in der "Game of the year" Fassung ist ein absolutes Muss. Ganz klarer Platz 1.
Bioshock sehe ich auf dem 2. Rang - ebenfalls ein tolles Spiel, erreicht aber nicht die Spieltiefe von Fallout.
Metro sehe ich abgeschlagen auf dem letzten Platz. Meine Meinung zu dem Spiel: Lies lieber das Buch, das ist um Längen besser als das Spiel.

____________________________________

Smash head on keyboard to continue.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Henry Heineken (15 Kenner, 3569 EXP)
:)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 50 Wochen Offline
Beigetreten: 28.2.2010
Inhalte: 92

Ich konnte bis jetzt Fallout 3 und Metro nichts abgewinnen (wohl aber New Vegas). Von daher würde ich zu Bioshock tendieren, weil da die Story spannend zu sein scheint (hab ich aber auch noch nicht gespielt). Vllt. ist es ja noch günstig in den Steam-Weihnachtsdeals.

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
mal (11 Forenversteher, 615 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Tagen 16 Stunden Offline
Beigetreten: 18.7.2010
Inhalte: 2

die frage ist was dir mehr spass macht, shooter oder rpg
bioshock würde ich metro2033 vorziehen falls du lust auf shooter hast
da ich diesem genre in letzter zeit nichts mehr abgewinnen kann, mein tip fallout3 smilie
geniales spiel, ob es Ähnlichkleiten mit Oblivion hat weiss ich leider nicht, da nie gespielt

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.
John of Gaunt (Community-Moderator, 58790 EXP)
spielt The Division und Mass Effect 2
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 8 Minuten Offline
Beigetreten: 4.11.2009
Inhalte: 727
Henry Heineken schrieb:

Vllt. ist es ja noch günstig in den Steam-Weihnachtsdeals.

Aber klar, derzeit für 4,99 Euro zu haben. Allerdings nur in der gewaltgeminderten deutschen Version.

____________________________________

Offizieller Community-Moderator von GamersGlobal.de

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreicht
Thomas Barth (21 Motivator, 27449 EXP)
ist wieder voll auf dem Retro-Trip
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Wochen 6 Tagen Offline
Beigetreten: 24.1.2010
Inhalte: 127

Ich habe auch die Gewaltgeminderte gespielt und absolut keinen Unterschied gemerkt, wenn ich mich nicht schlau gemacht hätte. Diese paar Bluttexturen sind wirklich absolut überflüssig und müssen nicht sein.

Bildkünstler: Erstellt gute eigene Fotos oder Artworks für GGAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Jonas der Gamer (13 Koop-Gamer, 1550 EXP)
Trauert seinem XBox 360-Controller nach.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Jahren 43 Wochen Offline
Beigetreten: 18.5.2009
Inhalte: 16
Drifter schrieb:

Fallout 3, vorzugsweise in der "Game of the year" Fassung ist ein absolutes Muss. Ganz klarer Platz 1.
Bioshock sehe ich auf dem 2. Rang - ebenfalls ein tolles Spiel, erreicht aber nicht die Spieltiefe von Fallout.
Metro sehe ich abgeschlagen auf dem letzten Platz. Meine Meinung zu dem Spiel: Lies lieber das Buch, das ist um Längen besser als das Spiel.

Hab ich ganz vergessen zu sagen:
Ich habe das Buch gelesen. Da das Spiel hier jetzt aber auch eher schlecht bewertet wurde, werde ich mir die Erinnerung an das Buch wohl lieber ohne Spiel erhalten.

____________________________________

Jonas der Gamer blogt und erstellt Grafiken auf:
www.brotlos-spiellos.blogspot.com

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
KaraKaplan_TR (10 Kommunikator, 488 EXP)
Battlefield Süchtig
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 25 Wochen Offline
Beigetreten: 21.12.2010

gehört killzone 3 nicht zu den optionen die man erwähnen sollte ?

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
maddccat (18 Doppel-Voter, 11219 EXP)
W E L C O M E__T O__R A U R U
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Stunden 50 Minuten Offline
Beigetreten: 4.8.2009
Inhalte: 11
KaraKaplan_TR schrieb:

gehört killzone 3 nicht zu den optionen die man erwähnen sollte ?

Die Optionen stehen oben, Killzone 3 ist noch nicht mal erschienen und setzt eine Ps3 voraus.

Account gesperrt aufgrund von drei Verwarnungen oder besonders schwerem Verstoß gegen unsere Regeln.2. Verwarnung (Wiederholter Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Porter (05 Spieler, 2981 EXP)
"Hail to the Chief, Baby" - John F. Kennedy
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Jahren 35 Wochen Offline
Beigetreten: 29.6.2009

Fallout 3 GOTY kaufen!!!
Bioshock war auch toll, aber linear und zum ende hin eintönig
noch linearer und schneller eintönig aber auch noch gut ist Metro 2033.

____________________________________

"Don't worry the operation wont take long and you'll feel much better in the morning"

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
KaraKaplan_TR (10 Kommunikator, 488 EXP)
Battlefield Süchtig
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 25 Wochen Offline
Beigetreten: 21.12.2010
maddccat schrieb:

KaraKaplan_TR schrieb:
gehört killzone 3 nicht zu den optionen die man erwähnen sollte ?
Die Optionen stehen oben, Killzone 3 ist noch nicht mal erschienen und setzt eine Ps3 voraus.

Alles klar danke.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
TheRyder001 (08 Versteher, 196 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 26 Wochen Offline
Beigetreten: 2.1.2011

Fallout 3 bevorzuge ich ,aber die andren sind nicht zu unterschätzen

____________________________________

GAMES 4 EVER

Bildkünstler: Erstellt gute eigene Fotos oder Artworks für GGAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Jonas der Gamer (13 Koop-Gamer, 1550 EXP)
Trauert seinem XBox 360-Controller nach.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Jahren 43 Wochen Offline
Beigetreten: 18.5.2009
Inhalte: 16

So, Ferien zu Ende und ich hatte viel Spaß mit Fallout 3. Zumindest die letzten zwei Tage der Ferien.
Danke für eure Empfehlungen.

____________________________________

Jonas der Gamer blogt und erstellt Grafiken auf:
www.brotlos-spiellos.blogspot.com

NikeX (07 Dual-Talent, 105 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Jahren 44 Wochen Offline
Beigetreten: 19.9.2010
Inhalte: 1

Bioshock und Metro sind das genaue Gegenteil von Fallout 3:
Eng, begrenzt, Tunneldesign, ödes Geballer, kaum Interaktion, voller Scriptevents, Eyecatcher, kaum Replay Value, null Überraschungen.
Fallout 3 hingegen lädt zur Interaktion und Gestaltung ein.

____________________________________

3DO M2 - Put your other toy machines in the garage or something

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Larnak (21 Motivator, 25585 EXP)
..,-
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 35 Minuten Offline
Beigetreten: 26.7.2009
Inhalte: 58

Vielleicht noch was nachträglich zu Metro: Ich habe das Buch gelesen und spiele jetzt das Spiel. Das Buch hat mir wirklich sehr gut gefallen und ich hatte entsprechend natürlich auch gewisse Erwartungen an das Spiel.

Momentan ist es bei mir aber so, dass Buch und Spiel gar nicht konkurrieren, weil ich beim Spiel gar nicht mehr das Gefühl habe, die gleiche Geschichte oder die gleiche Welt zu "bereisen". Die Metro an sich ist zwar sehr stimmungsvoll eingefangen, ist aber teilweise doch deutlich anders als die Metro, die ich beim Lesen des Buches im Kopf hatte.
Das wichtigere sind aber Story und Gamedesign: Metro ist ein Shooter. Und im Buch wurde wie oft geschossen? 2-3 Mal im Spiel? Ich habe nicht mitgezählt. Das ist also eine vollkommen andere Erfahrung. Das wirkt sich auf die Story aus, die natürlich entsprechend irgendwo ganz grob in die gleiche Richtung geht, im Grunde aber völlig umgebaut wurde, damit es eben zum Gamedesign passt. Außerdem werden sie Stationen im Spiel alle mit ihren deutschen Übersetzungen genannt, während man im Buch ja immer die russischen Namen hat - ich komme also gar nicht dazu, das Spiel irgendwie mit dem Buch zu vergleichen, jedenfalls nicht automatisch so nach dem Motto "Och, das war jetzt im Buch aber spannender" - weil es einfach nie ein wirklich spürbares Buch-Äquivalent zu dem gibt, was man gerade spielt.
Jedenfalls bis jetzt nicht, mag sein, dass sich das gegen Ende noch ändert (Buch-Leser ahnen wohl, was ich meine).

Zu Beginn war ich daher insgesamt noch etwas enttäuscht, weil ich natürlich vom Spiel erwartet habe, wie das Buch zu sein. Mittlerweile bin ich darüber hinweg und finde das Spiel ganz schön - ich bin kein großer Shooterfan, aber das Spiel macht durchaus Spaß, die Atmosphäre ist klasse und das Spiel an sich spannend, obwohl ich ja im Prinzip schon weiß, was noch passiert - es aber auch wieder nicht weiß, weil die Erfahrung eben so anders ist.
Man sollte zur Sicherheit vielleicht noch 1-2 Monate nach dem Lesen des Buches verstreichen lassen, damit die Erinnerungen und Erwartungen nicht mehr ganz so deutlich sind smilie

@NikeX: Klar, sind eben Shooter wink
Aber ein begrenztes Gefühl in Form von "Was für ein doofes Design" hatte ich bei Bioshock nie, da die einzelnen Levels ja durchaus nicht soo klein und auch nicht "tunnelartig" designt sind.
Was ich damit sagen möchte: In deiner Auflistung klingt das alles so negativ, nur passen diese Eigenschaften eben jeweils auch besser zu den Spielen.

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Ganon (22 AAA-Gamer, 33799 EXP)
If you have to kill me use a Tommy-Gun, Baby!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 10 Stunden 3 Minuten Offline
Beigetreten: 6.7.2009
Inhalte: 29
Jonas der Gamer schrieb:

So, Ferien zu Ende und ich hatte viel Spaß mit Fallout 3. Zumindest die letzten zwei Tage der Ferien.
Danke für eure Empfehlungen.

Schön, dass du ofenbar die für dich richtige Wahl getroffen hast. Bioshock solltest du aber unbedingt bei nächster Gelegenheit auch noch angehen. Auch wenn es nicht an System Shock heranreicht, ist es für einen Shooter relativ komplex (aber unkompliziert), bietet ein einzigartiges Szenario und eine spannende Story.
Zu Metro kann ich noch nichts sagen. Ich will erst das Buch lesen und dann das Spiel spielen. Das kann aber noch etwas dauern.

____________________________________

"On my business card I am a corporate manager. In my mind I am a game developer. But in my heart I am a gamer."
(Satoru Iwata, 1959 - 2015)

Bildkünstler: Erstellt gute eigene Fotos oder Artworks für GGAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Jonas der Gamer (13 Koop-Gamer, 1550 EXP)
Trauert seinem XBox 360-Controller nach.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Jahren 43 Wochen Offline
Beigetreten: 18.5.2009
Inhalte: 16
Ganon schrieb:

Jonas der Gamer schrieb:
So, Ferien zu Ende und ich hatte viel Spaß mit Fallout 3. Zumindest die letzten zwei Tage der Ferien.
Danke für eure Empfehlungen.
Schön, dass du ofenbar die für dich richtige Wahl getroffen hast. Bioshock solltest du aber unbedingt bei nächster Gelegenheit auch noch angehen. Auch wenn es nicht an System Shock heranreicht, ist es für einen Shooter relativ komplex (aber unkompliziert), bietet ein einzigartiges Szenario und eine spannende Story.
Zu Metro kann ich noch nichts sagen. Ich will erst das Buch lesen und dann das Spiel spielen. Das kann aber noch etwas dauern.

Ich werde es auf jedenfall bald auch mal spielen.

____________________________________

Jonas der Gamer blogt und erstellt Grafiken auf:
www.brotlos-spiellos.blogspot.com

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)