Donkey Kong Country Returns für Gelegenheitsspieler sinnvoll?

Foren-Suche
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Major_Panno (15 Kenner, 3004 EXP)
Nintendo Freundescode: SW-4656-7931-5204
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 33 Minuten Offline
Beigetreten: 7.9.2010
Inhalte: 1

Hi Leute,

ich habe gerade den GG-Test zu Donkey Kong Country Returns gelesen (an der Stelle großes Lob an Philipp, schöner Testbericht, gut geschrieben und sehr informativ), und will das Spiel nun eigentlich einfach nur noch haben. Es sieht klasse aus und scheint eine Menge Spaß zu machen.
Nun habe ich aber schon mehrfach gehört, dass der Schwierigkeitsgrad sehr knackig sein soll.
New Super Mario Bros. Wii macht mir immer noch sehr viel Spaß, allerdings scheiterte ich dort auch schon oft genug an Levels (z.B. Eiswelt dank des permanenten Herumrutschens" ohne den Pinguinanzug), die mir aber dann nach sehr langem Probieren doch noch gelungen sind.

Die Frage ist also, ob sich Donkey Kong dann für einen Gelegenheitsspieler wie mich lohnt, oder ob ich dank des Schwierigkeitsgrades das Spiel schon früh genervt in die Ecke werfe. Denn wenn ich nur Frust habe, wird es mir wohl irgendwann kein Spaß mehr machen.

____________________________________

-Heroes are made by the times.

Nintendo Freundescode: SW-4656-7931-5204

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladen
Gerjet Betker (19 Megatalent, 13638 EXP)
New project comming soon...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Jahren 34 Wochen Offline
Beigetreten: 23.7.2009
Inhalte: 469

Um ehrlich zu sein - Nein. DKCR ist ein Spiel für diejenigen die im Jump'n'Run-Genre zuhause sind. Solltest du Spaß mit den alten DKC (erhältlich auf der Virtual Console) gehabt haben, dann ist ein Erwerb von DKCR überlegendswert - solltest du aber durch 20-maliges Try-and-Error an einer Passage demotiviert werden, dann nicht.

____________________________________

*brohoof*

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
mal (11 Forenversteher, 619 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Tagen 22 Stunden Offline
Beigetreten: 18.7.2010
Inhalte: 2

ich habe beide Spiele NSMB und DKCR
Donkey Kong ist für mich das deutlich bessere Spiele und mit Sicherheit nicht schwerer wie Mario
die Schwierigkeit kommt nicht daher das es unmöglich schaffbare Geschicklichkeitspassagen enthalten würde, sondern das man einfach die Abschnitte kennen muss
bis man sie kennt stirbt man natürlich oft smilie
danach ist das Spiel schon fast zu einfach
ich spiele es im Moment ein zweites Mal und frage mich ständig warum ich beim ersten Anlauf so schlecht war
ich denke das dieses Spiel bestens für Gelegenheistspieler geeignet ist, die Checkpoints sind immer fair, Leben hat man unendlich, das beendete Level wird abgespeichert und falls man doch mal nicht weiter kommt, lässt man den Super Assistenen für sich spielen
ein wenig Frustresistens sollte man natürlich mitbringen
für mich eines der besten Spiele dieses Jahres, welches man sich nicht entgehen lassen sollte
ich bin wahrlich kein Jump and Run Crack, New Super Mario war mir zu schwer mr.green, beim Affen habe ich durchgehalten

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
BFBeast666 (14 Komm-Experte, 2062 EXP)
Na, dann mach mal einen Rettungswurf!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 16 Wochen Offline
Beigetreten: 21.5.2009
Inhalte: 1

Ich werd' ja langsam alt, und bei keinem anderen Spiel sehe ich das stärker als bei Mario. Ich hab mir kürzlich die All-Stars zugelegt und schüttel' immer wieder irritiert den Kopf, wenn ich an einer Passage, die ich früher 100%ig gemeistert hatte, kläglich versage. Bei NSMBW siehts ähnlich aus - aber bei DKCR bin ich der King im Dschungel. Mag sein, daß man hier für bedachteres Vorgehen nicht so drastisch bestraft wird wie bei Mario, aber ich bin jetzt in Welt 3-3 und knabbere mich Level für Level vorwärts, ganz gemütlich, ohne Frust. Der einzige Speedbump bis jetzt war der Endboss von Welt 2 - bis ich rausgekriegt habe, daß ich erst den "Krabbenturm" umkegeln und dann sofort alle drei Krabbies einstampfen muß, sind schon einige Leben weggetickt. Seis drum. Dafür genieße ich die teilweise irrsinnigen Fässer-Kanonaden und das befriedigende Ticken der gesammelten Bananen. Und das Schöne bei DKCR ist, daß der Schwierigkeitsgrad zwar zunimmt, das aber so unmerklich passiert, daß man es kaum mitbekommt.

____________________________________

Viel Gelaber über Spiele und Musik: www.bfbeast.de

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Major_Panno (15 Kenner, 3004 EXP)
Nintendo Freundescode: SW-4656-7931-5204
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 33 Minuten Offline
Beigetreten: 7.9.2010
Inhalte: 1

Nachdem ich ja lange am überlegen war, habe ich mir Donkey Kong dann doch noch zu Weihnachten gegönnt und muss sagen: ich wurde nicht enttäuscht. Zwar geht es mir bei New Super Mario Bros. auch immer schlecht, was wohl ebenfalls an meinem Alter liegt. Doch bei Donkey Kong hab ich es bisher schon in Level 4-1 geschafft. Und das nicht mal mit Frust sondern mit sehr viel Spaß. Es ist zwar recht schwer aber nach jedem Ableben weiß man, was man falsch gemacht hat und wo man besser aufpassen muss. Ähnlich wie du sagtest: behutsames Vorgehen wird nicht so hart bestraft wie bei Mario. Außer den Loren- und Raketenfass-Levels kann man eigentlich immer behutsamer vorgehen als bei Mario. Mit Schrecken denke ich noch an die Dungeons bei Mario, in denen ich ständig an derselben Stelle das Zeitliche gesegnet habe, weil ich nicht schnell genug mit Anlauf gehüpft bin. Bei Donkey Kong passiert das zwar auch oft, aber irgendwie habe ich mich da nie geärgert, im Gegenteil: ich musste sogar laut auflachen und war motiviert, nun besser aufzupassen. Bei Mario hingegen war ich irgendwann nur noch stinksauer.
Außerdem sagt mir die Donkey Kong Steuerung um einiges besser zu, das "Gleiten" wenn Diddy dabei ist sowie die 4 Herzen machen es außerdem leichter gegen die Endbosse.
Alles in allem ist es auch klasse gestaltet, das Spiel ist einfach mit viel Liebe gebacken und das merkt man ihm an.
Und nun entschuldigt mich, ich muss Welt 4 weiterspielen smilie

____________________________________

-Heroes are made by the times.

Nintendo Freundescode: SW-4656-7931-5204

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Maximilian John (Community-Event-Team, 9978 EXP)
I Am Error
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 28 Wochen 3 Tagen Offline
Beigetreten: 10.10.2010
Inhalte: 293

Ich spiele derzeit Super Mario Bros: The Lost Levels. Da ich dieses Spiel schon etwas schwer (aber irgendwie nicht frustrierend finde) wollte ich mal fragen: Kann man den Schwierigkeits-Grad mit de von Donkey Kong Country Returns vergleichen? Nachdem ich in The Lost Levels bei 4-4 bin, ist das normale Mario Bros. irgendwie nur leicht fordernd, da man 4 Level am Stück schaffen muss.

P.S.
Ich hoffe, das passt hier herein.

____________________________________

Hier könnte ihre Werbung stehen.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
McFareless (16 Übertalent, 5567 EXP)
Erste Semesterferien :)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Wochen 6 Tagen Offline
Beigetreten: 7.12.2009
Inhalte: 93

Also Lost Levels ist zwar ganz anders, aber deutlich schwerer, ich hatte mit DKCR eig. kaum Probleme, gut, man stirbt ab und zu, aber ich denke daran ist nichts auszusetzen lol

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Farang (14 Komm-Experte, 2453 EXP)
Möge die Macht mit mir sein.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 13 Stunden Offline
Beigetreten: 8.1.2010

boah ne es gibt levels da bin ich echt völlig überfordert und die nehmen dann echt den spielspaß es ist stellenweise echt zu derbe schwer finde ich.....

____________________________________

Früher war alles besser auch die Zukunft !

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)