Altersverifizierung für Nicht-Deutsche

Foren-Suche
Säm (04 Talent, 27 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Jahren 19 Wochen Offline
Beigetreten: 14.12.2010

Hallo!

Ich möchte gerne die Altersverifizierung durchführen, aber ich habe keinen deutschen Personalausweis, da ich keine deutsche Staatsbürgerin bin. Ich habe einen bosnischen Ausweis.

Was kann ich nun tun, um mich trotzdem verifizieren zu lassen…? Gibt es da eine Lösung?

Beste Grüße

Säm

Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommen
ChrisL (30 Pro-Gamer, 140717 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 15 Minuten 1 Sekunde Offline
Beigetreten: 29.7.2009
Inhalte: 4244

Hallo Säm,

in solch einem besonderen Fall könnte eine E-Mail an redaktion@gamersglobal.de helfen, in der du kurz das Problem schilderst. Wahrscheinlich wird das Ganze dann manuell verifiziert.

____________________________________

GG-Online-Spielereien:  ➜ GEK #1  ➜ GEK #2   |   DU-Community-Projekt:  ➜ Anmeldethread  ➜ Statistiken

Säm (04 Talent, 27 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Jahren 19 Wochen Offline
Beigetreten: 14.12.2010

Hallo ChrisL,

vielen Dank! Dann werde ich dort mal eine Mail hinschicken. smilie

Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Thunderdf (06 Bewerter, 83 EXP)
Sofaheld @work
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Jahren 50 Wochen Offline
Beigetreten: 18.1.2011

Gibt es keine andere Möglichkeit als überall die Perso ID zu hinterlassen?
wer weiß schon was damit passiert und ob diese wirklich gelöscht wird nach der Prüfung.

____________________________________

Achte auf Deine Gedanken! Sie sind der Anfang Deiner Taten.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertForumsguru: Hat sich besondere Verdienste im Forum erworbenTop-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschrieben
Crizzo (18 Doppel-Voter, 11147 EXP)
http://www.commitstrip.com/en/2013/03/12/les-meilleurs-trolls/ News!?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 14 Minuten Offline
Beigetreten: 27.6.2009
Inhalte: 71

Die ID wird bei uns nur abgeglichen, dann wird dein Account auf Ü18 geschaltet und dann wars das auch schon. Wir legen da keine Datenbank an.

____________________________________

www.Victorypoint.de eine kleine Gaming Community, garantiert ohne Werbung. smilie

motherlode (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970
Thunderdf schrieb:

Gibt es keine andere Möglichkeit als überall die Perso ID zu hinterlassen?
wer weiß schon was damit passiert und ob diese wirklich gelöscht wird nach der Prüfung.

Die Funktion nennt sich übrigens Vertrauen wink

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
JakillSlavik (17 Shapeshifter, 7100 EXP)
hat keinen Status.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Tagen 1 Stunde Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 14
Thunderdf schrieb:

Gibt es keine andere Möglichkeit als überall die Perso ID zu hinterlassen?
wer weiß schon was damit passiert und ob diese wirklich gelöscht wird nach der Prüfung.

@Thunderdf:
Deine Personalausweis ID erhält keine Daten, die direkt auf dich zurück führen können. Im Grunde ist es eine Aufschlüsselung, die aus deinem Geburtsort und -datum besteht. Dein Wohnort bzw. Behördenkennziffer und ansonsten jeder Menge Prüfsummen. Theoretisch kann es einen anderen Menschen in deiner Nähe geben, der die identische ID wie du im Personalausweis stehen hat, aber keinerlei Bezug wie Verwandschaft oder Bekannschaft zu dir besitzt. Im Grunde ist es bedenkenlos diese Nummer anzugeben. Du brauchst dir keine Sorgen zu machen.

Off-Topic:
Das ganze System an sich für die Altersverfikation per Perso ID halte ich aber für kritisch für GamersGlobal. Missbrauch durch rechnerisch begabte Menschen lässt sich nicht ausschließen, da sich eine Perso ID berechnen lässt, obgleich eine falsche Angabe der Urkundenfälschung gleich kommt und damit strafbar ist. Somit wäre zumindest die Schuld nicht bei den Seitenbetreibern, wenn nun Minderjährige an ab-18-Inhalte gelangten. Die Frage ist nur, ab wann vor Gericht argumentiert wird, dass der Betreiber damit hätte rechnen müssen, dass der zu schwache Jungendschutz ausgehebelt werden würde?

Eine bessere Alternative weiß ich zurzeit jedoch auch nicht vorzuschlagen, da mich Netgate bislang noch nicht überzeugt hat und andere seriöse Angebote meiner Meinung im WWW noch fehlen. Aber wahrscheinlich übersehe ich nur wieder etwas. Es ist auf jeden Fall von mir an der Stelle nur ein kleiner Hinweis. Als Nutzer dieser Seite ist die Angabe der Nummer, wie gesagt, bedenkenlos.

____________________________________

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)